Sie sind auf Seite 1von 1

Der Sport

Sport ist im Leben eines Menschen sehr wichtig, besonders für dieGesundheit. Die Leute, die keinen
Sport machen, sind oft müde und dick. Sport ist fast zu Mode geworden.

Er hilft uns sich zu entspannen und eine gute Figur zu haben. Sport stärkt einige Eigenschaften, wie
Willeund Ausdauer. Auch die Ärzte empfehlen, Sport zu treiben.

Einige Leutesind aber zu faul, sie fahren lieber mit dem Bus oder Auto, sie sitzen viel vor dem
Fernseher. Manche Leute treiben viel Sport. Die Menschen treiben Sport aktiv oder passiv.

Passiver Sport heiβt, dass wir ab und zu etwas Gymnastik machen, laufen, ins Fitnesszenter oder ins
Schwimmbad gehen.

Aktiven Sport treiben Spitzensportler. Für viele ist das ihr Beruf. Sie wollen beste Ergebnisse erzielen.
Sie nehmen an Weltmeisterschaften oder Olympischen Spielen teil.

Der gröβte Erfolg ist eine Medaille zugewinnen. Sport kann man das ganze Jahr treiben. Es gibt aber
typische Wintersportarten: Abfahrt, Langlauf, Snowboard, Eislauf, Rodeln, Eishockey, Skispringen.

Zu Wassersportarten gehören: Schwimmen, Rudern, Segeln, Surfen, Wasserpolo. Kampfsportarten


sind: Boxen, Judo, Karate, Rugby. Sehr beliebt ist Leichtathletik: Lauf - 100 Meterlauf, Marathonlauf,
Hochsprung, Weitsprung. Zu den weiteren Athletiksportarten gehören: Diskuswerfen, Kugelstoβen,
Gewichtheben. Besonders beliebt sind Ballspiele: Fuβball, Volleyball, Basketball, Handball, Tennis,
Tischtennis, Billiard. Viele Leute treiben auch Gymnastik, Joggen und andere Sportarten. In unseren
Städten sind viele Sporteinrichtungen wie Sportplatz, Schwimmbad, Tennisplätze, Sportsaal,
Fitnesszenter, Eisstadion. ImSommer fahren viele Leute gern Rad oder machen Wanderungen und
Spaziergänge. Im Winter fahren viele Leute ins Gebirge, denn dort kannman Schilaufen. Die beliebte
Gebirge sind Hohe Tatras und Chopok in der nähe Liptovský Mikuláš. Viele neue Sportarten kommen
in Mode. Die meisten kommen aus Amerika, es sind: Bungee-Springen, Rafting, Paragleiten. Es sind
Extremsportarten und sind auch gefährlich. Ich interessiere mich auch für Sport. Ich mache aber
keinen Frühsport, ich bin nicht faul aber ich habe morgens auch sehr wenig Zeit. Ich gehe aber gern
ins Fitness oder ich fahre Rad. Ich schwimme gern, einmal in der Woche gehe ich ins Schwimmbad.
Ich der Schule gehört die Sportstunde zumeinen beliebtesten Fächern. Im Sommer spiele ich mit
meinen Freunden Volleyball oder Tennis oder Fussbal. Im Winter laufe ich Ski. Und ich tanze zweimal
pro Woche in ein Folklor Ensemble Urpín.