Sie sind auf Seite 1von 48

N E U !

Eine Einführung in die


Silbenmethode
· flüssig und sinnverstehend lesen
· die Rechtschreibung sicher beherrschen

plus:
Materialien zur
Diagnose und Förderung
der Grundlagen

E U !
N e r S i l b e fä n g t e s a n
Mit d
s e a n f ä n g e r k ö n n e n u nd
Was Le
t k ö n n e n  ➔ S e it e 4 / 5
was sie nich
1756
Inhalt
Die Silbenmethode – eine Einführung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 3
Mit der Silbe fängt es an . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 4/5
Prävention und Kompensation mit der Silbenmethode: Fallbeispiel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 6/7
4 Datum Das habe ich gelesen Gut gemacht
Die Grundlagen: Motorik, Seitigkeit von Auge und Hand, Koordination . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 8/9
Motorik
Koordination
Seitigkeit von Auge und Hand
Praktische Umsetzung der Diagnose und Förderung
Kopiervorlagen zur Diagnose und Förderung der Grundlagen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 10 – 12
Flüssig lesen lernen mit dem farbigen Silbentrenner . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 13
Lesen mit Silben
Lesetexte für Leseanfänger
Leseverständnis durch Lesetechnik
Silbentrenner und Worttrennung 5 Datum Das habe ich gelesen 4 Gut gemacht
Richtig schreiben lernen mit zwei Farben . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 14
Schreiben in Silben
Silbentrenner und Rechtschreibung
Schreiben mit zwei Farben
Automatisierung = Konzentration auf das Wesentliche
Automatisierung des Silbenlesens = Entwicklung des Leseflusses
Automatisiertes Silbenschreiben = sichere Beherrschung der Rechtschreibung
Methodenintegration: Silbenschule und Schreibtabelle . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 15
Interaktionshypothese
Erweiterte phonologische Bewusstheit
Phonologische Bewusstheit im engeren Sinne 6
4 Datum Das habe ich gelesen Gut gemacht

Schreiben mit der Schreibtabelle


Silben: Das kleine Einmaleins der Schrift . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 16/17
Die Struktur der Silbe
Silbenübungen
Lernen mit Hand und Fuß: Der Rhythmus macht’s! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 18/19
Der Wortrhythmus ist bedeutungsunterscheidend
Die Kontrastpaare – Vorübungen zur Schreibung der Doppelkonsonanten
Praktische Durchführung der Rhythmusübungen
Lernen mit dem ganzen Körper
Sprechrhythmisches Training = Orthografie-Unterricht
Häuschenschreibung: Die Hausordnung der Rechtschreibung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 20
Systematische Orthografie
Die 3 Häuschentypen A B C – Leseregeln werden zu Schreibregeln
Besonderheiten der Häuschenschreibung
So löse ich ein Rechtschreibproblem mit dem Rhythmus und den Häuschen 6

Didaktische Einführung der Häuschenschreibung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 21


Gebärde: Brücke zwischen Laut und Buchstabe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 22/23
Gebärden – der handlungsorientierte Zugang zur Schrift
Übersicht der Lautgebärden 2

Newsletter und Videos zur Silbenmethode . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 24/25


Mein Lesepass. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 26/27
Weitere Informationen zur Silbenmethode und Beispiele zur erfolgreichen Förderung unter:

www.silbenmethode.de
2
Die Silbenmethode – eine Einführung
Mit der Silbenmethode kann jedes Kind lesen und schreiben lernen
Die Silbenmethode eignet sich besonders für das Lesen- und Die Silbenmethode macht die starken Schüler stärker und er-
Schreibenlernen, weil das Deutsche eine syllabische Sprache möglicht den schwachen Schülern den Anschluss. Denn die
in Klang und Schrift ist. Diese Erkenntnis der Linguistik und Entstehung einer Lese- und Rechtschreibschwäche (LRS) kann
Sprachdidaktik kann in eine besonders effektive Form für den vermieden werden, wenn die Silbenmethode von Anfang an –
täglichen Unterricht für Lese- und Schreibanfänger übertragen das heißt spielerisch bereits im Kindergarten – eingesetzt wird.
werden. Im Mittelpunkt steht dabei immer die Silbe. Das Ent- Diese Einführung stellt die Elemente der Silbenmethode vor.
scheidende ist, dass die Silbenmethode nicht nur für das Lesen- Zusätzlich enthält sie auch Materialien zur Diagnose und Förde-
lernen, sondern auch für die sichere Beherrschung der gesam- rung der grundlegenden Kompetenzen Motorik, Seitigkeit und
ten Orthografie des Deutschen nutzbar gemacht werden kann. Koordination.

Weiterführende Literatur zur Silbenmethode


Bosch, Bernhard (1937): Grundlagen des Erstleseunterrichts. Kuhn, Klaus (2018): Warum ich für die Silbenmethode plä-
(Wiederabgedruckt in: Giese, Heinz W. (Hg.) (2003): diere. In: Die Silbe im Lese- und Schreibunterricht. Offenburg:
Lesen lernen. Diskussionsbeiträge aus 50 Jahren. Bernhard Bosch Mildenberger Verlag
zum 100. Geburtstag. – Duisburg: Gilles & Francke.) Kuhn, Klaus (2010): Die Silbentrennung als Lesehilfe in
Bredel, Ursula (2018): DORA – Eine Datenbank für die Aus- deutschen Fibeln. In: Die Silbe im Anfangsunterricht Deutsch.
wahl von Wörtern für den Orthographieunterricht. Offenburg: Mildenberger Verlag, S. 17 – 40.
In: Die Silbe im Lese- und Schreibunterricht. Offenburg: Milden- Maas, Utz (2018): Silben und Silbenfibeln. In: Die Silbe im
berger Verlag Lese- und Schreibunterricht. Offenburg: Mildenberger Verlag
Bredel, Ursula (2010): Silbenbasierte Lesespiele. Maas, Utz (2000): Orthographie. Materialien zu einem er-
In: Die Silbe im Anfangsunterricht Deutsch. Offenburg: Milden- klärenden Handbuch des Deutschen. Osnabrück: Unv. Ms.
berger Verlag, S. 41 – 52. Meumann, Ernst (1982): Psychologie des Lesens und der
Bredel, Ursula / Müller, Astrid / Hinney, Gabriele (2010): Rechtschreibung. Hg. v. Eckart Scheerer. Bochum: Kamp.
Schriftsystem und Schrifterwerb: linguistisch – didaktisch Noack, Christina (2018): Das ABC der Tiere im Kontext der
– empirisch. de Gruyter Fibelgeschichte. In: Die Silbe im Lese- und Schreibunterricht.
Dummer-Smoch, Lisa (2010): Erfolgskontrollen zum Leselern­ Offenburg: Mildenberger Verlag
erfolg mit Lautgebärden. In: Die Silbe im Anfangsunterricht Noack, Christina (2008): Wenn der Hont auf dem Faarat Ku-
Deutsch. Offenburg: Mildenberger Verlag, S. 53 – 72. ren holt: Junge Sprachexperten auf dem Weg zur Schrift.
Grümmer, Christiane / Welling, Alfons (2002): Die Silbe und In: Denkler, Markus u. a. (Hg.): Frischwärts und unkaputtbar.
ihre Bedeutung für das Schriftsprachlernen – ein Bericht Sprachverfall oder Sprachwandel im Deutschen. Münster:
über angloamerikanische Forschungen. Aschendorff 2008, S. 203 – 220.
In: Tophinke, Doris / Röber-Siekmeyer, Christa (Hg.): Schärfungs- Noack, Christina (2010): Orthographie als Leserinstruktion:
schreibung im Fokus. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren, Die Leistung schriftsprachlicher Strukturen für den Deko-
S. 15 – 54. dierprozess. In: Bredel, Ursula / Hinney, Gabriele / Müller, Astrid
Günther, Hartmut (1998): Phonographisches Lesen als (Hg.), Schriftkompetenz und Schriftsystem: linguistisch, empirisch,
Kernproblem der Dyslexie. In: Weingarten, Rüdiger / Günther, didaktisch. Tübingen: Niemeyer, S. 151 – 170.
Hartmut (Hg.): Schriftspracherwerb. Baltmannsweiler: Schneider Noack, Christina (2010): Vom Nutzen der Silbe für den
Hohengehren, S. 98 – 115. Schriftspracherwerb. In: Die Silbe im Anfangsunterricht
Ickelsamer, Valentin (1527): Die rechte weis auffs kürtzist Deutsch. Offenburg: Mildenberger Verlag, S. 5 – 16.
lesen zu lernen. In: Fechner (Hg.): Vier seltene Schriften des Röber, Christa (2009): Die Leistungen der Kinder beim Lesen-
16. Jahrhunderts (Wiederabdruck Hildesheim: Olms 1972). und Schreibenlernen. Grundlagen der silbenanalytischen Metho-
Liberman, Isabelle Y. / Shankweiler, Donald / Fischer, de. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren.
F. William / Carter, Bonnie (1974). Explicit syllable and Röber-Siekmeyer, Christa / Pfisterer, Katja (1998): Silben-
phoneme segmentation in the young child. In: Journal of orientiertes Arbeiten mit einem leseschwachen Zweit-
Experimental Child Psychology 18 (2), S. 201 – 212. klässler. In: Weingarten, Rüdiger / Günther, Hartmut (Hg.):
Klicpera, Ruth (2018): Rhythmik – Praktische Beispiele zur Schriftspracherwerb. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren,
Unterstützung der Silbenmethode. In: Die Silbe im Lese- und S. 36 – 61.
Schreibunterricht. Offenburg: Mildenberger Verlag Winkler, Karin (2004): Die Systematik einer silben-analyti-
Klicpera, Ruth (2010): Rhythmik – Zusammenhänge zur schen Darstellung der Schrift im Anfangsunterricht – Ein
Silbenmethode im Lese- und Schreibunterricht. Praxisbericht. In: Bredel, Ursula / Siebert-Ott, Gesa / Thelen,
In: Die Silbe im Anfangsunterricht Deutsch. Offenburg: Milden- Tobias (Hg.): Schriftspracherwerb und Orthographie.
berger Verlag, S. 73 – 85. Baltmannsweiler, S. 22 – 30.
Kohler, Klaus-Jürgen (1995): Einführung in die Phonetik des
Deutschen. Berlin: Erich Schmidt.

Alle Beispiele sind dem Lehrgang ABC der Tiere · Neubearbeitung, Mildenberger Verlag, entnommen.

3
i l b e f ä n g t e s a n
Mit der S
Was Leseanfänger können
und was sie nicht können
Ausgangslage
Alphabetische Schrift Lautung der
Jeder, der diesen Text liest, – und damit bereits lesen kann –
gesprochenen Sprache
nimmt den geschriebenen Text in Bezug auf die Lautung der
Buchstaben als mehr oder weniger identisch mit der gespro- Die deutsche Schrift ist eine alphabetische Schrift mit wenigen
chenen Sprache wahr. Genau das ist aber NICHT die Ausgangs- Zeichen.
lage für Leseanfänger. Die Buchstaben stehen für markante „Eckpunkte“ des Laut-
kontinuums, ohne die tatsächliche Lautung 1:1 abbilden
Gesprochene Sprache Silben zu können. Das Heraushören von einzelnen Lauten/
Phonemen bereitet Schwierigkeiten, weil einzelne
Leseanfänger kennen die gesprochene Spra- Phoneme (insbesondere Konsonanten) „künst-
che nur als Lautkontinuum. Die kleinsten liche“ Laute sind, die in der gesprochenen
phonetischen Einheiten, die in der ge- Sprache gar nicht vorkommen. Das Zuordnen
sprochenen Sprache isoliert werden einzelner Phoneme zu bestimmten Buchsta-
können, sind die Silben. Ist der Lese- ben, im Sinne der engeren phonologischen
anfänger in der Lage, Silben beim Wahrnehmung, kann erst der Lesekundige
Sprechen wahrzunehmen, dann ist leisten.
er im weiteren Sinne phonologisch
bewusst.

3 problematische Übungsformate
Leseanfänger sind im weiteren Sinne phonologisch bewusst. Heraushören
Viele Lehrerinnen und Lehrer setzen aber folgende 3 Übungsformate 1 eines Lautes
im Sinne der engeren phonologischen Wahrnehmung im Unterricht ein.
Name: ___________________________________ Vokale bilden das Lautmaximum
einer Silbe und können deshalb auch
1. Bei welchen Bildern hörst du Oo? Kreise sie ein. von Leseanfängern „herausgehört“
werden. Konsonanten, die als „Mit-
laute“ eine enge Koartikulation zu
den Vokalen einnehmen, können
nur mit Vorerfahrungen „he-
rausgehört“ werden.

So besser nicht! Deshalb: Konzentration auf die Silbe

4
Name: ___________________________________

2. Sprich deutlich und verbinde die Bilder mit dem Ordner oder mit dem Osterhasen.

Wo klingt ein O o Wo klingt ein O o


wie in Ordner? wie in Osterhase?

Heraushören
2 der Vokallänge
Das Beispiel entspricht nicht der
Systematik offene Silbe (langer Vokal)
und geschlossene Silbe (kurzer Vokal)
und leitet allein dadurch fehl. Doch selbst
wenn statt des „Osterhasen“ der „Ofen“
vorgegeben wäre: Die Länge des Vokals
ist nicht hörbar – außer im Kontrast, So besser nicht! Deshalb: Konzentration auf die Silbe
der in dieser Übung aber gar nicht
thematisiert wird.

Phonetisches
Name: ___________________________________ 3 Durchgliedern
3. An welcher Stelle klingt Oo? Kreuze an.
Aufgaben, bei denen die Position des
„Lautes“ (Anfang - Mitte - Schluss) an-
gegeben werden sollen, sind eine Überfor-
derung. Der Leseanfänger denkt in Silben.
Vokale werden dann der Position der Silbe
zugeordnet, beim Beispiel „Wolke“ wird
er deshalb „Anfang“ ankreuzen. Die
Position von Konsonanten kann
ohne Vorerfahrung nicht
bestimmt werden.

So besser nicht! Deshalb: Konzentration auf die Silbe

Deshalb: Konzentration auf die Silbe


Die eben gezeigten Übungsformate leider allzuoft in eine LRS mündet.
setzen nicht beim Wahrnehmungsfens- Bei der Auswahl von Übungsmaterial ist es wichtig, sich über
ter der Leseanfänger an. Dass einige das Wahrnehmungsfenster der Schüler im Klaren zu sein. Für
Kinder in der Lage sind die Übungen zu Leseanfänger sind Aufgaben im gesprochenen Silbenformat
lösen, zeigt nur, dass diese Kinder andere vorteilhaft. Sobald die ersten Phonem-Graphem-Korrespon-
Vorerfahrungen haben. Aber auch für diese Kin- denzen im Rahmen der Silbe eingeführt sind, können sie auch
der sind diese Übungsformate im besten Falle nicht schädlich, in phonemanalytischen Übungsaufgaben eingesetzt werden,
einen Nutzen bringen sie ihnen nicht. Für schwache Kinder vorzugsweise im Wahrnehmungsfenster der Silbe. 
stellen derartige Übungsformate aber eine unüberwindliche Wie das in ABC der Tiere im Einzelnen umgesetzt ist, finden
Hürde auf dem Weg zum Lesen- und Schreibenlernen dar, der Sie auf den folgenden Seiten.

5
Prävention und Kompensat
Fallbeispiel: Erfolgreiche Förderung bei Lese-/Rechtschreibschwäche (LRS)
Die deutliche Mehrheit der Kinder, die im Rahmen der Förde- Kleine Wörter lesen sie häufig von rechts nach links. Ziffern
rung betreut werden, sind kreuzdominant (vgl. S. 8 / 9): Bei ein- schreiben sie anfangs spiegelverkehrt. Ihre Motorik ist nicht al-
deutiger Rechtshändigkeit ist das linke Auge führend. Die innere tersgemäß entwickelt. In der Koordination zeigen sie deutliche
Vorstellung von Schrift und Zahlenstrahl ist daher linkswendig. Schwächen.
Im Unterricht verwechseln sie dann d / b, ie / ei, E / 3.

Markus – ein „typischer Legastheniker“ in Klasse 2


Nach dem ersten Halbjahr in Klasse 2 suchte die Mutter Hilfe für beim Lesen- und Schreibenlernen resigniert. Er galt als typischer
ihren Sohn Markus. Er konnte nicht lesen, das Schreiben gelang „Legastheniker“. Das Diktat Nr. 4 vom 17.11.1994 zeigt den
nur bei wenigen auswendig gelernten Wörtern. Markus soll- Stand vor Beginn der Förderung.
te auf Förderschultauglichkeit überprüft werden. Er zeigte zu
diesem Zeitpunkt eine stark ausgeprägte Schulangst und hatte

Diktat Nr. 4 vom 17.11.1994

Hier der Text des Diktates


Zwei Freunde
Mario und Petra haben zusammen
Hausaufgaben gemacht. Nun wollen
sie mit Petras Pudel spielen. Doch
der will keine Puppe sein und rennt
weg. Da holt Petra Papier. Jeder malt
einen großen Papagei.

: u n zäh lbar
Feh l e r

Analyse der Schreibversuche Die Förderung


Die Schreibversuche zeigen, dass bei Markus ein deutlicher Aus diesen Beobachtungen ergab sich die Arbeit in der An-
Mangel in der Beurteilung von Seitigkeit vorlag. Er verwechsel- fangsförderung. Übungen zur Seitigkeit und zum Silbieren mit
te d mit b, g mit p, ie mit ei, das große E mit der Zahl 3 usw. Er synchronem Klatschen, Ballwerfen und Seilspringen standen im
kannte einige Buchstaben, konnte diese aber nicht zusammen Vordergrund. Konnte Markus Wörter sicher silbieren und klat-
in Silben verarbeiten. Das silbenweise Sprechen und Klatschen schen, wurden diese mit zwei Farben silbenweise aufgeschrie-
von Wörtern gelang nicht. ben und später gelesen.
Markus erhielt einmal wöchentlich 30 Minuten Einzelunterricht.
Die Mutter war anwesend und lernte das Prinzip der Methode
kennen. Sie übte mit Markus dreimal pro Woche ca. 20 Minuten.

6
tion mit der Silbenmethode
Erste Erfolge nach 3 Monaten
Wie das Diktat vom 22.02.1995 zeigt, hat
Markus nach zirka 3 Monaten Förderung
die lautschriftliche Ebene erreicht. Das Dik-
tat wurde unabhängig von der Förderung in
der Klasse geschrieben.

Diktat Nr. 9 vom 22.02.1995

Fördermaßnahmen erfolgreich in
Klasse 2 beendet
Markus erhielt bis zum Ende der 2. Klasse
wöchentlich eine Übungsstunde. Seine Mut-
ter hat weiterhin die häuslichen Übungen
unterstützt. In den Klassen 3 bis 6 erhielt
Markus keinen Förderunterricht mehr. Er
entwickelte sich in den folgenden Schul-
jahren ohne zusätzlichen Förderunterricht
weiter.

In der 6. Klasse hatte er im Diktat vom


15.12.1998 keinen einzigen Fehler und war
nach Aussage seiner Lehrerin der beste Le-
ser in der Klasse.

Fehler: 0
Diktat Nr. 2 vom 15.12.1998

Durch geeignete Prävention kann der hohe Aufwand bei der


Kompensation von LRS vermieden werden. Methodische Hinweise
für Prävention und Kompensation finden Sie auf den folgenden Seiten.

7
Die Grundlagen:
Motorik, Seitigkeit von Auge und Hand, Koordination
Motorik Koordination
Grundlegend für das Lesen- und Schreibenlernen ist eine siche- Die Koordination, also das synchrone Ausführen von Bewegun-
re Beherrschung der Motorik und Feinmotorik. Diese üben die gen mit dem Sprechen von Silben, ist von großer Bedeutung.
Kinder besonders gut im Spiel, z. B. beim Seilhüpfen, Einradfah- Das Silbenbewusstsein ist besonders wichtig bei der Schreib-
ren, Jonglieren etc. steuerung. Koordination wird besonders geübt in Bewegungs-
spielen mit Abzählversen etc.

Seitigkeit von Auge und Hand


Für die Lese- und Schreibrichtung von Buchstaben, Zahlen LRS-Disposition: Unsichere Seitigkeit
oder Noten gilt in unserer Kultur die Regel von links nach · Kinder mit rechtswendiger Blickrichtung sehen eine Ente.
rechts. Diese „rechtswendige“ Kultur kann einigen Kindern · Kinder mit linkswendiger Blickrichtung sehen ein Häschen.
Schwierigkeiten beim Lesen- und Schreibenlernen bereiten.
Dabei sind einerseits die Seitigkeit des Auges und andererseits Sind „Häschenblicker“ Rechtshänder, liegt eine Kreuz-
die Seitigkeit der Hand (Händigkeit) zu beachten. dominanz vor. Bei den allermeisten Kindern mit LRS und
Rechtschreibschwäche beobachten wir diese neurologische
Kreuzdominanz Bahnung.
Linkswendige Seitigkeit im Sehen bei Rechtshändigkeit – oder
andersherum: Diese neurologische Bahnung wird Kreuzdomi-
nanz genannt. Sehen und Handeln zielen nicht in die gleiche
Richtung. Die Seitigkeit (linkswendig – rechtswendig) ist für
diese Kinder unklar.

Eindeutige Seitigkeit
Ist ein Kind, dessen rechtes Auge dominant ist (es sieht z. B.
mit dem rechten Auge durch ein Fernrohr) auch Rechtshänder,
bereitet ihm die rechtswendige Kultur keine Probleme. Auch
linkswendiges Sehen und Linkshändigkeit sind unproblema-
tisch. Man spricht in beiden Fällen von der eindeutigen Late-
ralisierung der neurologischen Bahnungen.

Praktische Umsetzung der Diagnose und Förderung


Händigkeit – Ermittlung der Mal- und Schreibhand
Während Malaktionen im 5. und 6. Lebensjahr kann beobachtet Hand wird das letzte Klötzchen auf den schon leicht schwanken-
werden, welche Hand das Kind bevorzugt. Nicht alle Kinder ha- den Turm gesetzt? Mit welcher Hand wird ein Ball gefangen?
ben in diesem Alter schon eine eindeutige Malhand entwickelt. Die Stifthaltung verdient besondere Aufmerksamkeit. Nur bei
Um Entscheidungshilfen zu geben, sollen die Kinder mit beiden korrekter „Pinzettenhaltung“ kann locker aus dem Handgelenk
Händen malen. Dabei kann der Schwung und der angemessene gemalt und später geschrieben werden. Diese Haltung zwischen
Muskeltonus im Vergleich beider Hände beurteilt werden. Die Daumen und Zeigefinger kann geübt werden, indem die Kinder
schwungvolle und lockere Hand soll die Mal- und Schreibhand mit großen Pinzetten Erbsen und Bohnen in verschiedene Schäl-
werden. chen einsortieren.
Weitere Beobachtungen der Handmotorik bei anspruchsvollen
Bewegungsaufgaben geben ergänzende Hinweise: Mit welcher

8
Kopiervorlage – Springbrunnen
Für die Übungen sind grifffreundliche, dreiflächige Malstifte be- 3. Im unteren Feld wird mit beiden Händen gleichzeitig gemalt.
sonders geeignet. Jedes Kind bekommt ein eigenes Blatt. Das Malblatt muss, um eine
Die Aufgabe soll von oben nach unten bearbeitet werden. sichere Ausführung zu gewährleisten,
1. Um die Aufgabe kennenzulernen, wird zuerst die Linienschar mit Klebestreifen auf dem
nachgespurt. Das Kind wählt die Mal-/Schreibhand völlig frei. Tisch fixiert werden. Beim
Die Bögen sollen zuerst entlang der Punkte und danach frei simultanen Malen mit beiden
gezogen werden. Händen sind die Linien auf
der bevorzugten Seite deutlich
2. Im mittleren Feld zeichnet das Kind abwechselnd mit der schwungvoller, auf der
linken und rechten Hand. Die Bögen links werden mit der schwächeren Seite eher „krakelig“.
linken Hand, die rechts mit der rechten Hand gezogen. Hier sind
bereits Unterschiede zu erkennen.

Seitigkeit / Richtungsorientierung – Erkennen der Seitenlage


Das Erkennen der Seitenausrichtung ist für die Lese- und die Vorlage über den Varianten abgebildet ist, und schwieri-
Schreibentwicklung von ausschlaggebender Bedeutung. Typi- ger, wenn sich die Vorlage am Rand befindet.
sche Fehler bei unklarer Seitenausrichtung sind z. B. die Ver- Die Aufgaben können auch mit realen identischen Gegen-
wechslung von d – b, ie – ei, E – 3. Kinder können diese Fehler ständen (Tassen, Spielfiguren, Autos usw.) auf dem Tisch
vermeiden, wenn sie gelernt haben, die Seitenausrichtung durchgeführt werden. Z. B.: Welche Autos fahren in die gleiche
sicher zu erkennen. Die Kopiervorlagen können zur Diagnose Richtung?
von Seitigkeitsproblemen und zum Training für das Erkennen
der Seitenlage genutzt werden.

Kopiervorlage – Seitenlage
Jedes Kind bekommt ein eigenes Blatt.
Auf den Arbeitsblättern sind jeweils Vorlagen mit vier Varian-
ten abgebildet. Diese sollen hinsichtlich ihrer Seitenausrich-
tung verglichen werden. Abbildungen, welche in der Seiten-
ausrichtung der Vorlage gleichen, werden mit ihr zusammen
ausgemalt. Es ist einfacher, die Seitenlage zu erfassen, wenn

Seitigkeit, Wahrnehmung der Sprech-Silbe, Koordination


Silbenbärchen eignen sich ideal zur Diagnose und Förderung Folgende Fragen geben wichtige Hinweise in der Diagnose:
für die Seitigkeit, die Wahrnehmung der Sprech-Silbe und die · Seitigkeit: In welcher Richtung stellt das Kind die Silben-
Koordination. bärchen auf?
· Seitigkeit: Welche Hand benutzt es zum Aufstellen?
Kopiervorlage – Silbenbärchen · Seitigkeit: Welche Hand benutzt es beim Zeigen?
· Wahrnehmung der Sprech-Silbe: Stellt es die richtige Anzahl
Die Silbenbärchen können aus Pappe oder Holz hergestellt wer-
den. Wichtig: Die Bedruckung ist einseitig, die Silbenbärchen auf?
· Koordination: Spricht es die Silben synchron zum Zeigen?
gehen also immer von links nach rechts.
Zu einem mehrsilbigen Eine Förderung mit den Silbenbärchen kann wie folgt aus-
Wort, z. B. „Kindergarten“ sehen:
· Seitigkeit: Die Silbenbärchen gehen immer von links nach
soll das Kind die Silbenbär-
chen aufstellen; dann das rechts.
· Wahrnehmung der Sprech-Silbe: Für jede Silbe wird ein Bär-
Wort wiederholen und mit
der Malhand synchron auf chen aufgestellt.
· Koordination: Das Sprechen der Wörter und Zeigen auf die
die Silbenbärchen zeigen.
Silbenbärchen ist synchron.

9
© Mildenberger Verlag · KV 1
Kopiervorlage „Springbrunnen“
Springbrunnen
Springbrunnen
1.

2.

3.

Ermittlung
Ermittlung der Mal- und Schreibhand. der Mal- und Schreibhand.
9
10 © Mildenberger Verlag, aus 1402-78
© Mildenberger Verlag · KV 8a
Kopiervorlage „Seitenlage erkennen“
Seitenlage erkennen

In diegleiche
In die gleiche Richtung
Richtung zeigende
zeigende Objekte mit derObjekte mitausmalen.
gleichen Farbe der gleichen Farbe ausmalen.
17
© Mildenberger Verlag, aus 1402-78 11
Kopiervorlage „Silbenbärchen“ © Mildenberger Verlag · KV 11 / Station 4
Silbenbärchen

Entweder die Kopiervorlage


auf Karton kopieren oder auf
Holz übertragen. Es müssen
mindestens 4 Bärchen für
Station 4 hergestellt werden.

knicken knicken

46
12 © Mildenberger Verlag, aus 1402-78
Flüssig lesen lernen mit dem farbigen Silbentrenner
Lesen mit Silben Lesetexte für Leseanfänger
Durch die Markierung der Sprech-Silben finden die Kinder sehr Wenn die Materialien in den Klassenstufen 1 und 2 durchgängig
schnell den Sinn der Wörter. Denn die Silbenstruktur der Wörter, den Silbentrenner enthalten, ist das eine entscheidende Hilfe für
die der Lesekundige kennt, ist dem Leseanfänger unbekannt. Leseanfänger. Der Silbentrenner kann einfach durch Zweifarbig-
Ohne Silbentrenner ist der Sinn der Buchstaben unklar. Giraffe: keit markiert werden: z.B. blau / rot bei mehrfarbigem Druck oder
Gir-af-fe(?) ist keine Affenart, sondern das Tier mit dem langen schwarz /grau bei einfarbigem Druck für Kopiervorlagen. Kinder,
Hals: Giraffe. Und Blumentopferde: Blu-men-to-pfer-de(?) ist die schon flüssig lesen, werden durch diese Hilfe nicht gebremst.
keine Pferderasse, sondern Blumentopferde. Mit dem farbigen Wenn die Kinder mit dem Silbentrenner flüssig lesen gelernt ha-
Silbentrenner transportieren die Lesetexte Sinn. So macht das ben, gelingt der Umstieg auf einfarbige Texte völlig problemlos.
Lesen Spaß. Selbstverständlich sollten Lesetexte für Leseanfänger auch in
der Schriftart, der Schriftgröße und dem Zeilenabstand beson-
Leseverständnis durch Lesetechnik ders aufbereitet werden. Außerdem sollten am Zeilenende keine
Worttrennungen vorgenommen werden und beim Zeilenum-
Wenn die Silben automatisiert sind, können sich die Leseanfän-
bruch sollte der Sinnzusammenhang beachtet werden.
ger ganz auf den Inhalt der Texte konzentrieren. Damit können
in besonderem Maße Aufgaben zum Leseverständnis durchge-
führt oder die eigene Textproduktion angeregt werden.

Im Land der Kängurus Meine große Reise

„Den ersten Platz hat Mio gewonnen. Ich wollte schon immer einmal
Glückwunsch, Mio!“, sagt Frau Wieland nach Australien reisen.
und gibt ihm die Hand. Da dies aber eine Menge Geld kostet,
Mio wird ein bisschen rot im Gesicht. haben sich Mama und Papa auch diesen Sommer
Er hat nicht damit gerechnet, wieder für die Ostsee entschieden.
beim Geschichtenwettbewerb Das war mir zu langweilig.
einen Platz zu machen, Also bin ich am ersten Ferientag
und schon gar nicht den ersten. mit dem Zug nach Hamburg gefahren.
Ich wusste, dass dort am Hafen
Schiffe nach Australien ablegen.
Und tatsächlich: Am selben Tag
trat ich auf der „MS Australia“ die große Reise an.

„Nun wollen alle deine Fantasiegeschichte


aber auch hören“, sagt Frau Wieland und lächelt.
„Mio, Mio!“, rufen die anderen Kinder
und schlagen mit der flachen Hand auf den Tisch.
Mio nimmt sein Heft und beginnt zu lesen:

4 5

Das Problem: zähes Lesen bei Leseanfängern


Wörter ohne Silbentrenner müssen erst leise „durchprobiert“
werden, um die richtige „Lösung“ zu finden. Das bedeutet
für viele Kinder, dass sie keinen flüssigen Leserhythmus fin-
den. Das Lesen bleibt „zäh“. Freude am Lesen kann sich so Markieren die farbigen Silben
nicht entwickeln. die Worttrennung?
Die farbigen Silben zeigen die Sprech-Silben eines Wortes an.
Die Lösung: flüssig lesen mit dem Silbentrenner In den allermeisten Fällen ist das identisch mit der möglichen
Die methodische Überlegenheit des Silbentrenners besteht Worttrennung am Zeilenende. In erster Linie gibt es einen
darin, dass Leseanfänger unbekannte Wörter sofort in der Unterschied bei der Trennung einzelner Vokale (a, e, i, o, u;
richtigen Silbierung lesen und dadurch den Sinn schneller z. B. E-va, O-fen, Ra-di-o): Nach der aktuellen Rechtschrei-
erfassen. Die Leseanfänger sind dadurch sehr schnell in der bung werden diese am Zeilenende nicht abgetrennt. Da diese
Lage, auch längere Texte zu lesen. Dadurch kann die angebo- Vokale Sprech-Silben sind, sind diese auch mit zwei Farben
tene Textmenge in den Materialien steil ansteigen. gekennzeichnet: Eva, Ofen, Radio.

13
Richtig schreiben lernen mit zwei Farben
Schreiben in Silben Silbe oder den einzelnen Vokal. Sie lernen so das automatisierte
Die gesamte Rechtschreibung des deutschen Standardwort- Silbenschreiben, was die spätere Schreibleistung außerordent-
schatzes lässt sich aus der Silbenstruktur ableiten. Damit kön- lich begünstigt.
nen mindestens 85 % eines jeden Textes mit einem einfachen Der Stiftwechsel verhindert zudem ein Verkrampfen der Hand.
Regelwerk sicher richtig geschrieben werden. Insbesondere Die Kinder schreiben so insgesamt mit zwei Farben sicherer und
folgende Phänomene lassen sich mit der Silbenmethode sicher auch schneller als mit nur einer Farbe.
und einfach klären:
· Wortendungen (Schüla ↔ Schüler) Das Ziel aller Schreibübungen ist das automatisierte Silben-
· Doppelkonsonanten (einschließlich tz und ck) schreiben. Dazu sollten die Bewegungsabläufe von Anfang an
· ie- und h-Schreibung strukturiert eingeübt werden. Dabei werden die Bewegungs-
abläufe zuerst großflächig ausgeführt, in der Luft, in Sand etc.
Im Schreiblehrgang sollten die Buchstaben mit einer Fingerspur
Silbentrenner und Rechtschreibung
eingeführt und durch Nachspurzeilen vertieft werden, bis die
Die farbigen Silben helfen nicht nur beim Lesen, sondern auch Kinder frei in Schreibzeilen schreiben. Die Wiederholung sichert
bei der Rechtschreibung. Sie machen die Struktur der deutschen die Feinmotorik und ist ein wesentlicher Teil der Automatisie-
Schrift sichtbar (vgl., S. 16 / 17, 20 / 21). Der Leseanfänger nimmt rung des Silbenschreibens.
von Anfang an die Silbengliederung der Wörter wahr – und Durch die Sicherheit im Schreiben der Silben können die Kinder
kann so die richtige Schreibwei- dann sehr schnell korrekt Wörter und Sätze schreiben.
se ableiten. Beim zweifarbigen
Schreiben werden die Leseregeln
intuitiv zu Schreibregeln. Das Un-
terrichtsprinzip lautet: vom Lesen
zum Schreiben.

Schreiben mit zwei Farben


Die Kinder schreiben die Silben
eines Wortes immer abwechselnd
mit einer anderen Farbe – entwe-
der mit einem Wendestift oder mit
zwei einzelnen Stiften. Dadurch
läuft der Schreibprozess struktu-
riert und kontrolliert ab.
Unmittelbar vor dem Schreibvor-
gang sprechen die Kinder leise die

Automatisierung = Konzentration auf das Wesentliche


In allen Bereichen ist die Automatisierung von Routineabläu- verhalten: beim Fahrrad- oder Autofahren im Verkehr, beim
fen entscheidend für die Konzentration auf das Wesentliche. Sport im Wettkampf oder beim Musizieren in einem Konzert.
Nur wenn ich die grundlegenden Techniken automatisiert ab- Das Gleiche gilt für das Lesen und Schreiben.
rufen kann, kann ich mich souverän in der jeweiligen Situation

Automatisierung des Silbenlesens = Entwicklung des Leseflusses


Die Automatisierung des Silbenlesens ist von entscheidender lesen. Ist die Decodierung der Schrift automatisiert, kann die
Bedeutung. Je schneller den Kindern die Automatisierung ge- Konzentration ganz dem Inhalt des Textes gewidmet werden.
lingt, desto schneller können sie flüssig und sinnverstehend

Automatisiertes Silbenschreiben = sichere Beherrschung der Rechtschreibung


Das Schreiben mit zwei Farben dient ebenfalls der Automatisie- Denn auch hier gilt: Ist der überwiegende Teil der Verschrift-
rung. Die Kinder lernen so das automatisierte Silbenschreiben, lichung durch Automatisierung geklärt, dann kann die ganze
was die spätere Schreibleistung außerordentlich begünstigt. Konzentration dem Inhalt des Textes oder der Schreibung von
Ausnahmen, wie z. B. Fremdwörtern, gewidmet werden.

14
Methodenintegration: Silbenschule und Schreibtabelle
Interaktionshypothese
Wenn Kinder einzelne Buchstaben lernen und diese nicht im Im Sinne der Interaktionshypothese werden Buchstaben-
Zusammenhang nutzen können, bekommen sie Schwierigkei- bewusstheit und Silbenstruktur zu einem erfolgreichen Lern-
ten beim Lesen und Schreiben: Sie lautieren, ohne den Sinn der prozess integriert. Dabei ermöglichen vielfältige abwechslungs-
Wörter zu verstehen, sie schreiben phonetisch „osdaeija“ für reiche und handlungsorientierte Übungsformen jedem Kind ei-
„Ostereier“, weil sie die Silbenstruktur der deutschen Wörter nen individuellen Lernweg.
nicht kennen.

Erweiterte phonologische Bewusstheit


Silbenlauf
Um Probleme beim Schulstart mit dem Zusammenziehen
von Buchstaben zu vermeiden, beginnt der Lehrgang mit
Aufgaben auf dem Niveau der erweiterten phonologi- Das machst
schen Bewusstheit (explizite Wahrnehmung der Silben): du gut.
Konsonant-Vokal-Verbindungen werden als „Ganzheiten“, mu
ausgehend von Schlüsselwörtern, automatisiert.
Beispiel „Silbenlauf“: In dieser handlungsorientierten
Übung läuft das Kind mit einem Konsonanten auf dem lin-
ken Fuß an einer Vokalreihe entlang und spricht jeweils die
sich ergebende Silbe.
Konsonanten werden zunächst implizit wahrgenommen im Silben fliegen hoch
Zusammenhang der Silbe. Wenn z. B. die Silbe „mi“ ausge-
gliedert werden soll, ist das in „Salami“ möglich, in „Limo“ mi-Silben
fliegen hoch.
dagegen nicht. Die Kinder unterscheiden implizit die Starter
„m“ und „l“ innerhalb der Koartikulation der Silbe.
Beispiel „Silben fliegen hoch“: Nach dem bekannten Spiel
mi
„Alle Vögel fliegen hoch“ sollen bei der Nennung von Wör-
tern bei bestimmten Silben die Arme gehoben werden.

Phonologische Bewusstheit im engeren Sinne Silbenkelle

Das Ausgliedern der Vokale ist der erste Einstieg in die Arbeit u u
m
auf der Phonemebene. Da Vokale auch einzelne Sprechsilben
sein können, ist diese Ausgliederung unproblematisch.
Beispiel „Silbenkelle“: Ausgehend von einer offenen Silbe mu u
zeigt ein Kind die Silbe oder den Vokal an und eines oder
mehrere andere Kinder sprechen die entsprechende Silbe
oder den Vokal.

Schreiben mit der Schreibtabelle Schreiben mit der


Schreibtabelle
Die Schreibtabelle unterstützt die explizite Ausgliederung in das Heft oder in das Lerntagebuch
der Konsonanten. Die Kinder ermitteln mithilfe der Schreib-
tabelle die Buchstaben und schreiben Wörter und Sätze auf Lama beginnt
ihrem individuellen Niveau unter Beachtung der Silben- mit dem gleichen
Laut wie Löwe.
struktur (vgl. S. 16 / 17).
Ich schreibe den
Buchstaben L.

15
Silben: Das kleine Einmaleins der Schrift
Die Struktur der Silbe
Die Struktur der deutschen Schrift wird in der Silbenmethode In einer geschlossenen Silbe stoppt der „Stopper“ den Vokal
mit dem Häuschenmodell dargestellt (vgl. S. 20 / 21). Als wesent- = „Klinger“. Würde der Vokal gedehnt, könnte der Sinn nicht
liche Vorbereitung lernen die Kinder die beiden Silbentypen der mehr verstanden werden, z. B. Silbe – Siiilbe.
deutschen Schrift kennen: zu Beginn die offene Silbe, z. B. mu; Entscheidend ist also, dass geschlossene Silben „schneller“ ge-
im weiteren Verlauf die geschlossene Silbe, z. B. del. Wichtig ist sprochen werden. Die Regel lautet: „Starter – Klinger – Stopper
dabei, dass sie folgende Begriffe lernen: = kurz“. Damit wird der Wortrhythmus geklärt (vgl. S. 18 / 19).
· Starter = Konsonant, mit dem die Silbe beginnt
· Klinger = der Vokal der Silbe offene Silbe geschlossene Silbe
· Stopper = Konsonant, mit dem eine geschlossene Silbe endet

Mit dieser Begrifflichkeit werden sie im weiteren Verlauf den


Großteil der deutschen Rechtschreibung sicher beherrschen

m u de l
lernen. Der Begriff Starter klärt die Richtung. Das ist beson-
ders wichtig für Kinder mit Seitigkeitsproblemen (vgl. S. 8 / 9).
In einer offenen Silbe kann der Vokal, der „Klinger“, ge-
dehnt werden. Das Wort bleibt immer noch verständlich, z. B.
lesen – leeesen. Starter Klinger Starter Klinger Stopper

Silbenübungen
La
La la 1

li
La la 1

Mu
Damit die Kinder die Silben sicher erkennen und unterscheiden
La la 1

lernen, können viele abwechslungsreiche Übungen durchgeführt


werden.
le
La la 3

la
La la 3

ma
La la 1

Silbenteppich

me mi
Silbenteppiche können sehr früh schon eingesetzt werden. Im
La la 3

La la 3

li
La la 3

Silbenteppich wird synchron zum lauten Lesen der Zeigefinger La ∙ Silbenkelle: Klinger / Selbstlaute
∙ Silben lesen
analysieren

der Schreibhand unter den Silben in Bögen mitgeführt. Diese


∙ Silbenkärtchen nach Vorlage legen

la
Koordination (vgl. S. 8 / 9) ist von großer Bedeutung für den La la 1 3 La la 1 La la 1

Lernerfolg. Mu li La ma La la 4

La
La la 4

o
La la 3

Die besondere Stärke der Silbenteppiche ist, dass der Text in


keiner Weise erschlossen oder erraten werden kann. Die Silben La la 1 La la 3 La la 3

müssen als solche korrekt decodiert werden. Zu Beginn ent-


maMu la le
li La Li
La la 1 La la 4

La la 1 La la 4

Mu li
halten die Silbenteppiche nur offene Silben. Im weiteren Ver- La la 4 La la 1

lauf können dann auch einzelne Vokale und Wörter enthalten


li
La la 1

u
La la 1

sein, die sich mit den Silben bilden lassen. Im nächsten Schritt
M
La la 3 La la 3 La la 3

lima me mi
Mele mo
La la 1 La la 4

werden geschlossene Silben in die Silbenteppiche integriert La la 3 La la 4

mola
La la 4 La la 3

und zuletzt auch Konsonantenhäufungen.

la
La la 3

ma
La la 1

La la 3 La la 4 La la 4

Mu o llii Lame ma
La la 3

La la 1 La la 3

La la 3

mi
La la 1

La la 1

La li me
La la 3
La la 3

La la 4 La la 4 La la 4

Muo li Li
La la 1
La la 3

m a
La la 4

Lla ma
La la 1 La la 1 La la 1 La la 3

Mu li La
la
La la 4

La la 3

e o La
La la 4
La la 3

La la 4 La la 4 La la 4

Als handlungsorientiertes Material eignen sie sich ideal für die


mo Me mo
La la 3
La la 4

Einstiegsphase und die Förderung. Die Kinder sollen verschie-


l i M
leu
La la 4
La laLa
3 la 3

li
La la 1 La la 3

ma la m
La la 4

e i MLui
La la 3

dene Silben sicher unterscheiden lernen. Silbenkärtchen kön-


m li
La la 4
La la 4

nen sortiert, zugordnet oder zu immer neuen Leseteppichen


gelegt werden. Die Aufgabenstellungen können sowohl nur
La la 4

m o
La la 3 La la 4

o Me mo
La la 3 La la 3 La la 3

li me Lmi
La la 4

schriftlich wie auch mündlich durch Diktat gegeben werden.


La la 4

a
La la 4

ma mo Me
La la 4
La la 4

16 La la 3
La la 4

La la 4
La la 4
La la 4

La la 4
Silbenübungen
Silben heraushören
Das Silbenbewusstsein kann durch das Abhören einzelner Wör-
ter auf das Vorkommen bestimmter bereits gelernter Silben
erweitert werden. Zum Beispiel soll die Silbe „mi“ aus den
Wörtern Kamine, Salami, Mimi, Domino herausgehört werden.
Die Position der Silbe „mi“ soll dann im richtigen Silbenbogen
angekreuzt werden.

Silben heraushören und schreiben


In einem weiteren Schritt sollen bekannte Silben nicht nur u zu S. 2 bis 5
herausgehört, sondern auch an der entsprechenden Position
geschrieben werden.

Silben unterscheiden
Auch das Unterscheiden von Silben trainiert das Silbenbewusst- Ma
sein. Dabei werden zu einem Bild drei verschiedene Startsilben Me
gezeigt. Zum Beispiel werden zum Bild einer Melone die Start-
silben Ma, Me, Mo angeboten. Die richtige Silbe soll nun mit
1. Mo mi

dem Bild verbunden werden. mi


mu
Automatisiertes Silben-Schreiben
mu
Mit dem Lesen der Silben werden die Silben und einzelne Vo- Sobald sich mit den bekannten Silben Wörter bilden lassen,
kale auch geschrieben. Die Buchstaben werden dabei mit einer werden diese geschrieben.
Fingerspur eingeführt und der Gebärde (vgl. S. 22 / 23) vertieft.2. mu mi
Zuerst spuren die Kinder die Buchstaben nach, dann schreiben
sie frei in die Schreibzeilen. Die Wiederholung sichert die Fein- mu mi
motorik. mi mu
Wesentlich für die Automatisierung ist dabei auch der Wechsel
des Stiftes und das Schreiben in zwei Farben (vgl. S. 14).
mi mu
mu u

mu u
2

M
L 3

T a
Mini-Silbenschieber / Silbenschieber R
Starter
eKlinger
1
Stopper
S

S i l mi i

mi i
W o m
Sehr sinnvolle Arbeitsmittel in der Anfangsphase sind der Mini- D
ABC der Tiere 1 – Silbenschieber
u n © Mildenberger Verlag

N au r
Silbenschieber und der Silbenschieber. Silbenschieber
© Mildenberger Verlag

ei f
eu s mu mi

mu mi
t
Silbenschieber
© Mildenberger Verlag

Mini-Silbenschieber Mini-Silbenschieber Silbenschieber Silbenschieber


© Mildenberger Verlag

Zu Beginn wird mit dem Mini-Silbenschieber gearbeitet. Damit Richtung. Die inverse Form „um“ wird damit vermieden.miDas mu
lassen sich mit allen Vokalen offene Silben bilden. Zuerst nur
mit den Konsonanten m und l als Starter, später kommen t, r, s, mi mu
ist besonders wichtig für Kinder mit Seitigkeitsproblemen (vgl.
S. 8 / 9).
w dazu. Auf dem Mini-Silbenschieber sind die Gebärden zu den Mit dem Silbenschieber lassen sich verschiedene Übungen und
Buchstaben und Lauten (vgl. S. 22 / 23) abgebildet. Spiele durchführen:
8
Der Mini-Silbenschieber führt die Kinder ein in die Struktur der
1. Die Reihen fortsetzen

· Den Silbenschieber nach Diktat einstellen


2. Die Reihen fortsetzen und abwechselnd mit zwei Farben schreiben
24
Silbe und gibt ihnen Sicherheit im Umgang damit. Die Darstel- · Den Silbenschieber nach Gebärden (vgl. S. 22 / 23) einstellen
lung der Minisilben, z. B. „mu“ auf dem Silbenschieber in Ver- · Den Silbenschieber einstellen und der Partner muss die
bindung mit den Begriffen „Starter – Klinger“, vermittelt die Silbe sprechen, etc.

Silbenschieber
Bei Einführung der geschlossenen Silbe wird auf den Silben- ber, nun lassen sich zu den offenen auch noch geschlossene
schieber mit 3 Schieberzungen gewechselt für Starter, Klinger, Silben einstellen.
Stopper. Das Prinzip ist das gleiche wie beim Mini-Silbenschie-

17
Lernen mit Hand und Fuß: Der Rhythmus macht’s!
Der Wortrhythmus ist bedeutungsunterscheidend
Deutsche Wörter können zwei verschiedene Rhythmen haben, Hüte = Hütte =
einen „langsameren“ und einen „schnelleren“. Dieser Rhyth-
mus ist bei einigen Wörtern sogar die einzige Möglichkeit, die In der Schrift wird der Rhythmus durch den Stopper der ersten
Bedeutung zu unterscheiden. Hüte und Hütte haben das gleiche Silbe (vgl. S. 16 / 17) angezeigt.
Lautrepertoire (h, ü, t, e). Erst der Rhythmus macht klar:

Die Kontrastpaare – Vorübungen zur Schreibung


der Doppelkonsonanten
Wörter mit Doppelkonsonanten sind „schnellere“ Wörter. Um
das deutlich zu machen, werden „langsamere“ und „schnel-
lere“ Wörter im direkten Kontrast gegenübergestellt, z. B. Nase
– Nüsse. Nase hat eine offene erste Silbe, also keinen Stopper:
Na. Nüsse hat eine geschlossene erste Silbe, also einen Stopper:
Nüs (vgl. S. 16 / 17).
Im zweisilbigen deutschen Standardwort wird immer die erste
Silbe betont. In einem 4/4-Takt liegt die Betonung auf der 1. und
3. Zählzeit. Damit trifft sie mit der natürlichen Wortbetonung
zusammen.
Die Kinder lernen nun einen einfachen Rhythmus klatschen,
der auf 1 und 2 das „langsamere“ und auf 3 das „schnellere“
Wort aufnimmt. Die 4. Zählzeit wird mit „U“ belegt, damit das
„schnellere“ Wort nicht falsch (Nü-se) silbiert wird. Dieser Feh-
ler würde die Übung wertlos machen.

Praktische Durchführung der Rhythmusübungen


Für eine Übung werden 5 Kontrastpaare als Bilder gezeigt, z. B. alle Kontrastpaare mehrmals hintereinander gesprochen oder
als Folie oder auf dem Whiteboard. Die Bedeutung der Bilder gesungen. Dazu wird synchron im Rhythmus geklatscht. Für
wird geklärt. Wie z. B. Kontrastpaare auf S. 19: Nase – Nüsse, Fortgeschrittene können sich die Füße dazu im Takt(!) bewegen.
Regen – Rücken, Haken – Hacke, Säge – Säcke, Kater – Kette. Beispiele für die Durchführung der rhythmischen Übungen fin-
Erst wenn die Bedeutung der Bilder geklärt ist, kann die Übung den Sie als Filme unter:
beginnen. www.abc-der-tiere.de/rhythmus
Das Entscheidende ist, dass die Kinder die Kontrastpaare hin- Die Einführung der Rhytmusübungen wird ausführlich erklärt im
tereinander im richtigen Rhythmus sprechen. Zuerst wird mit Film „Orthografie – der Rhythmus macht’s!“ unter:
dem ersten Kontrastpaar der Rhythmus geübt, dann werden www.abc-der-tiere.de/film

Lernen mit dem ganzen Körper


Bestimmte motorische und feinmotorische Fähigkeiten sind die und gleichzeitigen Körperbewegungen, z. B. Klatschen oder
grundlegende Voraussetzung für das Lernen. Aber auch der Lern‑ Gehen, erhöht die Hirnaktivität. Starke Hirnaktivität bei gleich-
erfolg selbst kann durch körperliche Aktivität wesentlich ge- zeitiger Wiederholung sorgt für eine Verfestigung der Verknüp-
steigert werden. Die koordinierte Ausführung von Sprechen fungen im Gehirn: Das Gelernte wird dauerhaft aufgenommen.

Sprechrhythmisches Training = Orthografie-Unterricht


Sprechrhythmische Übungen sind ein ideales Motorik-, Artiku- thografie bzw. zur Anbahnung der spontanen Schreibung der
lations- und Koordinationstraining (S. 8 / 9). Sie machen gro- Doppelkonsonanten – einschließlich tz, ck, sowie auch ie. Die-
ßen Spaß und motivieren die Kinder stark. Sie bedürfen kei- se Übungen werden regelmäßig vom Kindergarten bis in die
nes großen Zeitaufwands und können – und sollen – deshalb Sekundarstufe hinein durchgeführt. Im besten Fall werden die
täglich durchgeführt werden. Das sprechrhythmische Training Übungen mit Musik begleitet.
mit Kontrastpaaren dient darüber hinaus zur Klärung der Or-

18
Lang oder kurz? – 1
Wortrhythmus – Kontrastpaare

© Mildenberger Verlag · Bestell-Nr. 1403-75 Folie19


51
Häuschenschreibung:
Die Hausordnung der Rechtschreibung
Systematische Orthografie Folgende Grundkenntnisse können mit dem
Die deutsche Orthografie ist systematisch strukturiert. Deshalb Häuschenmodell vermittelt werden:
kann die Orthografie auch von Anfang an systematisch und  · Deutsche Wörter sind zweisilbig. → Klasse 1
strukturiert gelehrt werden. Die Kinder sollen in der Lage sein, · Deutsche Wörter werden auf der ersten Silbe betont.
mit wenigen allgemeinen Regeln die Schreibung der deutschen → Klasse 1
Standardwörter systematisch abzuleiten. Dazu dient das Häus- · Die erste Silbe kann offen oder geschlossen sein.
chenmodell. Wenn dann noch die Großschreibung von Nomen → Klasse 1 (vgl. S. 16 / 17)
und am Satzanfang beachtet wird, kann der überwiegende Teil · Der Vokal der zweiten Silbe ist immer ein „e“. → Klasse 1
aller Texte korrekt geschrieben werden. · „Schnellere“ Wörter haben Doppelkonsonanten. → Klasse 2
· Wortstamm finden → Klasse 3
· h-Schreibung → Klasse 3

Die 3 Häuschentypen A B C – Leseregeln werden zu Schreibregeln


Beim silbenweisen Schreiben mit zwei Farben werden die Lese- Häuschen A: 1. Silbe offen Häuschen B: 1. Silbe geschlossen
regeln zu Schreibregeln, Orthografie gelingt intuitiv. Zur metho- A B
dischen Darstellung der entsprechenden Schreibregeln setzen
wir das Häuschenmodell von Christa Röber in abgewandelter
Architektur ein:
T u be K i n de r
· Die betonte Silbe wohnt im Haus, die unbetonte in der Garage.
Häuschen C: Doppelkonsonant
· Ein Wort mit offener 1. Silbe wohnt im Häuschen mit Dop-
pelzimmer: Häuschen A. A C
Rhythmischer
· Ein Wort mit geschlossener 1. Silbe wohnt im Häuschen mit
N a s e  N ü s s e
Kontrast

3 Zimmern: Häuschen B.
· Ein Wort mit Doppelkonsonant wohnt im Häuschen mit ange-
bauter Garage: Häuschen C. Ab Klasse 2 werden die Rhythmusübungen (S. 18 / 19) für die
· In der Garage ist immer ein e. Orthografie systematisch genutzt. „Langsamere“ Wörter stehen
· Die Vokale stehen immer in den gelben Zimmern. in Häuschen A, „schnellere“ Wörter (Doppelkonsonanten) in
Häuschen C.

Besonderheiten der Häuschenschreibung


ck und tz Doppellaute
ck und tz waren früher Doppel- C C Alle Doppellaute (ei und ie, au, A A
konsonanten (ck = kk, tz = zz) und Ka t z e w i c k e nl äu, eu, ai) sind im Doppelzimmer L ei ne W ie s e
haben auch die gleiche Funktion. in Häuschen A.

Garage Konsonantenhäufungen
Die Garage kann drei oder zwei A B Stehen am Anfang oder Ende A A
Zimmer haben. l e sen T i n t e einer Silbe mehrere Buchstaben, S
c u l e k e t t e r
h l n
stehen diese in einem Zimmer.
Vokal am Wortanfang
Beginnt das Wort mit einem A B
Klinger, befindet sich im ersten * Au g e * Ap f e l
Zimmer ein Stern.

So löse ich ein Rechtschreibproblem mit dem Rhythmus und den Häuschen
Das Wort lautet „Ziege“, im Rhythmus langsamer und schneller Rhythmus langsamer und schneller gesprochen: „könen – kön-
gesprochen: „Ziege – Zigge“. Eindeutig ist der erste Rhythmus nen“. Hier ist der zweite Rhythmus und damit Häuschen C rich-
richtig, also kein Doppelkonsonant. Damit steht das Wort in tig. Also Doppelkonsonant auch in der einsilbigen Personalform.
Häuschen A und „i“ ist in der offenen Silbe immer „ie“.
Das Wort lautet „kann“. Die zweisilbige Grundform wird im

20
Didaktische Einführung der Häuschenschreibung
Silbenstruktur des deutschen Standardwortes (Klasse 1)
Grundlegend für die Verwendung des Häuschenmodells ist das In der zweiten Silbe steht immer ein e. Im Häuschen A ist der
Verständnis der Silbenstrukur des deutschen Standardwortes: betonte Vokal lang, im Häuschen B ist er kurz. Die Vokale stehen
deutsche Wörter haben zwei Silben. Die erste Silbe ist betont. immer in den gelben Zimmern.

W o ge Wo l k e
Häuschensilbe Garagensilbe Häuschensilbe Garagensilbe

Offene und geschlossene Silbe: Häuschen A und B (Klasse 1)


In Klasse 1 schreiben die Kinder Wörter mit offener und Wörter Dabei werden auch schon Wörter mit ie eingeführt.
mit geschlossener 1. Silbe in die Häuschen A und B.

R ie s e Wi n t er

Doppelkonsonanten: Häuschen C (Klasse 2)


In Klasse 2 kommt Häuschen C dazu. Jetzt können die Kinder gen nun nicht mehr nur mündlich durchgeführt, sondern die
mit dem erlernten Rhythmus entscheiden, in welches Häuschen Wörter werden auch in die Häuschen geschrieben.
sie ein Wort schreiben. Außerdem werden die Rhythmusübun-

Bunn e n K i ss en
r
Wortstamm (Klasse 3)
Wenn man nach dem ersten Garagenplatz umknickt, erhält man
den Wortstamm.

Endung Endung Endung


Wortstamm Wortstamm Wortstamm

21
Gebärde: Brücke zwischen Laut und Buchstabe
Gebärden – der handlungsorientierte Zugang zur Schrift
Die Lautgebärden schlagen die Brücke zwischen dem Buchsta- gemeinsam mit der Lehrerin / dem Lehrer vor einem Spiegel trai-
ben und dem Laut. Sie ermöglichen eine eindeutige Identifi- nieren, um die Mundstellung direkt zu sehen und nachzuahmen.
zierung der Mitlaute, ohne – wie in der Silbenmethode in der Um eine Silbe mit Lautgebärden anzuzeigen, werden die Gebär-
Anfangsphase gefordert – ihren Laut isoliert bekannt zu geben. den kombiniert. Dabei ist zu beachten, dass die Silbe immer als
Soll z. B. das „m“ von „mu“ benannt werden, dann wird die Ganzes gesprochen wird und nicht einzelne Buchstaben lautiert
Formulierung „Starter von mu“ verwendet. werden, also: zuerst die Silbe gebärden, dann die Silbe spre-
Die Gebärden ermöglichen einen handlungsorientierten Zugang chen. Die Umlaute ä, ö, ü werden gebärdet, indem nach der
zur Schrift und sie erleichtern den Kindern den schwierigen Weg Gebärde für a, o oder u mit dem Zeigefinger zwei Punkte in die
vom gehörten zum geschriebenen Wort. Wurde wirklich „ma“ Luft gesetzt werden.
gesagt oder „na“? Wird das Wort mit den richtigen Gebärden Mit den Gebärden können unterschiedlichste Übungen in Grup-
begleitet, ist eine Eindeutigkeit garantiert. Für viele Kinder sind pen- oder Partnerarbeit durchgeführt werden:
Gebärden der „Königsweg“ zur schnellen Verankerung der · Mit Gebärden diktieren
Buchstaben. Denn die Gebärden machen den Kindern großen · Mit Gebärden „sprechen“
Spaß (Impuls: Indianer sprechen mit Gebärden.). · Nach dem Silbenschieber Gebärden ausführen
· Nach Gebärden den Silbenschieber einstellen
Für manche Kinder kann es hilfreich sein, wenn sie die Gebärden
· Nach Gebärden Silben und Wörter schreiben

Übersicht der Lautgebärden


Für die Auswahl dieser Gebärden waren fünf Kriterien bestimmend:
· Die optische Entsprechung, z. B. bei m, u, x, z · Der Artikulationsort, z. B. bei g, l
· Die Richtung zur Klärung der Seitigkeit, z. B.: Auf welcher Sei- · Die Artikulationsdynamik, z. B. bei p, t
te des „a“ ist der Balken? · Weitere eindringliche Assoziationen, z. B. bei au, ch

mi

22
Gebärden

23
Informationen, Tipps
Newsletter Silbenmethode und kostenlose Downloa
ds
Newsletter Silbenmethode
Der Newsletter zur Silbenmethode informiert regelmäßig über Neues
aus der Welt der Silben. Anhand von Originalmaterial aus dem Lehr-
gang ABC der Tiere wird die Silbenmethode ausführlich vorgestellt.
Ihre Vorteile:
• Kompetente Einführung in die Welt der Silben
• Videobeiträge der Autoren mit Tipps und Tricks zum leichteren
Arbeiten
• Exklusive Unterrichts-Tipps mit Gratis-Downloads
• Informationen zu allen Neuerscheinungen
• Hinweise auf aktuelle Prüfpaket-Aktionen …

Anmeldung unter:
www.abc-der-tiere.de/newsletter


Das Video
Das Video stellt das Thema des Newsletters anschaulich und mit
Beispielen vor.


Angebote, Aktionen, Service
Kurze Info-Blöcke weisen auf aktuelle Aktionen und besondere
Angebote hin.


Empfehlungen der Redaktion
Die Empfehlungen zeigen zum Thema passende Titel aus dem
Verlagsprogramm.


Unterrichts-Tipp
Der Unterrichts-Tipp enthält einen kostenlosen Download, der
sofort im Unterricht eingesetzt werden kann.

24
Silbenmethode Videos
Videos zur Silbenmethode
Klaus Kuhn, Autor und Herausgeber des Lehrgangs „ABC der Tiere“,
stellt die Silbenmethode praxisbezogen und mit vielen Beispielen www.abc-der-tiere.de/videos
vor. Es werden ständig neue Videos eingestellt. Alle Videos aus dem
Silbennewsletter finden Sie unter:
Die Bedeutung von Seitigkeit und Koordination für flüssiges Lesen und Schreiben

Eindeutige Seitigkeit, sichere Händigkeit und eine gute Koordi-


nation von Bewegung und Sprache sind der Schlüssel für flüssi-
ges Lesen und Schreiben für alle Kinder.

Schneller lernen, besser lesen mit dem farbigen Silbentrenner

Wir sehen Buchstaben, aber wir sprechen Silben. Das bereitet


vielen Kindern Schwierigkeiten beim Lesenlernen. Die Lösung:
der farbige Silbentrenner!

So setzen Sie Gebärden richtig ein: Brücke zwischen Laut und Buchstabe

Die Gebärden sind die Brücke zwischen Laut und Buchstabe.


Dieses Video erläutert, warum Sie die Gebärden einsetzen soll-
ten, was Sie unbedingt beachten müssen und welche phone-
tischen Phänomene sich mit den Handzeichen leicht erklären
lassen.

Die Bedeutung und Verwendung des Silbenschiebers in der Phase der Silbenschule

Mit dem Silbenschieber werden Kinder Silbe für Silbe zum Lese-
profi! Das Video zeigt Ihnen anhand des Silbenschiebers Übun-
gen für flüssiges Silbenlesen im Anfangsunterricht.

25
Mein Lesepass
der Begleiter beim Lesenlernen von Klasse 1 bis 4
Datum, Text und Unterschrift
des Lese-Partners

NEU! 4 Datum Das habe ich gelesen Gut gemacht

· 16 Seiteknern
· mit Stic 4,99 €
· 10 Hefte

5
4 Datum Das habe ich gelesen Gut gemacht

6
4 Datum Das habe ich gelesen Gut gemacht

Das Wichtigste ist, dass Lesean-


fänger regelmäßig lesen: Lesen
lernt man durch lesen. „Mein Le-
sepass“ begleitet Leseanfänger
von Klasse 1 bis 4 beim Lesenler-
nen, als Motivation (so viel habe 6
ich schon gelesen), als Belohnung
(mit den Stickern) und als Doku-
mentation für die Lehrerinnen und
Lehrer sowie die Eltern (wie oft 2
wurde gelesen).

www.mildenberger-verlag.de/780

26
7 Zeilen / Woche. Mindestens
Insgesamt 39 Schul- fünf Mal sollte gelesen werden. Für jede Woche
wochen-Felder kann ein Sticker
eingeklebt werden.

4 7
4 Datum Das habe ich gelesen Gut gemacht

8
4 Datum Das habe ich gelesen Gut gemacht

9
4 Datum Das habe ich gelesen Gut gemacht

Lehrerin / Lehrer

Kann ausgemalt werden Unterschrift Lehrerin / Lehrer

27
1756

Die Silbenmethode – eine Einführung


Mit der Silbenmethode kann jedes Kind lesen und schreiben lernen

Diese Einführung stellt die wesentlichen Elemente der Silbenmethode mit Beispielen vor. Zusätzlich
enthält sie auch Materialien zur Diagnose und Förderung der grundlegenden Kompetenzen Motorik,
Seitigkeit und Koordination.
· Die Grundlagen: Motorik, Seitigkeit von Auge und Hand, Koordination
Kopiervorlagen zur Diagnose und Förderung der Grundlagen
· Flüssig lesen lernen mit dem farbigen Silbentrenner
· Richtig schreiben lernen mit zwei Farben
· Automatisierung = Konzentration auf das Wesentliche
· Silben: Das kleine Einmaleins der Schrift
· Lernen mit Hand und Fuß: Der Rhythmus macht’s!
· Häuschenschreibung: Die Hausordnung der Rechtschreibung
· Gebärde: Brücke zwischen Buchstaben und Laut

Mildenberger Verlag GmbH · Moltkestraße 4 a · 77654 Offenburg · www.mildenberger-verlag.de


Silbenmethode mit Silbentrenner®
ABC der Tiere – Neubearbeitung
ABC der Tiere – Grundausstattung
Die Grundausstattung der Materialien für Klasse 1 ist in den Bestell-Nummern blau markiert. Diese Materialien sind für die
erfolgreiche methodische Umsetzung im Unterricht von zentraler Bedeutung. Das Materialangebot insgesamt ermöglicht
die differenzierte Förderung und Forderung von Schülerinnen und Schülern aus dem gesamten Leistungsspektrum.

ABC der Tiere 1 · 1. Schuljahr


Materialien für Schülerinnen und Schüler Bestell-Nr.
Die Silbenfibel®, 104 S., vierf., FeEbd, Beilagen „Schreibtabelle“, „Lernstandsheft“, „Mein Lesepass“ 1405-90
Nachbezug Beilage: Lernstandsheft (aus 1405-90), 20 S., vierf., Gh, VPE 10 Stück 1405-68
Nachbezug Beilage: Schreibtabelle (aus 1405-90 / 1405-30), vierf., kt, VPE 10 Stück 1405-69
Nachbezug Beilage: Mein Lesepass, 12 S., vierf., Gh, Stickerbogen, VPE 10 Stück 1405-42
Arbeitsheft in Druckschrift, Teil A und B, je 80 S., vierf., Gh, Beilagen „Mini-Silbenschieber“,
„Silbenschieber“, inkl. CD-ROM ABC der Tiere 1 Homeversion 1405-91
Schreiblehrgang Druckschrift, Teil A und B, je 64 S., vierf., Gh, Beilage „Schreibtabelle“ 1405-81
Arbeitsheft in Grundschrift, Teil A und B, je 80 S., vierf., Gh, Beilagen „Mini-Silbenschieber“,
„Silbenschieber“, inkl. CD-ROM ABC der Tiere 1 Homeversion 1405-71
Schreiblehrgang Grundschrift, Teil A, B (Einübung der Buchstaben, je 64 S.) und C (Einübung der
Verbindungen, 24 S.), vierf., Gh, Beilage „Schreibtabelle“. Kein weiterer Schreiblehrgang nötig. 1405-72
Wortkarten, 320 DIN-A8-Karten, vierf., in 5-Fächer-Lernbox  1405-96
Lesezirkus, zusätzliches Lesematerial, Druckschrift, 80 S., vierf., FeEbd, Beilage „Schreibtabelle“ 1403-92
Materialien für Lehrerinnen und Lehrer
Handbuch, methodisch-didaktische Kommentare, Lernkontrollen, 660 S., 281 KVs, Ringb. 1405-70
Grundschrift-Ergänzungs-Paket, Arbeitsblätter und Buchstaben für die Ankerbild-Karten
in Grundschrift, Loseblattsammlung, vierfach gel., 254 S. 1405-73
Arbeitsblätter zur individuellen Förderung und Differenzierung, KVs, Druckschrift, 598 S., Ringb. 1405-77
60 Folien zum Arbeitsheft, inkl. CD-ROM mit den Folien als PDF, Ringb. 1405-75
CD der Lieder und Kontrastpaare, gesungen und als Play-back, 2 Audio-CDs 1405-80
Lernkontrollen als Word- und PDF-Datei, für Klasse 1 und 2, CD-ROM in DVD-Box, Einzellizenz 1405-88
Lernkontrollen als Word- und PDF-Datei, für Klasse 1 und 2, CD-ROM in DVD-Box, Schullizenz 1405-89
1511 Bildkarten, DIN A5, aus den Arbeitsheften 1405-91, -71, -31 1405-99
48 Ankerbilder, Druckschrift, kt, inkl. LA / SAS / VA als Ausschneidebögen 1405-76
Schwungübungen, 88 S., 82 KVs, Spiralb. 1403-71
Fit für den Schulbeginn, Übungen, Schuleingangstest, 48 S., 34 KVs, Gh 1402-78
Arbeitsblätter (KVs) zu Lesezirkus 1402-92 und 1403-92, 48 S., Gh, 32 KVs, inkl. Lösungen 1403-74
Poster zu den Ankerbildern, DIN A0, gefaltet auf DIN A4 1405-78
Poster „Dehnungs-h“, DIN A0, gefaltet auf DIN A4 1402-87

ABC der Tiere · Schreiblehrgänge Verbundene Schriften


Schreiblehrgang LA, 64 S., vierf., inkl. Sammelmappe und Beilage „Schreibtabelle“, gl, gel. 1405-82
Schreiblehrgang VA, 64 S., vierf., inkl. Sammelmappe und Beilage „Schreibtabelle“, gl, gel. 1405-83
Schreiblehrgang SAS, 64 S., vierf., inkl. Sammelmappe und Beilage „ Schreibtabelle“, gl, gel. 1405-84
Schreiblehrgang LA in Heftform, 56 S., vierf., Gh, inkl. Beilage „Schreibtabelle“ 1402-88
Schreiblehrgang VA in Heftform, 56 S., vierf., Gh, inkl. Beilage „Schreibtabelle“ 1402-33
Schreiblehrgang SAS in Heftform, 56 S., vierf., Gh, inkl. Beilage „Schreibtabelle“ 1402-36
www.mildenberger-verlag.de/628
ABC der Tiere 1 – Kompakt · Förderausgabe, 1. Schuljahr
Materialien für Schülerinnen und Schüler Bestell-Nr.
Die Silbenfibel®, 104 S., vierf., FeEbd, Beilagen „Schreibtabelle“, „Lernstandsheft“ (20 S., vierf., Gh) 1405-30
Lernstandsheft (aus 1405-30), 20 S., vierf., Gh, VPE 10 Stück 1405-38
Schreibtabelle (aus 1405-90 / 1405-30), 20 S., vierf., kt, VPE 10 Stück 1405-69
Arbeitsheft in Druckschrift, Teil A und B, je 80 S., vierf., Gh, Beilagen „Mini-Silbenschieber“,
„Silbenschieber“, inkl. CD-ROM ABC der Tiere 1 Homeversion 1405-31
Schreiblehrgang Druckschrift, Teil A und B, je 64 S., vierf., Gh, Beilage „Schreibtabelle“ 1405-32
Materialien für Lehrerinnen und Lehrer
Handbuch, methodisch-didaktische Kommentare, Lernkontrollen, 660 S., 281 KVs, Ringb. 1405-33
60 Folien zum Arbeitsheft, inkl. CD-ROM mit den Folien als PDF, Ringb. 1405-35
Alle Zusatzmaterialien können von der Standard-Ausgabe verwendet werden
www.mildenberger-verlag.de/721
ABC der Tiere 1 – Materialien zur handlungsorientierten Förderung
Lesebox, 76 DIN-A4-Karten (kt, vierf., beidseitig bedruckt), 1 144 Arbeitskarten (kt, vierf., vorgestanzt),
Leitfaden (8 S.), inkl. Verschlussbeutel (38 große Taschen, 140 kleine Taschen),
Silbenfibel® Kompakt (1405-30), Verpackungsmaße: 43 x 32 x 14 cm, Gesamtgewicht: 9,6 kg 1405-51
Schreibbox, Materialien zur intensiven Förderung, 434 S., 440 KVs, Ringb. 1405-52
www.mildenberger-verlag.de/722

1
Silbenmethode mit Silbentrenner®
ABC der Tiere – Neubearbeitung
ABC der Tiere 2 · 2. Schuljahr
Materialien für Schülerinnen und Schüler

Spracharbeitsheft, Sprachbuch, 160 S., vierf., Br, Schutzumschlag, Lösungsheft zur


Teil A und B (je 96 S.), Teil C (24 S.), Selbstkontrolle (8 S., vierf., Gh), Beilage
vierf., Gh, Lösungsheft zur Selbst- Bestell-Nr. 2405-93
kontrolle (8 S., vierf., Gh), Beilage, oder Arbeitsheft zum Sprachbuch, 80 S., vierf., Gh, inkl. CD-ROM
inkl. CD-ROM ABC der Tiere 2 ABC der Tiere 2 (Das Spracharbeitsheft 2405-91 ist alternativ
Bestell-Nr. 2405-91 zu Sprachbuch 2405-93 und Arbeitsheft 2405-99 einsetzbar.)
Bestell-Nr. 2405-99

Bestell-Nr.
Lesebuch, 194 S., vierf., FeEbd 2405-90
Arbeitsheft Lesebuch, 80 S., vierf., Gh 2405-92
Wortkarten, 320 DIN-A8-Karten, vierf., in 5-Fächer-Lernbox 2405-96
Schreiblehrgang LA, 64 S., vierf., gl, gel., inkl. Sammelmappe und Beilage „Schreibtabelle“ 1405-82
Schreiblehrgang VA, 64 S., vierf., gl, gel., inkl. Sammelmappe und Beilage „Schreibtabelle“ 1405-83
Schreiblehrgang SAS, 64 S., vierf., gl, gel., inkl. Sammelmappe und Beilage „Schreibtabelle“ 1405-84
Schreiblehrgang LA in Heftform, 56 S., vierf., Gh, inkl. Beilage „Schreibtabelle“ 1402-88
Schreiblehrgang VA in Heftform, 56 S., vierf., Gh, inkl. Beilage „Schreibtabelle“ 1402-33
Schreiblehrgang SAS in Heftform, 56 S., vierf., Gh, inkl. Beilage „Schreibtabelle“ 1402-36
Materialien für Lehrerinnen und Lehrer
Handbuch Lesebuch, methodisch-didaktische Kommentare, 336 S., 136 KVs, Lösungen, Ringb. 2405-70
Handbuch Spracharbeitsheft und Sprachbuch, methodisch-didaktische Kommentare,
776 S., 234 KVs, Lösungen, Ringb. 2405-71
Austausch-Set Sprachbuch, 350 S. (gratis für Besteller von 2405-71) 2405-715
Lernkontrollen als Word- und PDF-Datei, für Klasse 1 und 2, CD-ROM in DVD-Box, Einzellizenz 1405-88
Lernkontrollen als Word- und PDF-Datei, für Klasse 1 und 2, CD-ROM in DVD-Box, Schullizenz 1405-89
64 Folien zum Lesebuch und Sprachbuch, inkl. CD-ROM mit den Folien als PDF, Ringb. 2405-75
Arbeitsblätter zur individuellen Förderung und Differenzierung, 538 S., KVs, Druckschrift, Ringb. 2405-77
CD der Lieder und Kontrastpaare, gesungen und als Play-back, 2 Audio-CDs 2405-78
www.mildenberger-verlag.de/629

ABC der Tiere 1 – CD-ROM Bestell-Nr.


Klassenversion, Einzellizenz, 1 CD-ROM, DVD-Box, Booklet, mit Ergebnisspeicherung
und Fehlerdokumentation, darf auf einem Computer installiert werden* 1405-95
Klassenversion, Schullizenz, 1 CD-ROM, DVD-Box, Booklet, mit Ergebnisspeicherung
und Fehlerdokumentation, darf auf allen Schul-PCs installiert werden* 1405-97
Homeversion, Einzellizenz, 1 CD-ROM, DVD-Box, Booklet, mit Ergebnisspeicherung
und Fehlerdokumentation, darf auf einem Computer installiert werden** 1405-94
Onlinelizenz, Zugriff über das Schulnetzwerk und von zu Hause, begrenzt auf 1 000 Anmeldungen
passend zur
(Online-Voraussetzungen: Internetzugang, Browser mit FlashPlayer); mit Ergebnisspeicherung
Silbenfibel und
® und Fehlerdokumentation 1405-98
Silbenfibel Kompakt
®
www.mildenberger-verlag.de/119

ABC der Tiere 2 – CD-ROM Bestell-Nr.


Klassenversion, Einzellizenz, 1 CD-ROM, DVD-Box, Booklet, mit Ergebnisspeicherung
und Fehlerdokumentation, darf auf einem Computer installiert werden* 2405-95
Klassenversion, Schullizenz, 1 CD-ROM, DVD-Box, Booklet, mit Ergebnisspeicherung
und Fehlerdokumentation, darf auf allen Schul-PCs installiert werden* 2405-97
Homeversion, Einzellizenz, 1 CD-ROM, DVD-Box, Booklet, mit Ergebnisspeicherung
und Fehlerdokumentation, darf auf einem Computer installiert werden** 2405-94
Onlinelizenz, Zugriff über das Schulnetzwerk und von zu Hause, begrenzt auf
1 000 Anmeldungen (Online-Voraussetzungen: Internetzugang, Browser mit FlashPlayer);
mit Ergebnisspeicherung und Fehlerdokumentation 2405-98
www.mildenberger-verlag.de/110

Systemvoraussetzungen: Windows 7 bis Windows 10 oder Mac OS X 10.6 oder höher, 512 MB RAM (empfohlen 1024 MB), SVGA-Karte mit 800 x 600 Pixel
Auflösung und 32-k-Farben, Soundkarte und Lautsprecher, CD-ROM-Laufwerk
* bis zu 40 Kinder pro Installation anmeldbar   ** bis zu 3 Kinder pro Installation anmeldbar

2
Silbenmethode mit Silbentrenner®
ABC der Tiere 3 · 3. Schuljahr
Materialien für Schülerinnen und Schüler – Normalausgabe Bestell-Nr.
Lesebuch, 208 S., vierf., FeEbd, 19,5 x 26 cm 3405-90
Arbeitsheft zum Lesebuch, 80 S., vierf., Gh 3405-92
Sprachbuch, 160 S., vierf., Br., Lösungsheft (8 S., vierf., Gh), Schutzumschlag 3405-91
Arbeitsheft zum Sprachbuch, 80 S., vierf., Gh 3405-93
Wortkarten, 320 DIN-A8-Karten, vierf., in 5-Fächer-Lernbox 3405-96
Materialien für Schülerinnen und Schüler – Silbierte Ausgabe
Lesebuch, 208 S., vierf., FeEbd, 19,5 x 26 cm 3405-80
Arbeitsheft zum Lesebuch, 80 S., vierf., Gh 3405-82
Sprachbuch, 160 S., vierf., Br., Lösungsheft (8 S., vierf., Gh), Schutzumschlag 3405-81
Arbeitsheft zum Sprachbuch, 80 S., vierf., Gh 3405-83
Wortkarten, 320 DIN-A8-Karten, vierf., in 5-Fächer-Lernbox 3405-96
Materialien für Lehrerinnen und Lehrer
Handbuch zum Lesebuch, methodisch-didaktische Kommentare, 336 S., Ringb. 3405-70
Handbuch zum Sprachbuch, methodisch-didaktische Kommentare, 648 S., Ringb. 3405-71
44 Folien zum Sprachbuch (3405-91), inkl. CD-ROM mit den Folien als PDF, Ringb. 3405-75
Musik-CD, 4 Lieder zu 3405-91 / -81 und 5 Lieder zu 4405-91 / -81, 6 Sequenzen mit Kontrastpaaren 3405-76
Arbeitsblätter zur individuellen Förderung und Differenzierung, Ringb., ET: ca. 03 / 2019 3405-77
Lernkontrollen als Word- und PDF-Dateien, Einzellizenz, CD-ROM in DVD-Box 3405-78
Lernkontrollen als Word-und PDF-Dateien, Schullizenz, CD-ROM in DVD-Box 3405-79
www.mildenberger-verlag.de/720

ABC der Tiere 4 · 4. Schuljahr


Materialien für Schülerinnen und Schüler – Normalausgabe Bestell-Nr.
Lesebuch, 208 S., vierf., FeEbd, 19,5 x 26 cm 4405-90
Arbeitsheft zum Lesebuch, 80 S., vierf., Gh 4405-92
Sprachbuch, 160 S., vierf., Br., Lösungsheft (12 S., vierf., Gh), Schutzumschlag 4405-91
Arbeitsheft zum Sprachbuch, 80 S., vierf., Gh 4405-93
Wortkarten, 320 DIN-A8-Karten, vierf., in 5-Fächer-Lernbox 4405-96
Materialien für Schülerinnen und Schüler – Silbierte Ausgabe
Lesebuch, 208 S., vierf., FeEbd, 19,5 x 26 cm 4405-80
Arbeitsheft zum Lesebuch, 80 S., vierf., Gh 4405-82
Sprachbuch, 160 S., vierf., Br., Lösungsheft (12 S., vierf., Gh), Schutzumschlag 4405-81
Arbeitsheft zum Sprachbuch, 80 S., vierf., Gh 4405-83
Wortkarten, 320 DIN-A8-Karten, vierf., in 5-Fächer-Lernbox, ET: ca. 08 / 2018 4405-96
Materialien für Lehrerinnen und Lehrer
Handbuch zum Lesebuch, methodisch-didaktische Kommentare, Ringb. 4405-70
Handbuch zum Sprachbuch, methodisch-didaktische Kommentare, Ringb., ET: ca. 08 / 2018 4405-71
Folien zum Sprachbuch (4405-91), inkl. CD-ROM mit den Folien als PDF, Ringb., ET: ca. 08 / 2018 4405-75
Musik-CD, 4 Lieder zu 3405-91 / -81 und 5 Lieder zu 4405-91 / -81, 6 Sequenzen mit Kontrastpaaren 3405-76
Arbeitsblätter zur individuellen Förderung und Differenzierung, Ringb., ET: ca. 05 / 2019 4405-77
Lernkontrollen als Word- und PDF-Dateien, Einzellizenz, CD-ROM in DVD-Box, ET: ca. 09 / 2018 4405-78
Lernkontrollen als Word-und PDF-Dateien, Schullizenz, CD-ROM in DVD-Box, ET: ca. 09 / 2018 4405-79
www.mildenberger-verlag.de/738

3
Lesetexte mit Silbentrenner
Mats, Mila und Molli
NEU
Eine Geschichte in drei Schwierigkeitsstufen für Erstleser
Alle Kinder lernen die gleiche Geschichte kennen. Jedes Kind kann die Geschichte in 6 Folgen (Heft 1 bis 6)
entsprechend seiner Fähigkeiten (Schwierigkeitsstufe A, B oder C) erlesen. Anschließend können alle Kinder
gemeinsam über diese eine Geschichte sprechen und diskutieren.

Schwierigkeitsstufe A

Typografische Mittel – Sehr einfach Sprachliche Mittel


(kompakt mit Streubildern): • Streubilder ersetzen Nomen
• Silbenmarkierung • Begleitsätze zur wörtlichen Rede werden durch Streubilder ersetzt
• erhöhter Silben- und Wortabstand • wenige lange Wörter
• Streubilder • wenige seltene Wörter
• große Fibel-Schrift • wenige Attributergänzungen
• farbige Illustrationen zu jeder Textseite • kurze, einfache Sätze – eine fortlaufende Geschichte wird erzählt
• geringer Textumfang

Schwierigkeitsstufe B Schwierigkeitsstufe C

Typografische Mittel – Einfach (Standard): Typografische Mittel – Weniger einfach (Standard Plus):
• Silbenmarkierung • Silbenmarkierung
• Fibel-Schrift • Fibel-Schrift
• keine zeilenübergreifenden Sätze • zeilenübergreifende Sätze in Sinn­abschnitten
• farbige Illustrationen zu jeder Textseite • farbige Illustrationen zu jeder Textseite
Sprachliche Mittel Sprachliche Mittel
• einige Attributergänzungen • Attributergänzungen
• kurze Begleitsätze zur wörtlichen Rede • atmosphärisch verdichtende Begleitsätze zur wörtlichen Rede
• kurze, erweiterte Sätze – eine fort­laufende Geschichte wird • Passivsatzkonstruktionen
erzählt • eine fortlaufende Geschichte wird erzählt

Schwierig- Schwierig­- Schwierig­-


Mats, Mila und Molli
keitsstufe A keitsstufe B keitsstufe C
Je 16 S., 14,5 x 13,5 cm, vierf., Gh  Bestell-Nr.
Bestell-Nr. Bestell-Nr. Bestell-Nr.
Heft 1 – 6, Schwierigkeitsstufe A, B, C
18 Hefte, bestehend aus Bestell-Nr. 190-10, 190-20, 190-30 190-37 Heft 1: Wo ist Mama? 190-11 190-21 190-31
Heft 2: Eine gute Idee 190-12 190-22 190-32
Heft 1 – 6, Schwierigkeitsstufe A 190-10 Heft 3: Bei den Welpen 190-13 190-23 190-33
Heft 1 – 6, Schwierigkeitsstufe B 190-20 Heft 4: Der Umzug 190-14 190-24 190-34
Heft 1 – 6, Schwierigkeitsstufe C 190-30 Heft 5: Das neue Zuhause 190-15 190-25 190-35
Kopiervorlagen zu Heft 1 – 6, ET: ca. 09 / 2018 190-38 Heft 6: Hinaus ins Freie 190-16 190-26 190-36

4 www.mildenberger-verlag.de/758
Lesetexte mit Silbentrenner
Mit Watson durch Raum und Zeit
NEU
Dreifach differenzierte Lesereisen für die ganze Klasse – Klasse 3/4

Mit Watson durch Raum und Zeit, 64 S., vierf., FeEbd, 17 x 24 cm


1. Fall: Der Raub der KronjuwelenBestell-Nr. 1200-20
2. Fall: Expedition ins Weltall, ET: ca. 09 / 2018 Bestell-Nr. 1200-21
www.mildenberger-verlag.de/759

Spannendes Vergnügen für alle Leseansprüche!


Die Niveaustufen:
kurze Sätze, reduzierter Wortschatz, große Schrift, Silbierung
längere Sätze, größerer Wortschatz, normale Schriftgröße, keine Silbierung
komplexere Sätze, mit Fremdwörtern, größerer Textumfang

Lesestufe 1 Lesestufe 2 Lesestufe 3


20 Da stieß auch Ella keuchend zu ihnen.
Nick seufzte: „Typisch Ella! …“
zimmer. Da drehte sich plötzlich der ganze Auf einmal begann sich alles zu drehen. Immer schneller und
Die Reise
Rei beginnt Die Reise beginnt Auf einmal drehte sich alles. Ella, Nick und Watson Die Reise beginnt
15 Raum. Mit einem Mal wurden Watson, Ella und 20 wurden in einen Wirbel gezogen. Als sie wieder zu schneller. Unversehens wurden Nick, Ella und Watson mit in
1 „Watson, lass das!“, murmelte Nick schlaftrunken und drehte den Wirbel gezogen und in gleißendes Licht gehüllt.
1 In der Nacht hörte Watson ein seltsames Nick in einen Wirbel gezogen. 1 Mitten in der Nacht wurde Ella von Watson, ihrem sich kamen, standen sie im Freien.
seinen Kopf zur Seite. „Ich mag es überhaupt nicht, wenn du 25 Doch so schnell der Sturm über sie hereingebrochen war,
braunen Cocker Spaniel, geweckt. „Watson, lass Ella blickte sich um. Die Häuser, die Bäume, die
Geräusch. Der Hund spitzte die Ohren. Als sie wieder zu sich kamen, mich mit deiner nassen Schnauze anstupst.“ Doch der braune so schnell verzog er sich auch wieder.
das!“, murmelte sie müde. Doch ihr Hund ließ nicht Straßen – nichts kam ihr bekannt vor. Von weitem Cocker Spaniel ließ sich nicht beirren. Mit einem Satz sprang Plötzlich war es totenstill um sie herum. Langsam fing sich
Was war das bloß? standen sie im Freien. locker. näherte sich eine alte Pferdekutsche. Alles sah aus er auf Nicks Bett und bellte. Schlagartig war Nick wach. Nick wieder. Entsetzt stellte er fest, dass sie sich nicht mehr
5 Er bellte so lange, bis Ella endgültig wach war. 25 wie in ferner Vergangenheit. „Seltsam“, dachte Ella. Knallwach. „Bist du verrückt? Du weckst noch alle auf!“, im Musikzimmer ihres Hauses befanden, sondern im Freien…
Es klang wie geheimnisvolle Musik. „Wo sind wir nur?“, hörte er Nick fragen. 5
Plötzlich wusste sie, weshalb sich Watson so seltsam Doch ihre Neugier war geweckt. Leise regte sich in ihr schimpfte er. Doch er wusste, dass sein Hund ihn nicht ohne
5 Das musste er näher erkunden. 20 „Es sieht fast so aus, als wären wir in die verhielt. Geheimnisvolle Musik drang an ihr Ohr. die Abenteuerlust. Grund mitten in der Nacht aufwecken würde. Ob Einbrecher im 30 „Ist das alles ein Traum?“, dachte Nick zweifelnd. Forschend
Sie schaute zu Nick hinüber. Er saß schon Haus waren? Angespannt lauschte er in die Stille. Dann hörte blickte er umher. Die Nacht schien vorüber zu sein. Dichter
Auf leisen Pfoten tapste er die Treppe hinunter. Vergangenheit gereist.“ er es. – Geheimnisvolle Musik drang an sein Ohr. Es klang wie Nebel hatte sich über Häuser und Bäume gelegt. Wo waren sie
kerzengerade auf seinem Bett. Ella gähnte noch Dann hörten sie es wieder: Dasselbe Geigenspiel wie
Die Klänge kamen aus dem Musikzimmer. Watson war begeistert. 10 einmal ausgiebig und streckte sich. Als sie schließlich in ihrem Musikzimmer. Ella, Nick und Watson blickten
10 ein leises Geigenspiel. Er blickte zu Ella hinüber. Auch sie nur? Diese altertümlichen Häuser hatte er noch nie zuvor
wurde von Watson geweckt und räkelte sich in ihrem Bett. gesehen. Ein wenig entfernt rumpelte gerade eine Pferde-
Dort war es hell. Watson traute seinen Augen Freudig wedelte er mit dem Schwanz. aufstehen wollte, waren Nick und Watson schon 30 nach oben zu einem Fenster. Dort konnten sie eine 35 kutsche über das Kopfsteinpflaster.
verschwunden. schmale Gestalt erkennen, die auf einer Geige spielte. Watson war schon ungeduldig an die Zimmertür gelaufen.
kaum. Mitten im Raum schwebte eine Geige „Das wird spannend!“, dachte er.
„Wartet auf mich!“, rief sie und stolperte hinterher. „Die Melodie kenne ich“, flüsterte Nick dann. Schnell glitt Nick aus seinem Bett und folgte ihm. „Ich glaube, wir sind in die Vergangenheit gereist“, sagte Nick
10 und spielte. 25 Auf einmal hörten sie wieder Musik. Ella folgte seinem hellwachen Blick, der auf einem Leise schlichen sie die knarzende Holztreppe hinunter, bis sie zögerlich und blickte die beiden anderen an. Aus Ellas Augen
Sie folgte den Klängen, die aus dem hell erleuchteten Straßenschild haftete. Langsam schüttelte er den im Musikzimmer standen. Ein heller Lichtkranz blendete sie. blitzte die Abenteuerlust.
In dem Haus vor ihnen stand ein Mann 15
Da spitzte der braune Cocker Spaniel seine Ohren. Erneut war
15 Musikzimmer kamen. Nick und Watson waren 35 Kopf. „Das kann nicht wahr sein. Wir stehen in der Er ging von einer Geige aus, die mitten im Raum schwebte
am Fenster. Er spielte auf einer Geige. ebenfalls schon da. Doch was war das? Ella rieb sich Baker Street direkt vor dem Haus Nummer 221b. und wie von Geisterhand gespielt wurde. „Was ist das bloß?“ 40 leise Geigenmusik zu hören. Nick, Ella und Watson schauten
Entgeistert starrte Nick auf das Spektakel, das sich vor ihren nach oben zu einem Fenster. Es war mit zahlreichen
„Ich weiß, wo wir sind“, sagte Nick plötzlich. die Augen. Mitten im Raum schwebte eine Geige und Das ist das Haus von Sherlock Holmes.“
Augen abspielte. Doch bald war er überwältigt von diesem Ornamenten verziert. Dort konnten sie eine hagere Gestalt
spielte wie von Geisterhand. Eigentlich hätte Ella nun starr vor Schreck sein
„In der Baker Street 221b. virtuosen Spiel. erkennen, die völlig versunken auf ihrer Geige spielte.
müssen. Doch das war sie nicht. „Cool!“, rief sie „Die Melodie kenne ich, das ist God save the Queen“,
30 Hier wohnt Sherlock Holmes.“ 40 begeistert. Sie war bereit, sich auf der Stelle in ein 45 wisperte Nick. „Ich habe eine dunkle Ahnung davon, wo wir
„Cool!“, rief Ella da. neues Abenteuer zu stürzen. sein könnten.“ Seine Augen wanderten umher.
Schnell stürmte er hoch zu den Schlafzimmern,
„Da ist ein Straßenschild!“ Fasziniert und irritiert zugleich
um seine Herrchen Ella und Nick zu wecken. Auch sie schien zu wissen, was das bedeutete. schüttelte er den Kopf. „Ich kann es kaum glauben. – Aber wir
befinden uns in der Baker Street direkt vor dem Haus Nummer
Kurz darauf standen sie zu dritt im Musik Nur Watson war ziemlich ratlos. 50 221b – dem Haus von Sherlock Holmes.“

4 5 6 7 8 9

Fit im Lesen
Erzähltexte mit Arbeitsblättern zum Lesetraining und Leseverständnis – Klasse 3
Niveau A Niveau B
Name: Name: Datum: Datum: Name: Datum:
••• •••
Der Spaßvogel Der Spaßvogel
1 „Welche Meisenarten kennt ihr?“, möchte Frau Röttger
1 „Welche Meisenarten kennt ihr?“, fragt Frau Röttger.
im Sachunterricht wissen. „Blaumeisen“, ruft Simon.
„Blaumeisen“, ruft Simon. „Kohlmeisen“, meint Smilla. „Kohlmeisen“, ergänzt Smilla. „Ameisen“, sagt Tom.
„Ameisen“, sagt Tom. Die Klasse lacht. Die ganze Klasse lacht. „Witzig, Tom“, meint Frau Röttger
5 und schmunzelt. Simon und Felix kichern laut.
Tom freut sich. Endlich bemerken ihn die anderen! Tom freut sich. Endlich bemerken ihn die anderen!
5 Das ist sonst nicht so. Er ist eben nichts Besonderes, Sonst steht er in der Pause oft allein herum. Die anderen
spielen dann immer Fußball. Tom ist nicht so sportlich
findet Tom. Aber könnte er nicht einfach lustig sein?
und auch sonst ist er nichts Besonderes, findet er.
Zu Hause macht Tom Pläne. Dazu braucht er 10 Aber könnte nicht er derjenige sein, der für Spaß sorgt?
die Spinne aus Gummi von seinem Bruder. Als er zu Hause ist, überlegt er, was er morgen Witziges
anstellen könnte. Da fällt ihm ein, dass sein großer Bruder
Am nächsten Morgen zeigt Tom Simon die Spinne. eine Vogelspinne aus Gummi hat. Damit lässt sich sicher
10 „Leg sie auf Annikas Tisch!“, meint Simon. etwas machen. Und Tom hat auch schon eine Idee! Niveau C
Tom ist unsicher. Annika ist sehr ängstlich. 15 Am nächsten Morgen vor der ersten Stunde zieht Tom
Name: Datum:
die Spinne aus seiner Tasche. „Guck mal“, sagt er und
„Mach schon!“, zischt Simon. •••
hält sie Simon hin. Simon reißt die Augen auf. „Die ist
Also legt Tom die Spinne auf ihren Tisch. nicht echt“, flüstert Tom. Simon grinst. „Leg die Spinne mal Der Spaßvogel
1 „Welche Meisenarten kennt ihr?“, erkundigt sich Frau Röttger
bei Annika auf den Tisch“, meint Simon. Tom ist unsicher.
im Sachunterricht. „Blaumeisen“, ruft Simon in die Klasse.
Kurz darauf springt Annika auf. Sie weint. 20 Annika ist sehr ängstlich. Aber Simon schaut ihn fordernd an. „Kohlmeise“, ergänzt Smilla. Da hat Tom plötzlich einen Einfall
Also legt Tom die Spinne auf ihren Tisch.
15 Simon und ein paar andere Kinder lachen. und meldet sich. „Ameisen“, sagt er laut, als er aufgerufen wird.
5 Die ganze Klasse lacht. Auch Frau Röttger muss schmunzeln.
Da packt Tom die Spinne weg. „Gut gemacht“, „Igitt!“, kreischt Annika kurz darauf, springt auf und weint. Simon und Felix hören gar nicht mehr auf zu kichern und Smilla
Simon und ein paar andere Kinder lachen. Tom lacht nur lächelt Tom an.
sagt Simon und grinst. Tom grinst nicht, denn er 25 kurz mit, dann hört er schnell auf und packt die Spinne weg. Tom freut sich. Endlich bemerken ihn die anderen! Manchmal
fühlt sich schlecht. Er wollte nur Spaß machen. Simon schlägt Tom voller Anerkennung auf die Schulter, glaubt Tom nämlich, er wäre unsichtbar. Während alle Jungen
so als wäre er jetzt auch etwas Besonderes. 10 in der Pause Fußball spielen und sich bei Toren anerkennend
Er wollte nicht, dass Annika darunter leidet.
© Mildenberger Verlag · Bestell-Nr. 1200-30

© Mildenberger Verlag · Bestell-Nr. 1200-30

Doch Tom guckt zerknirscht. Er wollte nur Spaß machen. auf die Schultern klopfen, steht Tom oft alleine herum.
Leider ist er nicht besonders sportlich. Auch sonst ist er nichts
Dass Annika sich jetzt schlecht fühlt, war nicht geplant.
Besonderes, findet er. Er ist weder besonders gut aussehend,
noch besonders schlau, noch besonders cool.

15 Er ist einfach nur Tom. Aber könnte er nicht bald derjenige sein,
der von allen in der Klasse am lustigsten ist?
Als er zu Hause ist, überlegt er, was er morgen Witziges anstellen
könnte. Da fällt ihm ein, dass sein großer Bruder eine Vogelspinne
aus Gummi hat, die täuschend echt aussieht. Damit lässt sich
20 sicher etwas machen. Und Tom hat auch schon eine Idee.

Am nächsten Morgen vor der ersten Stunde zieht Tom die Spinne
aus seiner Tasche. „Guck mal“, sagt er und hält sie Simon hin.
Simon reißt die Augen auf. „Die ist nicht echt“, flüstert Tom.
Simon grinst. „Leg die Spinne mal bei Annika auf den Tisch“,
KV 1 A Text lesen; Stichwörter am Rand notieren 1 KV 1 B Text lesen; Stichwörter am Rand notieren 3 25 meint Simon. Tom ist unsicher, weil Annika ohnehin schon sehr
ängstlich ist. Aber Simon schaut ihn fordernd an. Also legt Tom
die Spinne auf ihren Tisch.

Als Annika sich setzt und die Spinne entdeckt, kreischt sie, springt
Fit im Lesen voller Panik auf und beginnt zu weinen. Simon und ein paar andere
© Mildenberger Verlag · Bestell-Nr. 1200-30

30 Kinder halten sich vor Lachen den Bauch. Tom lacht kurz mit,

Lesetexte mit Arbeitsblättern zum Lesetraining und Leseverständnis


hört jedoch schnell auf und packt die Vogelspinne weg.
Simon schlägt Tom anerkennend auf die Schulter,
so, als wäre er jetzt auch etwas Besonderes.

Je ca. 240 S., KVs, inkl. Lösungen, Ringb.


Doch Tom macht ein zerknirschtes
35 Gesicht und schaut beschämt in
Annikas Richtung. Spaß auf
Kosten anderer – das fühlt

Erzähltexte, Klasse 3, ET: ca. 10 / 2018 Bestell-Nr. 1200-30 sich für ihn nicht gut an.

Sachtexte, Klasse 3, ET: ca. 05 / 2019 Bestell-Nr. 1200-31


KV 1 C Text lesen; Stichwörter am Rand notieren 5

www.mildenberger-verlag.de/760 5
Lesetexte mit Silbentrenner
ABC der Tiere 1 – Die Silbenfibel® Zeit für Geschichten
Die Silbenfibel: Von den ersten Silben über die Lesetexte und Übungen für Leseanfänger
Silbenschule bis zu einfachen Lesetexten: Seite um
Seite lernt der Leseanfänger flüssig lesen mit der Heft 1 – 10 je 24 S., 14,5 x13,5 cm, vierf., VPE 5 Stück
Silbenmethode.
Die Silbenfibel®, Leselehrgang, Druckschrift,
104 S., vierf., FeEbd, Beilagen „Schreibtabelle“,
„Lernstandsheft“, „Mein Lesepass“
ISBN: 978-3-619-14509-6
Bestell-Nr. 1405-90

ABC der Tiere 1 – Lesezirkus


Aufbauend auf die Silbenfibel enthält der
Lesezirkus weitere Lesetexte. Zu den Texten sind
Fragen zum Leseverständnis enthalten.
80 S., vierf., FeEbd, Beilage: Schreibtabelle
ISBN: 978-3-619-14392-4
Bestell-Nr. 1403-92

ABC der Tiere 2 – Lesebuch


Das Lesebuch von ABC der Tiere 2 legt wesentliche
Grundlagen für das sinnerfassende Lesen sowie die
Frosty, der Schneemann Auf geht’s, Arnie
Literaturkompetenz. Die 41 Texte und 21 Gedichte
ermöglichen es den Kindern, ein vielfältiges Text- ISBN: 978-3-619-14360-3 ISBN: 978-3-619-14365-8
angebot – aktuelle Kinderliteratur eingeschlossen Bestell-Nr. 1403-60 Bestell-Nr. 1403-65
– kennenzulernen. Simon, das Schaf Leben im Meer
194 S., vierf., FeEbd ISBN: 978-3-619-14361-0 ISBN: 978-3-619-14366-5
ISBN: 978-3-619-24590-1 Bestell-Nr. 1403-61 Bestell-Nr. 1403-66
Bestell-Nr. 2405-90
Auf dem Jahrmarkt Kunterbunte Welt
ABC der Tiere 3 – Lesebuch ISBN: 978-3-619-14362-7 ISBN: 978-3-619-14367-2
Bestell-Nr. 1403-62 Bestell-Nr. 1403-67
Das Lesebuch von ABC der Tiere 3 enthält neben
literarischen Texten und Gedichten auch Sachtexte. Frohe Ostern Der kleine Drache
Die Themenbereiche im Lesebuch: Wir sind in Klasse 3; ISBN: 978-3-619-14363-4 ISBN: 978-3-619-14368-9
Wind, Wasser, Wetter; Manchmal fühle ich mich …; Bestell-Nr. 1403-63 Bestell-Nr. 1403-68
Im Lauf der Zeit; Essen und Trinken; Arbeit und Beruf;
Erfinder verändern die Welt; Von Kindern und Tieren; Ein riesengroßer Fisch Eine aufregende Nacht
Natur erleben und entdecken; Orte – nah und fern; ISBN: 978-3-619-14364-1 ISBN: 978-3-619-14369-6
Medien; Jahreszeiten. Bestell-Nr. 1403-64 Bestell-Nr. 1403-69
208 S., vierf., FeEbd, 19,5 x 26 cm
ISBN: 978-3-619-34580-9 Kennenlernpaket: Heft 1 – 10, je 1 Exemplar
Bestell-Nr. 3405-80 ISBN: 978-3-619-14357-3 · Bestell-Nr. 1403-57

ABC der Tiere 4 – Lesebuch Kopiervorlagen, 64 S., Spiralb.


4
ABC der Tiere
ABC der Tiere 4 – Lesebuch · silbierte Ausgabe

Lesebuch
silbierte Ausgabe
Das Lesebuch von ABC der Tiere 4 enthält neben ISBN: 978-3-619-14358-0 · Bestell-Nr. 1403-58
literarischen Texten und Gedichten auch Sachtexte.
Die Themenbereiche im Lesebuch: Wir sind in Komplettbezug Heft 1 – 10, VPE 5 Stück
Klasse 4; Feuer, Wasser, Erde, Luft; Manchmal ISBN: 978-3-619-14359-7 · Bestell-Nr. 1403-59
fühle ich mich …; Im Lauf der Zeit; Mädchen und
Jungen; Arbeit und Beruf; Entdecker verändern die
Welt; Fantastisches und Märchenhaftes; Tiere und
Natur erleben und entdecken; Orte – nah und fern;
Medien; Jahreszeiten.
208 S., vierf., FeEbd, 19,5 x 26 cm
ISBN: 978-3-619-44580-6
Bestell-Nr. 4405-80

6 www.mildenberger-verlag.de/104 www.mildenberger-verlag.de/615
Lesetexte mit Silbentrenner
Tiergeschichten mit Mia und Mio
Die zehn Bände enthalten 38 abwechslungsreiche, lustige und spannende • Die Texte enthalten immer mehr unterschiedliche Buchstaben.
Geschichten zu den Ankertieren mit umfangreichen Illustrationen. • Die Textmenge der Geschichten wird größer. Die Geschichten in Band 1
Auf jeweils 32 Seiten steigt von Band 1 bis Band 10 der Schwierigkeits- haben eine Länge von 4 bis 5 Seiten. In Band 10 haben die Geschichten
grad der Geschichten in zwei Stufen an: einen Umfang von 12 Seiten.

Schwerpunkt Klasse 1 – 32 S., vierf., FeEbd, 17 x 23,5 cm


Band 1: Band 2:
Der kleine Elefant, Mio und Mia im Garten, Kakadus, Der Goldfisch Fred, Ein Tag im Tiergar-
Unsere kleine Maus, Tiger in Indien, ten, Matildes Ausflug, Schildkröten
Der Affe ist los, Ein aufregender Traum ISBN: 978-3-619-14402-0
ISBN: 978-3-619-14401-3 Bestell-Nr. 1404-02
Bestell-Nr. 1404-01

Band 3: Band 4:
Die Kröte Gerda, Eine tolle Pfauenfeder, Leckere Heidelbeeren, Der Erdbeerhase,
Nashörner, Der kleine Löwe, Paulo plappert Auf der Pirsch, Der müde Uhu, Die schönsten
ISBN: 978-3-619-14403-7 Kühe
Bestell-Nr. 1404-03 ISBN: 978-3-619-14404-4
Bestell-Nr. 1404-04

Band 5: Band 6:
Das Seepferdchen, Das sorglose Eichhörnchen, Der lärmende Nachbar, Der alte Mann und das
Ein gefährlicher Ausflug Zebra, Fido, der kleine Storch
ISBN: 978-3-619-14405-1 ISBN: 978-3-619-14406-8
Bestell-Nr. 1404-05 Bestell-Nr. 1404-06

Band 7: Band 8:
Im Land des Kängurus, Die kleine Schlange, Der eingebildete Jaguar, Eulenfreundschaft,
Orang-Utans in Not Eine schlaue Katze
ISBN: 978-3-619-14407-5 ISBN: 978-3-619-14408-2
Bestell-Nr. 1404-07 Bestell-Nr. 1404-08

Band 9: Band 10:


Der Streit der Vögel, Ferien an der Nordsee, Zirkusbekanntschaften, Ein neues
Rettung im Himalaya Familienmitglied
ISBN: 978-3-619-14409-9 ISBN: 978-3-619-14412-9
Bestell-Nr. 1404-09 Bestell-Nr. 1404-10

Komplettbezug Band 1 – 10    ISBN 978-3-619-14414-3 · Bestell-Nr. 1404-12


Arbeitsblätter zu allen Geschichten, 192 S., 138 KVs, Spiralbindung, inklusive Lesepass und Lösungen
ISBN 978-3-619-14413-6 · Bestell-Nr. 1404-11

www.mildenberger-verlag.de/569 7
Lesetexte mit Silbentrenner
Lesestart mit Eberhart Themenhefte für Erstleser
Lesestart mit Eberhart sind abwechslungsreiche Erstlesehefte mit kur- jeweils 16 Seiten. Der Schwierigkeitsgrad steigert sich von Lesestufe zu
zen, kindgerechten Texten mit Silbentrenner in vier Schwierigkeitsstufen. Lesestufe, von kurzen, einfachen Sätzen zu zusammenhängenden Ge-
Die Reihe besteht insgesamt aus 40 Heften = pro Lesestufe 10 Hefte mit schichten.

Lesestufe 1 – 16 S., vierf., Gh, 14,5 x 13,5 cm Lesestufe 2 – 16 S., vierf., Gh, 14,5 x 13,5 cm

1 kurze, einfache Sätze 2 kurze, erweiterte Sätze

ISBN: 978-3-619-04420-7 ISBN: 978-3-619-04425-2 ISBN: 978-3-619-04430-6 ISBN: 978-3-619-04435-1


Bestell-Nr. 440-20 Bestell-Nr. 440-25 Bestell-Nr. 440-30 Bestell-Nr. 440-35

ISBN: 978-3-619-04421-4 ISBN: 978-3-619-04426-9 ISBN: 978-3-619-04431-3 ISBN: 978-3-619-04436-8


Bestell-Nr. 440-21 Bestell-Nr. 440-26 Bestell-Nr. 440-31 Bestell-Nr. 440-36

ISBN: 978-3-619-04422-1 ISBN: 978-3-619-04427-6 ISBN: 978-3-619-04432-0 ISBN: 978-3-619-04437-5


Bestell-Nr. 440-22 Bestell-Nr. 440-27 Bestell-Nr. 440-32 Bestell-Nr. 440-37

ISBN: 978-3-619-04423-8 ISBN: 978-3-619-04428-3 ISBN: 978-3-619-04433-7 ISBN: 978-3-619-04438-2


Bestell-Nr. 440-23 Bestell-Nr. 440-28 Bestell-Nr. 440-33 Bestell-Nr. 440-38

ISBN: 978-3-619-04424-5 ISBN: 978-3-619-04429-0 ISBN: 978-3-619-04434-4 ISBN: 978-3-619-04439-9


Bestell-Nr. 440-24 Bestell-Nr. 440-29 Bestell-Nr. 440-34 Bestell-Nr. 440-39

Lesestufe 1: Heft 1 bis 10 Lesestufe 2: Heft 1 bis 10


ISBN: 978-3-619-04460-3 · Bestell-Nr. 440-60 ISBN: 978-3-619-04461-0 · Bestell-Nr. 440-61

8 www.mildenberger-verlag.de/321
Lesetexte mit Silbentrenner
Lesen Stempel „Tapirtoll!”
lernen Stempel zu Lesestart mit Eberhart
mit
mit
Silben Druckfläche 2,5 x 2 cm (B x H)
Bestell-Nr. 8500-50

Lesestufe 3 – 16 S., vierf., Gh, 14,5 x 13,5 cm Lesestufe 4 – 16 S., vierf., Gh, 14,5 x 13,5 cm

3 mehrere zusammenhängende Sätze auf einer Doppelseite 4 Eine fortlaufende Geschichte wird erzählt.

ISBN: 978-3-619-04440-5 ISBN: 978-3-619-04445-0 ISBN: 978-3-619-04450-4 ISBN: 978-3-619-04455-9


Bestell-Nr. 440-40 Bestell-Nr. 440-45 Bestell-Nr. 440-50 Bestell-Nr. 440-55

ISBN: 978-3-619-04441-2 ISBN: 978-3-619-04446-7 ISBN: 978-3-619-04451-1 ISBN: 978-3-619-04456-6


Bestell-Nr. 440-41 Bestell-Nr. 440-46 Bestell-Nr. 440-51 Bestell-Nr. 440-56

ISBN: 978-3-619-04442-9 ISBN: 978-3-619-04447-4 ISBN: 978-3-619-04452-8 ISBN: 978-3-619-04457-3


Bestell-Nr. 440-42 Bestell-Nr. 440-47 Bestell-Nr. 440-52 Bestell-Nr. 440-57

ISBN: 978-3-619-04443-6 ISBN: 978-3-619-04448-1 ISBN: 978-3-619-04453-5 ISBN: 978-3-619-04458-0


Bestell-Nr. 440-43 Bestell-Nr. 440-48 Bestell-Nr. 440-53 Bestell-Nr. 440-58

ISBN: 978-3-619-04444-3 ISBN: 978-3-619-04449-8 ISBN: 978-3-619-04454-2 ISBN: 978-3-619-04459-7


Bestell-Nr. 440-44 Bestell-Nr. 440-49 Bestell-Nr. 440-54 Bestell-Nr. 440-59

Lesestufe 3: Heft 1 bis 10 Lesestufe 4: Heft 1 bis 10


978-3-619-04462-7 · Bestell-Nr. 440-62 978-3-619-04463-4 · Bestell-Nr. 440-63

Komplettbezug: Lesestufe 1 – 4 Arbeitsblätter zu den 40 Leseheften, 72 KVs, Spiralb.


978-3-619-04468-9 · Bestell-Nr. 440-68 978-3-619-04469-6 · Bestell-Nr. 440-69

www.mildenberger-verlag.de/321 9
Lesetexte mit Silbentrenner
Geschichten aus aller Welt
Geschichten aus aller Welt sind 20 Hefte mit Sagen, Märchen und Am Ende jedes Heftes gibt es eine Seite zum Nacherzählen: Dabei sind die
Erzählungen aus Europa, Afrika, Amerika und Asien. Jedes Heft ist auf- wichtigsten Szenen der Geschichte zu einem Handlungsverlauf angeord-
wendig und individuell illustriert. Immer 5 Hefte sind in Anspruch und net. Zusätzlich gibt es zu allen Geschichten individuelle Fragen zum Text,
Wortanzahl auf einem Niveau. Die Hefte sind durchgängig vierfarbig und die das Sprechen über die Geschichte anregen und bereichern.
haben das Format 21 x 21 cm.

Der Hase und die Schildkröte Äffchens Zauberflöte


Der Hase ist schnell, doch kann er gegen Im tiefen dunklen Wald lauert ein
die Schildkröte gewinnen? Monster, um die Freunde des Affen
ISBN: 978-3-619-24100-2 zu fangen ...
Bestell-Nr. 2400-10 ISBN: 978-3-619-24105-7
Bestell-Nr. 2400-15

Die Wünsche des Königs Der Zauberpinsel


Der König hat einen großen Wunsch. Ein alter Mann schenkt Ho einen Pinsel.
ISBN: 978-3-619-24101-9 Als Ho zu malen beginnt, geschehen
Bestell-Nr. 2400-11  magische Dinge ...
ISBN: 978-3-619-24106-4
Bestell-Nr. 2400-16

Der Troll unter der Brücke Oh, Jack!


Der Troll unter der Brücke will die Ziegen „Oh, Jack! Such dir eine Arbeit“, sagt
fressen. Wird er sie kriegen? Jacks Mama. Wird Jack eine Arbeit
ISBN: 978-3-619-24102-6 finden und kann er es richtig machen?
Bestell-Nr. 2400-12  ISBN: 978-3-619-24107-1
Bestell-Nr. 2400-17 

Hühnchen Kühnchen Joshi, der Steinmetz


Hühnchen Kühnchen ist aufgeregt: „Au! Joshi, der Steinmetz, wünscht sich immer
Die Sonne ist mir auf den Kopf gefallen!“ ein wenig mehr. Wird er jemals glücklich
Wirklich? werden?
ISBN: 978-3-619-24103-3 ISBN: 978-3-619-24108-8
Bestell-Nr. 2400-13 Bestell-Nr. 2400-18

Koche, Topf, koche! Wie der Bär seinen


Tess bekam einen Topf. Schwanz verlor
Der Topf kochte … Der Fuchs ist eifersüchtig auf den flau-
ISBN: 978-3-619-24104-0 schigen Schwanz des Bären. Als dieser
Bestell-Nr. 2400-14  einige Fische fangen will, spielt der
schlaue Fuchs ihm einen Streich.
ISBN: 978-3-619-24109-5
Bestell-Nr. 2400-19

Set 1: 5 Hefte, je 16 S. Set 2: 5 Hefte, je 24 S.


ISBN: 978-3-619-24210-8 · Bestell-Nr. 2400-30  ISBN: 978-3-619-24211-5 · Bestell-Nr. 2400-31 

Komplettbezug: 20 Hefte    ISBN: 978-3-619-24214-6 · Bestell-Nr. 2400-34


10 www.mildenberger-verlag.de/256
Lesetexte mit Silbentrenner
Geschichten aus aller Welt
• Große Schrift
„Geschichten aus aller Welt“ sind in der Textmenge differenziert:
• Große Bilder
 = 16 Seiten, ca. 100 Wörter pro Geschichte, 1 bis 3 einfache Sätze pro Seite.
 = 24 Seiten, ca. 300 bis 600 Wörter pro Geschichte, komplexere Satzstrukturen. •G roßes Format (21
x 21 cm )
 = 32 Seiten, ca. 1 000 Wörter, mehrere komplexe Sätze pro Seite.
 = 32 Seiten, ca. 1 500 Wörter, Gliederung in Kapitel.

Rumpelstilzchen Die zertanzten Schuhe


Lily muss Stroh zu Gold spinnen, weiß Der König hat die Hoffnung schon fast
aber nicht wie. Was wird sie tun? aufgegeben. Alle Prinzen, Ritter und
ISBN: 978-3-619-24200-9 Gutsherren sind beim Versuch, das
Bestell-Nr. 2400-20  Geheimnis zu lüften, gescheitert.
Schafft es Streicher?
ISBN: 978-3-619-24205-4
Bestell-Nr. 2400-25

Baba Jaga Östlich der Sonne,


Natascha wird in den dunklen Wald westlich vom Mond
geschickt, um Baba Jaga aufzusuchen. In einem Land voller Trolle und Magie
Sie hat ein sehr ungutes Gefühl … macht sich Astrid auf, um mit einem wei-
ISBN: 978-3-619-24201-6 ßen Bären zu leben. Sie träumt von einem
Bestell-Nr. 2400-21  Prinzen – doch gibt es ihn wirklich?
ISBN: 978-3-619-24206-1
Bestell-Nr. 2400-26

Aladin Mulan
Aladins Abenteuer beginnt, als ein Zau- Ein Mann aus jeder Familie muss in
berer verspricht, ihn reich zu machen. die Armee eintreten. Mulans Vater und
Im Gegenzug soll er ihm helfen, eine Bruder können nicht gehen. Mulan hat
magische Lampe zu finden … gerade das richtige Alter … doch sie ist
ISBN: 978-3-619-24202-3 ein Mädchen.
Bestell-Nr. 2400-22 ISBN: 978-3-619-24207-8
Bestell-Nr. 2400-27 

Finn MacCool und der Damm Die Schöne und das Biest
der Riesen Bella wird losgeschickt, um mit einem
Finn und Angus sind beide davon über- Biest in seinem Schloss zu leben. Sie
zeugt: Ich bin der größte Riese! Doch als fürchtet sich, doch ist das Biest wirklich
sie sich schließlich treffen, beginnt Finn so böse, wie es zu sein scheint?
an sich zu zweifeln … ISBN: 978-3-619-24208-5
ISBN: 978-3-619-24203-0 Bestell-Nr. 2400-28
Bestell-Nr. 2400-23

Die schlaue Spinne Anansi Die Schwanenkinder


Anansi möchte, dass jeder ihren Die Königin will, dass König Lir nur sie
Geschichten lauscht und sie bewundert. allein liebt. Mithilfe der Magie müssen
Bevor sie jedoch würdig genug ist, muss die Kinder verschwinden …
sie drei Herausforderungen bestehen. ISBN: 978-3-619-24209-2
ISBN: 978-3-619-24204-7 Bestell-Nr. 2400-29
Bestell-Nr. 2400-24 

Set 3: 5 Hefte, je 32 S. Set 4: 5 Hefte, je 32 S.


ISBN: 978-3-619-24212-2 · Bestell-Nr. 2400-32  ISBN: 978-3-619-24213-9 · Bestell-Nr. 2400-33 

Komplettbezug: 20 Hefte    ISBN: 978-3-619-24214-6 · Bestell-Nr. 2400-34


www.mildenberger-verlag.de/256 11
Lesetexte mit Silbentrenner
Leserabe Lesestufe 1 – vierf., FeEbd, 17,5 x 24 cm, 44 S. Leserabe Lesestufe 2 – vierf., FeEbd, 17,5 x 24 cm, 44 S.
Das tollste Pony der Welt Das Fehlerteufelchen
Pony Lulu ist einsam. Doch dann schlägt ein Zir- Nanu, was ist denn das? Lisa wundert sich: Warum
kus sein Zelt neben ihrer Wiese auf. Was die Tiere sind auf einmal in ihren Hausaufgaben so viele
alles können! Lulu staunt. Sie kann nur laufen – Fehler? Daran ist wohl das Fehlerteufelchen schuld.
vorwärts, rückwärts und im Kreis. Wie wird Lisa den kleinen Kobold bloß wieder los?
ISBN: 978-3-619-14340-5 ISBN: 978-3-619-14343-6
Band 1: Bestell-Nr. 1403-40 Band 6: Bestell-Nr. 1403-43

Krimigeschichten zum Mitraten


Der verhexte Schulranzen Wer hat so große Quadratlatschen? Fenja und
Was ist nur mit Maries Schulranzen los? Erst Marie sind dem Dieb auf der Spur. Und Fynn
hüpfen grüne Frösche heraus, dann Mäuse und macht sich auf Gespensterjagd in Onkel Twisters
schließlich spuckt der Ranzen viele bunte Bon- altem Hotel. Drei spannende Geschichten …
bons aus. Ob ihn jemand verhext hat? Marie hat ISBN: 978-3-619-14344-3
einen Verdacht … Band 7: Bestell-Nr. 1403-44
ISBN: 978-3-619-14341-2
Band 2: Bestell-Nr. 1403-41 Rettung für Flöckchen
Die Zwillinge Vera und Katrin sind neu im Dorf.
Die Bolzplatz-Bande macht das Spiel! Während eines Spaziergangs entdecken sie ein
Pferd auf einer abgelegenen Koppel. Doch am
Eine schwere Entscheidung für die Bolzplatz- nächsten Tag ist das Pferd verschwunden.
Bande: Sollen sie ihrem Freund Jakob helfen und
beim großen Vereinsturnier in seiner Mannschaft ISBN: 978-3-619-14345-0
kicken? Ein Fußballabenteuer mit großem Tur- Band 8: Bestell-Nr. 1403-45
nierwörterbuch.
Nur für einen Tag
ISBN: 978-3-619-14342-9
Papa will Anna einfach nicht glauben, dass Schule
Band 3: Bestell-Nr. 1403-42
ganz schön anstrengend ist. Da schlägt Anna vor,
dass sie doch mal für einen Tag tauschen könn-
Piratengeschichten ten: Anna geht ins Büro und Papa in die Schule.
Beim Klabautermann! Wenn sich die Seeräu- ISBN: 978-3-619-14347-4
ber der sieben Meere zum Wettkampf auf der Band 9: Bestell-Nr. 1403-47
Gräten-Insel treffen, bleibt kein Auge trocken.
Dann wird geentert, geböllert und geflucht nach Tierfreundegeschichten
schönster Piratenart … Vier Geschichten für alle, die ein Herz für Tiere
ISBN: 978-3-619-14346-7 haben: von Leonies Lieblingshund Ben, Janas klei-
Band 4: Bestell-Nr. 1403-46 nem Kletter-Kater Peter, Martins Piraten-Papagei
Sindbad und von Tim mit seinem zauberhaften
Aquarium …
Der kleine Drache und der Monsterhund
ISBN: 978-3-619-14349-8
Endlich! Das Drachenmädchen Fuega kommt Band 10: Bestell-Nr. 1403-49
in die Schule! Dort lernt sie Drachenschrift und
Feuer spucken. Wenn es nur nicht diesen Mons-
Komplettbezug, Lesestufe 1 und 2: Band 1 bis 10
terhund auf ihrem Schulweg gäbe … Doch dann
ISBN 978-3-619-14350-4 · Bestell-Nr. 1403-50
hat Fuega eine prima Idee!
Kopiervorlagen zu Band 1 bis 10, 96 S., 74 KVs, Spiralb.
ISBN: 978-3-619-14348-1
ISBN 978-3-619-14351-1 · Bestell-Nr. 1403-51
Band 5: Bestell-Nr. 1403-48

Die Sonderbände enthalten jeweils 3 Geschichten


Wilde Wikinger­ Die allerbesten Lustige Tier­
geschichten Abc-Geschichten geschichten
ISBN: 978-3-619-14462-4 ISBN: 978-3-619-14464-8 ISBN: 978-3-619-14463-1
Bestell-Nr. 1404-62 Bestell-Nr. 1404-64 Bestell-Nr. 1404-63

Sonder- Sonder- Sonder-


band band band

12 www.mildenberger-verlag.de/320
Lesetexte mit Silbentrenner
Leserabe Lesestufe 1 – vierf., FeEbd, 17,5 x 24 cm, 44 S. Leserabe Lesestufe 2 – vierf., FeEbd, 17,5 x 24 cm, 44 S.
Pimpinella Meerprinzessin und der Delfin Das Hexeninternat
Pimpinella, die kleine Meerprinzessin, lebt in Aufregung im Hexeninternat! Die Klasse einer
einem wunderschönen Muschelschloss auf dem Jungenschule kommt zu Besuch. Aber wie wer-
Meeresboden. Mit dem kleinen Delfin Tule den aus wilden Hexenmädchen brave Menschen-
stolpert sie – Fischschwanz voraus – in ein mädchen? Mayas Freundin Lena weiß Rat …
turbulentes Unterwasserabenteuer. ISBN: 978-3-619-14354-2
ISBN: 978-3-619-14352-8 Band 16: Bestell-Nr. 1403-54
Band 11: Bestell-Nr. 1403-52
Fußballgeschichten
Monstergeschichten Vier rasante Fußballgeschichten für Erstleser:
William erweist sich als Ballkünstler, Frau Keller
Monster machen gerne Krach und werden
als wahrer Fußballprofi, Joschi räumt auf dem
bei süßen Sahnebonbons schwach … Witzige
Sportfest ab, und Lisa kommt sogar im Fernsehen
Geschichten von mutigen Monsterjägern, lila
groß raus – bei der EM!
Zottelmonstern, Monstern im Abfluss und vielen
anderen großen und kleinen Monstern. ISBN: 978-3-619-14355-9
Band 17: Bestell-Nr. 1403-55
ISBN: 978-3-619-14353-5
Band 12: Bestell-Nr. 1403-53 Kleiner Fuchs auf großer Jagd
„Dafür bist du noch zu klein.“ Kleiner Fuchs kann
Der mutigste Ritter der Welt das nicht mehr hören! Alle Männer gehen auf die
Jagd, nur er muss zu Hause bleiben. Aber die anderen
Sandburgen stürmen und mit Holzschwertern
werden schon sehen, was Kleiner Fuchs alles kann.
fuchteln? Pah! Ritter Milchbart wird zeigen, dass
ISBN: 978-3-619-14456-3
er kein kleines Kind mehr ist! Als ein schreckli-
Band 18: Bestell-Nr. 1404-56
cher Drache die Prinzessin entführt, fasst Milch-
bart einen kühnen Plan …
Ein Bruder für Anna
ISBN: 978-3-619-14450-1
Band 13: Bestell-Nr. 1404-50 Das Baby ist da! Für Anna fühlt sich das erst mal
komisch an. Und so klein und schrumpelig hat
Nixengeschichten sie sich den neuen Bruder auch nicht vorgestellt.
Aber dann merkt sie, wie süß der Kleine ist …
Was machen eigentlich kleine Nixen den ganzen
Tag? Na klar! Leuchtfische fangen, Perlen suchen ISBN: 978-3-619-14457-0
– und Wasserballett! Das glaubst du nicht? Dann Band 19: Bestell-Nr. 1404-57
lies selbst!
Mama hat heut’ frei
ISBN: 978-3-619-14451-8
Band 14: Bestell-Nr. 1404-51 Mama hat die Faxen dick, ständig meckern Anna
und Papa herum. Kurz entschlossen nimmt sie
sich einen Tag frei, während Papa in die Rolle
des Hausmanns schlüpft. Alles nur eine Frage der
Baumhausgeschichten Organisation, meint Papa.
Oben in den Bäumen wohnen Vögel, Eichhörn- ISBN: 978-3-619-14458-7
chen und Kinder. Wieso Kinder? Na klar, die Band 20: Bestell-Nr. 1404-58
haben sich ein echtes Baumhaus gebaut! Was
man darin alles erleben kann, erfährst du in Komplettbezug, Lesestufe 1 und 2: Band 11 bis 20
diesen drei spannenden Geschichten. ISBN 978-3-619-14460-0 · Bestell-Nr. 1404-60
ISBN: 978-3-619-14452-5 Kopiervorlagen zu Band 11 bis 20, 122 S., 90 KVs, Spiralb.
Band 15: Bestell-Nr. 1404-52 ISBN 978-3-619-14461-7 · Bestell-Nr. 1404-61

Die Sonderbände enthalten jeweils 3 Geschichten


Meine spannendsten Meine lustigsten Lustige Weltraum­
Leseabenteuer Leseabenteuer geschichten
ISBN: 978-3-619-14465-5 ISBN: 978-3-619-14466-2 ISBN: 978-3-619-14467-9
Bestell-Nr. 1404-65 Bestell-Nr. 1404-66 Bestell-Nr. 1404-67
auslfd.
Sonder- Sonder- Sonder-
band band NEU band

www.mildenberger-verlag.de/320 13
Lesetexte mit Silbentrenner
Leserabe Lesestufe 1 – vierf., FeEbd, 17,5 x 24 cm, 44 S. Leserabe Lesestufe 2 – vierf., FeEbd, 17,5 x 24 cm, 44 S.
Zwei Freunde auf heißer Spur Mein Freund, der Delfin
Oh Schreck, die Torte ist weg! Ausgerechnet von Knut und Alwin haben keine Lust, mit Amelie und
der leckeren Schokotorte fehlt ein Stück. Zum Finn am Strand zu spielen. Lieber rudern sie allein zur
Glück wissen die Detektive Pit und Paula, wie Insel der Delfine. Aber dann geraten sie in Seenot. Ob
man solche Fälle löst. der kleine Delfin Onno, Amelies Freund, helfen kann?
ISBN: 978-3-619-14470-9 ISBN: 978-3-619-14475-4
Band 21: Bestell-Nr. 1404-70 Band 26: Bestell-Nr. 1404-75

Ein Schultag voller Abenteuer Schatzgeschichten


Tims Schultasche ist voller Superhelden. Doch Was hat Tims Opa bloß auf seinem Dachboden
jetzt ist sie kaputt und Tim braucht eine neue. versteckt? Findet Bootsjunge Jan den Piraten-
Lian kommt auf dem Schulweg an einem Geister- schatz? Und warum bekommt Lucas ausgerech-
haus vorbei und Betül macht sich Gedanken über net rosa Haarspangen zum Geburtstag?!
einen geheimnisvollen Mitschüler. ISBN: 978-3-619-14476-1
ISBN: 978-3-619-14471-6 Band 27: Bestell-Nr. 1404-76
Band 22: Bestell-Nr. 1404-71

Das kleine Gespenst geht in die Schule Der Familienhund


Oje! Paul hat vergessen, für sein Diktat zu üben. Simons größter Wunsch geht in Erfüllung: ein
Gespenster-Ehrensache, dass Hausgeist Henry eigener Hund! Doch der kleine Welpe möchte den
seinen Freund in die Schule begleitet, um ihm ganzen Tag spielen, toben und Gassi gehen. Das
aus dem Schlamassel zu helfen. Doch der fängt kann Simon unmöglich alleine schaffen. Schnell
erst richtig an … muss ein Plan her.
ISBN: ISBN: 978-3-619-14472-3 ISBN: 978-3-619-14477-8
Band 23: Bestell-Nr. 1404-72 Band 28: Bestell-Nr. 1404-77

Ein Zebra auf dem Ponyhof Detektiv Paule und ein verflixt
Emma und Jule trauen ihren Augen kaum: Pferde verzwickter Fall
sind die beiden Freundinnen vom Ponyhof ja ge­ Paule ist ein echter Detektiv. Er muss gleich zwei
wohnt – aber ein Zebra? Wo kommt das denn her? verflixt verzwickte Fälle lösen: Sein Büro wird
ISBN: 978-3-619-14473-0 gestohlen und seine kleine Schwester Nina ver-
Band 24: Bestell-Nr. 1404-73 schwindet. Paule macht sich auf die Suche …
ISBN: 978-3-619-14478-5
Band 29: Bestell-Nr. 1404-78

Toko und Mammut und der Ritter Artur und der Drache Pups
Säbelzahntiger „Ist dir nicht gut?“, fragt Artur. Der Drache pupst.
Toko und das Mammut Tikiti suchen am Fluss nach Artur hält sich die Nase zu. „Ich weiß jetzt, wie du
Muscheln und Krebsen. Plötzlich droht Gefahr: Ein heißt“, sagt Artur. „Pups. Du heißt Pups.“ Eine fast
Säbelzahntiger schleicht sich an! Aber die beiden wahre Geschichte von tapferen Rittern, bildschö-
Freunde wissen sich zu helfen … nen Prinzessinnen und pupsenden Drachen …
ISBN: 978-3-619-14474-7 ISBN: 978-3-619-14479-2
Band 25: Bestell-Nr. 1404-74 Band 30: Bestell-Nr. 1404-79

Komplettbezug, Lesestufe 1 und 2: Band 21 bis 30 Kopiervorlagen zu Band 21 bis 30, 96 S., 74 KVs, Spiralb.
ISBN 978-3-619-14453-2 · Bestell-Nr. 1404-53 ISBN 978-3-619-14454-9 · Bestell-Nr. 1404-54

14 www.mildenberger-verlag.de/320
Lesetexte mit Silbentrenner NEU
Leserabe Lesestufe 1 – vierf., FeEbd, 17,5 x 24 cm, 44 S. Leserabe Lesestufe 2 – vierf., FeEbd, 17,5 x 24 cm, 44 S.
Trixi und die wilden Wikinger Ein Pferd namens Gugelhupf
„Fuchsteufel Lebertran noch mal!“ Trixi, das Vor der Reitschule herrscht Aufregung: Ein Pferd
kleine Wikingermädchen, hat nur Schabernack wurde ausgesetzt. Es trägt ein Schild mit der Auf-
im Sinn. Doch als Trixi mit dem Drachenschiff in schrift „SUCHE ZUHAUSE“ um den Hals und als
Seenot gerät, muss sie beweisen, wie clever sie Ida darauf den Namen einer Bäckerei entdeckt,
wirklich ist … tauft sie das Pferd kurzerhand Gugelhupf.
ISBN: 978-3-619-14440-2 ISBN: 978-3-619-14445-7
Band 31: Bestell-Nr. 1404-40 Band 36: Bestell-Nr. 1404-45

Der Piratenhund Alle gegen Lukas


Ein Hund, ein Schaf, eine Eule und ein Koala sind Lukas ist neu auf der Schule und wird von An-
die Helden dieser spannenden Tiergeschichten. fang an gemobbt. Doch dann beschließt Lukas,
Sie finden Schätze, helfen bei der Gartenarbeit, sich zur Wehr zu setzen… Ein brisantes Thema,
machen Mut und sind einfach nur zum Knuddeln! altersgerecht umgesetzt von Michael Wildenhain.
ISBN: 978-3-619-14441-9 ISBN: 978-3-619-14446-4
Band 32: Bestell-Nr. 1404-41 Band 37: Bestell-Nr. 1404-46

Das Rätsel der Drachenhöhle Hilfe, ich bin ein Vampir!


Was befindet sich bloß hinter dem DUNKLEN Mitten in der Nacht wird Paul wach. Etwas
TOR? Vielleicht ein Drache? Oder ist es ein stimmt nicht mit ihm. Irgendwer oder irgendwas
Schmugglerversteck? Um das Geheimnis zu ist in seinem Zimmer und Paul hat eine dunkle
lüften, müssen Ben und Paula sich tief hinein in Ahnung: Ein Vampir hat ihn gebissen … Witzige
die unheimliche Höhle wagen. Vampirgeschichte für Erstleser mit garantiert
ISBN: ISBN: 978-3-619-14442-6 unblutigem Happy-End!
Band 33: Bestell-Nr. 1404-42 ISBN: 978-3-619-14447-1
Band 38: Bestell-Nr. 1404-47

Einhorngeschichten Besuch aus dem Weltraum


Von stolzen Einhörnern, mutigen Prinzessinnen, Nikos Freunde sind in den Sommerferien alle
tapferen Rittern und edlen Königen. Vier mär- verreist. Mit wem soll er jetzt spielen? Ungläubig
chenhafte Geschichten für Erstleser rund um das entdeckt Niko ein Raumschiff. Darin sitzt Hiero-
Thema Einhörner. nymo aus Quantanien, der auf der Erde seinen
ISBN: 978-3-619-14443-3 Hund sucht.
Band 34: Bestell-Nr. 1404-43 ISBN: 978-3-619-14448-8
Band 39: Bestell-Nr. 1404-48

Polizeigeschichten Meral und Jana


Sind die Männer im Auto neben Julian und Meral und Jana sind sauer: Olli weigert sich, mit
Mama wirklich die gesuchten Schmuckdiebe? ins Eiscafé Florenz zu kommen. Das ist doch di-
Mit dem Hubschrauber sucht die Polizei einen rekt neben dem Flüchtlingsheim, wo alle klauen
vermissten Schlafwandler. Ausgerechnet an ih- und betteln, behauptet er. Meral ist empört. Ob
rem ersten Arbeitstag wird Polizistin Pia beklaut. es gelingt, Olli doch noch umzustimmen?
ISBN: 978-3-619-14444-0 ISBN: 978-3-619-14449-5
Band 35: Bestell-Nr. 1404-44 Band 40: Bestell-Nr. 1404-49

Komplettbezug, Lesestufe 1 und 2: Band 31 bis 40 Arbeitsblätter zu den silbierten Geschichten aus der
ISBN 978-3-619-14455-6 · Bestell-Nr. 1404-55 Leserabe-Reihe Band 31 bis 40 zu Lesestufe 1 und 2
Komplettbezug Leserabe: Band 1 bis 40 108 S., 80 KVs inkl. Lesepass, Lösungen, Spiralb.
ISBN 978-3-619-14206-4 · Bestell-Nr. 1402-06 ISBN 978-3-619-14459-4 · Bestell-Nr. 1404-59

www.mildenberger-verlag.de/320 15
Lesetexte mit Silbentrenner
SuperStars – Sachtexte
SuperStars sind interessante Sachtexte für Klasse 2 bis 4. Egal ob his- Mit dem farbigen Silbentrenner können die SuperStars von Klasse 2 ab
torische Themen wie Erik der Rote oder technische Hintergründe wie in für leistungsstarke, bis Klasse 4 für leistungsschwächere Kinder eingesetzt
Raumstationen: Die Texte sind immer spannend, kindgerecht und mit werden. Vierf., Br, 22,8 x 16,7 cm
tollen Bildern ergänzt. Die ansprechend aufbereiteten Sachthemen kön-
nen für viele Kinder eine neue Motivation zum Lesen sein. „SuperStars“ sind in der Textmenge differenziert:
 = 1500 Wörter  = 2000 Wörter  = 2500 Wörter

Warum brechen Vulkane aus?, 24 S. Unser Sonnensystem, 24 S.


Vulkanausbrüche sind Naturkatastrophen, bei Weißt du, woher die Planeten ihre Namen haben?
denen Steine, Asche, Lava und Gase aus dem Und weißt du, wie unser Sonnensystem entstan-
Erdinneren herausgeschleudert werden. Weißt den ist? Entdecke die Antworten auf diese Fragen
du, wie Vulkane aufgebaut sind und warum sie und andere interessante Fakten.
ausbrechen? ISBN: 978-3-619-24245-0
ISBN: 978-3-619-24240-5 Band 6: Bestell-Nr. 2402-45
Band 1: Bestell-Nr. 2402-40

Schützt unseren Regenwald, 24 S. Warum verschwanden die Dinosaurier?, 24 S.


Regenwälder sind ganz besondere Regionen, die un- Vor etwa 65 Millionen Jahren verschwanden die
seren Schutz brauchen. Heute gibt es nur noch halb Dinosaurier. Weißt du weshalb? Erfahre mögli-
so viel Regenwald auf der Erde wie vor 500 Jahren. che Gründe für ihr Aussterben und interessante
Finde heraus, warum wir die Regenwälder brauchen Fakten über Dinosaurier und ihre Erben.
und was du tun kannst, um sie zu schützen. ISBN: 978-3-619-24246-7
ISBN: 978-3-619-24241-2 Band 7: Bestell-Nr. 2402-46
Band 2: Bestell-Nr. 2402-41

Regen, Hagel und Schnee, 24 S. Erneuerbare Energien, 32 S.


Je nach Wetterlage und Außentemperaturen fällt Entdecke hier, warum erneuerbare Energien eine
Regen, Hagel oder Schnee vom Himmel. Weißt wichtige Rolle in der Energieversorgung der
du, wie Regen, Hagel und Schnee entstehen und Zukunft spielen werden.
warum es sie überhaupt gibt? ISBN: 978-3-619-24247-4
ISBN: 978-3-619-24242-9 Band 8: Bestell-Nr. 2402-47
Band 3: Bestell-Nr. 2402-42

Wie Ökosysteme funktionieren, 24 S. Warum gibt es Erdbeben?, 32 S.


Was weißt du über die Ökosysteme der Erde? Warum gibt es überhaupt Erdbeben? Finde her-
Weißt du, wie sie funktionieren? Gehe auf aus, was Wissenschaftler über Erdbeben wissen
Entdeckungsreise und erfahre spannende Dinge und wie sie Erdbeben vorausberechnen und
über Korallen, Gebirge, Städte und mehr. überwachen können.
ISBN: 978-3-619-24243-6 ISBN: 978-3-619-24248-1
Band 4: Bestell-Nr. 2402-43 Band 9: Bestell-Nr. 2402-48

Unsere größten Erfindungen, 24 S. Wie Flugzeuge fliegen, 32 S.


Kannst du dir eine Welt ohne Telefone, Fernseher Fliegen zu können war früher nur ein Traum.
vorstellen oder gar ohne das Rad? Wirf einen Viele Menschen haben dazu beigetragen, diesen
Blick hinter die Kulissen und lerne Erfinder Traum wahr werden zu lassen. Folge ihren Spu-
kennen, denen wir einige der größten ren mit all ihren Erfolgen und Rückschlägen.
Errungenschaften zu verdanken haben. ISBN: 978-3-619-24249-8
ISBN: 978-3-619-24244-3 Band 10: Bestell-Nr. 2402-49
Band 5: Bestell-Nr. 2402-44

Komplettbezug: Band 1-10    ISBN 978-3-619-24250-4 · Bestell-Nr. 2402-50

16 www.mildenberger-verlag.de/545
Lesetexte mit Silbentrenner
Tiere der Wüste, 24 S. Spartacus der Gladiator, 24 S.
Für uns ist es nur schwer vorstellbar, in der Wüs- Spartacus wurde 109 v. Chr. geboren und war ein
te zu überleben. Einige Tiere haben sich an die Sklave, der eine Rebellion anführte. Er war auch
unwirtliche Umgebung angepasst. Erfahre mehr ein Gladiator. Erfahre mehr über den Gladiator, der
über die Tiere, die die Wüste zu ihrem Zuhause sich befreite und es wagte, eine der stärksten mili-
gemacht haben! tärischen Mächte der Geschichte herauszufordern!
ISBN: 978-3-619-24220-7 ISBN: 978-3-619-24226-9
Band 11: Bestell-Nr. 2402-20 Band 17: Bestell-Nr. 2402-26

Raumstationen, 24 S. Wie unser Gehirn funktioniert, 32 S.


Schon immer waren Wissenschaftler vom Welt- Was weißt du über dein Gehirn? Es ist ein
raum fasziniert. Raumstationen geben ihnen die faszinierender menschlicher Super-Computer.
Möglichkeit, sich im All aufzuhalten und es zu Finde heraus, was bei einem Reflex geschieht.
studieren. Erfahre mehr über Raumstationen, wie Entdecke, was dein Gehirn macht, während du
sie arbeiten und wie Astronauten sie nutzen. schläfst. Lerne, wie Erinnerungen entstehen.
ISBN: 978-3-619-24221-4 ISBN: 978-3-619-24227-6
Band 12: Bestell-Nr. 2402-21 Band 18: Bestell-Nr. 2402-27

Die großen Tierwanderungen, 24 S. Erik der Rote, 32 S.


Viele verschiedene Tiere wandern von einem Ort Erik der Rote war ein Wikinger. Er war auch ein
zum anderen. Erfahre, warum Tiere auf Wander- großer Entdecker. Komm mit in die Welt dieses
schaft gehen! außergewöhnlichen Mannes und entdecke, wie
ISBN: 978-3-619-24222-1 die Wikinger lebten!
Band 13: Bestell-Nr. 2402-22 ISBN: 978-3-619-24228-3
Band 19: Bestell-Nr. 2402-28

Was sind Mumien?, 24 S. Spinnen auf der Spur, 32 S.


Die alten Ägypter glaubten, dass nach dem Wusstest du, dass es mehr als 35 000 Spinnenar-
Tod ein neues Leben beginnen würde. Deshalb ten gibt? Nicht alle Spinnen sind gefährlich, und
konservierten sie ihre Toten, indem sie sie mumi- manche können sehr nützlich sein. Es ist Zeit, die
fizierten. Wie haben sie das gemacht? Spinnen mit anderen Augen zu sehen!
ISBN: 978-3-619-24223-8 ISBN: 978-3-619-24229-0
Band 14: Bestell-Nr. 2402-23 Band 20: Bestell-Nr. 2402-29

Tierische Selbstverteidigung, 24 S. Diese Kopiervorlagen beinhalten zu jedem


Um zu überleben, müssen sich Tiere verteidigen. SuperStars-Band Multiple-Choice-Fragen in
Weißt du, wie sie das machen? Entdecke all die drei Schwierigkeitsstufen zur Differenzierung,
verschiedenen Verteidigungsarten und finde Lesepass und Lösungen:
heraus, welches Tier welche Technik nutzt!
Arbeitsblätter zu den SuperStars, Teil 1
ISBN: 978-3-619-24224-5
Band 15: Bestell-Nr. 2402-24
zu Band 1 – 10 (Bestell-Nr. 2402-40 bis 2402-49)
ISBN: 978-3-619-24253-5
Bestell-Nr. 2402-53
Spezialeffekte im Film, 24 S. Arbeitsblätter zu den SuperStars, Teil 2
Dank der Spezialeffekte kann in einem Film alles zu Band 11 – 20 (Bestell-Nr. 2402-20 bis 2402-29)
passieren: Menschen werden unsichtbar, können ISBN: 978-3-619-24254-2
fliegen, begegnen Dinosauriern und spazieren als Bestell-Nr. 2402-54
Riesen durch winzige Landschaften. Erfahre mehr
darüber, wie diese verblüffenden Effekte entstehen!
ISBN: 978-3-619-24225-2
Band 16: Bestell-Nr. 2402-25 je 48 S., Lösungen,
Spiralbindung

Komplettbezug: Band 11-20    ISBN 978-3-619-24251-1 · Bestell-Nr. 2402-51

www.mildenberger-verlag.de/545 17
Lesetexte mit Silbentrenner
Stark-mach-Geschichten
Stark-mach-Geschichten handeln von Kindern, die sich zu Hause oder • für Klasse 3 bis 6
in der Schule, in der Gruppe oder alleine besonderen Herausforderungen • zwei Geschichten pro Band
stellen müssen. Die Geschichten regen zum Nach- und Weiterdenken an: • offenes Ende und möglicher Schluss
Was würde ich jetzt an Bennis Stelle machen? Wie würden wir Lisa will- • wunderschön durch unterschiedliche Künstler illustriert
kommen heißen? • Webseite, auf der eigene Geschichten veröffentlicht werden können
Das ist das Besondere an den Stark-mach-Geschichten: Alle Geschich- • Kopiervorlagensammlung zum Texteschreiben und mit
ten haben ein offenes Ende, das zum eigenständigen Fortführen und zu Text­erschließungsfragen
Gesprächen in der Klasse einlädt. • je 32 S., vierf., FeEbd, 17 x 24 cm
Am Ende jedes Buches findet man aber auch einen Schluss zu jeder Ge-
schichte, wie ihn sich die Autorin vorgestellt hat.

Buchstabensalat Die Geburtstagseinladung


Marvin bekommt sein Diktat zurück und wieder Benni lädt seine Freunde zum Geburtstag ein,
ist die Seite komplett rot. Ob die Studentin Jana doch die wollen nicht auf die lahme Party.
ihm helfen kann? Was nun?
Was heißt hier behindert? Das Ding mit den vier Buchstaben
Lisa sitzt seit einem Unfall im Rollstuhl. Wie wird Adrian nervt! Schon wieder ruft er laut in den
sie in ihrer neuen Klasse aufgenommen? Unterricht. Was kann die Klasse machen, damit
sie alle ungestört lernen können?
ISBN: 978-3-619-14101-2
Band 1: Bestell-Nr. 1401-10 ISBN: 978-3-619-14104-3
Band 4: Bestell-Nr. 1401-13
Das Smartphone
Julian wünscht sich nichts mehr als ein cooles Ganz weit weg
Handy, um mit den anderen mithalten zu kön- Maja reist mit ihren Adoptiveltern nach Vietnam.
nen. Dann findet er Geld … Ob sie ihre leiblichen Eltern dort findet?
Ohne Worte Mamas Neuer
Flori ist neu in der Nachbarschaft und sagt kein Marie mag Mamas neuen Freund überhaupt
Wort. Dann wollen die Basketballspieler ihn nicht. Doch dann findet sie einen verletzten Vogel
ärgern … vor dem Fenster …
ISBN: 978-3-619-14102-9 ISBN: 978-3-619-14105-0
Band 2: Bestell-Nr. 1401-11 Band 5: Bestell-Nr. 1401-14

Der Schwimmwettbewerb Jonas in Schwierigkeiten


Als Arne für die Schwimmstaffel vorgeschlagen Jonas weiß nicht weiter: Die Eltern reden von
wird, sind alle schockiert: Ausgerechnet der Scheidung und dann gibt es noch einen Brief
Nullblicker? nach Hause …
Reingelegt Zu süß für Lilly
Endlich fragen die Mädchen mal, ob Emma mit Eigentlich darf Lilly keine Süßigkeiten essen. Dann
ihnen schwimmen gehen will! Emma ist total bietet Schwarm Tobi ihr Schokoladencreme an …
glücklich, bis …
ISBN: 978-3-619-14106-7
ISBN: 978-3-619-14103-6 Band 6: Bestell-Nr. 1401-15
Band 3: Bestell-Nr. 1401-12

Komplettbezug Band 1 bis 6 (Bestell-Nr. 1401-10 bis 1401-15) Kopiervorlagen zu Band 1 bis 6, 48 S., Spiralb.
ISBN 978-3-619-14107-4 · Bestell-Nr. 1401-16 ISBN 978-3-619-14099-2 · Bestell-Nr. 1401-09

Der Stark-mach-Geschichten-Schreibwettbewerb
Die selbst geschriebenen Enden und Stark-mach-Geschichten können eingesendet werden:
auf der Webseite www.stark-mach-geschichten.de werden die schönsten veröffentlicht.

18 www.mildenberger-verlag.de/535
Spiele mit Silbentrenner

ABC der Tiere · Klatsch die Silbe!


Bestell-Nr.
ABC der Tiere · Klatsch die Silbe! Spiel zum Einüben des Silbenklatschens,
1 Spielplan, 2 Setzer, 1 Würfel, 24 Silbentaler, 1 Spielekarten-Set, Anleitung,
Schiebeverschlussbeutel, geeignet ab 4 J. 1402-89
ABC der Tiere · Klatsch die Silbe! Spiel zum Einüben des Silbenklatschens,
10er-Set im Schmuckkarton: je Spiel: 1 Spielplan, 2 Setzer, 1 Würfel, 24 Silbentaler,
1 Spielkarten-Set, 1 Anleitung, Schiebeverschlussbeutel, geeignet ab 4 J. 1402-99

Der große Silbenzauber · Silbenspiele


jeweils im SchmuckkartonBestell-Nr.
Der große Silbenzauber: Silbenrummel, Brettspiel, verschiedene Materialien 1402-16
Der große Silbenzauber: Silbenpirat, Brettspiel, verschiedene Materialien 1402-11
Der große Silbenzauber: Silbenrennen, Brettspiel, verschiedene Materialien 1402-12
Der große Silbenzauber: Silbenquadrat, 32 doppelseitige Karten 1402-13
Der große Silbenzauber: Silbendomino, 64 doppelseitige Karten 1402-14
Der große Silbenzauber: Silbenquartett und Silbenmagie,
Spielkarten-Set, je 45 Spielkarten 1402-15
Der kleine Silbenzauber: Die verrückten Silbenwesen,
ein Lege- und Lesespiel, 36 Spielkarten 1402-28
Der große und der kleine Silbenzauber, Die Lese-Ratte – im Paket
Bestell-Nr. 1402-11 bis 1402-16, 1402-28 und 1402-17 1402-27
Die Lese-Ratte, 1 Lese-Ratte, 1 doppelseitiger Spielplan, 1 Kunststoffeinsatz, 24 Schiebeplättchen,
1 Bücherregal, 1 Würfel, 40 doppelseitige Aufgabenkarten in zwei Schwierigkeitsstufen,
1 Spielanleitung 1402-17

GRATI
Newsletter Silbenmethode – S!
Neues aus der Welt der Silben!

os te n lose D o w nloads
s und k
Lehrgang, Tipp
In diesem Newsletter stellen wir Ihnen an-
Direkt zur
hand von Originalmaterial aus dem Lehrgang Newsletter-
„ABC der Tiere“ die Silbenmethode vor. Anmeldung

www.mildenberger-verlag.de/514 www.mildenberger-verlag.de/723 19
Lesetexte mit Silbentrenner
Mein Lesepass
12 S. (plus Umschlag 4 S.), vierf., Gh, Stickerbogen (2 S.), 17 x 24 cm  Bestell-Nr.
Mein Lesepass (VPE 1) 1405-41
Mein Lesepass (VPE 10) 1404-42 NEU
www.mildenberger-verlag.de/780

Leserabe – Lesestufe 3, Leseförderung Klasse 3 bis 6


Die 3. Lesestufe der erfolgreichen Leserabe-Reihe wendet sich in Inhalt und Sprache an ältere Kinder. Der
farbige Silbentrenner in Schwarz / Grau unterstützt das Lesen unauffällig – aber genauso wirksam wie in
Blau / Rot in Lesestufe 1 und 2.

Je 59 S., vierf., FeEbd, 17,5 x 24 cm  Bestell-Nr.


Band 1: Im Labyrinth der Finsternis 1404-80
Band 2: Ein Fall für die Kichererbsen 1404-81
Band 3: Agent Andy Action 1404-82
Band 4: Die Girls vom Gruselinternat 1404-83
Band 5: Leute, ich werd’ Superstar! 1404-84

www.mildenberger-verlag.de/320

Buch+ Lesetexte für leseungeübte Schüler/innen ab Klasse 5


Die Bücher der Reihe Buch+ erreichen die Schüler über starke Themen, die in gut geschriebenen Texten
präsentiert werden. Jeder Band enthält mehrere unabhängige Texte zum selben Thema: Einen abgeschlos-
senen Jugendroman (ca. 60 Seiten) mit Illustrationen, verschiedene kurze Texte zum Thema des Jugendro-
mans (kurze Sachtexte mit Hintergrundinformationen, farbige Schaubilder, Grafiken und Fotos), außerdem
Übungen zum sinnerfassenden Lesen und zur Steigerung der Lesegeläufigkeit.

Bestell-Nr.
Band 1: Highway to Hamburg; Texte zu den Themen Musik, Freundschaft und mehr
Schülerbuch, 128 S., vierf., Br, 15,2 x 21,5 cm 540-20
Lehrermaterial mit Kopiervorlagen, 48 S., Gh 540-21
Band 2: Zack und die Sache mit Benni; Texte zu den Themen Mobbing, echte Freunde und mehr
Schülerbuch, 128 S., vierf., Br, 15,2 x 21,5 cm 540-22
Lehrermaterial mit Kopiervorlagen, 48 S., Gh 540-23

www.mildenberger-verlag.de/630

kurz | gut | silbiert – leichter lesen mit Silben, Lesetexte ab Klasse 5


Egal ob Schule, Sport, die erste Liebe oder die großen und kleinen Sorgen – in kurz | gut | silbiert werden
Geschichten erzählt, die junge Jugendliche interessieren, die sie selbst erlebt haben oder selbst gern erleben
würden. Alle Texte sind in einer frechen, liebenswürdigen und altersgruppengerechten Sprache verfasst.

vierf., FeEbd, 15,2 x 21,5 cm  Bestell-Nr.


Band 1: Tierische Helden, 7 Geschichten, 128 S. 540-30
Band 2: Coole Freundschaften, 6 Geschichten, 120 S. 540-31
Band 3: Unglaublich und fabelhaft, 6 Geschichten, 120 S. 540-32

www.mildenberger-verlag.de/631

Schnell und einfach bestellen


Internet www.mildenberger-verlag.de Post Mildenberger Verlag GmbH
E-Mail info@mildenberger-verlag.de Bestellservice
Telefon +49 781 91 70 - 0 Postfach 2020
Mo bis Do von 9 bis 16 Uhr 77610 Offenburg
Fr von 9 bis 14 Uhr
Fax +49 781 91 70 - 50

20