Sie sind auf Seite 1von 4

Datum:

Druck + Schweredruck
Lh Klasse:

Hallo zusammen,

leider ist noch nicht jeder im Moodle-Kurs… bitte nachholen. „Physik, TGE/I (Lh)“, Passwort: „physik“

Wir befinden uns weiter im Themenblock Wärmelehre und beschäftigen uns heute weiter mit dem
Druck, dessen Definition und am Ende mit dem Schweredruck 

Zuerst einmal erhaltet Ihr die Lösungen der Aufgaben:


Datum:
Druck + Schweredruck
Lh Klasse:

Wichtig ist, dass nicht immer nur der absolute Druck entscheidend ist, sondern häufig der
Druckunterschied zwischen zwei Räumen. Die folgende Aufgabe soll Euch dies verdeutlichen:
Datum:
Druck + Schweredruck
Lh Klasse:

Da Ihr heute das Paket für Dienstag und Mittwoch bekommt…. gibt es nun auch noch das Thema

Schweredruck
Auch wenn wir es nicht spüren, wir stehen ständig unter Druck und zwar ca. 1bar. In Wetterkarten
wird der aktuelle Druck in ca. 1000 hPA (Hektopascal) angeben… Ein Tiefdruckgebiet hat
entsprechend etwas weniger Luftdruck als das Hochdruckgebiet. Der Luftdruck entsteht dabei
insbesondere über die „Luftsäule“, welche über Euch ist…. Umso höher man kommt, umso weiter
sinkt der Luftdruck („die Luft wird von oben weniger zusammengedrückt oder anders ausgedrückt:
über Euch ist weniger Luft“) und entsprechend wird die Luft „dünner“. Pro Kubikmeter Luft sind dann
weniger Stickstoff-, Sauerstoff-, … teilchen. Deshalb kämpfen Bergsteiger mit Sauerstoffmangel.
Fliegen wäre auch ohne künstlichen Luftdruck im Flugzeug nicht möglich.

Der sogenannte Schweredruck ist in folgendem Video gut erklärt:

https://ivi-education.de/video/schweredruck/

Für Eure Unterlagen die wesentlichen Inhalte des Videos:


Datum:
Druck + Schweredruck
Lh Klasse:

Bitte druckt die Seiten aus und heftet diese als Lerninhalt in Euren Ordner ein… oder eben in
Onenote.

Viel Erfolg 

Bitte gebt Eure Ergebnisse bis Montagabend, 20 Uhr ab.