Sie sind auf Seite 1von 27

Inhaltsverzeichnis

2 Mandel-Vanille Proteinbällchen
4 No Bake-Nut Cookies
6 Nuss-Schoko Küchlein
8 Erdbeer Protein-Frostie
10 Brombeer-Softeis
12 Himbeer-Käsekuchen im Glas
14 Beerenmix mit Vanillesoße
16 Lebkuchen-Küchlein
18 Lupinen-Brownie
20 Erdnuss-Monster Cookie
22 Hot Moccachino-Frostie
24 Kokos-Schokomousse

-1-
Mandel-Vanille Proteinbällchen

Vorbereitung: 15 Min Zubereitung:


1) Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem
Koch-/Kühlzeit: 2 Std
elektrischen Handmixer zu einem festen, klebrigen
Teig verrühren. Wenn die Mischung zu trocken ist,
Gesamt: 2 Std 15 Min
esslöffelweise maximal 3 EL Wasser unterrühren. Mit
Monk Fruit abschmecken. Den Teig 5 Minuten quellen
Ergibt: 18 Stück
lassen.
 
Nährwerte pro Stück: 2) Aus dem Teig 18 gleichmäßige Bällchen formen
Kalorien Protein und diese auf einen mit Pergamentpapier aus-
86 kcal 5g gelegten Teller geben. Mindestens 2 Stunden in den
Kühlschrank geben.
Fett Netto-Kohlenhydrate
7g 1g

Zutaten:
60 g Vanille-Proteinpulver
120 g Mandelmus
20 g Kokosöl, geschmolzen
1 TL Ceylon-Zimt
¼ TL Vanillemark
20 g Kokosraspeln
20 g gehobelte Mandeln, fein gehackt
35 g gemahlene Leinsamen
Eine Prise Monk Fruit-Extrakt

-2-
No Bake-Nut Cookies

Vorbereitung: 10 Min Zubereitung:


1) Walnusskerne, Pekannüsse und Mandeln in einen
Koch-/Kühlzeit: 5 Min
leistungsstarken Mixer oder eine Küchenmaschine
geben und so lange mixen, bis die Nüsse fein gehackt
Gesamt: 15 Min
sind.
 
Ergibt: 12 Stück
2) Die restlichen Zutaten bis auf die Schokolade
hinzufügen und mixen, bis ein fester Teig entsteht.
Nährwerte pro Stück: Wenn nötig, 1-2 EL Mandelmilch hinzufügen. Mit
Kalorien Protein Monk Fruit und Stevia abschmecken. Die Schokolade
151 kcal 6g fein hacken und unterheben. Den Teig in eine Rühr-
schüssel geben.
Fett Netto-Kohlenhydrate
 
13 g 2g
3) Zwei große Teller mit Pergamentpapier auslegen.
Aus dem Teig 12 kleine Bällchen formen, mit der
Handinnenfläche auf dem Teller andrücken, so dass
Zutaten: die Teigportionen eine Keksform erhalten. Mit den
60 g Walnusskerne restlichen Bällchen wiederholen und die Kekse auf
60 g Pekannüsse beide Teller aufteilen. Für weiche Kekse mindestens 5
Minuten ins Tiefkühlfach geben und 20 Minuten für
60 g Mandeln
feste Kekse.
120 g Walnussmus
25 g Schokoladen-Proteinpulver
20 g Chiasamen
3 EL ungesüßte Mandelmilch
Eine Prise Monk Fruit-Extrakt
Eine Prise gemahlene Stevia-Blätter
20 g Bitterschokolade mit >90%
Kakaoanteil

-4-
Nuss-Schoko Küchlein

Vorbereitung: 10 Min Zubereitung:


1) Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Koch-/Kühlzeit: 10 Min
Haselnüsse, Kakao, Proteinpulver, Backpulver und
Monk Fruit in einer kleinen Schüssel mischen. Ei und
Gesamt: 20 Min
Kokosöl hinzufügen und mit einer Gabel zu einem
glatten Teig verrühren.
Ergibt: 1 Portion
 
2) Den Teig in eine kleine ofenfeste Form geben und
Nährwerte pro Portion (ohne Topping): für 10-12 Minuten in den Ofen geben, bis der Teig in
Kalorien Protein der Mitte nicht mehr flüssig ist.
353 kcal 14 g  
3) Optional Haselnussmus und Zimt auf dem
Fett Netto-Kohlenhydrate
Küchlein verteilen.
31 g 3g

Zutaten:
Küchlein
15 g gemahlene Haselnüsse
5 g Rohkakao
5 g Schoko-Proteinpulver
1/8 TL Backpulver
Eine Prise Monk Fruit-Extrakt
1 großes Ei
15 g Kokosöl, geschmolzen
 
Topping (optional)
Haselnussmus
Zimt

-6-
Erdbeer Protein-Frostie

Vorbereitung: 5 Min Zubereitung:


1) Die Kokosmilch über Nacht in den Kühlschrank
Koch-/Kühlzeit: 0 Min
stellen.
 
Gesamt: 5 Min
2) Am nächsten Tag die Kokosmilch öffnen und 80 g
von der festen Kokoscreme, die sich oben abgesetzt
Ergibt: 1 Portion
hat, mit einem Löffel abnehmen und in einen
leistungsstarken Mixer geben. Die restlichen Zutaten
Nährwerte pro Portion: hinzufügen und so lange mixen, bis ein cremiger
Kalorien Protein Shake entsteht. Optional etwas Wasser hinzufügen,
380 kcal 15 g bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
 
Fett Netto-Kohlenhydrate
3) In ein großes Glas geben und sofort genießen.
30 g 9g

Zutaten:
1 Dose Vollfett-Kokosmilch (400 ml)
150 ml ungesüßte Mandelmilch
70 g TK-Erdbeeren
20 g Vanille-Proteinpulver
Eine Prise Vanillemark
1 EL MCT Öl
3-4 Eiswürfel
1 EL Puder-Erythrit

-8-
Brombeer-Softeis

Vorbereitung: 5 Min Zubereitung:


1) Die Kokosmilch über Nacht in den Kühlschrank
Koch-/Kühlzeit: 0 Min
stellen.
 
Gesamt: 5 Min
2) Am nächsten Tag die Kokosmilch-Dosen öffnen
und insgesamt 360 g von der festen Kokoscreme, die
Ergibt: 3 Portionen
sich oben abgesetzt hat, mit einem Löffel abnehmen
und in einen leistungsstarken Mixer geben. Die
Nährwerte pro Portion: restlichen Zutaten hinzufügen und so lange mixen,
Kalorien Protein bis eine glatte Eiscreme entsteht.
335 kcal 13 g  
3) Auf 3 Dessert-Schüsseln aufteilen und sofort
Fett Netto-Kohlenhydrate
genießen.
25 g 10 g

Zutaten:
2 Dosen Vollfett-Kokosmilch
(je 400 ml)
80 ml ungesüßte Mandelmilch
300 g TK-Brombeeren
30 g Collagen-Pulver
¼ TL Vanillemark
3 EL Puder-Erythrit
Eine Prise Monk Fruit-Extrakt

- 10 -
Himbeer-Käsekuchen im Glas

Vorbereitung: 10 Min Zubereitung:


1) Die Kokosmilch über Nacht in den Kühlschrank
Koch-/Kühlzeit: 0 Min
stellen.
 
Gesamt: 10 Min
2) Am nächsten Tag die Kokosmilch-Dosen öffnen
und insgesamt 600 g von der festen Kokoscreme, die
Ergibt: 4 Portionen
sich oben auf der Dose abgesetzt hat, mit einem
Löffel abnehmen und in eine Rührschüssel geben.
Nährwerte pro Portion: Limettensaft, Limettenschale, Proteinpulver und
Kalorien Protein Vanillemark hinzufügen und so lange mit einem
363 kcal 9g elektrischen Handmixer mixen, bis eine lockere
Creme entsteht. Mit Vanillemark und Limettenschale
Fett Netto-Kohlenhydrate
abschmecken.
31 g 10 g
 
3) Auf 4 kleine Dessert-Gläser aufteilen. Die
Himbeeren in einer Schale mit einer Gabel zerdrücken
Zutaten: und mit Erythrit und Monk Fruit abschmecken. Die
3 Dosen Vollfett-Kokosmilch Himbeeren über der Käsekuchen-Creme verteilen.
(je 400 ml)
2 TL Limettensaft
½ TL abgeriebene Limettenschale
30 g Vanille-Proteinpulver
¼ TL Vanillemark
100 g Himbeeren
3 EL Puder-Erythrit
Eine Prise Monk Fruit-Extrakt

- 12 -
Beerenmix mit Vanillesoße

Vorbereitung: 5 Min Zubereitung:


1) Kokosmilch und Vanillemark in einem kleinen Topf
Koch-/Kühlzeit: 10 Min
bei mittlerer Hitze erwärmen, bis die Creme fast
kocht. Eigelbe, Erythrit und Monk Fruit mit einem
Gesamt: 15 Min
Schneebesen verrühren. Unter ständigem Rühren die
heiße Vanillemilch langsam unter die Eigelb-
Ergibt: 2 Portionen
Mischung rühren.
 
Nährwerte pro Portion: 2) Die Creme zurück in den Topf geben und erhitzen,
Kalorien Protein bis die Creme etwas eingedickt ist und die gewün-
317 kcal 5g schte Konsistenz hat. Durch ein feines Sieb in eine
Schüssel geben.
Fett Netto-Kohlenhydrate
 
27 g 11 g
3) Die Beeren auf 2 Dessert-Gläser aufteilen und die
Vanillesoße darüber gießen.

Zutaten:
200 ml Vollfett-Kokosmilch
½ TL Vanillemark
2 Eigelbe
2 EL Puder-Erythrit
Eine Prise Monk Fruit-Extrakt
50 g Blaubeeren
80 g Erdbeeren, geviertelt
80 g Brombeeren

- 14 -
Lebkuchen-Küchlein

Vorbereitung: 10 Min Zubereitung:


1) Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Koch-/Kühlzeit: 1 Min
Mandelmehl, Kokosmehl, Backpulver, Erythrit, Stevia
und Gewürze in einer kleinen Schüssel mischen. Ei
Gesamt: 11 Min
und 3 EL Mandelmilch hinzufügen und mit einer Gabel
zu einem glatten Teig verrühren. Wenn nötig, 1-2 EL
Ergibt: 1 Portion
Mandelmilch hinzufügen und mit Erythrit, Stevia und
Gewürzen abschmecken.
Nährwerte pro Portion (ohne Topping):  
Kalorien Protein 2) Den Teig in eine ofenfeste Form und für 10-12
213 kcal 19 g Minuten in den Ofen geben, bis der Teig in der Mitte
nicht mehr flüssig ist.
Fett Netto-Kohlenhydrate
 
11 g 6g
3) Die Zutaten für das Topping in einer kleinen
Schüssel verrühren und auf dem Küchlein verteilen.

Zutaten:
Küchlein
10 g Mandelmehl
15 g Kokosmehl
½ TL Backpulver
1 EL Puder-Erythrit
Eine Prise gemahlene Stevia-Blätter
¼ TL Ingwer
¼ TL Zimt
Eine Prise Muskatnuss
Eine Prise Kardamompulver
1 großes Bio-Ei
3-5 EL ungesüßte Mandelmilch

Topping (optional)
15 g Cashewmus
¼ TL Ceylon-Zimt
Eine Prise Monk Fruit-Extrakt
Ein Schuss Mandelmilch

- 16 -
Lupinen-Brownie

Vorbereitung: 10 Min Zubereitung:


1) Die Lupinen in ein Sieb abgießen, gut abspülen und
Koch-/Kühlzeit: 15 Min
abtropfen lassen. Mit den restlichen Zutaten in einen
leistungsstarken Mixer oder eine Küchenmaschine
Gesamt: 25 Min
geben und etwa 2 Minuten mixen, bis ein fester,
formbarer Teig entsteht. Wenn nötig, 1-2 EL Mandel-
Ergibt: 3 Portionen
milch hinzufügen und mit Stevia und Erythrit
abschmecken.
Nährwerte pro Portion:  
Kalorien Protein 2) Den Teig in eine kleine, mit Pergamentpapier
206 kcal 19 g ausgelegte Springform (ca. 16 cm Durchmesser)
geben und glattstreichen. 15 Minuten ins
Fett Netto-Kohlenhydrate
Tiefkühlfach geben und in 6 Stücke schneiden.
11 g 8g

Zutaten:
1 Glas gekochte Lupinen
(240 g Abtropfgewicht)
25 g Schokoladen-Proteinpulver
20 g ungesüßtes Kakaopulver
Eine Prise gemahlene Stevia-Blätter
3 EL Puder-Erythrit
Eine Prise rosa Himalaya-Salz
80 ml ungesüßte Mandelmilch
20 g Kokosöl, geschmolzen

- 18 -
Erdnuss-Monster Cookie

Vorbereitung: 5 Min Zubereitung:


1) Proteinpulver, Erdnussmus, Kokosöl, 3 EL Mandel-
Koch-/Kühlzeit: 5 Min
milch, Erythrit und Monk Fruit in einer kleinen
Schüssel zu einem glatten Teig verrühren. Wenn der
Gesamt: 10 Min
Teig zu krümelig ist, 1-2 EL Mandelmilch unterrühren.
 
Ergibt: 1 Stück
2) Die Erdnusskerne grob hacken und unter den Teig
heben. Den Teig zu einer Kugel rollen, mit der
Nährwerte pro Stück: Handfläche auf einem Teller leicht andrücken und zu
Kalorien Protein einem Keks formen. Den Keks 5 Minuten ins
396 kcal 24 g Tiefkühlfach geben.

Fett Netto-Kohlenhydrate
30 g 7g

Zutaten:
25 g Vanille-Proteinpulver
20 g Erdnussmus
10 g Kokosöl, geschmolzen
3-5 EL ungesüßte Mandelmilch
1 EL Puder-Erythrit
Eine Prise Monk Fruit-Extrakt
15 g ungesalzene Erdnusskerne

- 20 -
Hot Moccachino-Frostie

Vorbereitung: 5 Min Zubereitung:


1) Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und 100
Koch-/Kühlzeit: 0 Min
g vom Fruchtfleisch mit einem Löffel abnehmen und
in einen leistungsstarken Mixer geben.
Gesamt: 5 Min

2) Die restlichen Zutaten hinzufügen und so lange


Ergibt: 1 Portion
mixen, bis ein cremiger Shake entsteht. Mit Erythrit,
Stevia, Zimt und Kaffeepulver abschmecken. Optional
Nährwerte pro Portion: etwas Wasser hinzufügen, bis die gewünschte
Kalorien Protein Konsistenz erreicht ist.
305 kcal 20 g  
3) In ein großes Glas geben und sofort genießen.
Fett Netto-Kohlenhydrate
21 g 8g

Zutaten:
1 mittelgroße, reife Avocado
120 g gefrorene Zucchinistücke
15 g ungesüßtes Kakaopulver
15 g Collagen-Pulver
1 EL Puder-Erythrit
Eine Prise gemahlene Stevia-Blätter
1 TL Instant-Kaffeepulver
½ TL Ceylon-Zimt
¼ TL Cayenne-Pfeffer
250 ml ungesüßte Mandelmilch

- 22 -
Kokos-Schokomousse

Vorbereitung: 5 Min Zubereitung:


1) Die Kokosmilch über Nacht in den Kühlschrank
Koch-/Kühlzeit: 5 Min
stellen.
 
Gesamt: 10 Min
2) Am nächsten Tag die Kokosmilch öffnen und die
feste Kokoscreme (ca. 230 g), die sich oben
Ergibt: 2 Portionen
abgesetzt hat, mit einem Löffel abnehmen und in eine
Rührschüssel geben.
Nährwerte pro Portion:
Kalorien Protein 3) Kakao, Zimt, Erythrit und Stevia hinzufügen und mit
328 kcal 6g einem elektrischen Handmixer 3 Minuten zu einer
lockeren Creme aufschlagen. Mit Erythrit und Stevia
Fett Netto-Kohlenhydrate
abschmecken.
30 g 8g
 
4) Die Creme auf 2 Dessertgläser aufteilen. Die
Kokoschips in einer Pfanne ohne Fettzugabe 2
Zutaten: Minuten rösten und auf dem Mousse verteilen.
1 Dose Vollfett-Kokosmilch (400 ml)
20 g ungesüßtes Kakaopulver
½ TL Zimt
2 EL Puder-Erythrit
Eine Prise gemahlene Stevia-Blätter
15 g Kokosraspeln

- 24 -
Wichtiger Hinweis

Dieses Buch ist für Lernzwecke gedacht. Es stellt keinen Ersatz für eine
individuelle medizinische Beratung dar und sollte auch nicht als solcher benutzt
werden. Wenn Sie medizinischen Rat einholen wollen, konsultieren Sie bitte
einen qualifizierten Arzt. Der Verlag und Autor haften für keine nachteiligen
Auswirkungen, die in einem direkten oder indirektem Zusammenhang mit den
Informationen stehen, die in diesem Buch enthalten sind.

Originalausgabe
1. Auflage 2020
© Tina's Kitchen Limited
71-75 Shelton Street, Covent Garden, London WC2H 9JQ, Großbritannien
E-Mail: hi@tinas.kitchen

Alle Rechte, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und Verbreitung sowie
der Übersetzung, vorbehalten. Kein Teil des Werkes darf in irgendeiner Form
(durch Fotokopie, Mikrofilm oder ein anderes Verfahren) ohne schriftliche
Genehmigung des Verlages reproduziert oder unter Verwendung elektronischer
Systeme gespeichert, verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.

Redaktion und Konzeption: Christina Helmis


Satz und Gestaltung: Christina Helmis
Verlag: Tina's Kitchen Limited, London, Großbrittanien

Bildnachweis

© Christina Helmis
tk2708 © envato.elements

- 26 -