Sie sind auf Seite 1von 4

EOS Deutscher Inkasso-Dienst GmbH 20085 Hamburg Ihre zuständigen Ansprechpartner erreichen Sie

E-Mail abwicklung@eos-did.com
www.eos-serviceportal.de
*8322970469*E082* 02842/962-255
per E-Mail 0800/6644460344

Bankverbindung:
IBAN DE14 2001 0020 0387 4392 09
Herr
Ayoub Merazka 66975837601 E082

Hamburg, den 29.07.2019

Forderung Lovescout der Firma FriendScout 24 GmbH


Ehemalige Vertragsnr.: 278772488

Sehr geehrter Herr Merazka,

woran liegt es, dass Sie unsere bisherigen Mahnungen ignoriert haben?

Den Ausgleich der Gesamtforderung konnten wir ebenfalls bisher nicht feststellen.
Gründe, die gegen die Bezahlung sprechen, haben Sie bisher nicht vorgetragen.

Wir sind an einer einvernehmlichen Regelung interessiert. Setzen Sie sich bitte
innerhalb von 7 Tagen mit uns in Verbindung.

Nutzen Sie zur sicheren Online-Bezahlung unser Serviceportal: www.eos-serviceportal.de.

Freundliche Grüße

Anlage/n.

000077 322970469 5010795 1


D I D 8 0 0 . 1 6
Mailen Sie ein Foto dieser Seite,
vollständig ausgefüllt, an:
abwicklung@eos-did.com

EOS Deutscher Inkasso-Dienst GmbH

20085 Hamburg

Datum 29.07.2019
66975837601 E082

SEPA - Lastschriftmandat

Gläubiger-Identifikationsnummer DE30ZZZ00000024843

Ich ermächtige die Firma EOS Deutscher Inkasso-Dienst GmbH, Zahlungen von meinem Konto
mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der Firma EOS
Deutscher Inkasso-Dienst GmbH auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Für die Vorankündigung der Lastschrift nehme ich Ihr Angebot auf eine verkürzte Frist von 1 Tag
an.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die
Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut
vereinbarten Bedingungen.

Vorname und Name (Kontoinhaber)

Straße und Hausnummer (Kontoinhaber)

Postleitzahl und Ort (Kontoinhaber)

Kreditinstitut (Name) (BIC)

IBAN: D E

Datum, Ort und Unterschrift

Bitte senden Sie das vollständig ausgefüllte und unterschriebene Formular gleich an uns
zurück: Per Email, per Post, per Fax. Vielen Dank!

H a n d y 1 2 4 6 . 0

000077 322970469 5010795 1


EOS Deutscher Inkasso-Dienst GmbH Ayoub Merazka
20085 Hamburg
[unbekannt] 99999 99999 [unbekannt]

Forderungs-Nr.: 66975837601 E082


Antwort auf Brief vom: 29.07.2019
SCHULDANERKENNTNIS
Die fällige Schuld gegenüber Lovescout der Firma FriendScout 24 GmbH

Hauptforderung EUR 116,81


Verzugsschaden der Auftraggeberin EUR 28,00
Inkassovergütung (inkl. evtl. angefallener Ermittlungskosten) EUR 70,20
Zinsen gem. § 288 I BGB p. a. bis 29.07.2019
bereits entstanden EUR 4,56
abzgl. Zahlungen EUR 0,00
Gesamtbetrag EUR 219,57
zzgl. weiterer 4,120 % Zinsen p. a. auf die jeweils restliche Hauptforderung erkenne/n ich/wir - als
Gesamtschuldner - an.
ABZAHLUNGSVERGLEICH
Die Gesamtforderung kann ich nicht sofort zahlen und bitte um Stundung. Zur Vermeidung von Zwangs-
vollstreckungsmaßnahmen schlage ich folgenden Abzahlungsvergleich vor und verpflichte mich, die bei Ihrem Auftrag-
geber entstandenen Einigungsgebühren bis zu einer Höhe von EUR 0,00 zu erstatten, soweit sie nach Gesetz und
Rechtsprechung als Verzugsschaden ersatzpflichtig sind.
Zum Beweis meiner Zahlungsbereitschaft werde ich sofort/am einen Teilbetrag
von EUR überweisen.
Den Rest überweise ich spätestens am / in monatlichen Raten von EUR
spätestens zum (Tagesdatum) eines jeden Monats bei Ihnen eingehend, beginnend im
Monat .
Sollte ich vorübergehend keine Monatsraten zahlen können, verzichte ich für diesen Zeitraum auf die Einrede
der Zinsverjährung.
Die Angaben zur Selbstauskunft (siehe Rückseite) mache ich freiwillig, damit eine sachgerechte Entscheidung
entsprechend meiner finanziellen Verhältnisse getroffen werden kann. Ich erkläre mich damit einverstanden,
über meine e-Mail-Adresse kontaktiert zu werden. Meine Angaben werden bei der Firma EOS Deutscher
Inkasso-Dienst GmbH gespeichert.
SICHERUNGSABTRETUNG
Zur Sicherung und in Höhe der oben bezeichneten Gesamtforderung zuzüglich eines Aufschlages von 20 % trete
ich unter der auflösenden Bedingung der vollständigen Tilgung den pfändbaren Teil meiner Ansprüche auf Lohn,
Gehalt, Provisionen und Einkünfte aus selbständiger und freiberuflicher Tätigkeit, Abfindung, Arbeitslosengeld I,
Arbeitslosengeld II, Kurzarbeitergeld, Übergangs- und Krankengeld, Renten, auch Erwerbsunfähigkeits-, Witwen-
und Waisenrente sowie Pension an die Gläubigerin ab. Mehrere Ansprüche (auch gleichartige aus mehreren
Rechtsverhältnissen) sind zusammenzurechnen, wobei der unpfändbare Betrag dem höchsten Einkommen zu ent-
nehmen ist. Soweit die Forderung teilweise getilgt wird, ist die Abtretung auf mein Verlangen in entsprechender Höhe
freizugeben.
VERZUGSFOLGEN
Bei Verzug mit einer Rate lebt die ursprüngliche Gesamtforderung zuzüglich weiterer Kosten und Zinsen abzüglich
geleisteter Zahlungen wieder auf und wird sofort zur Zahlung fällig. Dann kann von der Sicherungsabtretung
Gebrauch gemacht werden. Die Offenlegung der Abtretung ist mir mindestens einen Monat vorher anzukündigen
Diese Gesamtforderung wird ebenfalls bei einer wesentlichen Verbesserung Ihrer Vermögensverhältnisse oder bei
Entstehung einer Aufrechnungslage fällig. Durch diese Vereinbarung wird die Gesamtfälligkeit nicht berührt. Etwaige
Beträge, z.B. aus einer Lohnabtretung, können auch weiterhin mit der aktuellen Forderung verrechnet werden.

Ort/Datum Unterschrift Unterschrift


Schuldner 1 Schuldner 2

Bitte auch die Rückseite vollständig ausfüllen!


000077 322970469 5010795 1
000077 322970469 5010795 1

I K U 3 2 , 4