Sie sind auf Seite 1von 1

Bis hierhin hat mich Gott gebracht

A.J.Schwarzburg-Rudolstadt/ P. Sohr

F #m F #m
### 4 j
A Bm E D

& 4 œ œ œ œ œ œ. œ œ
œ œ œ œ œ
1. Bis hier - her hat mich Gott ge-bracht durch sei - ne gro - ße
F #m F #m
### ˙ j
E A A Bm E D
œ . œ œ œ
4

& œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ
Gü - te, bis hier-her hat er Tag und Nacht be - wahrt Herz und Ge -
C #m C #m
###
8 E A E Bm D A

& ˙ œ œ œ œ œ œ j œ œ œ œ
œ. œ œ œ
mü - te, bis hier - her hat er mich ge - leit', bis hier - her hat er

###
B E Bm E A
j œ œ œ
12

& œ. œ œ œ œ ˙ œ Œ
mich er - freut, bis hier - her mir ge - hol - fen.

2. Hab Lob und Ehr, hab Preis und Dank 3. Hilf fernerhin, mein treuster Hort,
Für die bisher'ge Treue, Hilf mir zu allen Stunden.
Die du, o Gott, mir lebenslang Hilf mir an all und jedem Ort,
Bewiesen täglich neue. Hilf mir durch Jesu Wunden.
In mein Gedächtnis schreib ich an: Damit sag ich bis in den Tod:
Der Herr hat Großes mir getan, Durch Christi Blut hilft mir mein Gott;
Bis hierher mir geholfen. Er hilft, wie er geholfen.