Sie sind auf Seite 1von 6

DAS VOKABULAR

1. Der: Elektroherd, Tisch, Topf, Kugelschreiber (Kuli), Stuhl, Taschenrechner,


Stecker, Wasserhahn, Schrank, Geschirrspüler, Kühlschrank, Abfalleimer,
Fernsehapparat, Wagen, Computer, Wecker, Mixer, Gummi…
2. Die: Mine, Glühbirne, Lampe, Taschenlampe, Steckdose, Batterie, Kamera, Spüle,
Mikrowelle, Waschmaschine, Uhr, Tasche, Spülmaschine, Badewanne, Schublade,
Decke…
3. Das: Auto, Regal, Foto, Bild, Waschbecken, Kochfeld, Radio, Bett, Telefon,
Benzin, Programm, Bleistift, Becken, Feuerzeug, Buch, Geld, Fenster, Handtuch,
Kopfkissen, Handy…
4. Adjektive: praktisch, bequem, modern, kaputt, schön/hässlich, gut/schlecht, alt/neu,
teuer/billig, klein/gross, phantastisch, originell, interessant…

MEHR ZAHLEN

1. 100 (hundert), 101 (hunderteins), 102 (hundertzwei), 113 (hundertdreizehn), 122


(hundertzweiundzwanzig), 200 (zweihundert), 201 (zweihunderteins), 300
(dreihundert), 400 (vierhundert), 500 (fünfhundert), 600 (sechshundert), 700
(siebenhundert), 800 (achthundert), 900 (neunhundert), 1000 (tausend), 1001
(tausendeins), 1749 (eintausendsiebenhundertneunundvierzig), 2000 (zweitausend),
10.000 (zehntausend), 100.000 (hunderttausend), 1.000.000 (eine Million)…
2. Para los decimales: 2,7 (zwei Komma sieben).

DAS GENUS

1. Der (maskulinum): nombres de varón, animales machos (excepto das Pferd),


profesiones desempeñadas por hombres, días de la semana, partes del día (excepto
die Nacht), meses, estaciones, fenómenos de la naturaleza, puntos cardinales,
bebidas alcohólicas (excepto das Bier), minerales, piedras, marcas de coches y
sustantivos (terminados en: and, ant, ar, ast, ent, er, eur, ismus, ist, ling, oge y ord).
2. Die (femininum): nombres de mujer, animales hembras, profesiones desempeñadas
por mujeres, árboles, flores, frutos, números, ríos, aviones, motos, barcos, cigarros,
ciencias, artes, países (acabados en: ei, ie y e) y sustantivos (terminados en: e, ade,
age, äne, anz, ei, enz, erie, ese, ette, euse, heit, ie, ik, in, ine, ion, isse, ive, keit, nis,
tät, ung, ur y üre).
3. Das (neutrum): infinitivos/adjetivos/pronombres usados como sustantivos,
diminutivos (acabados en: chen o lein), ciudades, países, islas, continentes, colores,
notas musicales, categorías gramaticales, unidades de medida, metales, elementos
químicos, letras del alfabeto, sustantivos (con prefijo ge) y sustantivos (terminados
en: tum, um, art y ment).
DIE PLURALFORMEN

1. Die Tische, die Stühle, die Lampen, die Uhren, die Mütter, die Bilder, die Länder
und die Fotos.
2. Cuando el singular acaba en er/el/en/chen/lein, el plural es igual.
3. E (masculinos, femeninos y neutros), UMLAUT+E (palabras monosilábicas en
a/o/u), (E)N (casi todos los femeninos, algunos neutros y sustantivos terminados en:
ant/at/ent/ist/nom/or), ER (neutros y algunos masculinos) y S (palabras extranjeras y
sustantivos acabados en: a/i/o).

DIE KASUS

1. Nominativ: palabras en función de sujeto o de atributo. (Der Junge ist sympathisch/


Das ist der Junge).
2. Akkusativ: palabras en función de complemento directo. (Ich sehe den Junge).
3. Dativ: palabras en función de complemento indireto. (Ich schenke dem Junge ein
Buch).
4. Genitiv: palabras en función de complemento del nombre. (Das Buch des Junges ist
sehr interessant).
5. Präpositionen+ Akkusativ/Dativ/Genitiv: palabras en función de complemento
circunstancial. ( Ich gehe mit dem Junge).

DER DEFINITER ARTIKEL UND DER INDEFINITER ARTIKEL


(positiv und negativ)

1. Nominativ: der (m), die (f), das (n) und die (pl) / ein (m), eine (f), ein (n) und 0 (pl)
/ kein (m), keine (f), kein (n) und keine (pl).
2. Akkusativ: den (m), die (f), das (n) und die (pl) / einen (m), eine (f), ein (n) und 0
(pl) / keinen (m), keine (f), kein (n) und keine (pl).

NOMINATIV DET.DET. DET.INDET NEG.D.INDET.


.

M der ein kein

F die eine keine

N das ein kein

PL die keine

AKKUSATIV DET.DET. DET.INDET NEG.D.INDET.


.

M den einen keinen

F die eine keine


N das ein Kein

PL die keine

DER DEFINITPRONOMEN UND DER INDEFINITPRONOMEN


(positive und negative)

1. Nominativ: der (m), die (f), das (n) und die (pl) / einer (m), eine (f), eins (n) und 0
(pl) / keiner (m), keine (f), keins (n) und keine (pl).
2. Akkusativ: den (m), die (f), das (n) und die (pl) / einen (m), eine (f), eins (n) und 0
(pl) / keinen (m), keine (f), keins (n) und keine (pl).

NOMINATIV PRO.DET. PRO.INDET. NEG.P.INDET.

M der einer keiner

F die eine keine

N das eins keins

PL die keine

AKKUSATIV PRO.DET. PRO.INDET. NEG.P.INDET.

M den einen keinen

F die eine keine

N das eins keins

PL die keine

DER POSSESSIVARTIKEL UND DER POSSESSIVPRONOMEN

1. Nominativ: mein (m), meine (f), mein (n) und meine (pl) / meiner (m), meine (f),
meins (n) und meine (pl).
2. Akkusativ: meinen (m), meine (f), mein (n) und meine (pl) / meinen (m), meine
(f), meins (n) und meine (pl).
3. 1ºsg (mein), 2ºsg (dein/ Ihr), 3ºsg (m/f/n: sein/ihr/sein), 1º pl (unser), 2ºpl
(euer/Ihr), 3ºpl (ihr).
4. El artículo o pronombre que se usa depende de la persona a la que se refiere: 1ªsg
(mein), 2ªsg (dein/Ihr), 3ªsg (sein/ihr/sein), 1ªpl (unser), 2ªpl (euer), 3ªpl (ihr/Ihr). El
género y el número del artículo o pronombre depende del género y del número de la
cosa a la que se refiere. Ich habe meinen Tisch.
NOM.DET.POS.(1ªSG) DET.POS.(2ªSG) DET.POS.(3ªSG:
M Y N/F)

M. mein dein sein/ihr

F. meine deine seine/ihre

N. mein dein sein/ihr

PL. meine deine seine/ihre

NOM.DET.POS. DET.POS. DET.POS DET.POS.


(1ªPL) (2ªPL) (3ªPL) (USTED/ES)

M. unser euer Ihr Ihr

F. unsere eure Ihre Ihre

N. unser euer Ihr Ihr

PL. unsere eure Ihre Ihre

AKK.DET.POS.(1ªSG) DET.POS.(2ªSG) DET.POS.(3ªSG:


M Y N/F)

M. meinen deinen seinen/ihren

F. meine deine seine/ihre

N. mein dein sein/ihr

PL. meine deine seine/ihre

AKK. DET.POS. DET.POS. DET.POS.


DET.POS. (2ªPL) (3ªPL) (USTED/ES)
(1ªPL)

M. unseren euren Ihren Ihren

F. unsere eure Ihre Ihre

N. unser euer Ihr Ihr

PL. unsere eure Ihre Ihre

NOM. PRON.POS AKK. PRON.POS.

M. meiner meinen

F. meine meine
N. meins meins

PL. meine meine

JA UND NEIN AUF DEUTSCH

1. Para afirmar o negar ante una pregunta en positivo, se utiliza ja o nein:


Trinken Sie? Ja, bitte. / Essen Sie? Nein, danke.
2. Para afirmar ante una pregunta en negativo, se usa doch:
Trinken Sie nicht? Doch, ich trinke ein Bier. / Sprechen Sie kein Deutsch?
Doch, ich spreche Deutsch.
3. Se puede negar de dos formas: una, con respecto al verbo o al adjetivo, usando
nicht y otra, con respecto al sustantivo, utilizando kein.
Ich trinke nicht. / Das ist nicht richtig. / Ich trinke kein Bier.

FRAGEN UND ANTWORTEN

Was ist das? Das ist der Tisch.


Was sind das? Das sind Tische.
Was ist da (hier/dort)? Da (hier/dort) ist ein Tisch.
Ist das ein Tisch? Nein, das ist kein Tisch.
Ist da ein Tisch? Ja, da ist einer.
Wie ist der Tisch? Der ist sehr modern.
Wieviel kostet der Tisch? Er kostet 50 Euros.
Haben Sie (hast du) den Tisch? Ja, ich habe den.
Haben Sie (hast du) einen Tisch? Nein, ich habe keinen.
Gibt es einen Tisch? Ja, es gibt einen.
Kaufen Sie (kaufst du) etwas? Ja, ich kaufe einen Stuhl.
Verkaufen Sie (verkaufst du) etwas? Nein, ich verkaufe nichts.
Funktioniert dein Auto? Ja, mein Auto funktioniert sehr gut.
Funktionieren Ihre Radios? Ja, meine Radios funktionieren fantastisch.
Mein Radio ist kaputt. Es funktioriert nicht.
Ist das dein Tisch? Ja, das ist meiner.
Haben Sie (hast du) meinen Tisch? Nein, ich habe seinen.