Sie sind auf Seite 1von 2

BIBLIOGRAPHIE

Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Hegel G. W. F.:Werke in zwanzig Bänden. Auf der Grundlage der


Werke von 1832-1845 neu edierte Ausgabe. Redaktion Eva
Moldenhauer und Karl Markus Michel. Frankfurt a. M. 1969ff.
(Theorie Werkausgabe - TWA):

- Differenz des Fichteschen und Schellingschen Systems der


Philosophie (1801), TWA 2;
- Bouterweks Anfangsgründe der spekulativen Philosophie
(1801), TWA 2;
- Einleitung. Über das Wesen der philosophischen Kritik
überhaupt und ihr Verhältnis zum gegenwärtigen Zustand der
Philosophie insbesondere (1802), TWA 2;
- Verhältnis des Skeptizismus zur Philosophie. Darstellung seiner
verschiedenen Modifikationen und Vergleichung des neuesten
mit dem alten (1802), TWA 2;
- Notizenblatt. Bayern. Ausbruch der Volksfreude über den
endlichen Untergang der Philosophie (1802), TWA 2;
- Glauben und Wissen oder Reflexionsphilosophie der
Subjektivität in der Vollständigkeit ihrer Formen als Kantische,
Jacobische und Fichtesche Philosophie (1802), TWA 2;
- Aphorismen aus Hegels Wastebook, TWA 2;
- Phänomenologie des Geistes (1806), TWA Bd. 3;
- [Über] Friedrich Heinrich Jacobis Werke. Dritter Band,
TWA 4;
- Wissenschaft der Logik, TWA Bde. 5 u. 6;
- Grundlinien der Philosophie des Rechts oder Naturrecht und
Staatswissenschaft im Grundrisse, TWA Bd. 7;
- Enzyklopädie der philosophischen Wissenschaften, TWA
Bde. 8-10;
- Solgers nachgelassene Schriften und Briefwechsel, TWA 11;
- Vorlesungen über die Philosophie der Geschichte, TWA 12;
- Vorlesungen über die Ästhetik, TWA Bde. 13-15;
- Vorlesungen über die Philosophie der Religion, TWA 16 u.17;
370 BIBLIOGRAPHIE

- Vorlesungen über die Geschichte der Philosophie, TWA Bde.


18-20.

- Gesammelte Werke. In Verbindung mit der Deutschen


Forschungsgemeinschaft hrsg. v. der Nordrhein-Westfälischen
Akademie der Wissenschaften. Hamburg 1968ff. (GW):

- Fragmente aus Vorlesungsmanuskripten (1801/02), GW 5;


- Fragmente aus Vorlesungsmanuskripten (1803), GW 5;
- Jenaer Systementwürfe I, GW Bd. 6;
- Jenaer Systementwürfe II, GW Bd. 7;
- Jenaer Systementwürfe III, GW Bd. 8.

- Die Philosophie der Geschichte. Vorlesungsmitschrift Heimann


(1830/1831), hrsg. v. Klaus Vieweg, München 2005
- Vorlesung über Ästhetik. Berlin 1820/21 (Wilhelm von
Ascheberg), hrsg. v. Helmut Schneider. Frankfurt a. M. 1995.
- Vorlesungen über die Philosophie der Kunst. (Nach dem
Vortrage D. H. Prof. Hegel im Sommer 1823 Berlin, H. Hotho),
hrsg. v. Annemarie Gethmann-Siefert, Hamburg 2003.
- Philosophie der Kunst oder Ästhetik. Nach Hegel. Im Sommer
1826. Mitschrift Friedrich Carl Hermann Victor von Kehler,
hrsg. v. Annemarie Gethmann-Siefert und Bernadette
Collenberg-Plotnikov unter Mitarbeit v. Francesca Ianelli und
Karsten Berr, München 2004.
- Philosophie der Kunst. Vorlesung 1826 (Nachschrift von der
Pfordten), hrsg. v. Annemarie Gethmann-Siefert, Jeong-Im
Kwon und Karsten Berr, Frankfurt a. M. 2005

Immanuel Kant

Kant I.: Gesammelte Schriften (Akademie-Ausgabe), hrsg. v. der


Königlich Preußischen Akademie der Wissenschaften, Berlin
1902ff.:

- Kritik der reinen Vernunft (1. Auflage 1781), AA IV;


- Kritik der reinen Vernunft (2. Auflage 1787), AA III;
- Kritik der Urteilskraft, AA; V