Sie sind auf Seite 1von 24

Winter 2010/2011

Festivals | Theater | Literatur | Konzerte | Kino | Museen

Lungauer Begegnungen

lungau kultur
Lungauer Kulturvereinigung LKV

www.lungaukultur.at www.lungau.at
Herzlich Willkommen

Mit Riesenschritten geht es dem Neubau von KUBUS 1024 in Tamsweg entgegen. Die LKV als Trägerverein arbeitet intensiv am Programm, an
den Konzepten, an Partnerschaftsprojekten sowie an regionalen, nationalen und internationalen künstlerischen Vernetzungen.

Die PLATTFORM KUBUS als regionale Vernetzungsebene umfasst alle Partner und Hauptnutzer des Hauses für Kunst und Kultur:

Lungauer Kulturvereinigung LKV

Theater MOKRIT Jeunesse Österreich Theaterschule SIMSALABIM Musikum Lungau.

Ich wünsche dieser Vernetzung viel Erfolg und somit tolle künstlerische Angebote für die Menschen in der Region
Lungau. Ihnen darf ich einen schönen Herbst und viel Freude mit unserem Programm der „Lungauer Begegnun-
gen“ wünschen.

Robert Wimmer
LKV

Theaterschule SIMSALABIM
Das Team der Theaterschule SIMSALABIM hat seit über 20 Jahren Erfahrung mit Theater- und Kunstworkshops. Unterschiedlichste pädagogi-
sche und künstlerische Ausbildungen begleiten diese Entwicklung. Nun wurde ein inhaltliches Konzept entwickelt, ab 09.Oktober 2010 beginnt
das Kursprogramm.

Die Theaterschule SIMSALABIM möchte den jungen Menschen im Lungau die Möglichkeit bieten, sich künstlerisch mittels Sprache, Improvisa-
tion, Kreativität, Humor äußern zu können bzw. an ihrem Körperausdruck & Körperwahrnehmung, Konzentrationsfähigkeit und ihren Talenten
zu arbeiten. Das Angebot richtet sich primär an Kinder & Jugendliche, jedoch werden auch Erwachsene, Senioren, Menschen mit Beeinträchti-
gungen und andere Gruppen angesprochen.

Die Theaterschule SIMSALABIM setzt ihren Angebotschwerpunkt primär auf das Phänomen Theater. Workshops und Angebote in verwandten
bzw. ergänzenden Kunstsparten wie Bühnenbau, Malerei, Film, Musik & Tanz werden ebenfalls angeboten bzw. vermittelt.

• Theaterpraktische Fortbildungskurse, Seminare und Workshops


• Beratung
• Vermittlung von Referenten Kontakt:
Theaterschule SIMSALABIM
• Workshops ergänzende Kunstsparten Kirchengasse 8, 5580 Tamsweg
• Stückarchiv (SAV) und Kostümverleih (MOKRIT) Tel.: +43 (0)6474 / 268 05
Plattform KUBUS www.lungau.at

25 Jahre Theater MOKRIT


…das etwas andere Volkstheater
Die Theatergruppe MOKRIT feiert heuer ihr 25jähriges Bestehen! Über 50 Stücke wurden bisher inszeniert. Gespielt wird überall, auf kleinen
Bühnen (Saal 1, Alte Post), auf großen Bühnen (Papierfabrik, Turnhallen), im Freien (im Geigenwald, am Leonhardberg oder am Jagglerhof)
ebenso wie „unterirdisch“ im Silberbergwerk; die Stücke sind oft auch konzipiert als mobile Produktionen, mit denen die Gruppe in ganz Öster-
reich unterwegs ist.

MOKRIT hat sich immer dem etwas anderen Volkstheater zugewandt, hat Theater als Reibfläche aber auch als Auseinandersetzung mit regiona-
len und zeitgenössischen Themen, mit dem Leben an sich, gesehen.

Die Gruppe macht seit 25 Jahren Kinder- und Jugendstücke! Zum Zuschauen ebenso wie zum Selberspielen. Theaterangebote für Kinder &
Jugendliche schaffen war und ist einer der großen Schwerpunkte Ihrer Theaterarbeit.

Immer wieder hat MOKRIT regionalhistorische Stoffe aufgegriffen, diese zu Theaterstücken geformt und zusammen mit Künstlern und Mu-
sikgruppen (Querschläger, Der Berg, TMK Ramingstein, Bürgermusik Tamsweg u.a.) kritische Formen der regionalhistorischen Auseinander-
setzung hervorgebracht (u.a. „Die Fabrik“ und „Die Bettlerhochzeit“ von Mark Ubl, „Die Gräfin“ von Luise Sampl, „Im Untersberg“ frei nach
Valentin Pfeifenberger).

Die Theatergruppe hat sich auch getraut, zeitgenössische und gesellschaftspolitisch „heiße Themen“ aufzugreifen, auch zu polarisieren. Homo-
sexualität am Land („Abraham“ von Felix Mitterer), Fremdenhass („Munde“ von Felix Mitterer, „Der Kebabkönig“ frei nach Scholem Alajchem)
oder Arbeitslosigkeit („Oberösterreich“ von F. X. Kroetz) waren u.a. Themen, die aufgegriffen und auf die Bühnen gebracht wurden.

Das Publikum hat all diese Stücke angenommen, denn über 40 000 Besucher sprechen für sich! Dreimal wurde das Ensemble mit dem Ferdi-
nand-Eberherr-Preis ausgezeichnet, einige Akteure haben ganz erfolgreich den Weg in die professionelle Schauspielerei eingeschlagen.

Der Zugang zur Theaterarbeit, mit einem professionellen Produktionsteam aber ausschließlich mit AmateurschauspielerInnen zu agieren, hat
sich bewährt. Herzlichkeit und Wärme sind jene Eigenschaften, die die Theatergruppe neben schauspielerischer Qualität so stark auszeich-
nen.

Das Ensemble ist froh, nun endlich eine fixe Stätte im Haus für Kunst und Kultur , im „KUBUS 1024“ in Tamsweg, zu erhalten, es freut sich auf
die nächsten Produktionen und auf Sie als Besucher!

3
Bio & Faire Wochen / Herbstsymposion

Bio & Faire Wochen Sa., 2. Oktober – Mo., 18. Oktober 2010

St. Margarethen – Salzburg – Tamsweg


Ein abwechslungsreiches Programm rund um biologisch erzeugen – fair handeln greift v. a. die Themen Ernährungssouveränität, Gentechnik
und Artenvielfalt in lokalen und globalen Zusammenhängen auf. Der Genussaspekt spielt ebenfalls eine wesentliche Rolle.

Sa., 16. Oktober 2010, 18:00 Uhr Mi., 13. Oktober 2010, 19:30 Uhr

Filme & Gespräch mit Regisseur Bertram Verhaag: Vortrag & Diskussion mit Peter Wahl (WEED Berlin)
Der Bauer, der das Gras wachsen hört Spekulation mit Nahrungsmitteln
Deutschland 2009, Regie/Buch Betram Verhaag; 45 Minuten
Ein „Spiel“ mit Hunger & Armut?
„Ich bin ein freier …kobauer” ist die selbstbewusste Aussage
Nahrungsmittelspekulation geht uns alle an, denn sie sind eine der zen-
des 57-jährigen Michael Simml. Mit 6 Jahren saß er auf dem
tralen Ursachen dafür, dass die Nahrungsmittelpreise in die Höhe ge-
Schoss seines kriegsblinden Vaters und gab beim Pflügen die
trieben werden und über eine Milliarde Menschen hungern! Wir bieten
Richtung an. 1984 – bald nach der Hofübergabe stellte Michael
ihnen mit dem Vortrag von Peter Wahl wichtige Hintergrundinformatio-
Simml bereits um auf …koanbau. Heute erwirtschaftet er mit
nen, z. B. warum bei den Agrarrohstoffen zunehmend nicht mehr die An-
Hilfe seiner Familie auf kärgstem Boden im Bayerischen Wald
gebots- und Nachfragefaktoren den Preis bestimmen, warum sie immer
höchste Erträge. Wie er das macht – dass erzählt er freigiebig
öfter zum Gegenstand von Spekulation gemacht werden, zur Anhäufung
mit Leib, Herz und Seele.
von Geldvermögen, ohne Verbindung zu realwirtschaftlichen Vorgängen.
Was können wir dazu beitragen, die Spekulation mit Nahrungsmitteln zu
verhindern? Welche Auswege und Alternativen gibt es?
Percy Schmeiser - David gegen Monsanto
Deutschland, 2009; Regie/Buch Betram Verhaag; 65 Minuten
Peter Wahl ist Globalisierungskritiker, Publizist und Leiter des Arbeits-
bereichs „Finanzmärkte von WEED“ (Weltwirtschaft, Ökologie & Entwick-
Eintritt frei!
V: LKV & Partner O: Saal 1, Tamsweg lung Berlin) und einer der Gründer von attac Deutschland.
Info auf www.lungaukultur.at oder Tel.: +43 (0)6474 / 268 05

10 Jahre Herbstsymposion:
Fr., 12. November – So., 14. November 2010
„Leben wir gut!“
Was gehört dazu damit wir gut Leben?
Wie sollten wir unser Umfeld, unser Miteinander gestalten?
Das Herbstsymposion 2010 widmet sich den Lösungen,
wie uns gelingen kann, gut zu leben.

Freitag, 12. November 2010


19:00 Uhr Eröffnung (Wimmer Robert, LKV)
Forum Theater „Leben wir gut !“

Samstag, 13. November 2010


14:00 Uhr Vorträge zum Thema
19:30 Uhr „Gemeinwohlökonomie“ mit Christan Felber

Sonntag, 14. November 2010


ab 09:00 Uhr Sympsosions-Brunch
Mit kurzen Texten der Vortragenden aus 10 Jahre Herbstsymposion

Eintritt frei!
V: SBW St. Margarethen
O: Biohof Sauschneider / St. Margarethen - Oberbayerdorf

4
Theater & Kabarett www.lungau.at

Ausstellung / 09.10 - 17.10.2010


25 Jahre Theater MOKRIT
Die Ausstellung zeigt 25 Jahre Theater MOKRIT im Lungau:
Fotos, Plakate, Filme, Requisiten und Menschen

Die nächsten Produktionen:


- Schultheaterprojekt „Heim“ (ab 09.10.2010)
- Jugendtheaterprojekt „Was heißt hier Liebe“ (ab 09.10.2010)
- „Ferdinand der Stier“ (ab 16.10.2010 auf Tour)
- „Ox und Esel“ (ab 05.12.2010)

V: LKV O: Alte Post / Tamsweg


Anmeldung & Info auf www.lungaukultur.at oder Tel.: +43 (0)6474 / 268 05

Sa., 6. November 2010, 20:00 Uhr Sa., 26. März 2011, 20:00 Uhr
Kabarett: Kabarett:
Muckenstruntz & Bamschabl Da Huawa, da Meier & I
Von Struntzmania mit Kreischkurs fürs „Da Huawa, da Meier und I“
Publikum bis „Österreich sucht den zählen zu den erfolgreichs-
grauen Star“ mit Muckenstruntz als Die- ten Musik-Kabarettgruppen
ter Bohlen für Pensionisten, von Hunde- Bayerns und haben mittler-
besitzern mit Zwergrassen und Mons- weile Kultstatus erreicht.
tern im Beserlpark bis zu nervtötenden Seit März 2010 touren sie
Kunden im Plattengeschäft, „alten Da- mit ihrem neuen Programm
ckeln“ statt „jungen Römern“ und Ka- „Vogelfrei“ über Bayerns
raoke für Bundesheerveteranen. Kurz: Bühnen und begeistern Pu-
Alles, was das Zwerchfell begehrt! blikum und Presse.

Eintritt: € 14,- / M € 12,- / J € 10,- Eintritt: € 16,- / M € 14,- / J € 12,-


V: LKV O: Festsaal Mauterndorf V: LKV O: Festsaal Mauterndorf
Karten & Info auf www.lungaukultur.at Karten & Info auf www.lungaukultur.at
oder unter Tel.: +43 (0)6474/268 05, oder unter Tel.: +43 (0)6474/268 05,
Restkarten an der Abendkasse Restkarten an der Abendkasse

Di., 28. Dezember 2010, 20:00 Uhr


ab Ende Dezember 2010
Premiere
Theatergruppe St. Margarethen: Theatergruppe Mariapfarr:
Umsonst Othello darf nicht
Posse mit Gesang von Johann Nestroy
platzen
Umsonst, „eine der geistreichsten und lustigsten Arbeiten Verwechslungskomödie von Ken Ludwig
des gefeierten Possendichters“, handelt von jenen drei zent-
ralen Themen, die nicht nur viele seiner Stücke, sondern auch Der umjubelte Dauerbrenner der Wiener Kammerspiele, seit 17
Nestroys eigenes Leben bestimmten: Vom Theater. Von der Jahren ausverkauft: eine amüsante und turbulente Verwechslungs-
Liebe. Und vom Geld. komödie um einen berühmten Opernstar.
V: Theatergruppe St. Margarethen
O: Veranstaltungssaal St. Margarethen V: Theatergruppe Mariapfarr
Informationen: 0043/664 5633915 oder O: Altes Kino Mariapfarr
www.theater-stmargarethen.at Informationen: 0043/6473 8379

5
Jazzherbst

Do., 7. Oktober 2010, 20:00 Uhr


Konzert:
Lungau Big Band
feat. Randy Brecker (USA)
Mit dem New Yorker Trompeter Randy Brecker steht ein
Großmeister seines Fachs auf der Gästeliste der Lungau
Big Band. Randy Brecker ist seit Jahrzehnten Teil der
Jazzgeschichte, dekoriert mit zahlreichen Auszeichnun-
gen prägt er Generationen von Musikern nicht nur durch
seinen einzigartigen Instrumentalstil sondern auch mit
seinen Kompositionen, die vielfach zum Standartreper-
toire zählen.
Eintritt: € 18,- / M € 15,- / J € 12,-
V: LBB, LKV O: Burg Mauterndorf
Karten & Info auf www.lungaukultur.at oder unter
Tel.: +43 (0)6474/268 05, Restkarten an der Abendkasse

Lungauer Jazzherbst 22. - 30. Oktober 2010


Fr., 22. Oktober 2010, 20:00 Uhr
Konzert:
The Flow (AUT)
„Some of the brightest lights of the rich young jazzscene in
Austria“
Martin Reiter - Fender Rhodes & Keyboards
Andi Tausch - Guitar
Jojo Lackner - Acoustic Bass Guitar
Peter Kronreif - Drums

Eintritt: € 10,- / M € 8,- / J € 6,-


V: LKV, Jeunesse O: Schilcherwirt, Unternberg
Karten & Info auf www.lungaukultur.at oder unter Tel.: +43 (0)6474/268 05,
Restkarten an der Abendkasse

Mo., 25. Oktober 2010, 20:00 Uhr Konzert:


Nane Frühstückl &
Tim Collins (AUT / USA)
Nane Frühstückl
Klavier: Daniel Schröckenfuchs
Bass: Dietmar Kastowsky
Drums: Andi Grabner
mit Special Guest Tim Collins

Die Tamsweger Musikerin Nane Frühstückl präsentiert sich dem


Lungau nun von ihrer jazzigen Seite.
Eintritt: € 10,- / M € 8,- / J € 6,-
V: LKV, Jeunesse O: Alte.Post, Tamsweg
Karten & Info auf www.lungaukultur.at oder unter
Tel.: +43 (0)6474/268 05, Restkarten an der Abendkasse
6
Jazzherbst www.lungau.at

Do., 28. Oktober 2010, 20:00 Uhr Kino:


Buena Vista Social Club
D / USA / UK / F / Kuba 1999 Regie: Wim Wenders; 100 Min.
Abseits der lebhaften Straßen Havannas trifft sich 1998 der ame-
rikanische Komponist und Gitarrist Ry Cooder mit dem kubani-
schen Bariton Ibrahim Ferrer, um dessen Debüt-Soloalbum zu
produzieren – eine Liebeserklärung an Kuba, seine Musik und
seine Menschen. Sehens- und hörenswert!

Filmmusik ausgezeichnet mit dem Grammy Award 1998 an Ry


Cooder (Best Tropical Latin Performance) , weiters ausgezeichnet
mit dem Europäischer Filmpreis Prix Arte 1999 und Nominierung
für einen Oscar 2000 in der Sparte Dokumentarfilm.

Eintritt: € 7,- / M € 6,- / J € 5,-


V: LKV O: Schloß Kuenburg, Tamsweg / Saal 1
Karten & Info auf www.lungaukultur.at oder unter
Tel.: +43 (0)6474/268 05, Restkarten an der Abendkasse

Konzert:
Sa., 30. Oktober 2010, 20:00 Uhr
K.H. Miklin &
Quinto Argentina (AUT / ARG)
Eintritt: € 14,- / M € 12,- / J € 10,-
V: LKV O: Festsaal Mauterndorf
Spielfreude und gute Laune der Musiker übertragen sich mühelos aufs Publi- Karten & Info auf www.lungaukultur.at oder unter
Tel.: +43 (0)6474/268 05, Restkarten an der Abendkasse
kum:
Karlheinz Miklin tritt mit dem Quinteto regelmäßig in Südamerika auf und hat
es in Argentinien, das ihm zu einer Art zweiter Heimat wurde, zu einiger Popularität
gebracht.
TV-Mitschnitte, Festivals wie „Patagonia Jazz Festival“, „Ciclo de Jazz“ Buenos Aires,
La Plata oder „Encuentros“ Santiago de Chile gehören dabei zu den Höhepunkten.

7
Literatur

Öffentliche Bibliotheken
Im Lungau gibt es in jedem Ort eine Öffentliche Bibliothek, welche einen wichtigen Teil der
kulturellen Infrastruktur in der Region bilden. Zugänglich sowohl für Einheimische als auch
für Gäste sind Öffentliche Bibliotheken kompetente Partner für jung und alt. Außerdem sind
es jene Bildungseinrichtungen, die nach den Schulen die meisten Bürgerinnen und Bürger
erreichen.

Die größte öffentliche Bibliothek des Lungaus ist im Schloss Kuenburg in Tamsweg behei-
matet und hat drei Tage/ Woche geöffnet. Neben rund 8000 Büchern finden Sie hier auch
aktuelle Zeitschriften, Spiele, AV-Medien und einen freien Internetzugang.

Öffnungszeiten - Bibliothek Tamsweg:


Dienstag: 09:00 - 11:00 Uhr & 15:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch: 15:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 11:00 Uhr

Information zu allen weiteren Lungauer Bibliotheken www.bibliotheken.salzburg.at

Mi., 13. Oktober 2010, 19:30 Uhr


Lungauer Frauentreff:
„Der Klang des Regenbogens“
Buchpräsentation des 3. Buches der Lungauer Schreibwerkstatt welches unter der
Leitung von Annemarie Indinger in Zusammenarbeit mit Lungauer Frauen und dem
Verlag Wolfgang Pfeifenberger entstanden ist. Der Abend wird musikalisch umrahmt
von den Lungauer Querschlägern.

Eintritt frei!
V: Verlag Pfeifenberger O: Haus für ABW, Tamsweg
Platzkarten & Info unter www.lungaukultur.at, unter + 43 (0) 6474 / 26805
oder an der Abendkasse

Mi., 20. Oktober 2010, 19:30 Uhr


Manfred Baumann:
„Jedermanntod“
„Salzburg im Sommer, belagert von Touristenscharen und Festspielgästen. Auf der „Jedermann“-Bühne
vor dem Dom liegt ein Toter. Ein prominenter Toter. Der Tod höchstpersönlich.“

Manfred Baumann, geboren 1956 in Hallein, lebt in Salzburg, seit 1980 beim ORF, u.a. Leiter „Volks-
kultur“. Daneben als Autor, Kabarettist, Regisseur, u.a. Kabarettprogramm „Waidmann sucht Heil“ und
„Bauer sucht Herbst“ ( mit Fritz Messner und Peter Blaikner). Dazwischen liegt vieles. Seit 2010 auch
Krimi-Autor.

Eintritt frei!
V: LKV O: Saal 1, Tamsweg
Platzkarten & Info unter www.lungaukultur.at, unter +43 (0) 6474 / 26805
oder an der Abendkasse

8
Literatur / Buchwoche www.lungau.at

Burkhard Ellegast: Mo., 22. November 2010, 19:30 Uhr


„Der Weg des Raben“
„Wir verstehen die Welt nicht mehr, in der wir leben. Wir verstehen ja nicht einmal mehr die Gemeinschaften, in
denen wir leben. Es ist uns sogar gelungen, Gott aus unserem Denken auszuradieren, und heute sind wir dabei,
etwas zu tun, was bisher als gänzlich unvorstellbar galt – wir sind dabei, uns selbst auszulöschen.“

Nichts liegt dem Melker Altabt ferner, als die Menschen dafür zu verteufeln. Im Gegenteil: Er zeigt auf, wie es so
weit kommen konnte, und räumt sogar ein, dass seine katholische Kirche an dieser Situation nicht ganz unschul-
dig ist. Vor allem aber bietet er Lösungen, wie wir in offenbar aussichtslosen Situationen einen neuen Weg in die
Freiheit finden können.

Burkhard Ellegast, geboren 1931, österreichischer Benediktiner, war der 66. Abt des Klosters Stift Melk von 1975
bis 2001.
Eintritt frei!
V: Buchwoche & Verlag Pfeifenberger O: Haus für ABW, Tamsweg
Platzkarten & Info unter www.lungaukultur.at,
unter +43 (0) 6474 / 26805 oder an der Abendkasse

Mi., 24. November 2010, 19:30 Uhr

Thomas Raab:
„Der Metzger holt den Teufel“
„Willibald Adrian Metzger bekommt Gesellschaft. Denn nicht nur die Polizei rückt ihm im wahrsten Sinne des
Wortes zu Leibe, auch eine schöne Unbekannte tritt unvermutet in sein Leben. Alles beginnt damit, dass am Mor-
gen nach dem Besuch eines klassischen Konzerts auch für eine Musikerin des Orchesters der Schlussakkord er-
klingt…..“

Thomas Raab, geboren 1970, entdeckte schon während seines Mathematik- und Sportstudiums die Liebe zur Mu-
sik und zum Schreiben. Er lebt als Sänger, Komponist und Autor in Wien. Der erste Fall für seinen Ermittler Willi-
bald Adrian Metzger »Der Metzger muss nachsitzen« wurde für den Glauser Preis und den LITERAturpreis 2008
nominiert.
Eintritt frei!
V: Buchwoche & Verlag Pfeifenberger O: Haus für ABW, Tamsweg
Platzkarten & Info unter www.lungaukultur.at,
unter +43 (0) 6474 / 26805 oder an der Abendkasse

Fr., 26. November 2010, 19:30 Uhr


O. P. Zier:
„Mordsonate“
„Birgit ist verschwunden: Das 10-jährige musikalische Wunderkind wird in Salzburg, sozusagen unter den Augen
Mozarts, entführt. Dabei hätte sie doch am Finale eines internationalen Klavierwettbewerbs teilnehmen sollen,
nachdem sie in der Endausscheidung gegen ihre Freundin Anja, Tochter aus gutem Haus, gewonnen hat. Deren
Vater ist Manager im landeseigenen Energiekonzern ……“

O. P. Zier, geboren 1954, aufgewachsen in Lend, lebt heute als freier Schriftsteller in St. Johann/Pongau. Er schrieb
zahlreiche Arbeiten für Hörfunk und Fernsehen für österreichische und deutsche Sender. Er publiziert in Zeitungen
und Zeitschriften; Georg-Rendl-Preis für „Sturmfrei“, 2000 Buch.Preis für „Himmelfahrt“

Eintritt frei!
V: Buchwoche & Verlag Pfeifenberger O: Haus für ABW, Tamsweg
Platzkarten & Info unter www.lungaukultur.at,
unter +43 (0) 6474 / 26805 oder an der Abendkasse

9
Ferienregion Lungau

Bergeweise Schnee für den perfekten Winterzauber!

Für Freunde der weißen Jahreszeit, die die Berg- Snowboarder, leidenschaftliche Langläufer &
welt voll auskosten wollen, ist die Ferienregion schwungvolle Skater, begeisterte Tourengeher
Lungau mit ihren 15 Orten im Süden des Salz- & romantische Winterwanderer sowie besinn-
burger Landes genau die richtige Adresse. Denn liche Advent- und Weihnachtsstimmung birgt die
beste Angebote für flotte Skifahrer & coole Ferienregion Lungau „bergeweise“.

10
Advent im Lungau www.lungau.at

11
Herzlich Willkommen in der Ferienregion Lung
gau… www.lungau.at

…wo Winterträume wahr werden!

13
Advent-Pauschalen
Advent in Mauterndorf
Advent in Mariapfarr
• 2 Übernachtungen in einem **** Hotel mit Halbpension
Stille Nacht Museum mit großer Weihnachtskrippe – ein Original aus der • Besuch des Adventmarktes
Zeit als Joseph Mohr Koadjutor (Hilfspriester) war und den Text zu „Stille • Überraschungsgeschenk bei der Ankunft
Nacht! Heilige Nacht!“ geschrieben hat.
ab € 109,00 pro Person
• 3 Übernachtungen inkl. Halbpension im gemütlichen 3-Sterne Hotel
• 2-Tagesskipass für die Skiregion Lungau • 2 Übernachtungen in einem *** Hotel oder Gasthof mit Halbpension
(Fanningberg – Aineck/Katschberg – Großeck/Speiereck) • Besuch des Adventmarktes
• 1 Wohlfühleintritt im Vital- und Wellnesscenter Samsunn in Mariapfarr • Überraschungsgeschenk bei der Ankunft
• 1 Eintritt (inkl. umfangreicher Führung) ins Stille Nacht Museum mit
anschließender Kirchenführung.
ab € 91,00 pro Person
ab € 210,00 pro Erwachsenem im Doppelzimmer • 2 Übernachtungen in Pensionen/Privathäusern/Bauerhöfen
(Einzelzimmerzuschlag  3,00 -  5,00) • Besuch des Adventmarktes
• Überraschungsgeschenk bei der Ankunft
Information & Buchung: Tourismusverband Mariapfarr
T 0043 (0)6473 8766, mariapfarr@lungau.at, www.sonnengarantie.at
ab € 54,00 pro Person
Es können auch Adventpauschalen in einer Ferienwohnung oder für mehrere Tage gebucht werden.

Information & Buchung: Tourismusverband Mauterndorf, Markt 52,


Advent in Tamsweg – Advent im Gebirge A-5570 Mauterndorf, T 0043 (0)6472 7949,
info@mauterndorf.at, www.mauterndorf.at
Die Adventzeit ist die Vorbereitung auf Weihnachten, für viele Menschen
die schönste Zeit im Jahr. Genießen Sie 2 Nächtigungen mit einem
tollen Angebot in Tamsweg und kommen Sie so richtig in Weihnachts-
stimmung.
Adventzauber in St. Michael
• 2 Übernachtungen im gewünschten Quartier
Vom 3. – 5. Dezember 2010 – vom 10. – 12. Dezember 2010 &
• 1 Begrüßungsgetränk bei der Ankunft
vom 17. – 19. Dezember 2010
• 1 Eintritt BadeInsel Tamsweg (Hallen- u. Freibad)
• 1 Pferdekutschenfahrt
• 2 oder 3 Übernachtungen im gewünschten Quartier
• gemütliche Pferdeschlittenfahrt mit Hüttenjause
Privatzimmer oder Bauernhof
• Besuch des Adventmarktes
Zimmer Fließwasser (Dusche/WC auf der Etage) + Frühstück € 61,00 • Besuch des ‚Stille Nacht, heilige Nacht-Museums’ in Mariapfarr
Zimmer Dusche/WC + Frühstück € 69,00 • Advent-Jause beim Adventmarkt St. Michael.

Pensionen Basis pro Person im Doppelzimmer


Zimmer Dusche/WC mit Frühstück € 77,00
Pension/Privat
***Gasthof/Hotel 3 Übernachtungen mit Frühstück ab € 94,00
Zimmer Dusche/WC mit Frühstück: € 93,00 2 Übernachtungen mit Frühstück ab € 75,00
Preise pro Erwachsenen (Preise für Kinder auf Anfrage)
Gasthof/Pension ***
3 Übernachtungen mit Halbpension ab € 148,00
Folgende Veranstaltungen finden in der Pauschalzeit statt, diese kön- 2 Übernachtungen mit Halbpension ab € 109,00
nen Sie zusätzlich zum o.g. Leistungspaket kostenlos besuchen:
29.11.2010 Kirtag im Zentrum von Tamsweg (ganztägig) Hotel/Gasthof ***
04.12.2010 Größter Krampuslauf im Land Salzburg (abends)
3 Übernachtungen mit Halbpension ab € 165,00
05.12.2010 Kinderkrampuslauf (nachmittags)
2 Übernachtungen mit Halbpension ab € 121,00
10.12.2010 - Hotel ****
12.12.2010 Weihnachtsmarkt in Tamsweg 3 Übernachtungen mit Halbpension ab € 211,00
17.12.2010 Adventsingen der Lungauer Liedertafel Tamsweg 2 Übernachtungen mit Halbpension ab € 157,00
(Pfarrkirche – abends)

Informationen & Buchung: Tourismusverband Tamsweg Information & Buchung: Tourismusverband St. Michael,
T 0043 (0)6474 2145, tvb@tamsweg.at, www.tamsweg.at Raikaplatz 242, A-5582 St. Michael, T 0043 (0)6477 8913,
14 info@sanktmichael.at, www.sanktmichael.at
Wintervergnügen www.lungau.at

Pures Wintervergnügen mit nur einem Pauschale SKIERLEBNIS LUNGAU


Skipass! Gültig von 13.11. bis 17.12.2010,
Die drei großen Lungauer Skigebiete Großeck- 08.01. bis 28.01.2011, sowie von
Speiereck, Katschberg-Aineck und Fanningberg 19.03. bis 25.04.2011 (Saisonende),
mit über 140 Pistenkilometern halten für jeden buchbar ab 4 Nächte
Ski-Geschmack die passende Piste parat und gel-
ten dank der Höhenlage von über 2.000 Metern • 7 Nächtigungen in der gewünschten Kategorie
als absolute Schneegaranten. Mit dem Skiregion • Skipass für die Skiregion Lungau
Lungau Skipass hat man „freie Fahrt“ im ganzen • Skibus zu den Skigebieten der Skiregion
Lungau. Erreichbar sind die Skigebiete für Ski- Lungau
fahrer kostenlos und umweltfreundlich mit den • 1 Eintritt in die „BadeINSEL“ Tamsweg
Lungauer Skibussen. Beinahe grenzenlos Ski- oder 1 Eintritt ins Vital- & Wellnesscenter
fahren lässt es sich mit dem LUNGO-Skipass – Samsunn in Mariapfarr
300 Pistenkilometer vom Katschberg über den oder 1 Eintritt in die Erlebnisburg Mauterndorf
Lungau bis nach Obertauern mit nur einer Karte! inkl. mittelalterlichem Willkommenstrunk
oder 1 Konsumation bei den Skihütten im Wert
von € 7,50 für Erw. bzw. € 4,50 für Kinder*
• Minus 10 % auf ein Skiservice oder einen Leih-
ski nach Wahl*
• Minus 10 % auf einen Skischulunterricht nach
Wahl*
Skischnuppertage * nur gültig bei den teilnehmenden Betrieben.

Die Skischnuppertage am 11.12.2010, 15.01.2011, Preis pro Person im Doppelzimmer:


26.03.2011 und 09.04.2011 begeistern mit stark Bauernhof/Pension/ÜF ab € 296,-
vergünstigten Tageskarten. Gültig in den Ski- ***Hotel/Gasthof/HP ab € 422,-
gebieten Großeck-Speiereck, Fanningberg und ****Hotel/HP ab € 598,-
Aineck (nicht erhältlich bei den Kassen am
Preis in einer Ferienwohnung für 2 Erwachsene
Katschberg).
und 2 Kinder (bis 15 Jahre) ab € 894,-
Preise: Erwachsene € 19,- und Kinder € 9,50

Ski-Schmankerl für Skifahrer ab 70


Kostenlos Skifahren von 15.01.2011 bis 21.01.2011
in den Skigebieten Großeck-Speiereck, Katsch-
berg-Aineck und Fanningberg (max. 6 Tage-
Skipass, nicht erhältlich bei den Kassen am Information & Buchung:
Katschberg). Als Stichtag gilt der 70. Geburts- Ferienregion Lungau
tag unter Vorlage eines gültigen Lichtbildauswei- Rotkreuzgasse 100
ses sowie des Meldescheins mit Nachweis von A-5582 St. Michael im Lungau
mindestens 7 Nächtigungen in der Ferienregion T 0043 (0)6477 8988, F 0043 (0)6477 8988-20
Lungau. info@lungau.at, www.lungau.at
15
Klassik

Sonntagsmatineen:
Mozarteumorchester
Max Bruch & Anton Bruckner Franz Liszt & Olivier Messiaen
So., 24. Oktober 2010, 11:00 Uhr, Großes Festspielhaus Salzburg So., 20. März 2011, 11:00 Uhr, Großes Festspielhaus Salzburg
Daniel Hope, Violine; Ivor Bolton, Dirigent Mihaela Ursuleasa, Klavier;
Thomas Bloch, Ondes Martenot;
Ludwig v. Beethoven & Gustav Mahler Ivor Bolton, Dirigent
So., 16. Januar 2011, 11:00 Uhr, Großes Festspielhaus Salzburg
Petra Lang, Mezzosopran; Stuart Skelton, Tenor; Fahrt & Eintritt: € 29.- bis € 35.-
Mark Wigglesworth, Dirigent V: LKV & MO Salzburg O: Großes Festspielhaus Salzburg
Anmeldung bis spätestens 14 Tage vor dem Konzerttermin auf
www.lungaukultur.at oder unter Tel.: +43 (0)6474/268 05

So., 27. Februar 2011, 11:00 Uhr


Sonntagsmatinee:
Daniela Koch & Christian Reif
Daniela Koch (Bank Austria Artist of the Year 2010), Flöte
Christian Reif, Klavier

Programm
• Franz Schubert – Sonate a-Moll D 821 für Arpeggione oder Violoncello
und Klavier »Arpeggione« (Bearbeitung für Flöte und Klavier)
• Cécile Chaminade – Concertino für Flöte und Orchester op. 107
(Bearbeitung für Flöte und Klavier)
• Carl Reinecke – Sonate op. 167 für Flöte und Klavier »Undine«
• Toshi IchiyanagiIn – a living memory für Flöte solo
• Claude Paul Taffanel – Fantasie über Themen
aus C. M. v. Webers Oper »Der Freischütz«

Eintritt: € 10,- / M € 8,- / J € 6,-


V: LKV, Jeunesse O: Tamsweg, Schloß Kuenburg Saal 1
Karten & Info auf www.lungaukultur.at oder unter Tel.: +43 (0)6474/268 05,
Restkarten an der Abendkasse

16
Chor www.lungau.at

Chorkonzert: Fr., 15. Oktober 2010, 20:00 Uhr


Carinthia Chor Millstatt
Der Carinthia-Chor Millstatt zählt bereits seit vielen Jahren zu den
österreichischen Spitzenchören. Seit seiner Gründung vor mehr als
55 Jahren hat es der Chor trotz wechselnder Besetzung immer wieder
verstanden, bodenständige Freude am Singen mit höchster Qualität
zu verbinden.

Eintritt: VVK: € 11.-, AK: € 12.-


V: Carinthia Chor Millstatt O: Pfarrkirche / Tamsweg
Karten & Info auf www.lungaukultur.at oder unter
Tel.: +43 (0)6474/268 05, Restkarten an der Abendkasse

Adventsingen:
Lungauer Liedertafel Tamsweg Fr., 17. Dezember 2010, 20:00 Uhr
Sa., 18. Dezember 2010, 20:00 Uhr
Die Lungauer Liedertafel Tamsweg unter der Leitung von Herbert Antretter führt seit mehr als dreißig Jahren das mittlerweile traditionelle Adv-
entsingen in der Pfarrkirche St. Jakob in Tamsweg durch. Gäste in diesem Jahr sind u.a. die Blech Saitn Musi, die Blech Blos, das Vokalensemble
Cantabile und das Tamsweger Männerquartett.
Umrahmt wird dieser musikalische Abend durch das Hirtenspiel des Volksschule Tamsweg und weihnachtliche Texte, vorgetragen durch Anton
Heitzmann.

Eintritt: VVK: € 8.-, AK: € 9.-, Kinder: € 5.-


V: Lungauer Liedertafel Tamsweg O: Pfarrkirche / Tamsweg
Karten & Info auf www.lungaukultur.at oder unter
Tel.: +43 (0)6474/268 05, Restkarten an der Abendkasse

So., 26. Dezember 2010, 20:00 Uhr


Chorkonzert:
Motettenchor St. Michael
Dieses traditionelle Weihnachtskonzert unter der Leitung von Mag.
Horst Aigner bringt heuer u.a. das Lungauer Kammerorchester & Sal-
tarello nach St. Michael.

Eintritt: € 13.- , J: € 10.-


V: Motettenchor O: Pfarrkirche / St. Michael
Info auf www.lungaukultur.at oder unter
Tel.: +43 (0)6474/268 05, Restkarten an der Abendkasse
17
Blues / World / Jazz
Sa., 27. November 2010, 19:30 Uhr
CD Präsentation:
Blueswuzln
Die Blueswuzln präsentieren ihre brandneue CD dem Lungauer
Publikum.

Eintritt: € 10,- / M € 8,- / J € 6,-


V: LKV, Blueswuzln O: Alte Post, Tamsweg
Karten & Informationen: www.lungaukultur.at bzw.
www.blueswuzln.com
Tel.: 06474 / 26 805

Bon voyage!: Sa., 4. Dezember 2010, 19:30 Uhr


Amacord Wien
Best of 10 Jahre Amacord Wien:
Zum Jubiläum geht das fulminante Wiener Esem-
ble für die Jeunesse auf Österreich-Tournee.

Eintritt: € 12,- / M € 10,- / J € 8,-


10 % Ermäßigung für Ö1 Club-Mitglieder
V: LKV, Jeunesse O: Festsaal Mauterndorf
Karten & Informationen: www.lungaukultur.at
Tel.: 06474 / 26 805

Fr., 10. Dezember 2010, 19:30 Uhr Benefizkonzert:


Querschläger
Zugunsten des Mobilen Palliativ & Hospitzteam Lungau ver-
anstaltet die LKV und die Caritas Lungau ein Konzert mit den
Querschlägern.

Eintritt: J € 15.- / € 20.- / 2 Personen € 50 inkl. Getränk


O: Festsaal Mauterndorf
V: LKV, Mobiles Palliativ & Hospitzteam Lungau
Karten & Info auf www.lungaukultur.at oder unter
Tel.: +43 (0)6474/268 05, Restkarten an der Abendkasse

Konzert Washington: So., 2. Jänner 2011, 19:30 Uhr


Rudi & Felix Wilfer
Das Neujahrskonzert der Lungauer Jazzlegende Rudi Wilfer führt uns
nach Amerika und spiegelt das Konzert in Washington, bei welchem er
zusammen mit seinem Sohn Felix begeisterte, wieder.
Eintritt: € 12,- / M € 10,- / J € 8,-
V: LKV O: Festsaal Mauterndorf
Karten & Informationen: www.lungaukultur.at
Tel.: 06474 / 26 805

18
Museen www.lungau.at

Burg Mauterndorf Öffnungszeiten:


Führungen jeweils Dienstag & Donnerstag auf Anfrage
5570 Mauterndorf Tel.: +43 (0)6472/7426, Fax: +43 (0)6472/7426-22
E-Mail: burg.mauterndorf@aon.at
Die aus dem 13. Jahrhundert stammende Maut-Burg und zeitweilige Sommerresi- Eintritt: € 5,50 / Kinder: € 3.- / Familien: € 13.-
denz der Salzburger Fürsterzbischöfe liegt auf einem Felsen im Nordwesten des
Marktes Mauterndorf, den Besucher erwartet eine Zeitreise ins späte Mittelalter.

Pfarr- und Wallfahrts-


museum Mariapfarr Öffnungszeiten:
jeweils Sonntag und Donnerstag von 16:00 bis 18:00 Uhr,
Führungen jeweils ab 16:30 Uhr
Pfarrstrasse 19, 5571 Mariapfarr Darüber hinaus sind Sonderführungen (ab 6 Personen) jederzeit nach
Voranmeldung möglich.
Um die kostbaren Schätze, allen voran das Silber-Reliquien-Altär-
chen des Pfarrers Peter Grillinger aus dem Jahre 1443, angemessen Tel.: +43 (0)6473/299 68 oder +43 (0)6473/8766
E-Mail: info@wallfahrtsmuseum.at
der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, wurde 2002 im Pfarrhof www.wallfahrtsmuseum.at, www.stillenachtmuseum.at
Mariapfarr ein Museum errichtet, welche auch die Josef Mohr Stube
mit dem weltberühmten Weihnachtslied „Stille Nacht“ beherbergt.

Kodak History Lungauer Heimatmuseum


Kamera Museum Kirchengasse 2, 5580 Tamsweg
Gemeindehaus, 5584 Zederhaus 25    Das aus dem Mittelalter stammende ehe-
malige Barbaraspital diente bis zur Errich-
  tung des Heimatmuseums der Versorgung
Eine Ausstellung über
alter Menschen. Heute birgt es eines der
100 Jahre Entwick-
fortschrittlichsten Museen des Bundes-
lungsgeschichte von
landes.
Kameras und Filmge-
räten.

Öffnungszeiten:
16. September 2010 bis 31. Mai 2011
Führungen nach Vereinbarung
Tel.: +43 (0)6474/6504 od. +43 (0)664/414 56 85
Öffnungszeiten: Email: info@museumsportal.com,
Ganzjährig, an jedem dritten Sonntag jeweils von www.museumsportal.com
15:00- 18:00 Uhr und nach Vereinbarung Eintritt: ¤ 4.- / Kinder: ¤ 1,50 / Gruppen ab 10: ¤ 3.-
Tel.: +43 (0)650/555 09 03 - Josef Baier oder
+43 (0)664/556 64 04 - Reinhard Stöckl
Eintritt frei

19
Kinderprogramm

Film, Spiel, Parampampim/ Ku Kinder & Ju


Spaß ba & Öster gendth
Weltkinderta Kinder und Karibik reich: SIMSALABIMeaterfestival:
g
Fr., 1. Oktob
2010: Di., 9. November
er 2010, 16:0 2010, 15:00 Uhr 16. – 29. Ju
0 Uhr Tamsweg, Saal 1 ni 2011
Tamsweg, S Tamsweg
aal 1

:
Theater Trittbrettl/Wien eg:
Theater MOKRIT / Tamsw
Von der Prinzessin, wünschte Ox und Esel
Welt den Mond
die sich um alles in der 15:00 Uhr
So, 05. Dezember 2010,
00 Uhr Tamsweg, Saal 1
Fr., 15. Oktober 2010, 15:
Tamsweg, Saa l 1

Theater Trittbrettl/ Wien: Kino entan Taue


rn:
Narbengesicht - Der zur Sonne ging inderoper
/ Wien: Kinderkino
K
wald.zeit -
retel
Hänsel & G
Sa., 16. Oktober 2010, 15:00 Uhr ein Mal pro M
onat
Tamsweg, Saal 1 am jew. Do & Sa 16
tellungen :00 Uhr
Schulvors b e r 2 010, Tamsweg, Saal
Okto 1
20. und 21.
l, Festsa la
St.Michae

Wien: Duo RatzFatz / Telfs, Tirol:


Marko Simsa /
er
Vivaldi für Kind :00 Uhr RatzFatz – Schrammeljatz
11, 15 Fr., 08. April 2011, 15:00 Uhr
Di., 16. März 20
Tamsw eg , Saal 1 Tamsweg, Saal 1
20
Jugend www.lungau.at

Musik:
x-mas Rock

Di., 28. Dezember 2010, 19:00 Uhr


Alte.Post / Tamsweg

Musik: Musik:
Nur Julie Junge Talente Gala
feat. Andi Aigner

Mi., 5. Jänner 2011, 19:00 Uhr Sa., 29. Jänner 2011, 19:00 Uhr
Alte.Post / Tamsweg Festsaal / Mauterndorf

Film:
Lange Kinonacht

So., 30. Dezember 2010, 19:00 bis 07:00 Uhr


Alte.Post / Tamsweg

Filmclub spezial Filmclub spezial


„Revulution“ „Outdoor“

11. & 12 Februar 2011 15. & 16 April 2011


Schloß Kuenburg Saal 1 Schloß Kuenburg Saal 1
21
Alle Termine auf einen Blick

OKTOBER Do., 11.11.2010


19:30 Uhr
Kino entan Tauern
Tamsweg / Schloß Kuenburg / Saal 1
Fr., 01.10.2010 Weltkindertag 12.11.2010 - 10 Jahre Herbstsymposion - „Leben wir gut!“
16:00 Uhr Tamsweg / Saal 1 14.11.2010 St. Margarethen / Biohof Sauschneider
02.10.2010 - Bio & Faire Wochen - in Stadt & Land Salzburg Sa., 13.11.2010 Kino entan Tauern
18.10.2010 St. Margarethen, Salzburg, Tamsweg 18:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1
Sa., 02.10.2010 Kino entan Tauern Do., 18.11.2010 Kinderkino
18:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1 16:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1
Do., 07.10.2010 Kino entan Tauern Do., 18.11.2010 Kino entan Tauern
20:00 Uhr Tamsweg / Schloß Kuenburg / Saal 1 19:30 Uhr Tamsweg / Schloß Kuenburg / Saal 1
Do., 07.10.2010 Konzert: Lungau Big Band 20.11.2010 - Buchwoche
20:00 Uhr Mauterndorf / Burgsaal 28.11.2010 Tamsweg
09.10.2010 - Ausstellung: 25 Jahre Theater MOKRIT Fr., 19.11.2010 Konzert: BSB
17.10.2010 Tamsweg / Alte Post 20:00 Uhr Mauterndorf / Burgsaal
Sa., 09.10.2010 Kino entan Tauern Sa., 20.11.2010 Kinderkino
18:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1 16:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1
Mi., 13.10.2010 Vortrag: Biofair Sa., 20.11.2010 Kino entan Tauern
19:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1 18:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1
Mi., 13.10.2010 Lesung: „Der Klang des Regenbogens“ Mo., 22.11.2010 Buchwoche - Lesung: „Der Weg des Raben“
19:30 Uhr Tamsweg / Haus für ABW 19:30 Uhr Tamsweg / Haus für ABW
Fr., 15.10.2010 Kindertheater: Mi., 24.11.2010 Vortrag: GKK Salzburg
15:00 Uhr Von der Prinzessin, die sich um alles in der Welt... 19:00 Uhr Tamsweg / Schloß Kuenburg, Saal 1
Tamsweg / Saal 1 Mi., 24.11.2010 Buchwoche - Lesung:
Fr., 15.10.2010 Carinthia Chor Millstatt 19:30 Uhr „Der Metzger holt den Teufel“
20:00 Uhr Tamsweg / Pfarrkirche Tamsweg / Haus für ABW
Sa., 16.10.2010 Kindertheater: Do., 25.11.2010 Kino entan Tauern
15:00 Uhr Narbengesicht 19:30 Uhr Tamsweg / Schloß Kuenburg / Saal 1
Tamsweg / Saal 1 Fr., 26.11.2010 Buchwoche - Lesung: „Mordsonate“
Sa., 16.10.2010 Filmclub Special Biofair 19:30 Uhr Tamsweg / Haus für ABW
18:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1 Sa., 27.11.2010 Kino entan Tauern
20.10.2010 - Kinderwaldoper: Hänsel & Gretel 18:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1
21.10.2010 St. Michael / Festhalle Sa., 27.11.2010 CD-Präsention: Blueswuzln
Mi., 20.10.2010 Lesung: „Jedermanntod“ 19:30 Uhr Tamsweg / Alte Post
19:30 Uhr Tamsweg / Saal 1
Do., 21.10.2010 Kino entan Tauern DEZEMBER
20:00 Uhr Tamsweg / Schloß Kuenburg / Saal 1 Do., 02.12.2010 Kino entan Tauern
22.10.2010 - Lungauer Jazzherbst 19:30 Uhr Tamsweg / Schloß Kuenburg / Saal 1
30.10.2010 Lungau Sa., 04.12.2010 Kino entan Tauern
Fr., 22.10.2010 Vortrag: Leben in gelungenen Beziehungen 18:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1
19:30 Uhr Mauterndorf / Festsaal der Burg Mauterndorf Sa., 04.12.2010 Konzert: Amacord Wien
Fr., 22.10.2010 Jazzherbst Konzert: The Flow 19:30 Uhr Mauterndorf / Festsaal
20:00 Uhr Unternberg / Schilcherwirt ab Theater MOKRIT:
Sa., 23.10.2010 Kino entan Tauern 05.12.2010 Ox und Esel
18:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1 Tamsweg / Saal 1
So., 24.10.2010 Sonntagsmatinee Do., 09.12.2010 Kino entan Tauern
11:00 Uhr Salzburg / Großes Festspielhaus 19:30 Uhr Tamsweg / Schloß Kuenburg / Saal 1
Mo., 25.10.2010 Lungauer Jazzherbst: Fr., 10.12.2010 Benefizkonzert mit den Querschlägern
20:00 Uhr Nane Frühstückl & Tim Collins 19:30 Uhr Mauterndorf / Festsaal
Tamsweg / Alte Post Sa., 11.12.2010 Adventsingen - Lungau Vokal Chor
Do., 28.10.2010 Kinderkino 17:00 Uhr St. Michael / Pfarrkirche
16:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1 Sa., 11.12.2010 Kino entan Tauern
Do., 28.10.2010 Lungauer Jazzherbst: 18:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1
19:30 Uhr Kino: „Buena Vista Social Club“ Do., 16.12.2010 Kinderkino
Tamsweg / Schloß Kuenburg, Saal 1 16:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1
29.10.2010 - Ethiktage Tamsweg Do., 16.12.2010 Kino entan Tauern
30.10.2010 Tamsweg / Wirtschaftskammer 19:30 Uhr Tamsweg / Schloß Kuenburg / Saal 1
Sa., 30.10.2010 Kinderkino Fr., 17.12.2010 Konzert: Lungauer Liedertafel Tamsweg
16:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1 20:00 Uhr Tamsweg / Pfarrkirche
Sa., 30.10.2010 Lungauer Jazzherbst: 17.12.2010 - Kinderkino on Tour
20:00 Uhr K.H. Miklin & Quinto Argentina 23.12.2010 im ganzen Lungau
Mauterndorf / Festsaal Sa., 18.12.2010 Konzert: Lungauer Liedertafel Tamsweg
NOVEMBER 20:00 Uhr
Sa., 18.12.2010
Tamsweg / Pfarrkirche
Kino entan Tauern
Do., 04.11.2010 Kino entan Tauern 18:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1
19:30 Uhr Tamsweg / Schloß Kuenburg / Saal 1
Sa., 18.12.2010 Adventsingen des MGV Oberweißburg
Fr., 05.11.2010 Kinderlesung: Novembergrauer Gruselschauer 20:00 Uhr Oberweißburg / Filialkirche
17:00 Uhr Tamsweg / Öffentliche Bibliothek Tamsweg
Do., 23.12.2010 Kino entan Tauern
Sa., 06.11.2010 Kino entan Tauern 19:30 Uhr Tamsweg / Schloß Kuenburg / Saal 1
18:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1
So., 26.12.2010 Weihnachtskonzert: Motettenchor
Sa., 06.11.2010 Theater & Kabarett: „Muknstrunz & Bamschabl“ 20:00 Uhr St. Michael / Pfarrkirche
20:00 Uhr Mauterndorf / Festsaal
Di., 28.12.2010 Konzert: Xmas Rock
Di., 09.11.2010 Kinderkonzert: Parampampin 19:00 Uhr Tamsweg / Alte Post
15:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1

22
www.lungau.at

ab Theater St. Margarethen Sa., 19.02.2011 Kino entan Tauern


28.12.2010 Umsonst 18:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1
St. Margarethen / neuer Theatersaal Do., 24.02.2011 Kino entan Tauern
Do., 30.12.2010 Kinderkino 19:30 Uhr Tamsweg / Schloß Kuenburg / Saal 1
16:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1 Sa., 26.02.2011 Kino entan Tauern
Do., 30.12.2010 Lange Kinonacht 18:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1
ab 19:00 Uhr Tamsweg / Schloß Kuenburg / Saal 1 So., 27.02.2011 Konzert: Daniela Koch & Christian Reif
JÄNNER 11:00 Uhr Tamsweg / Schloß Kuenburg, Saal 1
So., 02.01.2011 Konzert: Rudi & Felix Wilfer MÄRZ
19:30 Uhr Mauterndorf / Festsaal Do., 03.03.2011 Kino entan Tauern
Mi., 05.01.2011 Konzert: Nur Julie 19:30 Uhr Tamsweg / Schloß Kuenburg / Saal 1
19:00 Uhr Tamsweg / Alte Post Sa., 05.03.2011 Kino entan Tauern
Do., 06.01.2011 Kinderkino 18:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1
16:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1 Do., 10.03.2011 Kino entan Tauern
Do., 06.01.2011 Kino entan Tauern 19:30 Uhr Tamsweg / Schloß Kuenburg / Saal 1
19:30 Uhr Tamsweg / Schloß Kuenburg / Saal 1 Sa., 12.03.2011 Kino entan Tauern
Sa., 08.01.2011 Kinderkino 18:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1
16:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1 Mi., 16.03.2011 Kinder Piccolokonzert: Vivaldi für Kinder
Sa., 08.01.2011 Kino entan Tauern 15:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1
18:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1 Do., 17.03.2011 Kino entan Tauern
Do., 13.01.2011 Kino entan Tauern 19:30 Uhr Tamsweg / Schloß Kuenburg / Saal 1
19:30 Uhr Tamsweg / Schloß Kuenburg / Saal 1 Sa., 19.03.2011 Kino entan Tauern
Sa., 15.01.2011 Kino entan Tauern 18:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1
18:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1 So., 20.03.2011 Sonntagsmatinee
So., 16.01.2011 Sonntagsmatinee 11:00 Uhr Salzburg / Großes Festspielhaus
11:00 Uhr Salzburg / Großes Festspielhaus Do., 24.03.2011 Kino entan Tauern
Do., 20.01.2011 Kino entan Tauern 19:30 Uhr Tamsweg / Schloß Kuenburg / Saal 1
19:30 Uhr Tamsweg / Schloß Kuenburg / Saal 1 Sa., 26.03.2011 Kabarett: Da Huawa, da Meier & I
Sa., 22.01.2011 Kino entan Tauern 20:00 Uhr Mauterndorf / Festsaal
18:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1 Do., 31.03.2011 Kino entan Tauern
Do., 27.01.2011 Kino entan Tauern 19:30 Uhr Tamsweg / Schloß Kuenburg / Saal 1
19:30 Uhr Tamsweg / Schloß Kuenburg / Saal 1
Sa., 29.01.2011 Junge Talente Gala APRIL
19:00 Uhr Mauterndorf / Festsaal Sa., 02.04.2011 Kino entan Tauern
Sa., 29.01.2011 Kino entan Tauern 18:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1
18:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1 Do., 07.04.2011 Kino entan Tauern
19:30 Uhr Tamsweg / Schloß Kuenburg / Saal 1
FEBRUAR Fr., 08.04.2011 Kinder Piccolokonzert: RatzFatz - Schrammeljatz
Do., 03.02.2011 Kino entan Tauern 15:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1
19:30 Uhr Tamsweg / Schloß Kuenburg / Saal 1 Sa., 09.04.2011 Kino entan Tauern
Sa., 05.02.2011 Kino entan Tauern 18:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1
18:00 Uhr Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1 Do., 14.04.2011 Kino entan Tauern
11.02.2011 - Filmclub Special Revolucion 19:30 Uhr Tamsweg / Schloß Kuenburg / Saal 1
12.02.2011 Tamsweg / Schloß Kuenburg / Saal 1 15.04.2011 - Filmclub Special Outdoor
Do., 17.02.2011 Kino entan Tauern 16.04.2011 Tamsweg / Schloss Kuenburg, Saal 1
19:30 Uhr Tamsweg / Schloß Kuenburg / Saal 1

Haus für Kunst & Kultur

KUBUS 1024
Baubeginn April 2011, Eröffnung September 2012

Preise: Die Kartenpreise sind wie folgt gekennzeichnet: M = Ermäßigt (für Mitglieder Nur Julie, M&B, Da Huawa da Meier und I, Lungau Big Band, Nane Frühstückl, KH
LKV, Jugendliche, Studenten, Zivil- & Präsenzdiener), Miklin, Constantin Film, div. Buchverlage, Fischer Sports GmbH, Tarifverbund Katsch-
F = Familie & Alleinerzieher, J = Jugend berg-Lungau-Obertauern, Fanningbergbahnen, Katschbergbahnen GmbH, TVB St.
Michael, Theater MOKRIT, Fotostudio R. Holitzky, aboutpixel.de, sxc.hu, pixelio.de
Hunger auf Kunst & Kultur: Bei sämtlichen Veranstaltungen gilt der Kulturpass „Hun-
ger auf Kunst & Kultur“ (nähere Informationen www.kunsthunger-sbg.at) Impressum:
www.lungaukultur.at | Lungauer Kulturvereinigung | Kirchengasse 8 | 5580 Tamsweg
Fotonachweis: Jeunesse, Ferienregion Lungau, Rudolf Strauß, Musikum, Museums- FdIv: Robert Wimmer | Design: www.diemedienwerkstatt.info
plattform Lungau, Gabi Messner, Die Medienwerkstatt GmbH, Sport Haradal, Öffentl. Fehler & Irrtümer vorbehalten!
Bibliothek Tamsweg, Archiv LKV, Carinthia Chor, MO Salzburg, Elisabeth Strauß,

23
Winter 2010/2011

lungau kultur
Lungauer Kulturvereinigung LKV

www.lungaukultur.at www.lungau.at

Hauptsponsoren

EKZ
EKZ
E i n k a u fe n i n Ta m s w e g

Lungauer
Raiffeisenbanken
E i n k a u fe n i n Ta m s w e g
Partner Sponsoren & Förderer
Lungauer
Raiffeisenbanken