Sie sind auf Seite 1von 2

REDEWENDUNGEN FÜR DISKUSSIONEN

► Es steht außer Zweifel, daß...

► Sie mögen schon recht haben, aber...

► Dem kann ich leider nicht zustimmen.

► Im Großen und Ganzen ..., aber ...

►Tatsache / Faktum ist, daß...

►Bei näherer Betrachtung...

► Einerseits finde ich, daß ..., andererseits möchte ich sagen, daß...

► Würden Sie mich bitte ausreden lassen?

► Zum Thema ... wäre zu sagen, daß

► Nach meinem Dafürhalten...

► Ich bin fest davon überzeugt, daß

► Wollen Sie mir allen Ernstes einreden /erzählen, daß...

► Darf ich bitte das Wort ergreifen?

► Ehrlich gesagt...

► Legen wir die Karten offen auf den Tisch und ...

► Können wir bitte bei der Sache bleiben?

►(Nicht) Vom Thema abweichen

► Genau darum geht es!

► Was Sie nicht sagen!

► Wem sagen Sie das?

► Da ist schon was dran.

► Ich persönlich bin der Meinung /der Ansicht, daß


► Ich teile die Meinung von ...

► Meiner Meinung nach...

► Ich finde (glaube, denke, meine), daß

► Ich möchte betonen, daß

► Außerdem bin ich davon überzeugt, daß

► Dazu kommt der Vorteil/ der Nachteil, daß...

► Wir dürfen außerdem nicht vergessen, daß...

► Ein weiterer wichtiger Punkt ist...

► Die Idee, ..., gefällt mir (nicht)

► Ich finde das Argument, ..., (nicht) überzeugend

► Ich finde es schrecklich, daß...

► Ich bezweifle, daß...

► Ich frage mich, ob...

► Ich glaube kaum, daß...

► Im Grunde geht es um die Frage:

► (Also,) Es geht hier (doch) um Folgendes:

► Ich würde gerne (direkt) etwas dazu sagen.

► Darf ich dazu etwas sagen?

► Anschließend möchte ich festhalten, daß

► Zum Schluß möchte ich noch einmal betonen, daß

► Am Ende will ich hervorheben, daß

►Zusammenfassend möchte ich festhalten, daß

►reinen Wein einschenken („Lasset uns reinen Wein einschenken!“)