Sie sind auf Seite 1von 2

Zum neuen Ablauf:

Die „Maske“ für die neuen Karten stellen wir Euch als Datei im Forum zur Verfügung. Mit der könnt
Ihr dann relativ bequem und schnell Eure eigenen Tradingcards erstellen. Solltet Ihr das nicht
selbst können, wird euch einer aus dem TC Team behilflich sein.

Meldet euch dann bitte unter: tradingcardteam@501st.de

Ist Eure Karte soweit fertig erstellt, schickt Ihr den Entwurf per Mail an das TC–Team:

tradingcardteam@501st.de

Wir werden die Karte dann kontrollieren und der GMBO vergibt die fortlaufende Nummer zu
Eurer Karte.

Erst DANN erhaltet Ihr die Freigabe um die Karte bzw. den Entwurf als PDF-Datei an die Druckerei
zu schicken:

www.nach-druck.de/starwars

Damit soll sichergestellt werden, dass die Qualität den Anforderungen entspricht. Denn Ihr wollt ja
schließlich auch die schönsten Karten des Runs haben.

Also kurz:

1. Maske runterladen
2. Bilder und Texte einfügen
3. Das ganze zum „Check“ ans TC Team
4. Nach dem „OK“ des GMBO ab damit an die Druckerei
5. Bezahlung direkt an die Druckerei (1000 Karten für 40,46 Euro)
6. Lieferzeit ca. 14 Tage
7. Sich über seine eigene Tradingcard freuen

Anforderungen an die Fotos:

Frontseite: am besten ein Foto, welches bereits vor passendem Hintergrund geschossen wurde.
Das erspart Arbeit, hebt einen von den anderen ab und wirkt authentischer. Sonst einen möglichst
neutralen Hintergrund verwenden. Die Auflösung dieses Bildes sollte mindestens bei 1050x750
Pixel liegen, alles was eine höhere Auflösung hat ist gerne willkommen!

Portrait: ein Bild ohne Helm, vorzugsweise im Kostüm, aber das ist nicht zwingend notwendig. Es
muss nur der Kopf zu sehen sein, bitte das Quer-Format beachten! Auflösung mindestens 480x280
Pixel

weitere Bilder: was ihr wollt, Hauptsache im Kostüm. Auflösung mindestens 200x260 Pixel - In
der Beschreibung des Bildes bitte vermerken, um welches Kostüm es sich handelt

Kurze Anmerkung zu den Bildern:


Bitte nutzt gute Bilder, es lohnt sich. Wir reden nicht nur von ausreichender Auflösung. Eine gute
Pose ist die halbe Miete. Und bitte macht uns und vor allem Euch die Arbeit etwas leichter und
sucht euch einen so neutralen Hintergrund wie möglich. Bilder im schlecht ausgeleuchteten
Wohnzimmer vor der vollgepackten Schrankwand machen viel unlustige Arbeit.
Im Idealfall könnt Ihr natürlich auch gleich Bilder vor passendem Hintergrund machen (z.B. Scout
im Wald), das erleichtert die Sache auch ein wenig. Oder vielleicht habt Ihr ja bei einem unserer
Events Bilder vor der Todessternwand oder der Cantina gemacht…
Wer fit in Bildbearbeitung (GIMP, Photoshop etc.) ist, kann seine Bilder natürlich auch selbst
perfekt inszenieren.

Für Anregungen schaut gerne nochmal in die Galerien mit den Bildern von den vorherigen Runs.

Texte für die Karten:

Was ihr auf eure Karten schreiben wollt, steht euch weitestgehend frei. Die Daten auf den
Beispielkarten sind nur eine Anregung. Ihr müsst nichts davon drauf schreiben, könnt das ganze
auch komplett leer lassen (sieht allerdings dann nicht so schön aus) oder schreibt was ganz
anderes. Prinzipiell bleibt der Aufbau aber erhalten. Oben die Daten (bis zu 5 Zeilen), unten der
Text oder die Bilder. Ihr könnt andere Ansichten eures Kostüms nehmen, oder auch ganz andere
(SW-)Kostüme.
Das Portrait-Foto sollte euch ohne Helm zeigen.

Es können 5 oder weniger Punkte ausgesucht werden. Wenn ihr weniger als 5 Punkte nehmt, gibt
das allerdings NICHT mehr Platz für den unteren Text!

„Oberpunkte“ wie:
- Name (steht bereits auf der Vorderseite)
- ID (steht bereits auf der Vorderseite)
- Squad (Logo auf der Vorderseite)
- Nick
- Kontakt
- Mitglied seit
- Detachment

Die Texte sind frei wählbar, wobei darauf zu achten ist, dass sie auf Deutsch geschrieben sind.
Bitte auch keine verbotenen Texte o.Ä., aber das sollte eigentlich klar sein. Texts in Arial, maximal
Grösse 12px. Minimal 8px.