Sie sind auf Seite 1von 5

Prüfüng

1. Schreiben Sie auf Deutsch die folgenden Wörter:


43- albastru –

58- roșu –

33- negru-

89 – galben-

16 – alb-

12- luni-

11- marți-

77- vineri-

25- sâmbătă –

64- duminică -

verde –

2. Wie sagt man auf Deutsch?

Bună dimineața! –

Mă numesc Alex. 1.

2.

3.

Bună seara! –

Mă scuzați! –

Vin din România. –

Încântat de cunoștință! –

Am 16 ani.

Locuiesc în Fieni. Acest oraș se află în România, în Dâmbovița.-

3. Schreiben Sie die Konjugation von SEIN und HABEN.


4. Schreiben Sie einen Dialoge, mit dem folgenden Sätze und anderen.

 Ich will ins Kino gehen.  Ich habe keine Lust.


 Kommst du mit?  Wie geht’s dir?

5. Setzen Sie die Modalverben im Präsens ein.

I. Ich (können) ......................... dir helfen


II. Ihr (müssen) ......................... noch viel lernen.
III. Du (dürfen) ........................... heute früher nach Hause gehen.
IV. Er (wollen)............................ einkaufen gehen.
V. Ihr (sollen) ........................... eure Hausaufgaben machen.

6. Setze die Verben in der richtigen Form im Präsens ein

(regelmäβig).

1. Das Mädchen (gehen) ………………… zur Schule.

2. Ich (kochen) …………………heute das Essen.


3. Er (wohnen) ……………….. nicht hier.

4. (lernen) ……………………ihr Deutsch?

5. (Schreiben) ……………….. du mir eine E-Mail?

(unregelmäβig).

1. Du (sprechen) ……………….fünf Fremdsprachen.

2. Der Zug (fahren) ……………..in zehn Minuten.

3. Ihr (baden) ……………….im See.

4. Was (essen) ………………du gerne?

5. (lesen) …………………….er gern Krimis?

7.Bilde Sätze im Präsens.

I. (du/ aufstehen/ jeden Tag um sechs Uhr)

II. (wir/ einkaufen/ Brot und Obst)

III. (du/ mitkommen / ?)

8.Im Hotel

Herr und Frau Meyer machen Urlaub in einem Hotel. An der Rezeption werden sie von der
Rezeptionistin begrüßt.

Rezeptionistin: Guten Tag. Willkommen im Hotel Wanderlust.


Herr Meyer: Guten Tag. Ich habe ein Zimmer reserviert.
Rezeptionistin: Wie ist Ihr Name?
Herr Meyer: Meyer.
Rezeptionistin: Einen Moment, bitte. Ah, Herr Meyer. Sie haben ein Einzelzimmer reserviert.
Herr Meyer: Nein, ein Doppelzimmer.
Rezeptionistin: Oh, richtig, ein Doppelzimmer. Füllen Sie bitte dieses Anmeldeformular aus:
Name, Vorname und Unterschrift.
Herr Meyer: … Hier, bitte.
Rezeptionistin: Hier ist der Schlüssel für Ihr Zimmer. Sie haben die Zimmernummer 412. Das
Zimmer befindet sich im 4. Stock. Herr Meyer: Wir würden in der Zwischenzeit einen Kaffee
trinken gehen. Gibt es hier in der Nähe ein Café?
Rezeptionistin: Ja, es gibt ein Café gleich um die Ecke.
Herr Meyer: Können wir unseren Koffer hier lassen?
Rezeptionistin: Aber natürlich.
Herr Meyer: Danke, bis Bald.

a. Was für ein Zimmer hat Herr Meyer reserviert?

o Einzelzimmer
o Doppelzimmer
b. Muss Herr Meyer im Anmeldeformular seine Adresse angeben?

o ja
o nein
c. Welches Zimmer bekommt Herr Meyer?

o 402
o 410
o 412
o 420

9.Übersetzen Sie den Text!