Sie sind auf Seite 1von 1

DaF-Idee des Tages

04. Oktober 2018

Die Deutschen und ihre Haustiere


Miau!

In Deutschland leben über 30 Millionen Haustiere. Das beliebteste Haustier


ist die Katze. Es gibt 13,4 Millionen Katzen. Auf Platz 2 steht der Hund.
9 Millionen Deutsche haben einen Hund, am liebsten einen Deutschen
Schäferhund oder einen Dackel. Es gibt auch viele Mischlingshunde. In
deutschen Wohnungen leben auch kleine Tiere wie Kaninchen, Hamster,
Meerschweinchen und Mäuse. Vögel sind nicht mehr so beliebt wie früher.
Nur in zwei Prozent der Wohnungen und Häuser lebt ein Vogel. Für ihre
vierbeinigen Lieblinge bezahlen die Deutschen sehr viel Geld: mehr als
9 Milliarden Euro im Jahr. Der deutsche Staat verdient auch an Hunden:
Wer einen Hund hat, muss Hundesteuer bezahlen. Der 4. Oktober ist
Welttierschutztag. Die Idee ist von dem deutschen Tierfreund Heinrich
Zimmermann. Schon in den 20er Jahren hilft er Tieren. Heute gibt es in
Deutschland über 700 Tierschutzvereine.
Bildnachweis: Thinkstock (absolutimages), München

© Ernst Klett Sprachen GmbH, Stuttgart, 2018 www.derdiedaf.com

DaF-Idee des Tages


04. Oktober 2018

Die Deutschen und ihre Haustiere


AUFGABEN
1. Ergänzen Sie die Zahlen.
a) Zahl der Haustiere in Deutschland: __________
b) Zahl der Hunde: ____________
c) Ausgaben für Haustiere im Jahr: ___________
d) Zahl der Tierschutzvereine: ___________
2. Haben Sie auch ein Haustier? Berichten Sie.
3. Welche Haustiere sind in Ihrem Land beliebt?

Bildnachweis: Thinkstock (GlobalIP), München

© Ernst Klett Sprachen GmbH, Stuttgart, 2018 www.derdiedaf.com