Sie sind auf Seite 1von 1

Sein Auftritt ist grandios. Er ist eine unheimliche Gestalt. Er manipuliert das Drama.

Seine Eingangsarie ist die Parodie auf eine Opernreihe. Er genießt es, ein Prinz zu sein.
Manchmal habe ich das Gefühl, dass er vergisst, dass er kein Prinz ist. Er ist das
Gegenteil des Prinzen. Der Prinz ist romantisch auf der Suche nach der wahren Liebe.
Auf der anderen Seite ist Dandini egoistisch.
Seine Musik ist komisch aufgeblasen/pomous, und zeremoniell. Dandini hat Spaß.