Sie sind auf Seite 1von 4

Abschlusskonzert Zither

Klasse Wilfried Scharf

Vanessa Peham (PMA)
© Foto privat

Mitwirkende | Karin Gabauer (Zither),


Elisabeth Köstler (Violine), Salome Roithinger (Violine),
Lucia Schwendinger (Viola), Vera Bangerl (Violoncello)

DO 28.03.2019
19.00 Uhr
Kleiner Saal ABPU
Eintritt frei

Wir fertigen bei dieser Veranstaltung Fotos an. Hagenstraße 57 | 4040 Linz
Die Fotos werden zur Darstellung unserer Aktivi- T +43 732 701000 280
täten auf der Website und auch in Social Media
Kanälen sowie in Printmedien veröffentlicht. F +43 732 701000 299
Weitere Informationen finden Sie unter veranstaltungen@bruckneruni.at
https://www.bruckneruni.at/de/datenschutz. www.bruckneruni.at
BIOGRAFIE

Vanessa Peham wurde 1993 in Schärding


geboren und lebt derzeit in Regau.
Die musikalische Laufbahn von Vanessa
Peham begann im Alter von 5 Jahren mit
Violinunterricht bei Gerlinde Gürtler – Laub-
hold an der LMS Natternbach. 2 Jahre später
begann sie mit Zitherunterricht an der LMS
Kopfing bei Roswitha Steindl. Mit 14 Jahren
wechselte sie mit beiden Instrumenten in die
Akademie für Begabtenförderung an der
Anton Bruckner Privatuniversität zu Prof.
© Foto privat

Wilfried Scharf (Zither) und Prof. Wolfram


Wincor (Violine).

Ebenso erhielt sie Violinunterricht bei Ute Lehmann an der Musikschule


Linz. 2013 maturierte sie im Linzer Musikgymnasium. 2017 schloss sie das
Bachelorstudium IGP und Konzertfach Zither mit den Schwerpunkten Vio-
line und Volksmusik an der Anton Bruckner Privatuniversität mit Auszeich-
nung ab. Aktuell befindet sie sich noch im Bachelorstudium IGP Violine bei
Prof. Sabine Nova.

Vanessa Peham ist auf der Zither Bundessiegerin bei Prima la Musica und
blickt auf zahlreiche Auftritte zurück. Sie war Zithersolistin in der Eröff-
nungsoper des Linzer Musiktheaters „Die Spuren der Verirrten“, der Ope-
rette „Im Weißen Rössl“ sowie derzeit in „Der Vogelhändler“ im Linzer
Musiktheater.
Konzertreisen führten Sie nach Spanien, Italien und in die Schweiz. Unter
Dirigenten wie Rèmy Ballot, Walter Reschender, Wolfgang Sobotka, Nor-
bert Hebertinger,.. gab sie das Zithersolo in „G´schichten aus dem Wie-
nerwald“ u.a. im „Goldenen Saal des Wiener Musikvereins“, „Festspiel-
haus St. Pölten“, Brucknerhaus Linz“,… zum Besten.
Sie konzertierte als Solistin u.a. mit dem F.Q. Frenzel Quartett, dem En-
semble Classico, der Festival Sinfonietta Linz, usw …
Vanessa Peham ist Kulturpreisträgerin von Lions, Kiwanis und Rotary und
unterrichtet seit September 2015 Zither im Oberösterreichischen Landes-
musikschulwerk.
Ihr großes Anliegen ist es, die Zither besonders den Kindern bekannt zu
machen und die Vielseitigkeit zu zeigen.

Auch auf der Violine kann Vanessa Peham auf solistische Auftritte zurück-
blicken. Ebenso zählt das Orchesterspiel zu ihrer großen Leidenschaft!
PROGRAMM

Silvius Leopold Weiss „Capriccio“


(1687 - 1750) (arr. S. Petersamer)

John Dowland „Sir John Smith, His Almain“


(1563 - 1626)

Johannes Pugh „Konzert in F Dur op. 67“


(1851 - 1939) 1. Satz Allegro moderato
2. Satz Andante con espressione

Wilfried Scharf „Malagena“


(*1955) „Esprit“

Richard Grünwald „Konzert für 2 Zithern in F Dur“


(1877 - 1963) 1. Satz Allegro moderato

Antonio Vivaldi „Konzert für Laute und Streicher in D Dur RV. 93“
(1678 - 1741) (arr. Vanessa Peham)
1.Satz Allegro
2.Satz Largo
3.Satz Allegro

Ferdinando Carulli „Konzert für Gitarre und Streicher A Dur“


(1770 - 1841) (arr. Vanessa Peham)
1.Satz Allegro

MITWIRKENDE

Zither Karin Gabauer

4/4 Quartett:
Violine Elisabeth Köstler
Violine Salome Roithinger
Viola Lucia Schwendinger
Violoncello Vera Bangerl
Programmänderungen vorbehalten!

Info zur Tiefgarage:


Kulturtarif ab 18.00 Uhr, € 1,50 pro Stunde, Höchsttarif: € 3,00
Bezahlung des Höchsttarifs sofort ab 18.00 Uhr möglich!

Sie möchten regelmäßig über das Veranstaltungsprogramm


der Bruckneruniversität informiert werden? Gerne halten wir Sie mit
unseren Newslettern auf dem Laufenden!
Jetzt anmelden unter https://www.bruckneruni.at/newsletter/