Sie sind auf Seite 1von 24

h a u ’ rein!

Heft 2 | 2016

S c
ß!
Viel Spa

zin

q 2
q
- M a g a 2016

-M a ch
Das Mit

s ú
a l l e s i st
G
Q
Da s
Musik

d b
Wir sindand „Gapless“
lerb
die Schü

Lingo forscht

q Ê
Das sind Töne

ö
h d s
š É
Inhalt

d i e sem Heft:
s gibt ’s i n 1
Da
lt 2
Lingos We
ü le r b a n d „Gapless“
…  die Sch 4
Wir sind  …
t Musik
zial Das alles is 7
Lingo-Spe
T ro m p e t enfisch 
re Der 8
Coole Tie

E in e G it arre bauen
chen 10
Selber ma
s ? K a n n s t du das?
a
W is s e n Weißt du d 12
Lingo -
dio
u f To u r Im Tonstu 14
Lingo a

Wa s is t ein Ton? 16
Ling o forscht
wegt 
Ein Ton be 17
Experim entieren
In ternet
rein! Für dich im
Klick’ mal ,
s p r a c h e mit Noten 18
eim
ß m it W ö rtern Geh s a m men? 
Spa eh ö r t z u
t a b e n w ü rfel, Was g 20
Buchs
im n ä c h sten Heft
t ’s
s! Das gib
Und tschü
elt
Lingos W

Ha l l o ! !
i s t L i n g o
H i e r ist auch t
ll: M
o u s ik s e l ber ma chen.

ö n . D a s
h ö ren ist sch te Laune!
M u s ik
! S ie m a c h t g u
l a n g e u n d kurze.
n Mus ik ,
Alle liebe e , h o h e und tiefe
n e – l a u te und leis
le Tö mente:
Es gibt vie ibt vie l e I n s t r u
s trument?
u s ik ? E s g d u e in I n
a c h s t d u auch M h l a g ze u g. Spielst
M
ig e , F l ö t e oder Sc B a n d ! D as ist toll!
e in einer
Gitarre, G a c h e n –
u s a m m e n Musik m
Das geht:
z
e t z . d e g ibt es
: A u f w w w.lingon
nterne t
Geh’ ins I
p ie l e u n d Rätsel.
neue S
!
Viel Spaß

Dein Lingo

eins 1
 …
Wir sind

ü l e r b a n d
… d ie S c h

u nsere B and.
o h e ißt
Gapless –s
usik schule.
s o h e ißt unsere M
EA D –
STAGE AH ngs vo n Oasis,
sik. Wir spielen So
Pop-Mu
Wir lieben .
der Dav id Guetta
Sheeran o
Avicii, Ed

de r Woche. .
einmal in ornemann
Wir p ro b e n er: Tom B
Das ist u nser Lehr

n Takt.
Er gibt de

2 zwei
b in 1 4 J ahre alt.
Eve und
Ich heiße
re u n d ic h singe.
E-Gitar auch
Ich spiele . Ich bin
e ist Luca
Mein Nam
.
pie le E-Bass
a h re a lt und ich s
14 J

bin 16 J ahre alt.


Sarah und
Ich heiße
s it ze a m E-Piano.
Ich der Band
.
ngste in
h bin der Jü
Pascal. Ic gzeug.
Ich heiße le Schla
J ahre a lt. Ich spie
Ich bin 10

t . W ir s p ielen live.
r
b e n w ir ein Konze
Hier h a
r t a g . D a s ist toll!
de
e is p ie l a m Weltkin
Zum B d rei 3
e zial
Lingo-Sp
n pfen
e zu
st schlag en
s t r u m ente Ta
le n I n
Wir spie
d
reichen un
W ir schlage n, zupfen,
blasen, st
b la sen
e n w ir :
Das mach t.
u f d e n T a sten. e in S c h la ginstrumen
spielen a . D ie Trommel is
t
___ _ __ _
m m e l _________ Z u p fin s t rument.
Eine Tr o
_ _ __ _ _ __ . D ie Gitarre ist
ein
streichen
e _ _ _ _ _ _ _ trum e n t .
Eine Gitarr F lö t e is t ein Blasins
_ _ _ _ __ _ _ __ . Die T a s t e n in s trument.
_____ lavier ist ein
Eine Flöte spie le n . D a s K
_ _ v om Klavier
Die T___
___ _ _ _ _
_ _ __ _ _ _ _ _______ .
e _
o g e n ü b er die Geig
Den B
S t r e ic h in strument.
ist ein
Die Geige

i n d d i e N oten
Das s
t
Noten.

s
a s s in d d ie
e. D
s a lles i
e r M u s ik gibt es Tön S ie s e hen so aus
:
In d n .
a
hreib e
ann man sc
D
N o t e n k
Die

d w ie B u chstaben.
s in
a b e n Namen. Sie C
No t e n h
e n s ie : C DEFGAH
h he iß r:
Auf Deutsc . D a s is t d ie Tonleite
ien
sind auf Lin
es
The Beatl
D ie N o t e n

H' C''
G' A'
E' F'
  C' D' Elvis Presl
ey

strong
Louis Arm

madeus M
ozart
Von
is
Klassik b
A
Wolfgang

Rock und
Hip Hop: Roll POP
Rock ’n’
JAZZ 1965
on
le Arten v
Vie 1900
1950

Klassik Musik bis heute
bis heute
eute bis heute
1700 bis h
4 vier
d i e N oten?
Wie heiß
e n Kennst in Lied.
du das?
ö r s t e
Du h –
in d e in em Ohr
Es ist
n g a n z en Tag.
__ de
__ einen
__ __ __ __ Du hast
__ m !
Ohrwur
u d i e N oten
Kannst d m alen?
L i n i e n
in die


H‘ F‘ D‘ C‘‘ G
 A‘  C‘ E‘

i k

M u s
Hosen
Die Toten

r k l ä r t ’s
ingo e
Nena

Materia
L
r E n g la n d heißen
e
hland od
In Deutsc E F G A H C.
so: C D
die Noten E n g la n d ein „B“.
„H“ ist in
Aber: Das e ic h o der Span
ien
, Fran k r
In Italien g a n z anders.
NEUE No t e n
PUNK heißen die
DEUTSCHE so:
ROCK WELLE Nämlich
1977 1980
1970
h e u t e bis heute bis 1984 ti do
bis sol la
mi fa
do re

fünf 5
ezial
Lingo-Sp

um e n t e n - Q u i z !
Das Instr
a s?
Was ist w
ig e
Die Ge m p e te
Die Tr o

o mme l
D i e Tr Das
Klavier

ko r d eon
te Das A k
Die Flö

t r ume nte: Der


B l a s i n s
Tr i a n gel r a b ass
Die Ko n t
_____
+ ______
__

r u m ente : Die
i n s t
Schlag Die Gitarre
______
_ + ______
__
Harfe
t r u men te:
Zup fin s
_____
+ ______
_

s t r ume nte:
Taste n i n
______
+ ______
_
___
s t r u m e nte:
Streichin
_____
+ ______
___
_

6 sechs
re
Coole Tie
ein
Das ist
nriff.
Koralle
en die
Hier leb n-
te
Trompe

-
fische.

Der
m p e t e n
Tr o h fisc
Auge

Mund
Flosse en
Schupp

Der
Der tenfisch
ten- Trompe zifik.
Trompe bis lebt im
Pa
60 sser
fisch ist eter Das Wa
tim .
80 Zen ist warm
lang. Der
m p e t e nfisch
Tro
Er E r s c h wimmt
jagt. en
mt er Fisch m groß
schwim Sieht d m i t e i n e
120 eine Fisch.
in 3 bis aus wie
te?
Metern Trompe
Tiefe.
Nüsse,

Mit
pf
dem Ko :
ten
nach un die
afen
So schl Etwa
ten- petetne-Tiere,
Trompe 20 Trom to
fische. c h e s chlafen
fis
en.
zusamm
sieben 7
e
achen

r r
Selber m

e G t a
Ein
ba u en
3. 

2. 
1. 

6. 

5. 
4. 
h st:
Du brauc
ie Schale.
mmt in d
Watte ko
Messer 7.  8. 

2 Pappstreifen

4 lange Gummibänder

Schuhkarton
Bleistift
Holzstab 9. 
8 acht
s:
So geht‘
Bleistift 10. 
1. Mit dem
Kreis auf 11. 
einen k a r t o n malen
Pa p p
den
en Kreis
Messer ein
2. Mit dem
n
schneide Löcher
t if t v ie r
Bleis
3. Mit dem pkarton stechen: hier! 12. 
p
in den Pa n vier
P appstreife
4. In die zw er stechen
ei
Löch
rch
G u m m ib änder du
5.  Vier
L ö cher stec
ken
die vier
n
en mache
6.  K n o t
m ibänder
die G u m
7. Von innen Löcher im
durch d ie
p p k a r t o n stecken
Pa
ib ä n d e r von oben
8. Die Gummanderen vier Löcher
durch die
p p k a r t o n stecken
im Pa ier
ä n d e r d urch die v
mib
9. Die Gum Pappstreif
en
Löcher im K n o ten mach
en
nd v ie r
stecken u
s t ziehen!
10. Gum m is f e
Gummis
Bleistift u n t e r d ie 13. 
11. 
schieben
arton
c h im Pappk
12. Ein L o
ite mache
n
auf der Se
s L o c h stecken
13. Stab in d
a
n!
: G it a rre spiele
14. Und je t z t

14. 
neun 9
d u d a s ?
Weißt
c h -Ma gazin
Mit - M a
Das

Lies mal: n u n d S c huppen.


sse
M u n d , A ugen, Flo
at .
T ro m p e tenfisch h a s W a s s e r ist warm
Der Pazifik. D
c h le b t im
petenfis
Der Trom K o r a llenriff.
d im
ro m p e t e nfische sin z u sammen.
T h la f e n
ro m p e t e nfische sc
Etwa 20 T ch?
fals
Was ist
X r i c ht i g ?
Was ist .
e le b e n im Pazifik   
e n fis c h
Trompet
im P a z ifi k ist kalt.   
s Wa s s er
D a
d im Ko rallenriff.   
n fi s c h e sin
Trompete .
e s c h la fen allein   
Trompe t e n fi s c h
A u g e n u nd Beine.  
d,
fi s c h e h aben Mun
n
Trompete

: e zu! Bla
e
trument
o r d n instr s-
Ins
umen
t

ich-
Stre ment
ru
Flöte inst

en-
Tast ment
Geige inst
ru
r re
Gita
Zu
instr pf-
m el umen
t
r om
T
Klav
ier Schlag-
instrument

selber machen!
ren, lesen, spielen, rätseln, wissen und
10 zehn www.lingonetz.de : Hier könnt ihr viel hö
d u d a s ? en rn

Ka n n s t k d
o m
m ie
fe

m Ko n z e r t un
Einl adung zu an einen Fre
un d o d e r e in e Freundin.
in d
e r B and
en rt
u n g
s i ng
E in la d
e
e
Schreibe ein
_ , o nz
__ _ _ K
r )  __ _ _ _ _ _ __________ i n
Liebe( _ _ __ __________ .  e b e n
_ __
g  __ _ _ _ __________
__ _ ge
ta
am Sonn _ _ _ _ _ ___ ______ . 
__ _
e r __ _ _____________ li v e
d
V i e le K i n _ _ _ _ _ __________
 . sp ie le n
__ ___ _ __ __
l e B a n d s  _________
Vie __ .
_ __________
__ _________________
r  _____
Auch wi u nd re
___ ___ ___ r
a n
_ __ __________ i t
I c h  ______ __ __
_______. G e le
__
_ _________________
___
s pi
______ _
__________ _ . n sein
__ ___ _ d e
__ ___ ___ _ __________
__
e i n g e la
D u _____
We ltk in de rtag
üße
Liebe Gr se in
_
___________________
__
e i n ( e )  ___________
D

s
falsch?
i c ht i g , was ist
e r T ö n e : wa
s ist r
Alles üb .©©©ric © © © © ch´
ls©
fa©
©© tig ©fa©ls©ch´

q
© ©
ig
©
t
ich ©©
h
©
¨T©ön©e ©sin©ted©is©t e©©in©©Ta©st©en©in©str©u©me©n©t. ©©ich©trig©©©©©©fa©lsc©h´
o d e r k le in
gro ß

¨D©ie©Flö©t©ku©rz©e u©n©d ©lan©g©e T©ö©ne©. ©©©r ©©©ric©h©tig©©©©fa©ls©ch´


¨E©s g©ib©©un©d©H©arf©e ©ka©nn©m©a©n ©zu©pf©en©. ©ric©h©tig ©©©fa©ls©ch´
¨G©ita©rr©e ©te©n h©e©iße©n©i j©k©l m©©n o©p©©©©©©ric©h©tig©©©©f©als©ch´
¨D©ie©N©o ©ige©is©t e©in©S©tre©ic©hin©s©tr©um©e©nt©. ©h©tig© ©©©fa©lsc©h´ š
d ¨D©ie©G©e ©vie©r©ka©nn©m©a©n ©bla©se©n©. ©©©ric©©fa©lsch´
¨D©as©K©la©m©m©el ©ist©la©ut©. ©©©ric©h©tig©©©©©©
¨D©ie©Tr©o©©© elf 11
f Tour
Lingo au

.
ir k “ in W iesbaden
Bez
o n s t u d io „klang
Das ist da
s T
il m u n d Musik.
ür F
ie r g ib t es Töne f
H
Das ist
a d e n is t hier. A n d r e as. Er ist
Wiesb nieur.
Ton-Inge
die
Er mischt
t oder
Töne: lau
h
leise, hoc
lang
oder tief,
!
oder kurz
acht
Andreas m
einen
Töne für
. Er
Tier-Film
prache,
braucht S
e und
Geräusch
Musik.

lt .
s is t e in Misch-Pu
Da
asten!
So viele T

.
is t d ie S precherin
Das ist Ne
le. Sie Vo g e l. Er fliegt.“
in
g t : „D e r Adler ist e
Sie sa

12 zwölf
IM acht
I O Moritz m
die Geräu
Fliegen k
sche.
lingt
so: wie ein
D
.
Handtuch
TON S T U

f ü r d en Film: e.
d je t z t n och Mu s ik
d r e a s s p ielt Gitarr
Un vier und A
n
p ie lt K la
Moritz s

räusche: Steine,
e
ache n machen G
Diese S
lz , E r d e , Trommel
d, Ho
Laub, San

Trommel

Erde

Steine Holz Steine

rn auf
Mit Finge n:
Sand
ie T r o m mel tippe
d
n g t w ie Regen!
K li
Laub

13
dreizehn
scht
Lingo for

e i n T n?
Wa s is t

geht
Die Saite
n
Der Boge hin und h
er –
e w e g t d ie Saite. nell.
b ganz sch

ewegt
Der Ton b -
as heißt Die Schall
die Luft. D t
lle“. welle geh
„Schallwe
ins Ohr.

r k l ä r t ’s
Lingo e
b e r Vo rsicht:
is t s c hön. A r d ie O hren.
Mus ik tf ü
t schlech
a u te M u s ik is
r l e is e hören!
L nu
p f h ö r e r Musik
hn Mit Ko
14 vierze
t ho ch
Ein Ton is
:
oder tief

e r To n : E ine kleine
Hoh h.
lingt hoc
Glocke k

To n : E in e große
Tiefe r
lo c ke klingt tief.
G

i n To n i s t laut
E
e:
oder leis

n: Eine
Leiser To ut:
t leise. Das ist la
Triangel is

ise:
n: Eine Das ist le
Lauter To
r o m m e l ist laut.
T

o d er la ng:
ist k u r z
Ein Ton n:
änge
Die Tonl
ote
Ganze N

Das sind ote


Halbe N
kurze te
Töne. Viertelno
te
Achtelno

lan ge Töne.
Das sind 15
fünfzehn
enti eren
Experim

b e w e g t
Ein To n h st:
Du brauc 1 Geldmü
nze
s: nt-Stück)
So geht’ läse r
(z. B. 2 Ce
2 Wein-G

1.
ld m ü n z e auf das
Ge
W e in - G las legen
rechte

2.
in g e r m it Wasser
F
hen
nass mac
s e n F in ger über
3. a s
Mit dem n la s reiben.
W e in - G
das linke o n kommt
.
e ib e n . T
Im Kreis r
siert?
Was pas e fällt:
ünz
Die Geldm

ja nein
Münze. Die Münze bewegt sich und fällt.
Das Glas macht einen Ton. Der Ton bewegt die Luft. Das ist Schall. Der Schall bewegt die

ehn
Warum?
16 sechz
al r ein!
Klick’ m

r d i c h
F ü r n e t
i m I n t e c h u e l e rbands/
a d.de /s
e- a h e
w w. stag
w

and
hülerb
Die Sc
ess“
„Gapl

r i ft.html
ten s c h
k . d e/No
kla s s i
u nge -
w. j
ww

Noten t
h e i m schrif
Ge
usiker
der M

17
siebzehn
m i t Wö rtern
Spaß

i t N ote n
e h e i m s p rache m Dach
G am e n d e r Noten ?
n n s t d u die N
Ke
d i e Wö r ter !
ßt du Fee
Dann wei

  _ _ _  Chef
_ _ 
  _ _

_ _ 
Affe
  _ _
_ _ 
  _ _

w ü r fe l :
Buch staben n te !
t r u m e
Find e die Ins R D S X E
L M B D
P Ü J L R
Z E Q Q A
B T X G G B Z
L W G Ö E
R G V E R
T A V I T M O
K L L R D
P I D P I P
P P W R A
Q O O Ö F
I A W T N E Z
M E L N O
N
O N B
W Q W T D M I I
W T
T G M
T
K I H G Ö O N
E G J T O M
W E P A Z
D K O A
E S E Ü F
G
T L Z I T A R R L R G
G J
R P O
B F N E
J E S V
G K U T E
K
O M E F L O E E N K L
Ö K E O
M S - K K O R D D X A
V A I L
P U B O T
W M A Ä
G A I E T
M
E R A V U O R N N I Z
Y C
T B S
W
I H N B E
h n S Ü I L
z e M
18 acht E
h i e r      ?
e n fe h l e n
u c h s t a b
Welche B ? ? I ? S ?
R U
L
? ? ?
C _______ N ?
_______
A ? R __
?
S
? ?
G
H ? L
_______
? ?
S R
?
?
__ N ?
_______
__

m e n      ?
rt zusa m
a s g e h ö
W
 !
Verbinde
G_ _ _ _ + B_ _ _ _
+ S _ _ _ __
T_ _ _ _ _ _
Triangel + S_ _ _
_
T_ _ _ _ _ _

s
e i g e
G
Stab
c ke
ö
St
Bogen
q
Tromme
l
š
n 19
neunzeh
üs!
Und tsch

te n H e f t :
im n ä c h s
Da s g i bt ’s

Speziauflt: – tolle Flieger


In der L

r m a c h e n:
Selb e
fo r s c ht : Papierflieg
er
Lingo e l fl ie gen
Warum Vö g

Coole Tiergele: r
Der Mauerse
zig
20 zwan
chlus s
Zum S
Seite 4: Seite 11:
schlagen – zupfen – blasen – Tasten – streichen Kannst du das?
–––– ist Weltkindertag
Die Noten heißen: G‘ H‘ A‘ E‘ C‘‘ A‘ F‘ kommen und feiern
spielen live
Seite 6: geben ein Konzert
Das Instrumenten-Quiz spiele Gitarre
Blasinstrumente: Flöte + Trompete singe in der Band
Schlaginstrumente: Trommel + Triangel bist eingeladen
Zupfinstrumente: Harfe + Gitarre
Tasteninstrumente: Akkordeon + Klavier Alles über Töne
Streichinstrumente: Geige + Kontrabass 1. falsch, 2. falsch, 3. richtig, 4. richtig,
5. falsch, 6. richtig, 7. falsch, 8. richtig
Seite 10:
Weißt du das? Seite 18:
S X E
M B R D
1. falsch, 2. richtig, 3. richtig, 4. falsch, Geheimsprache mit Noten Q P Ü L J L R D
B T Z E X G G Q A
L W E B Z
5. richtig, 6. falsch, 7. falsch, 8. falsch, 1. Affe, 2. Fee, 3. Dach, 4. Chef T R G V E R G Ö
L A V I D T M O
P I D K P P I L R
9. falsch –––– O P R A P
I A Q O N Ö F W
M E W T O E Z
O N B N W T D L N
–––– Buchstabenwürfel W W Q
G Ö T M
I I
T G M T J K I H
P E G T O M O N
Instrumente: ordne zu! senkrecht: Trompete, Triangel, W E
D K O A A Z
E Ü F
T L Z G R R E S
Flöte ➝ Blasinstrument E-Bass, Harfe, Flöte, Geige, G I T A L R G
R P O B E S V F N E J E
O M E K
J G K U T
Geige ➝ Streichinstrument Trommel Ö K F L O E E N K L
M S - R D E O
A K K O D X A
Trommel ➝ Schlaginstrument waagerecht: Klavier, Gitarre, P U B V O T I L
WM A Ä I E T
E R A M U O R N G A
Klavier ➝ Tasteninstrument Akkordeon T B S W
Y V C N I Z
I L I H N B E
Gitarre ➝ Zupfinstrument E M S Ü

Seite 19:
Welche Buchstaben fehlen hier?
Schlaginstrument, Gitarre, Schülerband

g e n ––––

u n
Was gehört zusammen?

L ös
Geige + Bogen
Trommel + Stöcke
Triangel + Stab

Impressum
Das „Lingo“-Mit-Mach-Magazin erscheint Text und Inhalt istock: S. 4 Roberto A Sanchez, enzodebernardo
viermal jährlich. Cornelie Kister, Paul Ripke: Foto Marteria, S. 5;
satzbau – die Agentur für Text und Konzeption morgueFile: S. 4, 5, 6 Darrenhester;
Herausgeber 65193 Wiesbaden S. 18, 19 pippalou;
Eduversum GmbH Shutterstock: Cover Goran Bogicevic,
Verlag und Bildungsagentur Projektleitung, Idee und Gesamtkonzept, S 4. catwalker, BokehStock, 360b, bluecrayola;
Taunusstraße 52, 65183 Wiesbaden Inhalt und Redaktion S. 6 AGCuesta, MIGUEL GARCIA SAAVEDRA,
Charlotte Höhn (verantw.), Eric Meyer Valentin Valkov, Molotok743, AlexMaster;
Mitherausgeber S. 19 Pavel Savchuk, pixomar, AGCuesta,
Goethe-Institut e. V. Fachliche Beratung Molotok743, S. 6, 7, 15, 19 Boris Medvedev;
Dachauer Straße 122 Beate Widlok, Goethe-Institut München S. 20 3Dsculptor, WARUT MITTHUMSIRI,
80637 München Photographee.eu, Tomasz Czadowski;
Vereinsregister Registernummer 5007 Layout, Illustration und Satz Dieter Klössing S. 7, 10, 11 www.dieter-kloessing.de
(Amtsgericht München) Alexander Weiler
Umsatzsteueridentifikationsnummer Visuelle Kommunikation & Illustration Dieses Werk ist urheberrechtlich geschützt.
DE 129516430 65510 Hünstetten Jede Verwendung außerhalb der engen
Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne
Verlag und Vertrieb Bei allgemeinen Fragen, Kommentaren oder Zustimmung des Verlags unzulässig und strafbar.
Eduversum GmbH Hinweisen zum Lingo-Magazin, wenden Sie sich Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen,
bitte an unsere Ansprechpartner in der Redaktion: Übersetzungen, Mikroverfilmungen sowie die
Gefördert durch das Auswärtige Amt redaktion@lingonetz.de Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen
Referat 606/9 Systemen.
Werderscher Markt 1 Herzlichen Dank an Tom Bornemann von der
10117 Berlin Musikschule STAGE AHEAD in Wiesbaden.

Bildnachweis
Fotolia: Fotolia: S. 6 Tatiana Shepeleva,
Dmitry Vereshchagin, 3dmavr, goldpix; 7
S. 14, 15 Nikolai, Sorokin, zudin, archives,
roman_sh;
Günter Hogen: Cover, Inhalt: S. 1, 2, 3, 8, 9,
12, 13, 16, 17;

anz ig 21
einundzw
a ß m i t
Mehr Sp ternet
g o i m I n
- M a c h -We b Lin auf ww w.l in g o netz.de
Das Mit Klick ma
lrein

Du liebst Spiele
I d een zu
m
b t ’ s w as zum im Internet?
To l l e Hier gi
e r mache
n:
u n d Lesen! Dann klick mal rein
.
S e l b Hören
e r ’ s m al aus!
Probi

Das Magazin
als E-Paper
ten Puzzle, Wortsalat
u n d Aktivitä
Wissen ressant
en und Rätsel. Das Thema schnell
en i n t e
zu viel findest du hier! suchen & finden
!
Sachen