Sie sind auf Seite 1von 31
Online Karten – Online Dienste I Antonia Osberger Markus Kerschbaumer Interfakultärer Fachbereich für Geoinformatik

Online Karten Online Dienste I

Online Karten – Online Dienste I Antonia Osberger Markus Kerschbaumer Interfakultärer Fachbereich für Geoinformatik
Online Karten – Online Dienste I Antonia Osberger Markus Kerschbaumer Interfakultärer Fachbereich für Geoinformatik
Online Karten – Online Dienste I Antonia Osberger Markus Kerschbaumer Interfakultärer Fachbereich für Geoinformatik

Antonia Osberger Markus Kerschbaumer

Interfakultärer Fachbereich für Geoinformatik Z_GIS Universität Salzburg

5. Februar 2014

Online-Dienste

Was ist ein Online-Dienst?

Dienstleistungen im Internet

Kostenlos und kostenpflichtig

Informationsdienstleitungen, Software-Services, …

Offline Online

Beispiel: Microsoft Office vs. Google Docs

Dienstleistungen werden zumeist gratis angeboten

Online-Dienste verdienen durch Werbung oder diverse Zusatzangebote

verdienen durch Werbung oder diverse Zusatzangebote IFFB Geoinformatik – Z_GIS –
verdienen durch Werbung oder diverse Zusatzangebote IFFB Geoinformatik – Z_GIS –

2

Online Kartendienste

Was ist eine (Online-)Karte?

Kartenndienst im Internet

Meistens gratis

Zusatzangebote (Navigation usw.) möglicherweise kostenpflichtig

Statische Karten

Dynamische Karten

Betrachtung

Interaktivität

Zunahme an Bedeutung
Zunahme an Bedeutung
 Betrachtung  Interaktivität Zunahme an Bedeutung IFFB Geoinformatik – Z_GIS –
 Betrachtung  Interaktivität Zunahme an Bedeutung IFFB Geoinformatik – Z_GIS –
 Betrachtung  Interaktivität Zunahme an Bedeutung IFFB Geoinformatik – Z_GIS –

3

Online Kartendienste

Online Kartendienste IFFB Geoinformatik – Z_GIS – antonia.osberger@sbg.ac.at &
Online Kartendienste IFFB Geoinformatik – Z_GIS – antonia.osberger@sbg.ac.at &
Online Kartendienste IFFB Geoinformatik – Z_GIS – antonia.osberger@sbg.ac.at &

4

Online Kartendienste

Auswahl an Kartendiensten

Google Maps (www.google.de/maps)

Bing Maps (www.bing.com/maps)

Nokia (früher OVI Maps) (www.here.com)

Open Street Map (www.openstreetmap.org)

Nationale Online-Karten (http://geoportal.bayern.de/bayernatlas/)

Google Earth (www.google.com/earth)

)  Google Earth ( www.google.com/earth ) IFFB Geoinformatik – Z_GIS –
)  Google Earth ( www.google.com/earth ) IFFB Geoinformatik – Z_GIS –

5

Online Kartendienste

Qualität der Daten

Grundsätzlich gut, jedoch immer wieder auftretende Ungenauigkeiten

Fokus auf die westlichen Staaten

Zum Teil detailliertere Daten bei OSM durch

Staaten  Zum Teil detailliertere Daten bei OSM durch Bürgerbeteiligung IFFB Geoinformatik – Z_GIS –

Bürgerbeteiligung

Teil detailliertere Daten bei OSM durch Bürgerbeteiligung IFFB Geoinformatik – Z_GIS –
Teil detailliertere Daten bei OSM durch Bürgerbeteiligung IFFB Geoinformatik – Z_GIS –

6

Google Maps

Allgemeines

Web-basierter Kartendienst zur

Suche von Straßen, Orten, Unternehmen etc. basierend auf

nahezu identischen Datensätzen

wie Google Earth

Start Februar 2005 durch Google Inc.

Steigende Bedeutung durch

Zusatzdienste wie Navigation,

Verkehrsinformationen oder Werbung

oder Werbung  http://maps.google.de IFFB Geoinformatik – Z_GIS –
oder Werbung  http://maps.google.de IFFB Geoinformatik – Z_GIS –
oder Werbung  http://maps.google.de IFFB Geoinformatik – Z_GIS –

8

Funktionen

Google Maps

Ansicht wählbar zw. reiner Kartendarstellung, Luftbild

bzw. Satellitenbild und integrierter Google Earth Funktion

bzw. Satellitenbild und integrierter Google Earth Funktion IFFB Geoinformatik – Z_GIS –
bzw. Satellitenbild und integrierter Google Earth Funktion IFFB Geoinformatik – Z_GIS –
bzw. Satellitenbild und integrierter Google Earth Funktion IFFB Geoinformatik – Z_GIS –

9

Funktionen

Google Maps

Funktionen variieren je nach Standort

Routenplaner (Navigations-App)

3-D Ansicht von Gebäuden

Street View

Echtzeit Verkehrsinformationen

 Wetter …
 Wetter …
View  Echtzeit Verkehrsinformationen  Wetter … IFFB Geoinformatik – Z_GIS –
View  Echtzeit Verkehrsinformationen  Wetter … IFFB Geoinformatik – Z_GIS –

10

Street View

Google Maps

Übersicht über verfügbare Street View Daten

 noch kein Street View in Österreich  Deutschland – nur ausgewählte Städte IFFB Geoinformatik
 noch kein Street
View in Österreich
 Deutschland – nur
ausgewählte Städte
IFFB Geoinformatik – Z_GIS – antonia.osberger@sbg.ac.at & markus.kerschbaumer@sbg.ac.at
11

Eigene Karten erstellen

Google Maps

Zur Nutzung dieses Services ist ein Google-Konto nötig

Personalisierter Map-Service zur Erstellung und Freigabe von Karten:

Einfügen von Ortsmarken, Linien und Formen

Hinzufügen eines Textes

Integration von Fotos und Videos

Fotos müssen online verfügbar sein (z.B. Google

PicasaWeb, Panoramio)

Video einbetten: z.B. YouTube

Seminar „Online Dienste, Online Karten“ Teil II

 Seminar „Online Dienste, Online Karten“ Teil II IFFB Geoinformatik – Z_GIS –
 Seminar „Online Dienste, Online Karten“ Teil II IFFB Geoinformatik – Z_GIS –

12

Bing Maps

Kartendienst von Microsoft

Pendant zu Google Maps

Kostenlose Karten, Luft- und Satellitenbilder

Besonderheit: Schrägansichten aus der Vogelperspektive

Zukunft: Bing Streetside

 Zukunft: Bing Streetside  www.bing.com/maps IFFB Geoinformatik – Z_GIS –
 Zukunft: Bing Streetside  www.bing.com/maps IFFB Geoinformatik – Z_GIS –
 Zukunft: Bing Streetside  www.bing.com/maps IFFB Geoinformatik – Z_GIS –

13

Freier Kartendienst

Open Street Map

Seit 2004

Wikipedia ähnliche Datenbank

Freie Geodaten (nur Quellennennung notwendig)

Crowdsourcing (Bürgerbeteiligung)

notwendig)  Crowdsourcing (Bürgerbeteiligung)  www.openstreetmap.com IFFB Geoinformatik – Z_GIS
(Bürgerbeteiligung)  www.openstreetmap.com IFFB Geoinformatik – Z_GIS –
(Bürgerbeteiligung)  www.openstreetmap.com IFFB Geoinformatik – Z_GIS –

14

Karten

Open Street Map

GPS als wichtige Datengrundlage von Usern

Daten u.a. von Bing Maps, Navteq, …

Bayern stellte Daten zum Abzeichnen bereit

OpenStreetBugs für Fehlerkorrektur

Zusammenarbeit von Wikipedia und Open Street Map

Bürgerbeteiligung wächst stetig

Ernstzunehmender Konkurrent zu Google und Bing

stetig  Ernstzunehmender Konkurrent zu Google und Bing IFFB Geoinformatik – Z_GIS –
stetig  Ernstzunehmender Konkurrent zu Google und Bing IFFB Geoinformatik – Z_GIS –
stetig  Ernstzunehmender Konkurrent zu Google und Bing IFFB Geoinformatik – Z_GIS –

15

Vor- und Nachteile

Google Maps

Weitverbreitester Kartendienst (+)

Kunden kennen sich meist damit aus (+)

Streetview (-/+)

Kostenpflichtig ab 25.000 Aufrufen (-)

( - / + )  Kostenpflichtig ab 25.000 Aufrufen ( - )  Bing Maps

Bing Maps

Alternative zu Google Maps (-/+)

Kostenlose Nutzung auf Webseiten (+)

Schrägaufnahmen (+)

Derzeit kein „Streetview“(-)

( + )  Derzeit kein „ Streetview “( - ) IFFB Geoinformatik – Z_GIS –
( + )  Derzeit kein „ Streetview “( - ) IFFB Geoinformatik – Z_GIS –

16

Vor- und Nachteile

Open Street Map

Freie Karten (++)

Meist sehr genau (+)

Nicht ganz so „hübsch“ wie Google oder Bing (-)

Derzeit noch weniger Funktionen (-)

oder Bing ( - )  Derzeit noch weniger Funktionen ( - )  Etwas langsamer

Etwas langsamer als Google oder Bing (-)

( - )  Etwas langsamer als Google oder Bing ( - ) IFFB Geoinformatik –
( - )  Etwas langsamer als Google oder Bing ( - ) IFFB Geoinformatik –

17

Google Maps

Rechtliche Grundlagen

Gewerbliche Nutzung nur durch Google Maps API

Nur bis 25.000 Aufrufe pro Tag gratis

Logo muss sichtbar sein

Bing Maps

Gewerbliche Nutzung möglich

Derzeit keine Kosten

Tripadvisor oder Qype

sind zu Bing Maps gewechselt

  Tripadvisor oder Qype sind zu Bing Maps gewechselt IFFB Geoinformatik – Z_GIS –
  Tripadvisor oder Qype sind zu Bing Maps gewechselt IFFB Geoinformatik – Z_GIS –

18

Open Street Map

Rechtliche Grundlagen

Creative-Commons-Attribution (Freie Inhalte)

Editieren und Umwandeln der Daten erlaubt

Quellcode ist frei

Einsatz von Open Street Map-Daten in Software

ist frei  Einsatz von Open Street Map-Daten in Software IFFB Geoinformatik – Z_GIS –
ist frei  Einsatz von Open Street Map-Daten in Software IFFB Geoinformatik – Z_GIS –

19

Google+

Räumlicher Bezug in Social-Media

Verbindung von verschiedenen Google-Diensten

Gmail

Google Maps

Google Drive

YouTube

usw.

 Google Maps  Google Drive  YouTube  usw.  Vorteil :Übersichtlich, schnell zu begreifen

Vorteil:Übersichtlich, schnell zu begreifen

Nachteil: Alle Daten in einer Hand

zu begreifen  Nachteil : Alle Daten in einer Hand IFFB Geoinformatik – Z_GIS –
zu begreifen  Nachteil : Alle Daten in einer Hand IFFB Geoinformatik – Z_GIS –

20

Google Places

Funktionen

Direkter Eintrag in Google Maps

Verbindung mit Google+

Einbinden von Fotos und Beschreibungen

Leichtere regionale Suche (Laufkundschaft)

Eintrag kann einfach und schnell verändert werden

Direkter Kundenkontakt

AdWords für genaue

werden  Direkter Kundenkontakt  AdWords für genaue Werbemaßnahmen IFFB Geoinformatik – Z_GIS –

Werbemaßnahmen

Kundenkontakt  AdWords für genaue Werbemaßnahmen IFFB Geoinformatik – Z_GIS –
Kundenkontakt  AdWords für genaue Werbemaßnahmen IFFB Geoinformatik – Z_GIS –

21

Wirtschaftliche Aspekte

Verbesserung der Qualität

Wirtschaftliche Aspekte  Verbesserung der Qualität  Kunden können direkt Feedback geben  Betriebsblindheit

Kunden können direkt Feedback geben

Betriebsblindheit wird weniger

Erfordert Aufwand aber man bleibt up-to-date

Ständige Pflege des sozialen

Netzwerkes erforderlich

Laufkundschaft

Zunahme an Smartphone-Benützer

Menschen entdecken ihre Umgebung neu

Karteneinträge mit Informationen wie Öffnungszeiten usw.

Fokusierte Werbung

Geringere Werbekosten durch genaue Werbemaßnahmen

 Geringere Werbekosten durch genaue Werbemaßnahmen IFFB Geoinformatik – Z_GIS –
 Geringere Werbekosten durch genaue Werbemaßnahmen IFFB Geoinformatik – Z_GIS –

22

Wirtschaftliche Aspekte

Kundengenerierung bzw. Frequenzerhöhung

Steigert Bekanntheitsgrad Kundengewinnung Empfehlung durch „Freunde“ Laufkundschaft gewinnen
Steigert Bekanntheitsgrad
Kundengewinnung
Empfehlung durch „Freunde“
Laufkundschaft gewinnen
Empfehlung durch „Freunde“ Laufkundschaft gewinnen IFFB Geoinformatik – Z_GIS –
Empfehlung durch „Freunde“ Laufkundschaft gewinnen IFFB Geoinformatik – Z_GIS –

23

Google+

Vor- und Nachteile

Alles aus einer Hand (Mail/Karten/Soziales

Nachteile  Alles aus einer Hand (Mail/Karten/Soziales Netzwerk/Werbung usw.) ( - / + )  Kunden

Netzwerk/Werbung usw.) (-/+)

Kunden können durch Empfehlungen gewonnen werden (+)

Google+ derzeit noch weit hinter Facebook (-)

( + )  Google+ derzeit noch weit hinter Facebook ( - )  Gute zusammenhängende

Gute zusammenhängende Produkte (+)

Support und internationale Standards werden unterstützt (+)

„Datenkrake“ Google (-)

unterstützt ( + )  „Datenkrake“ Google ( - ) IFFB Geoinformatik – Z_GIS –

24

Google Places

Vor- und Nachteile

Ihr Unternehmen wird bei der regionalen Suche leichter

gefunden Verbessert die Bewertung Ihrer Webseite bei Google (+)

Ihr Eintrag ist von „Inhaber“ bestätigt

( + )  Ihr Eintrag ist von „Inhaber“ bestätigt  Vertrauenswürdiger ( + ) 

Vertrauenswürdiger (+)

Google Places muss gepflegt werden (-/+)

( + )  Google Places muss gepflegt werden ( - / + )  Man

Man kann auf Lob und Kritik direkt

reagieren (-/+)

 Man kann auf Lob und Kritik direkt reagieren ( - / + ) IFFB Geoinformatik

25

Online-Karten

Fazit

Heutzutage Standard auf fast jeder Website

Für kleinere Unternehmen eine große Chance den Bekanntheitsgrad zu erhöhen (Places)

Persönliche Seiten (Firmenseiten) werden verortet

Räumliche Suche im Aufschwung Web 3.0

Google Maps ist Platzhirsch

Bing und OSM sind attraktive Alternativen

Dynamische Karten sind leicht zu implementieren

 Dynamische Karten sind leicht zu implementieren IFFB Geoinformatik – Z_GIS –
 Dynamische Karten sind leicht zu implementieren IFFB Geoinformatik – Z_GIS –

26

Übung

Neue Funktionen in Google Maps

Google Earth Plugin, Fototouren, Panoramio usw.

Maps  Google Earth Plugin, Fototouren, Panoramio usw. Google Maps: maps.google.com Panoramio:

Google Maps: maps.google.com Panoramio: www.panoramio.com

Maps: maps.google.com Panoramio: www.panoramio.com IFFB Geoinformatik – Z_GIS –
Maps: maps.google.com Panoramio: www.panoramio.com IFFB Geoinformatik – Z_GIS –

27

Übung

Einbinden von Karten auf einer Website

Google maps Karte

Mapquest open Karte (Routenführung)

 Mapquest open Karte (Routenführung) IFFB Geoinformatik – Z_GIS –
 Mapquest open Karte (Routenführung) IFFB Geoinformatik – Z_GIS –
 Mapquest open Karte (Routenführung) IFFB Geoinformatik – Z_GIS –

28

Eigene Karte erstellen

Übung

Eigene Karte erstellen

Placemarker gestalten

 Eigene Karte erstellen  Placemarker gestalten IFFB Geoinformatik – Z_GIS –
 Eigene Karte erstellen  Placemarker gestalten IFFB Geoinformatik – Z_GIS –
 Eigene Karte erstellen  Placemarker gestalten IFFB Geoinformatik – Z_GIS –

29

Inlineframe

iFrame

HTML-Element

Strukturierung von Webseiten

Webinhalte und selbstständige Dokumente in einem definierten Bereich des Browsers anzuzeigen

Neuere Browser vorausgesetzt

Beispiel

<iframe

width="850" height="350"

frameborder="0“

scrolling="no" marginheight="0" marginwidth="0"

src="https://maps.google.at/maps?ie=UTF8&amp;q=freilassing+locomotiv

e+world&amp;fb=1&amp;gl=at&amp;hq=freilassing+locomotive+world&a

mp;hnear=freilassing+locomotive+world&amp;cid=0,0,156379808203645

25567&amp;t=m&amp;iwloc=A&amp;ll=47.838873,12.96674&amp;spn=0

.006295,0.006295&amp;output=embed">

</iframe>

"> </iframe> IFFB Geoinformatik – Z_GIS –
"> </iframe> IFFB Geoinformatik – Z_GIS –

30

Erstellung von Online-Karten

Wie kann man die Karten auf der eigenen

Online-Karten  Wie kann man die Karten auf der eigenen Website nutzen?  API Programmierschnittstelle (

Website nutzen?

API Programmierschnittstelle (Application Programming Interface)

Kartendienste haben verschiedene Schnittstellen Verschiedene Möglichkeiten

Schnittstellen  Verschiedene Möglichkeiten IFFB Geoinformatik – Z_GIS –
Schnittstellen  Verschiedene Möglichkeiten IFFB Geoinformatik – Z_GIS –

31