Sie sind auf Seite 1von 14

Projektübersicht

Projektbezeichnung Lisa und Thomas Allmannsberger Kopie


Projektnummer T238
Sachbearbeiter
Erstellt am 02.07.2019
Zuletzt geändert am 02.07.2019
Programm TGA Heizung

Projektadresse

Haftungsausschluss
Diese Berechnung wurde nach den derzeit geltenden DIN-/EN-Vorschriften durchgeführt.
Gemäß VOB ist die ausführende Firma verpflichtet, diese Daten vor Ausführung der Arbeiten zu überprüfen.
Eventuelle Abweichungen sind dem Planenden schriftlich mitzuteilen.

Ort, Datum, Unterschrift


Heizflächenauslegung EN 442 / EN 1264
Lisa und Thomas Allmannsberger Kopie

Raumliste für Gebäude: Gebäude

Nr. Kurzbez. Bezeichnung Einheit


1 Raumbezeichnung Raumbezeichnung
2 θ int Norminnentemperatur °C
3 ΦHL Norm-Heizlast (incl. Aufheizres.) W
4 ΦHL Heizlast korrigiert W
5 QHK Soll-Deckungsanteil des/der Heizkörper an der Raumheizlast %
6 QHK Ist-Deckungsanteil des/der Heizkörper an der Raumheizlast %
7 QHK Ist-Leistung der Heizkörper im Raum W
8 QFB Soll-Deckungsanteil der Fußbodenheizung an der Raum-Heizlast %
9 QFB Ist-Deckungsanteil der Fußbodenheizung an der Raumheizlast %
10 QFB Ist-Leistung der Fußbodenheizungsflächen im Raum W
11 QWH Soll-Deckungsanteil der Wandheizung an der Raum-Heizlast %
12 QWH Ist-Deckungsanteil der Wandheizung an der Raumheizlast %
13 QWH Ist-Leistung der Wandheizungsflächen im Raum W

(1) (2) (3) (4) (5) (6) (7) (8) (9) (10) (11) (12) (13)
Raumbezeichnung θ int QHL QHL QHK QHK QHK QFB QFB QFB QWH QWH QWH
°C W W % % W % % W % % W
DG-R1 / Kind 2 20 523 523 0 - - 100 100 523 0 -
0
DG-R2 / Flur 20 201 201 0 - - 100 206 413 0 -
0
DG-R3 / Dusche 24 253 248 0 - - 100 70 174 0 -
0
DG-R4 / Kind 1 20 393 382 0 - - 100 125 477 0 -
0
DG-R5 / Ankleide 20 128 128 0 - - 100 316 406 0 -
0
DG-R6 / Bad 24 791 772 0 - 114 100 85 657 0 -
0
DG-R7 / Schlafen 20 704 704 0 - - 100 100 704 0 -
0
EG-R1 / Wohnraum 20 632 604 0 - - 100 120 725 0 -
0
EG-R2 / Essen 20 702 677 0 - - 100 100 677 0 -
0
EG-R3 / Flur 20 411 386 0 - - 100 155 598 0 -
0
EG-R4 / Büro 20 354 335 0 - - 100 108 361 0 -
0
EG-R5 / Abstellraum 12 - - - - - - - - - -
-
EG-R6 / Küche 20 194 172 0 - - 100 322 555 0 -
0
EG-R7 / Garage 5 - - - - - - - - - -
-
EG-R8 / WC 20 178 174 0 - - 100 90 156 0 -
0
Keller-R1 / Keller 1 15 430 345 0 - - 100 652 2248 0 -
0
Keller-R2 / Flur 15 43 24 0 - - 100 2007 480 0 -
0

Seite - 1 - Heizflächenauslegung 6.7.3.19


HS/ETU
Heizflächenauslegung EN 442 / EN 1264
Lisa und Thomas Allmannsberger Kopie

(1) (2) (3) (4) (5) (6) (7) (8) (9) (10) (11) (12) (13)
Raumbezeichnung θ int QHL QHL QHK QHK QHK QFB QFB QFB QWH QWH QWH
°C W W % % W % % W % % W
Keller-R3 / Waschen 15 161 132 0 - - 100 546 719 0 -
0
Keller-R4 / Abstell 15 50 28 0 - - 100 2079 575 0 -
0
Keller-R5 / Technik 15 - - - - - - - - - -
-

Seite - 2 - Heizflächenauslegung 6.7.3.19


HS/ETU
Heizflächenauslegung EN 442 / EN 1264
Lisa und Thomas Allmannsberger Kopie

Heizkörper

Liste der Heizkörper für Gebäude: Gebäude

Heizflächen-Auslegung für Normheizlast ( incl. Aufheizres. )

Nr. Kurzbez. Bezeichnung Einheit


1 Raumbezeichnung Raumbezeichnung
2 n Anzahl gleicher Heizkörper
3 Prof. Profilnummer
4 Bautyp Bautyp des Heizkörpers
5 H/T/L Bauhöhe / Bautiefe / Baulänge mm
6 ML Minderleistung des Heizkörpers %
7 tV Vorlauftemperatur °C
8 tR Ist-Rücklauftemperatur °C
9 m Massenstrom je Heizkörper ( bei Auslegungs-Heizlast ) kg/h
10 QSoll Soll-Leistung pro Heizkörper W
11 ∆Q Fehlleistung W

(1) (2) (3) (4) (5) (6) (7) (8) (9) (10) (11)
Raumbezeichnung n Prof. Bautyp H/T/L ML tV tR m QSoll ∆Q
Nr. mm % °C °C kg/h W W
DG-R6 / Bad 1 Prf. 1 Diveo 1700/46/600 - 35,0 30,0 20 115 1

Seite - 3 - Heizflächenauslegung 6.7.3.19


HS/ETU
Heizflächenauslegung EN 442 / EN 1264
Lisa und Thomas Allmannsberger Kopie

Heizkörper

Hersteller-Profile

Profil Hersteller Fabrikatstyp


Prf. 1 Kermi GmbH Diveo

Liste der Heizkörper für Gebäude: Gebäude

Raumbezeichnung n Prof. Bautyp H/T/L Druck


Nr. mm bar
DG-R6 / Bad 1 Prf. 1 Diveo 1700/46/600 > 0.8 bis 1.0 Mpa
Oberfläche: Edition Chrom
Anschlusstyp: Seitlich, nach unten

Seite - 4 - Heizflächenauslegung 6.7.3.19


HS/ETU
Heizflächenauslegung EN 442 / EN 1264
Lisa und Thomas Allmannsberger Kopie

Heizkörper

Aufstellung der Heizkörper für Gebäude: Gebäude

Bautyp Höhe Tiefe Länge Oberfläche Bestell-Nr. Anzahl Summe Summe


mm mm mm Anzahl Länge

Gesamtzahl 0 Stück

Seite - 5 - Heizflächenauslegung 6.7.3.19


HS/ETU
Heizflächenauslegung EN 442 / EN 1264
Lisa und Thomas Allmannsberger Kopie

Fußbodenheizung

Liste der Fußbodenheizungs-Flächen für Gebäude: Gebäude

Heizflächen-Auslegung für Normheizlast ( incl. Aufheizres. )

Nr. Kurzbez. Bezeichnung Einheit


1 Raumbezeichnung Raumbezeichnung -
2 Prof. Profilnummer -
3 RG Regelgruppe -
4 RB Wärmewiderstand Bodenbelag m²K/W
5 ML Minderleistung (z.B. durch Stellfläche von Einbauschränken) %
6 Ø Rohrdurchmesser mm
7 AAZ /ARZ berohrte Fläche Aufenthaltszone/Randzone m²
8 TAZ /TRZ Verlegeabstand Aufenthaltszone/Randzone mm
9 m Massenstrom (bei Auslegungs-Heizlast, incl. Aufheizres.) kg/h
10 tR Ist-Rücklauftemperatur (bei Netto-Heizlast, ohne Aufheizreserve) °C
11 t F,AZ/tF,RZ mittlere Oberflächentemperatur Aufenthaltszone/Randzone °C
12 QIst Ist-Leistung Kühlen
13 QSoll Soll-Leistung ( incl. Aufheizres.) W
14 ∆Q Fehlleistung W

(1) (2) (3) (4) (5) (6) (7) (8) (9) (10) (11) (12) (13) (14)
Raumbezeichnung Prof. RG RB ML Ø AAZ /ARZ TAZ /TRZ m t R t F,AZ/tF,RZ QIst QSoll ∆Q
Nr.
Nr. m²K/W % mm m² mm kg/h °C °C W W W
DG-R1 / Kind 2 Prf. 1 -1 0,100 0 17X2 13,4 150 90 29,8 23,8 - 523 -
DG-R2 / Flur Prf. 1 -1 0,100 0 17X2 11,6 150 53 28,0 23,5 - 201 -
DG-R3 / Dusche Prf. 1 -1 0,015 0 17X2 4,0 100 31 30,0 28,2 - 248 74
DG-R4 / Kind 1 Prf. 1 -1 0,100 0 17X2 13,4 150 61 28,0 23,5 - 382 -
DG-R5 / Ankleide Prf. 1 -1 0,100 0 17X2 11,4 150 52 28,0 23,5 - 128 -
DG-R6 / Bad Prf. 1 -1 0,015 0 17X2 7,5 100 59 30,0 28,2 - 330 1
DG-R6 / Bad Prf. 1 -1 0,015 0 17X2 7,5 100 59 30,0 28,2 - 330 1
DG-R7 / Schlafen Prf. 1 -1 0,100 0 17X2 8,4 100 54 29,2 24,1 - 352 -
DG-R7 / Schlafen Prf. 1 -1 0,100 0 17X2 8,4 100 54 29,2 24,1 - 352 -
EG-R1 / Wohnraum Prf. 1 -1 0,100 0 17X2 10,2 150 47 28,0 23,5 - 302 -
EG-R1 / Wohnraum Prf. 1 -1 0,100 0 17X2 10,2 150 47 28,0 23,5 - 302 -
EG-R2 / Essen Prf. 1 -1 0,100 0 17X2 8,8 150 55 29,4 23,8 - 338 -
EG-R2 / Essen Prf. 1 -1 0,100 0 17X2 8,8 150 55 29,4 23,8 - 338 -
EG-R3 / Flur Prf. 1 -1 0,100 0 17X2 8,4 150 39 28,0 23,5 - 193 -
EG-R3 / Flur Prf. 1 -1 0,100 0 17X2 8,4 150 39 28,0 23,5 - 193 -
EG-R4 / Büro Prf. 1 -1 0,100 0 17X2 10,1 150 47 28,0 23,5 - 335 -
EG-R6 / Küche Prf. 1 -1 0,100 0 17X2 7,8 150 36 28,0 23,5 - 86 -
EG-R6 / Küche Prf. 1 -1 0,100 0 17X2 7,8 150 36 28,0 23,5 - 86 -
EG-R8 / WC Prf. 1 -1 0,015 0 17X2 2,4 100 28 30,0 26,1 - 174 18
Keller-R1 / Keller 1 Prf. 1 -1 0,100 0 17X2 14,4 150 97 28,0 20,0 - 115 -
Keller-R1 / Keller 1 Prf. 1 -1 0,100 0 17X2 14,4 150 97 28,0 20,0 - 115 -
Keller-R1 / Keller 1 Prf. 1 -1 0,100 0 17X2 14,4 150 97 28,0 20,0 - 115 -
Keller-R2 / Flur Prf. 1 -1 0,100 0 17X2 9,2 150 62 28,0 20,0 - 24 -
Keller-R3 / Waschen Prf. 1 -1 0,100 0 17X2 6,9 150 46 28,0 20,0 - 66 -
Keller-R3 / Waschen Prf. 1 -1 0,100 0 17X2 6,9 150 46 28,0 20,0 - 66 -

Seite - 6 - Heizflächenauslegung 6.7.3.19


HS/ETU
Heizflächenauslegung EN 442 / EN 1264
Lisa und Thomas Allmannsberger Kopie

(1) (2) (3) (4) (5) (6) (7) (8) (9) (10) (11) (12) (13) (14)
Raumbezeichnung Prof. RG RB ML Ø AAZ /ARZ TAZ /TRZ m t R t F,AZ/tF,RZ QIst QSoll ∆Q
Nr.
Nr. m²K/W % mm m² mm kg/h °C °C W W W
Keller-R4 / Abstell Prf. 1 -1 0,100 0 17X2 11,1 150 74 28,0 20,0 - 28 -

Seite - 7 - Heizflächenauslegung 6.7.3.19


HS/ETU
Heizflächenauslegung EN 442 / EN 1264
Lisa und Thomas Allmannsberger Kopie

Verteiler-Profil : Prf. 1

Hersteller COSMO GmbH


Produkt Heizanlagen
Material
Oberfläche
Vorschalt-Komponenten Verteiler | Edelstahlverteiler komplett
Einbausituation Waagerecht
Regelkomponente Heizen/Kühlen 230V
Antrieb Kompakt-Stellantrieb 230V
Thermostat Raumthermostat 230V AP Heizen/Kühlen [1]
Verteilerschrank AP
maximal Anzahl Abgänge 12
Verteilstücke ( Duos ) verwenden Nein
maximaler Betriebs-Überdruck -
maximale Betriebstemperatur -

Seite - 8 - Heizflächenauslegung 6.7.3.19


HS/ETU
Heizflächenauslegung EN 442 / EN 1264
Lisa und Thomas Allmannsberger Kopie

Profile

Liste der Profile für Gebäude: Gebäude

Fußbodenheizungs-Profil: Prf. 1
Hersteller COSMO GmbH
Produkt Cosmo Tackersystem
Rohr Pe-RT/AL/Pe-HD 17 x 2 mm
Estrichüberdeckung 62 mm
System-Dämmung PUR-Faltbahn 36
minimaler Verlegeabstand 100 mm
maximaler Verlegeabstand 150 mm
Maximale Rohrlänge 100 m
maximaler Druckverlust 200 mbar
Schichtaufbau: Name d[mm] R[m²K/W]
Überdeckung Zementestrich 62 0,05
System-Dämmung PUR-Faltbahn 36 36 1,35
1. Zusatz-Dämmung Wärmedämmung PS20 SE50 50 1,43

Seite - 9 - Heizflächenauslegung 6.7.3.19


HS/ETU
Heizflächenauslegung EN 442 / EN 1264
Lisa und Thomas Allmannsberger Kopie

Heizflächen

Verteiler
Fußbodenheizkreisverteiler 1
Geschoss / Raum DG-R2 / Flur
Auslegungstemperaturen 35 / 30 °C
Ist-Rücklauftemperatur 29,1 °C
Profilnummer ( Verteiler ) Prf. 1
Anzahl Abgänge 11
Massenstrom gesamt 511,4 kg/h
Volumenstrom 8,6 l/min
Leistung 3471 W
Druckverlust 59 mbar
Nr. Kurzbez. Bezeichnung Einheit
1 Nr. Anschluss-Nummer -
2 Raum/Heizfläche Raum/Heizfläche
3 I/Y I = Einzelanschluss, Y = Verteilstück ( Duo ) -
4 Ø Rohrdurchmesser mm
5 Prof. Profilnummer ( Fußbodenheizung ) -
6 AAZ /ARZ berohrte Fläche Aufenthaltszone / Randzone m²
7 TAZ /TRZ Verlegeabstand Aufenthaltszone / Randzone mm
8 LR Rohrlänge je Heizkreis (incl. Anbindeleitungen) m
9 m Massenstrom ( bei Auslegungs-Heizlast, incl. Aufheizres. ) kg/h
10 V Volumenstrom ( bei Auslegungs-Heizlast, incl. Aufheizres. ) l/min
11 ∆p Druckverlust ( bei Auslegungs-Heizlast, incl. Aufheizres. ) mbar
Einst. Einstellwert -
(1) (2) (3) (4) (5) (6) (7) (8) (9) (10) (11) (12)
Nr. Raum/Heizfläche I/Y Ø Prof. AAZ /ARZ TAZ /TRZ LR m V ∆p Einst.
- - mm - m² mm m kg/h l/min mbar -
Heizkreise
1 DG-R1 / Kind 2 I 17 X 2 Prf. 1 13,39 150 99 89,6 1,50 58 6 (4,000)
2 DG-R2 / Flur I 17 X 2 Prf. 1 11,60 150 87 52,7 0,88 14 1 (0,250)
4 DG-R3 / Dusche I 17 X 2 Prf. 1 4,00 100 50 31,1 0,52 5 1 (0,135)
5 DG-R4 / Kind 1 I 17 X 2 Prf. 1 13,38 150 99 60,7 1,02 18 1 (0,303)
7 DG-R5 / Ankleide I 17 X 2 Prf. 1 11,41 150 86 51,8 0,87 13 1 (0,245)
8 DG-R6 / Bad I 17 X 2 Prf. 1 7,54 100 85 58,7 0,98 15 1 (0,283)
9 DG-R6 / Bad I 17 X 2 Prf. 1 7,54 100 85 58,7 0,98 15 1 (0,283)
10 DG-R7 / Schlafen I 17 X 2 Prf. 1 8,43 100 94 54,1 0,91 15 1 (0,262)
11 DG-R7 / Schlafen I 17 X 2 Prf. 1 8,43 100 94 54,1 0,91 15 1 (0,262)
freie Anschlüsse
3 - I - - - - - - - - -
6 - I - - - - - - - - -

Seite - 10 - Heizflächenauslegung 6.7.3.19


HS/ETU
Heizflächenauslegung EN 442 / EN 1264
Lisa und Thomas Allmannsberger Kopie

Heizflächen

Verteiler
Fußbodenheizkreisverteiler 2
Geschoss / Raum EG-R3 / Flur
Auslegungstemperaturen 35 / 30 °C
Ist-Rücklauftemperatur 28,5 °C
Profilnummer ( Verteiler ) Prf. 1
Anzahl Abgänge 10
Massenstrom gesamt 427,9 kg/h
Volumenstrom 7,2 l/min
Leistung 3234 W
Druckverlust 12 mbar
Nr. Kurzbez. Bezeichnung Einheit
1 Nr. Anschluss-Nummer -
2 Raum/Heizfläche Raum/Heizfläche
3 I/Y I = Einzelanschluss, Y = Verteilstück ( Duo ) -
4 Ø Rohrdurchmesser mm
5 Prof. Profilnummer ( Fußbodenheizung ) -
6 AAZ /ARZ berohrte Fläche Aufenthaltszone / Randzone m²
7 TAZ /TRZ Verlegeabstand Aufenthaltszone / Randzone mm
8 LR Rohrlänge je Heizkreis (incl. Anbindeleitungen) m
9 m Massenstrom ( bei Auslegungs-Heizlast, incl. Aufheizres. ) kg/h
10 V Volumenstrom ( bei Auslegungs-Heizlast, incl. Aufheizres. ) l/min
11 ∆p Druckverlust ( bei Auslegungs-Heizlast, incl. Aufheizres. ) mbar
Einst. Einstellwert -
(1) (2) (3) (4) (5) (6) (7) (8) (9) (10) (11) (12)
Nr. Raum/Heizfläche I/Y Ø Prof. AAZ /ARZ TAZ /TRZ LR m V ∆p Einst.
- - mm - m² mm m kg/h l/min mbar -
Heizkreise
1 EG-R1 / Wohnraum I 17 X 2 Prf. 1 10,18 150 78 47,1 0,79 11 5 (2,147)
2 EG-R1 / Wohnraum I 17 X 2 Prf. 1 10,18 150 78 47,1 0,79 11 5 (2,147)
3 EG-R2 / Essen I 17 X 2 Prf. 1 8,83 150 69 54,7 0,92 11 6 (4,000)
4 EG-R2 / Essen I 17 X 2 Prf. 1 8,83 150 69 54,7 0,92 11 6 (4,000)
5 EG-R3 / Flur I 17 X 2 Prf. 1 8,40 150 66 38,8 0,65 8 1 (0,632)
6 EG-R3 / Flur I 17 X 2 Prf. 1 8,40 150 66 38,8 0,65 8 1 (0,632)
7 EG-R4 / Büro I 17 X 2 Prf. 1 10,12 150 77 46,8 0,78 11 4 (1,922)
8 EG-R6 / Küche I 17 X 2 Prf. 1 7,79 150 62 36,0 0,60 7 1 (0,522)
9 EG-R8 / WC I 17 X 2 Prf. 1 2,39 100 34 27,8 0,47 3 1 (0,300)
10 EG-R6 / Küche I 17 X 2 Prf. 1 7,79 150 62 36,0 0,60 7 1 (0,522)

Seite - 11 - Heizflächenauslegung 6.7.3.19


HS/ETU
Heizflächenauslegung EN 442 / EN 1264
Lisa und Thomas Allmannsberger Kopie

Heizflächen

Verteiler
Fußbodenheizkreisverteiler 3
Geschoss / Raum Keller-R3 / Waschen
Auslegungstemperaturen 35 / 30 °C
Ist-Rücklauftemperatur 28,0 °C
Profilnummer ( Verteiler ) Prf. 1
Anzahl Abgänge 7
Massenstrom gesamt 444,2 kg/h
Volumenstrom 7,4 l/min
Leistung 3607 W
Druckverlust 71 mbar
Nr. Kurzbez. Bezeichnung Einheit
1 Nr. Anschluss-Nummer -
2 Raum/Heizfläche Raum/Heizfläche
3 I/Y I = Einzelanschluss, Y = Verteilstück ( Duo ) -
4 Ø Rohrdurchmesser mm
5 Prof. Profilnummer ( Fußbodenheizung ) -
6 AAZ /ARZ berohrte Fläche Aufenthaltszone / Randzone m²
7 TAZ /TRZ Verlegeabstand Aufenthaltszone / Randzone mm
8 LR Rohrlänge je Heizkreis (incl. Anbindeleitungen) m
9 m Massenstrom ( bei Auslegungs-Heizlast, incl. Aufheizres. ) kg/h
10 V Volumenstrom ( bei Auslegungs-Heizlast, incl. Aufheizres. ) l/min
11 ∆p Druckverlust ( bei Auslegungs-Heizlast, incl. Aufheizres. ) mbar
Einst. Einstellwert -
(1) (2) (3) (4) (5) (6) (7) (8) (9) (10) (11) (12)
Nr. Raum/Heizfläche I/Y Ø Prof. AAZ /ARZ TAZ /TRZ LR m V ∆p Einst.
- - mm - m² mm m kg/h l/min mbar -
Heizkreise
1 Keller-R3 / I 17 X 2 Prf. 1 6,91 150 56 46,3 0,78 8 1 (0,185)
Waschen
2 Keller-R1 / Keller 1 I 17 X 2 Prf. 1 14,41 150 106 96,6 1,62 71 6 (4,000)
3 Keller-R1 / Keller 1 I 17 X 2 Prf. 1 14,41 150 106 96,6 1,62 71 6 (4,000)
4 Keller-R2 / Flur I 17 X 2 Prf. 1 9,23 150 72 61,9 1,04 13 1 (0,259)
5 Keller-R1 / Keller 1 I 17 X 2 Prf. 1 14,41 150 106 96,6 1,62 71 6 (4,000)
6 Keller-R3 / I 17 X 2 Prf. 1 6,91 150 56 46,3 0,78 8 1 (0,185)
Waschen
freie Anschlüsse
7 - I - - - - - - - - -

Seite - 12 - Heizflächenauslegung 6.7.3.19


HS/ETU
Heizflächenauslegung EN 442 / EN 1264
Lisa und Thomas Allmannsberger Kopie

Stückliste: Stückliste - Materialliste


Projekt-Nr. / Bezeichnung T238 / Lisa und Thomas Allmannsberger Kopie

Heizkörper
Fußbodenheizung: COSMO GmbH
Bezeichnung Bestell-Nr. Nettomenge Bestellmenge
Pe-RT/AL/Pe-HD 17 x 2 mm 2027,5 0
m m
COSMO PUR-Faltplatte Tacker-System Type 36
CRFB02536 246 21
je 12.0 qm
m² Pa
Wärmedämmung PS20 SE50 246 246
m² m²
COSMO Randdaemmstreifen PE-F 8x160mm
CRRD25 258,3 11
Rolle a 25 m
m Ro
COSMO Estrichemulsion je 20 Liter CREZ20 49,2 3
L Pa
COSMO Tacker-Heizrohrhalter 16-20mm Karton
CRTH300 4055 14
a 300 St
St Pa

Verteiler: COSMO GmbH


Bezeichnung Bestell-Nr. Nettomenge Bestellmenge
COSMO-Edelstahl-Heizkreisverteiler 11
GCVES11 1 1
Heizkreise, Baulänge 663mm
St St
COSMO-Edelstahl-Heizkreisverteiler 10
GCVES10 1 1
Heizkreise, Baulänge 613mm
St St
COSMO-Edelstahl-Heizkreisverteiler 7
GCVES7 1 1
Heizkreise, Baulänge 463mm
St St
COSMO Verteilerschrank 2-4 HK f. AP verzinkt
GCVS40A 3 3
HxBxT: 665x400x128
St St
Heizen/Kühlen 230V 3 0
St St
COSMO Kompakt-Stellantrieb 230V CRST230N 25 25
St St
COSMO Raumthermostat Heizen/Kühlen ohne
CRRHK6230 16 16
Schaltuhr Aufputz
St St
Verteiler | Edelstahlverteiler komplett 3 0
St St

Seite - 13 - Heizflächenauslegung 6.7.3.19


HS/ETU