Sie sind auf Seite 1von 18

,V

Al ..
F-,"_I"iS"Ir
i^t
ku rs e d e.

Webinar: Statik
Thema: Schniugrößen

Aufgabe: Schnittgrößenverläufe bestimmen h

a L< Ll| L< :


3m 1m 2m 3m

Gegeben sei der obige Balken, welcher durch eine Streckenlast, eine Kraft F:75 N und eine
Dreieckslast belastet wird. Es gilt qo: 7,5 N/m. Berechne die Schnittgrößen und zeichne die
S chnittgrößenvertäufe ein.
l\. .
gH:ffillli?3fif"rrse.de

Verwendete f,'ormeln:

Linkes (positives §chnittufer) Rechtes (negatives Schnittufer)

.S* -'
Vo

-l
Y,----------*
x
I

zl

Gleicheewichtsbedinsuneen :

IFo-o
I F,,: o

fM"-o

Kr?iftezerlegung:

vt F Yl
r"intof----.-*
lK- x F cos(a) X
I

l'r]
.i-l
iiL
I
L

lrll
I
i

I
I
L

I
I

;i-
I

ti l
l
tiiiiill
llilr;l,l
'r".ii1

'lffi
i rii 'ffi
1ii iil
H

i,l,lii:i
:11,':l
if ,F-#
','
i. ,liQ='1,L
i,Q=b^

l. ll+s';M,s1 =e .a
F\

A^
I I'pil
I l-i 4=-l
.iiI i :rA---l
l
I

i
l

I
l
I
l

l
I

I
L

ll
it
iI
I

I
!

t_l
I

l- ri
-l
I

l
I
eisl-44|:
l
I

t_ I _i ltt-,