Sie sind auf Seite 1von 15

Parapsychologische Studien Schweiz

2010

Die Metaphysische Forschung


der „„Neuen Energien““ ist so weit!

®
Pranalit

Handgefertigt und ein Einzelstück!

Copyright Vadim Tschenze©


Energieverständnis

Asiaten - nennen sie Chi


Russen - Göttliche Energie
Christen –– Jesusenergie
Inder - Prana

Tatsache: Kosmische Energien steuern jedes Leben und jede Zelle. Diese Kraft hält alles
zusammen. Ansonsten könnte kein Leben auf der Erde existieren. Energie ist überall
zerstreut und kann mit Pranalit®-Produkten leicht angesammelt und zu verschiedenen
Zwecken verwendet werden.

Pranalit® ist eine Art Sammelstelle, die Lebensenergie anzieht.

Neue Energie kommt immer schneller in unsere Realität. Sie existiert bereits hier auf der
Erde. Wir können sie sehen und fühlen. (Ich habe Sterne vor den Augen = ich sehe Photone.)

Energie ist dual und besteht aus zwei Komponenten

Positives Prana + Negatives Prana

Beide Teile müssen in einem harmonischen Verhältnis zueinander stehen, um


lebensfreundliches Prana zu ergeben. Schamanen und Heiler arbeiten überwiegend mit dem
positiven Prana.

+ - O

Das negative Prana kann Folgendes verursachen:


• Zellbruch
• Schädigung an Mensch, Tier und Pflanze (Waldschäden)
• Gedankenkontrolle
• Wetterbeeinflussung

Dazu werden wir äußerlichen Einflüssen ausgesetzt:


• hundertausende Mobilfunksender
• Geräte
• Schnurlostelefone
• Atomkraftwerke
• negative Gedanken der anderen Menschen
• Stress
• Glühbirnen und Neonröhren
• Sinnesorgane der Menschen werden hiermit betroffen.

Energie + Information = Heilung oder Unheil

Copyright Vadim Tschenze©


Was ist im Pranalit®?
Positive Energie / Prana
++++++++++++++
Organisch
Quarz

Flüssiges Licht
Gold

Kristalle

Aluminium
Messing Edelsteine
(nicht Organisch)
- - - - - -

- - - - - - -
Negative Energie

Pranalit® ist eine Harz-Metall-Edelstein-Flüssigenergie-Mischung unter Hinzufügung


von Quarzkristallen.

Harz ist organisch, besitzt eine ziemlich hohe Dichte und hat eine kristalline Struktur. Durch
die Einlagerung von Metallteilchen ergibt sich der Effekt, dass im Inneren eines Pranalit®
sehr viele Schichten von organischen, nichtmetallischen, nichtmagnetischen, nichtleitenden
(Harz) und anorganischen, metallischen, magnetischen, leitenden (Metallspäne, Steine)
Materials entstehen, die durch flüssige Materie (Öle) verstärkt werden. Die Pranaenergie
wird vom Harz absorbiert, von den Metallteilchen im Inneren jedoch sehr schnell wieder
abgestoßen und durch das Öl weiter geleitet. Die beschleunigte und somit verstärkte
positive Energie wird schließlich in alle Richtungen gleichmäßig abgestrahlt.

Durch Hinzufügen von Bergkristallen in bestimmten Anordnungen ist es möglich, die


Energie in eine bestimmte Richtung zu lenken. Darüber hinaus ist die Form der
Kraftobjekte wichtig. Sie werden in geometrischen Formen hergestellt, um den Energiefluss
zu stärken und zu lenken.

Wenn Sie den Pranalit® im Raum stehen lassen, ähnelt er einem Energiemagnet.
Er besitzt über 1 Million Boviseinheiten! (normale Heilmittel besitzen 15.000
Boviseinheiten: Je mehr Bovis, desto mehr Lebensenergie).

Heilsteine, Metalle und Flüssigmaterie im Pranalit®

Bergkristall
Bergkristall ist grundsätzlich immer bei der Herstellung dabei. Bergkristall wirkt allgemein
kräftigend. Seine positive Energie hilft unter anderem die seelischen Blockaden zu lösen.

Amethyst
Er wird bei geistiger Arbeit getragen. Am Tag fördert der Stein nüchterne Bewusstheit,
nachts einen ruhigen Schlaf und gesunde Träume.

Rosenquarz
Der Rosenquarz als natürliches faustgroßes Quarzstück ist der wichtigste Heilstein zum
Entstören schädlicher Strahlen.

Copyright Vadim Tschenze©


Turmalin
Der Name Turmalin stammt aus Sri Lanka (turmali) = Aschenzieher. An einem Tuch
gerieben zieht er Asche an. Er besitzt magnetische und elektrische Eigenschaften und
harmonisiert das innere wie äußere Gleichgewicht.

Hämatit
Griechisch von haíma = Blut - Blutstein. Der Hämatit fördert das Einschlafen, er macht
spontan und lebenslustig.

Lapislazuli
Der Lapislazuli bekämpft Reizungen. Der klare Verstand und die Intuition werden gefördert.
Er wirkt gegen Depressionen.

Magnetit
Ein stark magnetischer Stein, der Giftstoffe aus dem Organismus fördert. Auch stärkt er den
Willen und kann so auch bei Suchtkrankheiten eingesetzt werden.

Sodalith
Der Sodalith wirkt harmonisierend und verleiht Flügel, wenn es um Inspiration und
Kreativität geht. Zugleich verhilft er zu seelischem Gleichgewicht.

Silber
Silber überträgt und steigert teilweise die Energien von Heilsteinen. Silber baut
Schüchternheit und Hemmungen ab.

Gold
Gold steigert die Heilkraft aller Heilsteine. Das Metall hebt das Selbstbewusstsein bis hin zur
Überheblichkeit.

Kupfer
Das Metall der Venus symbolisiert Erfolg bei allen gestalterischen und künstlerischen
Tätigkeiten, Sensibilität, Freude. Kupfer wird wegen der energietischen Kraft fast immer bei
schamanischen Legierungen verwendet. Die spezifischen Eigenschaften des Kupfers sorgen
für den Wirkungsgrad bei Abschirmung von elektromagnetischen Wellen.

Magnetit
Bereits im Jahre 1992 gelang einem amerikanischen Forscherteam der Nachweis, dass
Magnetitkristalle im menschlichen Gehirn massenhaft vorhanden sind. Laut Prof.
Kirschvink seien biologische Magnetitkristalle bereits in einer Anzahl unterschiedlicher
Lebewesen gefunden worden. Die Kristalle im Gehirn werden durch kleinste elektronische
Impulse beeinflusst und sind in der Lage, die Energien, die von Quarzkristallen ausgesendet
werden, zu empfangen und zu verarbeiten. Die Interaktion mit Kristallen kann dabei helfen,
das neuroendokrine System des Körpers im Gleichgewicht zu halten und sich dadurch
schließlich verschiedene Ebenen des Unbewussten klarzumachen. Durch die Einlagerung der
Kristalle im Pranalit® werden diese dauerhaft energetisch angeregt und hiermit zur
Schwingung gebracht.

Weitere Materialien
Im Pranalit® wurden verschiedene Energieträger wie Öle und Harze verwendet, Pyrit,
Goldflakes, Messing, Bronze, Aluminium, Goldfluss.

Copyright Vadim Tschenze©


Geistheilen/Kraftorte
Auch in der Geistheilung wird mit der Energiesammelstelle gearbeitet, indem man sich
vorstellt, dass ein einziger Punkt auf dem Boden erscheint. Vielen Menschen fällt es jedoch
sehr schwer, die Vorstellungskraft auszuüben, da diese viel Energie kostet. Hier kommt
Pranalit® zur Hilfe, der automatisch die Energien konzentriert und speichert. Pranalit® ist
eine Art „„Kraftort““. Also, man kann Pranalit® als „„Gerät für die Geistheilung““
bezeichnen. Schon seit uralten Zeiten üben bestimmte Orte und Gegenstände einen starken
Einfluss auf die Menschen aus. Es handelt sich um energetische heilige Flecken unserer Erde,
die magische Kraftorte, die uns besonderen Schutz, Energieaustausch und eine einzigartige
Vitalität verleihen. Von einigen davon haben Sie bestimmt schon gehört: Lourdes, Both-
Gaya, Alpen, Kahuna, Mount Everest, Schachimardan. Nutzen Sie die Wirkung
energetischer Kraftorte. An diesen Orten finden Menschen zu ihrer spirituellen Verbindung
mit dem Universum und den göttlichen Kräften. Was ist, wenn Sie diese Plätze nicht ständig
aufsuchen können? Dann brauchen Sie einen in Ihrer Nähe, am besten immer dabei. Man
kann einen Kraftort bei sich haben, immer und überall. Diese Möglichkeit gibt Ihnen der
Pranalit®, der durch langjährige Studien entstand. Pranalit®-Produkte stellen eine
Energiesammelstelle dar, die positive Energien ansammelt und an Sie direkt weitergibt, die
eine Reinigung der negativen Energien bewirkt, die durch einen Energieaustausch mit
Wohnorten, Menschen oder Gegenstanden angesammelt werden. Negative Ladungen
werden im Handumdrehen in positive Energie umgewandelt, was eine bessere
Lebensqualität ermöglicht. Dieses Produkt ist Ihre Energiequelle.
Photone
Energie 0 0
0

0
0 0
0 0

Sammelstelle

+
+
Sammelkammer
+
+

Negative(geopathogene) Zonen
Es gibt natürliche (von der Natur erschaffen, wie z.B. Wasseradern, Grundwasser, Kohle
und dort wo Meteoriten einschlagen) und unnatürliche Zonen (Kohlebergwerk, Raffinerie,
U-Bahn, Masten, Elektrosmog, Handys, schnurlose Telefone, Mülldeponien und Friedhöfe).
Bei Friedhöfen hat man beobachtet, dass es öfters zu Aus- und Umzügen in den
naheliegenden Wohngebäuden kommt. Eine Münchner Zeitung berichtete im Herbst 2003,
das ein kleiner Mobilfunkmast 25.000 Gespräche gleichzeitig übertragen kann –– wozu dann
Tausende dieser Masten in München?

Reaktionen der Menschen auf geopathogene Zonen


Beeinflussen u.a. den Stoffwechsel, unseren persönlichen Biorhythmus
Schlechter Schlaf, Albträume, unbegründete Ängste
Herzrasen, Nervosität, Verlust des Appetits
Extremitäten schlafen ein, Zähneknirschen

Copyright Vadim Tschenze©


Pranalit®-Wirkung
• Stärkt enorm bei geschwächtem Zustand und schlechtem seelischen Befinden.
• Hilft bei spezieller Empfindlichkeit auf Mikrowellen.
• Wirkt gegen Müdigkeit und Schmerzen.
• Überträgt feinstoffliche Schwingungen verschiedenster Art und schützt.
• Ermöglicht Herstellung von Transmittern und eigenen Essenzen. Wenn man
Globuliröhrchen oder homöopathische Essenzen in die Nähe stellt, werden diese
demjenigen, der angestrahlt wird, übertragen.
• Wird zum Geistheilen für Zuhause eingesetzt. Die Aura des Menschen wird größer.
• Lässt dem eigenen Körper Heilenergien und eine Eigenschwingung zufließen.
• Die negative Abstrahlung der Störfelder wird "geschluckt".
• Das von Pranalit® erzeugte Energie-Feld überlagert schädliche Schwingungen.
• Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Psychische oder physische Störungen wie
Blockaden, Unausgeglichenheiten, Müdigkeitssyndrom, Schlafstörungen, Depressionen
können durch Pranalit® eine Besserung erfahren.
• Pranalit® ermöglicht geistiges und seelisches Wachstum und bewirkt Auflösung von
Blockaden.
Strahlung von Masten Informationen (TV)

Mitmenschen

Strahlung von Handys etc. Emotionen

Fremde Hellsichtigkeit
Elektrosmog
Lampen

• Ermöglicht Aufbereitung von Getränken und Lebensmitteln.


• Der Mensch wird vitalisiert und gestärkt und das Immunsystem wird resistenter gegen
"Störungen" von außen. Durch die Verwendung von Pranalit® wird ein konstantes
Energiefeld erzeugt, das negative Störfelder isoliert.
• Ist für Menschen, Tiere und Pflanzen geeignet. Er stellt positive Energie zur
Verfügung.

Auf dem Bild sehen Sie zwei gleich alte Pflanzen Goldbart/Callisia fragrans. Die Ableger
wurden von derselben Mutterpflanze genommen. Die Licht- und Erdqualität sind gleich
gewesen. Die Einpflanzzeit liegt 4 Monate zurück. Die rechte Pflanze wurde mit Pranalit®
behandelt und ist viel größer und reifer geworden, so dass sie ihre Heilkraft schneller
entfalten konnte.

Copyright Vadim Tschenze©


Pranalit® ist geeignet
• Zur schnelleren Heilung: Auf das Herzchakra legen oder in der Hand halten
• Zum Energetisieren von Speisen und Kosmetika
• Zur Haltbarmachung von Speisen
• Zum Aufladen von Heilsteinen, Schmuck und Amuletten
• Zur Meditation
• Für einen besseren Schlaf. Schlafplatzreinigung: unter Ihrem Bett platzieren
• Zur Reinigung der Räume und Plätze und zum Schutz
• Zur Wunscherfüllung (Energie + Information)
• Zur Raumbeseelung: im Garten/Haus auslegen, so wird Ihr Grundstück
von negativen Einflüssen und Energien gereinigt und geschützt
• Zur Übertragung von positiver Energie
• Zur Übertragung von Fremdinformationen wie z. B. Bachblüten
• Zum Bestrahlen eines Fotos
• Zur Anhebung der körpereigenen Energien

Außergewöhnliches
Die Energie des Pranalit® reguliert alles. Pranalit® nimmt das Übermaß von Energien weg
und gibt sie dorthin, wo es an Energie mangelt.

Eine Rasierklinge erhält innerhalb 12 Stunden ihre Schärfe zurück


Wasser wird gereinigt
Samen keimen schneller zu kräftigen Pflanzen
Die Pflanzen wachsen schneller
Tiere werden ruhiger
Die Atemluft wird frischer
Rauch löst sich schnell auf
Meditation und Entspannung gelingen leichter

Pranalit® hilft bei Mikrowellenmanipulationen und -störungen (z.B. eingeschaltete


Handys und Mikrowellenöfen. Bei spezieller Empfindlichkeit auf Mikrowellen helfen sie
sehr gut.
Besonders HANDY-BESITZERN und Leuten, die Mikrowellenöfen benutzen, empfehlen
wir solche Produkte wärmstens! Wir unterliegen einer ständig ansteigenden
Mobilfunkstrahlung verschiedenster Wellenlängen, wobei jede Wellenlänge ihre
unterschiedlich schädigende Resonanzwirkung setzt! Für das Gehirn ist dies sicher eine
Störung gegenüber dem dagegen schwachen Erdmagnetfeld in einer Intensität, die wie eine
Schockwelle durch die gepulsten Funkstrahlen durch unseren Kopf geht!

Pranalit® hilft bei Wetterfühligkeit, egal ob natürlich oder manipuliert (Chemtrails)

Pranalit® schützt vor negativen Energien aller Art (z.B. bei schwarzmagischen
Angriffen), hält auch aggressive Angreifer fern. Er entstört schlechte Energie von
Strichcodes, die in Läden mit Kassenscannern aufgeladen wurden (ins Positive umkehren).

Pranalit® stärkt bei geschwächtem Gesundheitszustand und schlechtem seelischen


Befinden. Er wirkt auch gut gegen Müdigkeit und Schmerzen. Er spendet positive Energie.

Copyright Vadim Tschenze©


Erfahrungsberichte
(von uns selbst, von Angehörigen und Bekannten sowie mehreren Testpersonen)

Rolando, Familienvater aus Augsburg


„„Pranalit® wandelt tote und geschädigte Lebensenergie in positive Lebensenergie um. Dies
haben wir am eigenen Leib erfahren! Ich selber litt seit 4 Jahren an Panikattacken aus
unerklärlichen Gründen. Ich kann sagen, dass ich, seitdem ich Pranalit® im Haus habe, eine
Linderung erfahren habe. Meine Frau und Schwiegermutter, die im Haus leben, haben
weniger Kopfschmerzen und sind ausgeglichener. Und vor allem haben wir viel mehr
Energie und sind aktiver.““

Anne, Gärtnerin aus Bad Kissingen


„„In meiner Familie ist es zu besseren Erträgen im Garten gekommen. Heilkräuter schießen
aus dem Boden und haben gewuchert! Es wurde beobachtet, dass sich Pflanzen, die sich im
Wirkungsbereich befinden, in ihrem Wachstum verändern. Die Blumen sind viel kräftiger
geworden und ihre Farben ebenso.““

Anna Maria, Mutter von 3 Kindern


„„Meine 3 kleinen Mäuse sind ausgeglichen. Manchmal haben die eine Energie, wo ich nur
ins Staunen komme. Ebenso habe ich Pranalit® an meinem Obstteller aufgestellt: länger
frisches Obst und Gemüse ist ab dato eine Normalität für uns geworden. Das Obst und die
Früchte schimmeln nicht mehr und bleiben sehr lange frisch.““

Amanda, Mutter von 2 Kindern


„„Ich habe 2 kleine Kinder. Der kleinste ist ein Frühchen und immer sehr anfällig für
Krankheiten gewesen. Seitdem wir Pranalit® in unserem Haus haben, ist der kleine Mark
nicht mehr krank gewesen. Ich bin begeistert.““

Vadim Tschenze
„„Mein Arbeitstag geht von 10 bis 23 Uhr. Ob Telefonberatungen, Praxisarbeit mit Klienten,
all dies kostet Energie. Seitdem ich Pranalit® in der Praxis habe, kann ich ohne zu ermüden
mehr Klienten empfangen. Ich brauche nicht mehr viel Schlaf, bin jedoch fit. Auch in der
Früh stehe ich leichter auf, ohne Muskelziehen oder ähnliches.““

Vadim Tschenze
„„Wir haben sehr viele Kondensstreifen am Himmel (Nähe Zürcher Flughafen). Am Tag
durchqueren ca. 40 Maschinen den Himmel in unserem Ort. Nachdem wir Pranalit®
aufgestellt haben (insgesamt sind das 8 Objekte im Haus), merkten wir, dass die Streifen
schnell aufgelöst werden und dass diese vom Haus weggeblasen werden.
Gerade rief mich ein Bekannter an, welcher von uns eine Pranalit®-Neuheit erhielt. Er hatte
folgendes Experiment gemacht: Wenn er sein Handy, welches eingeschaltet ist, nahe an
einen Röhrenmonitor (Fersehgerät) hielt, gab es immer dicke weiße Störstreifen auf dem
Bildschirm zu sehen. Nun hat er Pranalit® nahe an das Handy gehalten und sofort
verschwanden die Störstreifen auf dem Bildschirm! Er machte das Experiment immer wieder
und erzielte immer wieder das gleiche Ergebnis. Einen deutlicheren Beweis über die
Wirksamkeit kann es ja kaum noch geben.““

Vadim Tschenze
„„Ich hatte oft ein Problem mit meiner Nase. Nachdem ich Pranalit® im Haus hatte, ist mir
aufgefallen, dass ich feine Düfte gerochen habe, die nur wenige Menschen empfinden
konnten.““

Copyright Vadim Tschenze©


Laura Arbeite, Litauen, Gärtnerin
„„Pflanzenwachstum durch Pranalit®: Wir haben in unserer Gärtnerei beobachtet, dass sich
Pflanzen, die sich im Wirkungsbereich von Pranalit® befinden, sich in ihrem Wachstum
verändern. Neben erhöhter allg. Biomasse konnte auch eine Ertragssteigerung von 50 % bei
Nutzpflanzen festgestellt werden. Sehr interessant sind die morphologischen Veränderungen.
Veränderte Blattstellung, Ausbildung mehrerer fruchttragender Stängel anstatt nur einem
und sogar Mehrjährigkeit bei Pflanzen, die sonst nur einjährig sind.““

Gerhard, Mühldorf
„„Blattläuse sind weg! Wir haben einen Oleander (ca. 10 Jahre alt), der aufgrund
Läusebefalls die letzten Jahre regelmäßig eine Reinigung mit Chemikalien über sich
ergehen lassen musste. Vor 1 Jahr wurde er zugeschnitten und seit diesem Jahr steht er
wieder in seiner Pracht. Anfang Juni kam die "grausame" Entdeckung: Blattläuse! Meiner
Intuition folgend legte ich einen Pranalit® an den Stamm der Pflanze. Vergangenes
Wochenende stellte ich fest, dass sich die kleinen schwarzen Punkte in weißen Staub
verwandelt hatten, der danach ganz verschwunden ist.““

Monika Rügli, Schweiz


„„Seit ich Pranalit® in meinem Garten habe, sind die Ameisen fern geblieben, sie gehen auf
Negativplätze und der pranalisierte positive Platz ist für sie wohl nicht so angenehm!““

Angelina Kloop, Magdeburg


„„Erstmal habe ich endlich meine Ruhe gefunden. Meine Schmerzen sind kaum mehr da und
meine Katzen wollen den Pranalit®! Meine Katzen sind verrückt danach! Zuerst haben sie
kaum Interesse gezeigt, seit dem zweiten Tag hocken sie nur bei meinem Pranalit® und
wollen gar nicht mehr weg.
Meine Pflanzen vor dem Haus haben ausgeschlagen wie noch nie zuvor! Besonders
spektakulär ist ein Busch mit Himbeeren, dessen Äste in den letzten 3 Monaten um
mindestens 60 cm gewachsen sind. Ich weiß genau, dass dieser Busch nie richtig gewachsen
ist. Auch die anderen Büsche haben deutlich ausgeschlagen, welche ebenfalls nie richtig
gewachsen sind.““

Magdalena Gussmann
„„Ich will meine Erfahrungen mit Pranalit® schildern. Vor 3 Wochen habe ich meine beiden
Pranalit® bekommen und seit sie in meiner Wohnung sind, habe ich nicht mehr dieses
typische Kopfweh am Morgen. Meistens war das Kopfweh, wenn ich vorm Fernseher
eingeschlafen bin und die Handys noch eingeschaltet waren. Also saugen Pranalit®
anscheinend die schädliche Strahlung ein, super! Ich bin begeistert!““

Schon wieder eine positive Meldung aus der Schweiz


„„Seit 2009 haben wir Pranalit® zum Testen bekommen, seitdem gibt es wieder mehr
verschiedene Arten Vögel, auch solche die schon fast ausgestorben waren. Darunter sind
der Ohrentaucher, die Pfeifente, der Baumpieper und der Alpenmauerläufer. Dies zeigt uns,
dass wir auf dem richtigen Weg sind.““

Claudia Salzmann, München


„„Wir leben nahe der Bundesstraße und haben Lärm. Vor Jahren haben wir neue
Schallfenster einbauen lassen, somit hören wir weniger, die Kopfschmerzen und Müdigkeit
sind jedoch geblieben. Seitdem wir Pranalit® am Fenster aufgestellt haben, sind die
Beschwerden weg.““

Copyright Vadim Tschenze©


Experimente

• Auch Kirlianfotografie, Biophotonenmessungen, Kristallanalyse, Dunkelfeld-


mikroskopie des Blutes und ähnliche Verfahren sind geeignet, um die Wirkung von
Pranalit® zu testen.

• Es wurden Experimente mit größeren erkrankten Waldflächen durchgeführt. Die Wälder


erholten sich rasch, die Ungeziefer sind nahezu ausgestorben.

• Bei diesen Experimenten ist aufgefallen, dass an den Stellen, wo Pranalit® ausgelegt
wurde, neue Vogelfamilien und Tiere ankamen. Sie wurden von der Pranalit®-Kraft
buchstäblich angezogen.

• Schüchterne Krähen, Eulen und Amseln kamen ungewöhnlich nahe an diese Orte.

• Einige Personen haben Pranalit® in ihre Autos gelegt und den Benzinverbrauch
nachgemessen. Er wurde geringer.

• Wasserexperimente machen immer wieder Spaß. Ergebnisse brechen alle physischen


Gesetze! Wenn man Wasser in einem Glas einfriert und darauf einen Pranalit® legt ––sieht
man im Glas einen Wirbel. Das Wasser steigt nach oben in Form eines Tornados, was die
energetische Wirkung des Pranalit® sichtbar macht. An der Oberfläche des Wassers kann
man auch verschiedene Zapfen sehen, die sich aus dem Wasser heben. Dies widerspricht
unserer Vorstellung von der Schwerkraft.

• Auch unzählige Wasser-Experimente in Flüssen wurden durchgeführt. Die


Wasserqualität hat sich rasch verbessert.

• Wasserexperimente mit Trinkwasser haben alle Erwartungen übertroffen. Das Wasser ist
energetisch gesehen rein geworden und wurde zu Heilzwecken bei Schmerzen und zur
allgemeinen Reinigung erfolgreich angewendet.

Ich persönlich habe verschiedene Experimente gemacht,


die Sie zuhause nachmachen können:

• Meine Mutter hat einen Garten. In diesem Garten wurden vor 15 Jahren
Johannisbeersträucher eingepflanzt. Nach so vielen Jahren brachten die Pflanzen kaum
mehr Beeren. An der rechten Gartenseite platzierte ich 5 Pranalit®. Die Ergebnisse waren
erstaunlich: Die behandelten Sträucher brachten über 20 Kilo Beeren. Die nicht
behandelten nur 4 Kilo. Die Beeren waren viel größer und saftiger.

• An einem Platz im Garten hat meine Mutter wie auch in jedem Jahr Radieschen und
Karotten eingepflanzt. Ich stellte Pranalit® dazu und verglich die Radieschen und
Karotten nach der Ernte. Erstaunlich! Sie waren viel größer und wurden von keinem
Schädling angegriffen.

• Auch bei der Keimung der Samen ist mir aufgefallen, dass das Keimen mit Pranalit®
schneller ging.
Copyright Vadim Tschenze©
• Zuhause habe ich eine Heilpflanze (Callisia fragrans). Von dieser Goldbart-Mutter-
Pflanze nahm ich 2 gleichgroße Teile und stellte sie ins Wasser zum Wurzeln. Ein Glas
stellte ich auf die Pranalit®-Platte. Die Wurzelung passiert im Normalfall innerhalb von
20 Tagen. Die Pflanze auf der Platte wurzelte nach 4 Tagen schon. Nach dem
Einpflanzen habe ich einen Pranalit® an der Pflanze platziert (Pflanzenstab) und merkte
sehr schnell, dass diese Pflanze schneller gewachsen ist. Nach 4 Monaten erreichte diese
Pflanze die 3-fache Größe als die andere.

• Ich führete Experimente mit Schnittblumen. Die auf eine Pranalitplatte gestellten
Blumen hielten mehrere Tage länger.

• Außerdem habe ich eine alte Aloe-Pflanze (6 Jahre alt), die nicht mehr gewachsen ist.
Schon nach 2 Wochen kamen die neuen Blätter.

• Auch Experimente mit Linien am Himmel (Chemtrails / chemisch erzeugte


Kondensstreifen) sind phänomenal!

• Krähen, Meisen und Spatzen sitzen am Balkon und werden vom Pranalit® angezogen,
wobei ich selbst auch am Balkon anwesend war.

• Experimente im Schlafzimmer haben gezeigt, dass man einen besseren Schlaf hat

• Einige Haushaltsgeräte arbeiten besser.

Copyright Vadim Tschenze©


• Katzen und Hunde reagieren positiv auf Pranalit® und halten sich gerne an den
Pranalit®-Gegenständen auf.

• Bei schleichenden Erkrankungen habe ich Pranalit® den Betroffenen empfohlen. 95 %


der Klienten berichten, dass sie ruhiger und gelassener geworden sind und eine bessere
Verträglichkeit der Präparate hatten.

• Pranalit® wirkt auch gegen fremde Hellsichtigkeit, fremde Telepathie. Die


Beeinflussung von außen wird ausgeschaltet.

• Ich empfahl Pranalit® auch für weitere Zwecke an Immobilienbesitzer und Makler.
Interessant war, dass mit Pranalit® aufgeladene Wohnungen und Häuser die Interessenten
deutlich mehr angesprochen haben und die Immobilien hiermit schnell verkauft wurden.

• Eine Klientin litt in ihrem Haus unter Energien von ihrem verstorbenen Vater, der sich
im Haus das Leben genommen hatte. Es ging ihr wieder gut. Auch ihre kranken Tiere
wurden wieder fit.

• Eine andere Kundin, Mutter von 3 Kindern, berichtete, dass ihre Kinder ruhiger
geworden sind. Ein Kind hatte Besetzungen und war sehr aggressiv. Auch dieses wurde
ruhiger und zugänglicher.

• Auch bei Personen mit Angstzuständen und Depressionen hat sich Pranalit® bewährt.

• Indigokinder reagieren auf Pranalit®-Produkte mit großem Interesse. Sie werden


ausgeglichen und zeigen auch Interesse an der Schule

• Wir haben eine Palme vor dem Haus. Diese ist immer wieder über Winter erkrankt, so
dass jedes Jahr eine neue eingepflanzt werden sollte. Seitdem Pranalit®-Stäbe an der
Palme platziert wurden, wächst sie über mehrere Jahre, und die Palme muss nicht mehr
ausgetauscht werden.

• Ich habe Pranalit® in einem Garten eingesetzt, wo in den letzten Jahren nichts
gewachsen ist. Nach einer kurzen Zeit merkte man, dass der Garten sich wieder belebte.

• Bei Schmerzpatienten bewirkt Pranalit® oft Linderung. Dabei ist es unwichtig, ob Füsse,
Gelenke oder Rücken betroffen wurden.

• Die Energien der nicht organischen Stoffe entfalten sich schnell in der Organik. Diese
Energie wird in die äußere Umgebung abgegeben, was bessere Laune verschafft.

Copyright Vadim Tschenze©


• BOVIS-Messungen zeigen eine sehr starke Boviszahl bei 1 Million Boviseinheiten.

40 000 65 000

sehr starke 80 000


30 000 starke
Amulette
Amulette
gewöhnliche Geistheilung
Amulette 100 000
Kraftobjekte
Medizinrad
Pyramide 400 000
Orgon
Homöopathie
Prana

Heilmittel Pranalit

15 000 900 000 - 1 100 000

• Ein DVD-Stapel und einige Gegenstände aus Metall, Möbel und Bücher erzeugen
Schwingungen, die uns beeinflussen. Einige davon beeinträchtigen unser vegetatives
Nervensystem. Um solche Energien umzuwandeln, arbeite ich mit Pranalit®.

• Auch Orchideen, die lange keine Blüten mehr bringen, blühen wieder.

• Nicht umsonst war auch das Bernsteinzimmer so bekannt geworden. Bernstein ist eine
organisch-nichtorganische Verbindung und stellt einen schwachen Vorgänger dar des
Pranalit®. In Russland wird bis heute einiges mit Bernstein beklebt –– auch Bilder und
Geschirr, was eine positive Energie erzeugt. Schilddrüse-Colliers aus Bernstein haben
deshalb eine energetische Wirkung, weil die Farbe des Sonnenlichtes und der Energie
gelb ist und die Konzentration der Energien im Harz sich entfalten kann. Bei Pranalit® ist
die Entfaltung noch stärker, die Energiebeeinflussung wird abgeschaltet. Für das Auto
sind in Russland Pranalit®-Gangschalter seit Jahren beliebt. In der Karibik verwenden
die Einheimischen eine spezielle Möbeloberflächen-Verarbeitung. Sie gestalten z.B. die
Bartheken mit Kaffee, Metall und Metallspäne und gießen sie mit einem Harz aus. Diese
Technik ähnelt dem Pranalit®-Muster.

• Energie sammelt sich in der Schilddrüse und Bauchspeicheldrüse, was den Stoffwechsel
beeinträchtigen kann (Diabetes etc.). Pranalit® entblockt solche Energiestauungen.

• Wasser-Energetisierung: Im Test wurde durch die Verwendung eines Pranalit® die


biologische sowie die technische Wasserqualität angehoben. Die Probe näherte sich einer
Quellwasserqualität. In der Endnote bewegt sich die Probe weit über der
durchschnittlichen Leitungswasserqualität, wie sie aus städtischen Versorgungen üblich
ist.

• Die Kristallstruktur aus einer mit Pranalit® hergestellten Wasserprobe zeigt das
gehäufte Auftreten einer 60-Grad-Winkelstruktur, dies weist auf die Wasserqualität von
natürlichem Quellwasser hin. Die Kristallstruktur aus unbehandeltem Leistungswasser
zeigt die 90-Grad-Winkelstruktur und weist auf Schadstoffinformationen im Wasser hin.

Copyright Vadim Tschenze©


Energietempel

• Organisiert Energie im Raum


• Wirkung auf die Aura: 25 Meter
• Weiche Energie für meditative Zwecke
• Für Menschen, die Kraft suchen
• Gegen Belastungen durch Strahlung
• Erhöht die Lebensenergie und balanciert vorhandene Defizite aus
• Pranalit® lässt sich für das Wohlbefinden in den eigenen vier Wänden einsetzen, aber
auch zur Flächen-Pranalisierung ganzer Landstriche.
• Lässt positive Energie auch um das Haus entstehen
• Heilsteine und Steinketten, gerade für diejenigen, die Wasser mit Seife nicht gut
vertragen, wie z.B. Türkise, Chrysokolle oder Amazonite, kann man nach Abreiben mit
einem trockenen Tuch mit Pranalit® energetisch reinigen und sie wieder aufladen.

Amulett

• Organisiert Energie um den Körper


• Wirkung: 2 - 3 Meter
• Kraftobjekt für sensitive Menschen
• Für spirituelle Menschen mit Bezug zu den Naturelementen
• Spendet positive Energie
• Ein Kraftort für unterwegs
• Immer geschützt bleiben

Copyright Vadim Tschenze©


Pflanzenstab

• Organisiert Energie um Wurzel und Körper der Pflanze


• Wirkung: 1 Meter
• Energie für Kommunikation und Entwicklung
• Energie für Wachstum
• Für Menschen, die einen Bezug zur Natur suchen
• Für Menschen, die einen Bezug zu Tieren und Pflanzen haben
• Wandelt geschädigte Lebensenergie in positive Lebensenergie um
• Man kann auch zu Topfpflanzen, gesunde und kränkelnde, einen Pranalit® legen

Geodätische Kuppel 600 g

• Geodätische Kuppeln zeichnen sich durch ihre großartige Stabilität und ihr günstiges
Verhältnis von Material zu Volumen aus. Geodätische Kuppeln bieten ausgezeichnete
Hellhörigkeit und stellen ein hochenergetisches Kraftobjekt dar.
• Organisiert Energie im Raum, erhöht die Lebensenergie
• Wirkung auf die Aura: 25 Meter
• Harmonische Energie tanken
• Zur Harmonisierung von Lebensräumen
• Durch negative Emotionen und Traumata beschwerte Zonen werden positiv beeinflusst
• Balanciert vorhandene Defizite aus
• Lässt sich für das Wohlbefinden in den eigenen vier Wänden einsetzen
• Lässt sich zur Flächen-Pranalisierung ganzer Landstriche einsetzen
• Pranalit® ist in der Lage, das Aufladen von Lebensmitteln und Wasser in maximal einer
Stunde möglich zu machen.

Beachten Sie die Neuheiten auf unserer Homepage


www.vadimtschenze.ch

Copyright Vadim Tschenze©

Bewerten