Sie sind auf Seite 1von 20

TEIL 4: MODERNE PAARE UND SWINGER

Weiterführende Artikel: Eis.de, Durex.de

Mit den Worten von


Viele Experten empfehlen erotische Materialien und Prüfung eigener Grenzen gerade den Paaren, die ihre unterschiedlich
stark ausgeprägte Libido ins Gleichgewicht bringen oder ihre Beziehung aufpeppen wollen. Allerdings solltest Du mit
Deinem Partner/Deiner Partnerin zuerst einmal darüber reden: wenn Du plötzlich eine Porno-Playlist oder Deinen geheimen
Fetisch hervorholst, kommt das womöglich nicht gut an.
Wie immer, wenn es darum geht, Fantasien miteinander zu teilen, solltet Ihr mit Euren “harmloseren” Wünschen beginnen
und euch erst dann zu den wilderen Vorlieben vorarbeiten, wenn Ihr die Reaktion Eures Partners/Eurer Partnerin
abschätzen könnt.
Mit diesem Fragebogen und der Checkliste könnt Ihr Euch langsam herantasten und Eure eigenen Grenzen schrittweise
prüfen.

Regel Nummer eins für Neues: Du musst mit Deinen Mustern brechen! Wenn das Sexleben bislang ausschließlich im Bett
stattfand, ist es sicherlich reizvoll, die Szenerie zu wechseln. Ob in einem abgelegenen Waldstück im Auto, in der
Abstellkammer einer Privatparty oder im Zelt auf einem Festival: Neue Kulisse führt zu neuem Gefühl – versprochen.
Dass wir dabei auch den Partner wechseln können, ist als Single zwar einfacher, in einer festen Beziehung aber auch nicht
unmöglich. Gewisse Etablissements oder sogar ein sehr liberaler Bekanntenkreis bringen garantiert einen neuen Kick in
das vertraute Sexleben.
Angefangen beim erotischen Evergreen „Ménage-à-trois“, über Partnertausch, „Gangbang“ oder einfach nur dabei zusehen,
der Erregung sind keine Grenzen gesetzt.
Bislang waren es immer jüngere Frauen oder haarige Rockertypen? Dann probiere es einmal mit einer erfahrenen Dame
oder einem sensiblen Schriftsteller.
Sein Beuteschema absichtlich zu durchbrechen, ist nicht nur unglaublich spannend, sondern erweitert auch den erotischen
Horizont. Wer sich lieber langsam in ein neues Sexleben tasten möchte, der sollte es wahrhaftig spielerisch angehen.

Wir haben deshalb für Dich und Deinen Partner eine Reihe an interaktiven Fragebögen und Checklisten mit
unterschiedlichen Themenstellungen zusammengestellt, damit Ihr Eure Grenzen Schritt für Schritt gegenseitig abtasten
könnte.
Viel Spaß und gutes Gelingen!

Mit den Worten von


So funktioniert es:

Für jede der aufgeführten Aktivitäten bewertest Du Deine Lust und Bereitschaft mit einer Bewertungsskala die von 0 bis 4
reicht:

4 3 2 1 0
Unbedingt oder Gerne Unsicher, aber Ungerne, aber Nein, das möchte
sehr gerne bereit für einen bereit sofern mein ich momentan
Versuch Partner möchte nicht

Für ein optimales und ehrliches Ergebnis empfehlen wir, dass der Eifersüchtigere von Euch beiden den Fragebogen zuerst
ausfüllt. Dies vermeidet Spannungen und beugt Angstbewertungen vor.
Solltet keiner von Euch beiden diese Rolle einnehmen wollen, könnt Ihr mit einem Würfel entscheiden wer von Euch den
ersten Schritt macht und mit der ersten Sektion beginnt. Nachdem die erste Sektion von Partner 1 ausgefüllt wurde, muss
der zweite Partner nachlegen.
Nachdem Ihr alle Sektionen ausgefüllt habt (circa 20 Minuten), solltet Ihr gemeinsam das Ergebnis überprüfen und nach
Bereichen Ausschau halten bei denen eine Übereinstimmung besteht.
Als nächstes könnt Ihr die Aktivitäten beginnend bei der höchsten Übereinstimmung (zum Beispiel 4+4) umsetzen.

Behalte den Fragebogen auf und wiederholt ihn alle paar Monate, da sich Fantasien über die Zeit verändern und durch
neue Erfahrungen, Beziehungsstatus oder auch einem neuen Lebensabschnitt laufend verändern.

Tipp: Steigert Eure Lust bevor Ihr den Fragebogen ausfüllt mit einer erotischen Atmosphäre oder während eines Vorspiels.

Mit den Worten von


1. SEHEN UND GESEHEN WERDEN Partner 1 möchte das Partner 2 möchte das

GEMEINSAM 4 3 2 1 0 4 3 2 1 0

1. Beim Sex beobachtet werden

2. Beim Sex beobachtet werden, während andere sich befriedigen

3. Andere beim Sex beobachten

WENN SIE …
4. Bei der Selbstbefriedigung beobachtet wird

5. Bei der Selbstbefriedigung beobachtet wird, während andere sich befriedigen

6. Andere beim Sex beobachtet

WENN ER …
7. Bei der Selbstbefriedigung beobachtet wird

8. Bei der Selbstbefriedigung beobachtet wird, während andere sich befriedigen

9. Andere beim Sex beobachtet

Mit den Worten von


2. FÜHLEN I - SIE Partner 1 möchte das Partner 2 möchte das

WENN EIN ANDERER MANN … 4 3 2 1 0 4 3 2 1 0

10. Sie küsst

11. Ihre Brüste und Brustwarzen berührt

12. Ihre Brüste und Brustwarzen küsst

13. Ihren Intimbereich berührt

14. Sie vaginal stimuliert

15. Einen Cunnilingus vollzieht

16. Ihren Po massiert

17. Sie anal stimuliert

18. Einen Analingus vollzieht (Rimming)

19. Ihre Füße berührt

20. Ihre Füße/Zehen leckt

Mit den Worten von


3. FÜHLEN I - SIE Partner 1 möchte das Partner 2 möchte das

WENN EINE ANDERE FRAU … 4 3 2 1 0 4 3 2 1 0

21. Sie küsst

22. Ihre Brüste und Brustwarzen berührt

23. Ihre Brüste und Brustwarzen küsst

24. Ihren Intimbereich berührt

25. Sie vaginal stimuliert

26. Einen Cunnilingus vollzieht

27. Ihren Po massiert

28. Sie anal stimuliert

29. Einen Analingus vollzieht (Rimming)

30. Ihre Füße berührt

31. Ihre Füße/Zehen leckt

Mit den Worten von


4. FÜHLEN I - ER Partner 1 möchte das Partner 2 möchte das

WENN EINE ANDERE FRAU … 4 3 2 1 0 4 3 2 1 0

32. Ihn küsst

33. Seine Brüste und Brustwarzen berührt

34. Seine Brüste und Brustwarzen küsst

35. Seinen Intimbereich berührt

36. Ihn masturbiert

37. Eine Fellatio vollzieht (Blowjob)

38. Seinen Po massiert

39. Ihn anal stimuliert

40. Einen Analingus vollzieht (Rimming)

41. Seine Füße berührt

42. Seine Füße/Zehen leckt

Mit den Worten von


5. FÜHLEN I - ER Partner 1 möchte das Partner 2 möchte das

WENN EIN ANDERER MANN … 4 3 2 1 0 4 3 2 1 0

43. Ihn küsst

44. Seine Brüste und Brustwarzen berührt

45. Seine Brüste und Brustwarzen küsst

46. Seinen Intimbereich berührt

47. Ihn masturbiert

48. Eine Fellatio vollzieht (Blowjob)

49. Seinen Po massiert

50. Ihn anal stimuliert

51. Einen Analingus vollzieht (Rimming)

52. Seine Füße berührt

53. Seine Füße/Zehen leckt

Mit den Worten von


6. SPÜREN - SIE Partner 1 möchte das Partner 2 möchte das

MIT EINEM ANDEREN MANN … 4 3 2 1 0 4 3 2 1 0

54. Oralsex

55. Vaginalsex in div. Stellungen

56. Analsex

57. Tittensex (Titjob)

58. Bein/Fußsex (Footjob)

59. Masturbieren (Handjob)

EINE LADUNG FREMDSPERMA …


60. Ins Gesicht

61. In den Mund (schlucken oder spucken)

62. Auf die Brüste

63. Auf die Achselhöhlen

64. Auf den Bauch

65. Auf die Muschi

66. Auf den Arsch

67. Auf die Beine

68. Auf die Füße

69. Auf den Rücken

Mit den Worten von


7. MEHR SPÜREN – SIE Partner 1 möchte das Partner 2 möchte das

ECHTE SWINGER. SIE BEIM … 4 3 2 1 0 4 3 2 1 0

70. Gemeinsamer Dreier+ mit weiterer Frau

71. Gemeinsamer Dreier+ mit weiteren Mann

72. Gruppensex (alles ohne, alle Löcher)

73. Gruppensex (safe mit Durex-Kondomen)

74. Gangbang (alles ohne, alle Löcher)

75. Gangbang (safe mit Durex-Kondomen)

76. Glory Hole (alles ohne, alle Löcher)

77. Glory Hole (safe mit Durex-Kondomen)

78. Dogging (alles ohne, alle Löcher)

79. Dogging (safe mit Durex-Kondomen)

VERSAUT & ANGESPRITZT. SIE BEKOMMT EIN …


80. Bukkake Ganzkörper

81. Bukkake aufs Gesicht

82. Bukkake auf die Brüste

83. Bukkake auf die Muschi

84. Bukkake auf den Arsch

85. Bukkake auf die Beine

86. Bukkake auf die Füße

87. Bukkake auf den Rücken

Mit den Worten von


8. SPÜREN - ER Partner 1 möchte das Partner 2 möchte das

MIT EINER ANDEREN FRAU … 4 3 2 1 0 4 3 2 1 0

88. Oralsex

89. Vaginalsex in div. Stellungen

90. Analsex

91. Tittensex (Titjob)

92. Bein/Fußsex (Footjob)

93. Masturbieren (Handjob)

EINE LADUNG SPERMA FÜR DIE ANDERE FRAU…


94. Ins Gesicht

95. In den Mund (schlucken oder spucken)

96. Auf die Brüste

97. Auf die Achselhöhlen

98. Auf den Bauch

99. Auf die Muschi

100. Auf den Arsch

101. Auf die Beine

102. Auf die Füße

103. Auf den Rücken

Mit den Worten von


9. MEHR SPÜREN – ER Partner 1 möchte das Partner 2 möchte das

ECHTE SWINGER. ER MIT ANDEREN BEIM … 4 3 2 1 0 4 3 2 1 0

104. Dreier+ mit 2 weiteren Frauen

105. Dreier+ mit einer Frau und einem Mann

106. Gruppensex (alles ohne, alle Löcher)

107. Gruppensex (safe mit Durex-Kondomen)

108. Gangbang (alles ohne, alle Löcher)

109. Gangbang (safe mit Durex-Kondomen)

110. Glory Hole (alles ohne, alle Löcher)

111. Glory Hole (safe mit Durex-Kondomen)

112. Dogging (alles ohne, alle Löcher)

113. Dogging (safe mit Durex-Kondomen)

VERSAUT & ANGESPRITZT. ER (SPRITZT MIT ANDEREN) …


114. Bukkake Ganzkörper

115. Bukkake aufs Gesicht

116. Bukkake auf die Brüste

117. Bukkake auf die Muschi

118. Bukkake auf den Arsch

119. Bukkake auf die Beine

120. Bukkake auf die Füße

121. Bukkake auf den Rücken

Mit den Worten von


10. SPEZIELLER SPASS Partner 1 möchte das Partner 2 möchte das

BDSM & FETISH GEMEINSAM 4 3 2 1 0 4 3 2 1 0

122. Interaktives Rollenspiel (Role Porn Play)

123. Amateur Pornodreh (mit Partner und/oder anderen)

124. Anonymer Cybersex/Live-Webcam (MegaCams, Chats, Skype)

125. Voyeurismus

126. Soft Swinging (Sex im selben Raum ohne Partnertausch)

127. Erotikmassagen als Paar (Nuru)

128. Eigene Fantasie-Identität für das Sexleben

129. Sexpartner meines Partners mitbestimmen

130. An einer Fetish-Veranstaltung teilnehmen

131. Erotikevents besuchen (Messe, Ball)

Mit den Worten von


11. SPEZIELLER SPASS - SIE Partner 1 möchte das Partner 2 möchte das

BDSM & FETISH ER BEI IHR 4 3 2 1 0 4 3 2 1 0

132. Bondage

133. Klammern (Nippel, Schamlippen)

134. Fisting vaginal

135. Fisting anal

136. Peitsche (leichter Schmerz)

137. Spanking (leichter Schmerz)

138. Natursekt geben (Golden Shower)

139. Natursekt nehmen (Golden Shower)

140. Plugs (Anal, Vaginal)

141. Muschi schlagen (Pussywhipping)

142. Fußsklave / High Heels Worship

143. Devote Sexsklavin

144. Domina

Mit den Worten von


12. SPEZIELLER SPASS - ER Partner 1 möchte das Partner 2 möchte das

BDSM & FETISH SIE BEI IHM 4 3 2 1 0 4 3 2 1 0

145. Bondage

146. Klammern (Nippel, Schamlippen)

147. Penetration mit einem Strap-on-Dildo (Pegging)

148. Prostatamassage (P-Punkt)

149. Peitsche (leichter Schmerz)

150. Spanking (leichter Schmerz)

151. Natursekt geben (Golden Shower)

152. Natursekt nehmen (Golden Shower)

153. Analplug

154. Penis schlagen (Cockwhipping)

155. Milking (Multiple Zwangsorgasmen)

156. Devoter Sexsklave

157. Dominanter Herr

Mit den Worten von


13. SEDUKTIVES WISSEN Partner 1 möchte das Partner 2 möchte das

GEMEINSAME EXPERIMENTE 4 3 2 1 0 4 3 2 1 0

158. Creampie-Sex (Sperma/“Schlammschieben“)

159. Cuckold (Mann schaut beim Sex seiner Frau zu)

160. Web-Cuckold (Mann schaut beim Cam-Sex seiner Frau zu)

161. Cuckquean (Frau schaut beim Sex dem Mann zu)

162. Web-Cuckquean (Frau schaut beim Cam-Sex dem Mann zu)

163. Web-Sklave (Mann wird beim Cam-Sex vorgeführt)

164. Web-Sklavin (Frau wird beim Cam-Sex vorgeführt)

165. Latexsklave/Latexsklavin halten

166. Dreier+ mit einem Transvestiten

167. Dreier+ mit einem Shemale (Ladyboy/Transgender)

168. Prostitution (Rollenspiel)

169. Prostitution (Real, im Club)

170. Sie macht Snowballing mit einer anderen Frau

171. Sie nascht ein Creampie von einer anderen Frau

172. Eine andere Frau nascht ihr Creampie

173. Er nascht sein eigenes Creampie von seiner Frau

174. Er nascht ein fremdes Creampie von seiner Frau

175. Dauersex (durchgehend bis zur Erschöpfung)

176. Fetish-Sklavin/Sklaven halten

Mit den Worten von


14. SEDUKTIVE ORTE Partner 1 möchte das Partner 2 möchte das

SEX MIT DEM PARTNER… 4 3 2 1 0 4 3 2 1 0

177. durch ein Glory Hole

178. in einem Dark Room

179. in einer Sexshop-Kabine

180. in einer Peep-Show

181. in einer Sex-Sauna

182. in einem Erotikkino

183. in einem BDSM/Fetish Club

184. in der Wildnis

185. an einem Erotikstrand (Cap d’adge)

186. an einem FKK/Nudisten-Abschnitt

Mit den Worten von


15. BEVORZUGTE SPIELPARTNER Partner 1 möchte das Partner 2 möchte das

WEIBLICH 4 3 2 1 0 4 3 2 1 0

187. 18 bis 25

188. 25 bis 35

189. 35 bis 45

190. 45 bis 55

191. 55 bis 65

192. 65+

193. Kaukasisch (weiß)

194. Hispanisch/Latino

195. Asiatisch

196. Afroamerikanisch (dunkel)

197. Afrikanisch (dunkel)

198. Mulatte (gemischt)

199. Sportlich / Schlank

200. Mollig

201. Dick (BBW)

202. Kleine Brüste

203. Mittlere Brüste (echt/unecht)

204. Große Brüste (echt/unecht)

205. Prostituierte

206. Shemale (Transgender)

Mit den Worten von


16. BEVORZUGTE SPIELPARTNER Partner 1 möchte das Partner 2 möchte das

MÄNNLICH 4 3 2 1 0 4 3 2 1 0

207. 18 bis 25

208. 25 bis 35

209. 35 bis 45

210. 45 bis 55

211. 55 bis 65

212. 65+

213. Kaukasisch (weiß)

214. Hispanisch/Latino

215. Asiatisch

216. Afroamerikanisch (dunkel)

217. Afrikanisch (dunkel)

218. Mulatte (gemischt)

219. Sportlich / Schlank

220. Mollig

221. Dick (BBW)

222. Gigolo (bezahlt)

Mit den Worten von


Weitere Inhalte zu unserer Reihe

TEIL 5: ROLLENSPIELE
Mehr Spaß im Bett mit Rollenspielen beim Sex: Ihr wollt mehr Abwechslung und frischen Wind in Eure Beziehung bringen?
Dann ist unser Video aus der neuen Sextipp-Rubrik die perfekte Inspiration für Euch! Lasst Eurer Fantasie freien Lauf und
entdeckt Euch neu.

Es gibt viele unterschiedliche Möglichkeiten, wie Ihr neuen Schwung in Euer Liebesleben bringen könnt. Wie wär’s, wenn
Ihr statt im Bett mal im Auto oder draußen in der Natur miteinander schlaft? Ihr könnt natürlich auch neue Sexstellungen
testen oder gemeinsam Sexspielzeug shoppen und es anschließend ausprobieren. Auch Rollenspiele eignen sich super,
um mehr Pep ins Bett zu bringen. SM Rollenspiele à la Fifty Shades of Grey, bei denen einer von Euch den dominanten
Part und der andere den devoten Part übernimmt, solltet Ihr unbedingt einmal ausprobieren. Tastet Euch ganz langsam
heran, indem Ihr zum Beispiel mit Handschellen startet, die mit Plüsch überzogen sind, softe Augenbinden benutzt oder
Euch mit einem Seidenschal fesselt. Auch super für mehr Spaß im Bett: erotische Rollenspiele mit heißen Kostümen. Deine
Liebste könnte beispielsweise in ein sexy Krankeschwesterkostüm schlüpfen und Du spielst ihren Patienten - so heizt Ihr
Euch gegenseitig ein. Euren Sexfantasien sind dabei keine Grenzen gesetzt!

Weitere Tests:
Rollenspiele, Bondage oder doch der gute alte Blümchensex? Jeder steht auf etwas anderes und nicht alle wollen alles
ausprobieren – und das ist auch völlig gut so!
Du hast jedoch schon mal darüber nachgedacht, wie es ist etwas anders auszuprobieren. Mach es, trau dich, da steckt gar
nichts Schlimmes dahinter! Und wenn du dir doch unsicher bist, kannst du hier einen kurzen Test oder hier einen
ausführlichen Test machen und erfahren wie pervers du bist. Und unter pervers verstehen wir hier natürlich
experimentierfreudig

Mit den Worten von