Sie sind auf Seite 1von 20

Driesen + Kern GmbH

Datenloggerserie „rugged“
Luftfeuchte · Temperatur · Betauung
Barometrischer Druck · Strahlung
Analogsignale (Spannung · Strom · Impuls)
Driesen + Kern GmbH

Inhalt
Allgemein Seite 4
Datenlogger für

Temperatur, Luftfeuchte und


Detektion von Betauung Seite 5-6
Temperatur, Luftfeuchte
und barometrischen Druck Seite 7

Thermoelemente Seite 8

Kleinstspannungen, DMS-Brücken
und Normsignale Seite 9

Spannung und Strom Seite 10

Impulse Seite 11

Strahlung Seite 12

Frei konfigurierbarer Logger Modell “GP”


(Strom/Spannung/Feuchte/Temp. etc.) Seite 13-14

Zusätzliche Sonden Seite 15-16

Zubehör Seite 16

Software Seite 17

-2-
Driesen + Kern GmbH

Datenloggerserie
„rugged“ ... engl.= robust, stabil.

Wind, Wasser, Sonne, Regen, Sturm, Hitze u. v. m. - Datenlogger sind täglich bei harten Bedingungen im
Einsatz.

Um bei diesen Umwelteinflüssen eine lange Lebensdauer und kontinuierlich richtige Messwerte zu
gewährleisten, müssen die Datenlogger besonders robust und stabil sein.
Dieses hat sich Driesen + Kern GmbH zur Aufgabe gemacht und die Datenloggerserie „rugged“
entwickelt.

Zudem zeichnet sich die „rugged“-Serie durch Flexibilität (flexibel programmierbare Eingangskanäle und
austauschbare Sonden) aus und eignet sich so für verschiedenste Applikationen in Industrie und
Forschung.

"Driesen+Kern GmbH fertigt seit über 20 Jahren Datenlogger für


anspruchsvolle Applikationen. Neben Geräten, die Pinguinen auf den Rücken
geschnallt werden, Rissbildung an Denkmälern aufzeichnen, Messwerte auf
Tsunami-Bojen dokumentieren, stellt die “rugged”-Serie unser Standard-
Programm an robusten und zuverlässigen Datenloggern dar!”

(Oliver Driesen, Geschäftsführer)

-3-
Driesen + Kern GmbH

Datenloggerserie „rugged“
Robustes Gehäuse - hochwertige Technik

Robust
Die Datenlogger-
Die Datenloggerserie „rugged” von Driesen+Kern familie „rugged“
GmbH sind äußerst robuste Datenlogger zur
Messung und Aufzeichnung verschiedener
Messgrößen: Temperatur, Feuchte, Detektion von
Betauung, Kleinstspannung, DMS, Spannung,
Strom, Impulse, barometrischen Druck sowie Licht
und Strahlung.

Die Gehäuse sind aus einem hochwertigen,


stoßfesten POM-Kunststoff gefertigt. Die Geräte
sind spritzwasser-geschützt (nach IP65) und
teilweise sogar für den Unterwassereinsatz geeignet
(nach IP68).

Vielfältig, flexibel & einfach


Um für die vielfältigen Applikationen gerüstet zu sein,
werden pro Messgröße verschiedene Modelle und
Gehäuseformen angeboten:

-mit integriertem Sensor (z. B. zur Hochwertig und schnell


Transportüberwachung)
-mit anschließbaren Sonden für differenzierte Unter- Der Logger verfügt über einen Messwertspeicher für
suchungen mit unterschiedlichen Messparametern 100.000 Messwerte (optional 4 Mio.), die dank einer
-mit integriertem Sensor in einem 100mm Stahlrohr Übertragungsrate von
(z. B. für Messungen im Lüftungskanal, pharma- 500kbps, sekundenschnell
zeutischen,- und biologischen Proben etc.). über die USB-Schnittstelle
-Mit externen Eingängen, die per Software frei ausgelesen werden können.
konfigurierbar sind,

Die verschiedenen Sonden sind mittels Stecker Zum Auslesen der Messwerte wird der Logger rückseitig geöffnet
und das Übertragungskabel an die USB-Schnittstelle
einfach an die „ruggeds“anzuschließen. Somit sind sie angeschlossen.
sehr flexibel und leicht austauschbar.
Lange Lebensdauer
Highlights
Durch die hohe Speicherkapazität und die geringe
Stromaufnahme können die Messgeräte bis zu
Robuster Logger (stoßfest durch POM- einigen Jahren aufzeichnen und dabei
Gehäuse) unbeaufsichtigt bleiben. Die wählbare
Ringspeicherfunktion ermöglicht es, stets die
Hohe Genauigkeit
ältesten Messwerte zu überschreiben. Durch den
Ringspeichermodus - ist der Speicher voll, integrierten Flash-Speicher bleiben die Messdaten
werden die ältesten Messwerte wieder auch dann erhalten, wenn die Batterie während des
überschrieben. Einsatzes leer wird.
Stoppmodus - ist der Speicher voll, hört das
Gerät mit der Datenaufnahme auf. Statusvisualisierung durch LED
Batteriestatusüberwachung
Alarmfunktion Die Datenlogger der Serie “rugged” sind jeweils mit
einer Status-LED ausgerüstet, die für unter-
Standardsoftware InfraLog -basic- im schiedliche Funktionen genutzt wird:
Lieferumfang oder -light- mit umfangreichen - Anzeige von Grenzwert- Über-/Unterschreitung
Grafikfunktionen - Anzeige niedriger Batteriekapazität
Ansprechendes Design für Bereiche mit - Anzeige der Messwertaufnahme (so ist der
Publikumsverkehr Zustand des Gerätes schnell erkennbar)

-4-
Driesen + Kern GmbH

TempLog „rugged“ und HumiLog „rugged“


Messung der Temperatur, Luftfeuchte
und Detektion von Betauung

DK 325 DM
HumiLog rugged
mit Strahenschutz

DK320

Datenlogger für raue Umgebungen Präzise Messwerte


Die TempLog „rugged” und HumiLog „rugged”- Der HumiLog „rugged” liefert exakte Messwerte für
Datenlogger von Driesen+Kern GmbH sind äußerst Feuchte und Temperatur. Die rel. Feuchte wird mit
robuste Datenlogger zur Messung von Temperatur einer Genauigkeit von +/-2%rF gemessen und die
bzw. Feuchte und Temperatur. Es sind verschiedene Temperaturgenauigkeit beträgt +/-0,3°C.
Modelle erhältlich: mit integrierten Sensoren und bis Die externen Temperatursonden liefern eine
zu 2 extern anschließbaren Sonden. Die Messgenauigkeit von bis zu +/-0,1°C.
Standardsonden beinhalten preiswerte Sensoren für
Feuchte-/Temperatur, Oberflächenfeuchte,
Oberflächentemperatur und Betauung.

Logger für Feuchte, Temperatur


Logger für Temperatur und Betauung

DK310 TempLog „rugged“ DK320 HumiLog „rugged“


Datenlogger mit integriertem Datenlogger mit einem
Temperatursensor. Ideal für den integrierten Sensor für
Einsatz z. B. in Kühlschränken, Luftfeuchte und Temperatur.
Transportboxen oder für den Ausführung mit Filterkappe für
Außeneinsatz unter rauen den Einsatz in Nassbereichen.
Bedingungen.

DK310 DM TempLog „rugged“ DK320 DM HumiLog „rugged“


Der Temperatursensor ist in einem Der Luftfeuchte- und
100mm Sensorrohr integriert. So Temperatursensor ist in einem
lässt sich der Datenlogger z.B. im 100mm Sensorrohr integriert. So
Strahlungsschutz TR351 oder in lässt sich der Datenlogger im
Lüftungskanälen montieren oder Strahlungsschutz TR351 montieren,
auch zur Aufzeichnung von um im Außeneinsatz auch bei
Produkt- und Medientemperatur Sonnenstrahlung und Regen
verwenden. verlässliche Messwerte zu liefern.
DK311 TempLog „rugged“ DK325 HumiLog „rugged“
Datenlogger mit Anschluss- Datenlogger mit einem
möglichkeit für eine externe integrierten Sensor für
Temperatursonde (PT100/PT1000) Luftfeuchte und Temperatur mit
zusätzlichen Anschlüssen für
DK312 TempLog „rugged“ 2 externe Sonden.
Anschluss für zwei externe (Sonden siehe Seite 15-16)
Temperatursonden (PT100/PT1000)
(Sonden siehe Seite 15-16)

-5-
Driesen + Kern GmbH

Technische Daten für:

DK310 TempLog „rugged“ (integrierter Sensor) DK320 HumiLog „rugged“ (integrierter Sensor)
DK310 DM TempLog „rugged“ (Sensorrohr) DK320 DM HumiLog „rugged“ (Sensorrohr)
DK311 TempLog „rugged“ (1x externer Temp.-Sensor) DK325 HumiLog „rugged“ (integriert + 2x
DK312 TempLog „rugged“ (2x externer Temp.-Sensor) zusätzliche Eingänge)

Temperatur-Einsatzgrenzen °C
+
- 3
Temperatureinsatzbereich des Datenloggers (Elektronik): Temperatur
Standardbatterie: -30...+70°C Sensorgenauigkeit
Hochtemperatur-Batterie: -40...+90°C
+
- 2
Messbereich Auflösung
Temperatursensor (intern): -40...+90°C 0,01 K Sonden RFT-, RFTXXS, RFTOR,
Temperatursensor (extern): -70...+250°C 0,01 K RFTW sowie interner Sensor
+
- 1
Feuchtesensor
(Intern/extern) 0..100%rF 0,01%rF

Betauungssensor Zustand betaut / trocken +


- 0
-40 0 40 80 120 °C
Der Datenlogger kann standardmäßig im Bereich von
-30..+70°C eingesetzt werden, dabei wird die Batterie LiTH21 °C
verwendet. Soll der Logger im erweiterten Bereich eingesetzt Externe Temperatur-
werden wird die LiTH29 benötigt. Sonden EU, DS, CO
+
- 1,0 Temperatur bei physikalischer
Der Rohrfühler beim DK320-DM darf maximal im Bereich Genauigkeit Kalibrierung mit
+ 0,8
-40...+100°C eingesetzt werden, während beim DK310-DM
-
Zertifikat
Temperaturen bis +130°C erlaubt sind. + 0,6
-

+ 0,4 Externe Sonden


-
Die erlaubte Einsatztemperatur für die extern anschließbaren ohne Kalibrierung
Sonden hängt u.a. vom verwendeten Anschlusskabel ab. + 0,2
-
PVC-Kabel Type V von -20 bis +80°C und das Teflon-Kabel G
+ 0
von -70...+250°C. -

Der Feuchtefühler RFT-325-G kann maximal zwischen -


-60 -20 20 60 100 140 180 220 260 °C
40...+120°C eingesetzt werden.

Die weiteren Einsatzgrenzen finden Sie auf Seite 15-16.

Messgenauigkeit Abmessungen: D=50mm, H=30mm

% rF Speicherkapazität: 100.000 Messwerte gesamt


+
- 5 Relative Feuchte Optional: 4 Mio. Messwerte
Genauigkeit
+
- 4
Intervallzeit: 1 Sek...24 Std.
+ 3
-
FastMode 32 Hz nur für
+
- 2
DK320/325
DK311/DK312 mit PT1000
+
- 1 Feuchtesensoren Sensor
Elektronikgehäuse: Robuster, stoßfester POM-
0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 % rF Kunststoff, Schutzart IP65
Batterielebensdauer:
Standard Lithium-Batterie: 4 Jahre @ 1 Minute
230 Tage @ 10 Sekunden
Lieferumfang: 25 Tage @ 1 Sekunde
Datenlogger, 1 Batterie, Software InfraLog -basic-,
USB-Übertragungskabel, Bedienungsanleitung, Optional:
Konformitätserklärung Software InfraLog -light oder -enhanced, Kalibrier-
zertifikat, Wandhalterung, Koffer, Plombenset,
Batterie LiTH29

-6-
Driesen + Kern GmbH

DK323 + DK323 DM HumiBaroLog „rugged“


Datenlogger für Temperatur, Luftfeuchte
und barometrischen Druck

DK323 DK323 DM TR351

Drei physikalische Größen in einem Hinweis: Der Datenlogger kann standardmäßig im


Logger Bereich von -30...+70°C eingesetzt werden, dabei
wird die Batterie LiTH21 verwendet. Soll der Logger
Der HumiBaroLog „rugged“ von im erweiterten Bereich eingesetzt werden, wird die
Driesen+Kern GmbH ist ein robuster Datenlogger LiTH29 benötigt.
zur Aufzeichnung von Feuchte, Temperatur und Messgenauigkeit:
barometrischen Druck. Rel. Feuchte: Siehe Grafik
Mit Hilfe der Software kann das Gerät so eingestellt Temperatur: Siehe Grafik
werden, dass wahlweise alle oder auch nur Barometrischer
einzelne Größen aufgezeichnet werden. Druck: @25°C Absolutgenauigkeit: +/-1,5 hPa
Applikationen °C
+
- 2 Temperatur
Zwei Modelle sind erhältlich. Beim DK323 sind die Genauigkeit
Sensoren für Feuchte, Temperatur und +
- 1
barometrischen Druck direkt im Gerät integriert,
während der Feuchte-/Temperatursensor beim +
- 0
Dk323 DM in einem 100mm langen Fühlerrohr -40 0 40 80

integriert ist. Damit lässt sich der DK323 DM direkt % rF


in einem Strahlungsschutz TR351 montieren, um im +
- 5
Außeneinsatz auch unter Einfluss von + 4
Relative Feuchte
-
Sonnenstrahlung und Regen verlässliche Genauigkeit @25°C
+ 3
Messwerte aufzeichnen zu können. -

+
- 2

Der HumiBaroLog eignet sich für eine Vielzahl von +


- 1
Applikationen z. B. bei Umwelt- und Klimastudien,
meteorologischen Untersuchungen, aber auch in 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 % rF
Reinräumen und Laboratorien.
Abmessungen: D=50mm, H=33mm

Technische Daten Speicherkapazität: 100.000 Messwerte gesamt


Optional: 4 Mio. Messwerte
Messbereich Auflösung
Temperatur: -40...+90°C 0,01 K Intervallzeit: 1 Sek...24 Std.
Feuchte: 0...100%rF 0,01%rF FastMode: 2Hz
Barometr. Druck: 10...1100 hPa 0,1 hPa Elektronikgehäuse: Robuster, stoßfester POM-
Kunststoff, Schutzart: IP65
Temperatureinsatzbereich des Datenloggers Batterielebensdauer:
(Elektronik): Standard Lithium-Batterie: 4 Jahre @ 1 Minute
Standardbatterie: -30...+70°C 230 Tage @ 10 Sekunden
Hochtemperatur-Batterie: -40...+90°C 25 Tage @ 1 Sekunde

-7-
Driesen + Kern GmbH

DK315 + DK316 TempLog TC „rugged“


Datenlogger für Thermoelemente

Die Thermoelementsonden
werden einfach in den
TempLog TC „rugged“
DK315 & DK316 gesteckt.

Temperaturdatenlogger Technische Daten

Die TempLog TC „rugged“-Datenlogger von


Driesen+Kern GmbH eignen sich zur Messung der
Temperatur mit Hilfe von Thermoelementsonden der
Typen K,T,J,B,E,N,R,S. Temperatureinsatzbereich des Datenloggers (Elektronik):
Zwei Modelle sind erhältlich: DK315 TC mit einem Standardbatterie: -30...+70°C
Thermoelementeingang und DK316 TC mit zwei Hochtemperatur-Batterie: -40...+90°C
Eingängen. Messbereich Auflösung Genauigkeit
Temperatursonde
(Extern): -100...+1300°C 0,05 K Klasse I/II

Thermoelemente, Sonden und Leitung

Eine große Auswahl an


Thermoelementsonden zur Anschließbare Thermo-
Messung von elemente: Type K,T,J,B,E,N,R,S
Oberflächentemperatur,
Lufttemperatur, Abmessungen: D=50mm, H=45mm
Produkttemperatur etc. ist
für die TempLog “rugged” Speicherkapazität: 100.000 Messwerte gesamt
TC Datenlogger erhältlich. Optional: 4 Mio. Messwerte
Weitere Informationen
entnehmen Sie bitte dem Intervallzeit: 1 Sek...24 Std.
separaten FastMode: 4, 2Hz
Temperatursonden- Elektronikgehäuse: Robuster, stoßfester POM-
Datenblatt. Kunststoff
Batterielebensdauer:
Standard Lithium-Batterie: 4 Jahre @ 1 Minute
230 Tage @ 10 Sek.
25 Tage @ 1 Sek.
Präzise Messwerte Lieferumfang:
Datenlogger, 1 Batterie, Software InfraLog -basic-,
Der TempLog TC „rugged“ arbeitet mit einer internen USB-Übertragungskabel, Bedienungsanleitung
Vergleichstemperaturmessstelle und liefert exakte
Messwerte in einem großen Temperaturbereich.
Im Bereich von -100...+1300°C beträgt die Mess- Optional:
wertauflösung 0,05K und die Genauigkeit +/-0,3K. Software InfraLog -light oder -enhanced, Kalibrier-
Hinzu kommt die Messgenauigkeit der zertifikat, Wandhalterung, Koffer, Plombenset
Thermoelementsonde selbst.

-8-
Driesen + Kern GmbH

DK332 HandyLog µV „rugged“


Datenlogger für
Kleinstspannungen/DMS-Brücken und Normsignale

DK332

Strom-/Spannungsaufzeichnung Technische Daten


Messung von DMS-Sensoren als Brückenschaltung
Der HandyLog µV „rugged“ ist ein zweikanaliger (für DMS-Vollbrücken 60...700Ohm)
Datenlogger zur Aufzeichnung von bipolaren
Messbereich (mV): +/- 5 +/-10 +/-20 +/- 50 +/-100
Kleinstspannungen im mV-Bereich sowie
massebezogenen Spannungspotentialen z.B. Auflösung (µV) :
1
0,15 0,3 0,6 0,8 1,5
Standard-Analogausgängen (0..1V/0..5V/ 0..10V). Eingangsimpedanz MOhm 2,5 2,5 2,5 2,5 2,5
1
Bei der DMS-Messung kann der Logger im Fastmodus bis maximal 32 Hz abtasten.
Damit können die Logger zur Aufzeichnung von Dabei ist die maximale Auflösung das 10-fache der oben genannten Werte.
kleinen Messsignalen verwendet werden, z. B. von
Wheatstone-Messbrücken, Kraft- oder Weg- Hochimpedanter Messmodus
Messbereich (mV): +/- 5 +/-10 +/-20 +/- 50 +/-100 +/-1000
Sensoren, Dehnungsmesstreifen (DMS) oder
Kleinstpotentialen durch elektrochemische Auflösung (µV) :
2
0,15 0,3 0,6 0,8 1,5 15
Ausgleichsprozesse.
Eingangsimpedanz (GOhm): 1 1 1 1 1 1
Für die Messung von DMS-Sensoren stellt der 2
Die maximale Abtastrate beträgt im high-impedaneten Messmodus 1Hz.
DK332 einen Konstantstrom zum Speisen der
Brücke zur Verfügung.
Die Geräte sind programmierbar, so dass wahlweise Messung von massebezogenen Signalen
auf einem oder zwei Kanälen aufgezeichnet werden Messbereich (mV): 0-10 0-20 0-50 0-100 0-1V 0-2,5 0-5V 0-10V

kann. Auflösung (µV) :


3
0,58 0,58 0,76 1,54 15,4 38,9 76,9 154

Eingangsimpedanz
(MOhm): 2,5 2,5 2,5 2,5 2,5 0,1 0,1 0,1
Hohe Auflösung 3
Massebezogene Signale können mit maximal 32 Hz abgetastet werden.
Dabei ist die maximale Auflösung das 10-fache der zuvor genannten Werte.
Der Datenlogger arbeitet auf Basis eines 20 bit A/D-
Wandlers. Damit wird eine Messwertauflösung von Anschlusskabel: DKC-S für Messbereiche bis
bis zu 150nV realisiert. Außerdem lässt sich der 0..1V
Messbereich des DK332 stets frei skalieren, so dass DKC-U für Messbereiche >1V
auch ungewöhnliche Messbereiche wie z. B. von Genauigkeit: 0,1% vom Messbereich
10mV bis 20mV bei gleicher Auflösung realisierbar Speicherkapazität: 100.000 Messwerte /
sind. 4 Mio optional
Intervallzeit: 1 Sek...24 Std./
FastMode 32, 16, 8, 4, 2 Hz
Gehäuse: D=50mm, H=30mm, POM, IP65
Lieferumfang:
Abtastrate bis Datenlogger, 1 Batterie, Anleitung, USB-Kabel,

32 Hz 2 St. Anschlusskabel DKC-S, InfraLog -basic-

Batterielebensdauer:
Standard Lithium-Batterie: 4 Jahre @ 1 Minute
230 Tage @ 10 Sek.
25 Tage @ 1 Sek.

-9-
Driesen + Kern GmbH

DK333 + DK334 HandyLog V/C „rugged“


Datenlogger für
Spannung und Strom

DK334

Strom-/Spannungsaufzeichnung Technische Daten


Messung von massebezogenen Strom/Spannungsignalen
Die Modelle HandyLogV/C „rugged“ sind ein- oder Messbereich : 0-1V 0-2,5 0-5V 0-10V 0...24mA
zweikanalige Datenlogger zur Aufzeichnung der
elektrischen Größen Strom oder Spannung. Auflösung (µV)3: 15,4µV 38,9µV 76,9µV 154µV 0,36µA

Die Geräte sind frei programmierbar, so dass sie Eingangsimpedanz


kundenseitig wahlweise auf 0..1V/0..5V/0..10V oder (MOhm): 0,1 0,1 0,1 0,1 10Ohm-
Shunt
0...24mA eingestellt werden können. 3
Massebezogene Signale können mit maximal 32 Hz abgetastet werden.
Entsprechende Anschlusskabel für den jeweiligen Dabei ist die maximale Auflösung das 10-fache der zuvor genannten Werte.
Messbereich sind erhältlich. Hinweis: Ein Anschlusskabel DKC-U
Damit können die Logger zur mit integriertem Spannungs-
Messwertaufzeichnung von Signalen beliebiger teiler wird benötigt, um
Transmitter und Sonden verwendet werden, die Spannungssignale
diese Analogausgänge aufweisen. anzuschließen.
Zum Anschluss von Strom-
Hohe Messwertauflösung signalen wird das Anschluss-
kabel DKC-I benötigt.
Der Datenlogger arbeitet auf Basis eines 20 bit A/D-
Wandlers. Damit wird eine Messwertauflösung von Genauigkeit: 0,1% vom Messbereich
bis zu 15µV bzw. 0,36µA (je nach eingestelltem Speicherkapazität
Messbereich) realisiert. Standard: 100.000 Messwerte
Optional: 4 Mio. Messwerte
Die Modelle Intervallzeit: 1 Sek...24 Std. /
FastMode 32, 16, 8, 4, 2 Hz
DK333 HandyLog V/C
„rugged“ Gehäuse: POM- Kunststoff, IP65
Datenlogger, einkanalig, Abmessungen: D=50mm, H=30mm
programmierbare
Eingänge für Spannung Batterielebensdauer:
oder Strom Lithium-Batterie: 4 Jahre @ 1 Minute
230 Tage @ 10 Sekunden
25 Tage @ 1 Sekunde
DK334 HandyLog V/C
„rugged“ Lieferumfang: Datenlogger, 1 Batterie,
Datenlogger, zweikanalig Bedienungsanleitung
für Spannung und Strom USB-Übertragungskabel,
InfraLog f. Windows -basic-
Optional:
Software InfraLog -light oder -enhanced, Kalibrier-
zertifikat, Wandhalterung, Koffer, Plombenset

- 10 -
Driesen + Kern GmbH

DK341 undDK342 PulsLog „rugged“


Datenlogger für Impulse

In den
aerodynamischen
Regenmesser
ARG100 kann
der DK341 bzw.
DK342
eingebaut werden.

DK342

Messung von Impulsen Technische Daten


Messbereich Auflösung
Der PulsLog „rugged“ ist ein Datenlogger zur Impulsmessung:
Aufzeichnung von Impulsen. Es stehen zwei Impulse (potentialfrei) 0...65000 Impulse/
pro Intervall
Versionen zur Auswahl: der PulsLog DK341 mit 0..100 Impulse/Sek. 1Hz/ 1Puls
einem Eingangskanal und der PulsLog DK342 mit
zwei Eingangskanälen. Spannungspulse/ 0...65000 Impulse/
Frequenz: pro Intervall
0...1300 Hz 1Hz/ 1Puls
Er eignet sich sowohl für die Messung von
potentialfreien Impulsen sowie von z. B. TTL- Signalanschluss: Potentialfreie Signale oder Impulse mit
Signalen oder Spannungssignalen bis 3V. Low-Pegel <0,5VDC und High-Pegel
Um auch für Signale bis 24 V eingesetzt werden zu zwischen 2 und 3VDC können mit
dem Standardkabel DKC-S
können, ist das Anschlusskabel DKC-P erhältlich. (Lieferumfang) angeschlossen werden.
Größere Pegel bis 24V erfordern das
Anschlusskabel DKC-P.

Die Konfiguration Speicherkapazität


Standard: 100.000 Messwerte
Die Geräte sind frei programmierbar, so dass beim Optional: 4 Mio.Messwerte
DK342 wahlweise auf einem oder zwei Kanälen
aufgezeichnet werden kann. Die Art des Signals Intervallzeit: 1 Sek...24 Std /
(potentialfrei/Spannung) kann ebenfalls über die
Software programmiert werden. Damit eignet sich Abmessungen: D=50mm, H=30mm
der Logger z. B. für den Anschluss von Zählern,
Lichtschranken, Drehzahlmessern, Gehäuse: POM- Kunststoff, IP65
Schließkontakten, Schaltern und Sensoren mit
Impulsausgang. Batterielebensdauer:
Lithium-Batterie: 4 Jahre @ 1 Minute
230 Tage @ 10 Sekunden
25 Tage @ 1 Sekunde

Lieferumfang: Datenlogger, 1 Batterie,


Bedienungsanleitung,
Übertragungskabel,
Anschlusskabel DKC-S (max 3V),
Software InfraLog für
Windows -basic-
Optional:
DKC-PAnschlusskabel, 2m für Impulse mit
Spannungspegel bis 24V

- 11 -
Driesen + Kern GmbH

DK361 LuxLog + DK362 HumiLuxLog „rugged“


Datenlogger für Strahlung und rel. Feuchte

DK323 DK361 + DK362

Im Auge des Betrachters Technische Daten DK361 und DK362


Mit dem DK361 LuxLog „rugged“ wird die
Beleuchtungsstärke mit einer dem menschlichen Messbereich:
Auge angepassten spektralen Empfindlichkeit Licht: 0...40.000 Lux
aufgezeichnet. Der DK362 HumiLuxLog ist Rel. Feuchte: 0...100%rF
zusätzlich mit einem Feuchte- und Temperatur: -30...+70°C
Temperatursensor ausgestattet.
°C
+
- 2 Temperatur
Applikationen Genauigkeit
+
- 1

Die robusten Datenlogger sind für den Einsatz im


Innenraum ebenso wie für Applikationen außen und +
- 0

Unterwasser geeignet -30 0 40 70

% rF
+
Arbeitsplatzstudien - 5

Wetterstation + 4
-
Relative Feuchte
Museen Genauigkeit @25°C
+
- 3
Straßenbeleuchtung +
- 2
Vitrinenbeleuchtung
+
- 1

0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 % rF

Abmessungen: D=50mm, H=33mm

Speicherkapazität: 100.000 Messwerte gesamt


Strahlungssensoren Optional: 4 Mio. Messwerte

Für wissenschaftliche Unter- Intervallzeit: 1 Sek...24 Std.


suchungen bieten wir eine Reihe Elektronikgehäuse: Robuster, stoßfester POM-
von Sensoren in unterschiedlichen Kunststoff, Schutzart: IP65
Spektralbereichen an. Batterielebensdauer:
Die gesamte Serie von Strahlungssensoren eignet Standard Lithium-Batterie: 4 Jahre @ 1 Minute
sich zum Anschluss an den DK390 oder DK332. Das 200 Tage @ 10 Sekunden
separate Datenblatt steht im Internet für Sie bereit. 22 Tage @ 1 Sekunde

- 12 -
Driesen + Kern GmbH

DK390 HumiLog GP „rugged”


Robuster, konfigurierbarer Mini-Logger

„Unser robuster &


konfigurierbarer Mini-
Logger DK390 GP
vereint alle
Messgrößen in einem!
Er kann einfach alles
...“
In der Software werden die
gewünschten Messgrößen einfach
per Mouseklick ausgewählt. DK390

Frei konfigurierbarer Datenlogger Eingangskanäle


Der HumiLog GP „rugged” DK390 ist ein leistungs- Zu den jeweiligen Messgrößen bietet
fähiger Mini-Datenlogger zur Aufzeichnung von bis Driesen + Kern GmbH eine Reihe von Sonden bzw.
zu 6 Messgrößen. Messwertgebern an. Ausführliche Informationen zu
den jeweiligen Sonden erhalten Sie auf Seite 15-16.
Er verfügt über einen integrierten Feuchte- und Separate Datenblätter zu den vorgestellten Mess-
Temperatursensor sowie über zwei zusätzliche wertgebern stehen im Internet für Sie parat.
Eingänge, die Sie per Software frei konfigurieren Folgende Eingänge können beim DK390 konfiguriert
können. Es können speziell für die „rugged”-Serie werden:
optimierte Sonden ebenso angeschlossen werden
wie Messwertgeber und Sensoren mit Standard- Feuchte und Temperatur - bereits integriert
Ausgangssignalen. Feuchte/Temperatur (für kombinierte Feuchte-
/Temp.-Sonden z. B. RFTXS, DKRF300 etc.)
Betauung
Temperatur (Pt1000, Pt100, Thermistor,
Thermoelement*)
Bodenfeuchte (ECH2O-Sonde)

Genaue
Beschreibung der
Sonden befinden
sich auf Seite 15-16

Strom/Spannung (µV-Bereich, 0-1V/0-5V/0-


10V,0-20mA) z. B. für Strahlungssensoren, CO2,
Luftgeschwindigkeit u.v.m.)

Vielfältige Messeinsätze durch maximale


Flexibilität des DK390
Luftgeschwindigkeits- CO2-Transmitter Strahlungs eSense® -
transmitter TSI 8455 GMT220 -sensoren CO2 Transmitter

Impuls oder Frequenz: z. B. für Drehzahlgeber,


Regenmesser, Lichtschranken etc.

links:
Drehzahlmesser
rechts:
Regenmesser
ARG100

* mit Nutzung eines Adapterkabels

- 13 -
Driesen + Kern GmbH

Technische Daten
Messbereich Auflösung Abmessungen: D=50mm, H=30mm
Temperatur (intern): -40...+90°C 0,01 K
Temperatur (extern): -70...+250°C 0,01 K Speicherkapazität: 100.000 Messwerte gesamt
Externe Temperatursensoren können Speichererweiterung: 4 Mio. Messwerte
wahlweise PT1000 oder PT100 sein.
Intervallzeit: 1 Sek...24 Std.
Feuchtesensor: FastMode: 2Hz
(intern/extern) 0...100%rF 0,01%rF Gehäuse: Robuster, stoßfester POM-
Kunststoff, Schutzart IP65
Impulsmessung: Batterielebensdauer: 4 Jahre @ 1 Minute
Impulse (potentialfrei) 0...65000 Impulse/ 230 Tage @ 10 Sekunden
pro Intervall 25 Tage @ 1 Sekunde
0...100 Impulse / 1Hz/ 1Puls Lieferumfang:
Sek. Datenlogger, 1 Batterie, Software InfraLog -basic-,
Spannungspulse/ 0...65000 Impulse/ USB-Übertragungskabel, Bedienungsanleitung,
Frequenz: pro Intervall Konformitätserklärung
0...1300 Hz 1Hz/ 1Puls
Optional:
Signalanschluss: Potentialfreie Signale oder Impulse mit Software InfraLog -light oder enhanced, Kalibrierzertifikat,
einem Low-Pegel <0,5VDC und einem Wandhalterung, Koffer, Plombenset, Batterie LiTH29
High-Pegel zwischen 2 und 3VDC
können mit dem Standardkabel DKC-S Messgenauigkeit
(Lieferumfang) angeschlossen werden.
Größere Pegel bis 24V erfordern das % rF
Spannung/Strom: Anschlusskabel DKC-P. Relative Feuchte
+
- 5
Genauigkeit
Messbereich (mV): 0-10 0-20 0-50 0-100 0-1V 0-5V 0-10V +
- 4

+ 3
Auflösung (µV): 0,58 0,58 0,76 1,54 15,4 76,9 154 -

+
- 2
Eingangsimpedanz Alle Feuchtefühler für DK390
(MOhm): 2,5 2,5 2,5 2,5 2,5 0,1 0,1 +
- 1

Strom: Messbereich Auflösung 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 % rF


0...24mA 0,36µA
°C
Genauigkeit: 0,1% vom Messbereich +
- 3
Temperatur
Signalanschluss: Spannungssignale in den unteren Sensorgenauigkeit
Messbereichen (bis max. 1V) können mit
dem Standardkabel DKC-S ange- +
- 2
schlossen werden. Bei größeren
Spannungspegeln wird das Sonden RFT-, RFTXXS, RFTOR,
Spannungsteilerkabel DKC-U benötigt. RFTW sowie interner Sensor
Für die Messung von Stromsignalen wird +
- 1
immer das Anschlusskabel DKC-I
benötigt.
Temperatureinsatzbereich des Datenloggers (Elektronik):
+ 0
Standardbatterie: -30...+70°C -

-40 0 40 80 120 °C
Hochtemperatur-Batterie: -40...+90°C

Der Datenlogger kann standardmäßig im Bereich von


°C
Externe Temperatur-
-30...+70°C eingesetzt werden, dabei wird die Batterie LiTH21 Sonden EU, DS, CO
verwendet. Soll der Logger im erweiterten Bereich eingesetzt bei physikalischer
werden wird die LiTH29 benötigt.
+
- 1,0 Temperatur
Genauigkeit Kalibrierung mit
+ 0,8
-
Zertifikat
Die erlaubte Einsatztemperatur für die extern anschließbaren
+ 0,6
Sonden hängt u.a. vom verwendeten Anschlusskabel ab. PVC -

Kabel Type V von -20 bis +80°C und das Teflon-Kabel G von - + 0,4 Externe Sonden
-
70...+250°C. ohne Kalbrierung
Der Feuchtefühler RFT-325-G kann maximal zwischen + 0,2
-

-40...+120°C eingesetzt werden. + 0


-
-60 -20 20 60 100 140 180 220 260 °C
Die weiteren Einsatzgrenzen finden Sie auf Seite 15-16.

- 14 -
Driesen + Kern GmbH

Anschließbare Sonden und Zubehör


Temperatursensoren für DK311, DK312 , DK325, DK390, DK65X-3S
Driesen+Kern GmbH fertigt eine Reihe von preisgünstigen Standard-Temperaturfühlern zum Anschluss an
die “rugged”-Logger. Eine große Auswahl an weiteren Fühlern ist gemäß separatem Datenblatt erhältlich.
DS-325 Standardfühler CO-325 Luftfühler
D=4mm, L=100mm D=4mm, L=17mm
mit extrem schneller
CM-325 Standardfühler Ansprechzeit
D=4mm, L=50mm

EU-325 Oberflächenfühler MT-315 Mantelthermoelement


L=20mm, B=10mm D=3mm, L=200mm
für hohe Temperaturen bis 1200°C
EUM-325 Oberflächenfühler (weitere Thermoelementfühler
mit Magnet L=25mm, B=14mm gemäß separatem Datenblatt)

Feuchte-/Temperatursensoren, kombiniert für DK325, DK390, DK65X-3S


Driesen+Kern GmbH fertigt eine Reihe von preisgünstigen Standard-Temperaturfühlern zum Anschluss an
die “rugged”-Logger. Eine große Auswahl an weiteren Fühlern ist gemäß separatem Datenblatt erhältlich.

RFT-325 - Fühler zur Messung von DKRF300-325 - Fühler zur


Luftfeuchte und Temperatur. Messung von Luftfeuchte und
Einsatz bei -20... +80°C bzw. -40/ Temperatur.
+120°C mit Spezialkabel Typ G. Einsatz bei -20... +80°C
Abmessungen: D=8x35mm Abmessungen: D=8x101mm
Passend für DK325, Dk390
RFTXS-325 - Miniaturfühler zur RFTXXS-325 - Spezialfühler mit
Messung der Wandfeuchte extrem kleinen Sensorab-
(Unterputz, Estrich, Fliesen) messungen (D=4mm, L=20mm),
Sensorabmessungen (D=4,6mm, Sensorkabel: 2m
L=200mm), max . +80°C Einsatz: -40...+80/+120°C

RFTO-325 - Spezialfühler für RFTW-325 - Spezialfühler zur


Feuchte-/Temp.-Messung an Messung in Grenzschichten z. B.
Wand- und Grenzschichten im Wandoberfläche oder
Bereich Zwischenräumen.
Abmessungen: L=45mm, B=20mm

DKRF370-325 Feuchte-/ TR351 Strahlungs-/Regenschutz


Temperaturfühler für Druckluft passend für Sonden RFT-325 und
bis 100bar, G3/8” Gewinde, DKRF300-325. Minimiert den
L=100mm, D=13mm, Einfluss von Sonneneinstrahlung
Einsatz bei -20...+80°C. und Regen (D=77mm/H=108mm)

SHS-325 - Spezialfühler zur SHSW-325 - Spezialfühler zur


Messung einsetzender Betauung. Detektion von Benetzung bzw.
Kondensationssensor liefert Signal Wassereinbruch. Wasserschalter
1, wenn Benetzung mit Wasser in liefert Signal 1, wenn Wasser
Folge von Kondensation detektiert wird und 0, wenn der
Einsatz 0...50°C Sensorbereich trocken ist.
Abmessungen: 43 x 10mm Abmessungen: 43 x 10mm

Anschlusskabel für Temperatur-/Feuchtefühler


Die Standard-Temperaturfühler sind mit PVC-Kabel Type V ausgerüstet und können im Bereich von
-20...+80°C eingesetzt werden. Wenn gewünscht, können auch Spezialanschlusskabel aus Teflon (Type G)
verwendet werden, die den Einsatz im Bereich -75...+250°C ermöglichen. Die RFT-325 und RFTXXS-325
R
kann mit Teflon-Kabel im Bereich -40...+120°C verwendet werden. Kennzeichnungsbeispiel: DS-325-V-
R
2000 für Standardfühler mit 2m PVC-Kabel bzw- DS-325-G-2000 mit 2m Teflon-Kabel.
Weitere Fühler finden Sie in einem separaten Datenblatt.

- 15 -
Driesen + Kern GmbH

Anschließbare Sonden und Zubehör


Stromzangen, Wegsensoren, Kraftsensoren, Wettersensoren
Driesen+Kern GmbH bietet eine Reihe von Sensoren zum Anschluss an die Rugged - Datenloggerserie an.
Eine kleine Auswahl davon finden Sie nachfolgend. Sollten Sie den passenden Sensor nicht in der Auswahl
finden, können Sie natürlich auch andere Fabrikate anschließen. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie
Unterstützung bei der Auswahl des passenden Sensors benötigen.

Stromzange MN-89 Messumformer


Messbereich: 0,5..240A Modell Uw : Umax= 650V (AC)
Zangenöffnung D=20mm, für (Benötigt keine Hilfsspannung)
DK333/334/390/65X-3S Modell UgT : Umax=600V (DC)
Modell IgT : Imax = 5A (DC)

LP-50F Wegsensor (nur DK332) K25 Kraftmessdose (nur DK332)


zur Erfassung z.B. von Längen- Zur Messung von Druck-/Zugkräften
änderungen Messbereich: 0,02 bis 50 KN
Gesamtlänge: L=129mm Genauigkeitsklasse: 0,1%/0,2%
Messbare Dehnung bis 50mm

SKYE Strahlungssensoren EC5 -Bodenfeuchtesensor


Wir bieten eine Vielzahl von Spezialfühler zur Messung der
Sensoren u.a. für Globalstrahlung, Bodenfeuchte
UV, PAR für DK333, DK334, Abmessungen: 43 x 10mm
DK390 Logger (für DK325,DK390)

ARG100 Regenmesser Young 52202/52203 Regenmesser


preisgünstiger Regenmesser Beheizbar, Kippwaagen-Prinzip mit
nach dem Kippwaagen-Prinzip WMO Empfehlung
Auffangfläche: 506,7cm² Auffangfläche: 200cm²
Empfindlichkeit: 0,2mm Auflösung: 0,1mm
(für DK341, 342, 390) (für DK341, 342, 390)

WG3400 Preisgünstiger Wind- WR3124 Preisgünstiger Wind-


geschwindigkeitsgeber 0,5..35m/s richtungsgeber mit Potentiometer
Genauigkeit 0,5m/s bzw. 5% Auflösung 0,5°
(nur DK390) (Benötigt keine (nur DK390) (Benötigt keine zusätzliche
zusätzliche Energieversorgung) Energieversorgung)

Zubehör für “Rugged” Datenlogger


Wandhalterung Koffer zur Aufnahme von bis
zur einfachen Montage. zu 10 Stück Datenlogger/
Möglichkeit zum Anbringen Übertragungskabel und Sensoren
einer Plombe.

Plombenset bestehend aus 50 Auf Wunsch wird zu jedem Logger


Stück Drähten und 50 Stück ein Kalibrierzertifikat mitgeliefert!
nummerierten Einweg-
Plomben. Diese werden per
Hand irreversibel
zusammengedrückt.

- 16 -
Driesen + Kern GmbH

Software InfraLog für Windows V5


für die „rugged“-Serie

InfraLog V5

Basic-Version
Light-Version
Enhanced-Version

for WindowsXP/
Win7/Win8/Win10
.

Die Software InfraLog ist bei allen Driesen+Kern Produkten EINFACH, SICHER & KOMFORTABEL zu
bedienen. Nachdem PC & Logger miteinander verbunden wurden, erkennt InfraLog das Gerät automatisch.
Für die “rugged” Datenloggerserie liefert die Software InfraLog V5.0 eine Vielzahl von Features. Dabei gibt
es drei Versionen (basic, light und enhanced) mit unterschiedlichen Leistungsmerkmalen:

Übersichtliche
Diagrammdarstellung
mit Übersicht-Ansicht und bis zu
drei Y-Achsen

„rugged“-Serie 03/2014 Technische Änderungen vorbehalten

Messwertablesen
am Cursor

Zoomfunktion

- 17 -
Driesen + Kern GmbH
Am Hasselt 25
D-24576 Bad Bramstedt
Tel.: 04192 8170-0
Fax: 04192 8170-99
info@driesen-kern.de
www.driesen-kern.de