Sie sind auf Seite 1von 4

Studienkolleg der TU Berlin

GRUPPE A

August 2016

Aufnahmetest in Mathematik für das WS 2016/17

Name:

……………………………

Punkte:

/36

Nummer: …

…………

Entspricht:

%

Bearbeitungszeit 60 Minuten. Keine Hilfsmittel, kein Taschenrechner.

 

∙
 

Punkte

1. Berechnen Sie.

=

=

 

=

/ 3

 

1

 

/2

2. Vereinfachen Sie. −2 − 2 2 + 3 2

2 =

 

=

 

3. Horst und Gunda sind gemeinsam dreimal so alt wie Horst. Vor vier Jahren war Gunda dreimal so alt wie Horst. Wie alt sind Horst und Gunda heute?

/2

Horst:

 

Gunda:

 

4. Zeichnen Sie die Graphen der Funktionen = − 1 und = − berechnen sie den Schnittpunkt der beiden Funktionen.

und

 

/2

y
y

x

S(

/

)

/1

5. Bestimmen Sie die Lösungsmenge folgender Ungleichung:

 

| + 1| > −2 + 4

/2

Lösungsmenge =

 

6. Gegeben sind die Mengen:

A = {3,4,√3},

B = {1,2,3,4},

ℝ, ℕ und .

 

Berechnen Sie:

 

/3

=

 

=

 

ℝ\ℤ =

ℝ ∩

=

∪ ℝ =

 

ℕ ∪ =

7. Vereinfachen Sie soweit wie möglich.

   

 

=

 

 

+ 2 =

16 4 =

=

=

 

/5

Studienkolleg der TU Berlin

GRUPPE A

August 2016

8. Skizzieren Sie die Graphen der Funktionen

= ln und = .

 
 
y x 1
y
x
1

/2

9. Bestimmen Sie die Fläche des Quadrats. Der Kreisradius beträgt = 18.

 
 
45°
45°

=

/2

10. Auf einer Halbkugel mit Radius = 2 ist ein Kegel mit Höhe = 2 . Berechnen Sie das gesamte Volumen.

 
 
=

=

/2

11. Geben Sie zwei weitere Folgenglieder und den Grenzwert der Folge an.

/2

 

∈ℕ = ,

,

,

,

lim =

12. Bestimmen Sie alle Lösungen der Gleichung.

−2 + 6 − 8 = 0

/3

 

=

=

=

13. Berechnen Sie für die Vektoren = und =

:

 

/2

 

2 + =

=

14. Berechnen Sie die Ableitung der Funktionen.

/2

 

= 2

=

15. Berechnen Sie folgendes Integral:

 

/1

4 + 1

=

Studienkolleg der TU Berlin

GRUPPE A

August 2016

Studienkolleg der TU Berlin GRUPPE A August 2016

Studienkolleg der TU Berlin

GRUPPE A

August 2016

Studienkolleg der TU Berlin GRUPPE A August 2016