Sie sind auf Seite 1von 9

3 FÄLLIGE KASUS

Fr. Yuni Triana Dewi


Nominativ
 Subjekt

Der Lehrer ist nett.


Meine Mutter arbeitet als Lehrerin.

 Objek von Verben : sein , heiβen , werden , bleiben


Das ist ein Kuli.
Sie sind die Studenten.
Er ist mein Vater.

©Yuni Triana Dewi


Akkusativ
 Objekt von Verben mit Akkusativergänzung
z.B. : lieben , brauchen , haben, vermissen
Ich brauche einen Kuli.
Sie liebt seinen Mann.
Ich vermisse dich.

 Präpositionen im Akkusativ
z.B. : für, bis, um, durch, ohne, gegen
Das ist nur für den Mann.
Ohne dich kann ich nicht leben.
©Yuni Triana Dewi
Dativ
 Objekt von Verben mit Dativergänzung
z.B. : helfen , gehören , gefallen
Daniel hilft der Frau.
Die Tasche gefällt mir.

 Präpositionen im Dativ
z.B. : aus , bei , mit , nach , seit , von , zu
Ich fahre nach Jogja mit seinem Auto.
Annete arbeitet bei einer deutschen Firma.
Das Buch ist von mir.
©Yuni Triana Dewi
Verben mit Dativ und Akkusativ
 schenken
Ich schenke meiner Mutter ein Auto zum Mutterstag.
Mein Vater schenkt mir einen Rucksack zum Geburtstag.

 geben
Wir geben unserer Lehrerin ein Buch.
Das Christkind geben den Kinder Süβigkeiten.
m n f pl.
Nominativ der … die die
… ein eine -
mein … … meine
… kein … …
du

Akkusativ … das … die


einen … eine -
… mein … …
keinen … … …
dich

Dativ … dem der den


einem … … -
… meinem … meinen
keinem … keiner keinen
dir
©Yuni Triana Dewi
Personalpronomen
Nominativ Akkusativ Dativ
ich
du
er ihn
es ihm
sie
wir uns
ihr euch
Sie
sie ihnen
©Yuni Triana Dewi
Possessivartikel im Dativ

der das die die (Pl)


dem dem der den (Pl)
einem einem einer -
ich mein meinem meinem meiner ______
du dein deinem _______ deiner deinen
sie ihr ______ ihrem _____ ihren
er/es sein seinem seinem seiner ______
wir unser unserem _______ unserer unseren
ihr euer ______ eurem eurer ______
Sie Ihr Ihrem _____ Ihrer Ihren
sie ihr ihrem ihrem _____ ihren
Nebensatz “wenn”

Wenn ich Stress habe, esse ich Schokolade.

Ich esse Schokolade, wenn ich Stress habe.

Nebensatz “wenn”  Verb liegt am Ende.