Sie sind auf Seite 1von 2

ARBEITSBLATT A1 LEKTION 5 :DEKLINATION

(25.3.2020) IDSW-TSINGA

Einleitung:
Die Deklination bezeichnet die Form von der Nominalgruppe (Artukel, Adjektiv, Nomen) je nach seiner Rolle
in dem Satz. Es existiert auch im Englischen und Französischen, aber mit anderen Benennungen.

In A1 interessieren wir uns für die Deklination von dem Artikel.


Die Deklination impliziert vier Funktionen: Nominativ, Akkusativ, Dativ, Genitiv und für jede Funktion hat
der Artikel besondere Formen/ Endungen.

1-Die Artikelendungen
a-Definitartikel(der,die,das), Demonstrativartikel(dieser,diese..), Frageartikel (welcher, welche..)
Nominativ Akkusativ Dativ Genitiv
Feminin. die /diese/welche der /dieser/welcher der /dieser/welcher
die /diese/welch e
Maskulin den/diesen dem / diesem des/ dieses*
der/dies er
Neutrum das /dieses dem / diesem
Das / dieses es*
des/ dies
Plural den
die /diese/welche die /diese/welch e der /dieser/welcher
/diesen/welch en*
Anmerkung:
* Im Dativplural ist die Endung von allen Nomen -n =≥ Ich diskutiere mit meinen Onkeln.
* Im Genitiv maskulin und neutral schreibe ich automatisch:
Nomen+s (für mehrsilbige Nomen: Vater, Unternehmen, Fenster, Student...)
Nomen+es (für einsilbige Nomen:Bild, Haus, Buch...)
b-Indefiniartikel (ein, eine) Negativartikel (kei,) Possessivartikel (mein, dein, sein ...)
Die Deklinationsendungen sind identisch bis auf Maskulin und Neutrum

Nominativ Akkusativ Dativ Genitiv


Feminin. eine /keine Einer/ meiner Einer/ keiner
eine/keine/ dein e
Maskulin ein/kein/mein einen/keinen einem / seinem keines/ deines*
Neutrum ein/ kein/ dein Ein/kein/mein einem / keinem keines/ mein es*
Plural keine/ meine en* Seiner/ keiner
keine/ unser e Keinen/ ihr

2-Wann benutze ich Nominativ?Akkusativ? Dativ? Genitiv?


Um zu identifizieren, welche Funktion ich in einem Satz habe, helfen mir der Typ von Verb im
Satz, die Präpositionen direkt vor dem Artikel, und die Verbposition.

Nominativ Akkusativ Dativ Genitiv


Was Die Nominalgruppe ist Die Nominalgruppe ist Die Nominalgruppe ist Die Nominalgruppe ist
Subjekt von dem Verb oder eine eine Dativergänzung eine Genitivergänzung
„attribut du sujet“ Akkusativergänzung
Welche Nomen nach es gibt - Modalverben vertrauen –glauben- bedürfen-
Zustandsverben (ohne ohne Infinitivverb - danken-helfen- beschuldigen-
Verben Transitivverben:lesen, begegnen-folgen- gedenken- sich
Präposition): sein, werden,
helfen? bleiben, scheinen finden,, sehen, treffen, gratulieren...* nähern-
nehmen, essen,
trinken,machen, hören..

Welche KEINE um – durch – aus-nei-mit- dank- wegen-


während- infolge-
Präpositionen PRÄPOSITION!!!! gegen – ohne – nach-seit-von-zu- anlässlich-trotz-
um –wider- für gegenüber mithilfe-zeit-rechts-
östlich ..
Beispiele Mein Vater ist ein Ingenieur Wir machen einen Bernd dankt seinem Ich versehe nun gut
Test für unsere Kind für das dank meiner
Lehrerin. Geschenk. Mitschülerin.
Anmerkung:
*Es gibt eine Liste von Verben mt Dativ, die Liste findest du im Grammatikbuch und im Internet

Anwendungsübung
AUFGABE II: Deklinier den Artikel gut, du kontrollierst die Verben und die Präpositionen!
Mein__ Vater hört trotz sein__ Krankheit ein__ laute Musik, aber dies__ Doktor hat kein__ Erklärung für dies __ Situation. Wegen
unser__ Lehrer__ arbeiten mein__ Freundinnen mit d__ Wörterbuch von __ Sekretärin, weil ihr__ Eltern kein__ schlechten
Leistungen akzeptieren. Deshalb möchte dies__ Gruppe viel arbeiten. Nur für ein__ Person sind dies___ Indikatoren sinnlos. Ich
denke, d__ Studentinnen bedürfen ein__ zweiten Chance mit dies__ Sprache.

Hast du heute kein__ Problem ohne dein__ Mobiltelefon? Ich frage, denn ich kann dank mein__ Buch__ nicht gut arbeiten und es
gibt d___ Computer von d__ Handballmannschaft; hinzu akzeptiert mein___ Vater nicht, dass mein__ Freunde, die aus d__
Nordenregion kommen nach Hause kommen. Trotz dies__ Ablehnung organisieren mein__ Geschwister d__ Geburtstag von mein__
Nichte.

Ohne d___ Hilfe mein___ Vaters kann ich d___ Unterricht nicht verstehen. D___ Kurs von d___ Deutschlehrer verstehen wir wegen
unser___ Faulheit nicht verstehen, denn wir gehen oft in d____ Schule, ohne sein__ Aufgaben. Aber trotz d____ Kritik unser____
Mitschülerinnen wollen wir nicht ändern. Das ist kein___ Problem für d___ Lehrer, denn er erklärt d___ Strukturen und braucht nur
ein___ Ermutigung, um sein____ Schülern zu helfen. Infolge mein____ Arbeit habe ich entschieden, dass ich während d____
Unterricht__ aufmerksam werde. Seit dies____ Zeit habe ich nun ein___ gute Note, aber ich suche noch d___ beste Leistung und d___
erst___ Presiträger.
ÜBUNG IX: Deklinier den Artikel korrekt!
Valerie Gertler lebt zusammen mit ihr___ Mann Thomas in dies____ Stadtteil. Valerie wohnt schon seit ein____ Jahr
dort und Thomas ist sogar als Kind schon in Stuttgart zu d____ Schule gegangen. Valerie ist Informatikerin und arbeitet
bei ein ___ großen Firma. Nach d____ Arbeit fährt sie mit d____ Auto zum d____ Markt und dann nach Hause. Ihr
Mann kocht das Abendessen. Bei d___ Essen erzählt Valerie ihr____ Mann von ihr____ Tag. Aber Paul arbeitet ohne
ein___ Pause und sein Hund läuft um d___ Baum. Tom verkauft ein____ Kassettenrekorder(m) und ein___ Radio(n).
Pavel und Carmen kaufen ein___ Heft (n). Yong-Min sucht ein___ Wörterbuch (n) Deutsch-Koreanisch.
Frau Wohlfahrt braucht ein____ Papierkorb(m) und ein_____ Nähmaschine (f). Herr Schuhmann möchte ein____ Lampe,
ein____ Rasierapparat(m) und e____ Kaffeemaschine.