Sie sind auf Seite 1von 7

REFERAT

FREIER VORTRAG

DER BERUF IN DEUTSCHLAND UND IN INDONESIEN

VON:

RESKIANA (1754041007)

KLASSE: A

DEUTSCH ABTEILUNG

SPRACH LITERATUR FAKULTÄT

STAATLICHE MAKASSAR UNIVERSITÄT

SEPTEMBER 2019
KAPITEL I

EINLEITUNG

A. Der Hintergrund
Wenn wir heute die Indonesische Regierung mit Deutschland
vergleichen, ist das mit Sicherheit anders, und wir fragen uns oft, warum das
passiert ist, weil die Deutschen größer sind als die Indonesier und ihr Gehirn auch
größer als unser Gehirn.
Der Erfolg eines Landes wirkt sich nicht nur darauf aus, ob das Land
reich an natürlichen Ressourcen ist, sondern durch den Verkauf all dieser
Besitztümer kann es reich werden. Der Erfolg eines Landes wird durch die
Arbeitsmoral des Landes bestimmt. Beschäftigungsmoral ist einer der Schlüssel
Erfolg als auch die Grundlage für den Erfolg: Die hohe Arbeitsmoral einer
Nation ist eine der Wurzeln, die ein Land zu einer besseren Qualität führt,
insbesondere im wirtschaftlichen Bereich, so dass ein Land auf einer breiteren
Ebene fortschrittlicher wird.
Die Rückständigkeit Indonesiens lässt uns jetzt fragen, ob die Indonesier
nicht den Geist der Arbeit wie andere Nationen haben. Wenn ja, warum erleidet
unser Land das Schicksal dessen, was es heute ist? Studien der Soziologie und
des Managements in den letzten Jahrzehnten haben zu einer Schlussfolgerung
geführt, die die Ethik der menschlichen Arbeit mit dem Erfolg verbindet. Es wird
gesagt, dass Erfolg in verschiedenen Bereichen des Lebens durch Einstellungen,
Verhalten und Werte bestimmt wird, die von menschlichen Individuen in ihren
Gemeinschaften oder sozialen Kontexten angenommen werden. Die Frage ist
dann, wie ist die indonesische Arbeitsmoral? Ist unsere Arbeitsmoral die Ursache
für die zerbrechliche und schwache Leistung des indonesischen sozialen,
wirtschaftlichen und kulturellen Systems? Oder ist die Arbeitsmoral, die wir
heute haben, Teil der Politik unserer geliebten Republik? Die Merkmale des
indonesischen Volkes werden als heuchlerisch, verantwortungslos, feudalistisch,
abergläubisch und von schwachem Charakter beschrieben. Eine Reihe von
Denkern und anderen Kulturschaffenden erwähnte, dass die indonesische Nation
eine „glanzlose Kultur“, eine „Sofortkultur“ und vieles mehr habe.
B. Problemformulieren
1. Wie ist der Beruf in Deutschland?
2. Wie ist der Beruf in Indonesien?
C. Das Ziel
1. Herauszufinden, wie ist der Beruf in Deutschland.
2. Herauszufinden, wie ist der Beruf in Indonesien.
KAPITEL II

DISKUSSION

A. Der Beruf In Deutschland


Deutschland misst Vorschriften und Disziplin einen hohen Stellenwert
bei und nimmt sie bei ihrer Arbeit sehr ernst. In den Augen einiger Menschen
sind die Deutschen in vielen Fällen starr, unflexibel und sogar etwas
unmenschlich. Deutschland legt großen Wert auf Vorschriften in Bezug auf
Sauberkeit und Sauberkeit. In Deutschland sehen Parks, Straßen oder Theater
oder andere öffentliche Plätze und überall ordentlich aus. Deutschland betonte
auch die Regeln für das Tragen von Kleidung an seiner Stelle. Wenn Sie in
Arbeitskleidung arbeiten, zu Hause, obwohl Sie sich locker anziehen können,
sollten Sie sich ordentlich anziehen, solange Gäste kommen oder ausgehen. Im
Theater tragen Frauen lange Röcke oder zumindest dunkle Kleidung. Der Wert
des "Nationalen Bewusstseins" in Deutschland ist der niedrigste Wert (26-31
Prozent) unter anderen Werten, die im Leben des deutschen Volkes als wichtig
angesehen werden. Der höchste Rang ist Ehrlichkeit und Integrität (81-83
Prozent). Aus dieser Umfrage geht hervor, dass die Deutschen Ehrlichkeit und
Integrität bei der Arbeit priorisieren. :
1. Zeit schätzen
Deutschland schätzt die Zeit, wenn es einen Termin gibt, ändert sich die
Zeit nicht so leicht. Deutsche, die zu anderen Menschen nach Hause
eingeladen werden oder Freunde besuchen, werden pünktlich ankommen und
keine Zeit verschwenden, wenn sie früh oder spät ankommen Lärm von 8.00
bis 08.00 Uhr am nächsten Tag. Wenn es einen besonderen Anlass gibt, muss
vorher die Erlaubnis bei den Nachbarn eingeholt werden. Wenn nicht, wird
es Proteste von Nachbarn geben und sogar bei der Polizei angezeigt.
2. Seien Sie aufrichtig und konzentrieren Sie sich auf Ethik
Der Umgang mit Deutschen hat nicht viele Schwierigkeiten. In den
meisten Fällen sagen sie, was sie können, sofort, dass sie es können. Wenn
sie nicht können, sagen sie klar, dass sie es nicht können, oder geben eine
klare Antwort. Natürlich wird der Grad der persönlichen Beziehungen keinen
Einfluss auf die Beschäftigungsverhältnisse haben. Ähnlich wie in den
meisten westlichen Ländern achtet Deutschland mehr auf die Etikette. Sie
treffen sich und sagen immer "Hallo". Wenn sie sich mit ihren Freunden
treffen, geben sie sich zuerst die Hand. Wenn alte Freunde sich umarmen.
Bei feierlichen Anlässen küssen sie auch die Hand einer Frau als Respekt.
Die Arbeitsmoral der Deutschen laut Max Weber in seinem Buch "Der
Geist des Kapitalismus" lautet:
a. Vernünftig handeln
b. Hohe Disziplin
c. Arbeite hart
d. Orientierter materieller Erfolg
e. Kein Genuss
f. Sparsamkeit
g. Sparen und investieren
B. Der Beruf In Indonesien
Eine produktive Arbeitskultur in Indonesien ist nicht gleichmäßig
verteilt. Arbeit wird immer noch als Routine betrachtet. Sogar bei einigen
Mitarbeitern kann Arbeit als Belastung und Zwang angesehen werden,
insbesondere für faule Menschen. Das Verständnis der Mitarbeiter für eine
positive Arbeitskultur ist nach wie vor schwach. Organisations- oder
Unternehmenskultur ist noch wenig verbreitet. Dies scheint auch die Schaffung
einer produktiven Kultur weniger zu unterstützen. Das Unternehmen hat die
produktive Haltung nicht als Wertesystem betrachtet. Es ist, als hätte der
Mitarbeiter kein Wertesystem, das gehalten und implementiert werden muss.
Weil es nicht ungewöhnlich ist, dass Unternehmen das Wohlergehen ihrer
Mitarbeiter, einschließlich des Mindestlohns, ignorieren. In Verbindung mit dem
relativ niedrigen Bildungsniveau der Beschäftigten ist auch die Produktivität
gering. Daher überrascht es nicht, dass die Arbeitsproduktivität in Indonesien im
Vergleich zu anderen Ländern in Asien zu den niedrigsten zählt. Die
Arbeitsmoral der Indonesier ist:
1. Feudale Seele. Zeremonienliebhaber, werden eher respektiert als respektiert
und befassen sich mehr mit Status als mit Leistung.
2. Schwach sein. Nicht stark genug, um das Selbstvertrauen aufrechtzuerhalten,
verwaschen und leicht einzuschüchtern.
KAPITEL III

SCHLIEβEN

A. Zusammenfassung
Aus der obigen Diskussion wird der Schluss gezogen, dass die
Arbeitsethik eine sehr wichtige Rolle für den Fortschritt eines Landes spielt. Die
hohe Arbeitsmoral einer Nation ist eine der Wurzeln, die ein Land von besserer
Qualität, insbesondere im wirtschaftlichen Bereich, hervorbringen wird, so dass
es auf einer breiteren Ebene ein Land weiterentwickelt. Neben einer wichtigen
Rolle für den Fortschritt eines Landes spielt die Arbeitsmoral auch eine wichtige
Rolle für junge Menschen, insbesondere für Studenten, denn wenn junge
Menschen frühzeitig mit der Einführung eines guten Arbeitssystems beginnen,
wird dies sich auf die Qualität ihrer Persönlichkeit auswirken und sich auch
positiv auf das Land und den Staat auswirken.
B. Vorschlag
Speziell für uns junge Leute müssen wir von nun an professionell mit
einer hohen Arbeitsmoral arbeiten.
LITERATUR VERZEICHNIS

https://badriah27.wordpress.com/2012/11/07/budaya-kerja-etos-kerja/

https://gajimu.com/pekerjaan-yanglayak/kompensasi/jam-kerja

http://www1.uny.ac.id/Node/661

http://artnculture.ilmci.com/category/adat-istiadat/jerman

http://training-ethos.blogspot.com/2007/11/etos-kerja-bangsa-jerman.html

http://www.putra-putri-indonesia.com/pengertian-etos-kerja.html

http://hbis.wordpress.com/2007/11/27/etos-kerja/