Sie sind auf Seite 1von 2

Was bietet Ihnen die RAK Anfahrt Rheinische Akademie Köln

als Privatschule? Berufskolleg


Die Schule liegt im Kölner Stadtteil Ehrenfeld und besitzt
gute Anbindungen an die öffentlichen Verkehrsmittel
n Staatlich anerkannte Abschlüsse und an die Autobahn.
n Langjährige und fundierte Ausbildung seit mehr
als 50 Jahren
n Möglichkeit zum Erwerb der Fachhoch-

r.
lst
Äußere

tr.

na
Kanalstr.
schulreife

liss

Ka
U

Helmh
Zoo Brücke

Vita

ere
nalstr.
n Kompetente praxisorientierte Lehrkräfte in Venloer Str./ re Ka

Äuß
Inne

oltzstr
Gürtel Su
bb
elr

l.
einer gesunden Mischung aus Pädagogen,

rte
V Vog ath

.
U

Maarweg


els er
ang Str

eld
er Ve . Mediapark
Ingenieuren, Naturwissenschaftlern und Str nlo

enf
. er Hansaring
Str

Ehr
. Piusstr. U
Christophstr./ ring

Oskar-
Technikern Wid
ders
dorf Vo
U
Mediapark ns
a Messe
erst gel
san Bf K.-West Ch U
Ha Haupt-
r.

Jäger-
ris bahnhof
n Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur ger
Hans-Böckler-Pl. tophs

tel
HBf
Str tr.

ngür
. U
Gereonsstr. U U

Str.
Ausbildung zum Technischen Betriebswirt Wein Bf

Melate
Dom/
sber

ring
gstr Appellhofpl. HBf. K.-Deutz
. U
(m/w) oder eines Studiums an der Rheinischen str.

lern
Friesenpl. U
Zeughaus

Hohenzol
Fachhochschule Köln
Rudolfpl. Neumarkt Gürzenich
Aachener Str. U Hahnenstr. U Cäcilienstr. S Deutzer Brücke
ic h

Mauritius
Neu-

Hohensta
Heumarkt

Mauritiuss
R
a rd-Wagner-Str.

Nord-Süd-Fahrt
Der Träger der RAK ist die Rheinische Stiftung für markt

L
Bildung, Wissenschaft und berufliche Integration: Rheinische Akademie Köln gGmbH
Linden
str.
Poststr.
U

Unive
tr. S

ufen
rS Zülpicher- S

tein tr.
www.rheinische-stiftung.de Berufskolleg e

wal
ren platz

Roo

ring

rsitä

we
rs

l
eye W e

ns

g
Mensa r. W u Weyerstr. Rothgerbachstr. U Severins Brücke

ts S

tr.
st
Vogelsanger Str. 295 er

Sa
Ne
ch rri SBarbarossapl.

tr.
Uni i

lie
lp ng

50825 Köln (Ehrenfeld) Bf S Eifelstr.
Barba- aSchs
K.-Süd enr
Tel. 02 21/54 68 7-0 S rossaplatz inSg Ulrepforte
Uniklinik tr. Eifelwall
E-Mail: rak@rak.de rS

Str.
ne

tr.
rpe

rS

Vorgebirgs
e
www.rak.de K

ge
We

ur
ißh

mb
aus
str.

xe
Lu
GPS-Koordinaten
50° 57.088‘ N
6° 54.001‘ O

Studienberatung Fachschule für


montags - donnerstags 08.00 - 15.30 Uhr
freitags 08.00 - 13.30 Uhr Technik
E-Mail: studienberatung@rak.de Ein Bildungsgang mit Zukunft
Tel. 02 21/54 68 7-26
Die Fachschule für Technik der Unsere Vorteile der Weiterbildung Zusatzqualifikationen
Rheinischen Akademie Köln
Kompaktheit In Zusammenarbeit mit dem Rheinischen Bildungszen-
Die Rheinische Akademie Köln gGmbH (RAK) bietet trum Köln bietet die RAK diverse Zusatzqualifikationen
die berufliche Weiterbildung zum Die Ausbildung dauert zwei Jahre (vier Semester). zur Verbesserung der Chancen auf dem Arbeitsmarkt
Ausbildungsbeginn ist Anfang September eines jeden an.
„Staatlich geprüften Techniker“ (m/w) Jahres. Am Ende des 4. Semesters erfolgt das Fach-
schulexamen. Entsprechend ihren Neigungen und Interessen können
in folgenden Fachrichtungen an: die Studierenden aus einem umfassenden Kursange-
Fachhochschulreife bot wählen wie z. B.
n Bautechnik mit den Schwerpunkten
Wer zusätzlich die Fachhochschulreife erhalten möch- n Ausbildereignungsschein
Hoch- und Tiefbau
te, muss im Anschluss an das Fachschulexamen eine
n Elektrotechnik n Strahlenschutz
Fachhochschulreifeprüfung ablegen.
n Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik n Laserschutzbeauftragter
n Fahrzeugtechnik Vorkurse n Technischer Umweltschutz
n Maschinenbautechnik n Brandschutz
Allen Bewerbern für die Fachschule für Technik, die
n Medizintechnik n Technisches Englisch
seit längerer Zeit keine Schule besucht haben oder
durch jahrelange Berufspraxis nicht mehr an syste- n Robotik
Aufnahmevoraussetzungen matisches Lernen gewöhnt sind, empfehlen wir den n CAD-Aufbaukurse
Besuch eines Vorkurses.
Der Besuch der Fachschule setzt in der Regel eine
abgeschlossene Ausbildung in einem fachrichtungs- Die Kurse beginnen jeweils Anfang Juni und dauern 6
bezogenen Beruf und eine Berufspraxis von einem Wochen. Im Kurs werden die Kenntnisse in Mathema-
Jahr voraus oder alternativ eine einschlägige Berufs- tik, Physik, Chemie sowie die Fachkunde für Metall-
tätigkeit von mindestens fünf Jahren. und Elektrotechnik grundlegend wiederholt.

Technischer Betriebswirt (m/w)

Im Anschluss an die Technikerausbildung können Sie


an einer Partnereinrichtung noch die einsemestrige
Weiterbildung zum Technischen Betriebswirt (m/w)
absolvieren.