Sie sind auf Seite 1von 96

Diabetes

G 2429
€ 3,90 Offizielles Organ des
Diabetes Schweiz: CHF 7,60 Deutschen Diabetiker Bundes
www.diabetes-online.de

Journal
11 aktiv gesund leben
 2014 |

Backen

11
4 190242 903903
im Advent
Rezepte und Tipps
für Ihre Plätzchen

Welcher
Arzt
ist für mich
der richtige?

Diabetes-
Szene
Blogwoche,
Sensor und
erstes Date
„Das g e w isse
Ex t ra
f ü r m e in e
u c k e r m e s s u n g.“
Blu t z

NEU
mit dem neuartigen
HbA1c-Trend*
AVS 218 13 066-032306

Einfache Symbolbedienung
Hohe Messgenauigkeit
* Zum Patent eingereichter Algorithmus zur HbA1c-Berechnung: Ermittlung eines
HbA1c-Trends basiert auf einer bestimmten Anzahl von gemessenen Blutzuckerwerten.

Weitere Informationen unter www.mystar.sanofi.de


editorial

Mann liegt bewusstlos auf


der Straße – was würden
Sie tun?

Chefredaktion Prof. Dr. med. Thomas Haak haak@kirchheim-verlag.de, Günter Nuber nuber@kirchheim-verlag.de
Liebe Diabetes-Journal-Leser, Sie spazieren im schulden des Bewusstlosen dach-
Novembergrau mit Ihrem Partner im Park oder ten, an einen Clochard oder an ei-
in der Fußgängerzone – und am Boden liegt ein nen Alkoholiker – hätte es nicht
Mann. Bewusstlos, Speichel aus dem Mund, un- jeder verdient, jeder von uns,
klare Situation. Auch andere Menschen flanieren. dass man ihm hilft? Ist Alko-
Sind Sie sicher, dass Sie helfen würden? holismus etwa keine Krank-
heit? Recht hat Michaela G.
Zugetragen hat sich Folgendes am 12. Okto­ – Nun, laut retter.tv haben die
ber in Trier: Eine Polizeistreife fand an jenem helfenden und fähigen Hände ei­
Sonntag gegen 16 Uhr vor den Viehmarktther- nes Notarztes den lebensbedroh­
men einen bewusstlosen Mann. Wie die Web­ lichen Zustand des Mannes in den
site Wochenspiegellive berichtet, hatte der Mann Griff bekommen, er konnte gerettet werden.
Schaum vor dem Mund, ein medizinischer

 38
Notfall war offensichtlich. „Nach Lagerung in Für alle, die helfen wollen, ha­
stabiler Seitenlage wurde in der Hosentasche ben wir die Rubrik Blaulicht
ein Diabetikerausweis gefunden“, so der im Heft: Hier berichtet Chefre­
Bericht. Der alarmierte Resttungsdienst stell­ daktions­Kollege (und Notarzt!) Thomas Haak
te einen lebensbedrohlichen Blutzuckerwert regelmäßig, was Helfer tun können bei Unter­
fest. Weiter heißt es in der Meldung: „Wie lange zuckerung, Herzinfarkt, Schlaganfall. Diesmal
er auf dem Boden gelegen hatte, konnte nicht geht es um Schnittverletzungen – aber Ach­
ermittelt werden. Trotz der Vielzahl der Perso­ tung: Die Fotos sind nicht jedermanns Sache.
nen in der Fußgängerzone ging kein Notruf
bei der Polizei ein.“ Günter Nuber,
Chefredakteur

 48
Am 14. November ist Weltdia­
betestag, ein offizieller Tag
der Vereinten Nationen; diesen
nutzt der Weltdiabetesverband alljährlich, um
die Öffentlichkeit auf den Diabetes und seine
Folgen aufmerksam zu machen. Die Geschich­
te oben zeigt, dass dies dringend nötig ist – in
ihrem Kommentar zu dem Gedenktag nennt
48 Redakteurin Lena
Schmidt: den Diabetes
und seine Folgen zurückdrän-
Kollegin Lena Schmidt deutliche Zahlen. Die gen.
Geschichte zeigt noch etwas: nennen wir es
Angst vor Unannehmlichkeit, fehlende Zivil­
courage, nennen wir es im schlimmeren Fall
Fotos: Kirchheim

fehlendes Mitgefühl. Denn – so formulier­


DJ  11–2014

te sinngemäß eine unserer vielen Kommen­


tatorinnen im Internet: Ist doch ganz egal, ob
die vorbeilaufenden Menschen nun an Selbstver-
38 Notarzt Prof. Tho-
mas Haak: helfen im
Notfall.
|

3
inhalt

Wo werden
www.diabetes-online.de

Diabetiker
wie ver­ Versorgungsebene 3
sorgt?
22 Wohin, wenn ein
Diabetes erstmalig
aufgetaucht ist? Wenn der
Blutzucker verrücktspielt?
Wenn für einen Diabetiker Versorgungsebene 2
eine Operation ansteht?
Im Schwerpunktthema dieser
Ausgabe informieren Sie un-
sere Experten, welche Praxen,
Kliniken und Institutionen in
welchen Situationen die rich-
tigen Anlaufstellen sind und Versorgungsebene 1
was Sie dort erwartet.

Blacky Fuchsberger
(87) verstorben
16 Der Schauspieler und Entertainer Joachim
„Blacky“ Fuchsberger engagierte sich nach
dem Tod seines an Typ-1-Diabetes erkrankten Soh-
nes Thomas sehr in Sachen Diabetes-Aufklärung.
Im September ist er verstorben – ein Nachruf.

Fotos: diabetesDE; Fotolia.com – drubig-photo, RioPatuca Images; Frank Schuppelius


PanoRama SchwERPunkt
6 Injektionsstelle wechseln! 22 Wo werden Diabetiker wie versorgt?
8 Insulinpumpe senkt Sterberisiko 24 Versorgungsebenen: Wer macht (kann)
was?
Das Lymph­
9 Leitfaden für Personal
28 Welche Praxis oder Klinik ist die richtige?

10
aktuEll
diabetestour: „Auch geistig in Bewegung
32 Praxis und Klinik genau ansehen
system
12
bleiben!“
Tipps bei Vergesslichkeit: „Wolfgang mag 34
mEDIzIn
Diabetes-Kurs: Lymphsystem – Drainage
34 Rund 5 Liter Gewebeflüs-
sigkeit fallen beim Men-
schen pro Tag an. 2 Liter davon
Sahne ... oder wie war das?“ des Körpers
werden zurück ins Venensystem
13 Aufkleben, scannen, abrufen 38 Blaulicht: Schwere Schnittverletzung transportiert. Verantwortlich
14 Laufprogramm: Fit sein trotz Diabetes dafür ist das Lymphsystem. Im
16 Diabetes-Aufklärer: Joachim Fuchsberger
InFoBox Diabetes-Kurs erfahren Sie
verstorben 40 Ausprobiert: FreeStyle Libre – Gewebs- von Dr. Gerhard-W. Schmeisl,
glukose messen mit einem Wischer wie die „Drainage des Kör-
18 „Gesünder unter 7“ in Berlin: Nicht aus-
42 pers“ funktioniert und was sie
DJ  11–2014

bremsen ... Meldungen / Lebensmittel-Check
44 Ausprobiert: GlucoMen areo – Werte auch leistet.
20 EASD-Tagung: Bessere Werte mit flexibler
Therapie in der Sonne gut ablesbar
|

4
inhalt

Ab aufs

www.diabetes-online.de
Blech: Plätz­
chen backen
80 Diabetes-Journal-Re-
dakteurin Kirsten
Metternich ist ein echter
Backfan. Jedes Jahr zur
Advents- und Weihnachtszeit
kreiert sie neue Rezepte für
Plätzchen, die nicht nur lecker
schmecken, sondern auch gut
zum Diabetes passen. Lust
auf Nachbacken? Dann helfen
Ihnen sicher auch unsere ak-
tuellen Tipps für vollendeten
Keksgenuss.

Preisverhandlungen:
„Kein Glücksspiel!“
58 In einem aktuellen Blog-Beitrag schlägt der
CDU-Gesundheitsexperte Jens Spahn harsche
Töne gegen die Preisverhandlungen bei der frühen
Nutzenbewertung moderner Diabetes-Medikamente
an, etwa bezüglich der Gliptine und der Inkretin-
Mimetika: „Das AMNOG ist kein Glücksspiel!“

Bundes­ 46
lEBEnSEcht
Dietrich Monstadt, MdB, Typ-2-Diabetiker: 76
köRPER unD GEISt
Wellness-Meldungen
tagsmit­ „Es passiert etwas!“ 77 Zahnpflege bei Diabetes

glied und DIaBEtES-SzEnE 78


79
Training verstehen und erleben
Tipps vom Olympiaarzt
52
Diabetiker 53
diabetestour-Fragen
#dedoc Trend: Diabetes-Blog-Woche 2014 ESSEn & tRInkEn
Fotos: Dietrich monstadt, Bernhard kölsch, Fotolia.com

46 Er ist seit 15 Jahren


Diabetiker, spritzt Insu-
lin, hat eine 80-Stunden-Wo-
54 Neues aus der Diabetes-Szene

GESunDhEItSPolItIk
80
85
Tipps & Ideen & Technik: Plätzchen backen
Rezepte
che – Dietrich Monstadt 58 Preisverhandlungen für neue Diabetes-
ist Mitglied des Deutschen ImmER Im hEFt
Medikamente: Kein Glücksspiel!
Bundestags, Rechtsanwalt 45 DenkMal – das Rätsel
und Typ-2-Diabetiker. Die SozIalES 48 Blickwinkel
Diabetes-Journal-Redakteurin 50 Aktuelles von diabetesDE
60 Rechteck – Antworten auf Rechtsfragen
Lena Schmidt hat ihn in Berlin
56 Das Diabetes-Journal im WorldWideWeb
besucht und einen Tag beglei-
DJ  11–2014

VERBänDE 90 Zum guten Schluss


ten dürfen.
62 Deutscher Diabetiker Bund 91 Vorschau / Impressum
|

5
panorama

weniger als
www.diabetes-online.de

1 %
Laut Prof. Dr. med. Hellmut
Mehnert würden weniger als
1 Prozent der Diabetes-Ärzte

Injektionsstelle wechseln! bei eigener (Typ-2-Diabetes-)


Erkrankung als erstes Präpa-
rat einen „Sulfonylharnstoff“

B
nehmen. Das ergab eine
ei 64,4 Prozent von 430 Diabeti- bei den nicht wechselnden Diabeti-
kern mit Insulintherapie wur- kern waren es 98 Prozent. Und: Wer Befragung seines Kollegen
den in einer Studie (Diabetes & eine Kanüle mehr als 5-mal benutz- Prof. Dr. med. Stephan Jacob
Metabolism 2014) Lipohypertrophien te, entwickelte häufiger Lipohyper- (1 000 Ärzte!). Sulfonylharn-
(Vermehrung von Fettgewebe) fest- trophien. Wer solche Stellen hat, bei stoffe werden gesundheits-
gestellt; es bestand ein enger Zu- dem schwankten die Blutzuckerwer- politisch oft als zweckmäßige
sammenhang mit dem Spritzen in te deutlich stärker als bei denen oh- Vergleichstherapie herange-
die immer gleichen Spritzstellen. ne die Fettgewebsveränderungen. Der zogen, um den Nutzen neuer
Von den Diabetikern, die regelmäßig tägliche Insulinbedarf war größer bei Typ-2-Diabetes-Wirkstoffe zu
die Injektionsstellen wechselten, hat- Vorliegen von Lipohypertrophien (56 beurteilen.
ten nur 5 Prozent Lipohypertrophien, zu 41 Einheiten).

Die „Miss“ mit Pumpe


Sierra Sandison (20) ist Schönheitskönigin:
Sie ist die aktuelle „Miss Idaho“ (mittlerer
Westen der USA, wir berichteten). Für Schlag-
Fotos: Frank Schuppelius, dpa / Picture-alliance

zeilen sorgte sie, weil sie immer wieder mit


Insulinpumpe zu sehen war – auch im Wett-
bewerb für Badeoutfit! Jetzt ist ihr Antlitz zu
sehen auf der größten Diabetiker-Zeitschrift
der Welt: „Diabetes Forecast“ aus den USA.
Passend zum Weltdiabetestag (14.11.) trägt
Sierra Sandison sicher dazu bei, den Dia-
DJ  11–2014

betes in ein gutes Licht zu rücken.


|

6
HABEN S
I
DEN HUM E SCHON
APEN ®S
DER ZU AVVIO,
IHNEN P
GANZ INDIVIDUELL. WIE FÜR INFORM
IEREN S
A S ST?
SICH JET IE
MICH GEMACHT. HUMAPEN® ZT BE I I
HREM
PRAXIST

DEDVC00190(1)a
SAVVIO. DER INSULIN-PEN, EAM.

DER ZUM MENSCHEN PASST.

www.lilly-diabetes.de
www.HumaPenSavvio.de
Lilly Diabetes. Leben so normal wie möglich
panorama

14.
Die Übergewich-
www.diabetes-online.de

Das Datum des Weltdiabetestages. Ein


offizieller Tag der Vereinten Nationen.
Gesund leben mit Diabetes ist das Mot-
tigen haben das
to der Jahre 2014 bis 2016. Der 14. 11. ist Übergewicht
der Geburtstag von Sir Frederick Grant
Banting, der gemeinsam mit Charles Die Deutsche Gesellschaft für Ernäh-
November Best im Jahr 1921 das Insulin entdeckte. tung (DGE) teilt mit: Zwei Drittel der
Männer und die Hälfte der Frauen in
Deutschland sind übergewichtig, fast
ein Viertel sind adipös (krankhaft fett-
leibig). Mit zunehmendem Alter neh-

DDG: Wirkstoff verhindert men viele Menschen immer mehr an


Gewicht zu. Adipositas wird als das am
schnellsten wachsende Gesundheits-

D
ie Deutsche Diabetes Gesellschaft Menschen mit Typ-2-Diabetes benö- problem eingestuft. Zu den häufigsten
(DDG, Diabetesexperten) hat die tigt werden, erklärte DDG-Präsident Begleitkrankheiten zählen Diabetes
Entscheidung des Gemeinsamen Privatdozent Dr. med. Erhard Siegel mellitus, Herz-Kreislauf-Krankheiten
Bundesausschusses (G-BA), das Diabe- Ende September in einer Presse-Info. und Gelenkbeschwerden. Die Frage
tesmedikament Canagliflozin nicht Aufgrund des Beschlusses ist der Ver- nach wirksamen Präventions- und
von den Krankenkassen erstatten zu trieb in Deutschland nun eingestellt Therapiemaßnahmen diskutieren Me-
lassen, scharf kritisiert. Der G-BA ver- worden. dien, Fachkräfte und Wissenschaftler
hindere durch seine Entscheidung die oftmals widersprüchlich.
Einführung einer neuen Gruppe von
effektiven und sicheren Wirkstof-
fen, die für die Versorgung von

Insulinpumpe senkt Risiko


Typ-1-Diabetiker mit Insulinpumpentherapie
haben ein niedrigeres Sterberisiko als Pati-
enten, die Insulin mit Insulinpen oder Sprit-
ze injizieren. Das ergab eine bevölkerungs-
basierte Studie aus Schweden, vorgestellt
beim Kongress der European Association
for the Study of Diabetes (Wien). Vergli-
chen wurden die Daten von 2 441 Pum-
penträgern mit 15 727 Pen- oder Sprit-
zenverwendern. Die Patienten mit
Pumpentherapie hatten in den fast sie-
ben Jahren der Nachbeobachtungszeit
Fotos: Frank Schuppelius

ein um 29 Prozent vermindertes Ster-


berisiko. Die Wahrscheinlichkeit, an ei-
ner Herz-Kreislauf-Erkrankung zu ster-
DJ  11–2014

ben, war sogar um 43 Prozent vermindert.


|

8
panorama

Junge Ärztinnen …

www.diabetes-online.de
War die Humanmedizin früher ei-
ne männliche Domäne, sind heute
rund 70 Prozent aller Medizinstu-
dierenden weiblich. Diese Entwick-
lung stellt auch die Urologie vor
große Herausforderungen. Dort
verschärfen ein steigender Versor-
gungsbedarf und eine überalter-
Leitfaden für Personal te Fachärzteschaft den Ärzteman-
gel und machen die Integration
junger Ärztinnen in das Fachge-
D iabetes-Profis aufgepasst: Für Fach-
personal gibt es nun den Leitfaden
zur Blutzucker-Selbstkontrolle in Bera-
korrekte Blutzuckermessung, die Be-
deutung der Blutzucker-Selbstkontrol-
le sowie genauer Blutzuckerwerte (z. B.
biet dringend notwendig. Erforder-
liche Strategien für eine Feminisie-
tung und Therapie des Verbandes der um Unterzuckerungen zu verhindern). rung ihres Fachgebietes war eines
Diabetes-Beratungs- und Schulungs- Der VDBD empfiehlt, nur noch Messge-
der Themen bei der 66. Jahresta-
berufe in Deutschland (VDBD, www. räte zu verwenden, die die Kriterien der
vdbd.de). Die 40-seitige Broschüre gibt ISO-Norm 15197:2013 erfüllen. Das Un-
gung der Deutschen Gesellschaft
konkrete Tipps für den Praxisalltag in ternehmen Bayer Diabetes Care unter- für Urologie e. V. (DGU) im Oktober
der Diabetesberatung: Themen sind die stützt die Leitfaden-Initiative. in Düsseldorf.

Dateiname: _5M12R_00012727_Hobein.pdf; Nettoformat:(210.00 x 135.00 mm); Datum: 13. Dec 2013 11:55:26; PDF-CMYK ab 150dpi (WF), L.N. Schaffrath DruckMedien

EUBOS DIABETISCHE HAUT

Endlich: EUBOS –
Hautpflege für
Diabetiker

Gratis-Proben Die Innovation für diabetische Haut


in teilnehmenden
Apotheken Die erste Pflegeserie von EUBOS mit speziell auf die
diabetische Haut abgestimmten Wirkstoffen:
I Carnosin wirkt revitalisierend und antioxidativ
I Creatin fördert und stärkt die Zellfunktionen
I Zusätzliche Aktivstoffe und natürliche Öle schützen
und pflegen effektiv
DJ  11–2014
www.eubos.de

Erhöht intensiv die Feuchtigkeit,


Fotos: x, y

entspannt spürbar.
– Paraben-frei – PEG-frei – Ohne Mineralöl
|

9
ZUR MEDIZINISCHEN HAUTPFLEGE I ERHÄLTLICH IN APOTHEKEN
aktuell

„Auch geistig
www.diabetes-online.de

in Bewegung
bleiben!“
Landesdiabetikertag und diabetestour in Stutt-
gart 2014: Bürgermeister Werner Wölfle war da-
bei, Staatssekretärin Marion von Wartenberg –
und rund 3 000 Besucher. Dies trotz schönster
Herbstsonne und Cannstatter Volksfestumzug.

„Menschen mit Diabetes müssen nicht nur „Charme der Veranstaltung“ und fand den Aus-
körperlich, sondern auch geistig ständig in tausch-Charakter in den vielen Sälen sympa-
Bewegung bleiben“, sagte Elke Brückel bei der thisch. Dickes Lob an den DDB. Lob gab es auch
Eröffnung – sie ist Vorsitzende des Deutschen
Diabetiker Bundes (DDB), Landesverband Ba-
Mir gefällt am DDB-Stand – und viele Anfragen zu sozia-
len Themen zeigten, dass der Bedarf an Wissen
den-Württemberg. Der Landesdiabetikertag der Charme für den Alltag steigt. Begeistert waren die Zu-
Baden-Württemberg zusammen mit der dia- hörer der Vorträge über die Möglichkeit, sich
betestour war in dem Sinne eine Veranstal- der Veran- danach persönlich mit den Referenten auszu-
tung der Spitzenklasse – hierüber waren sich
viele Besucher und der Landesvorstand des
staltung. tauschen. Eine Würdigung der Selbsthilfe er-
fuhr der DDB durch viele Eintritte von Men-
DDB einig: Hochklassige Referenten, wichti- Werner Wölfle, Bürgermeister schen, jung wie alt, in den DDB: „Das bestärkt
ge Themen „und vor allem sehr interessierte der Stadt Stuttgart den Vorstand, sich weiter ehrenamtlich zu en-
Besucher“ waren die Erfolgs-Bausteine dieses gagieren und sich für die Interessen der Men-
28. September in der Stuttgarter Liederhalle, schen mit Diabetes einzusetzen“, so Gruber.
so Elke Brückel und Geschäftsführerin Heidi Austausch mit Experten wie Priv.-Doz. Dr. Er-
Gruber. Bürgermeister Werner Wölfle gefiel der hard Siegel, Prof. Thomas Haak, Prof. Ralf Lob-
DJ  11–2014

Politik, Kabarett, Medizin-


Talk – und viele Besucher im
Patientenforum. Rechts: ver-
|

10 traute Zeitschrift.
aktuell

www.diabetes-online.de
Accu-Chek Connect.
Das Blutzuckermesssystem,
das verbindet

Stuttgarter Liederhalle: ein würdiger Rahmen


für den Landesdiabetikertag Baden-Württem-
berg – 3 000 Besucher und Dutzende Eintritte in
den DDB. Oben: Kultusstaatssekretärin Marion von
Wartenberg (rechts).
App
Bolu m
mann war das eine – es gab dazu viele Chancen srec it
Ein System. Drei Komponenten. hner
zur gemeinsamen Bewegung, zu Selbsttests, Viele Vorteile.
zum Smalltalk in der Industrieausstellung.
• Sicher messen – mit dem Accu-Chek Aviva Connect
Der Diabetes, so Brückel, belastet unser Ge-
Blutzuckermessgerät inklusive 150 Sicherheitschecks
sundheitssystem zunehmend – teuer sei aber
nicht die Therapie des Diabetes, sondern die • Einfach verbunden – Messwerte übermitteln
Behandlung der Folgeerkrankungen. „Was wir mit der Accu-Chek Connect App
brauchen, sind große Aufklärungskampagnen“, • Gut vorbereitet – Unterstützung des Arztgesprächs
so Elke Brückel. Der Landesdiabetikertag soll mit dem Accu-Chek Connect Onlineportal
zumindest ein Mosaikstein sein. GN/HG

www.accu-chek.de/connect
Mehr Produktinfos auch unter der
kostenfreien Telefonnummer 0800 4466800
DJ  11–2014
Fotos: Kirchheim

(Mo – Fr, 08 : 00 – 18 : 00 Uhr).


Elke Brückel: „Teure Diabe-
tes-Folgen!“ Die Koch-Show
(re.) mit Maultaschen, Mee-
|

restieren, Rehrücken, Stevia. 11


aktuell

Tipps bei Vergesslichkeit

„Wolfgang
www.diabetes-online.de

mag Sahne …
oder wie
war das?“

74
Prozent der in einer Studie von Novo druf, erklärte: „Menschen führen in ihrem All­
Diabetiker mit Insulin­
Nordisk befragten Menschen mit Dia­ tag oft Routinehandlungen durch, die nicht
therapie vergessen betes haben eine Insulingabe verges­ immer zuverlässig vom Gehirn gespeichert
manchmal, ob/wann/ sen. 82 Prozent hatten Zweifel, ob sie tatsächlich werden.“ Aus diesem Grund gab sie 5 Merk­
ihre Insulindosis gespritzt hatten, und 68 Pro­ tipps für Menschen mit Diabetes:
wie viel Insulin sie ge­
zent der Betroffenen waren nicht mehr sicher, • Rituale pflegen,
spritzt haben. Gedächt­ wie viele Einheiten sie gespritzt hatten, erklärte • Injektion notieren,
nistraining kann helfen. Dr. Gerhard Klausmann aus Aschaffenburg bei • technische Hilfsmittel nutzen,
einer Pressekonferenz von Novo Nordisk. • einfach statt kompliziert,
Oder der NovoPen 5 – • Sie müssen da nicht allein durch.
vorgestellt im Septem­ Ein weiterer Tipp des Profis: „Verknüpfen Sie
Hypo- oder Hyperglykämie?
ber in Aschaffenburg. Logik mit Gefühl.“ Beispiel gefällig? Müssen
Woran liegt die Vergesslichkeit? Wird die Ge­ Sie sich die Namen mehrerer merken, denken
fahr unterschätzt? Oder hat sich der Diabe­ Sie in Bildern: Frau Heinzel heißt Susanne, denn
tes schon zu sehr im Alltag etabliert? Der Pati­ die Sahne steht hinter der Heizung. Herr Zim-
ent steht dann vor der Fragestellung: Riskiere mermann heißt Wolfgang, denn durchs Zimmer
ich einen Unterzucker und spritze nach – oder schleicht ein Wolf. Wichtig ist, Verbindungen zu
spritze ich nicht und riskiere dann, den Zucker Gegenständen, Namen oder Taten herzustellen.
ins Unermässliche steigen zu lassen? Mehr als
jeder Zweite riskiert es, entweder eine Insulin­
Illustration: Trueffelpix - Fotolia.com

Entscheidung – nicht nötig


injektion auszulassen oder spritzt eine Dosis
Insulin, ohne zu testen, legt Klausmann die Sollte alle Mühe umsonst sein, stellte Novo
Problematik aus den Studienergebnissen dar. Nordisk den NovoPen 5 vor: Dieser merkt sich
die letzte Injektionsmenge und wie lange diese
her ist. So können Benutzer eine Doppelinjekti­
DJ  11–2014

Logik mit Gefühl


on ausschließen. „Der Patient gewinnt durch die
So oder so – was hilft, ist Gedächtnistraining! neuen Funktionen des NovoPen 5 mehr Lebens­
Helena Schwaab, Gedächtnistrainerin aus Ohr­ qualität zurück!“, so Klausmann. LS
|

12
ANZEIGE
aktuell

Diabetes !

www.diabetes-online.de
+++ Letzte Meldung +++

Aufkleben, Auch ich


scannen, höre auf meine
abrufen Füße
Das sagt Dieter
Thomas Heck,
TV-Moderator, der seine
Glukose messen ohne Piksen: Am 7. Oktober Diagnose „Diabetes“
hat das Unternehmen Abbott in Hamburg vor 9 Jahren erhielt.
das Messsystem „FreeStyle Libre“ vorge-
stellt (siehe auch „Ausprobiert“). Empfindungsstörungen an bauprodukte, die bei Dia-
Mit einem Scanner (Reader) streift man über einen Sensor hin- den Füßen wie Kribbeln, betes infolge des gestörten
weg, der in der Unterhaut des Oberarms liegt – aufgeklebt mit Brennen, Taubheit oder Stoffwechsels vermehrt
einem Pflaster in der Größe einer 2-€-Münze (5 mm hoch). Der Schmerzen sollten Sie von entstehen und die Nerven
Reader zeigt den Glukosegehalt zwischen den Körperzellen in Anfang an ernst nehmen. angreifen.
der Unterhaut („interstitielle Flüssigkeit“) an, so oft man den Hören Sie auf Ihre Füße,
Reader über den Sensor führt. Der Sensor bleibt 14 Tage am wie Dieter Thomas Heck. milgamma® protekt mit
Körper, dann schaltet er sich ab. Ein neuer wird erforderlich. Denn Diabetes kann Ihre dem vitaminähnlichen Wirk-
Laut Dr. Ansgar Resch (Abbott) werden derzeit Ärzte und The- Nerven nachhaltig schädi- stoff Benfotiamin hemmt
rapeuten mit dem System vertraut gemacht; denn laut Dr. Jens gen und eine sogenannte auf natürliche Weise die
Kröger (Diabetologe in Hamburg) ist erforderlich, dass Nutzer Neuropathie verursachen. Bildung dieser schädlichen
zuvor 45 Minuten eingewiesen und geschult werden. Dr. Krö- Diese macht sich oft zu- Zuckerabbauprodukte. Re-
ger und sein Team stellen eins der derzeitigen Studienzentren.
erst an den Füßen durch gelmäßig eingenommen
Der Reader kann auch herkömmlich Blutzucker messen sowie
Empfindungsstörungen schützt milgamma® protekt
Blutketone. Trendpfeile zeigen bei jedem ausgelesenen Ge-
bemerkbar. Verursacht wird so die sensiblen Nerven
websglukosewert: nach oben, halb hoch, stabil, halb nach un-
eine solche Nervenstörung und lindert unangenehme
ten, steil nach unten. Der Verlauf wird ebenso angezeigt (bis
8 Stunden). Weitere Features gibt es wie 7-Tage-Bericht (auch
vor allem durch Zuckerab- Empfindungsstörungen*.
14), Zeiten im Zielbereich, zu hohe/niedrige Werte etc.
Ab Ende Oktober kann man das System kaufen, im Direktver-
trieb bei Abbott Diabetes Care – nicht in Apotheken und Ver-
milgamma® wirkt
sandhandel. Das Lesegerät kostet 59,90 €. Der einzelne Sen- und schützt.
sor kostet ebenfalls 59,90 €, hält wie gesagt 14 Tage. Wer sich
für 1 Jahr festlegt, bekommt den einzelnen Sensor für 54,90 €.
Laut Dr. Resch ist derzeit weder bei GKV noch PKV eine rou-
 Lindert Empfindungs-
störungen effektiv*
tinemäßige Erstattung zu erwarten. Aber: „Es laufen Gesprä-
che“ – mit positiver Resonanz, heißt es.  Schützt Nerven und
Der Sensor ist unauffällig und sitzt laut Testpersonen fest auch Gefäße*
beim Sport, beim Duschen, im Wasser. Es liegen Zulassungen
vor für beide Diabetestypen (ab 18 Jahren). Zulassungsstudien  Ist auch langfristig
sehr gut verträglich
auch für Kinder sind geplant, Start wohl 2015. Eine Studie mit
72 Patienten ergab, dass der Sensor messgenau über 14 Tage
ist. Ohne Kalibrierung, die Sensoren sind werkskalibriert.
 Mit anderen Diabetes- Fragen Sie in Ihrer Apotheke
und Herz-Kreislauf- nach milgamma® protekt.
Blutzuckermessung und Messung in der interstitiellen Flüs- Präparaten kombinierbar Eine gute Entscheidung für
sigkeit sind laut Abbott „bei ausgeglichenem Glukosehaushalt Ihre Gesundheit.
identisch“. Wenn sich Glukosewerte schnell verändern (dies  Nur 1 x täglich
zeigt das neue System an), hat die hier verwendete Messart 1 z. B. Stracke H et al. Benfotiamine in diabetic polyneuropathy (BENDIP); Exp Clin Endocrinol Diabetes. 2008;
DJ  11–2014

116(10):600 – 5.; Stirban et al.; Benfotiamine Prevents Macro- and Microvascular Endothelial Dysfunction;
Foto: Abbott

laut Dr.  Resch eine Verzögerung von 5  Minuten; in dem Fall Diabetes Care; 2006; 29:2064 – 2071. *bei diabetischer Neuropathie infolge eines Vitamin-B1-Mangels.
Diabetiker tragen ein deutlich erhöhtes Risiko für einen ausgeprägten Vitamin-B1-Mangel: Wie Thornalley et al.
sowie bei Werten im Hypoglykämie-Bereich sollen Nutzer zur nachwiesen, sind die Vitamin-B1-Spiegel bei Diabetikern um durchschnittlich 75 % niedriger als bei Gesunden.
Sicherheit herkömmlich vergleichsmessen. GN milgamma ® protekt. Wirkstoff: Benfotiamin. Anwendungsgebiete: Behandlung von Neuropathien
und kardiovaskulären Störungen, die durch Vitamin-B1-Mangel hervorgerufen werden. Therapie oder
Prophylaxe von klinischen Vitamin-B1-Mangelzuständen, sofern diese nicht ernährungsmäßig behoben
|

werden können. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen
Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Wörwag Pharma GmbH & Co.KG, Calwer Straße 7, 71034 Böblingen 13
www.milgamma.de
www.diabetes-online.de aktuell

Fit
Kurze, längere und lange Dis-

sein
Bereits zum vierten Mal starteten die Teil-
nehmer des DPD beim Kölner Marathon. Mit
tanz: 110 Teilnehmer des „Dia-
dem Ziel, Sport bewusst als Therapie gegen die
betes Programm Deutschland“

trotz
Krankheit einzusetzen, wurde das Programm
starteten am 14. September 2011 von Michael Rosenbaum, selbst Typ-1-Di-
abetiker und aktiver Marathonläufer, ins Le-
beim Köln-Marathon. ben gerufen.

Dia-
Das „Diabetes Programm Deutschland“ (DPD) Das herausragende Merkmal des Diabetes Pro-
ist das deutschlandweit größte Lauf-Pro- gramm Deutschland, das als offizielles Patien-
gramm: Rund 280 Männer und Frauen mit tenschulungsprogramm der Techniker Kran-
Diabetes nehmen seit März daran teil – un- kenkasse zertifiziert ist, ist die professionelle
ter sportwissenschaftlicher und medizini- und ganzheitliche Begleitung der Teilnehmer.

betes
scher Aufsicht und in verschiedenen deut- Die Deutsche Sporthochschule Köln bringt
schen Großstädten. 110  Läufer gingen nun ihre sportwissenschaftliche Kompetenz ein,
am 14. September in Köln (RheinEnergieMa- vertreten u. a. durch die beiden renommier-
rathon) an den Start: Davon liefen 29 Teilneh- ten Professoren Hans-Georg Predel und Ingo
mer die 5 km, 42 Teil- Froböse. Die medi-
nehmer bewältigten zinische Seite wird
die 10 km, 32 den abgedeckt durch
Halbmarathon und das Diabeteszen-
7 trauten sich sogar trum am Evange-
die 42,195 km zu. Oh- lischen Kranken-
ne Zwischenfälle er- haus Köln-Weyertal
reichten alle Läufer mit dessen Leiter
das Ziel – bei herrli- Dr.  Loeff. Weitere
chem Spätsommer- wichtige Partner sind
wetter und getra- darüber hinaus: Bay-
gen vom großartigen er HealthCare, Novo
Kölner Publikum. Im Nordisk, die Techni-
Anschluss zeigten sich alle hochzufrieden und Vorfreude auf den Start: Ge- ker Krankenkasse, das Biopharma-Unterneh-
überglücklich mit ihrer Leistung. meinsames Laufen für bessere men UCB, die Apotheken, diabetesDE – Deut-
8 Teams aus Ärzten, medizinischen Fachkräf- Blutzuckerwerte beim Köln-Ma- sche Diabetes-Hilfe sowie die Medienpartner
rathon 2014.
ten und Apothekern, unter der Leitung von Diabetes-Journal, apotheke adhoc und gesund-
Fotos: Diabetes Programm Deutschland

Dr. med. Peter Loeff, betreuten die Läufer ent- heit adhoc.


lang der Strecke sowie im Start- und Ziel-
bereich und kontrollierten regelmäßig den
Blutzucker. Loeff: „Eine intensive Betreuung
DPD: Diabetes Programm
unserer Läufer ist sehr wichtig, besonders auf- Deutschland
grund der Unterzuckerungsgefahr. Die Teams Mehr Infos zum Programm:
DJ  11–2014

haben einen super Job gemacht, so dass alle www.diabetes-programm-deutschland.de


Teilnehmer sicher und wohlbehalten das Ziel oder Tel.: 02 21/5 77 77 58
erreicht haben“, so sein Lob.
|

14
NEU
NovoPen 5 ®

erinnert sich –
für Sie*

NovoPen® 5 beantwortet die Frage:


„Habe ich meine Insulindosis verabreicht oder nicht?”1
• Einfache Memory-Funktion.1, 2
• Basierend auf der bewährten Technologie von NovoPen® 4,3, 4
dem weltweit am häufi
häufigsten
gsten eingesetzten nachfüllbaren Pen.5

Vergangene Zeit
seit letzter Injektion*
Für jede Stunde, die nach
der Injektion vergangen ist,
leuchtet ein Segment auf.1*

Zuletzt injizierte
Einheiten
Die Zahl zeigt die zuletzt
abgegebene Dosis an.1*

NovoPen ® 5 ist mit allen 3 ml Penfill ® Patronen verwendbar.


* NovoPen® 5 hat ein Display, das nach Aktivierung die Anzahl der zuletzt injizierten Einheiten und die seit der letzten Injektion vergangene
Zeit (max. 12 Stunden) anzeigt. In dem dargestellten Beispiel zeigt das Display an, dass vor mehr als drei Stunden (weniger als vier
Stunden) 5 Einheiten injiziert wurden.
DE/NP5/0714/0001(1)

1. NovoPen ® 5 Gebrauchsanweisung
2. Guo X et al. Expert Opinion on drug Delivery 2012;9(4):355–366
3. Hyllested-Winge J et al. Clin Drug Invest 2010;30(10):643–674
4. Klausmann G et al. Patient Preference and Adherence 2013;7:285–292
5. Marktanteil für Novo Nordisk Penfill®. Berechnungen durch Novo Nordisk basierend auf IMS Midas Quantum data, Oktober 2013
NovoPen® und Penfill® sind eingetragene Marken der Novo Nordisk A/S, Dänemark.
aktuell

Diabetes-
Aufklärer
Joachim Fuchsberger
verstorben

B
Engagement bei der Diabetes-Gala
lacky Fuchsberger wurde 1927 in Stutt- Joachim „Blacky“
gart geboren. Als junger Mann ging er Der frühe Tod von Thomas belastete Blacky
Fuchsberger ist am
nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges Fuchsberger so sehr, dass er sich danach um-
zunächst unterschiedlichen Tätigkeiten nach 11. September 2014 ver- fangreich engagierte, um die Öffentlichkeit
und landete schließlich 1950 beim Bayerischen storben. Der Schau- über den Diabetes und seine potentiellen Fol-
Rundfunk, wo er als Hörfunksprecher und Tex- gen aufzuklären. So war er fester Bestandteil
ter arbeitete. Bald übernahm er auch kleinere
spieler und Entertainer der Diabetes Charity Gala, auf der auch der nach
Rollen in Film- und Fernsehproduktionen. engagierte sich nach seinem Sohn benannte „Thomas-Fuchsber-
Im Jahr 1954 gelang ihm der Durchbruch als dem Tod seines an Typ- ger-Preis“ verliehen wurde. Mit dieser mit
Hauptdarsteller in dem dreiteiligen Kriegs- 5 000 Euro dotierten Auszeichnung ehrt die
drama „08/15“. Es folgten Rollen in mehreren 1-Diabetes erkrankten Organisation diabetesDE – Deutsche Diabe-
Heimatfilmen, bis er sich in den 1960er Jahren Sohnes Thomas sehr in tes-Hilfe seit 2011 jährlich eine ehrenamtlich
durch Edgar-Wallace-Verfilmungen und ande- tätige Person, die mit ihrem Projekt zur Dia-
Sachen Diabetes-Auf-
re Krimis als nationaler Kinostar etablierte. betes-Aufklärung beiträgt und/oder prakti-
Ab den 1970er Jahren wirkte er vornehmlich klärung. sche Hilfe im Umgang mit der Krankheit leis-
als Moderator beim Fernsehen (u. a. „Auf Los tet.
geht’s los“, „Heut’ abend“ und „Terra Australis“).

„Ich bin jetzt auch Diabetiker“


Sein Sohn starb an den Folgen einer
Blacky Fuchsberger hatte sichtlich Freude an
schweren Unterzuckerung
der Gala und ihren Zielen. Bei der ersten Verlei-
Blacky Fuchsberger war seit 1954 bis zu sei- hung des „Thomas-Fuchsberger-Preises“ sagte
nem Tod mit seiner zweiten Ehefrau Gundula er: „Tommy guckt uns heute von oben zu und
(geb. Korte) verheiratet. Ein harter persönlicher applaudiert!“ Ihm stockte die Stimme, dann
Schicksalsschlag ereilte ihn und seine Frau, als klatschte er in die Hände.
im Jahr 2010 der gemeinsame Sohn Thomas im
Alter von 53 Jahren an den Folgen einer schwe-
„Diabetiker Auf der letztjährigen Veranstaltung gestand er
auf der Bühne: „Seit meinem Schlaganfall habe
Foto: diabetesDE/Dirk Michael Deckbar

ren Unterzuckerung verstarb.


Tommy, wie sein Sohn gerufen wurde, erkrank-
sind nicht ich die große Ehre, meinem Sohn zu folgen: Ich
bin jetzt auch Diabetiker.“ Bereits im Jahr 2003
te im Alter von 19 Jahren an Typ-1-Diabetes. krank, sie erlitt Fuchsberger einen leichten Schlaganfall,

sind bedingt
Laut dem Münchner Diabetes-Experten Prof. nachdem er drei Operationen am Herzen hin-
Dr. Hellmut Mehnert, der Thomas Fuchsberger ter sich hatte. Im Juni 2013 hatte er dann ei-
auch behandelte, litt er an einer besonders labi-
gesund.“ nen zweiten Schlaganfall. Am 11. September
DJ  11–2014

len, zu Unterzuckerungen neigenden Form der 2014 ist Joachim „Blacky“ Fuchsberger im Al-
Stoffwechselerkrankung, die trotz intensiver Joachim „Blacky“ ter von 87 Jahren in seinem Haus in Grünwald
Bemühungen nur schwer zu kontrollieren war. Fuchsberger bei München gestorben. GH
|

16
aktuell

Das neue Diabetes-Journal

www.diabetes-online.de
Jetzt
6x
testen m en
zusam r
nu

9,95  €
www.diabetes-online.de

Testen ohne Risiko: + Nährwerttabelle


Der Bezug endet automatisch!
Kennenlern-Angebot, pro Person einmalig bestellbar.
gratis dazu

Bestellen Sie gleich:

per Telefon per Internet


089/85853-801 www.kirchheim-shop.de
DJ  11–2014

Ihr Diabetes-Verlag
Fotos: x, y

per Post InTime Media Services GmbH per Mail


|

17
01.0123

Postfach 1363, 82034 Deisenhofen kirchheim@intime-media-services.de


Nicht ausbremsen …
Bei der Aufklärungsaktion „Wissen was bei Diabetes zählt – ningen) stellte die Analyse in Berlin vor: „Über-
gewicht und Adipositas kamen bei 44 bzw.
Gesünder unter 7“ geht es um den Blutzuckerlangzeitwert. Im
33 Prozent der Besucher mit Diabetes vor“, sagte
September machte sie Station im Sony Center in Berlin. er, „aber auch bei 40 bzw. 16 Prozent der Besucher
ohne Diabetes.“ Etwa 40 Prozent beider Gruppen
Mehrmals im Jahr können die Besucher der sagten, dass sie sich nur wenig bewegen.
Aktionsstände in Einkaufszentren ihren Ge- Beim aktuellen „Gesünder unter 7“-Termin im
legenheitsblutzucker, Blutdruck und Taillen- Sony Center wurden in einer Malaktion gesun-
umfang messen lassen. Zusätzlich erfahren de Lieblingsgerichte festgehalten. Zudem be-
Nichtdiabetiker, wie hoch ihr Risiko ist, in den geisterte die Berliner Tanzgruppe „Twilight“
Gesünder nächsten zehn Jahren einen Typ-2-Diabetes zu
unter

7
bekommen. Und wer schon Diabetes hat, der
kann seinen HbA1c-Wert bestimmen lassen.
Der sollte am besten unter 7 Prozent liegen,
um Folgeerkrankungen zu vermeiden.
Fotos: Sanofi - Yves Sucksdorff

Ein Problem, das dem Therapieerfolg im Weg


in Berlin steht, ist das Übergewicht. Priv.-Doz. Dr. Wer-
ner Hopfenmüller (Berlin) hat die anonymen
Angaben aus 25 000 Diabetesrisiko-Fragebögen
DJ  11–2014

(„FINDRISK“) ausgewertet, die im Rahmen der


Aufklärungsaktion seit 2005 gesammelt wur- Blutzuckerlangzeitwert HbA1c: großer Andrang
den. Prof. Dr. Stephan Jacob (Villingen-Schwen- bei der Berliner Aufklärungsaktion im September.
|

18
aktuell aktuell
Anzeige

Übergewicht und

www.diabetes-online.de

www.diabetes-online.de
Adipositas kamen
bei 44 bzw. 33 Pro-
zent der Besucher
mit Diabetes vor.
Prof. Dr. Stephan Jacob

die Besucher mit Modern Dance zum Zuschau-


en und Mitmachen.
Lebensenergie
Für Daniel Schnelting, dreifacher Deutscher
Meister im 200-Meter-Sprint und seit 23 Jah- trotz Diabetes!
ren Typ-1-Diabetiker, ist Leistungssport kein
Warum gerade Diabetiker Vitalstoffe brauchen.
Problem. Das erfordert natürlich einige Vorbe-
reitung: „Ich messe meinen Blutzucker sieben- Fällt es Ihnen oft nicht leicht, Ihren Alltag mit Elan zu
bis neunmal am Tag und habe immer eine Not- meistern? Dann könnte es daran liegen, dass Ihr Körper
fallration, etwa eine Banane oder Saft, dabei.“ zu wenig Vitamine und Spurenelemente erhält. Denn
Vom Diabetes lässt sich der Sprinter jedenfalls Diabetiker nehmen durch die maßvolle Ernährung
nicht ausbremsen. weniger Vitalstoffe auf. Zudem ist deren Verbrauch
Ist Ihr HbA1c unter 7? Man muss nicht bis stoffwechselbedingt meist erhöht.
zum nächsten Besuch in der Schwerpunkt-
praxis warten: Einen geschätzten Wert lie- Viele dieser Biofaktoren sind jedoch unverzichtbar für
fert das Blutzuckermessgerät MyStar Extra den Zuckerstoffwechsel und die Gesunderhaltung von
von Sanofi. „Das Messgerät arbeitet nach dem
Nerven und Gefäßen – und damit auch für ein hohes
1-2-3-Klick-Prinzip“, sagt Diabetesberaterin Ul-
Maß an Lebensenergie:
rike Holzmüller (Leipzig): „Mit einem Klick auf
die Taste ‚Bestätigen‘ gelangt man in die Tage- B-Vitamine Vitamine C + E, Provitamin A
Umwandlung von Zucker Unschädlichmachung
buchfunktion, mit zwei Klicks zu den Durch- in Energie / Funktion von„freien Radikalen“
schnittswerten der letzten 3, 7 oder 30 Tage. Bei der Nerven
Gesundhaus®
drei Klicks wird der geschätzte HbA1c-Wert an- Diabetiker-
gezeigt – vorausgesetzt, man hat regelmäßig Vitamine
den Nüchternwert gemessen und einmal mo- Spurenelemente Chrom + Zink
natlich ein 7-Punkte-Profil angelegt.“ Trend- Bildung und Wirkung des Insulins
pfeile zeigen im Messgerät die Tendenz der
letzten Tage an. Simone Reisdorf
Gesundhaus® Diabetiker-Vitamine leisten als ergän-
zende bilanzierte Diät Tag für Tag einen wichtigen Bei-
trag, den erhöhten Bedarf zu decken. Sie eignen sich
Motivation steigern … zur Ergänzung der Ernährung bei Diabetes mellitus im
Rahmen eines Diätplans.
Prof. Dr. Andreas Pfützner, Mainz, zu den
Zusatzfunktionen des neuen Blutzucker- Gesundhaus®
messgerätes: „Damit kann man auch zwi- Diabetiker-Vitamine
schen den Arztterminen auf dem Laufen-
den bleiben und sein Verhalten frühzeitig  Vitamin-Versorgung
DJ  11–2014

DJ  11–2014

anpassen“, meint er. „Das steigert bei speziell für Diabetiker


vielen die Motivation.“
 1 x 1 Tablette täglich
|

19  Nur in Ihrer Apotheke 19


www.woerwagpharma.de
aktuell

Bessere Werte mit


www.diabetes-online.de

flexibler Therapie
D
ie Zahl der Kinder unter 5  Jahren, die
Die Jahrestagung der Europäischen
neu an Diabetes erkranken, steigt stetig.
Diabetes-Gesellschaft bot im Sep- Im Jahr 2005 waren in Europa 1 900 Jun-
tember in Wien Gelegenheit, Neu- gen und 1 600 Mädchen in dieser Altersgrup-
pe erkrankt, für das Jahr 2020 wird vorherge-
es aus der Diabetologie zu erfahren.
sagt, dass es 3 900 Jungen und 3 300 Mädchen
Hier erste Informationen – eine große sein werden. Diese düstere Prognose beschrieb
Übersicht gibt es im Dezember. der Hannoveraner Kinderdiabetologe Prof.
Dr. Thomas Danne Journalisten aus ganz Eu-
ropa. Bei der Pressekonferenz des Unterneh-
mens Roche Diagnostics, die im Rahmen der
Jahrestagung der Europäischen Diabetes-Ge-
sellschaft (EASD: European Association for the
Study of Diabetes) stattfand, berichtete er, dass
in seiner Klinik in Hannover alle Kinder unter
6 Jahren direkt auf eine Therapie mit einer In-
sulinpumpe eingestellt werden. Es gebe immer
mehr Belege, dass mit einer Insulinpumpe die
Kontrolle des Diabetes besser gelänge.

Häufiger Insulin – bessere Werte


Von 1995 bis 2009 konnte eine Verbesserung
des HbA1c-Werts bei Kindern und Jugendli-
chen beobachtet werden – bei gleichzeitiger
Reduktion schwerer Unterzuckerungen. Einen
Zusammenhang gibt es zwischen HbA1c-Wer-
ten und der Häufigkeit der Bolusinsulingabe:
Eine Analyse mit Daten aus 17 Ländern zeigt,
dass niedrigere HbA1c-Werte bei einer häufi-
geren Insulingabe auftraten. Deshalb ist nach
Ansicht des Kinderdiabetologen wichtig, dass
eine Insulinpumpe einfach zu bedienen ist:
Fotos: Kirchheim, Roche Diagnostics

„Jugendliche haben nie Zeit!“ Und sie muss


Flexibilität bieten wie verschiedene Bolus-
varianten und auch Anpassungsmöglichkei-
ten der Insulindosis für die Basalversorgung.
DJ  11–2014

Weniger Angst vor Unterzuckerungen


Bei der flexiblen Diabetestherapie spielt aber
auch eine Rolle, wie korrekt Diabetiker ih-
|

20
aktuell ®
TAKE CARE® aktuell

EASD

www.diabetes-online.de

www.diabetes-online.de
STRUMPFPRODUKTE MIT MEHRWERT
KUNERT steht seit mehr als 100 Jahren für Innovation im Strumpfbereich

WIEN
DIABETIKER GEEIGN E T

KUNERT TAKE CARE – DIA PREMIUM


besondere Eigenschaften für Ihr Wohlbefinden
• nicht einengender weicher Bund für optimalen Tragekomfort
re Insulindosen berechnen, denn, so sagte • druckfreier Zehenbereich durch außenliegende Kettelnaht
Dr. Signe Schmidt aus Hvidovre in Däne- • nahtfreie, patentierte KUNERT KOMFORT-FERSE, für faltenfreien
Sitz, verhindert Blasenbildung und Hautirritationen
mark: „Eine gute Glukosekontrolle ist eine • zusätzlicher Schutz an Zehen und Ferse durch gepolsterte Zonen
feine Balance.“ Dabei kann ein Bolusrech- • Klimaregulierung für den Erhalt der Restfeuchte bei trockenen
ner, integriert zum Beispiel in ein Blutzu- Füßen und optimalem Wärmeaustausch
• Keime und Bakterien werden mehrheitlich durch das Waschen bei
ckermesssystem, helfen. 140 dänische Pati- 60° abgetötet; trocknergeeignet
enten, die die Rechenunterstützung nutzen, • besonders strapazierfähig durch Einsatz des patentierten
KUNERT TWISTED-FIBER-Zwirns
erreichen mehr Blutzuckerwerte im Zielbe- • 55 % PA, 43% CV, 2% EL
reich als ohne den Bolusrechner. Die Angst
vor Unterzuckerungen wurde geringer, die KUNERT TWISTED-FIBER – Der patentierte KUNERT-Zwirn
Insulindosierung vor Sport einfacher und KUNERT FASHION GmbH • Julius-Kunert-Straße 49 • 87509 Immenstadt, Deutschland • takecare@kunert.de

die HbA1c-Werte wurden besser. KK

Moderne Technik unterstützt die


Diabetestherapie
Jeder Tag verläuft anders, gerade bei Kindern und Ju-
gendlichen, aber auch Erwachsenen. Beim Berechnen der
Insulinmengen im Kopf ist man schnell abgelenkt. Zwei
Geräte können Diabetiker unterstützen, diese Heraus-
forderungen zu meistern: das Blutzuckermesssystem
Accu-Chek Aviva Expert mit integriertem Bolusrechner
(links) und das System Accu-Chek Insight (rechts), das
eine Kombination aus einer Insulinpumpe und einem mit
ihr korrespondierenden Blutzuckermesssystem darstellt.
Beides wurde bei der Pressekonferenz präsentiert.

Farben

black marine pure dessert

Damen PZN
35 – 36 | 10742406 black, 10742369 marine, 10742317 pure dessert
37 – 38 | 10742412 black, 10742375 marine, 10742323 pure dessert
39 – 40 | 10742429 black, 10742381 marine, 10742346 pure dessert
41 – 42 | 10742435 black, 10742398 marine, 10742352 pure dessert
DJ  11–2014

DJ  11–2014

Herren PZN
39 – 40 | 10742553 black, 10742493 marine, 10742441 pure dessert
Fotos: x, y

41 – 42 | 10742576 black, 10742524 marine, 10742458 pure dessert


43 – 44 | 10742582 black, 10742530 marine, 10742470 pure dessert
45 – 46 | 10742599 black, 10742547 marine, 10742487 pure dessert
|

21 21
Nähere Informationen zu dem Produkt erhalten Sie auch
in Ihrer Apotheke und unter www.kirchheim-shop.de
schwerpunkt

Wo werden
www.diabetes-online.de

Redaktionsmitglied
Dr. Nikolaus Scheper (Marl,
oben) arbeitet in einer

Diabetiker
Schwerpunktpraxis und
engagiert sich in der Deut-
schen Diabetes Gesellschaft
(DDG). Er sympathisiert mit

wie versorgt?
dem BVB, ein Borusse also.

Von Dr. Nikolaus Scheper info@praxis-scheper.de sowie


Dr. Karsten Milek und Dr. Susanne Milek office@doc-milek.com

Wohin, wenn ein Diabetes erstmalig aufgetaucht ist? Wenn


der Blutzucker verrücktspielt? Wenn für einen Diabetiker ei-
ne Operation ansteht? – Ärztlich versorgt werden Diabetiker in
Deutschland vorwiegend in der Hausarztpraxis, in der Diabe-
tes-Schwerpunktpraxis oder im Krankenhaus. Man nennt dies
die Versorgungsebenen. Dr. Nikolaus Scheper erklärt die 3 Ebe-
nen und stellt vor allem die Ebenen 1 (Hausarztebene) und 2
(Facharztebene) genauer vor. Es gibt eine ganze Reihe an Be-
zeichnungen für Kliniken, Zusatzbezeichnungen für Ärzte oder
Qualifikationen des Behandlungsteams. Dr. Karsten Milek und
Dr. Karsten Milek hat eine Dr. Susanne Milek sagen Ihnen, was Sie daran erkennen können.
Schwerpunktpraxis in Ho-
henmölsen und ist Initiator
des KiDS-Kurses für Kinder/
Jugendliche mit Typ-1-Dia-
betes. Hobby: Tischtennis-
spielen beim TTV Taucha 47
(gefürchteter Noppenspie-
ler). Siehe:
Versorgungsebenen: Wer macht (kann) was? Seite 24
Dr. Susanne Milek, Gesund-
Welche Praxis oder Klinik ist die richtige? Seite 28
heitswissenschaftlerin, Praxis und Klinik genau ansehen Seite 32
Supervision & Coach /
Foto: Frank Schuppelius

DGSv, engagiert sich in der


DDG – und für Kinder und
Jugendliche mit Typ-1-Dia-
betes im „KiDS- Kurs“.
DJ  11–2014
|

22
schwerpunkt

DJ  11–2014 www.diabetes-online.de

23
|
schwerpunkt

Die Versorgungsebenen für Diabetiker:


www.diabetes-online.de

Stationäre Versorgung

Versorgungsebene 3

Diabetologisch quali-
fizierte Ärzte
und diabetologische
Schwerpunktpraxen

Versorgungsebene 2

Hausärzte
DJ  11–2014

Versorgungsebene 1
|

24
schwerpunkt

Die Versorgungsebenen 1 und 2 in der ambulanten Diabetologie

www.diabetes-online.de
Wer macht (kann) was?
Ärztlich versorgt werden Diabetiker in Deutschland vorwiegend
in der Hausarztpraxis, der Diabetes-Schwerpunktpraxis oder im
Krankenhaus. Man nennt dies Versorgungsebenen. Dr. Nikolaus
Scheper erklärt die 3 Ebenen und stellt vor allem die Ebenen 1
(Hausarztebene) und 2 (Facharztebene) genauer vor.
Nach Schätzungen gibt es in Deutschland 6 bis entieren (Erhalt der Fahrerlaubnis …). Ebenfalls
7 Mio. Menschen mit Typ-1- oder Typ-2-Diabe- sollte immer wieder besprochen und hinter-
tes. Aufgrund der Charakteristik dieser chro- fragt werden, ob Schulungsmaßnahmen not-
nischen Erkrankung werden diese Menschen wendig werden, ob Medikamente angepasst
Fotos: Frank Schuppelius; Fotolia.com – drubig-photo, RioPatuca Images

im Regelfall ambulant betreut. Nur ausnahms- werden müssen, ob sie vertragen werden – das
weise ist die Versorgungsebene 3 – das Kran- Ganze auf Basis bewährter Diagnostik- und
kenhaus – in der Betreuung notwendig. Therapieleitlinien. Und schließlich ist in dem
Gespräch die Frage zu klären, ob es notwendig
ist, dass sich der Betroffene in der Versorgungs-
„Versorgungsebene 1“: der Hausarzt
ebene 2, der Facharztebene, vorstellt. Die Not-
Zunächst sind da die ca. 50 000 niedergelas- wendigkeit kann sich aus der Qualität des Blut-
senen Hausärzte mit ihren Praxisteams (Ver- zuckerstoffwechsels ergeben, aber auch wegen
sorgungsebene  1), die alle Menschen mit neu aufgetretener, auf die Grunderkrankung
Diabetes als erste Anlaufstation in ihrer Ver- Diabetes zurückzuführender Zusatz-/Begleit-
sorgung haben sollten. Speziell für diese Ver- erkrankungen: z. B. Augen-, Nieren-, Fußer-
sorgungsstruktur hat der Gesetzgeber seit krankungen, Blutdruck-, Herzerkrankungen).
2003 strukturierte Betreuungs- und Behand- Im Rahmen der DMP-Verträge sind genau für
lungsprogramme eingeführt: die Disease- dieses Szenario Schnittstellen festgelegt wor-
Management-Programme (DMPs) für die Be- den: Wann ist welcher Patient wo zu versorgen?
troffenen mit Diabetes mellitus Typ  2. Im
Rahmen dieser DMPs werden regelmäßig, alle
„Versorgungsebene 2“: die Schwer-
drei oder sechs Monate, strukturiert diabetes-
punktpraxis
relevante Daten und Befunde erhoben und mit
dem Betroffenen besprochen. Zusätzlich soll Die Versorgungsebene  2 allgemein ist die
im Rahmen dieses Gesprächs ein individu- Facharztebene. Bezogen auf die Grunderkran-
elles Therapieziel definiert werden. Die- kung Diabetes mellitus stellt die Versorgungs-
ses kann ein reines Stoffwechselziel ebene 2 die diabetologische Schwerpunktpraxis
sein („Ihr HbA1c sollte in den nächs- (DSP) dar. In Deutschland gibt es ca. 1 000 bis
ten Monaten auf x % sinken …“). Es 1 200 DSPen, deren Aufgabe es ist, sich den Pro-
können aber auch ganz ande- blemen in der Versorgung von Menschen mit
re Ziele gemeinsam verein- Diabetes zu widmen, die in der Versorgungs-
bart werden, die sich z. B. ebene 1 nicht geleistet werden können. Die DSP
an der individuellen Le- ist in ihrer Reinform eine Praxis, die auf Zu-
DJ  11–2014

bensqualität oder an weisung vom Hausarzt tätig wird, auch wenn


sozialen Rahmen- das Überweisungsprozedere in der niederge-
bedingungen ori- lassenen Ärzteschaft aus abrechnungs-
|

25
schwerpunkt

Eine besondere Herausforde-


www.diabetes-online.de

rung sind die vielen Menschen


mit Diabetes und Fußproble-
men. Hier helfen Schwerpunkt-
praxen und „Fußzentren“.

technischen Gründen leider nicht immer so Wochen Wartezeit auf einen Termin, sondern
gehandhabt wird, wie das idealerweise vor al- sofort! Auch die Begleitung von Frauen, die ei-
lem im Sinne der Betroffenen sein sollte. Da- nen Typ-1-Diabetes haben und schwanger wer-
bei kümmert sich die DSP um die vielen Men- den möchten oder dies schon geworden sind,
schen mit Typ-2-Diabetes, die einen höheren gehört selbstverständlich in enger Abstim-
Bedarf an Diagnostik und Therapie haben – mung mit den betreuenden geburtshilflichen
z. B. aufgrund von Stoffwechselentgleisungen, Kollegen zu den Aufgaben der DSP.
wegen Komplikationen oder wegen Begleiter- Eine besondere Herausforderung sind die vie-
krankungen. Der klassische Fall hier: Wird es len Menschen mit Diabetes und Fußproble-
notwendig, von Tabletten- auf Insulinthera- men; die Probleme können reichen von fast
pie umzustellen? Die Schwerpunktpraxis muss harmlosen Beschwerden, die von einem dia-
für ihre Zulassung als DSP im Gegensatz zum betischen Nervenschaden herrühren (Taub-
Hausarzt ganz spezielle strukturelle und per- heitsgefühl, Brennen usw.), über klassische
sonelle Besonderheiten vorhalten. Durchblutungsbeschwerden (Schaufenster-
krankheit) bis zu schweren und tiefen Ge-
schwüren an Beinen und Füßen. Die Grund-
Großes Team steht bereit
versorgung dieser speziellen diabetischen
Neben dem Diabetologen gibt es ein großes Folgeerkrankung sollte in jeder Schwerpunkt-
Team aus: Diabetesberaterinnen, Diabetesas- praxis erfolgen! Aber innerhalb der Ebene der
sistentinnen, Wundmanagerinnen, Diätas- DSP gibt es noch besondere Fußzentren, die sich
sistentinnen. So kann man z. B. differenzierte durch weitere Qualifizierung und besondere
Schulungen für unterschiedliche Therapien Vernetzungsstrukturen auszeichnen: Diese
und Personengruppen anbieten. Und Achtung: zertifizierten ambulanten Fußbehandlungsein-

Schwerpunkt- Nicht jeder Arzt, der auf seinem Praxisschild


Diabetologe stehen hat, hat auch eine Zulas-
richtungen (ZAFEen) werden alle 3 Jahre von
der Deutschen Diabetes Gesellschaft hinsicht-
praxen be- sung als diabetologische Schwerpunktpraxis! lich ihrer Standards überprüft und zertifiziert.
Zusätzlich besteht der Versorgungsauftrag für
gleiten auch die DSP in der kontinuierlichen Betreuung und
Gut aufgehoben in den Fußzentren
Frauen mit Behandlung von Menschen mit Typ-1-Diabetes,
für die es ebenfalls seit 2003 ein DMP gibt. Je In einer ZAFE sind Menschen mit Diabetes
Typ-1-Dia- nach Wissensstand und Qualifizierung werden
in einer DSP auch Pumpentherapien begleitet
und Fußproblemen grundsätzlich gut aufge-
hoben! Hier spielt eine wichtige Rolle auch
betes, die und in vielen Praxen auch darauf umgestellt. die enge Vernetzung zu besonders ausgebil-

schwanger
Des Weiteren umfaßt der Versorgungsauftrag deten Fußpflegern (Podologen) und in Bezug
die Diagnostik und Therapie des Schwanger- auf Diabetesprobleme besonders ausgebilde-

werden wol- schaftsdiabetes; auch hier wird das Team einer


DSP vom Tag der Diagnosestellung an tätig –
ten Orthopädieschuhmachern: Nur ein solches
Team ist in der Lage, dauerhaft und qualitativ
len oder es mit Heranführen an die Blutzuckerselbstkon- hochstehend betroffene Menschen zu versor-
Foto: Fotolia.com

trolle, Vermitteln von Therapiezielen sowie gen – mit dem Ziel, insbesondere die Lebens-
DJ  11–2014

schon sind. einer umfänglichen Ernährungs- und Bewe- qualität der Betroffenen zu erhalten.
gungsberatung – und in den DSPen, die qua- Auch eine kleine besondere Gruppe von Men-
litätsgesichert arbeiten, nicht erst nach vier schen mit Diabetes mellitus muss spezialisiert
|

26
schwerpunkt

Die Schwerpunktpra-

www.diabetes-online.de
xis (DSP) muss für ihre
Zulassung strukturelle
und personelle Beson-
derheiten vorhalten.
und in Zentren betreut werden: Kinder. Auf- Lebererkrankungen, genetisch bedingte For-
grund der besonderen Anforderungen wird men etc. ), Menschen mit besonderen sozia-
diese Gruppe oft auch in Kinderkliniken be- len Problemen, mit Migrationshintergrund,
treut; es gibt aber Regionen in Deutschland, mit Sprach-/Verständigungsschwierigkeiten
wo das nächste klinische Zentrum sehr weit usw. Für all diese Menschen mit Diabetes hat
entfernt ist. Im Übrigen gibt es vereinzelt in die diabetologische Schwerpunktpraxis zwar Kontakt: Dr. Nikolaus
Scheper // Praxis Dres.
Praxen niedergelassene Kinderdiabetologen. keine Patentrezepte; aber aufgrund der vorzu-
Scheper & Schneider
haltenden Strukturen, der besonderen Quali- // Bergstraße 167 //
fikationen des Diabetesteams und vor allem 45770 Marl-Drewer //
Beratungsintensive Probleme E-Mail: n-scheper@
des differenzierten Schulungsangebots kann
gmx.de
Und dann sind da noch die vielen beratungs- es hier besser gelingen, die oft sehr individuel-
intensiven Sonderprobleme: seltenere Diabe- len Probleme anzugehen und sie sogar manch-
tesformen (z. B. nach Bauchspeicheldrüsen-, mal zu lösen.

Dateiname: _31VE7_0013825.pdf; Nettoformat:(210.00 x 135.00 mm); Datum: 05. May 2014 16:03:37; PDF-CMYK ab 150dpi (WF), L.N. Schaffrath DruckMedien

www.stadavita.de

Lebenswichtig. Lebensfreude.
Als Diabetiker wissen Sie: Ein Tropfen Blut spiegelt alle wichtigen Werte wider, die zur
Bewahrung der Lebensqualität und Lebensfreude beitragen.
Damit Sie Ihre Blutzucker- und ß-Keton-Werte verlässlich ermitteln können, gibt es von
STADAvita das Diabetes Management System – qualitativ hochwertiges Equipment, das
Ihnen nicht nur technische Perfektion und absolute Bedienerfreundlichkeit bietet, sondern
auch Ihren individuellen Anforderungen entspricht.
Bleibt nur zu klären, ob bei Ihnen Vielfalt, Komfort oder Mobilität am ehesten in Frage kommt.
Antworten erhalten Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker, unter diabetes@stadavita.de oder
der Diabetes Servicenummer 06172 9689-17.

STADA GLUCO RESULT®:


Der Komfortable

STADA GLUCO RESULT


TO GO® / TO GO® PLUS:
Die Mobilen

STADA GLUCO Care®: ‹‹ NEU!


DJ  11–2014

Vertrieb: STADAvita GmbH. Bestehende Bestände des bisherigen Vertreibers Hemopharm GmbH Der Vielfältige
werden von der STADAvita GmbH als Großhändler vertrieben.
Fotos: x, y

27
DJ  11–2014 www.diabetes-online.de

28
| schwerpunkt
schwerpunkt

Welche Praxis

www.diabetes-online.de
oder Klinik
ist die richtige?
A
uch die allerbesten Behandlungsstruktu- tuell die höchste Qualität der Behandlung für an
Es gibt eine gan-
ren und -ziele werden für Patienten nur Diabetes Erkrankte. Dieser Zertifizierung folgt,
ze Reihe an Be- in dem Maße nutzbar, wie sie transparent wiederum für Arztpraxen und Kliniken, die
zeichnungen für und letztlich auch verstehbar sind. Wüssten Sie, Zertifizierungssäule Diabeteszentrum DDG. Sie
liebe Leser, wen Sie aufsuchen sollten, wenn werden anhand der Abbildung, die Sie mit dem
Kliniken, Zusatz- z. B. in Ihrer Familie ein Kind an Typ-1-Diabe- ShutterLink (auf der nächsten Seite) neben dem
bezeichnungen tes erkrankt wäre? Oder es stünde eine Opera- Nachweis des Qualitätsmanagements, der alle
für Ärzte oder tion an, in deren Zusammenhang Sie sich Ge- drei Jahre zu erbringen ist, eher wenige Unter-
danken um Ihren Diabetes machten? Oder es schiede entdecken.
Qualifikationen würde Ihr Zucker ständig schwanken und ent- Die nächste und jüngste Zertifizierungssäule
des Behandlungs- gleisen? Sie erwarten bei der Behandlung Ih- der DDG trägt die Bezeichnung Klinik für Dia-
res Diabetes eine gute, fachliche Qualität des betespatienten geeignet (DDG), die nur für Kli-
teams. Wir sagen
Behandlungsteams in der Praxis oder Klinik. niken relevant ist. Hier wird für den Patienten,
Ihnen, was Sie Woran können Sie sich orientieren? Lassen Sie bei dessen Einweisungsdiagnose nicht der Dia-
daran erkennen uns die Klärung dieser Fragen versuchen und betes im Vordergrund steht, dessen Behandlung
Möglichkeiten der Entscheidung einschließ- in qualitativer Gesamtsicht mit dem aktuellen
können.
lich eventueller Alternativen sichtbar machen. Problem gesichert (Details: ShutterLink).

Orientierung für den passenden Arzt


In Deutschland arbeitet die Fachgesellschaft
Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) im In-
teresse der von Diabetes Betroffenen für de-
ren moderne Behandlung und Betreuung. Seit
nunmehr 50 Jahren ist sie bemüht, für die Be-
troffenen und für die Ärzte Strukturen zur
Orientierung, Sicherheit und für Vertrauen
zu schaffen – die Grundlagen für die Wahl ei- Wüssten
ner richtigen, einer adäquaten Arztpraxis oder Sie, wen
Klinik. Im Mittelpunkt steht das von der DDG Sie aufsuchen
sollten, wenn
Fotos: © Kirill Kedrinski - Fotolia.com

eingerichtete Zertifizierungsverfahren für Arzt-


z. B. in der Fa-
praxen und Kliniken. Aktuell stehen 4 Zertifi- milie ein Kind
zierungsstufen zur Verfügung, deren einzel- an Typ-1-Dia-
ne Bezeichnungen allerdings nicht unbedingt betes er-
selbsterklärend sind, so dass eine erläuternde krankt
Einordnung nützlich ist. wäre?
DJ  11–2014

Nach den Anforderungen der DDG ist sowohl für


eine Arztpraxis wie für eine Klinik die Bezeich-
nung Diabeteszentrum Diabetologikum DDG ak-
|

29
schwerpunkt

Eine Diabetesbera-
www.diabetes-online.de

terin DDG ist für alle


Diabetesformen quali-
fiziert sowie beratend
und schulend tätig.

Eine letzte hier zu nennende mögliche Zerti- tesformen wie Typ-1-, Typ-2- und Schwanger-
fizierung trägt die Bezeichnung Fußbehand- schaftsdiabetes (die relevantesten) qualifiziert
lungseinrichtung DDG und betrifft die Behand- sowie beratend und schulend tätig. Die Bezeich-
lung von diabetesbedingten, krankhaften nung Diabetesassistentin DDG verweist auf ei-
Veränderungen an den Füßen. Wesentliche ne Qualifizierung für die Beratung und Schulung
Kriterien der Zertifizierungen werden im der Typ-2-Diabetiker. Besondere Kenntnisse, Fer-
ShutterLink unten erläutert: tigkeiten und Fähigkeiten bei der Wundversor-
gung sind mit der Zusatzbezeichnung Wundas-
sistentin DDG oder Podologin DDG verbunden.
Die berufliche Qualifikation des
Behandlungsteams
Behandlungsabläufe und Zusammen-
Nur nach einer spezifischen Weiterbildung er-
arbeit mit anderen Spezialisten
halten Ärzte die Zusatzbezeichnung Diabetolo-
ge DDG oder Diabetologe Landesärztekammer: Bei Zu einer an Leitlinien, in denen gesicherte Be-
dieser Weiterbildung geht es um die Vermittlung handlungsmethoden dargestellt werden, orien-
vertiefender Kenntnisse über das Krankheitsbild tierten Behandlung gehört die Zusammenar-
Diabetes und die Auswirkungen dieser Erkran- beit mit anderen Fachexperten. Die möglichen
kung auf die aktuelle und spätere Gesundheit. Auswirkungen des Diabetes auf den gesamten
Berufsangehörige der Gesundheits- und Kran- Körper (Augen, Nieren, Herz-Kreislauf-Sys-
kenpflege, Medizinische Fachangestellte, Diät- tem, Nerven, Gefäße) machen dies unabding-
assistenten und weitere, die sich im Bereich des bar. Womöglich kann dabei im Zusammen-
Diabetes weitergebildet und qualifiziert haben, spiel mit den anderen Fachexperten zunächst
können die Zusatzbezeichnungen Diabetesbe- das Erkennen und eine effiziente Behandlung
raterin DDG oder Diabetesassistentin DDG tragen. durch den Diabetologen angezeigt sein.
Eine Diabetesberaterin DDG ist für alle Diabe- Eine wesentliche Säule in der Behandlung des
Diabetes sind Anleitung, Beratung und Schu-
lung. Sie fördern und ermöglichen erst ein er-
Weiterführende Information: folgreiches, unabhängiges und selbstbestim-
mendes Umgehen mit der Erkrankung. Dafür
Zertifizierungsübersicht DDG sind in der Einrichtung neben einem Raum na-
türlich auch Materialien (Projektor, Abbildun-
Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) gen, Demonstrationsartikel etc.) und Schu-
vergibt Bezeichnungen für Arztpraxen/ lungsprogramme notwendig, die zielführend
Kliniken wie „Diabeteszentrum Diabetolo- Übersicht Zertifizie- und für unterschiedliche Altersgruppen an-
gikum DDG“ oder „Diabeteszentrum DDG“. rungssäulen DDG gemessen sind. Bei Kindern unter 12 Jahren ist
Details finden Sie unter dem Link: einfach die Schulung der Eltern notwendig.
auf Ihrem Smartphone die kostenlose App
„ShutterLink“ herunterladen (App Store oder
Anzahl durchgeführter Schulungen und
Google Play) und diese Diabetes-Journal-
DJ  11–2014

behandelter Diabetes-Patienten
Seite damit scannen. Es öffnet sich dann
automatisch eine Grafik. Auch die Anzahl behandelter Patienten und
erfolgter Schulungen stellt nach den Anforde-
|

30
schwerpunkt

www.diabetes-online.de
Blutzuckermessgerät
GlucoMen ® areo
• Leichte und zuverlässige Handhabung
• Hohe Messgenauigkeit für zuverlässige Messwerte
rungen ein Qualitätskriterium dar, weil sich • Vielfältige Möglichkeiten zur Datenübertragung
damit Erwartungen an Erfahrungen und Kom- • 730 Speicherplätze
petenzen des Diabetesteams verbinden kön- • Set-Inhalt: 1 Messgerät, Transporttasche, Stechhilfe Glucoject ®
nen. DUAL PLUS, Glucoject ® DUAL PLUS Lanzetten (10 Stk.),
Tagebuch, Garantiekarte, Bedienungsanleitung, Batterien,
GlucoMen® areo Sensor (10 Stück)
Hospitationen des Diabetesteams
Set mg/dl | PZN 10382209
Durch die Anforderung ständiger, in festen Set mmol/l | PZN 10382215
Abständen durchzuführender Hospitationen
statt UVP* 44,08 €
in Einrichtungen außerhalb des eigenen Wir-
kungskreises soll das Diabetesteam einen er-
weiterten Blick gewinnen auf die eigene Ar-
beitsweise bei der Behandlung, Anleitung, GlucoMen® areo Teststreifen 50 Stück
Beratung und Schulung von an Diabetes Er- | PZN 10382178

nur 23,95 €
krankten. Das betrifft dann auch strukturelle statt UVP* 24,79 €
Vorgaben für Arztpraxen oder Kliniken sowie
vertragliche Strukturen (Krankenkasse, Kas-
senärztliche Vereinigung) in dem jeweiligen
Bundesland. Artikelbezeichnung 50 St. 100 St. 500 St.
Accu-Chek Aviva ®
23,95 € - 230,00 €
Accu-Chek® Mobile Testkassette 26,90 € - 260,00 €
Dokumentation der Ergebnisqualität Contour® Next Sensoren 23,95 € - 220,00 €
OneTouch® Verio® 26,90 € - 260,00 €
Mit dieser Abfrage ist im Interesse der an FreeStyle Lite 26,90 € 53,00 € 260,00 €
Diabetes Erkrankten schlicht nachzuweisen, BG*Star® 23,95 € 230,00 €
wie die durchaus komplexen Anforderungen mylife unio 23,95 € - 230,00 €
beurer GL 44/50 19,95 € - 190,00 €
der oben genannten Leitlinien in Behand-
lung, Anleitung, Beratung und Schulung er-
füllt werden. Für an Diabetes Erkrankte, die
auf der Suche nach einer geeigneten Arzt-
praxis oder Klinik sind, können sich hier be-
reits Informationen ergeben. Letztlich sollten
auch andere, wichtige Kriterien einbezogen
werden wie: eigene und fremde Erfahrungen
und Berichte oder auch der Rat des behan-
delnden Arztes. Seien Sie sich der Möglich-
keiten zur eigenen Entscheidungsfindung in ...günstiger geht‘s kaum
Angebote bis zu 70% mindestens aber 20 % Basisrabatt
jedem Falle bewusst. *** ***

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands


DJ  11–2014

bei einem Mindestbestellwert von 10,- Euro oder bei Einsendung eines Kassenrezeptes.
Kontakt: Dr. Susanne Milek //
An der Pforte5 // 06679 Hohen- Gebührenfreie Rufnummer 0800-10 11 422
mölsen // E-Mail: susanne.milek@ c/o Bad Apotheke . Frankfurter Str. 29 . 49214 Bad Rothenfelde
*** auf fast alle apothekenpflichtigen Arzneimittel, Nahrungsergänzungsmittel und viele Kosmetikserien auf den
doc-milek.com UVP* oder AVP**. Rabatte gelten nicht für verschreibungspflichtige Medikamente.
|

* Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.


**Verkaufspreis gemäß Lauer-Taxe; verbindlicher Abrechnungspreis nach der Großen Deutschen Spezialitäten 31
taxe (sog. Lauer-Taxe) bei Abgabe von nicht verschreibungspflichtigen Medikamenten zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherungen (z.B.
bei Verschreibung des Medikaments an Kinder unter 12 Jahren), die sich gemäß §129 Abs. 5a SGB V aus dem Abgabepreis des pharmazeutischen
Unternehmens und der Arzneimittelpreisverordnung in der Fassung zum 31.12.2003 ergibt. Es handelt sich nicht um die unverbindliche Preis-
empfehlung des Herstellers.
schwerpunkt

Praxis und Klinik


Warum sollte man
sich die einen oder
anderen Klinik-Qua-
lifikationen oder
Praxisschilder ein-
mal genauer anse-
hen? Dr. Karsten Mi-
lek sagt es Ihnen
– es geht schließlich
um Ihre Gesundheit.
DJ  11–2014
|

32
schwerpunkt

www.diabetes-online.de
genau ansehen
I
n Deutschland gibt es durchaus hochspe- gischen Schwerpunktpraxis genannt wer- betespatienten geeignet (DDG), dass das
zialisierte Einrichtungen und Institutio- den: In dieser ist nicht nur der Diabetolo- Krankenhaus die auch in der tabellarischen
nen, in denen gerade Menschen mit der ge selbst Ansprechpartner, sondern auch Darstellung (siehe ShutterLink Seite 30) er-
Erkrankung Diabetes mellitus in der er- qualifiziertes Fachpersonal wie die Diabe- kennbaren Voraussetzungen zur Betreuung
forderlichen Qualität hervorragend betreut tesberaterin, Diabetesassistentin, Wund- des Diabetes im jeweiligen Haus umgesetzt
werden können. Wie Sie schon lesen konn- schwester sowie gegebenenfalls auch die hat. Sind Sie also als Diabetespatient mit
ten, ist eine Eintragung in das Disease-Ma- Diätassistentin. Viele dieser Praxen sind einer akuten Erkrankung oder geplanten
nagement-Programm (DMP) sowohl beim besonders spezialisiert auf die Insulin- Operation eingewiesen, können Sie davon
Typ-1- wie beim Typ-2-Diabetes sehr sinn- pumpentherapie, die Behandlung des ausgehen, dass vor Ort auch Ihre Diabetes-
voll. Damit sind durch die Organisations- Diabetischen Fußsyndroms und anderer betreuung gesichert ist.
form auch die regelmäßigen Kontrollunter- Komplikationen. Außerdem kann der Dia- Sollten Sie allerdings aus direkten, diabe-
suchungen gesichert und die Kostenträger betologe in seiner Einrichtung Ihren Schu- tesbezogenen Gründen die Einweisung
motiviert, Sie als Betroffene bei Ihrem Dia- lungsbedarf genau einschätzen. erhalten haben, empfehlen wir eine Kli-
betesmanagement zu unterstützen. nik, die als Diabeteszentrum  DDG bzw.
Diabeteszentrum Diabetologikum  DDG
Verschiedenste Schulungen
zertifiziert ist. Die alle drei Jahre erneut
Krank? Zuerst der Hausarzt!
Diabetologische Schwerpunktpraxen zu beantragende Qualifizierung sichert
Erster Ansprechpartner wird in Erkran- sind in der Lage, verschiedene modula- den höchsten diabetologischen Standard.
kungsfragen Ihr Hausarzt sein, auch re Schulungsprogramme je nach Bedarf Soll Ihr Diabetes neu eingestellt werden?
die Diabeteserkrankung, vor allem der des Patienten einzusetzen. Es gibt bereits Sollen schwere Komplikationen behan-
Typ-2-Diabetes, gehört insbesondere eine Vielzahl evaluierter Schulungspro- delt werden oder eine ausgeprägte Insu-
dazu. Viele Hausarztpraxen setzen das gramme für unterschiedlichste Ziel- linresistenz? Die gute Behandlung dieser
DMP um, sind auch in der Lage, die Schu- gruppen wie: Programme, die gezielt auf und aller weiteren individuellen Diabe-
lungsprogramme für Diabetes ohne In- ältere Menschen ausgerichtet sind; oder tes-Probleme sind in diesen Einrichtun-
sulin- und mit Insulinbehandlung bzw. für Patienten, die Schwierigkeiten mit gen sichergestellt – durch die vorzuhal-
ein Hypertonie-Schulungsprogramm der Wahrnehmung ihrer Hypoglykämi- tenden Qualitätsstandards.
anzubieten. Es gibt aber Hausarztpra- en haben; oder für Patienten, die bereits Die beiden letztgenannten Zertifizierun-
xen, die ihre Patienten nicht direkt in das eine bestehende diabetische Polyneuro- gen finden Sie auch in vielen diabetologi-
DMP einschreiben, sondern hier die Zu- pathie haben; oder Patienten, die eine schen Schwerpunktpraxen. Es lohnt sich
sammenarbeit mit den diabetologischen intensivierte Insulintherapie umsetzen, also, Praxisschilder und Krankenhaus-
Schwerpunktpraxen (DSPen) nutzen. Die eine Insulinpumpentherapie haben usw. qualifikationen einmal aus Sicht der ei-
Hausärzte werden Ihnen dann eine Über- Der Diabetologe wird den Auftrag der genen Erkrankung genau anzuschauen.
weisung zum Spezialisten ausstellen. Stoffwechselüberprüfung und gegebe- Wir empfehlen Ihnen, sich gezielt zu in-
nenfalls Neueinstellung umsetzen und formieren, um die Möglichkeiten für ei-
Sie in der Regel in zwei bis drei Quarta- ne optimale Versorgung erkennen zu
„DSP“: Wann überwiesen wird …
len mit den entsprechenden Hinweisen können. Es geht schließlich – wie man
Foto: Frank Schuppelius

Dies ist ebenso erforderlich bei einer un- zum Hausarzt zurückschicken. so schön sagt – um Ihre Gesundheit.
zureichenden Glukosestoffwechsellage, Wie aber verfahren, wenn ein stationärer
Nichterreichen des Therapieziels bzw. aku- Aufenthalt erforderlich wird? Auch hier
DJ  11–2014

ten Entgleisungen. Auch hierzu gibt es ein- konnten Sie schon lesen von den vielfäl- Kontakt: Dr. Karsten Milek //
An der Pforte 5 // 06679 Ho-
deutige Regelungen im DMP. Explizit muss tigen Ausrichtungen der Krankenhäuser;
henmölsen // E-Mail: office@
hierbei nochmals die Rolle der diabetolo- so beschreibt das Zertifikat Klinik für Dia- doc-milek.com
|

33
diabeteskurs

Heft 8/2014:

Lymphsystem:
Das Herz
Heft 9/2014:
Die Bauchspei-
cheldrüse
Heft 10/2014:

Drainage des
Die Haut
Heft 11/2014:
Lymphgefäß-
system

Körpers
Dr. med. Gerhard-W.
Autor Dr. med. Gerhard-W. Schmeisl schmeisl@deegenberg.de

Rund 5 Liter Gewebeflüssig-


Schmeisl (Bad Kis-
keit fallen beim Menschen pro Lymphknoten
singen) schreibt über
die Diabetes-Therapie Tag an. 2 Liter davon werden Lymphknoten unterbrechen den Fluss
und darüber, wie man der Lymphe in den Lymphgefäßen. In den
zurück ins Venensystem trans- Knoten sorgen Immunzellen wie B- und
Folgeerkrankungen
verhindern kann. In der portiert. Das Lymphsystem ist T-Lymphozyten dafür, dass Viren, Bakte-
kalten Jahreszeit sucht dafür verantwortlich – eine Art rien, Pilze, Gifte, Fremdkörper und andere
er Entspannung in der für den Körper schädliche Substanzen
Drainagesystem des menschli- vernichtet werden. Besteht eine Infektion,
Sauna.
chen Körpers. schwellen die Lymphknoten an.

Das Lymphsystem des Menschen ist eine Art Venensystem transportiert. Staut sich diese
Drainagesystem; es führt Flüssigkeiten wie eiweißreiche Flüssigkeit auf, kann es zu Um-
Wasser sowie feste Bestandteile wie Fette, Ei- bauprozessen kommen – wie Verhärtungen,
weiße und Zellbestandteile von peripher (also aber auch schließlich zu einer Behinderung
von den Beinen und Armen her) nach zentral des Abflusses: zu einem Ödem, das mitunter
wieder in das Venensystem. Es liegt zwischen auch ein monströses Ödem sein kann.
Arterien und Venen im Gewebezwischenraum In Deutschland haben geschätzt 100 000 Men-
(Interstitium) und beginnt quasi blind (offen) schen ein Lymphödem. Die meisten davon sind
mit einzelnen Lymphgefäßen, die sich schließ- Frauen, was wohl mit den entsprechenden
lich zu immer größeren Gefäßen zusammen- Hormonveränderungen z. B. in einer Schwan-

100 000
schließen und schließlich in die Venen des gerschaft/bei Regelblutungen etc. zusammen-
Schlüsselbeines fließen. hängt. Die Ursache können vererbte Anlagen

Menschen in Die Lymphe fließt vorbei an regionalen Lymph-


knoten, wo die Strömung abgebremst wird
sein, die zu einem nicht optimal ausgebilde-
ten Lymphsystem geführt haben (Hypoplasie),
Deutschland und wo Zelltrümmer oder auch z. B. Bakterien
durch Immunzellen unschädlich gemacht wer-
es kann auch komplett nicht angelegt sein
(Aplasie). Meist tritt ein Lymphödem jedoch
haben ein
Illustration: arsdigital - Fotolia.com

den; der Fluss ist wie im Venensystem durch nach Verletzungen (auch Operationen) oder

Lymphödem,
Klappen in eine Richtung gerichtet (von peri- Entzündungen auf, was den örtlichen Aufstau
pher nach zentral). Lymphgefäße besitzen auch verursacht.

meist Frauen. Muskulatur, wodurch die sehr langsame Strö-


mung pulsschlagartig abläuft. Von den 4 bis
Das Lymphödem muss von anderen Ödemen
abgegrenzt werden, da es eine völlig andere Be-
DJ  11–2014

10 Litern Gewebeflüssigkeit, die pro Tag an- handlung als z. B. ein Ödem durch eine Herz-
fallen, werden etwa 2 Liter täglich zurück ins schwäche erfordert.
|

34
diabeteskurs

www.diabetes-online.de
Ein 25-jähriger Mann bemerkte, dass
sein rechter Fußrücken seit einigen
Tagen immer mehr anschwoll und zu-
nehmend nicht mehr in seinen Schuh
passte. Schmerzen hatte er nicht.
Nachdem einige Tage später auch die
Knöchelregion und zunehmend auch
der Unterschenkel geschwollen waren,
begann er, sich Sorgen zu machen, und
vereinbarte einen Termin beim Haus-
arzt. Die Schwellungen waren zunächst
weich und bildeten sich über Nacht
fast vollständig zurück. Zunehmend
waren sie jedoch nicht mehr eindrück-
bar und gingen in der Nacht auch nicht
mehr vollständig zurück.

Als er beim Arzt 3 Wochen später an-


kam, hatte er einen massiv geschwol-
lenen Unterschenkel und einen massiv
geschwollenen Fuß, der in keinen
quent und dauerhaft behandelt werden. Schuh mehr passte. Er erinnerte sich,
Die Diagnose des Lymphödems
Um die Ödeme zu reduzieren, ist eine dass er vor 3 bis 4 Wochen zeitweise
Die Diagnose wird meist durch Inspek- komplexe physikalische Entstauungsthera- Fieber hatte – und lokal am Fuß und
tion der betreffenden Gliedmaßen und pie (KPE) erforderlich. Die KPE besteht zwischen den Zehen eine Rötung mit
durch Druck auf das Ödem gestellt. Im aus zwei Phasen: Juckreiz! Der Arzt stellte ein massives,
Zweifel können weiterführende Unter- 1. Die zurückgestaute eiweißreiche nicht eindrückbares Ödem am Unter-
suchungen (Ultraschall, Röntgen mit Ödem-Flüssigkeit (Lymphe) wird mo- schenkel fest sowie eine umschriebene
Kontrastmittel) etc. erforderlich sein. bilisiert. Rötung mit Überwärmung am Vorfuß,
2. Dieses Ergebnis soll gehalten werden zusätzlich weißliche Haut zwischen
und ggf. bereits vorhandene Binde- den Zehen.
Therapie des Lymphödems
gewebsvermehrungen und Fibrosen
Da es sich um eine chronische, oftmals sollen reduziert werden (Erhaltung Im vorliegenden Fall hatte sich im
fortschreitende Erkrankung handelt, und Optimierung des Ergebnisses). Rahmen eines Fußpilzes ein Ödem
sollte so früh wie möglich und konse- Die Phasen der KPE sind also Entstauung durch Befall der örtlichen Lymphge-
(Phase 1) und Konservierung und Opti- fäße gebildet – wohl ausgehend von
Zeichen des Lymphödems mierung des Befundes (Phase 2). einer Infektion der Haut zwischen
den Zehen und des Vorfußes. Durch
Fotos: goodluz - Fotolia.com

• „Stemmersches Zeichen“: eine eine Antibiotika- und Fußpilztherapie


Die Mischformen
Hautfalte über den Zehen lässt sich über 2 bis 3 Wochen konnte die akute
nicht oder kaum abheben Das Lymphödem kommt nicht selten ge- Entzündung zum Abklingen gebracht
• Schwellung nicht schmerzhaft meinsam mit einem Lipödem vor (Lipo- werden. Danach konnte mittels einer
DJ  11–2014

• asymmetrisch, z. B. nur ein Bein Lymphödem) oder auch im Rahmen ei- Lymphdrainage eine Entstauungs-
oder ein Arm betroffen ner Krampfader-Venenerkrankung behandlung durchgeführt werden –
dauerhaft!
|

35
diabeteskurs

Schweregradeinteilung des Lipödems


anhand des Aussehens und des Tastbefundes
www.diabetes-online.de

Stadium 1 Hautoberfläche glatt, Unterhaut verdickt,


Fett feinknotig
Stadium 2 unebene Hautoberfläche,
knotige Fettstruktur
Stadium 3 Gewebe derb und härter, große deformierte
Fettlappen

als Phlebo-Lymphödem. Das Lipödem ist eine leichten Stößen zustande. Die Dauerbelas-
angeborene Fettverteilungsstörung an Bei- tung der Lymphgefäße führt zu einer Überbe-
nen und Armen – es tritt fast nur bei Frauen lastung und zu Stau und damit zu Verände-
auf. Kennzeichen dieser chronischen Erkran- Das Lymphsystem: eine Art rungen der Gefäßwände. Wenn sich die unter
kung ist das vermehrte und geschwollene Un- Drainagesystem. Wasser, der Haut liegenden Fettansammlungen mit ei-
terhautfettgewebe an Armen und Beinen. Fuß- Fette, Eiweiße etc. werden nem Ödem durch Druckgefühle äußern, sind
und Handrücken bleiben verschont! von den Armen und Beinen oft schon Jahre der Entstehung vorausgegan-
nach zentral geführt – wie-
Häufig lokalisiert ist es an Oberschenkeln (Sei- gen – es kann sich aber auch innerhalb nur we-
der in das Venensystem.
te) und im Hüftbereich (Seite), seltener an den niger Jahre stark verschlimmern.
Armen (fast immer Oberarm/Rückseite). Meist Neben den Fettablagerungen kommt es häu-
tritt es „muffartig“ abgesetzt gegenüber dem fig im Laufe eines Tages zusätzlich zu Ödemen
normalen restlichen Bein auf („Türkenhosen- aus Wasser im Bereich der Unterschenkel und
phänomen“). Es kann aber auch „säulenartig“ Knöchel, die sich durch Spannungsschmerz be-
das ganze Bein betreffen. merkbar machen.

Ursache des Lipödems Wichtige Unterschiede


Ein Zusammenhang mit hormonellen Fak- Viele Diabetiker wissen: Wer lange Insulin in
toren wird vermutet (da fast nur bei Frauen!) immer den gleichen Bereich spritzt, kann dort
– eine eigentliche Ursache ist bis heute nicht harmlose Fettansammlungen bekommen:
bekannt. Es tritt häufig erst nach der Puber- Das nennt man Lipohypertrophie. Der Blutzu-
tät auf und häufig auch nach einer Schwan- cker schwankt dann manchmal unerklärlich,
gerschaft. Grundsätzlich kann es aber auch weil an diesen Stellen Insulin ungleichmäßig
erst in späteren Lebensphasen auftreten – ge- aufgenommen wird. In einem solchen Fall gilt,
häuft im Alter von 30 bis 40 Jahren. Da es auch wie im Allgemeinen: Spritzstellen und Kanü-
familiär gehäuft auftritt, ist eine genetische len regelmäßig wechseln. Das Lipödem muss
Komponente wahrscheinlich. Selten kommt hiervon abgegrenzt werden – allerdings kann
es auch bei Männern vor – jedoch nur, wenn es sich auch daraus entwickeln.
ausgeprägte hormonelle Störungen vorlie-
gen (z. B. nicht oder unzureichend ausgebil-
Die Therapie des Lipödems
Illustration: © arsdigital - Fotolia.com; Foto: Kirchheim

dete Hoden, schwere Leberschäden, z. B. Le-


berzirrhose durch Alkohol, Hormontherapie Die komplexe physikalische Entstauungs-
im Rahmen einer Tumorerkrankung z. B. nach therapie wie beim Lymphödem steht ganz im
Prostata-Karzinom). Vordergrund. Aber: Eine Reduktion des krank-
Es ist bisher nicht ganz klar, wie diese um- haft vermehrten Fettgewebes ist durch die KPE
schriebene Vermehrung des Unterhautfettge- nicht möglich.
webes eigentlich zustandekommt. Zusätzlich Die Fettabsaugung (Liposuktion) ist in begrün-
zur Fettgewebsvermehrung sind die Wände deten Fällen mit massiver lokaler Fettan-
der Blutgefäße geschädigt („Permeabilitäts- sammlung nicht nur aus kosmetischen Grün-
störung“), wodurch vermehrt Flüssigkeit ins den angezeigt. Diese sollte aber nur (!) von
DJ  11–2014

Zwischengewebe gelangt. Durch diese „Emp- Fachärzten mit der Zusatzbezeichnung „Arzt/
findlichkeit der Gefäßwände“ kommt wohl Ärztin für plastische Chirurgie“ mit stumpfen
auch die Neigung zu Blutergüssen nach bereits Kanülen (oft in Lokalanästhesie möglich) vor-
|

36
diabeteskurs

Fettansammlungen

www.diabetes-online.de
durch langjähriges
Insulinspritzen haben
nichts zu tun mit ei-
nem Lymphödem.
genommen werden – und nicht vom „Schön-
heits-Chirurgen“: Diese Bezeichnung ist nicht
geschützt.
Die Liposuktion in örtlicher Betäubung wird
in der Regel in Form der wet technique mit
stumpfen vibrierenden Sonden durchgeführt.
Durch die oft großen Mengen von Fett an einer
Stelle werden oft auch relativ große Mengen in
einer Sitzung abgesaugt: rund 6 bis 8 Liter. Dies
kann zu Kreislaufstörungen führen.
Die Fettzellen, die abgesaugt wurden, sind
weg. Das verbliebene Fettgewebe kann inner-
halb von Jahren wieder zunehmen – nicht aber
die Anzahl der Fettzellen. Leider bleiben nach
Absaugen großer Mengen an Fett manchmal
Dellen zurück oder es sind überschüssige Haut-
lappen vorhanden. Bei manchen folgt dann
eine Schönheits-Operation oder eine Straf-
fungs-Operation.

Oft gute Ergebnisse


Manchmal können auch mehrere Sitzungen
erforderlich sein – auch ist es nicht selten Berend Willms
Was ein Diabetiker alles wissen muss
schmerzhaft. Die Ergebnisse sind jedoch häu-
9. Auflage 2013, 180 Seiten, Kirchheim-Verlag
fig für die betroffenen Patienten erstaunlich 14,50 €, ISBN 978-3-87409-549-5
gut, sowohl ästhetisch als auch in Bezug auf die
Stauungsschmerzen! Leider werden die Kosten
von den Krankenkassen nicht regelhaft über- Überall im Buchhandel oder gleich hier bestellen:
nommen. Lipolyse-Spritzen, also das Spritzen
von Substanzen, die das Fettgewebe auflösen,
können ebenfalls im Einzelfall angezeigt sein. per Telefon
Bedenken sollte man: Auch wenn das meiste 07 11/ 66 72-14 83
Fett zunächst weg ist, handelt es sich um eine
chronische Erkrankung – die restlichen Fett-
zellen führen meist nach Jahren erneut zu ei- per Post SVK-GmbH, VA Kirchheim-
ner lokalen Fettvermehrung. Verlag, Postfach 10 60 16, 70049 Stuttgart

Kontakt: Dr. Gerhard-W. Schmeisl // Internist, Angiologie,


per Internet
DJ  11–2014

Diabetologie, Sozialmedizin // Chefarzt Deegenbergklinik,


Burgstraße 21, 97688 Bad Kissingen // Tel.: 09 71/8 21-0,
E-Mail: schmeisl@deegenberg.de // Chefarzt Diabetolo-
www.kirchheim-shop.de
gie Klinik Saale, Pfaffstraße 10, 97688 Bad Kissingen //
Tel.: 09 71/85-01
|

per Mail 37
34.0001

svk@svk.de Ihr Diabetes-Verlag


www.diabetes-online.de medizin

Der Notfall
Der Rentner Thorsten B. bastelt für
seine Enkel eine Weihnachtskrip-
pe. Beim Zuschneiden der Bretter

Serie: Blaulicht
rutscht der 70-Jährige ab und
gerät mit dem Handgelenk in die

Schwere
laufende Kreissäge. Sofort fängt
es an, massiv zu bluten, wobei ein
Die Serie von Dia- Blutstrahl pulsartig spritzt.
betes-Journal-Chef-

Schnittverletzung

Fotos: Fotolia.com - contrastwerkstatt, ivan kmit, Sven Bähren, © Carolina K Smith MD


redakteur Prof. Dr.
med. Thomas Haak
(Ltd. Notarzt, re.)
und DRK-Rettungs-
dienstleiter Kai
Schlecht.

Das unternimmt der Ersthelfer


großlumige venöse Zugänge zu legen, um
Die Ehefrau holt schnellstens frische Kü­ mittels Gabe von Infusionen dem Schock
chenhandtücher und presst diese auf die entgegenzuwirken. Einer der Rettungs­
spritzende Blutung, dann ruft sie den Ret­ assistenten legt einen sterilen Druckver­
tungsdienst. Da Thorsten B. blass im Ge­ band an und hält den Arm dann weiterhin
sicht ist und sich kaum auf den Beinen hoch, während der andere die Kreislauf­
halten kann, wird er auf den Bo­ werte des Verletzten bestimmt. Herr  B.
den gelegt – und die Beine wer­ wird an EKG­Gerät, Puls­ und Blutdruck­
den auf eine Getränkekiste messung angeschlossen, und speziell der
gelegt, so dass sie höher als Blutdruck wird engmaschig überwacht.
der sonstige Körper liegen Wegen der starken Schmerzen verab­
und eine Schocklage resul­ reicht der Notarzt ein sehr wirksames
tiert. Mit Kraft presst die Schmerzmittel. Noch von der Einsatzstel­
Ehefrau die Handtücher auf le verständigt das Ret­
die Wunde und hält den Arm tungsdienstteam die
über Herzhöhe hoch bis zum gefäßchirurgische
Eintreffen des Rettungsdienstes. A b te i l u n g d e r
nächstgelegenen
Klinik, denn die
Das macht der Rettungsdienst
schnelle Weiter­
Nach einer Anfahrt von ca. 8 Minuten tref­ behandlung ist
fen der Rettungswagen und der Notarzt nun ausschlagge­
an der Unglücksstelle ein. Aufgrund der bend, um die Blutung
DJ  11–2014

starken Blutung hat sich die Kreislaufsi­ zu stillen. Herr B. wird


tuation von Herrn B. deutlich verschlech­ mit Blaulicht und Martinshorn
tert, und der Notarzt beginnt sofort zwei zügig ins Krankenhaus transportiert.
|

38
medizin

www.diabetes-online.de
Die wichtigsten
Maßnahmen
Das passiert in der Klinik
Da der Patient kreislaufstabil eingeliefert Wunde verschlossen. Anschließend erhält 1. Den Blutverlust eindäm-
wird, wird er sofort in den Operationssaal der Patient zur Ruhigstellung einen Gips. men (z. B. Mullbinden oder
der Gefäßchirurgie gebracht. Dort wird die Während der ersten Tage der Wundhei­ sauberes Tuch kräftig auf
durchtrennte Handschlagader re­ lung muss der Patient im Kranken­ die Wunde drücken).
konstruiert und vernäht. Leider haus bleiben. Erfreulicherweise 2. Rettungsdienst verstän-
sind durch die Schnittver­ verheilen die Wunden gut, so digen.
letzung auch zwei Seh­ dass nach einiger Zeit mit 3. Den Verletzten in Schock-
nen durchtrennt worden, Krankengymnastik begon­ lage bringen: Die Beine
so dass die Handfunktion nen werden kann. Nach liegen höher als der übrige
eingeschränkt ist. Die bei­ zwei Monaten kann Thor­ Körper.
den Sehnen werden eben­ sten B. seine Hand wieder
falls wieder zusammen­ ohne Einschränkungen be­
genäht und danach wird die nutzen.

Dateiname: _339JI__0013931.pdf; Nettoformat:(210.00 x 135.00 mm); Datum: 09. May 2014 07:34:48; PDF-CMYK ab 150dpi (WF), L.N. Schaffrath DruckMedien

50 x Blutzucker messen für weniger als 20 €

TESTAmed ® GlucoCheck Advance


Die Alternative in der Preisgruppe B
Erfüllt die neuen Mess-Standards an ein
modernes Blutzuckermesssystem
• USB-Anschluß
• Mahlzeiten-Markierer
• Ketonwarnung
• Beleuchteter Teststreifeneinschub
• Hygienische Teststreifen-Auswurf-Funktion
• 4 Alarmeinstellungen
DJ  11–2014

Unverbindliche Unverbindliche
Preisempfehlung Preisempfehlung
Fotos: x, y

für 50 Teststreifen
19,95 € 9,95 €
In Apotheken und Drogeriemärkten
|

39
Weitere Infos unter www.testamed.de • Die kostenlose Hotline: 0800-8736311 • Wir beantworten gerne Ihre Fragen
infobox

u s - FreeStyle Libre
A Gewebsglukose messen
pro b i e r t
mit einem Wischer

E
s ist schwierig, zu sagen, was das Indem ich den Applikator von oben zu- chert alle regelmäßig gemessenen Wer-
System FreeStyle Libre des Unter- sammendrücke, löse ich das Einstechen te über 8 Stunden, das Lesegerät hat eine
nehmens Abbott Diabetes Care, aus. Anschließend hebe ich die Einstech- Speicherkapazität für 90 Tage. Dadurch
das vor mir liegt, ist. Es ist weder ein hilfe vorsichtig ab und drücke das Pflas- kann ich im Rückblick durch die Gluko-
Blutzuckermesssystem noch ein Sys- ter des Sensors gut fest – der Sensor soll sekurven im Display erkennen, wie sich
tem zum kontinuierlichen Glukose- ja 14 Tage an meinem Arm kleben. meine Werte verhalten haben – und pas-
messen: Es misst mit einem Sensor die se auch direkt meine Therapie an.
Gewebsglukose, den jeweils aktuellen
Wischen – lesen – erkennen
Wert erfahre ich aber nur, wenn ich ihn
Pfeile helfen bei Entscheidungen
aktiv abrufe. Jetzt starte ich mit dem Lesegerät des
FreeStyle Libre den Sensor. Eine Stunde Trendpfeile weisen mich darauf hin,
muss ich nun warten, bis ich den ersten wenn der Gewebszucker langsam oder
Sensor 14 Tage am Arm
Wert abrufen kann. Und dann: Eine kurze schnell fällt oder steigt. Wiederholt hilft
Zum System gehört ein Sensor in der Wischbewegung mit dem Lesegerät über mir diese Information bei der Entschei-
Größe etwa eines 2-Euro-Stücks. An den Sensor – und ich kenne meinen ak- dung, ob ich Kohlenhydrate esse oder In-
der Unterseite hat er ein Pflaster. Um tuellen Gewebsglukosewert. Nachdem sulin zur Korrektur spritze oder einfach
den kurzen Sensor ins Unterhautfett- weitere Zeit vergangen ist und ich einen abwarten kann. Alle Daten hole ich mir
gewebe einzustechen, setze ich den Ap- weiteren Wert abrufe, erkenne ich: Das auch in meinen Computer, um sie genau-
plikator mit dem eingeklickten Sensor System speichert nicht nur meine abge- er für mich auszuwerten (siehe Seite 13).
auf die Rückseite meines Oberarms. rufenen Werte, sondern der Sensor spei- Dr. Katrin Kraatz

FreeStyle Libre
Wollen Sie mehr über das
Sensor Lesegerät Gewebsglukosemessge-
Größe: Höhe 5 mm, Durchmesser 35 mm 95 x 60 x16 mm rät FreeStyle Libre wissen?
Das Unternehmen Abbott
Gewicht: 5 g 65 g
Diabetes Care informiert Sie
Kalibration: nicht erforderlich darüber telefonisch unter
Messbereich: 40 – 500 mg/dl bzw. 2,2 – 27,8 mmol/l 08 00/5 19 95 19. Unter www.
freestylelibre.de finden Sie
Messtemperatur: 10 – 45 °C 10 – 45 °C das FreeStyle Libre auch im
relative Luftfeuchtigkeit: 10 – 90 % 10 – 90 % Internet.
Speicher: Daten über 8 Stunden Daten über etwa 90 Tage
Weiteres: Lebensdauer: 14 Tage; wasser- integriertes Blutzuckermessgerät
dicht bis 1 m Tiefe für 30 Minuten und Blutketonmessgerät
Preis für Starterset: 169,90 € (inkl. Mwst.)
Einzelpreise: 59,90 € (inkl. Mwst.) 59,90 € (inkl. Mwst.)
DJ  11–2014

Neue Blutzuckermessgeräte, Pens, Insulinpumpen …: Wir probieren die Geräte aus – und beschreiben Ihnen unseren Eindruck. Eindeutig bewer-
ten können und wollen wir sie nicht, denn jeder muss selbst entscheiden, was ihm wichtig ist und womit er am besten zurechtkommt. Auch die
Genauigkeit und Zuverlässigkeit prüfen wir nicht; dies überlassen wir den dafür eingerichteten Instituten.
|

40
NEU: diabetes-online.de
Die große Internet-Seite für Menschen mit Diabetes

Wöc
h
New entlich
slet e
ter r

92.0015

Die wichtigsten Neuigkeiten, umfassende Grundlagen


Einfache Navigation, starke Bilder
Geschützter Teilbereich nur für Abonnenten
Vorlesefunktion für Nutzer mit Sehschwäche
Wöchentlicher Newsletter gratis

Der Diabetes-Verlag
www.diabetes-online.de infobox

Miniposter klären auf Mit Messgeräten und


über verschiedene Sensoren: Unterstützung
Aspekte der Ernährung für Laufprogramm
Die Fachgesellschaft für Ernährungstherapie und Prä- Das Diabetes Programm Deutschland hat seit 4 Jahren das
vention (FET e. V.) bietet in ihrem Online-Medienshop Ziel, Diabetikern sportliche Aktivität näherzubringen
unterschiedliche Miniposter rund um das Thema Er- und Gesundheitswerte der Trainierenden nachhaltig zu
nährung an. Gedruckt auf robustem Papierkarton im verbessern. Dieses Jahr nahm auch erstmals Nina Soest
DIN-A4-Format findet man darauf übersichtlich dar- teil. „Der Diabetes ist durch das Training richtig gut ein-
gestellte Informationen und Grafiken, beispielsweise gestellt, und mit Hypoglykämien während des Trainings
zu Aspekten der Nahrungsmittelproduktion, -kenn- habe ich keine Probleme mehr. Zudem habe ich unge-
zeichnung oder -verwendung, aber auch zur bewuss- fähr 6 kg verloren“, sagte die Typ-1-Diabetikerin während
ten Ernährung oder zu wichtigen Details über be- der intensiven Vorbereitung. Beim Köln-Marathon lief
stimmte Nahrungsmittel. sie dann die 5-km-Distanz und bewältigte sie. „Ich bin
Die Miniposter im DIN-A4-Format können über echt stolz auf mich, dass ich die Strecke geschafft habe“,
das Internetportal der Fachgesellschaft www.fet-ev. sagte die Laufanfängerin im Ziel freudestrahlend. Neben
eu/ernaehrungsmedien/miniposter-lebensmittel be- den hochmotivierten Läufern war auch Bayer HealthCare
stellt und per Postversand bezogen werden. Auch zum dritten Mal in Folge als einer der Hauptsponsoren
ein Download der Poster ist möglich. Der Preis be- dabei und stellte Contour-XT-Blutzuckermessgeräte so-
läuft sich auf 1,75 €/Stück, bei Bestellungen in höhe- wie Contour-Next-Sensoren für Blutzuckerkontrollen
rer Stückzahl verringert sich der Preis. zur Verfügung, berichtet das Unternehmen.

Personalisiertes Diabetes-Management
Foto: © WavebreakmediaMicro - Fotolia.com

Roche Diabetes Care und das Software-Unternehmen SAP wollen mit einem
gemeinsamen Projekt eine Lösung für eine effektive Prävention und Behandlung
des Diabetes anbieten. Dazu haben sie ein Programm entwickelt, das wichtige
medizinische Parameter der Patienten erfasst und über eine App und ein Online-
portal automatisch mit dem behandelnden Arzt teilt. So sollen Menschen mit
Diabetesrisiko frühzeitig identifiziert und strukturiert behandelt werden, so dass
ein Ausbrechen der Erkrankung verhindert oder verzögert werden kann. Zudem
soll es helfen, durch eine verbesserte Versorgung Folgeerkrankungen bei bereits
DJ  11–2014

manifestem Diabetes zu reduzieren, heißt es in einer Presseinformation.


|

42
infobox

Lebensmittel-Check:
Etiketten-ABC
entschlüsseln

Zu klein, unscharf, in heller Farbe oder kaum auf-


findbar – so sehen Informationen auf zahlreichen
Telemonitoring-System Lebensmittelpackungen und in Analysen aus. Wie
für Diabetes-Patienten Sie im Dschungel von Deklarationen klarkommen,
mit Insulintherapie erklären wir hier.

Eine Kombination aus Blutzuckermessgerät,


Insulinpen und Auslesegerät bietet das Unter-
nehmen Emperra mit seinem System Esysta an,
bestehend aus Esysta Lab, Esysta Pen und Esysta
Basis. So funktioniert das integrierte Telemoni-
toring-System für Diabetiker mit Insulinthera-
pie: Nach dem Messen des Blutzuckers werden Kennen Sie das? Ein Frischkäse mit Kräutern soll es sein,
die Werte lückenlos erfasst und über die Basis möglichst fettarm. Nur der tatsächliche Fettgehalt ist auf
mit Hilfe des Global System for Mobile Communi- der Schachtelunterseite so klein gedruckt, dass er ohne Bril-
cations (GSM, Mobilfunk) automatisch auf das le oder Lupe nicht zu erkennen ist. Und dann noch in Hell-
Esysta-Patientenportal übertragen. Im Messge- blau! Balance prangt in großen Lettern obenauf. Nur, Balance
rät können auch Brot- bzw. Kohlenhydratein- ist kein Garant, dass der Käse tatsächlich fettarm ist. Knapp
heiten eingegeben, gespeichert und übertra- 80 Prozent der Verbraucher ärgern sich über solche Anga-
gen werden. Die Insulininjektionen werden ben auf Lebensmittelverpackungen, lautet das Resultat ei-
mit dem Pen durchgeführt, ebenfalls lücken- ner repräsentativen Umfrage des Warenprüfkonzerns SGS.
los erfasst und über die Basis mit GSM automa-
tisch auf das Patientenportal übertragen.
Endlich lesbar – Lupe mitnehmen
Im Patientenportal, in dem man sich zuerst re-
gistrieren muss, werden alle übertragenen Da- Ganz gleich, ob mit oder ohne Diabetes: Kleingedrucktes
ten gespeichert. Hier kann der Anwender sie in ohne Brille oder Lupe lesen zu können, fällt den meisten
einem Webportal individuell und geschützt an- Menschen über 40 Jahren zunehmend schwer. Deshalb
sehen. Das Einloggen in das Patientenportal ist nehmen Sie Ihre Brille, besser noch eine Lupe mit. Die gibt
möglich mit einem internetfähigen Computer, es auch im handlichen Checkkartenformat. Werfen Sie zu-
aber auch mit Tablet-Computer oder Smart- nächst einen Blick auf die Nährwertanalyse. Diese ist in der
phone. Für Letzteres stellt das Unternehmen Regel seitlich oder auf dem Produktboden abgedruckt. Be-
Apps für Android von Google bzw. iOS von Apple denken Sie, dass Nährwertangaben hier für 100 g stehen.
bereit. Der ESYSTA Pen kann unter Zuhilfenah- Oft findet sich eine weitere Spalte: Hier kann entweder der
me verschiedener Adapter mit Insulinpatro- Gesamtinhalt oder ein Vergleich zwischen fettarmer und
nen der in Deutschland gängigen Unterneh- vollfetter Sorte angegeben sein. Auf jedem Produkt findet
men verwendet werden. sich zudem eine Zutatenliste: Je weiter Fette und Zucker in
Weitere Informationen zum System, z. B. einen vorderster Reihe rangieren, desto kalorien- und kohlenhy-
Anschauungsfilm, finden Sie im Internet unter dratreicher ist das Produkt. Sie wollen möglichst natürliche
DJ  11–2014

www.emperra.com Produkte? Dann achten Sie auf das achteckige oder EU-weit
gültige, grüne Biosiegel. KM
|

43
infobox

GlucoMen areo
Aus- Werte auch in der
probiert Sonne gut ablesbar

D
urch seine runden Formen sieht che Beere eines meiner Finger. Ich war- ob ich Sport treiben möchte. Zum Schluss
das neue Blutzuckermessge- te das Entstehen des Blutstropfens ab drücke ich auf die Auswurftaste auf der
rät GlucoMen areo ein bisschen und halte ihn dann an die Einsaugstel- Rückseite des Geräts und kann so den
wie ein Raumschiff aus. Das Gehäu- le des Teststreifens. Trage ich zu wenig Teststreifen aus dem Gerät fallen lassen,
se ist schwarz, die drei Bedientasten Blut auf, bekomme ich eine Fehlermel- ohne ihn zu berühren. Mit Entfernen des
sind durch die silberne Farbe gut ab- dung und muss mit einem neuen Test- Streifens schaltet sich das Gerät aus.
gegrenzt. streifen noch einmal messen. Fünf Se-
kunden nach dem Bluteinsaugen sehe
Daten übertragen mit NFC
ich meinen aktuellen Blutzuckerwert
Zahlen auch bei Sonne zu lesen
in großen, hellen Zahlen auf schwarzem Das Blutzuckermessgerät besitzt auf
Um meinen Blutzucker zu messen, Grund, die ich auch bei Sonnenlicht gut der Rückseite eine NFC-Schnittstelle.
stecke ich einen der großen und durch erkennen kann. Mit dieser „Near Field Communication“
ihre Dicke stabilen Teststreifen an der kann ich alle im Messgerät gespeicher-
oberen Schmalseite des Geräts in die ten Daten in ein Mobiltelefon oder einen
Auswurftaste für sauberes Messen
ebenfalls in Silber gehaltene Öffnung. Computer, die ebenfalls NFC-fähig sind,
Das Gerät schaltet sich automatisch Meinem Wert kann ich nun mit den übertragen. Dafür lade ich vorher die App
ein. Mit der dazugehörigen Stechhil- Pfeiltasten auf der rechten Seite und als GlucoLog Lite herunter. Alternativ gibt
fe Glucoject Dual Plus, in der ich fünf Bestätigung mit der linksseitigen Tas- es für die Datenübertragung auch einen
unterschiedliche Stechtiefen einstel- te noch Symbole zuordnen: ob ich essen Datenübertragungsport an der Untersei-
len kann, steche ich mich in die seitli- möchte oder bereits gegessen habe oder te des Geräts. Dr. Katrin Kraatz

GlucoMen areo
Wollen Sie mehr über
Größe (L x B x T): 85,5 x 56 x 18,2 mm das Blutzuckermessge-
Gewicht: 46 g (ohne Batterien) rät GlucoMen areo wissen?
Das Unternehmen A. Mena-
Messzeit: 5 Sekunden
rini Diagnostics informiert
erforderliche Blutmenge: mindestens 0,5 μl Sie darüber telefonisch un-
Kalibration: plasmaäquivalent ter 08 00/45 82 66 36. Unter
www.glucomenareo.de fin-
Messbereich: 20 – 600 mg/dl bzw. 1,1 – 33,3 mmol/l den Sie das GlucoMen areo
Messtemperatur: 5 – 45 °C auch im Internet.
relative Luftfeuchtigkeit: 20 – 90 %
Batterie: zwei 3-Volt-Lithiumbatterien (CR2032)
Speicher: 730 Messergebnisse mit Markierungen, Datum und Uhrzeit
Preis für Set GlucoMen areo: 44,08 € (unverbindliche Preisempfehlung, inkl. Mwst.)
Preis für 50 Teststreifen: 24,79 € (unverbindliche Preisempfehlung, inkl. Mwst.)
DJ  11–2014

Neue Blutzuckermessgeräte, Pens, Insulinpumpen …: Wir probieren die Geräte aus – und beschreiben Ihnen unseren Eindruck. Eindeutig bewer-
ten können und wollen wir sie nicht, denn jeder muss selbst entscheiden, was ihm wichtig ist und womit er am besten zurechtkommt. Auch die
Genauigkeit und Zuverlässigkeit prüfen wir nicht; dies überlassen wir den dafür eingerichteten Instituten.
|

44
DENK-MAL

www.diabetes-journal.de
1 2 4 3

E
5 9 5 6 7

3 7 5
N
3

9 7 5

K
5 3 1 2 6

Die Lösung aus Heft 9/2014 lautet: 53587248


2 5 9
M
2 6

2 5 7 4

A 4
8 7
1 2 5
5 1
4

L
8
Sudoku-Anleitung: Ein Sudoku besteht aus 9 x 9 Feldern, die zusätzlich in 3 x 3 Blöcken mit
1 Feldern2 aufgeteilt3 sind. In jedes
3 x 3 4 leere 5Feld ist eine
6 Zahl zwischen
7 8 9 einzufügen.
1 und
dabei gilt die Bedingung, dass jede Zahl von 1 bis 9 exakt einmal in jeder Zeile (Waagrechte),
in jeder Spalte (Senkrechte) und in jedem der 3 x 3 Felder umfassenden Blöcke vorkommt.

Mitmachen
7 9 1 2 5 6 8 4 3
und Gewinnen
3 8 5 9 7 4 2Lösung
6 1 1 2 3 4 5 6 7 8
4 6 2 1 8 3 9 7 5
9 1 4 6 2 7 3 5 8
ausgenommen die Mitarbeiter des Kirchheim-Verlags und
ihre Angehörigen und der beteiligten Unternehmen. Die
Teilnahmebedingungen: Teilnahmeberechtigt sind alle,

Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Rechtsweg


und Barauszahlung sind ausgeschlossen. Kein Kaufzwang.

Vor- und Zuname

3 x Badeset im 5Flechtkorb 3 8 4 1 9 7 2 6


Wenn es draußen ungemütlich6 2 7 5ist 3ein 8
wird,
entspannendes Bad eine wahre Wohltat.
4 1 9 Straße und Hausnummer

In dem hübschen Flechtkorb 2 5befinden


3 7 sich
9 1 6 8 4 PLZ/Wohnort
1 4 9 8 6 2
neben Badelotion und Duftstäbchen viele
hilfreiche Utensilien für die Körperpflege.
5 347
8 7 6 3 4 5 1 9 2 E-Mail

Ja, ich bin damit einverstanden, dass der Kirchheim-Verlag mich künf-
9 3 6 8 7 4 1 3
So nehmen Sie an der Verlosung teil:
Post: Senden Sie den Coupon an Kirchheim-Verlag,

tig ◾ schriftlich, ◾ per E-Mail oder ◾ per Telefon über aktuelle Ange-
bote aus seinem Programm informiert. Dieses Einverständ-
Diabetes-Journal-Rätsel, Postfach 25 24, 55015 Mainz nis kann ich jederzeit widerrufen. (Auch wenn Sie schon
Internet: www.diabetes-online.de/a/raetsel
ov ss e-

früher einer Kontaktaufnahme durch uns zugestimmt


. N hlu nd

DJ  11–2014
4
.2 :

Einsendeschluss ist der 25.11.2014 (Datum des haben, bitten wir Sie, diese zu erneuern.)
25 sc nse

01
Ei

Poststempels). Das Los entscheidet, der Rechtsweg


ist ausgeschlossen. Auflösung in Heft 1/2015. Wer
Datum / Unterschrift
gewinnt, wird schriftlich benachrichtigt.
|

45
lebensecht

„Es passiert etwas!“


Er ist seit 15 Jahren Diabetiker, spritzt Insulin, hat eine demografischen Entwicklung muss die Eigen-
verantwortlichkeit und Selbstständigkeit des
80-Stunden-Woche – Dietrich Monstadt ist Mitglied des Einzelnen erhalten und gefördert werden“, er-
Deutschen Bundestags, Rechtsanwalt und Typ-2-Diabe- klärt Monstadt. Ambitionierte Ziele hat er sich
tiker. Die Diabetes-Journal-Redaktion hat ihn besucht. gesetzt – wie die Forderung nach einer Natio-
nalen Diabetesstrategie. Eine solche Strategie
Der Tag beginnt für den 57-Jährigen mit einem soll Grundlagen schaffen, um Prävention, Früh-
Termin im Bundestag zum Gedenken des Be- erkennung und Therapie des Diabetes zu ver-
ginns des Zweiten Weltkrieges – Pflichtver- bessern. „Ob eine Nationale Diabetesstrategie
anstaltung für die Abgeordneten. Ein Termin oder gar ein Nationaler Diabetesplan umgesetzt
folgt dem nächsten. Dietrich Monstadt geht wird, kann derzeit noch nicht beurteilt werden.
selbst offen mit seiner Erkrankung um, will Aber ich bin zuversichtlich, dass intensive Prä-
„Was Häns- aber damit kein besonderes Aufsehen erregen. ventionsmaßnahmen zur Verhinderung von

chen nicht Der CDU-Politiker setzt sich aktiv für die Sen-
sibilisierung der Bevölkerung ein – für Dia-
Diabetes in dem jetzigen Präventionsgesetz
verankert werden“, prognostiziert Monstadt.

lernt, lernt betes und Adipositas (Übergewicht).

Hans nim- Konditioniertes Essverhalten


DJ  11–2014

In der Gesundheitspolitik passiert etwas


Ein großes Problem: Trink- und Essgewohnheiten
mermehr.“ Diabetesprävention und -therapie erfordern sind unterschiedlich im Bewusstsein der Men-
viel Individualität. „Vor dem Hintergrund der schen verankert. Ernährungsverhalten ist häu-
|

46
lebensecht lebensecht

Vieles ist

www.diabetes-online.de

www.diabetes-online.de
Station – Bundestag, Dietrich
Monstadt ist hier, um die Ge-
sundheitspolitik für Diabetes
kein Zucker-
zu sensibilisieren. schlecken.

fig konditioniert und schwer wieder zu richt: „Wenn wir den Sport, den wir frü-
ändern: „Was Hänschen nicht lernt, lernt her gemacht haben, zum Beispiel zur
Hans nimmermehr.“ Monstadt ist Mit- Schule mit dem Rad, nachmittags Bol-
glied des Gesundheitsausschusses des zen, in das Schulsystem implementie-
Deutschen Bundestages; er spricht aus ren, dann wäre uns geholfen.“ Aber es
eigener Erfahrung: Auf dem Bauernhof müsse auch das Bewusstsein gefördert
aufgewachsen, gab es abends oft Bratkar- werden.
toffeln und schweres Essen. Die Genera-
tion seiner Eltern, beide Typ-2-Diabetiker,
Vorbild: Antiraucherkampagne
war vom Krieg geprägt. Heute merkt der
Abgeordnete, dass er auf seine Ernährung „Mit Ratio bringt man niemanden dazu,
achten muss, Heilfasten klappt gut. Dann das Essverhalten zu ändern. Eine Kampa-
gehen seine Insulineinheiten gegen null, gne wie die Antiraucherkampagne könn-
sein HbA1c liegt bei 6,8 Prozent. te die Bevölkerung sensibilisieren.“ Frei
nach dem Motto: Süßigkeiten gefährden
Ihre Gesundheit. Eine weitere Motivati-
Gesunden Lebensstil fördern
on zur Prävention könnten finanzielle
Seinen 4 Kindern (25, 24, 23 und 3 Jahre) Anreize sein. Die Kosten fürs Fitnessstu-
versucht Monstadt, einen gesunden Le- dio könnten zu einem Drittel von Kran-
bensstil zu vermitteln, sie treiben viel kenkassen und einem Drittel vom Ar-
Sport und ernähren sich gesund. Eine beitgeber bezahlt werden, somit würde
solche Förderung sollte auch in Schulen die Motivation zu einem gesunden Le-
stattfinden. Er fordert mehr Sportunter- bensstil erhöht. LS Petra hat Diabetes – und dazu die
richtige Einstellung gefunden.
Name: Dietrich Monstadt Dafür arbeiten wir.
Alter: 57 Jahre
Wohnort: Berlin
Beruf: Politiker, Rechtsanwalt Fachklinik
Diabetes seit: 15 Jahren Bad Heilbrunn
Hobby: Fußball und Tennis
Fotos: Kirchheim, Dietrich Monstadt

Kontakt: Deutscher Bundestag


Dietrich Monstadt MdB
Platz der Republik 1 Wir informieren Sie gerne!
11011 Berlin 0 80 46 -18 - 41 06
E-Mail:
DJ  11–2014

DJ  11–2014

dietrich.monstadt@bundestag.de

Steckbrief
Chefarzt Dr. med. Andreas Liebl
Wörnerweg 30 · 83670 Bad Heilbrunn
info@fachklinik-bad-heilbrunn.de
|

47 47
www.fachklinik-bad-heilbrunn.de
Blickwinkel

Gesund leben –
ohne Folgen …
… das wäre schön! Am 14. November ist Ein weiterer wichtiger Punkt zur Vermeidung
Weltdiabetestag – das Motto des Welt- von Folgeerkrankungen ist ein normaler Blut-
diabetestags in den Jahren von 2014 bis druck – im Fall von Nierenerkrankungen sind
2016 ist Gesundes Leben mit Diabe- normale Blutfettwerte besonders wichtig. Auf
www.diabetes-online.de

tes. Gesundes Leben mit Diabetes ist vor Rauchen und regelmäßig große Mengen Alko-
allem wichtig, um Erkrankungen infol- hol sollte sowieso verzichtet werden.
ge eines Diabetes zu vermeiden – oder, Neben der Vorsorge beim Arzt ist auch die Ei-
wenn nicht möglich: so lange, wie es geninitiative der Patienten, von uns allen, ge-
geht, hinauszuzögern. fragt. Erkrankungen infolge eines Diabe-
tes sollten in jedem Fall vermieden werden.
Diabetes mellitus kann diverse Fol- Denn ist es erst einmal so weit, haben die Dia-
geerkrankungen nach sich ziehen. betes-Folgen großen Einfluss auf die Lebens-
Aber lassen sich diese vermeiden? Und, qualität der Betroffenen. Und der ist negativ.
wenn es dann eben doch zu spät ist, gut be-
handeln? Wie kann man die Früherkennung Diabetes-Experten deutschlandweit fordern
verbessern? Im Rahmen einer Pressekonfe- einen Nationalen Diabetesplan. Dass ein
renz von diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe Plan erstellt werden soll, wurde kurz vor der
wiesen Diabetes-Journal-Chefredakteur Prof. Sommerpause vom Deutschen Bundesrat
Thomas Haak und weitere Experten auf die verabschiedet. Die Experten versprechen sich
Folgeerkrankungen des Diabetes hin. Wer über von diesem Plan eine Verbesserung der Ver-
einen langen Zeitraum oder dauerhaft einen sorgung von Menschen mit Diabetes – um so
schlecht eingestellten Blutzucker hat, kann mit guten Versorgungsstrukturen die Behand-
Schäden an Augen, Füßen und Nieren erleiden. lungsqualität zu verbessern und Folgeerkran-
kungen vorzubeugen. Der Ansatz ist gut –
Diabetes ist Die vorgelegten Statistiken sprechen für sich: und ein großer Schritt, der zeigt: Diabetes ist

jenseits der Mehr als 50  Prozent der Menschen, die ei-
ne Dialyse durchführen, sind Diabetiker;
jenseits der großen Diabetesszene angekom-
men. Dies liegt auch daran, dass Diabetiker

großen Dia- 300 000 Menschen mit Diabetes leiden unter


einem Diabetischen Fußsyndrom. Infolgedes-
offen mit ihrer Erkrankung umgehen: Neben
Hollywoodstars (Halle Berry und Tom Hanks),
betesszene sen werden jährlich etwa 40 000 Amputatio-
nen durchgeführt. 85 Prozent der Typ-1-Dia-
Spitzensportlern wie Matthias Steiner, Daniel
Schnelting und Anja Renfordt ist der Diabetes
angekommen. betiker haben nach 25 Jahren Folgeschäden an auch im Deutschen Bundestag eingezogen. Mit
den Augen. Bei den Typ-2-Diabetikern sind es CDU-Politiker Dietrich Monstadt hat die Dia-
nach 15 bis 20 Jahren rund 80 Prozent. Bei die- betesszene einen Typ-2-Diabetiker gewonnen,
ser düsteren Statistik ist es wichtig, im Blick der in der Gesundheitspolitik wichtige Forde-
zu haben, wie man Diabetes-Folgen vorbeugt rungen zur Prävention stellt und sich aktiv für
oder frühzeitig erkennt. ein besseres Bewusstsein für einen gesunden
Foto: Frak Schuppelius

Lebensstil einsetzt. Weltdiabetestag 2014 – ei-


Ein wesentlicher Punkt der Vorsorge ist ei- ne weitere Möglichkeit, auf den Diabetes auf-
DJ  11–2014

ne gute Blutzuckereinstellung von Beginn an merksam zu machen – und seine Folgen zu-
– und regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen rückzudrängen!
bei den entsprechend zuständigen Fachärzten. Lena Schmidt, RedakteuRin
|

48
NEU!
nur 9,80 €

Der kompakte
Ratgeber für Ihren
Diabetes-Garten.

Hans Lauber:
Mein Diabetes Garten

1. Auflage 2014, 72 Seiten, Kirchheim-Verlag


Überall im Buchhandel oder gleich hier bestellen: 9,80 €, ISBN 978-3-87409-566-2

per Telefon per Internet


07 11/ 66 72-14 83 www.kirchheim-shop.de

per Post SVK-GmbH, VA Kirchheim- per Mail


79.0001

Verlag, Postfach 10 60 16, 70049 Stuttgart svk@svk.de


diabetesDE

Sorgen-
www.diabetes-online.de

Telefon
für Eltern von Kindern
mit Typ-1-Diabetes

23. November, Leipzig: Beim Typ-1-Diabetes ist die häufigste Stoff-


wechselerkrankung bei Kindern, Ju-

Weltdiabetestag dabei sein gendlichen und jungen Erwachsenen


bis 19  Jahren. Die umfangreiche Be-
treuung ist für Eltern und Kinder häu-
Unter dem Motto „Gemeinsam den Diabetes anpacken“ laden
fig belastend; dabei sind sie auch auf
diabetesDE und die Selbsthilfeorganisation „Deutsche Diabetes-Hil- die Unterstützung der Erzieher in Kin-
fe – Menschen mit Diabetes“ (DDH-M) zum sechsten Mal zum Welt- dergärten und Schulen angewiesen. Sie
sind Eltern oder Erzieher eines Kinds
diabetestag ein. Die zentrale Veranstaltung rund um den Aktions- mit Typ-1-Diabetes und fühlen sich
tag findet am Sonntag, dem 23. November 2014, von 10.00 bis überfordert oder haben eine Frage zur
16.00 Uhr im Congress Center Leipzig (CCL) statt. Betreuung? Dann bieten wir Ihnen ei-
ne qualifizierte Ansprechpartnerin aus
Die Leitthemen der diesjährigen zentra- der fiktiven Leipziger „Sachsenklinik“ dem Vorstand von diabetesDE – Deut-
len Veranstaltung des Weltdiabetestags im Mittelpunkt. Neu sind außerdem ein sche Diabetes-Hilfe: Die Diabetesbera-
in Leipzig sind Folgeerkrankungen und Improvisationstheater und eine Tanz- terin Andrea Witt ist Leiterin einer Dia-
Therapie, Selbsthilfe und Soziales, Bera- veranstaltung für Senioren. betes-Kinder-Jugend-Eltern-Gruppe in
tung und Hilfe im Alltag sowie Diabetes Wie im letzten Jahr ist wieder der größ- Schleswig-Holstein und gleichzeitig tä-
bei Kindern, Jugendlichen und jungen te Shanty-Chor „Luv & Lee“ aus Kiel mit tig in der Diabetes-Kinder-Station der
Erwachsenen. Interessierte und Betrof- dabei, bestehend aus 35 Sängern. Ernäh- SANA-Klinik Eutin und in der Diabe-
fene können sich in Vorträgen u. a. da- rungsexpertin Dagmar von Cramm und tes-Schwerpunkt-Praxis in Obertrave
rüber informieren, wie sie das lebens- TV-Köchin Jaqueline Amirfallah berei- Lübeck.
lang notwendige Selbstmanagement der ten in der Kochshow leckere Gerich-
Stoffwechselerkrankung besser meis- te zu und geben individuelle Ernäh- Andrea Witt steht Ihnen telefonisch zur
tern können, Übergewicht vermeiden rungstipps. Seite. Ihre Telefonsprechstunden finden
oder abbauen und Spaß an der Bewegung Höhepunkte des Rahmenprogramms jeweils am 27. November 2014 und am
finden. Informieren können sich die Be- sind ein gemeinsamer Walk mit Blut- 11. Dezember 2014 von 18 bis 20 Uhr un-
sucher auch über Patientenverfügungen zuckermessaktion vorher und nachher ter der Telefonnummer 01 72/6 71 09 78
oder Vorsorgevollmachten. um 11.30 Uhr auf der Freifläche vor dem statt.
Vertreter der Selbsthilfeorganisation CCL für einen guten Zweck: Jeder Schritt
DDH-M diskutieren darüber, was Selbst- zählt, und zahlreiche Unterstützer spen-
hilfe leisten kann und wie Betroffene den für das Diabetes Riding Camp, ei-
und Angehörige dadurch Unterstützung ne Ferienfreizeit mit therapeutischem
finden. Auch die moderne Selbsthil- Reiten für Kinder mit Typ-1-Diabetes.
fe mit ihrer Diabetes Online Community Eine ganz besondere Stellung kommt
wird vertreten sein. Die ZDF-Moderato- der Verleihung der Mehnert-Medaille zu:
rin Andrea Ballschuh leitet das Rahmen- Jedes Jahr wird auf dem Weltdiabetes-
programm der Veranstaltung. Es bietet tag ein Mensch mit 50 Jahren Diabetes
attraktive Programmpunkte, darunter und mehr für sein optimales Selbstma-
eine Gesprächsrunde mit dem Schau- nagement ausgezeichnet. Der Eintritt
DJ  11–2014

spielerteam der beliebten TV-Serie „In zur Veranstaltung und zum Walk ist frei. Diabetesberaterin Andrea Witt bietet Tele-
aller Freundschaft“. In der vom MDR Mehr Informationen: www.diabetesde. fonsprechstunden rund um Typ-1-Diabetes
produzierten Sendung steht der Alltag org/weltdiabetestag/2014/ bei Kindern und Jugendlichen an.
|

50
diabetesDE
Diabetes? diabetesDE

an Magnesiummangel
Bundesgeschäftsstelle denken!

www.diabetes-online.de

www.diabetes-online.de
Reinhardtstraße 31
10117 Berlin
Tel.: 030/201 677 0
Fax: 030/201 677 20
E-Mail: info@diabetesde.org
Internet: www.diabetesde.org

Gewinner des Diabetes-Happy-Dance: Ohne Zucker

Sara und die Starlets


Das Motto der diesjährigen Diabe- Diabetes-Charity-Gala zu performen.
tes-Charity-Gala am 16. Oktober 2014 Sara ist seit ihrem vierten Lebensjahr
in Berlin war „Lebensfreude“. Lebens- an Typ-1-Diabetes erkrankt. Sie trägt
das einzige
freude trotz Diabetes. Zusammen mit eine Insulinpumpe, die sie auch bei Magnesiumaspartat
der Zeitschrift Diabetes-Eltern-Jour- den Auftritten der Cheerleader im- -hydrochlorid
– patentgeschützt –
nal und der Internet- Community mer am Körper hat.
Diabetes-Kids hatte diabetesDE –
Deutsche Diabetes-Hilfe daher ei- „Deutschland hat jetzt einen Diabe- Diabetiker leiden oft unter
nen Wettbewerb ausgerufen, der die- tes-Happy-Dance, auch wenn uns die Magnesiummangel:
se Lebensfreude durch einen Tanz zu Wahl angesichts der vielen guten Per- Wadenkrämpfe und
dem Pharrell-Williams-Song „Happy“ formances richtig schwerfiel. Aber es
ausdrücken sollte. Gesucht wurde der kann leider nur einen Gewinner ge-
neuromuskuläre Störungen
fröhlichste Diabetes-Happy-Dance ben, und die Choreografie von Sara sind häufig die Folge.
in 30 Sekunden. Aus den eingesen- und ihren Freundinnen hat uns am
deten Videos hat eine Jury das Ge- meisten überzeugt“, erklärt Nicole
winnervideo festgelegt: Gewonnen Mattig-Fabian, Geschäftsführerin von Kompetent in der Magnesium-Forschung
hat die an Typ-1-Diabetes erkrankte diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hil-
9-jährige Sara aus Klein Offenseth- fe die Entscheidung. „Wir danken allen Film ansehen:
Magnesium & Insulin www.verla.de
Sparrieshoop (Schleswig-Holstein) Kindern und Jugendlichen fürs Mit-
zusammen mit ihren Cheerlea- machen!“ Das Gewinnervideo sowie
Magnesiocard® forte 10 mmol Orange
der-Freundinnen Julia, Aurora, An- die besten drei Videos können Inter-
DJ  11–2014

DJ  x–2014

Wirkstoff: Magnesiumaspartat-hydrochlorid. Anwendungsgebiete: Behandlung


von therapiebedürftigen Magnesiummangelzuständen, die keiner Injektion/ Infusion
ne, Hanna, Leonie – den Starlets vom essierte auf dem Internetportal www. bedürfen. Nachgewiesener Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der
Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist. Hinweis: Enthält
SC Rist Wedel. Die sechs Mädchen wa- diabetesde.org unter „Aktionen von Sorbitol. Stand: September 2014
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen
ren eingeladen, ihren Tanz live auf der und mit diabetesDE“ anschauen. Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
|

51 51
Verla-Pharm Arzneimittel, 82324 Tutzing, www.verla.de
diabetes-szene

Aus der „diabetestour“-Frage 1: „diabetestour“-Frage 2:


www.diabetes-online.de

Szene für Wochenlang Kühlschrank


die Szene täglich Bitter- zu kalt für

?
gurken-Tee Insulin?
Auf den folgenden Seiten fassen Die Frage Dies Thema kommt immer Die Frage Ich spritze täglich 3-mal Hu-
wieder einmal auf: malog und zur Nacht 1-mal Huminsulin
wir für Sie aufsehenerregende
„Angeregt durch eine Fernsehwerbung Basal.
Internet-Diskussionen zusam- habe ich viele Wochen lang täglich einen Meine Frage: Die beiden Spritzen habe
men, außerdem setzen wir den Liter Bittergurken-Tee getrunken, aber ich im Zimmer griffbereit liegen – ganz
bis jetzt keine Änderung meiner Blut- egal, welche Temperatur im Zimmer
Link zu unserer Online-Umfra- zuckermesswerte festgestellt. Ist es nun herrscht, d. h. nie über 30 °C wie zurzeit
ge – und Prof. Dr. med. Rüdiger empfehlenswert, dass ich anstelle dieses und nie unter 18 °C. Die ansonsten bei
Petzoldt beantwortet Fragen, die Tees, der pro Packung ca. 20 € kostet mir vorrätigen Spritzen befinden sich
und 4 Wochen reicht, die Bittermelo- bis zum Zeitpunkt der Nutzung im
man ihm auf der Patientenver- nen-Kapseln einnehme – und wie viel Kühlschrank. Ich glaube, das ist so okay!
anstaltung „diabetestour“ häufig davon muss ich täglich nehmen? Ich bin Ich könnte ja auch die im Gebrauch
seit 30 Jahren Diabetiker; seit 15 Jahren befindliche Insulinspritze Humalog
stellt … oder die Sie, liebe Leser,
spritze ich Insulin.“ im Kühlschrank aufbewahren; mit der
uns einfach zusenden. Huminsulin-Basal-Spritze ist das jedoch
Prof. Petzoldt: Auch wenn ich die Fern­ nicht möglich, das Basalinsulin wird
seh empfehlung nicht gesehen habe, dickflüssig und es bedarf einiger Zeit, bis
möchte ich doch sagen: Trauen Sie nicht es gespritzt werden kann. Was ist das
weiter diesen Empfehlungen zur nach­ Zweckmäßigste – oder ist alles okay, wie
haltigen Blutzuckersenkung. Sie wer­ ich es handhabe?

Kalender: den nur weiter viel Geld ausgeben müs­


sen, allerdings ohne Erfolg zu haben. Es Prof. Petzoldt: Meine Antwort ist kurz
verwundert Sie mittlerweile wohl auch und klar: Es ist genau richtig so, wie Sie

Wichtig im nicht mehr, dass „Saures“ (z. B. in Sauer­


kraut) oder „Bitteres“ (z. B. in Gurken oder
es machen. Es war und ist auch richtig,
das Insulin nicht zu kalt werden zu las­

November Melonen) nicht gegen zu viel „Süßes“ (ge­


gen zu hohe Blutzuckerwerte) hilft. Hier
sen, denn es kann so geschehen, wie Sie
es beobachtet haben: Bei richtiger Käl­

14. hilft Ihnen nur eine fachgerechte Be­


handlung des Diabetes, zu der Sie Ihren
Diabetes­Arzt um Rat fragen können.
te kann das so gelagerte Insulin seine
Funktion verlieren. Im Kühlschrank ist
das immer so eine Sache: „Richtige Käl­
Wie jeder Experte wird er Ihnen bestä­ te“ herrscht dort in der Regel nicht vor,
WELTDIABETESTAG tigen: Zur erfolgreichen Behandlung ge­ aber vielleicht lag das Insulin ja innen di­
hört auch für Ihren Typ­2­Diabetes nicht rekt an der vereisten Kühlschrankwand,
nur das Insulin sondern – genauso wich­ wo die Temperatu­
Der Geburtstag von Sir Frederick tig – die richtige Ernährung. Sicher kann ren durch den di­
Foto: You can more - Fotolia.com

Grant Banting (1891 bis 1941) wird seit Ihnen Ihr Arzt wichtige Hinweise für Ih­ rekten Kontakt ja
1991 als „Weltdiabetestag“ begangen. re ebenso erfolgreiche wie weniger teure immer viel nied­
Gemeinsam mit Charles Best gilt Ban- Behandlung geben. riger sind?
ting als Entdecker des Insulins beim
DJ  11–2014

Menschen. 1923 erhielt er dafür den


Nobelpreis für Medizin.
Autor Prof. Dr. med. Rüdiger Petzoldt
brpetzoldt@t-online.de
|

52
diabetes-szene

www.diabetes-online.de
#dedoc Trend
Jeden Mittwoch um 21 Uhr trifft
sich die Deutsche Diabetes On-
line Community zu einem ein-
stündigen TweetChat. Die Kolum-
Aktuelles #dedoc ne #dedoc Trend bringt aktuelle
Trend-Thema: Diabe- Themen aus der Community ins
Diabetes-Journal.
tes-Blog-Woche 2014

Linoi: Ich hoffe das ändert sich. Denn die


Ende September fand die ers-
Was bringt mir #dedoc? Aus­ Community ist sehr offen und su­
te deutsche Diabetes-Blog-Woche
tausch mit anderen Bloggern, Mo­ per nett. Und gerade bei kniffligen
statt: Sieben Tage lang waren alle Fällen könnte jeder von uns vom
deutschen Diabetes-Blogger auf- tivation, denn ich merke: “Ich bin
nicht allein!” Austausch mit den anderen profi­
gefordert, Blogposts zu einem vor- tieren.
Anna:
gegebenen Thema zu schreiben. Tine:
Die #dedoc ist nicht einfach
Die Idee stammt aus den USA, nur eine Online­Community. Sie Ich glaube, die #dedoc hat
wo dieses Format seit fünf Jahren verbindet, gibt Mut, Kraft und hilft mir ein Stück weit das Leben ge­
ein fester Bestandteil der Diabe- anderen, sie ist etwas ganz Großes. rettet und mir geholfen, ein „nor­
tes-Blogszene ist. Lisa: males“, spannendes und „neu­
Die Resonanz war überwältigend: Da es mir in der Realität es“ Leben als junge, fröhliche und
45 Blogger aus Deutschland, Ös- schwer fällt neue Kontakte zu glückliche Frau mit Diabetes wei­
terreich und der Schweiz schrie- knüpfen, ist #dedoc für mich eine terzuführen. ALLES, was online
ben insgesamt 195 Blogbeiträge, gute Möglichkeit Gleichgesinnte zum Thema Diabetes passiert fin­
die sie auf www.diabetes-blog- zu treffen. Diese Mischung aus Di­ det sich unter diesem Dach wie­
woche.de unter dem Hashtag stanz, Anonymität und Offensein der. Auch du bist ein Teil davon.
hilft mir wirklich sehr. Danke dafür. Wir sind viele. #WIR
#DBW2014 mit der Communi-
Babsi: sind die #dedoc.
ty teilten. Größte Resonanz er-
fuhr dabei der Montag, an dem die Danke an die Community für
das Gefühl von Normalität! Parallel zur Diabetes-Blog-Woche
Blogger aufgefordert waren, ihrem wurde übrigens der #dedoc Open-
Matthias:
Diabetes einen Brief zu schrei- Blog neu gelauncht! Der #dedoc
Die #dedoc Community ist
ben. An den folgenden Tagen OpenBlog bündelt Blogbeiträge der
eine Sammlung aus vielen ver­
ging es um Diabetes-Technologie, besten deutschen Diabetes-Blogs.
schiedenen Menschen, die sich
Snapshots, lustige und traurige normalerweise im Privatleben aus Er bietet eine schnelle Übersicht
Erlebnisse aus dem Diabetes-Le- dem Weg gehen und nie ein Wort über alle aktuellen Blogposts aus
ben und um den Tag X – den Tag, miteinander wechseln würden. der #dedoc-Community – und ver-
an dem der Diabetes kam. Und am Aber uns verbindet nun mal der linkt direkt auf die Originalquellen.
Mittwoch ging es um #dedoc – mit Diabetes! Unter www.dedoc.de/openblog
tollem Feedback zu allem, was die findet Ihr auch alle Beiträge der
DJ  11–2014

Svenja:
Diabetes Online Community aus- Diabetes-Blog-Woche – und noch
Ich kenne so gut wie keine
viele hundert mehr!
macht. Aber lest selbst: Diabetesberaterin, die irgendwas
Bastian Hauck
in Richtung Social Media macht.
|

53
www.diabetes-online.de diabetes-szene

Wozu verzichten:
Ein Donut ist besser als gebratener
Storch auf Vollkorn – und lernen ist besser
als verzichten!
„Kuchen, Kekse und andere Dinge, die das Le­ zichtet, müsste er genauso fragen, ob man auf
ben schöner machen: Verzichtet Ihr auch da­ Kartoffeln, Nudeln, Brot, Obst und auch be­
rauf, weil Ihr Diabetes habt? Um ehrlich zu stimmte Gemüsesorten verzichtet.“
sein, ich versteh die Frage nicht mal richtig, Die Zähne tief in den Donut graben … und
weil sie absolut keinen Sinn ergibt. Verzichten wenn die Werte später zu hoch liegen? „Ver­
auf Süßigkeiten? Hä? Warum?“ Ilka G. ist Typ­ schätzen kann man sich mit den Kohlenhy­
1­Diabetikerin, sie fasst in ihrem Blog (mein- draten immer. Es ist noch kein Schätzmeister
diabetes-blog.com) zusammen, was in Foren, vom Himmel gefallen. Aber aus seinen Erfah­
Facebook­Gruppen und Tweets oft diskutiert rungen kann man schließlich lernen. 3 BE wa­
wird. In welchen Diabetes­Schulungen, fragt ren zu wenig für den Donut? Gut, dann wird
sie, wird heute noch gelehrt, dass Diabetiker beim nächsten Mal eben für 4 BE gespritzt.“
auf Süßes verzichten müssen … und damit „auf Ob sie also Süßkram isst „oder gebratenen
eine gehörige Portion Lebens­Qualität?“ Wer Storch auf Vollkornbrot, das ist ziemlich egal.
glaubt, durch Verzicht auf Süßes oder auf Zu­ Denn Insulin muss ich dafür ohnehin spritzen,
cker dem Diabetes entgegenwirken zu können, denn beides enthält Kohlenhydrate.“
liegt falsch – Ilka: „Was den Blutzucker in die Ilkas Blog­Eintrag in Fakten: 6 000 erreichte
Höhe treibt ist ja nicht ‚das Süße‘, sondern die Personen allein über die Facebook­Seite des
Kohlenhydrate. Und die sind eben so ziemlich Diabetes­Journals, 40­mal geteilter Inhalt,
überall drin. Wenn also jemand fragt, ob man rund 150 „Likes“ gab es im September für „Wa­
auf Kekse, Karamell, Kirschkuchen und Co ver­ rum lernen besser als verzichten ist“.

Sprechende Teststreifen:
„Was tun sie denn
dann auf Dich drauf?“
Diese beiden lustigen Kerle rechts, sprechende Teststrei-
Fotos: Fotolia.com: Amero; diabetesduo.com

fen, unterhalten sich. Fragt der eine den anderen: „Wenn


sie also kein Blut zum Testen verwenden, was tun sie
denn dann auf Dich drauf?“ Sagt der andere: „Das willst
Du nicht wissen.“ 3 300 Personen (und 125 „Likes“) er-
reichte dieser Sketch von „Diabetes Support“ allein
über die Diabetes-Journal-Facebook-Seite – und
regte wohl die Phantasie der Menschen an.
DJ  11–2014
|

54
diabetes-szene

www.diabetes-online.de
„Wir haben die Möglich-
keit, die Pumpe am BH zu
verstauen!“ (Kommentar
dazu: „bester Ort: weich,
warm und geschützt!“)
Sarah von „Sarah’s Welt“ über die Vorteile,
Frau statt Mann zu sein. „Die Zeiger der Uhr rück-
ten unerbittlich vor – und
ich wusste: In Kürze wird
die Laufzeit meines Free-
Style-Libre-Sensors von
Abbott Diabetes Care zu
Ende sein. Traurig mach-
te mich das.“ Redakteu-
rin Katrin Kraatz berich-
tete auf Facebook über
Blacky Fuchsberger (†):
ihren Test des neuen
„Diabetiker sind bedingt Gerätes (Seite 40). Über
gesund!“ 9 000 erreichte Perso-
nen, 200 „Likes“: „In die-
„Diabetiker sind nicht krank, sie sind mas­Fuchsberger­Preis“, der 1­mal jähr­
bedingt gesund“: Das ist einer der her­ lich auf einer Gala verliehen wird – in sen zwei Wochen habe
ausragenden Sätze des großen Schau­ Gedenken an seinen Sohn. Thomas war
spielers und Entertainers Joachim Typ­1­Diabetiker und kam im Jahr 2010 ich mir viele Fingerstiche
„Blacky“ Fuchsberger. Am 11.  Sep­ durch einen Unfall ums Leben – im Zu­ gespart. Und trotzdem
tember starb Blacky in seinem Haus in ge einer Unterzuckerung. „Zunehmen­
München im Alter von 87 Jahren. Der de Öffentlichkeitsarbeit und die Be­ habe ich viel mehr über
Bericht über seinen Tod war eine viel­ handlung des Themas Diabetes in den meinen Zuckerverlauf
beachtete Meldung auf www.diabetes- Medien führten zu einer besseren Ein­
online.de sowie auf der Facebook­Sei­ stellung gegenüber den Betroffenen“, erfahren.“
te des Diabetes­Journals. Kein Wunder: sagte Blacky einst im Diabetes­Journal.
Joachim Fuchsberger bescherte dem Über 3 000 erreichte Personen, Dutzen­
DJ  11–2014

Diabetes in den letzten Jahren eine gro­ de Likes und geteilte Inhalte.
Fotos: x, y

ße Öffentlichkeit; er stiftete den „Tho­


|

55
diabetes-szene

Sag’ ich’s gleich?


Diabetes
www.diabetes-online.de

Herz, Journal
aktiV geSund leben

Kuss,
… Diabetiker! im
WorldWideWeb

„Das erste Date: irrsinnig aufregend – jetzt


nur nichts Falsches sagen! Wie offen geht Ihr
Online-Frage Oktober:
mit Eurem Diabetes beim ersten Rendezvous Neue Studienergebnisse zeigen, dass insbesondere
um? Erzählt es uns!“ Und es wurde munter er- Menschen mit Diabetes ihrem Herzen schaden, wenn
sie dauerhaft zu viel Salz konsumieren. Achten Sie da-
zählt Anfang Oktober … rauf, nicht zu viel Salz zu sich zu nehmen?
… auf die Anregung hin von Accu­Chek Deutschland auf
Facebook. Wenige Stunden, nachdem wir Herz, kussmund
und den Aufruf bei uns auf Facebook geteilt, sprich ver­
„Nein“
öffentlicht hatten, erreichten wir schon über 3 500 Perso-
nen – und hatten über 270 „Likers“.
Helmut S. machte den Anfang: „Ich gehe offen damit um,
„Ja“
soll ja keine bösen Überra-
schungen geben, deswegen
sag ich es beim ersten Da­ Auf die Online-Frage im letzten Monat antwor-
ting. Aber jeder wie er es teten 79,1 % mit „Ja“ und 20,9 % mit „Nein“.
für richtig hält.“ Insgesamt beteiligten sich 136 Leser.
Sophie  H. schreibt: „Das
schönste ist, wenn der Part-
ner sich dafür interessiert & Aktuelle Online-Frage:
da ist, wenn es einem nicht
gut geht, so ist es bei mir!“ „Beim ersten Date oder bei neuen Bekannschaften –
Katja H. wartet erst mal ab: gehen Sie auf privater Ebene offen mit ihrem Diabetes
„Ich finde es schwierig und um und teilen es ihrem Gegenüber von sich aus mit?“
bin da erstmal zurückhal­
tend. Ist nur peinlich, wenn Stimmen Sie ab auf diabetes-online.de. Das Er-
man in einem sehr unpas­ gebnis gibt es in der Dezember-Ausgabe.
sendem Moment dringend was essen muss....aber manch­
mal lohnt sich das erklären einfach nicht, weil es nichts
ernstes wird...“ Und Michael G. sagt: „Immer raus da­
mit....Gehört ja zu mir.....Wenn mich jemand will, gehört
Der Diabetes-Journal-Newsletter:
der diabetes dazu...“ Anke K. E. sieht das so: „Ich behalte
Der wöchentliche Diabetes-Journal-Newsletter hält Sie
es erstmal für mich....denke immer der andere kann das
immer auf dem Laufenden! Kostenlos registrieren unter:
Foto: www.facebook.com/accuchekde

nicht akzeptieren....sollte es was Ernstes werden....würde


www.diabetes-online.de/diabetes-journal-newsletter
ich es sicherlich erzählen...muss man dann ja auch....ist
für mich trotzdem schwierig.... seufz“
Abschließend noch Karo Q.: „Warum sollte man es auch lesen Sie
nicht sagen? Ist doch keine schlimme ansteckende Krank­ uns auf dem
heit. So weiß der andere Bescheid, wenn die Pumpe summt besuchen Sie unsere tablet!
DJ  11–2014

und muss sich keinen Kopf drüber machen.“ Homepage!


Im App Store
www.diabetes-online.de
|

56
Marktplatz
Unterzucker auf Reisen –
so ist schnelle Hilfe

NEU möglich!

Internationaler
Notfall-Ausweis Diabetes
in 25 Sprachen
Kirchheim-Verlag, 2014
2,60 €, ISBN 978-3-87409-565-5

Überall im Buch- per Telefon


handel oder gleich hier bestellen: 07 11/ 66 72-14 83

per Mail per Post SVK-GmbH, VA Kirchheim- per Internet


100.0003

svk@svk.de Verlag, Postfach 10 60 16, 70049 Stuttgart www.kirchheim-shop.de

„Danke Dateiname: _03E4Y_0014342.pdf; Nettoformat:(86.00 x 58.00 mm); Datum: 21. Jul 2014 10:50:40; PDF-CMYK ab 150dpi (WF), L.N. Schaffrath DruckMedien

für alles!“ Diabetik Thermo-Taschen


Hochwertiges Leder, verschiedene Farben,
hygienisch, praktisch, thermogefüttert mit
Kälte- und Wärmeschutz, Platz für alle Diabe-
tik-Utensilien. Inneneinteilung der Tasche auf
Wunsch veränderbar.
Kompakt-Tasche (Abb.) 10 x 18 cm Nr. 1 € 47,50
Mittel-Tasche 14 x 21 cm Nr. 2 € 59,50
Sport Mittel-Tasche mit Seitenfach Nr. 3 € 72,00
Ho b by
Groß-Tasche 21 x 30 cm Nr. 4 € 78,00
it
Freize Groß-Tasche mit Seitenfach Nr. 5 € 83,00
Pen-Etui 8 x 19 cm Nr. 6 € 33,00
DJ  11–2014

Tel.: 0800/50 30 300 (gebührenfrei) Handgelenkschlaufe Nr. 7 € 12,50


IBAN DE22 4306 0967 2222 2000 00 Gürteltasche 22 x 13 cm Nr. 8 € 51,00
BIC GENO DE M1 GLS
Minikompresse 8 x 13 cm Nr. 9 € 2,00
www.sos-kinderdoerfer.de Schäufler -Thermobags· Schweinfurthstraße 12· 70439 Stuttgart
Telefon & Fax 07 11-80 35 67· d-t-t@t-online.de· www.d-t-t.de
|

57
SOSKD_Anzeige_IM3_Danke_44x70_4c_RZ.indd 19.05.14
1 10:30
www.diabetes-online.de gesundheitspolitik

Preisverhandlungen für neue Diabetes-Medikamente

Kein Glücksspiel!
„Nicht zocken, sondern verhandeln!“ Das fordert der CDU-Gesund-
heitsexperte Jens Spahn (www.spahnblog.de), wenn es um das
AMNOG, das Arzneimittelmarktneuordungsgesetz, geht. In einem
aktuellen Blog-Beitrag schlägt er harsche Töne gegen die Preis-
verhandlungen bei der frühen Nutzenbewertung moderner Diabe-
tes-Medikamente an, wie der Gliptine und der Inkretin-Mimetika für
Typ-2-Diabetiker. Spahn: „Das AMNOG ist kein Glücksspiel!“

D
urch das AMNOG, das 2011 in Kraft trat, tet; die entgangenen Einsparungen durch
sollen sich die Preise neuer Medikamente einen niedrigeren Preis noch gar nicht mitge-
an ihrem Zusatznutzen orientieren, was rechnet – die beiden derzeit im Markt befind-
Studien nachweisen müssen (wir berichteten lichen Gliptine (Sitagliptin, Saxagliptin) sind
mehrfach). Ein Jahr nach Markteinführung teurer. Das Angebot des Herstellers sei sogar
werden die Preise hart verhandelt – am Ver- im europäischen Vergleich „äußerst günstig
handlungstisch sitzen GKV-Spitzenverband gewesen“, erklärt er.
(GKV-SV) und Pharmaunternehmen. Oder soll-
te man besser Spieltisch sagen? „Die Preisver-
DDB befürchtet Umstellung
handlungen gleichen teilweise Pokerpartien,
auf umstrittene Sulfonylharnstoffe
bei denen gezockt wird. Wie bei Glücksspielen
üblich, verzockt man sich dann auch mal. Dies Schon im Juli hat der Deutsche Diabetiker
ist leider meistens der GKV-Spitzenverband Bund (DDB) das Bundesgesundheitsminis-
als Vertreter der Krankenkassen.“ Dessen Ver- terium ebenso wie den GKV-Spitzenverband
halten bezeichnet er als „starrköpfig und kurz- darüber informiert, dass es für Diabetespati-
sichtig“, wodurch den Kassen in einigen Fällen enten essenziell wichtig sei, eine Umstellung
„erhebliche Mehrkosten“ entstanden seien. Zu- der getroffenen Medikamentenauswahl, die
dem müssten zigtausende Patienten auf neue sich oft erst nach einer langwierigen Testpha-
Medikamente umgestellt werden. Jens Spahn, gesund- se entscheide, möglichst zu verhindern. „Die
heitspolitischer Spre-
Bestes Beispiel: das Diabetes-Medikament Patienten unter Vildagliptin-Therapie werden
cher der CDU.
Vildagliptin von Novartis. Weil der Spitzenver- nicht nur auf andere Gliptine umgestellt, son-
band den Preis unbedingt auf das Niveau bil- dern es ist insbesondere bei den Hausärzten zu
ligerer Nachahmer-Produkte (Generika-Ba- befürchten, dass die Umstellung auf die um-
sis) drücken wollte, zog das Unternehmen am strittene Vergleichstherapie Sulfonylharnstoff
1. Juli die Notbremse und nahm das Arzneimit- mit einem deutlich erhöhten Risiko für Un-
tel vom deutschen Markt. terzuckerungen erfolgt“, sagt der DDB-Bunds-
„Das Nachsehen haben am Ende die Pati- vorsitzende Dieter Möhler. Bei den Sulfonyl-
enten“, so der Gesundheitsexperte. Denn harnstoffen wird die Insulinausschüttung
über 300 000 Patienten müssen jetzt auf nahrungsunabhängig angeregt.
DJ  11–2014

Alternativpräparate umgestellt werden, was Als weiteres Beispiel für das schlechte Ver-
die Kassen in den kommenden 3 Jahren vor- handlungsgeschick des Spitzenverbands nennt
aussichtlich 40 bis 60 Mio. Euro pro Jahr kos- Spahn das Diabetes-Medikament Lyxumia von
|

58
gesundheitspolitik gesundheitspolitik

www.diabetes-online.de

www.diabetes-online.de
Vorkodiert
Plasmakalibriert
Keton-Warnsignal
4 Erinnerungszeiten einstellbar
Streifen-Auswurffunktion
Fest eingestellte Maßeinheit
(mg/dl, mmol/l)

Sanofi. Es ist ein Inkretin-Mimetikum, das die SOFORT MESSEN !


Freisetzung von Insulin in Abhängigkeit von BEREITS VOREINGESTELLT
der aufgenommenen Kohlenhydrat-Menge
steigert und die Magenentleerung verzögert.
„Der GKV-SV drehte auch hier die Verhand-
lungsschraube so weit, dass der Hersteller den
Vertrieb in Deutschland aussetzt“, erläutert
der gesundheitspolitische Sprecher. Die Folge
sind wiederum hohe Mehrkosten für die Ver-
sichertengemeinschaft von rund 12 Mio. Euro
pro Jahr.
Die Preisver-
Weiterer Vertriebsstopp: Canagliflozin handlungen
Ein weiteres, neues Diabetes-Medikament flog gleichen
im September vom deutschen Markt: Cana-
gliflozin (Invokana von Janssen). Das entschied
teilweise
der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA).
Nach Dapagliflozin (Forxiga, Hersteller: As-
Pokerpartien.
tra-Zeneca und Bristol-Myers-Squibb) ist es Das Nachse-
Illustrationen: shockfactor, Alex White - Fotolia.com

hen haben
der zweite Wirkstoff aus der Gruppe der SGLT-
2-Hemmer („Gliflozine“), der schlecht bewer- RiLiBÄK
tet wurde. Diese Arzneimittel senken den Blut-
zucker, indem sie die Ausscheidung von Zucker
am Ende die DIN EN ISO 15197

über die Nieren fördern. Die Deutsche Diabetes


Gesellschaft (DDG) kritisiert die Entscheidung
Patienten. Hilfsmittelverzeichnis:
Gluco-test Plus® weiß 21.34.02.1198
scharf. Damit werde die Einführung einer neu- Gluco-test Plus® orange 21.34.02.1199
en Gruppe von „effektiven und sicheren Wirk- Liste B
stoffen“, die für die Versorgung von Menschen
DJ  11–2014

DJ  11–2014

mit Typ-2-Diabetes benötigt werden, ver-


hindert, erklärt DDG-Präsident Privatdozent
Dr. Erhard Siegel. AngelA Monecke
|

59 59
Arzneimittel meiner Wahl Pharma GmbH
www.diabetes-online.de soziales

Kann ich den Schwerbehinder-


tenstatus ablegen?
Ich bin seit meinem dritten Lebensjahr faktisch nach wie vor behindert – mangels
Typ-1-Diabetiker und hatte bis zu meinem Ausweis kann man das dann aber nicht mehr
18. Lebensjahr einen Schwerbehindertenaus- nachweisen.
weis. Mein Vater meinte, dass ich den Ausweis Wenn man also eine Schwerbehinderung
zu diesem Zeitpunkt zurückgeben könnte und wirklich „loswerden” möchte, kann man beim
so später weniger Probleme bei der Suche Versorgungsamt einen Antrag auf Herabstu-
nach einer Anstellung haben würde. Nun habe fung stellen; in den meisten Fällen kommen
Autor Oliver Ebert ebert@rek.de

Rechtsanwalt Oliver ich mal nachgefragt, ob es einen Nachweis die Ämter dem auch nach. Sinnvoll ist dies
Ebert (Stuttgart) gibt, dass ich nicht mehr den Schwerbehinder- meines Erachtens allerdings nicht, denn eine
ist sehr gefragt als tenstatus habe. Leider nein. Generell würde einmal festgestellte Behinderung bleibt ak-
Experte in Sachen ich gerne wissen, ob man überhaupt diesen tenkundig und man wird das – gerade in der
Diabetes und Recht. Status wieder ablegen kann. Wenn ja: Kann heutigen Zeit – auch kaum mehr vollkom-
Sein Typ-1-Diabetes ist ich im Versorgungsamt nachfragen, welchen men ungeschehen machen können.
dabei nicht hinderlich, Status ich habe? Sofern Sie Ihren Status nicht (mehr) wissen,
im Gegenteil. Inzwischen bin ich 29 und denke darüber nach, können Sie diesen beim Versorgungsamt er-
einen solchen Ausweis zu beantragen, da ich fragen bzw. einen neuerlichen Nachweis für
mich in einem festen Arbeitsverhältnis befin- Ihre Unterlagen bekommen. Und selbstver-
de. Ist das grundsätzlich noch möglich, wenn ständlich können Sie bei Änderung der Ver-
man sich einmal dagegen entschieden hat? hältnisse auch jederzeit einen neuen Antrag
Ulrich T., per e-mail bzw. einen Antrag auf Erhöhung stellen.

Oliver Ebert: Es ist ein verbreitetes Miss-


verständnis, dass man den Schwerbehin-
dertenstatus einfach ablegen kann. Die Be-
hörde stellt nämlich nur fest, ob – und wie
erheblich – jemand behindert ist. Liegt ei-
ne Schwerbehinderung vor, dann wird zum
Nachweis der Schwerbehinderteneigenschaft
ein Ausweis ausgestellt; mit diesem kann
man dann Nachteilsausgleiche (z. B. besonde-
rer Kündigungsschutz, Sonderurlaub) bean-
spruchen.
Bei Kindern und Jugendlichen gelten verein-
fachte Prüfungsvoraussetzungen; es wird in
vielen Fällen problemlos eine Schwerbehin-
derung bis zum 16. Lebensjahr festgestellt.
Danach gelten dieselben Voraussetzungen
wie bei Erwachsenen. Wird ein befristet aus-
gestellter Ausweis nicht verlängert, kann man
DJ  11–2014

Kontakt: Oliver Ebert // REK


Rechtsanwälte // Nägelestraße 6A damit keine Rechte mehr geltend machen. Al-
// 70597 Stuttgart // E-Mail:
sekretariat@rek.de // Internet:
lerdings muss man wissen: Da sich der Ge-
www.diabetes-und-recht.de sundheitszustand ja nicht ändert, ist man
|

60
soziales
Damit Sie die Behandlung
Ihres Bluthochdrucks
erfolgreich mitgestalten

www.diabetes-online.de
Welche Chancen
hat mein Antrag
auf CGM?
Ich befinde mich mit der Barmer GEK im Rechtsstreit
bezüglich der Kostenübernahme für ein CGM-System
(CGM: kontinuierliche Glukosemessung). Mittlerweile
bin ich schwanger geworden (23. Schwangerschafts-
woche), und die Barmer GEK hat die Kostenübernahme
auch in der Schwangerschaft abgelehnt mit Verweis auf
das anhängige Verfahren. Mein Gesuch auf Eilantrag
wurde vom Sozialgericht abgelehnt (da ich über ein ur-
altes System verfüge und mir bereits Sensoren gekauft
hatte). Somit hänge ich hinsichtlich der Kostenüber-
nahme in der Luft. Meine Diabetologin sagt, dass mir zu
98 Prozent in der Schwangerschaft ein CGM-System zu-
steht. Können Sie meine Chancen auf Kostenübernahme
in etwa einschätzen? Es würde mir das Leben deutlich Der
-
leichter machen, wenn ich wüsste, dass die monatlichen
Schulungs
klassiker
400 Euro im Nachhinein erstattet werden, wann auch
immer das Verfahren durch ist. ines e., per e-mail

Oliver Ebert: Leider ist eine nachträgliche Kostener-


stattung generell nur schwierig durchzusetzen, da
für Kassenpatienten das Sachleistungsprinzip gilt. Dr. med. V. Jörgens, Dr. med. M. Grüßer:
Nur wenn Sie – bereits vor Anschaffung der Senso- Mein Buch über den hohen Blutdruck
ren – eine entsprechende ärztliche Verordnung erhal- 10. Auflage 2014, 120 Seiten,
ten bzw. einen Antrag gestellt haben und das Gericht Kirchheim-Verlag
12,70 €, ISBN 978-3-87409-564-8
zu einer Leistungspflicht der Kran-
kenkasse kommt, können die Kosten Eine nachträg-
geltend gemacht werden. Die Chan-
cen für eine positive gerichtliche Ent- liche Erstattung Überall im Buchhandel oder gleich hier bestellen:
scheidung stehen aber nicht schlecht:
Während grundsätzlich ein CGM-Sys- ist nur schwer
per Telefon
tem nur im Ausnahmefall in Betracht
kommt, sehen die Gerichte zumindest
durchsetzbar. 07 11/ 66 72-14 83
bei Schwangeren doch zunehmend die
Notwendigkeit.
Dass Ihr Eilantrag abgelehnt wurde, halte ich aller- per Post SVK-GmbH,
dings für verwunderlich, denn gerade bei Schwanger- VA Kirchheim-Verlag,
Foto: Kzenon - Fotolia.com

Postfach 10 60 16, 70049 Stuttgart


schaft ist die Sache ja schon eilbedürftig. Ich vermute
daher, dass Sie schon alle für den Schwangerschafts-
zeitraum benötigten Sensoren gekauft haben – in die- per Internet
DJ  11–2014

sem Fall drohte Ihnen bzw. dem Kind ja kein Schaden www.kirchheim-shop.de
(Sie hatten ja bereits Sensoren), so dass auch keine Eil-
entscheidung erforderlich war.
|

per Mail 61
99.0002

svk@svk.de Ihr Diabetes-Verlag


deutscher diabetiker bund

Liebe DDB-Mitglieder,
liebe Menschen
mit Diabetes!
Moderne Diabetes-Medikamente müssen für uns Pa-
tienten weiterhin verfügbar sein. Der DDB kritisiert
die heutige Praxis, dass durch Negativbewertungen
von Arzneimitteln medizinische Innovationen vom
deutschen Markt verschwinden (Seite 58).

So ist auch das Diabetes-Medikament oder gar Pankreastumoren im Zu-


Vildagliptin von Novartis seit 1.  Juli sammenhang mit DPP-4-Hemmern
nicht mehr einsetzbar, weil es in angeht. Hierüber muss der Patient
Deutschland gar nicht mehr vertrie- aufgeklärt werden. Es gibt eben kei-
ben wird. Etwa 300 000 Patienten ne Daten, die einen Schluss auf ein
müssen auf Alternativpräparate um- eventuell erhöhtes Auftreten solcher
gestellt werden. Der DDB befüchtet – unerwünschter Risiken zuließen. Der
insbesondere bei der Diabetestherapie Patient muss dann selbst entschei-
in Hausarztpraxen – eine Umstellung den, inwieweit er diesen Bedenken
auf die umstrittenen Sulfonylharn- in irgendeiner Form Rechnung tra-
stoffe, die ein deutlich höheres Risiko gen will.
für Unterzuckerungen haben. Der DDB sieht zudem eine erhebliche
Gliptine (auch DPP-4-Hemmer ge- Problematik, dass bestimmte Ärzte-
nannt) werden u. a. verordnet, wenn gruppen, gegebenenfalls unter Ein-
Metformin als erstes Mittel der Wahl flussnahme der gesetzlichen Kran-
ausscheidet. Diese modernen Medika- kenversicherung, die wirksamen und
mente, von denen zwei Präparate noch besseren Medikationen nicht einzu-
im deutschen Markt sind, sollten auf setzen bereit sind. DPP-4-Hemmer
jeden Fall eingesetzt und dabei die Pa- sind teurer als Sulfonylharnstoffe.
tientenmeinung zur Therapie einbe- Oftmals spielen dabei Regressäng-
zogen werden. Um Hypoglykämien zu ste der Ärzte eine Rolle, die finan-
vermeiden, sollten Sulfonylharnstoffe zielle Nachforderungen durch ent-
wie Glibenclamid unbedingt vermie- sprechende Stellen befürchten. Wir
Deutscher Diabetiker bunD
den werden. Bei einer Medikation fordern die Gesetzgebung auf, hier
DDB-Bundesverband mit DPP-4-Hemmern können wegen für Klarstellung zu sorgen, da anson-
Deutscher Diabetiker Bund e. V. ihres Wirkmechanismus Unterzucke- sten eine Versorgung chronisch Kran-
Bundesgeschäftsstelle: rungen nicht auftreten. ker mit Innovationen nicht sicherge-
Käthe-Niederkirchner-Straße 16 Der Gemeinsame Bundesausschuss stellt werden kann.
10407 Berlin (G-BA) hat in seine Richtlinien ein-
Tel.: 0 30/4 20 82 49 80 fließen lassen, dass noch eine un- Ihr
http://www.diabetikerbund.de klare Datenlage besteht, was die Frage Dieter Möhler
E-Mail: info@diabetikerbund.de nach dem Auftreten von Pankreatitis DDB-Bundesvorsitzender
DJ  11–2014

Fotos: x, y
|

62
deutscher diabetiker bund

DDB:
Kompetente
Beratung und
Unterstützung
DJ  11–2014
Fotos: x, y

63
deutscher diabetiker bund

Der Deutsche Diabetiker Bund (DDB)


(DDB; www.diabetikerbund.de) ist te geben Hilfe, Beratung und Unterstüt- Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) –
• die größte Selbsthilfeorganisation zung. berechtigt. In dem Gremium kämpft der
von und für Menschen mit Diabetes Partner des Deutschen Diabetiker Bun- Diabetiker Bund seit vielen Jahren für die
• kompetenter Ansprechpartner in Sa- des ist der VDBS (Versicherungsdienst Rechte der Patienten, wie für den Erhalt
chen Diabetes für Blinde und Sehbehinderte GmbH). der Erstattungsfähigkeit von Blutzucker-
• Interessenvertretung von Betroffe- Der VDBS berät Mitglieder des DDB ex- teststreifen oder die Kostenübernahme
nen für Betroffene in Politik und Ge- klusiv beim Abschluss von Versicherun- der kontinuierlichen Glukosemessung
sellschaft gen und hat dazu spezielle Angebote ent- (CGM) durch die Krankenkassen.
wickelt. Wenden Sie sich als Mitglied des Seit Dezember 2013 ist die DDB-Geschäfts-
Der DDB hält für seine Mitglieder eine Deutschen Diabetiker Bundes gern an Ih- stelle in Berlin (Tel.: 0 30/4 20 82 49 80), um
ganze Reihe von Beratungsangeboten ren Landesverband! durch eine intensive Lobbyarbeit vor Ort
bereit. die Interessen von Menschen mit Diabe-
So übernimmt das DDB-Rechtsbera- tes durchzusetzen. Im G-BA kämpft der
Starke Patientenvertretung
tungsnetz, ein Netzwerk aus kompeten- DDB aufgrund seiner Patientenvertre-
ten Juristen, eine anfängliche juristische Aufgrund seiner Selbsthilfestruktur ist tung, zu der er allein durch seine Selbst-
Beratung der im DDB organisierten Dia- der DDB zu einer Patientenvertretung hilfestruktur berechtigt ist, für die Rech-
betiker. Die beteiligten Rechtsanwäl- auf gesundheitspolitischer Ebene – im te aller Diabetiker.

Adressen der DDB-Landesverbände


LV Baden-Württemberg e. V. LV Hamburg e. V. Rheinland-Pfalz LV Thüringen e. V.
Karlstraße 49a Humboldtstraße 56 Kontakt über die Bundesgeschäfts- Waldenstraße 13a
76133 Karlsruhe 22083 Hamburg stelle, Käthe-Niederkirchner-Straße 16 99084 Erfurt
Tel.: 07 21/6 80 78 64-0 Tel.: 0 40/2 00 04 38-0 10407 Berlin Tel./Fax: 03 61/7 31 48 19
Fax: 07 21/6 80 78 64-9 Fax: 0 40/2 00 04 38-0/-8 Tel.: 0 30/4 20 82 49 80 www.ddb-thueringen.de
www.ddb-bw.de www.diabetikerbund-hamburg.de E-Mail: info@diabetikerbund.de E-Mail: ddb-thueringen@gmx.de
E-Mail: info@ddb-bw.de E-Mail:
LV Saarland e. V.
info@diabetikerbund-hamburg.de
Diabetikerbund Bayern e. V. Wolfskaulstraße 43 DDB-Mitgliedsorganisationen:
Ludwigstraße 67 LV Hessen e. V. 66292 Riegelsberg Arbeitskreis der Pankreatektomierten
90402 Nürnberg Friedrich-Ebert-Straße 5 Tel.: 0 68 06/95 35 71 (Bauchspeicheldrüsenerkrankte) e. V.
Tel.: 09 11/22 77 15 34613 Schwalmstadt-Treysa Fax: 0 68 06/95 35 72 Thomas-Mann-Straße 40
Fax: 09 11/2 34 98 76 Tel.: 0 66 91/2 49 57 www.diabetiker-saar.de 53111 Bonn
www.diabetikerbund-bayern.de Fax: 0 66 91/2 49 58 E-Mail: ddbsaarland@t-online.de Tel.: 02 28/33 88 92 51
E-Mail: www.ddbhessen.de Fax: 02 28/33 88 92 53
LV Sachsen e. V.
info@diabetikerbund-bayern.de E-Mail: info@ddbhessen.de
Striesener Straße 39
Förderkreis Eltern diabetischer Kinder
LV Berlin e. V. LV Mecklenburg-Vorpommern e. V. 01307 Dresden
und Jugendlicher e. V.
Schillingstraße 12 Lübecker Straße 5 Tel.: 03 51/4 52 66 52
Alex-Müller-Straße 100
10179 Berlin 19053 Schwerin Fax: 03 51/4 52 66 53
67657 Kaiserslautern
Tel.: 0 30/2 78 67 37 Tel.: 03 85/59 16 60 www.diabetikerbund-sachsen.de
Tel.: 06 31/3 60 95 45
Fax: 0 30/27 59 16 57 www.ddb-mv.de E-Mail:
www.diabetikerbund-berlin.de E-Mail: info@ddb-mv.de info@diabetikerbund-sachsen.de
E-Mail: ddbberlin@arcor.de
LV Niedersachsen e. V. LV Sachsen-Anhalt e. V.
LV Brandenburg e. V. Am Nottbohm 46a Neuer Weg 22/23
Schopenhauer Straße 37 31141 Hildesheim 06493 Quedlinburg
14467 Potsdam Tel.: 0 51 21/87 61 73 Tel. u. Fax: 0 39 64/52 84 83
Tel.: 03 31/9 51 05 88 Fax: 0 51 21/87 61 81 www.diabetikerbundsa.de
Fax: 03 31/9 51 05 90 www.ddb-niedersachsen.de E-Mail: info@diabetikerbundsa.de
www.ddb-brb.de E-Mail: ddb-nds-as@t-online.de
LV Schleswig-Holstein e. V.
E-Mail: info@ddb-brb.de
Nordrhein-Westfalen Auguste-Victoria-Straße 16
Bremen Kontakt über die Bundesgeschäfts- 24103 Kiel
Kontakt über die Bundesgeschäfts- stelle, Käthe-Niederkirchner-Straße 16 Tel.: 04 31/18 00 09
DJ  11–2014

stelle, Käthe-Niederkirchner-Straße 16 10407 Berlin Fax: 04 31/1 22 04 07


10407 Berlin Tel.: 0 30/4 20 82 49 80 www.ddb-sh.de
Tel.: 0 30/4 20 82 49 80 E-Mail: info@diabetikerbund.de E-Mail: info@ddb-sh.de
E-Mail: info@diabetikerbund.de
|

64
deutscher diabetiker bund

WDT 2014: „Diabetes – unsere Welt“


Der Weltdiabetestag (WDT) findet wieder am 14. November statt. Rund um
dieses Ereignis veranstalten Diabetesorganisationen weltweit Aufklärungsta-
ge. Der Deutsche Diabetiker Bund (DDB) richtet am 23. November seine Zen-
tralveranstaltung unter dem Motto „Diabetes – unsere Welt“ in Berlin aus. Der
Weltdiabetestag ist neben dem Welt-AIDS-Tag der zweite offizielle Tag der
UN (Vereinten Nationen), der einer Krankheit gewidmet ist.

„Kontinuierliche Glukosemessung (CGM) –


Vorsicht beim Umgang mit Anträgen und For-
auch persönliche Beratungen zu Themen aus
dem Diabetesalltag sowie Info-Stände, wo u. a. Wir wollen
mularen“, „Diabetes und Führerschein“, „Diabe-
tes und Soziales“, „Bewegung für Jung und Alt“:
Blutzucker- und Fußdruckmessungen angebo-
ten werden.
teilhaben.
Die DDB-Veranstaltung verspricht, spannend Die Begrüßung nimmt ab 10 Uhr Dieter Möhler Das gelingt
zu werden. Der DDB-Bundesvorsitzende Dieter im Filmtheater am Friedrichshain vor, das ganz
Möhler zum WDT 2014 und der gesellschaftli- in der Nähe der DDB-Geschäftsstelle liegt. An- nur über die
chen sowie sozialen Teilhabe von Menschen mit
Diabetes, die der Diabetiker Bund seit langem
schließend findet die Verleihung der Ehrenme-
daille des Diabetiker Bundes statt. Im Filmthea- notwendige
fordert: „Wir wollen teilhaben. Das gelingt nur
über die notwendige Therapie und Medikation,
ter wird auch der neue Film „Mit Zucker hat das
nichts zu tun“ vom Medienprojekt Wuppertal ge-
Therapie und
die uns dem Leben eines ,Normalgesunden‘ nä- zeigt, der sich mit dem Leben von jungen Men- Medikation.
herbringt.“ schen mit Typ-1-Diabetes und ihrem individu-
ellen Umgang mit der Erkrankung beschäftigt.
Fotos:Fotolia.com

Rund um die Filmvorführung können die In-


DJ  11–2014

Programm rund um die Geschäftsstelle


fostände vor Ort besucht werden, wo man sich
Auf dem Programm, das rund um die Geschäfts- über den Diabetes informieren kann und der
stelle des Diabetiker Bundes stattfindet, stehen DDB seine umfassende Selbsthilfearbeit vor-
|

65
deutscher diabetiker bund

stellt. Hier wird sich auch das Hilfswerk In Deutschland leben, laut Schätzungen, die Zahl auf 438 Millionen Personen stei-
für jugendliche Diabetiker präsentieren, etwa 6 Millionen Menschen mit Diabe- gen, was 7,8 Prozent entspricht.
dessen Einrichtungen in Lüdenscheid und tes. Bis zum Jahr 2030 wird die Zahl der Der Weltdiabetestag wurde 1991 von der
Apolda jungen Diabetikern eine Perspek- Diabetiker auf 8 Millionen steigen; das International Diabetes Federation (IDF)
tive bieten. entspricht einem Prozentsatz von 10. Eu- und der Weltgesundheitsorganisation
ropa liegt mit etwa 55 Millionen Diabe- (WHO) als weltweiter Aktionstag einge-
tespatienten an dritter Stelle, prozentual führt, um auf die zunehmende Diabe-
Tanz und Lauf
aber aufgrund seiner geringeren Bevöl- tes-Verbreitung aufmerksam zu machen.
Im Volkspark Friedrichshain, direkt ge- kerungszahl mit 8,6 Prozent an zweiter Als Tag wurde der 14. November gewählt,
genüber dem Kino, sind tolle Bewe- Stelle. das ist der Geburtstag von Sir Frederick
gungsangebote geplant: Tanzen mit Banting, der gemeinsam mit Charles Best
der DDB-Bundesjugendreferentin und 1921 das lebenswichtige Insulin entdeckte.
Weltweiter Aktionstag
Typ-1-Diabetikerin Rebekka Weber und Mehr Infos zum WDT 2014 am 23.  No-
ein halbstündiger Lauf durch den Volks- Weltweit gibt es etwa 285 Millionen Men- vember in Berlin finden Sie in Kürze un-
park mit dem deutschen Karatemeister schen mit Diabetes, das sind 6,6 Prozent ter www.diabetikerbund.de und auf der
und Typ-1-Diabetiker Alexander Piel. der Weltbevölkerung. Im Jahr 2030 soll Facebook-Seite des DDB.

Der WDT in Berlin: Filme, Tanz, Information


➊ Im Filmtheater am Fried- ➋ Einzelberatungen zum The-
richshain wird ein neuer Film ma „Diabetes“ finden in der
über Diabetes gezeigt. Hier gibt DDB-Geschäftsstelle statt.
es auch Info-Stände für die Be-
sucher.

➍ ➋
➍ Gesundheits-Checks wie ➌ Auch für die Kinderbetreuung
Blutzucker- oder Blutdruck- ist gesorgt – auf dem Spielplatz
messungen können in der Gin- gegenüber der Geschäftsstel-
ger Bar am Eck vorgenommen le. Je nach Witterung kann auch
werden. drinnen gespielt werden.
DJ  11–2014

Fotos: DDB


|

66
DIABETES
deutscher diabetiker bund

unsere Welt
23. November 2014
10.00 – 15.00 Uhr
Filmtheater am Friedrichshain
Bötzowstraße 1-5, 10407 Berlin
Vorträge
Filmvorführung
Infostände
Blutzucker- & Fußdruckmessung
Ernährungsberatung
Rechtsberatung
Bewegungsangebote
Lauf durch den Volkspark
Angebote für Kinder
DJ  11–2014
|

67
deutscher diabetiker bund

Baden-Württemberg

Tausende zufriedene Besucher beim Landesdiabetikertag

Diabetes – na,
Karlstraße 49a
76133 Karlsruhe
Tel.: 07 21 / 6 80 78 64-0
Fax: 07 21 / 6 80 78 64-9
www.ddb-bw.de
E-Mail: info@ddb-bw.de

„Das Angebot ist super, und was ich an


Informationen mitnehmen kann, ist
sensationell“, freut sich Simon H. Der
schlanke, sportliche Typ-2-Diabetiker ist
39 Jahre alt und extra 70 Kilometer ange-
reist. Er möchte gezielt das Angebot nut-
zen, um sein Wissen über Diabetes beim
Landesdiabetikertag des Diabetiker Bun-
des Baden-Württemberg auf der „diabe-
testour“ in der Liederhalle in Stuttgart
Viele Tipps holten sich
aufzufrischen. die Besucher am Stand
des Diabetiker Bundes
Baden-Württemberg.
Für Diabetes sensibilisieren
„Eines unserer wichtigsten Ziele ist es,
sowohl die Betroffenen zu informie-
ren, als auch die Öffentlichkeit für das
Thema Diabetes zu sensibilisieren. tung zu einem echten Event geworden. Das sieht auch Elke Brückel so: „Aufklä-
Das ist uns heute sicherlich gelungen“, Sie bedankte sich bei ihrer Begrüßungs- rungskampagnen“ seien ihrer Meinung
sagte die Landesvorsitzende Elke Brü- rede vor allem auch bei den engagierten nach das Zauberwort, und zwar zu Prä-
ckel. Gleichwohl freut sie sich darüber, Referenten und Teilnehmern der Podi- vention von Folgekrankheiten bei Dia-
dass der Landesdiabetikertag gemein- umsdiskussionen. betes. Besonders gefallen hat Marianne,
sam mit der „diabetestour“ stattfin- Seit 3 Jahren beschäftigt sich Marianne G. dass ihre Fragen zur Zufriedenheit be-
den konnte. Durch die Zusammenar- mit ihrem Diabetes. Von der Zucker- antwortet wurden. Dabei deutet sie auf
beit mit dem Kirchheim-Verlag Mainz und Fettsteuer hält sie wenig. Sie glaubt einen Notizblock und das „OK“ hinter
sei ihrer Meinung nach die Veranstal- nicht, dass sich dadurch etwas ändert. „neueste technische Errungenschaften“.
Ein OK hat auch bereits der Punkt „Schu-
lung“. Hier habe sie sich nach den Vor-
Fragen der Diabetiker wurden in trägen persönlich mit einem Referenten
den Vorträgen zur Zufriedenheit
ausgetauscht, verschiedene Stände be-
beantwortet.
sucht und mit Vertretern der Selbsthilfe
gesprochen. Durch den Besuch beim Di-
abetiker Bund Baden-Württemberg sei ihr
erst richtig bewusst geworden, wie wich-
tig die regelmäßige Kontrolle des Blutzu-
ckers sei.
Die Bedeutung einer Informationsver-
anstaltung zum Thema Diabetes beton-
ten auch der Stuttgarter Bürgermeister
DJ  11–2014

Werner Wölfle und Staatssekretärin Ma-


rion von Wartenberg in ihren Anspra-
chen. Von Wartenberg, in Vertretung des
|

68
deutscher diabetiker bund

Forumsdiskussion zur Schulung:


Dr. Ch. Schmidt, Dr. U. Clever,
G. Bollinger, PD Dr. Kulzer,
Stuttgart E. Brückel, H. Müller,

und!
Prof. Dr. R. Lobmann (v.l.).

Ministerpräsidenten Winfried Kretsch-


mann, machte deutlich, dass gerade in
Zeiten zunehmender Diabeteserkran-
kungen die Selbsthilfe eine wichtige
Säule der Gesellschaft sei. Besonders in
Baden-Württemberg steige die Zahl der Diabetes, die ich sehr schätze“, meinte Iri- stellt wurden sowohl aktuelle Entwick-
Diabetiker überdurchschnittlich an. Wei- na W. auf die Frage, was sie zum Landes- lungen als auch bewährte Produkte. At-
terhin überbrachte sie die Grußworte der diabetikertag geführt hat. Sie ist gegen traktiv bei den Besuchern waren auch
Schirmherrin Ministerin Katrin Altpeter. Mittag mit einer Gruppe zur Veranstal- soziale Themen, Rechtsberatung, Ernäh-
Die Versorgung der Diabetiker und Dia- tung gekommen und hätte gern noch et-
betikerinnen war Wölfle, als Vertreter des was gegessen. Doch die unerwartet hohe
Oberbürgermeisters Fritz Kuhn, ein gro- Anzahl der Besucher hatte die Gastrono-
mie über die Maßen gefordert. Irina ist
gehörlos und Tanja Lilienblum-Steck –
eine der Gebärdendolmetscherinnen –
übersetzt die Information. Neben Irina
wedelt Diabetiker-Warnhund Teddi freu-
dig mit dem Schwanz. Er ist allerdings
gerade auf eine vierbeinige Kollegin mit
braunem Fell fixiert.
Über den gesamten Tag fanden Fachvor-
Teddi (rechts) soll Unterzuckerungen erken- träge zu den verschiedenen Aspekten
nen – die Hündin ist aber auch interessant.
der Diabetestherapie statt. Den Referen-
ßes Anliegen. Er bedauerte, dass Tageskli- ten gelang es in den gut besuchten Vor-
niken in Stuttgart geschlossen werden trägen, detailliertes Fachwissen mit sehr Viele Gespräche mit den Besuchern konnten
und damit die Versorgung der Diabetiker praktischen Anregungen zu kombinie- geführt werden.
immer stärker eingeschränkt sei. Hier sei ren und damit verständlich zu präsen- rung und Sport. Das sah auch Nicolas so:
das Land gefordert, entsprechend zu re- tieren. Echte Erfolgsgaranten bei der In- Er steht mit seinen 7 Jahren strahlend ne-
agieren. dustrieausstellung waren die führenden ben dem fast 2 Meter großen deutschen
„Angenehme Betreuung der Besucher Hersteller von Hilfsmitteln, welche das Sprint-Meister Daniel Schnelting und
und vor allem Vielseitigkeit beim Thema Selbstmanagement erleichtern. Vorge- versucht, ihn beim Wii-Tennisspiel zu
Fotos: Micial Media; DDB LV BadenWürttemberg

schlagen. Mit großen Augen verkündet


Diskussion G-BA: Nicolas ernst: „Der Daniel hat auch Di-
D. Möhler, U. abetes und es macht ihm gar nichts aus.“
Schauder, PD Dr. Das gefiel auch dem DDB und Elke Brü-
Knapstein, MdB D. ckel. Denn die Krankheit zu akzeptieren,
Monstadt, PD Dr.
sei der wichtigste Schritt zu einem sinn-
E. Siegel (v.l.)
vollen Umgang mit dem Diabetes und
damit der Verhinderung von Folgeer-
DJ  11–2014

krankungen. Denn diese sind es letzt-


lich, die die Menschen und die Kranken-
kassen belasten.
|

69
deutscher diabetiker bund

Brandenburg

LV Brandenburg e. V.
Schopenhauer Straße 37
14467 Potsdam
Tel.: 03 31/9 51 05 88
Fax: 03 31/9 51 05 90
www.ddb-brb.de
E-Mail: info@ddb-brb.de

Tag der offenen Tür Experten am Zum Weltdiabetestag


am Weltdiabetestag 14.11.2014 Beratungstelefon 2014: Tag der offenen
„Gib Diabetes (k)eine Jeweils von 16 bis 18 Uhr,
Tür in Potsdam
Chance“ Tel.: 07 21/3 54 35 80 Wir laden Sie gern ein, am Samstag,
Besuchen Sie uns am Freitag, dem 8. November 2014 in die Landesge-
14.11.2014 von 13:00 – 18:00 Uhr 25. Nov. Wenn der Diabetes nervt …; schäftsstelle in 14467 Potsdam, Schopen-
in der Landesgeschäftsstelle, Dr. Christopher Scheff hauerstraße 37, in der Zeit von 10.00 bis
Karlstr. 49a, 76133 Karlsruhe Diplom-Psychologe, Fach- 16.00 Uhr zu unserem „Tag der offenen
psychologe Diabetes (DDG) Tür“ und Aktionstag anlässlich des Welt-
Information – Beratung – Risikocheck 27. Jan. 2015 Diabetes – Kinder und Fa- diabetestages (der weltweit jährlich am
– Blutzucker- und Blutdruckmessung milie; Nicola Helmerichs, So- 14. November begangen wird) zu kom-
Wir freuen uns auf Sie zialarbeiterin, Erlebnispäda- men!
gogin, Typ-1-Diabetikerin Wir bieten Ihnen Informationen rund
um den Diabetes, die Selbsthilfe im
Deutschen Diabetiker Bund, Vorträge
Termine 2014 Diabetiker-Reisen 2015 von kompetenten Referenten und vie-
les mehr an. Wir freuen uns auf Ihren
8. Nov. DiaWalk Tuttlingen Mitte Januar Flugreise 8 bis 12 Tage Besuch!
23. Nov. Diabetikertag in Radolfzell Kanareninsel Teneriffa,
im Milchwerk Betreuung: R. Fischer Der LanDesvorstanD

16. – 25. Apr. Flugreise nach Andalusi- unD Die beiDen PotsDamer seLbsthiLfe-

Termine 2015 en mit Rundreise, Betreuung: gruPPen Des DDb

M. Diebold
Kinder- und Jugendfreizeit 2015 25. Apr. – 3. Mai Therme ABANO mit Ve-
4./5. – 7. Juni nedig, Padua u. a., Betreuung:
Segeln am Bodensee R. Fischer
(ab 14 Jahre) 9. – 20. Mai Kreuzfahrt „Mein Schiff“
25. – 26. Juli Mallorca bis Hamburg, Be-
Sportwochenende mit dem treuung: R. Fischer
MTV Ludwigsburg Anfang Juli Busfahrt 4 Tage „Auf den Michael Diebold
(ab 10 Jahre) Spuren König Ludwigs II.“, Tel.: 01 74/4 75 97 90,
20. – 21. Juni Betreuung: R. Fischer Fax: 09 11/30 84 45 25 33,
Gruppenleitertagung in 2. – 12. Okt. Kreuzfahrt „Mein Schiff“ oder über die Landesgeschäftsstelle
Karlsruhe RUND UMS MITTELMEER Fax: 09 11/30 84 45 25 33,
ab/bis Mallorca, Betreuung: E-Mail: md.diabetikerreisen@gmx.net
Informationen zu den Veranstaltungen: R. Fischer
Landesgeschäftsstelle Baden-Württem- oder über die Landesgeschäftsstelle
berg, Auskunft und Prospektmaterial Karlstraße 49a, 76133 Karlsruhe,
DJ  11–2014

Tel.: 07 21/6 80 78 64-0, Rita Fischer Tel.: 07 21/6 80 78 64-0,


E-Mail: info@ddb-bw.de Tel.: 0 70 33/4 32 83, Fax: 0 70 33/30 48 38, Fax: 6 80 78 64-9,
oder im Internet: www.ddb-bw.de E-Mail: diabetikerreisen@gmx.de E-Mail: info@ddb-bw.de
|

70
deutscher diabetiker bund

Bayern

Diabetikerbund Bayern e. V.


Ludwigstraße 67
90402 Nürnberg
Tel.: 09 11/22 77 15
Fax: 09 11/2 34 98 76
www.diabetikerbund-bayern.de
E-Mail: info@diabetikerbund-bayern.de Teilnehmer und Betreuungsteam im Burghof

DiabetesCamp 2014: Wir stürmen die Burg


Über 50 Burgherren und Burgfräulein zu- men, natürlich unterstützt von erfahre- len Alltag zuhause, in der Schule, unter
sammen mit Betreuern, Diabetesberate- nen Betreuern – und das klappt gut, was Freunden, bei Hobbys selbständiger und
rinnen und Diabetologen stürmten am schon mehrfach bewiesen wurde! erfolgreicher handeln zu können: be-
ersten August-Sonntag die Burg Wern- kannte und unbekannte Nahrungs-
fels. Sie liegt oberhalb des Brombachsees mittel richtig einschätzen, Insulinan-
Kooperation mit Klinikum
im fränkischen Seenland, gleich in der passung an verschiedene Aktivitäten,
Nürnberg Süd
Nähe der Hopfenstadt Spalt. Mit diesem richtiges Handeln, wenn etwas aus dem
Domizil hatte Bernd Franz, unser Landes- Zum ersten Mal fand das DiabetesCamp Ruder läuft und die Werte nicht stimmen
vater und Camp-Chef gemeinsam mit in Kooperation mit dem Klinikum Nürn- wollen, Lernen von anderen, gegenseiti-
Ehefrau Elisabeth ein ideales Kleinod für berg Süd statt. Oberarzt Dr. Horst Seithe ge Motivation, das Aushalten von Frust
agile Kinder und Jugendliche mit Diabe- (Diabetologe) mit seinem Team – Laura und Sehen, „bei den anderen läuft es
tes im Alter von 8 bis 17 Jahren gefunden. Herding (Psychologin), Inge Frank und auch oft nicht rund“ – all das und noch
Sabine Schwertl (Diabetesberaterinnen) viel mehr zu vermitteln, ist Ziel unserer
– übernahmen gemeinsam mit weite- DiabetesCamps.
Mit 18 Jahren Wechsel ins Betreuer-
ren Diabetesberaterinnen (Anke Bim-
Team
mer, Christine Fischer, Sigrid Gerlach)
Lernen über Rollenspiele
Denken Sie jetzt vielleicht: „Schade, mit und Dr. Dominik Stricker, Diabetologe,
18 ist Schluss!“? Stimmt nur bedingt die diabetologische Betreuung inklusive Es zeigte sich schnell, wo Wissenslücken
– ehemalige Teilnehmer dürfen gern theoretischer und praktischer Schulung. vorhanden waren, die dann gemeinsam
weiter mit dabei sein, müssen aber das Der Schwerpunkt lag in der aktiven Um- und spielerisch geschlossen wurden. Vie-
„Lager“ wechseln und als Betreuer Ver- setzung des theoretischen Diabeteswis- le Schulungsinhalte erarbeitete das Dia-
antwortung für eine Gruppe überneh- sens in die Praxis, um im ganz norma- betesteam über Rollenspiele aktiv mit
Fotos: Diabetikerbund Bayern

links: Rebekka We-


ber, Bundesjugendre-
ferentin, demonstriert
DJ  11–2014

Tanzschritte mit Gui-


do Stüper, Beisitzer im
Landesvorstand und
Camp-Betreuer.
|

71
deutscher diabetiker bund

Gemeinsames Erarbeiten von Schulungs-


themen in Kleingruppen (oben) und Bogen-
schießen (unten).

Geocaching mit dem LBV


auf der Vogelinsel im Alt-
mühlsee.

den Kindern und Jugendlichen. Mit Dia- tes, oder Sport mit Alexander Piel, mehr- An dieser Stelle nochmals ein herzliches
betes kann man leben, klar – aber ein- facher deutscher Meister in Karate und Dankeschön an Dr. Horst Seithe und das
fach oder gar ein Zuckerschlecken ist ebenfalls Typ-1-Diabetiker. Betreuer wie Diabetesteam des Klinikums Nürnberg
das nicht, das wissen alle Typ-1-Diabeti- Kinder und Jugendliche machten mit Süd, Dr. Dominik Stricker, alle Diabetes-
ker. Und: Der Diabetes ist Tag und Nacht vollem Engagement mit. beraterinnen und Betreuer, allen an der
dabei – Urlaub von ihm gibt es nicht. Er So viel körperlicher Einsatz forderte na- Vorbereitung beteiligten Personen und
fordert ständiges Beobachten und Han- türlich auch manchmal Tribut in Form allen Teilnehmern mit ihren Eltern.
deln. Einige Teilnehmer hatten die Mög- von Unterzuckerungen – auch das ist All-
lichkeit, ein System zum kontinuierli- tag im Diabetikerleben. Der richtige Um-
chen Glukosemessen (CGM) zu tragen
und aus den lückenlosen Rund-um-die-
gang und die Prävention, sofern Bewegung
im Vorfeld geplant war, ist ebenfalls ein
Vorschau DiabetesCamp
Uhr-Aufzeichnungen noch mehr über wichtiger Baustein für den Alltag, denn 2015:
ihre Zuckerschwankungen zu lernen. auch für Diabetiker ist trotz des Risikos ei- Wo: Otzing, Niederbayern
Dies alles ist eingebettet in ein reich- ner Unterzuckerung ein aktiver Lebensstil Wann: 2. – 9. August 2015
haltiges Programm mit Spiel und Spaß gesünder als passives Herumsitzen. Das Camp ist schon in Planung.
Fotos:Diabetikerbund Bayern

und Ausflügen, z. B. Geocaching mit Am 2. August-Sonntag fiel allen das Ab- Mehr dazu in einem der nächsten
dem Landesbund für Vogelschutz (LBV) schiednehmen schwer – Teilnehmer und Diabetes-Journale bzw. auf unserer
auf der Vogelinsel im Altmühlsee. Ein Betreuungsteam waren fest zusammen- Homepage unter „Kinder und Ju-
besonderes Highlight am Samstag war gewachsen. Jede(r) – ob Teilnehmer, Be- gend – Aktionen“. Ab Anfang Januar
DJ  11–2014

das gemeinsame Tanzen mit unserer treuer- oder Diabetesteam – hat viele stehen dort die Anmeldeunterlagen
Bundesjugendreferenten Rebekka We- neue Erfahrungen mit nach Hause ge- zum Download bereit.
ber, Turniertänzerin mit Typ-1-Diabe- nommen, die dort weiterwirken werden.
|

72
deutscher diabetiker bund

Niedersachsen

LV Niedersachsen e. V.
Am Nottbohm 46a
31141 Hildesheim
Tel.: 0 51 21/87 61 73
Fax: 0 51 21/87 61 81
www.ddb-niedersachsen.de
E-Mail: ddb-nds-as@t-online.de

Patientenuniversität der MHH und Eine erfolgreiche Dia-


Vielen Dank allen DDB-Landesverband Niedersachsen betestherapie ist im-
Förderern des Wir starten in den mer ein Familienpro-
DiabetesCamps Weltdiabetestag
jekt
Prof. Dr. rer. nat. Karin
Wir danken allen Personen und Insti- Motto: „Gemeinsam den Lange, Fach-Psycholo-
tutionen, die das DiabetesCamp 2014
Burg Wernfels in irgendeiner Form
Diabetes anpacken“ gin Diabetes (DDG) und Leiterin der For-
schungs- und Lehreinheit Medizinische
unterstützt haben. Ganz besonders Am 11. November ab 17.30 Uhr dreht sich Psychologie an der MHH
bedanken wir uns für die finanzielle im und vor dem Hörsaal F der Medizini-
Förderung des Camps bei schen Hochschule Hannover alles um den Beide Referenten stehen nach den Vor-
• der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Diabetes mellitus. trägen auch für Gespräche mit den Be-
gesetzliche Krankenkassen in suchern zur Verfügung.
Bayern Ähnlich wie in der beliebten Veranstal-
• dem Klinikum Nürnberg Süd tungsreihe „Gesundheitsbildung für Je- Lern-und Mitmachstationen sowie Infor-
• der Regierung von Mittelfranken dermann“ werden ca. drei Stunden in- mationsstände
teressante Vorträge sowie zahlreiche Die Besucher können sich vor und nach
Lern- und Mitmachstationen angeboten. den Vorträgen zu vielen Aspekten des
Diabetes mellitus informieren – un-
Vorläufiges Programm ter anderem zu Diagnostik, Behandlung
(aktueller Stand siehe Internet www. und neuester Forschung. Auch Fragen
diabetikerbund-niedersachsen.de) werden an den Lernstationen beantwor-
tet, unter anderem: Worauf muss ich bei
Eröffnung und Begrüßung der Heil- und Hilfsmittelversorgung für
• Präsident der MHH Prof. Dr. Christo- Diabetiker achten? Welchen Zusammen-
pher Baum (angefragt) hang gibt es zwischen Diabetes und Au-
• Leiterin der Patientenuniversität generkrankungen? Was ist das Besondere
Prof. Dr. Marie-Luise Dierks an einem orthopädischen Schuh? Diabe-
Diabetikertage im November • Vorstandsvorsitzende des DDB-Lan- tes und Ernährung – wie geht es richtig?
desverbands Niedersachsen Almut Su- Zudem informieren die Bezirksverbän-
5. November: Dachauer Diabetes-Tag chowerskyj de des DDB in der Region Hannover (BV
„Diabetes bewegt“, Hannover und BV Neustadt am Rbge.)
14.00 – 18.30 Uhr, Sparkassensaal Vorträge und Referenten über die Arbeit der DDB-Selbsthilfe-
Diabetes mellitus gruppen und andere regionale Aktivitä-
15. November: Weldiabetestag Erlan-
– aktuelle Behand- ten, der DDB-Landesvorstand stellt sei-
gen, 9.30 – 14.00 Uhr, Waldkranken-
lungskonzepte und ne Angebote für ein Selbstmanagement
haus Erlangen
Ausblick auf neue des Diabetes vor.
29. November: Ansbacher Diabeti- Therapien Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
kertag „Von Kopf bis Fuß auf Dia- Dr. Elmar Jäckel, Oberarzt in der Klinik für Eintritt für diese Veranstaltung: 13 €, für
DJ  11–2014

betes eingestellt“, 8.30 – 15.00 Uhr, Gastroenterologie, Hepatologie und En- Mitglieder des DDB 20 % Rabatt (bei Vor-
Klinikum Ansbach dokrinologie, MHH, und Mitglied der Ar- lage des Mitgliedsausweises); Ticket-Pa-
beitsgruppe Diabetes Typ 1 ket (5 Karten): 48 €
|

73
deutscher diabetiker bund

DDB BV Hildesheim lädt ein zum Treff für Diabe- Zum Weltdiabetestag:
tiker Typ 1 – Schwerpunkt Kinder und Jugend und Mitglieder-Werbeaktion:
deren Eltern Starten Sie Ihre Mit-
gliedschaft mit einem
Axel Steinwedel, Landesbeauftragter für im Konsens mit gesunder Er- „5-Vorteile-Paket“
Kinder- und Jugendliche mit Diabetes nährung
und das Team des DDB-Bezirksverban- 12.30 Uhr Monika Strobl: Diabetes- • Vorteil 1: Beitragsfreie Mitgliedschaft
des Hildesheim haben für den Weltdia- warnhunde, Sinn und Zweck, im DDB-Landesverband Niedersach-
betestag ein besonderes Programm vor- Nebeneffekt und Begleitpro- sen bis 31. März 2015 einschl. kosten-
bereitet: Am Freitag, 14. November, von bleme losen Diabetes-Journals jeden Monat!
10.00 bis 14.00 Uhr ist die Arneken Gale- 13.00 Uhr Dr. Candan Başoğlu, Kin- • Vorteil 2: Zugang zu den Mitglie-
rie in Hildesheim Treffpunkt für Diabeti- derärztin und Diabetolo- der-Serviceangeboten Rechtsbera-
ker Typ 1 und ganz besonders für Kinder gin: Schwangerschaftsdiabe- tung und Versicherungs-Beratung
und Jugendliche. Mitveranstalter ist die tes, welche Folgen für mein • Vorteil 3: Zugang im Internet zum ge-
Sonnen-Apotheke Dr. Läer. Die Initiato- Kind? schlossenen Benutzerkreis u. a. mit
ren des Events wollen Betroffenen, An- 13.30 Uhr Stephanie Läer: DIADEM- allen Sozialinfos
gehörigen und Interessierten die Mög- Studie, Zusammenarbeit, die • Vorteil 4: ein Buch zum Thema Ernäh-
lichkeit zur Information in zwangloser sich auszahlt rung „Die Diabetes-Journal-Nähr-
Atmosphäre geben, zum Beispiel zu den 14.00 Uhr Dr. Hansjörg Läer und Axel wert-Tabelle“ aus dem Buchshop
Themen bessere Einstellung mit neu- Steinwedel: Schlussworte des Kirchheim-Verlages (Wert: 10 €)
er Technik, Pumpen, Ernährung, Sport, und eine Broschüre der Barmer GEK
Freizeit u. a. Parallel dazu das Veranstaltungs- „Leben ist Bewegung“
Programm: • Vorteil 5: Gesundheits-Pass Diabetes
Vortrags-Programm Vorführung: Diabetiker-Warnhunde kostenlos (Wert: 2,60 €).
(Änderungen vorbehalten): Barfußpfad Dieses Paket bietet der DDB-Landesver-
10.00 Uhr Begrüßung Blutzuckermessung band Niedersachsen Neu-Mitgliedern
10.30 Uhr Dr. Dirk Agena, Diabetolo- Fußdruckmessung an, die im November 2014 den Aufnah-
ge: Diabetes bei Kindern und Karate-Vorführung mit Alexander Piel meantrag ausfüllen mit dem Vermerk
Jugendlichen leicht gemacht (11.00 – 11.30 Uhr; 12.30 – 13.00 Uhr) „Aktion Weltdiabetestag“. Ein Formu-
und beherrscht durch Multi- Präsentation einiger Pharma-Unter- lar finden Sie auf unseren Internetseiten
media und innovative Tech- nehmen www.diabetikerbund-niedersachsen.de.
nik Wenn Sie keinen Internet-Zugang haben,
11.30 Uhr Kerstin Remus, Diabetes- Das erste Mal: In dieser Form wird das fordern Sie den Aufnahmeantrag bitte
beraterin, Kinderkranken- Thema Diabetes Typ 1 das erste Mal in telefonisch an bei unserem 2. Landes-
haus auf der Bult: Umgang Hildesheim an die Öffentlichkeit ge- vorsitzenden Friedrich Sundmacher un-
mit dem Diabetes, Selbstbe- bracht. Die an der Veranstaltung Betei- ter der Telefonnummer 05 51/5 04 26 10.
wusstsein bei Jugendlichen ligten freuen sich auf eine rege Teilnah- Auf dem Formular finden Sie die Adres-
in der Pubertät me und Beteiligung – und wünschen se für die Rücksendung. Wir freuen uns
DJ  11–2014

12.00 Uhr Firma Schneekoppe: Ernäh- schon jetzt viele neue Anregungen auf Sie als neues Mitglied und/oder auf
rung – muss es Fast Food durch die Vorträge und Spaß bei den Ihre Verwandten bzw. Bekannten, wenn
sein? Kinder und Jugendliche Aktionen. Sie diese für den DDB werben können.
|

74
deutscher diabetiker bund

DDB fordert tiefgrei-


fende Patientenbe-
teiligung bei neuem
Qualitätsinstitut
Auf eine hohe Behandlungsqualität in
Arztpraxis und Krankenhaus müssen
sich auch Diabetespatienten verlassen
können. Der Startschuss für ein neues
Qualitätsinstitut, das sich u. a. um Kri-
terien für die Qualität von Diagnostik
und Therapie kümmert, wurde im Juli
gegeben.

Der Deutsche Diabetiker Bund (DDB) begrüßt bessern, erklärt das Bundesgesundheitsminis-
die Einrichtung des Instituts für Qualitätssi- terium. Das Institut soll zudem zur besseren
cherung und Transparenz im Gesundheitswe- Transparenz in der Versorgung beitragen, u. a.
sen (IQTiG), kritisiert jedoch, dass Patienten- mit Qualitätsvergleichen zu Krankenhausleis-
organisationen wie der DDB inhaltlich bislang tungen. Außerdem werden in der Qualitätssi-
nicht beteiligt wurden. cherung künftig u. a. Patientenbefragungen
vorgenommen, deren Verfahren das IQTiG aus-
arbeiten soll.
Versorgungsdefizite beim Diabetes
Das neue Institut wird voraussichtlich im Jahr
„Das muss sich dringend ändern, da im Dia- 2016 seine Arbeit aufnehmen.
betesbereich noch viele Fragen offen sind“, er-
klärt der DDB-Bundesvorsitzende Dieter Möh-
ler. „Insbesondere, was Versorgungsdefizite
im Krankenhaus und auch bei der ambulan-
ten Versorgungsqualität im regionalen Raum
betrifft.“ Vor großen Herausforderungen steht Diabetikerstiftung Mittelpunkt Mensch
vor allem die Versorgung von Diabetespatien- Der Deutsche Diabetiker Bund hat 2011 die Diabetikerstiftung „Mittel-
ten mit Fußproblemen – die Zahl der Amputa- punkt Mensch“ ins Leben gerufen, für ein Leben, das qualitativ dem
tionen ist weiterhin dramatisch hoch und liegt eines Gesunden gleichgestellt ist. Der Name ist Programm. Im Mittel-
bei rund 40 000 pro Jahr. Auch die spezifische punkt aller Aktivitäten steht der Diabetiker. Seiner Versorgung und
Behandlung von Diabetikern, die unter De- Lebensqualität gilt das besondere Augenmerk.
menz leiden, ist weitgehend ungeklärt.
Foto: © Falko Matte - Fotolia.com

Das IQTiG soll dem Gemeinsamen Bundes- Sie können die „Diabetikerstiftung Mittelpunkt
ausschuss (G-BA) wissenschaftliche Entschei- Mensch“ durch Spenden oder Erbschaften unter-
dungsgrundlagen zur Qualitätssicherung lie- stützen. Sie erhalten eine steuerlich abzugsfähige
fern – eine Arbeit, die bislang das sogenannte Bescheinigung.
AQUA-Institut übernommen hat. Auf deren Bank für Sozialwirtschaft
DJ  11–2014

Basis können dann konkrete Maßnahmen er- IBAN: DE57370205000001240900


griffen werden, um vorhandene Defizite zu BIC: BFSWDE33XXX
erkennen und die Behandlung gezielt zu ver-
|

75
körper und Geist

77
www.diabetes-online.de

… starrt der Durchschnittsdeutsche


wöchentlich auf einen Bildschirm von
PC, Fernseher oder Tablet. Weniger als
6 Stunden geht es dafür nach draußen
an die frische Luft. Besonders in der
kalten und dunklen Jahreszeit bleiben

Stunden viele noch länger zu Hause.

Wachmacher: gesundes
Mittagsschläfchen
Ein kurzer Mittagsschlaf von etwa 20 Minuten hilft gegen
Nachmittagstiefs, auch das Gewicht kann positiv beein-
flusst werden. Ausreichend Schlaf fördert die Produktion
des appetithemmenden Hormons Leptin. Menschen, die
im Vergleich zu ihrer individuell notwendigen Schlafdauer
zu wenig schlafen, haben öfter Appetit auf Süßes und Kalo-
rienreiches. Wenn die Lust auf Kuchen und Co steigt, besser Kieselsäure-Gel
ein kurzes Schläfchen halten – das entspannt und tut gut.
– wirksam gegen
Schnupfnasen

Gewinnspiel
Tun Sie etwas für gesunde Zähne. Dank elektrischer
Hatschi! Die Erkältungswelle läuft auf
Hochtouren. Wenn es Sie erwischt hat,
oder zur Vorbeugung, hilft Kieselsäu-
Zahnbürsten klappt das besser und effektiver als re-Gel (z. B. Silicea oder Sikapur): ei-
manuell. Wir verlosen fünf Sets, bestehend aus einer
ne Messerspitze vom Gel in eine kleine
elektrischen Zahnbürste Professional Care 700 White
& Clean von Oral B und passend dazu je einer Packung Sprühflasche (max. 100 ml) geben, mit
des Satin Tape Zahnbands: Damit lassen sich Zähne und Wasser auffüllen, durchschütteln und
Zahnfleisch gründlich pflegen. Weitere Informationen
unter: www.oralb-blendamed.de ein bis zwei Pumpstöße in jedes Nasen-
loch sprühen. Nach etwa 45 Minuten Na-
Coupon einfach ausfüllen und einsenden an: se putzen und wiederholen – das macht
Kirsten Metternich, Kennwort: Oral B, Hildeboldstraße 5,
50226 Frechen-Königsdorf sie frei. Auch die vom häufigen Naseput-
zen gereizte Haut um die Nase damit ein-
balsamieren – das hilft bei
Teilnahmebedingungen: Teilnahmeberechtigt sind alle,
ausgenommen die Mitarbeiter des Kirchheim-Verlags, ihre
Angehörigen und Mitarbeiter der beteiligten Unternehmen.
Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Rechtsweg
und Barauszahlung sind ausgeschlossen. Kein Kaufzwang.

Vor- und Zuname


der Heilung. Damit
die Lösung nicht
Straße und Hausnummer
verkeimt, täg-
lich neu an-
PLZ/Wohnort
setzen.
E-Mail

□ Ja, ich bin damit einverstanden, dass der Kirchheim-Verlag mich künf-
tig ◾ schriftlich, ◾ per E-Mail oder ◾ per Telefon über aktuelle Ange-
bote aus seinem Programm informiert. Dieses Einverständ-
DJ  11–2014

nis kann ich jederzeit widerrufen. (Auch wenn Sie schon


früher einer Kontaktaufnahme durch uns zugestimmt
e m ss -
ez c h l u n d e

Fotos: x, y
01
be :

haben, bitten wir Sie, diese zu erneuern.)


s se

r2
n
Ei
. D
|

Datum / Unterschrift
10

76
körper und Geist

Zahnpflege bei Diabetes

www.diabetes-online.de
Nicht nur Zahnseide sollte zur täglichen Pflegeroutine Ihrer Zähne gehören. Im zweiten Teil
erklärt Ihnen Dentalhygienikerin Sabine Reif-Bankmann vom Mund+Werk aus Tuttlingen,
worauf es beim Zahnarztbesuch ankommt. Sie gibt Antworten, ob Mundspülungen, elektri-
sche Zwischenraumreiniger oder Zahnbürsten wirklich sinnvoll sind.

DJ: Welche Beschwerden im Mundraum dung sind auch die Putzergebnisse sich ein- oder mehrmals wöchent-
sind bei Diabetikern typisch? sichtlich besser. lich zusätzlich die Anwendung eines
Reif-Bankmann: Oft zeigt sich unange- fluorid- und chlorhexidinhaltigen
nehme Mundtrockenheit und das da- DJ: Wie sieht es aus mit Mundspü- Gels aus der Apotheke. Im Akut-
mit verbundene, erhöhte Risiko von lungen und elektrischen Zahnzwi- fall, bei entzündetem Zahnfleisch,
Karies. Mundwinkelrisse (Rhagaden) schenraumreinigern – braucht man sie eine Kur mit fluoridhaltiger und
sind typisch bei hohen Blutzuckerwer- unbedingt? chlorhexidinhaltiger Zahncreme
ten, die auch das Risiko für Parodontitis Reif-Bankmann: Hier sollte immer und Mundspülung. Dazu regelmä-
erhöhen. Sind die Werte überwiegend aufgrund des individuellen Risi- ßige zahnärztliche Kontrollen, in
in Balance, macht sich das auch an ge- kos eine Zusammenstellung der ge- Kombination mit optimal durchge-
sünderem Zahnfleisch und gesünderen eigneten Zusatzhilfsmittel vom führter professioneller Zahnreini-
Zähnen bemerkbar. Im Umkehrschluss Zahnarzt und/oder dem Prophyla- gung. Ferner gesundes, zuckerarmes
hat eine unbehandelte Parodontitis un- xe-Team erfolgen. und ballaststoffreiches Essen, was
günstige Wirkungen: Sie verstärkt die für Menschen mit Diabetes ohnehin
Insulinresistenz, verschlechtert Blutzu- DJ: Ihre ultimativen Tipps für gesunde empfohlen wird. Zusätzlich auf kau-
ckerwerte oder vermindert die Insulin- Zähne bei Diabetes? aktive Ernährung, zur Stimulation
wirkung. Reif-Bankmann: Tägliche, intensive der Speicheldrüsen, Durchblutung
und trotzdem sanfte Pflege von des Zahnhalteapparates und Trai-
DJ: Was können Betroffene tun? Zähnen und Zahnfleisch. Am be- ning der Kaumuskulatur achten.
Reif-Bankmann: Ganz wichtig ist ein sten mit weichen Bürsten. Vor dem
optimal eingestellter Diabetes. Fer- abendlichen Putzen softe Zahnzwi- DJ: Wir danken für diese Tipps. KM

ner eine Zusammenarbeit zwi- schenraumbürsten oder Zahn-


schen Zahnarzt und Internist. Da- band anwenden. Empfehlenswert
bei sollten Patienten zwischen sind fluoridhaltige Zahnpasten. Je
zwei- und viermal jährlich zahn- nach Risikoeinstufung empfiehlt
medizinisch untersucht und pro-
Fotos: proDente e.V.; Fotolia.com: Ljupco Smokovski, K.- P. Adler

phylaktisch behandelt werden. Da-


zu gehört die Taschenkontrolle, ein
Plaque- und Blutungsstatus. Selbst
sollte der Patient täglich zweimal
seine Zahnzwischenräume und
Zähne putzen.

DJ: Apropos Zähneputzen – manuell


oder elektrisch: Was ist sinnvoller?
Reif-Bankmann: Inzwischen sind
elektrische oder Schall-Zahnbür-
sten gegenüber Handzahnbür-
sten im Vorteil. Die Putzdauer ist
DJ  11–2014

nachgewiesen deutlich länger,


und bei richtiger Anwen-
|

77
körper und Geist

Serie
Erfolgreich
bewegen
Heft 9/2014:
Fitness zählt …
Heft 10/2014:
Bewegung –
mehr als Kraft
und Ausdauer
Heft 11/2014:
Training ver-
stehen und
erleben

Training verstehen
Autor Dr. Meinolf Behrens mb@diabetes-minden.de

und erleben
Dr. Meinolf Behrens
(Minden) ist neu im
Redaktions-Team.
Der Diabetologe
und Sportmedi-
ziner betreute Ob Diskus-Olympiasieger Robert Harting, Formel-1-Weltmeis-
eine Gruppe von
ter Sebastian Vettel, Rodel-Olympiasieger Felix Loch oder die
Läufern des „Dia-
betes Programms Ski-Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch – für sie alle gilt: ohne
Deutschland“, die Fleiß kein Preis …
den Köln-Marathon
absolvierten. … oder besser gesagt: Ohne ein intensives Trai- duellen Fitness – völlig losgelöst vom Wett-
ning nach modernsten wissenschaftlichen Er- kampfgedanken – und natürlich um das Ver-
kenntnissen hätten sie ihre großen Erfolge wohl meiden von Verletzungen.
nie feiern können; am Ende hätten die entschei-
denden Zentimeter oder Hundertstelsekunden
Was gilt es beim Training zu beachten?
gefehlt. Komplexe Trainings- und Ernährungs-
pläne, Trainingslager, dazu mentale Unterstüt- Es muss eine angemessene Trainingsbelastung
zung – niemand stellt die Grundpfeiler einer vorliegen; Sportwissenschaftler sprechen vom
erfolgreichen Betreuung von Leistungssport- trainingswirksamen Reiz. So bleibt eine zu nied-
lern in Frage. Geht es aber um den Gesund- rige Belastungsintensität wirkungslos, eine zu
heitssport, so vergessen wir allzu schnell die Be- starke führt zu Schäden. Mit regelmäßigem
deutung einer fundierten Trainingssteuerung: Training verbessert sich der Trainingszustand.
Nicht mehr als

5
„Fang doch einfach mal mit dem Laufen an!“ – Die Belastung muss angepasst werden: Eine
Ratschläge, die zum Scheitern verurteilt sind. Belastungssteigerung ist erforderlich. Kontinu-
ität ist zudem wichtig. Eine Unterbrechung des
Trainings führt zu einem Rückgang der Leis-
Schwierig: „einfach mal anfangen …“
tungsfähigkeit. Krankheitsbedingte Pausen
Trainingstage Natürlich gilt im Gesundheitssport in ers- sind natürlich mitunter nicht zu verhindern
ter Linie das aktuelle olympische Motto Da- – im Urlaub aber trainiert man besser weiter.
pro Woche bei sein ist alles und weniger die historische Trainingspausen sind nicht mit erforderlichen
olympische Devise „Citius, altius, fortius“, in Regenerationsphasen zu verwechseln. Zu jedem
DJ  11–2014

der wörtlichen Übersetzung „Schneller, höher, Training gehören auch Phasen der Erholung –
stärker“. Aber gerade hier geht es natürlich um Muskulatur und Stoffwechselprozesse müs-
eine kontinuierliche Verbesserung der indivi- sen sich regenerieren, um dann wieder start-
|

78
körper und Geist

Tipps vom Olympiaarzt

www.diabetes-online.de
Am Rande eines Symposiums in Berlin hat Dr. Meinolf Behrens mit
dem leitenden Olympiaarzt des Deutschen Olympischen Sportbun-
des (DOSB), Priv.-Doz. Dr. Bernd Wolfarth, über das Thema Diabetes
und Fitness gesprochen. Nein, keine Sorge – auch wenn gelegentlich
Sportler mit Typ-1-Diabetes bei den Olympischen Spielen dabei sind:
Es geht nicht darum, Sie für die Olympischen Sommerspiele 2016 in
Rio fit zu machen.
PD Dr. Wolfarth bringt am Zentrum für Sportmedizin und Prävention in
München nämlich nicht nur Leistungssportler, sondern auch Menschen
mit Diabetes regelmäßig in Bewegung. Was liegt da näher, als sich ein
paar Tipps vom Experten zu holen?

klar für die nächste Trainingseinheit zu sein.


Zu lange und auch zu kurze Trainingspausen
führen zu einer Abnahme der Leistungsfähig-
keit. Die erforderliche Dauer der Regenerati-
onsphase wird von vielen Faktoren bestimmt,
vor allem aber vom Trainingszustand. Orien-
tierend kann man festhalten: Trainingseinstei-
ger benötigen ca. 48 Stunden Pause zwischen
den Trainingseinheiten, Fortgeschrittenen rei- Die „kleinen Anstrengungen“
chen 24 Stunden. Auch für ambitionierte Ge- • Benutzen Sie keinen Fahrstuhl. Gehen Sie Treppen zu Fuß.
sundheitssportler gilt: nicht mehr als 5 Trai- • Machen Sie bewusst kleine Umwege zu Fuß – ein Schrittzähler
ningstage pro Woche. motiviert zusätzlich.
Ferner sollte natürlich das Training angepasst • Parken Sie Ihr Auto etwas vom Ziel entfernt, und gehen Sie den
sein an Alter und Gesundheitszustand. Die Be- Restweg zu Fuß.
lastungsfolge im Training muss stimmen: So • Erledigen Sie am Arbeitsplatz wichtige Dinge persönlich, nicht per
gehören technisch anspruchsvolle oder neu zu Telefon.
erlernende Trainingsinhalte eher an den An- • Sitzen Sie weniger, erledigen Sie Ihren Job „in Bewegung“.
fang des Trainings, Ausdauereinheiten ans En-
de. Variierende Belastungen sind zudem wich-
Fotos: Production Perig; Andres Rodriguez - Fotolia.com; fmatte / photocase.de

tig – monotone Trainingseinheiten über lange


Zeiträume ermüden Körper und Geist.

So viel zu beachten – da lässt man es


lieber?
Auf keinen Fall sollte man das Training las-
sen, bloß weil viel zu beachten ist! Nehmen
Sie Kontakt zu Übungsleitern und Gesund- Die „großen Anstrengungen“
heitstrainern auf – die überspringen mit Ih- • Werden Sie Mitglied in einem Sportverein, Gesundheitsstudio oder
nen gern die ersten Hürden gemeinsam. Mit schließen Sie sich einem Lauftreff an – das schafft Verbindlichkeit.
einer guten Trainingssteuerung bereitet das • Planen Sie 1 bis 2 Aktiv-Einheiten pro Woche mit Freunden oder
„Dabeisein ist alles“ noch viel mehr Freude. Partnern – gemeinsam geht es besser: z. B. Kegeln, Tanzen, Squash,
(Tisch-)Tennis, Golf.
• Planen Sie 1 bis 2 Trainingseinheiten (ca. 45 bis 60 Minuten) pro
Woche mit festem Trainingsziel (Strecke, Herzfrequenzlimit) in
DJ  11–2014

Kontakt: Dr. Meinolf Behrens // Diabeteszentrum Min-


Ausdauersportarten wie (Nordic) Walking, Laufen, Schwimmen,
den // Bismarckstraße 43 // 32427 Minden // Telefon
05 71/84 09 99 // E-Mail: mb@diabetes-minden.de // Radfahren, Skilanglauf.
Internet: www.diabetes-minden.de
|

79
www.diabetes-online.de essen und trinken

Tipps & Ideen & Technik

Ab aufs Blech
Plätzchen backen
Diabetes-Journal-Redakteurin Kirsten Metternich ist
ein echter Backfan. Jedes Jahr kreiert sie neue Re-
Redakteurin Kirsten
Metternich ist Diät­ zepte für Plätzchen, die lecker schmecken und gut
assistentin, Ernäh­ zum Diabetes passen. Lust auf Nachbacken? Dann
rungsberaterin und
helfen Ihnen sicher auch ihre Tipps und die von Keks-
Werbewirtin. Wenn
sie nicht gerade Bü­ testerin Anne Seubert für vollendeten Keksgenuss.
cher schreibt, findet .
man sie im Kino, Freuen Sie sich auch schon auf lecke- dergrund rücken sollten – wenn ich
auf Reisen oder auf re Plätzchen? Dazu finden Sie diesmal an den arabischen Raum denke, wo
großen Konzerten. Rezepte, die mit Gewürzen und Nüs- der Keks in Kombination mit einem
sen die Kekse zu raffinierten Kreati- Tee für Kommunikation steht, oder
onen machen. Und wir haben nach- in Amerika, wo der Cookie mit einem
gefragt bei einer der bekanntesten Glas Milch wahre Mutterliebe aus-
Food-Bloggerinnen Deutschlands, An- drückt. Außerhalb der Weihnachts-
ne Seubert (www.kekstester.de): Wor- zeit beschränkt sich das Knuspern
auf kommt es an beim Backen der Mi- hierzulande meist auf die typischen
nileckereien? Anne hat seit 30 Jahren Konferenzgebäckmischungen. Das
Typ-1-Diabetes und trotzdem sind die sind für mich keine ernstzunehmen-
Fotos: Lukow / photocase.de; Photacademy Urbschat

süßen Happen ihre Passion – wenn den Kekse.


sie qualitativ gut sind. Sie gibt Ihnen
praktische Tipps, wie aus einfachen
Zutaten himmlische Plätzchen wer-
den und was hilft, wenn einmal etwas
schiefgeht.

DJ: Was hat aus Ihnen eine Kekstes-


terin gemacht?
Anne Seubert: Die Lust auf Kekse
kam einerseits durch meine Oma,
die uns immer mit einer Fülle ver-
schiedener Kekse, insbesondere in
der Weihnachtszeit, verwöhnte. An-
DJ  11–2014

Anne Seubert ist Kekstesterin aus Lei-


dererseits, weil ich finde, dass Kek- denschaft. Die Typ-1-Diabetikerin liebt
se hierzulande viel mehr in den Vor- kreative, mit Liebe gebackene Plätzchen.
|

80
essen und trinken

81
| DJ  11–2014 www.diabetes-online.de
essen und trinken

Tipps für „eine kleine Portion Glück“


www.diabetes-online.de

Fotos: Fotolia.com – thomasklee, VNZ / photocase.de


① Für einen guten Teig
sollten Butter, Milch und Eier
nicht zu kalt sein.

② Vanillemark macht den


Geschmack schön rund.

③ Der Ofen sollte nicht vor


Ende der Backzeit ausgeschal-
tet werden.

❶ ❷

DJ: Apropos Qualität: Was macht einen ger empfehle ich Mürbeteig, weil er
guten Keks aus? sich in vielerlei Variationen zubereiten
Seubert: Ein gut gemachter Keks ist für lässt. Hier ist es wichtig, dass die But-
mich eine kleine Portion Glück. Ein ter eiskalt ist, am besten in Stückchen
knusperndes Highlight, was den Au- schneiden. Geknetet wird mit saube-
genblick zu etwas Besonderem macht. ren, kalten Händen. Und immer nur so
Es kann den Alltag ungemein versüßen, viel Teig aus dem Kühlschrank nehmen,
wenn in einem solchen Exemplar Krea- wie man braucht. Je wärmer Mürbeteig
tivität steckt, er einfach gut duftet, weil wird, desto schwieriger lässt sich damit
er mit Liebe gebacken ist. Damit aber umgehen. Dann wird zu viel Mehl ein-
wirklich eine Leckerei daraus wird, sind gearbeitet, damit er nicht mehr klebt.
gute und wohltemperierte Zutaten sehr Schon schmeckt der gebackene Keks
wichtig. Sprich wohltemperierte Butter, einfach nur mehlig, und das ist sehr
ebenso Milch und Eier. Auch seine Kon- schade. Wichtig ist auch, vorab erst ein- Ein gut gemachter Keks – für
sistenz ist wichtig: Weder zu hart und mal das gesamte Rezept zu lesen, alle manche Menschen eine kleine
trocken noch zu weich sollte das kleine Zutaten zusammenzustellen, sich Zeit Portion Glück.
Stück vom Glück sein. Denn manchmal zu lassen und zu probieren. Auch Ma-
lacht einen ein attraktiver Keks förm- kronen sind eine gute Möglichkeit zu
lich an – und beim Reinbeißen merkt starten. Und da passen nicht nur Kokos-
man, dass er leider nicht hält, was er flocken, sondern sämtliche Nüsse.
verspricht.
DJ: Was ist nach Ihrer Erfahrung
DJ: Was raten Sie Backanfängern, wenn wichtig bei der Teigverarbei-
sie Plätzchen backen wollen? tung?
Seubert: Meiner Meinung nach muss Seubert: Lieber erst einmal
keiner Angst vorm Backen haben. Vie- mit kleinen Stückmengen
le scheuen sich davor, weil sie der Mei- beginnen. So verliert man
DJ  11–2014

nung sind, absolut korrekt vorgehen auch nicht die Lust daran. In
zu müssen. Doch je öfter man dabei ist, jeden Teig gebe ich Vanillemark,
desto einfacher gelingt es. Für Anfän- weil das den Geschmack schön rund
|

82
essen und trinken

macht. Teige lassen sich prima zwischen Damit sie nicht schon auf dem Blech

www.diabetes-online.de
zwei Lagen Klarsichtfolie oder auf einer zerbröseln, darauf vollständig abküh-
Silikonbackunterlage ausrollen. Auch len lassen. Am besten im Freien, dann
die Anschaffung eines Nudelholzes mit geht es schneller. Dann lösen sie sich
Silikonüberzug ist eine lohnenswerte problemlos und bleiben in Form. Vie-
Anschaffung: Es spart unnötiges Mehl le Plätzchen, insbesondere aus Mürbe-
und erleichtert das Arbeiten ungemein. teig, brauchen noch ein bis zwei Wo-
Ich backe ab und zu mit Freunden, dann chen, bis sie richtig durchgezogen sind.
bringt jeder seine Werkzeuge mit, und So verlockend es ist: Wer sie zu früh isst,
man kann alles in der Praxis testen. Au- kommt nicht in den Genuss des vollen-
ßerdem gibt es gerade zur Weihnachts- deten Geschmacks. Wenn man die Sü-
bäckerei gute Angebote für Backuten- ße im Teig vergessen hat, hilft ein süßer
silien zu moderaten Preisen. Wenn es
schnell gehen soll, rolle ich den Teig
auch mal direkt auf dem mit Backpa-
Guss oder beispielsweise Puderzucker.
Auch Zucker spielt eine Rolle, beispiels-
weise brauner Zucker und Zuckeralter-

pier ausgelegten Blech aus. Wichtig nativen.
ist neben Zutaten- und Teigtem-
peratur auch die im Ofen: Die bes- DJ: Was halten Sie von fertigen Teigen
ten Erfahrungen habe ich mit Un- aus der Kühltheke?
terhitze, praktisch wie ein Feuer Seubert: Davon kann ich nur abraten.
von unten, sowie Ober- und Un- Denn allein schon, selbst zu backen,
terhitze gemacht. Umluft tut ist ein tolles Erlebnis. Außerdem ist es
vielen Teigen nicht beson- wirklich kein Hexenwerk. Und dann
ders gut, trocknet aus. Le- kommt noch dazu, dass Zusätze wie Sta-
diglich Makronen oder bilisatoren, viel Zucker und Aromen in
Baiser funktionieren Fertigteigen stecken, um sie beispiels-
mit Umluft ganz gut. weise zwei Jahre haltbar zu machen.
Und letztlich gibt es doch nichts Schö-
DJ: Was sind typische neres, als jemandem mit selbst geba-
Fehler, die beim Kekseba- ckenen Köstlichkeiten eine Freude zu
cken passieren können? machen. Also, ich kann nur empfehlen,
Seubert: Die Backtemperatur und selbst aktiv zu werden und die Gekauf-
-dauer müssen stimmen. ten kategorisch abzulehnen.
Wenn vor Ende der Back-
zeit der Ofen schon DJ: Welche Trends gibt es aktuell auf
ausgeschaltet wird, dem Plätzchenmarkt?
um die Restwärme zu Seubert: Veganes Backen und zum
nutzen, geht das meist Beispiel mit Matcha-Tee. Neue
in die Hose. Die Kek- Geschmackserlebnisse gibt es auch mit
se trocknen aus und Maismehl, Kastanien-, Buchweizen-
schmecken einfach nicht oder Kichererbsenmehl. Da lohnt es
so gut. Ebenso, wenn sie sich zu experimentieren.
zu lange im Ofen bleiben.
Viele Kekse fühlen sich DJ: In diesem Sinne: Ende gut, Krümel
nach der regulären Back- gut, Frau Seubert, wir danken Ihnen für
zeit noch ziemlich weich das Gespräch. Mit Anne Seubert SprAch
an, und das ist gut so. Zu- KirSten Metternich

taten wie Butter oder Scho-


kolade sind durch die Hit- Kontakt: Kirsten Metternich, Diätassisten­
zeeinwirkung noch recht
DJ  11–2014

tin DKL, DGE // Redaktion Essen & Trinken,


flüssig. Erst beim Ausküh- Hildeboldstraße 5 // 50226 Frechen­Königsdorf
// Tel.: 0 22 34/91 65 41 // Fax: 0 22 34/91 65 42 //
len festigt sich dann al- E­Mail: info@metternich24.de //
les zum vollendeten Keks. www.metternich24.de
|

83
Gewusst wie

Backtipps für leckere Plätzchen


„Backen ist kein Hexenwerk“, sagt Kekstesterin Anne Seubert, und sie
hat Recht. Damit auch Ihre Arbeit erfolgreich ist, helfen unsere Tipps. Wie
lassen sich Kalorien und Kohlenhydrate reduzieren? Was ist bei der Teig-
herstellung wichtig? Wie klappt es im Ofen? Und was passiert danach? Und
denken Sie immer daran: Nehmen Sie sich etwas Zeit zum Backen, denn das
ist der Anfang vom Genuss. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viel Freude
bei allem, was zur Keksbäckerei dazugehört.

Vorbereiten Alternative Zutaten


• Rezept auswählen • Kohlenhydrate sparen, statt Zucker und Honig z. B. mit:
• als Anfänger mit ein bis zwei einfachen Rezepten starten - Stevia, z. B. von Nevella, Additiva oder Canderel
• gut für Backneulinge: Mürbeteig, Makronenteig - Erythritol, z. B. von Sukrin, sweet-Ery
• Rezept vorab komplett durchlesen - pudriges Erythritol, z. B. SukrinMelis (Apotheke, Inter-
• alle Zutaten bereitstellen net)
• Hat alles die richtige Temperatur? - braunes Erythritol, z. B. SukrinGold (Apotheke, Internet)
• Sind die Zutaten frisch? - Stevia-Erythritol-Mischungen, z. B. Nevella kristalline
• ein paar Tropfen Wasser aufs Backblech geben, dann Streusüße, SukrinPluss
Backpapier darauf - Stevia-Zucker, z. B. von Nordzucker, Nevella

• Butter durch Halbfettbutter ersetzen, z. B. wenn Nüsse


Teig in den Teig kommen
• fettarme Milch und Milchprodukte wählen
• 1 Ei durch 1 bis 2 EL Sojamehl und 1 Msp. Backpulver
• vor dem Backen immer noch einmal abschmecken
ersetzen
• Teige, die kalt gestellt werden, lange genug dort
• Mürbeteige gelingen ohne Ei
aufbewahren
• während der Verarbeitung restlichen Teig wieder kalt
stellen
• ausrollen zwischen zwei Lagen Klarsichtfolie oder auf
einer Silikonbackunterlage
• nicht zu viel Mehl beim Ausrollen verwenden

Backen Lagern
• mit Ober- und Unterhitze, keine Umluft • in sauberen Blechdosen
• alternativ: ⅔ der Backzeit Unterhitze, ⅓ der Backzeit • Pergament- oder Backpapier zwischen die Plätzchen-
Foto: © deepvalley - Fotolia.com

Oberhitze lagen legen


• Backzeit- und Temperatur einhalten • kühl, trocken, dunkel
• Plätzchen nach vorgegebener Backzeit aus dem Ofen • Mürbeteiggebäck ein bis zwei Wochen durchziehen
nehmen, auch wenn sie noch etwas weich erscheinen, lassen
am besten auf dem Blech auskühlen lassen • sind Kekse zu hart geworden, ein Stück Apfel in die
Dose legen
DJ  11–2014
|

84
essen und trinken

60 min
Nährwert pro Stück, bei 45
insgesamt, ca.:
2 g Eiweiß
7 g Fett
6 g Kohlenhydrate
(davon 5 g
anrechnungs­
pflichtig)
1 g Ballaststoffe
15 mg Cholesterin
12 mg Natrium
93 mg Kalium
48 mg Phosphor
95 Kilokalorien
380 Kilojoule

Mediterrane
Minz-Schoko-Kekse
Zutaten Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unter- da die Kekse beim Backen etwas ausein-
für ca. 45 Stück hitze vorheizen, keine Umluft. Backbleche anderlaufen. 10 Minuten im Ofen backen,
mit Backpapier auslegen. Butter, Erythri- dann herausnehmen. Die Kekse dürfen da-
Fotos: two4food.de, Bernhard Kölsch (Fotos), Gabi Kölsch (Styling)

200 g Halbfettbutter tol und Sesampaste in eine Schüssel geben bei ruhig noch ein wenig weich sein. Kurz
240 g braunes Erythritol, z. B. und zu einer cremigen Masse verrühren. Ei- abkühlen lassen, um sie vom Blech zu lö-
Sukrin Gold aus Apo­ er, Vanillemark und Pfefferminztee dazu- sen. Auf einem Gitter vollständig kalt wer-
theke oder Internet geben, gut verrühren. Mehl mit Backpulver den lassen.
100 g Sesampaste mischen, in den Teig sieben und unterrüh-
2 Eier ren. Zum Schluss die gehackte Schokolade tipp: Falls Sie kein braunes Erythritol zur
Mark einer Vanilleschote und die Pekannusskerne unter den Teig zie- Hand haben, nehmen Sie weißes Erythritol
Inhalt eines Pfefferminztee­ hen. Teig esslöffelweise auf das Backblech oder 20 bis 25 g Stevia-Granulat.
beutels setzen. Dabei großzügig Abstand lassen,
250 g Dinkelmehl, Type 630
1 TL Backpulver
150 g gehackte Zartbitter­
schokolade
DJ  11–2014

150 g gehackte Pekannuss­ Anmerkungen zu den Rezepten: Kohlenhydrate aus Gemüse (z. B. Zwiebeln, Karotten, Sellerie etc.)
sind bis zu einer 200­g­Portion je Sorte nicht blutzuckerwirksam. Hilfe für das Schätzen der KH­Portionen
kerne
geben KH­Tabellen (siehe die Diabetes­Journal­Nährwerttabelle – BE, KE und Kalorien auf einen Blick mit
1000 Lebensmitteln, K. Metternich, Kirchheim­Verlag, Mainz 2013). Die berechneten Natriumwerte beziehen
|

sich nur auf den natürlichen Natriumgehalt der Lebensmittel und nicht auf Salz, Brühe etc., die zum Würzen 85
in den Rezepten verwendet werden.
essen und trinken

60 min
www.diabetes-online.de

Nährwert pro Stück bei 60


insgesamt, ca.:
2 g Eiweiß
4 g Fett
10 g Kohlenhydrate
(davon 10 g
anrechnungs­
pflichtig)
1 g Ballaststoffe
19 mg Cholesterin
12 mg Natrium
106 mg Kalium
32 mg Phosphor
84 Kilokalorien
336 Kilojoule

Feurige Ingwer-Kirsch-Streifen
Zutaten
für 60 Stück
➊ Backofen auf 180 °C Ober- und Unter- bitterschokolade im Wasserbad schmelzen,
125 g Butter hitze vorheizen, keine Umluft. Ein Back- Teigplatte damit bestreichen. ➌ Restliche
250 g Erythritol oder 125 g blech mit Backpapier oder Silikonbackfolie gehackte Kirschen darauf verteilen und

Fotos: two4food.de, Bernhard Kölsch (Fotos), Gabi Kölsch (Styling)


Stevia­Erythritol­Gra­ auslegen. Butter mit Süße und Eiern schau- Schokolade erstarren lassen. Dann in 60
nulat, z. B. von dm mig rühren. Mehl mit Backpulver mischen, gleich große Streifen schneiden.
oder Nevella in den Teig sieben und verrühren. ➋ Dann
4 Eier Vanillemark, gehackte Schokoladen, die
250 g Weizenmehl, Type 550 Hälfte der Kirschen und Ingwer dazugeben,
1 TL Backpulver zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig
Mark einer Vanilleschote gleichmäßig auf das vorbereitete Blech ge-
120 g gehackte Vollmilch­ ben und glattstreichen. In 20 bis 25 Minu-
schokolade ten backen. Aus dem Ofen nehmen und im
120 g gehackte Chili­Zartbit­ Blech abkühlen lassen. Für den Guss Zart-
terschokolade
300 g getrocknete, gehackte
Kirschen
DJ  11–2014

➊ ➋ ➌
2 TL gemahlener Ingwer
150 g Zartbitterschokolade
|

86
essen und trinken

90 min
Nährwert pro Stück, bei 40
insgesamt, ca.:
1 g Eiweiß
3 g Fett
5 g Kohlenhydrate
(davon 5 g
anrechnungs­
pflichtig)
0 g Ballaststoffe
11 mg Cholesterin
0 mg Natrium
5 mg Kalium
4 mg Phosphor
51 Kilokalorien
204 Kilojoule

Gewürzkugeln

Zutaten Butter mit Stevia und Ei schaumig rühren. das Blech setzen. Mit dem zweiten Teig-
für ca. 40 Stück Dann Gewürze und gemahlene Haselnüs- stück genauso verfahren.
se untermischen. Zum Schluss Haferflo- In 12 bis 15 Minuten backen. Aus dem Ofen
100 g weiche Butter cken und Dinkelmehl zugeben, zu einem nehmen und abkühlen lassen.
15 – 20 g Stevia­Granulat glatten Teig verarbeiten.
1 Ei Den Teig in zwei Hälften teilen, einwickeln
½ Pck. Lebkuchengewürz und eine Stunde kühl stellen. Backofen auf
1 Msp. Zimt, gemahlen 180 °C, keine Umluft, vorheizen. Backble-
50 g gemahlene Haselnüsse che mit Backpapier auslegen. Die erste
50 g zarte Haferflocken Teighälfte aus dem Kühlschrank nehmen
250 g Dinkelmehl, Type 630 und daraus 20 kleine Kugeln formen. Auf
Fotos: Jürgen Holz

DJ  11–2014

Backen mit Stevia und Co (Kirsten Met­


ternich, Kirchheim­Verlag) gibt’s im Han­
del und im Kirchheim­Buchshop: www.
kirchheim­shop.de für 17,90 Euro.
|

87
essen und trinken

120 min
Nährwert pro Stück bei 20
insgesamt, ca.:
3 g Eiweiß
8 g Fett
11 g Kohlenhydrate
(davon 9 g
anrechnungs­
pflichtig)
2 g Ballaststoffe
11 mg Cholesterin
2 mg Natrium
108 mg Kalium
55 mg Phosphor
128 Kilokalorien
512 Kilojoule

Naan Khatai
Indische Gewürzkekse
von Kekstesterin Anne Seubert
Zutaten ➊ Safran in lauwarmer Milch einweichen. en in eine Schüssel geben. Aus dem kalten
für ca. 20 Stück ➋ Kardamom im Mörser fein mahlen. Saf- Teig walnussgroße Teigstücke abstechen.
ranmilch dazugeben und zu einer Pas- ➌ Zu Kugeln rollen, leicht flach drü-

Fotos: two4food.de, Bernhard Kölsch (Fotos), Gabi Kölsch (Styling)


2 Fäden Safran te mischen. Zucker und Butter schaumig cken, mit der Oberseite in die Fenchelsa-
20 ml Milch schlagen, dann Safran-Kardamom-Paste, men-Pistazien-Mischung drücken und auf
Zimt und Anis unterrühren. Nun die Mehl- die Bleche legen. In 12 bis 15 Minuten ba-
6 Kardamomkapseln sorten und die Hälfte der Pistazien dazu- cken, aus dem Ofen nehmen und abküh-
100 g Zucker geben und mischen. Falls der Teig zu fest len lassen.
100 g Butter ist, ein bis zwei Esslöffel Milch dazugeben.
je ½ TL gemahlener Zimt und Den Teig anderthalb Stunden kalt stellen.
Anis Backofen auf 180 °C, keine Umluft, vor-
60 g Weizenmehl, Type 550 heizen. Backbleche mit Backpapier ausle-
60 g Kichererbsenmehl gen. Fenchelsamen und restliche Pistazi-
40 g Stärke
150 g geröstete, gehackte
Pistazien
DJ  11–2014

➊ ➋ ➌
3 EL Fenchelsamen
|

88
essen und trinken

140 min
Nährwert pro Stück bei 60
insgesamt, ca.:
2 g Eiweiß
5 g Fett
9 g Kohlenhydrate
(davon 7 g
anrechnungs­
pflichtig)
1 g Ballaststoffe
17 mg Cholesterin
3 mg Natrium
32 mg Kalium
Das
Leseprt
21 mg Phosphor

reBzrigeitta und
89 Kilokalorien
356 Kilojoule

von
Uwe Jacob

Lebkuchenplätzchen
Schicken auch Sie Ihr Rezept an:
Kirsten Metternich, Hildeboldstraße 5,
50226 Frechen-Königsdorf,
Fax: 0 22 34/91 65 42,
E-Mail: info@metternich24.de

Oder geben Sie Ihr Rezept unter


www.diabetes-online.de/rezepte
direkt in das Rezeptformular ein. Butter mit Erythritol, Vanille und Eiern schaumig rühren. Mehl mit
Backpulver und Kakao mischen, dazugeben. Dann gemahlene
Mandeln, Orangeat, Zitronat und Gewürze dazugeben, zu einem
Teig verkneten, 2 Stunden kühlen. Backofen auf 175 °C vorheizen,
Wir backen schon seit
Zutaten keine Umluft. Backbleche mit Backpapier auslegen. Teig mit ei-
vielen Jahren sehr
für ca. 60 Stück nem Löffel abstechen und aufs Blech legen. Löffel hin und wieder gerne Plätzchen. Das
in kaltes Wasser tauchen, dann lässt sich der Teig besser portio- schmeckt viel besser als
Fotos: two4food.de, Bernhard Kölsch (Fotos), Gabi Kölsch (Styling)

250 g Butter nieren. Oberfläche der Plätzchen mit dem feuchten Löffel etwas gekaufte Kekse. Außer­
280 g Erythritol, z. B. von glatt streichen. In 10 bis 12 Minuten backen, die Plätzchen dürfen dem kann mein Mann
so besser einschätzen,
Sukrin oder Nevella nicht zu hart sein. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
wie viele BEs er dafür
Mark einer Vanilleschote Brigitta Jacobs Tipp: Werden die Plätzchen durch längere Lage- einplanen muss. Seit
2 Eier rung zu hart, einen an- etwa anderthalb Jahren
500 g Weizenmehl, Type 550 geschnittenen Apfel in backe ich nun mit
1 EL Kakaopulver die Keksdose legen. Zuckeralternativen wie
Sukrin und Nevella, das
1 Pck. Backpulver
klappt richtig gut. Un­
125 g gemahlene Mandeln ser Sohn lebt in Florida
je 100 g Orangeat und und freut sich jedes
Zitronat Als Dankeschön erhalten Jahr, wenn ich ihm ein
1 Pck. Lebkuchengewürz Brigitta und Uwe Jacob Päckchen von unseren
ein Nevella­Set: Stevia gebackenen Plätzchen
Prise Salz
DJ  11–2014

Streusüße mit Erythritol, schicke. So gute hat er


abgeriebene Schale in Amerika noch nicht
Stevia­Granulat und
einer Zitrone gegessen, sagt er, das
­Flüssigsüße, Stevia­Würfelzucker und der neue Süßstoff Sucralose. Ob
Kuchen, Desserts oder Kekse: Damit lassen sich Kalorien und Kohlenhy­ freut uns sehr.
|

drate sparen, ohne auf süßen Genuss zu verzichten. Weitere Informati­ 89


onen dazu finden Sie unter www.nevella.de
zum guten schluss

Männer-
www.diabetes-online.de

mangel

Die Spezies Mann Die Lösung wäre: Es müs- Das Team für den guten Schluss:
scheint bei uns Ärz- sen einfach mehr Män- Dr. Hans Langer arbeitet als Arzt
ten langsam aus- ner Medizin studieren. in einer Diabetesklinik, Jana Ein-
zusterben. In unse- Dies können sie jedoch ser hat schon seit Kindertagen
rer Klinik haben wir nicht, da man für das Me- Typ-1-Diabetes und Alex Adabei
von 19  Ärzten nur dizinstudium einen Abi- hat viele Bekannte und Ver-
noch 4, die der Gat- turnotendurchschnitt von wandte mit Typ-2-Diabetes. Sie
tung Mann zuzurech- 1,0 braucht. Und welcher schreiben abwechselnd; in dieser
nen sind. Alles ande- Mann schafft das schon? Ausgabe ist wieder Hans dran.
re sind Kolleginnen. Wir Männer scheitern
Das liegt wohl daran, quasi an unserer eigenen
dass immer weniger Dummheit oder vielleicht
Männer Medizin stu- auch an der Faulheit, wenn
dieren. Wenn mein Chef die Abiturienten andere Dinge
an seiner Universität Vorlesungen im Kopf haben als Lernen und Schule.
hält, dann sitzen mehr als 70 Prozent Frauen
im Hörsaal – was ihn absolut nicht stört. Das Meine Freundin Gabi meint, dass man für das
kann ich mir sehr gut vorstellen bei dem alten Medizinstudium eine Männerquote einführen
Frauenversteher. sollte mit einem eigenen Notendurchschnitt.
Und lachend fügt sie dann immer hinzu, dass
Mir jedoch ist das nicht egal. Frauen bekom- der Notendurchschnitt für Männer, die Medi-
men schließlich die Kinder, und so haben wir zin studieren wollen, bei knapp über 3,0 liegen
in unserem Team regelmäßig schwangere Kol- sollte. Da kann ich nur wenig lachen, aber ein
leginnen, die keinen Dienst tun dürfen und Funken Wahrheit ist schon dran. Vielleicht ha-
Illustrationen: Christian Mentzel

verständlicherweise nicht mehr be ich ja das Glück, dass verantwort-


so belastbar sind. Und wenn die
Frauen dann Fachärzte sind, wol-
Mitreden! liche Mitarbeiter vom Bildungs-
ministerium einmal als Patient in
len sie oft keine Praxis überneh- meine Diabetesklinik kommen. Da
DJ  11–2014

men … und schon gar nicht auf www. werde ich dann den Vorschlag ma-
dem Lande. Wie soll das auch ge- diabetes-online.de chen mit der Männerquote für an-
hen mit zwei oder drei Kindern? gehende Mediziner.
|

90
Impressum vorschau

Diabetes
Herausgeber und Verlag leser-serViCe

www.diabetes-online.de
Verlag Kirchheim + Co GmbH, Steffie Wolf, Tel. (0 61 31) 9 60 70-62
Kaiserstr. 41, 55116 Mainz,
buCH-serViCe
Tel. (0 61 31) 9 60 70-0,

Journal
Ursula Zehnter, Tel. (0 61 31) 9 60 70-28
Fax (0 61 31) 960 70-70,
E-Mail: info@kirchheim-verlag.de, Diabetes-Journal gibt es auch auf CD
Internet: www.kirchheim-verlag.de als Daisy/MP3-Hörzeitschrift
für Blinde und Sehbehinderte: West- aktiv gesund leben
CHefredakteure
deutsche Blindenhörbücherei,
Prof. Dr. med. Thomas Haak, Harkortstr. 9, 48163 Münster,
Diabetes Zentrum Mergentheim, Tel. (02 51) 71 99 01
Theodor-Klotzbücher-Str. 12
97980 Bad Mergentheim,
E-Mail: haak@kirchheim-verlag.de
bestellung … und das lesen sie im nächsten Heft:
über jede Buchhandlung oder InTime
Günter Nuber, Kaiserstr. 41, Services, zum derzeit gültigen Jah- Da machst Du das ganze Jahr über Witze: „Ja, ist denn schon
55116 Mainz, Tel. (0 61 31) 9 60 70-30, res-Abonnementspreis von 41,40 € (pro wieder Weihnachten?“ – Nun, wer jetzt die Frage stellt, dem
E-Mail: nuber@kirchheim-verlag.de, Heft 3,45 €) innerhalb Deutschlands. Die
Kündigung des Abonnements ist jeder- schallt ein „Ja!“ entgegen. Das Jahr 2014 ist auf der Zielgera-
Internet: www.diabetes-online.de
zeit möglich. Einzelverkaufspreis aktuell den, bald beginnt der Advent. In der Dezemberausgabe des
DDB-Vertreter in der Chefredaktion:
3,90 €, erhältlich im Flughafen- und Diabetes-Journals steht dann:
Dieter Möhler, DDB-Bundesvorsitzender
Bahnhofsbuchhandel. Versand weltweit
redaktion möglich, Konditionen erhältlich beim
Dr. med. M. Behrens, Minden // Prof. Dr. Leserservice. Für die Mitglieder der blutzuckerfreundliche
med. T. Danne, Hannover // O. Ebert, DDB-Landesverbände Baden-Württem- ernährung ist das
Stuttgart // N. Finkenauer-Ganz, Mainz berg, Bayern, Hamburg, Niedersachsen
// M. Heinz, Mainz // G. Hess, Mainz // ist der Bezugspreis durch den Mitglieds- Titelthema im Dezember.
Dr. med. K. Kraatz, Mainz // M. Krüger, beitrag abgegolten. Die Mitglieder Es gibt einen Praxistest
Apotheker, Krefeld // Dipl.-Psych. der restlichen DDB-Landesverbände, der Zucker-Alternativen,
PD Dr. B. Kulzer, Bad Mergentheim // diabetesDE und von DDH-M können
Prof. Dr. med. H. Mehnert, München das Diabetes-Journal jeweils zu einem Tipps zu klassischen
// K. Metternich, Frechen // Dr. med. vergünstigten Bezugspreis erhalten. Weihnachts-Rezepten
K. Milek, Dr. rer. med. S. Milek, beide sowie die Top 10 blutzu-
Hohenmölsen // A. Monecke, Berlin // Alle Rechte bleiben dem Verlag nach
Prof. Dr. med. R. Petzoldt, Bad Oeyn- Maßgabe der gesetzlichen Bestim- ckerfreundlicher Lebens-
hausen // Dr. med. G.-W. Schmeisl, Bad mungen vorbehalten. Für unverlangt mittel.
Kissingen // Prof. Dr. med. M. Weber, eingesandte Manuskripte übernehmen
Mainz // Prof. Dr. med. B. Willms, Bad Verlag und Redaktion keine Haftung.
Lauterberg/Harz // Prof. Dr. med. R. Gezeichnete Beiträge geben nicht
Zick, Lingen unbedingt die Meinung der Redaktion Im diabetes-kurs sagt
wieder. Die Zeitschrift und alle in ihr Dr. G.-W. Schmeisl,
gesCHäftsfüHrung Stephan Kröck
enthaltenen Beiträge und Abbildungen
anzeigenleitung Björn Lindenau wie man seine Venen
sind urheberrechtlich geschützt. Mit
objektbetreuung Ausnahme der gesetzlich zugelas- schützt, was es mit
Michael Pradel, Tel. (0 61 31) 9 60 70-20 senen Fälle ist eine Verwertung ohne Venenschwäche und mit
Einwilligung des Verlags strafbar. Wir
anzeigenpreise Krampfadern auf sich
weisen darauf hin, dass diätetische
Preisliste Nr. 61 vom 1.1.2014 Lebensmittel entsprechend ihrem hat sowie welche beson-
layout Hayo Eisentraut Nährstoff- und Kaloriengehalt auf die dere Rolle der Diabetes
ärztliche Diätverordnung angerechnet
ersCHeinungsweise monatlich hierbei spielt.
werden müssen.
abonnenten-serViCe
InTime Media Services GmbH, Der Anzeigenteil der Zeitschrift
Leser-Service Kirchheim-Verlag, Diabetes-Journal steht außerhalb der
Steffi Krawiec, Postfach 1363, Verantwortung der Redaktion. Anzeigen
82034 Deisenhofen, Tel. (0 89) 8 58 53- und Fremdbeilagen stellen allein die Das traditionelle
Fotos: © zlikovec - Fotolia.com; Bernhard Kölsch

8 01, Fax (0 89) 8 58 53-8 88, E-Mail: Meinung der dort erkennbaren Auftrag- weihnachts-Menü
kirchheim@intime-media-services.de geber dar. © Kirchheim-Verlag, Mainz
sowie nützliche
Informationen rund
Druck: Vogel Druck und Medienservice GmbH, Leibnizstr. 5, 97204 Höchberg
um Winter und
Titelbild: Rob Stark - Fotolia.com Feiertage liegen der
ISSN 0341 – 8812 63. Jahrgang Dezember-Ausgabe
als Sonderheft bei:
Im Bahnhofsbuchhandel
und in allen Presse- „Himmlisch ent-
DJ  11–2014

fach-geschäften mit dem spannt genießen“


„BLAUEN GLOBUS“
können Sie das
Diabetes-Journal
kaufen oder bestellen.
die dezember-ausgabe erscheint ende november.
|

91
NEU
GlucoMen® areo –
Mit Leichtigkeit vertrauen

LEICHTE Handhabung

BREITER Teststreifen

Gerätabbildung in Originalgröße
JETZT TESTEN:
www.glucomenareo.de/studie Zuverlässige
Blutzuckerwerte
für eine sichere
Insulintherapie

Kunden-Service Diabetes: Telefon 0800 - 45826636 (kostenlos)


www.glucomenareo.de | glucomen@berlin-chemie.de
Einfach leicht messen.
* Quelle: Data on file, A. MENARINI DIAGNOSTICS
DiabJ
G 2429
Diabetes € 3,90 Offizielles Or
Schweiz: CHF 7,60 Deutschen D

11 aktiv gesund leben


 2014 |

Dateiname: _02X43_0014096.pdf; Nettoformat:(107.00 x 203.00 mm); Datum: 29. Sep 2014 09:08:54; PDF-CMYK ab 150dpi (WF), L.N. Schaffrath DruckMedien

NEU
GlucoMen® areo –
Mit Leichtigkeit
vertrauen

Zuverlässige
Blutzuckerwerte
für eine sichere
Insulintherapie
Gerätabbildung in Originalgröße

Einfach leicht messen.


LEICHTE Handhabung

BREITER Teststreifen

JETZT TESTEN:
www.glucomenareo.de/studie
Gerät und Teststreifen sind in Originalgröße abgebildet

Zuverlässige
Blutzuckerwerte
für eine sichere
Insulintherapie

Kunden-Service Diabetes: Telefon 0800 - 45826636 (kostenlos)


www.glucomenareo.de | glucomen@berlin-chemie.de
* Quelle: Data on file, A. MENARINI DIAGNOSTICS
Ich bin der neue Abonnent

*Preis derzeit gültig für Deutschland, Auslandsversand zzgl. 7,20 €/Jahr


und erhalte das Diabetes-Journal für mindestens ein Jahr (12 Ausgaben)
zum günstigen Jahres-Abonnementspreis von 40,80 € frei Haus*. Danach

Ihre habe ich keine Kündigungsfristen zu beachten.


0,45 €,
falls Marke
Prämie: Name
zur Hand
Straße
Weiches Saunatuch,
Größe 70 x 180 cm, PLZ/Ort
100%
Baumwolle Datum/Unterschrift

Ich habe den neuen Abonnenten geworben Antwort


und wähle als Prämie: □ Saunatuch □ Geschenkgutschein

InTime Media Services GmbH


oder:
Gutschein
Name
Leserservice
über 20,– €, Straße Kirchheim-Verlag
PLZ/Ort Postfach 13 63
82034 Deisenhofen

BLW 5/14
Datum/Unterschrift
Der Werber muss nicht Abonnent sein. Werber und Abonnent dürfen
solange Vorrat reicht

nicht dem gleichen Haushalt angehören.

Ich möchte das Diabetes-Journal

*Preis derzeit gültig für Deutschland, Auslandsversand zzgl. 7,20 €/Jahr


ab Ausgabe ________________ für ein Jahr verschenken.
Der Beschenkte erhält zusammen mit dem ersten Heft ein Geschenkan-

Die
schreiben. Das Abonnement endet nach einem Jahr automatisch. Die Rech- 0,45 €,
nung über 40,80 €* geht an mich:
falls Marke
zur Hand
Geschenk- Name

Idee: Straße

PLZ/Ort

Antwort
Datum/Unterschrift

Das Geschenk-Abo geht an: InTime Media Services GmbH


Name
Leserservice
Kirchheim-Verlag
Straße
Postfach 13 63
PLZ/Ort 82034 Deisenhofen
BGA 5/14

Telefon

Ja, ich möchte zwei Ausgaben Diabetes-Journal gratis testen.


*Preis derzeit gültig für Deutschland, Auslandsversand zzgl. 7,20 €/Jahr

Gebe ich Ihnen nach Erhalt des zweiten Heftes keine gegenteilige Nach-
richt, bin ich mit der regelmäßigen Weiterbelieferung bis auf Widerruf
einverstanden. Ich zahle dann nur den günstigen Abonnementspreis von

Zwei monatlich 3,40 € = 40,80 € jährlich*. Garantie: Ich kann das Abonne-
ment jederzeit kündigen.
0,45 €,
falls Marke

Ausgaben zur Hand

kostenlos: Name

Straße

PLZ/Ort
Antwort
Telefon

InTime Media Services GmbH


Datum/Unterschrift
Leserservice
□ Ja, ich bin damit einverstanden, dass der Kirchheim-Verlag Kirchheim-Verlag
mich künftig ◾ schriftlich, ◾ per E-Mail oder ◾ per Telefon
über aktuelle Angebote aus seinem Programm informiert. Postfach 13 63
Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. 82034 Deisenhofen
BNO 5/14

(Auch wenn Sie schon früher einer Kontaktaufnahme durch


01.0115

uns zugestimmt haben, bitten wir Sie, diese zu erneuern.)


Eine Empfehlung, Einfach
empfehlen!
die sich auszahlt !
Sie brauchen
Wählen Sie Ihre Prämie, wenn Sie uns
selbst nicht
einen neuen Abonnenten werben:
Abonnent sein,
um einen neuen
Händlerübergreifen- Leser zu werben.
der Gutschein über
20,– €, bundesweit
Als Dankeschön
einlösbar bei über 45 erhalten Sie Ihre
Anbietern mit mehr
als 6400 Filialen Prämie.
oder:
Weiches Saunatuch,
Größe 70 x 180 cm,
100% Baumwolle

Einfach
verschenken!
Die Geschenk-Idee !
Das Geschenk-
Sie schenken, wir kümmern Abo kostet
uns um die Details: 40,80 € frei Haus
▸ Anschreiben an den (Sie sparen 13 %)
Beschenkten und endet nach
12 Ausgaben
▸ Das Abo endet automatisch
automatisch.
nach einem Jahr.

Einfach
testen!
2 Ausgaben
gratis Bestellen Sie
zweimal das
testen! Diabetes-
Journal gratis.

Zum
Kennenlernen: