Sie sind auf Seite 1von 12

Wir sprechen Deutsch

II. KETERAMPILAN BERBICARA (SPRECHFERTIGKEIT)


Standar Kompetensi:
Mengungkapkan informasi secara lisan dalam bentuk paparan atau dialog sederhana
tentang wisata.
Kompetensi Inti:
KI. 1
1. Mensyukuri ciptaan Tuhan (bahasa Jerman ) sebagai alat komunikasi.
2. Mensyukuri ciptaan Tuhan (mulut) sebagai salah satu alat indera untuk berbicara.
3. Meyakini keindahan alam semesta dan segala isinya sebagai ciptaan Tuhan.
4. Menghargai pengucapan atau dialeg pada saat berbicara dan pendapat sesama
5. Menumbuhkan semangat dalam menjalin persaudaraan yang kokoh
KI. 2
1. Mengidentifikasi struktur (kata, frasa, atau kalimat) dengan menggunakan
Imperativ (kalimat perintah) secara tepat.
2. Memahami struktur dan penggunaa Präpositionen(preposisi)
3. Memperoleh perbendaharaan kosa kata baru.
KI. 3
1. Menyampaikan informasi secara lisan dengan lafal yang tepat dalam kalimat
sederhana sesuai konteks yang mencerminkan kecakapan berbahasa yang santun
dan tepat.
2. Melakukan dialog sederhana, dengan lancar, yang mencerminkan kecakapan
berkomunikasi dengan santun dan tepat.

Lernziele
 Berliner Sehenswürdigkeiten kennen.
Mengenal objek wisata di Berlin.
 Nach dem Weg fragen, den Weg beschreiben.
Menanyakan dan mengambarkan jalan.
 Imprativsätze.
Kalimat perintah.
 Über Reisen und Urlaub sprechen.
Berbicara tentang perjalanan dan liburan.
 Präpositionen in, durch, über + Akkusativ; mit, zu, an . . . vorbei +Dativ

16
Wir sprechen Deutsch

A. Sie kommen in berlin an.


1. Sauchen Sie die Fotos an. Was möchten Sie machen? Was brauchen Sie? Kreuzen
Sie an.
Lihatlah foto-foto berikut ini. Apa yang ingin Anda lakukan?
Apa yang Anda butuhkan? Tandailah.

Ich möchte . . . Ich brauche . . .


. . . eine Stadtrundfahrt machen. e . . . einen Stadtplan.
. . . das Regierungsviertel besichtigen. .. . . . ein Ticket (U-Bahn/S-Bahn/Bus).
. . . einen Markt/Flohmarkt besuchen. .. . . . ein Hotel.
. . . einen Kaffee trinken. .. . . . ein Hotel / eine Jugendherberge.
. . . einen Sprachkurs machen. .. . . . ein Fahrrad.
. . . eine Wohnung finden. . . . einen Regenschirm.
...?

2. Machen Sie eine Hitliste und vergleichen Sie im Kurs.


Buatlah sebuah daftar hal terpenting dan bandingkanlah dalam kursus.

Ich brauche kein Fahrrad.


Ich fahre mit der U-Bahn.
Ein Stadtplan ist
sehr wichtig.

17
Wir sprechen Deutsch

B. Wo ist bitte ...? Wie komme ich ... ? Ich suche ...
1. Lesen Sie den Dialog. Üben Sie bitte den Dialog mit Ihrer Partnerin/Ihrem Partner.
Markieren Sie die Orte im Stadtplan.
Bacalah dialog dibawah ini. Latihanlah dengan temanmu/partnermu.
Tandailah tempat-tempat di dalam pete kota.

(1) Winterfeldtplatz
(2) Volkshochschule
(VHS)
(3) Seniorenwonheim
(4) Park (Heinrich–
von-Kleist-Park)
(5) Bank
(6) Schule
(7) Grundschule
(8) AOK
(9) Kirche
(10) Nollendorfplatz

 Entschuldigung, wo ist bitte Kleist-Park?


o Das ist ganz einfach. Wir sind hier in der Winterfeldtstraße. Gehen Sie hier rechts in die
Goltzstraße und dann immer geradeaus. Links sehen
Sie eine Kirche, die St. Matthias-Kirche. Gehen Sie da
links in die Pallasstraße bis zur AOK. Nach der AOK
gehen Sie dann rechts in die Elßholzstraße. Da sehen
Sie gleich vor dem Kammergericht links den Eingang
zum Park.
 Also: in die Goltzstraße – dann geradeaus – Kirche – dann links – nach der AOK rechts
– Park links.
o Ja, es ist ganz einfach.
 Vielen Dank! Minimemo

Gehen Sie ...


rechts
links
geradeaus
ungefähr .... Meter

18
Wir sprechen Deutsch

2. Redemittel
Untuk lebih memperlancar cara berbahasa dalam menanyakan suatu tempat tujuan dapat
dilihat pada tabel dibawah ini.
so kann man fragen
wir suchen einen Flohmark / ein Café / eine Bank

Entschuldigung, wo ist (bitte) die Friedrichstraβe? / der Reichstag?


wie komme ich zum Alexanderplatz? / zur VHS?
wo geht es

so kann man antworten


rechts / links; bis zur Kreuzung / zur Ampel.
Zuerst Gehen Sie hier
geradeaus die ... Straβe entlang.
Dann die erste / zweite / ... Straβe links / rechts.
links, an der / dem ... vorbei.
Danach
Dann sehen Sie den / das / die ....

C. Auskunft geben – Imperativ


1. Lesen Sie die Sätze und sprechen Sie nach. Markieren Sie die Verben und Pronomen
in den Antworten.

Bacalah kalimat-kalimat di bawah ini dan ucapkanlah. Tandailah setiap kata kerja dan kata
ganti orang pada kolom jawaban.

Fragen Antworten
Wo ist der Markt? Gehen Sie hier immer geradeaus.
Hält der Bus am Rathaus? Fragen Sie bitte den Fehrer.
Wie komme ich nach schöneBerg? Nimm am besten die U-Bahn.
Ich möchte zum Fernsehturm gehen. Ganz einfach, steig am Alexanderplatz aus.

2. Beschreiben Sie den Weg.

Gambarkanlah jalan menuju .....


Sehen Sie auf Seite 17!
Standort : Schule Seniorenwohnheim Park Nollendorfplatz
Ziel : VHS Bank Winterfeldtplatz Grundschule

19
Wir sprechen Deutsch

3. Imperativ
Dalam gramatik bahasa Jerman “Imperativ” dapat diartikan sebagai “kalimat perintah” yang
dapat ditandai dengan titik “.” dan tanda seru “!” di akhir kalimat. Tanda “!” digunakan
apabila kalimat perintah yang diucapkan mengandung tuntutan atau perintah dengan
tekanan suara yang kuat. Sementara penggunaan tanda “.” Tanpa tekanan dalam
pengucapan. Untuk lebih jelasnya perhatikanlah struktur gramatik berikut ini.
Imperativsätze (kalimat perintah) terbagi kedalam tiga bentuk, yakni:
a. Du – Form : kalimat perintah untuk satu orang.
b. Ihr – Form : kalimat perintah untuk dua orang atau lebih.
c. Sie – Form : kalimat perintah Höflichkeitsform (Anda).

Du – Form = du gehst
minimemo Geh ...
Ihr – Form = ihr geht
Geht ...
Sie – Form = Sie gehen

Gehen Sie ...

zu | machen = menutup
Du - Form Machst du die Tür zu! Mach die Tür zu!
Ihr – Form Macht ihr die Tür zu! Macht die Tür zu!
Sie - Form Machen Sie die Tür zu! Machen Sie die Tür zu!

a. Imperativ mit Vokalwechsel (aturan vokal)


Einen Vokalwechsel von e nach “i” oder “ie” . in der 2. Person Singular (du) nimmt der
Imperativ mit.
Penggunaan kalimat perintah ada yang mengalami perubahan huruf vokal e menjadi “i”
atau “ie”. Perubahan tersebut hanya perlaku pada kalimat perintah untuk satu orang (du-
Form). Seperti pada tabel di bawah ini.
Infinitiv Du ihr Sie
essen –i- Iss den Fisch! Esst den Fisch! Essen Sie den Fisch!
geben –i- Gib mir das Buch. Gebt mir das Busch. Geben Sie mir das Buch.
lesen –ie- Lies die Sätze. Lest die Sätze. Lesen Sie die Sätze.
sehen –ie- Sieh dort. Seht dort. Sehen Sie dort.

20
Wir sprechen Deutsch

Berkaitan dengan hal di atas ada beberapa kata kerja khususnya kata kerja yang tidak
beraturan (unregelmäβige verben) mengalami perubahan vokal a menjadi “ä” pada
kalimat perintah untuk satu orang (du-Form) tidak diterapkan. Contohnya
 Du fährst = Fahr
 Du schläfst = Schlaf
 Du läufst = Lauf
b. Imperativ mit Stammauslaut –t; -d; sowie –m; -n
Kata kerja yang kata kerja dasarnya (Stamm) berakhiran –t; -d sowie –m; -n (Verben wie
arbeiten, reden, atmen, öffnen) ditambahkan huruf “e” pada huruf terakhir kata.
Infinitiv Du ihr Sie
arbeiten Arbeite. Arbeitet. Arbeiten Sie.
atmen Atme. Atmet. Atmen Sie.
finden Finde. Findet. Finden Sie.
heiraten Heirate. Heiratet. Heiraten Sie.

c. Ausnahmen
Infinitiv Du ihr Sie
sein Sei ruhig! Seid ruhig! Seien Sie ruhig!
haben Hab keine Angst. Habt Mitleid. Haben Sie Erbarmen.
werden Werde Mitgleid. Werdet glücklich. Werden Sie reich.

Ergänzen Sie die Tabelle. Lengkapilah tabel di bawah ini.

Infinitiv Du – Form Ihr - Form Sie - Form


kaufen kaufen Sie.
fahrt!
an|rufen ruf an!
öffnen öffnen Sie!
lernen lernt.
nimmst!

21
Wir sprechen Deutsch

d. Übungen
Bilden Sie die Imperativform für “du” und “ihr”.
Ubahlah kedalam du-Form dan ihr-Form.

1) Bringen Sie mir das Buch


du: ...............................................................................................................
ihr: ...............................................................................................................
2) Kommen Sie nicht zu spät.
du: ...............................................................................................................
ihr: ...............................................................................................................
3) Essen Sie viel Obst!
du: ...............................................................................................................
ihr: ...............................................................................................................
4) Nehmen Sie den Zug um 9 Uhr!
du: ...............................................................................................................
ihr: ...............................................................................................................
5) Seien Sie vorsichtig!
du: ...............................................................................................................
ihr: ...............................................................................................................
6) Hören Sie den Dialog gut zu.
du: ...............................................................................................................
ihr: ...............................................................................................................
7) Trinken Sie oft ein Glas Milch!
du: ...............................................................................................................
ihr: ...............................................................................................................
8) Schreiben Sie die Lösungen.
du: ...............................................................................................................
ihr: ...............................................................................................................
9) Rauchen Sie nicht so viele Zigaretten!
du: ...............................................................................................................
ihr: ...............................................................................................................
10) Fahren Sie nicht so schnell!
du: ...............................................................................................................
ihr: ...............................................................................................................
Max. Punkte :
20

Datum Punkte Unterschrift

Knowledge Skill Attitude

22
Wir sprechen Deutsch

4. Eine Apotheke
Hören Sie den Dialog und sprchen Sie nach.
Dengarkanlah dialog berikut dan bercakaplah.

 Guten Tag, gibt es hier in der Nähe eine Apotheke?


 Guten Tag. Ja, es gibt hier eine Apotheke, aber sie ist weiter Weg. Sind Sie mit dem
Auto?
 Nein, zu Fuβ.

 Dann müssen Sie ungefähr 15 Minuten laufen. Gehen Sie hier geradeaus, bis zur
Mozartstraβe. Das ist die erste Straβe. Biegen Sie dort links ab und gehen Sie bis
zur ersten Ampel. Biegen Sie dort wieder links ab und gehen Sie geradeaus. Nach
ungefähr fünf Minuten kommt eine groβe Kreuzung. Links steht die Bank und neben
der Bank ist die Apotheke.
 Danke. Also ... ich gehe bis zur Mozartstraβe, dann zweimal links, dann geradeaus
bis zur groβen Kruzung und da ist die Apotheke. Vielen Dank für Ihre Hilfe. Auf
Wiedersehen.
 Bitte sehr. Auf Wiedersehen. Max. Punkte : 100

Datum Punkte Unterschrift

Knowledge Skill Attitude

Stimme Aussprache Intonation

23
Wir sprechen Deutsch

D. Wohin gehen die Touristen?

1. Lesen Sie die Tabelle. Bacalah tabel di bawah ini.

in, durch, über + Akkusativ


Gramatik

Die Touristen gehen in den Park. in das = ins


das Theater. durch das
die Apotheke.
Sie laufen durch den Winterfeldplatz.
das Stadttor. durschs
die Goethestraβe.
Sie fahren über den Marktplatz.
das Messegelände.
die Schlossbrücke.
mit, zu, an ... vorbei + Dativ
Sie fahren mit dem Motorrad.
dem Auto.
der Straβenbahn.
zu dem = zum
Sie fahren zum Stadion.
zu der = zur
Zoo.
an dem = am
Bahnhof.
Sie gehen zur Bäckerei.
Universität.
Sie fahren an der Bäckerei
vorbei.
am Bahnhof

24
Wir sprechen Deutsch

2. Zum Bahnhof fahren

Lesen Sie den Dialog und sprechen Sie nach. Markieren Sie die Präpositionen.
Bacalah dialog berikut ini dan ucapkanlah. Tandailah preposisinya.

Rolf : Guten Tag. Wie lange brauche ich zum Bahnhof?


Jana : Tag. Mit dem Bus oder mit der U-Bahn?
Rolf : Egal! Mein Zug fährt um 14 Uhr 30.

Jana : Mite dem Bus brauchen Sie 25 Minuten.


Rolf : Was? Dann fahre ich lieber mit dem Taxi.
Jana : Mit den Taschen ist ein Taxi besser!
Die Taxis stehen in der Rosenstraβe.
Hier links und an der Apotheke rechts.
Rolf : Danke schön.
Jana : Bitte schön.

Max. Punkte : 100

Datum Punkte Unterschrift

Knowledge Skill Attitude

Stimme Aussprache Intonation

25
Wir sprechen Deutsch

3. Ergänzen Sie die Artikel und vergleichen Sie im Kurs.


Lengkapilah artikel nama benda berikut ini dan bandingkanlah dalam kursus.

Nominativ der Bus das Taxi die Straβenbahn die Tachen (Pl.)
mit d . . . . mit d . . . . mit d . . . . mit d . . . .
Dativ (mit)
mit ein . . . . mit ein . . . . mit ein . . . . mit Taschen

E. Über Urlaub sprechen.


Fragen und antworten Sie im Kurs. Bertanya dan jawablah dalam kursus.

so kann man fragen So kann man antworten


an der Nordsee / am Bodensee
Wo waren Sie im Urlaub/ Ich war /
in den Bergen / in Heidelberg /
In den Ferien? Wir waren
Redemittel

auf (der Insel) Rügen.


toll / super / sehr schön / langweillig /
Und wie war es? Es war
nicht so schön.
prima / gut / nich so gut / schlecht .
Wie war das Wetter? Das Wetter war
es hat oft geregnet.

26
Wir sprechen Deutsch

F. Wegbeschreibung

Lesen Sie das Beispiel dazu sprechen Sie bitte wie kommen Müller, Alex und Justina zu ihrem
Ziel.
Bacalah contoh dibawah ini kemudian ungkapkanlah bagaimana cara Müller, Alex und Justina ke
tempat tujuannya.

Hallo ich heiβe Rolf und wohne in Parktstraβe. Müller sucht ein Schwimmbad.
Wie komme ich zur Kirsche? Justina sucht eine Bank.
Alex möchte ins Theater gehen.

Gleich hier gehen Sie geradeaus und die erste Straβe links. Die erste
straβe gehen Sie geradeaus an der Bank vorbei bis zur erste Kreuzung,
rechts. An der Schillerstraβe gehen Sie geradeaus. Das ist die Kirsche.

Max. Punkte : 100

Datum Punkte Unterschrift

Knowledge Skill Attitude

Stimme Aussprache Intonation

27