Sie sind auf Seite 1von 1

LWie die Zeit vergeht!

1 Frau Kellermann erzählt. Hören Sie und kreuzen Sie an: Richtig oder falsch?

0. Als Frau Kellermann klein war, hat sie nur mit


Jungen gespielt. Rtig Falsch
1. Mit 11 Jahren ist sie in die Stadt gezogen. Richtig Falsch
2. Als sie studiert hat, ist sie viel gereist. Richtig Falsch
3. Sie hat als Studentin ihr erstes Kind bekommen. Richtig Falsch
4. Mit 35 Jahren war sie beruftich sehr engagiert. Richtig Falsch
-/5 5. Jetzt möchte sie die Welt kennen lernen. Richtig Falsch

2 Was passt nicht? Streichen Sie durch.


0. verletzt sein gestnd sein - bluten - krank sein

1. Stress- Konflikt - Freizeit - Probleme

2. Prüfung-Fete Feier- Party


3. zuerst- dann - trotzdem - danach

4. Enkel - Lehrerin Opa - Oma

5. sich ausruhen s i c h entspannen jo gen - schlafen


_/5

3 Schreiben Sie Ratschläge.


0.Ich vergesse so oft Termine.
An deiner Stelle / ich/die Termine / im Kalender / notieren.

An deiner Stelle würdeich dieTermineim Kalender notieren.


1.Das ständige Telefonklingeln macht mich ganz nervös.
Du /können / das Telefon/ausschalten.

2.Der Chef gibt mir immer zu viel Arbeit.


Ich/ mit ihm / sprechen.

3.Ich schlafe oft so schlecht.


Sie/sollen / abends nichtmehr/ arbeiten.

4 Mein Freund ist sauer, weil ich so wenig Zeit für ihn habe.
Du /können / mit ihm in den Urlaub/ fahren.

5. Ich bin morgens immer so müde.

An deiner Stelle/ich/ früher / ins Bett/ gehen.


/5
fünfundvierzig 45