Sie sind auf Seite 1von 2

18.12.

09

Protokoll der Ag Umstrukturierung/ Internetpräsents

Da sich mittlerweile die Termine bezüglich des Bildungsstreiks häufen und immer öfter auch
doppeln und die Abstimmung von AGs und die Information bezüglich allgemeiner
Veranstaltungen immer unübersichtlicher wird, habend wir uns Gedanken zur Verbesserung
der Koordination und Information über das Internet gemacht. Mit folgenden Ergebnissen:

- An allen Hochschulen, Schulen und Unis soll die Seite:

bildungsstreik-berlin.de

zur gemeinsamen Termin-Koordination verwendet werden. Dies gilt jedoch nur für
Termine, welche hochschulübergreifend für alle Beteiligten relevant sind, wie z.b. Termine
der Vernetzungs-AG`s, der Zöllner-AG und AG-Treffen zur Vorbereitung von
übergreifenden VV`s und Veranstaltunegn.

- Hierfür wird die Stratseite von bildungsstreik-berlin.de umstrukturiert, in die folgenden


drei Blöcke:
Block 1- Übergreifende Veranstaltungen (Konzerte, Demos, Flashmobs,
Podiumsdiskussionen…).
Block 2- Organisatorische Termine (übergreifende AG-Treffen, Vernetzungstreffen…).
Block 3- Verlinkungen zu den einzelnen Hochschulen/Twitter- u. RSS-Nachrichten

- in den ersten beiden Blöcken werden zunächst nur die nächsten 5 der anliegenden
Termine zu sehen sein, aufgrund der Übersichtlichkeit (weitere Termine sind dann über
eine „Mehr“ Button und unter dem Punkt „Termine in ausführlicher Form, zu finden).

- Der ausführliche Kalender welcher unter dem Punkt „Termine“ zu finden ist, soll von
der Aufmachung dem der österreichischen Seite „e.du.vent“ entsprechen (Maik versucht in
Wien das Script zu bekommen).

- Das Eintragen von Terminen wird für jede Person möglich sein (mit vorheriger
einfacher Anmeldung auf der Seite bildungsstreik-berlin.de).

- Übergreifende Termine welche jetzt schon bekannt sind wie:


o Aktiven-Treffen am 07.01.10 um 16h im Audimax der HU,
o Vorbereitungstreffen für die weitere Zusammenarbeit mit Zöllner
09.01.10 in der Zwille der FU um 13h,
o Vorbereitungstreffen für die weitere Zusammenarbeit mit Zöllner
17.01.10 im Audimax der HU um 13h)

à Aufgrund der Übergreifenden Nutzung der Seite ist es wichtig das die FU sich einen
eigenen Block für den Bildungsstreik anlegt.
- Es wird einen Verlinkungs-Banner für die Seite bildungssteik-berlin.de geben, welcher in
Farbe und Form, dem jetzigen Schriftzug „Bildungsstreik Berlin“ ähneln soll, mit dem Titel:
„Was geht in Berlin“ und dem Untertitel: bildungsstreik-berlin.de .

- Es ist ausgesprochen wichtig das jede Seite und jeder Block welcher mit dem
Bildungsstreik zu tun hat diesen Verlinkungs-Banner auf der Eigen Startseite
Möglichst weit oben platziert!

- des weitern ist es für die Gemeinsame Abstimmung und Recherche von großer
Bedeutung, dass jede Pressemitteilung auch auf der Seite bildungsstreik-berlin.de
veröffentlicht wird.

- Abschließend wurde über den Bedarf von Online-Abstimmungen/Stimmungsbildern und


Petitionen gesprochen. Zu dem Zweck uni-internen aber auch bundesweiten Forderungen
Gewicht zu verleihen.

- Zu diesem Zweck wurde bereits eine Seite Eingerichtet. Ihre gemeinsame Nutzung und
Ausrichtung wird auf dem Berlin weitem Aktiven-Treffen Thema sein.

Für die weitere Kommunikation bezüglich der Gemeinsamen Internet-Präsents wird de


bereits bestehende IT-Verteiler:

bildungsstreik-berlin-it@lists.spline.inf.fu-berlin.de

genutzt!

Frohe Feiertage!

-2-