Sie sind auf Seite 1von 2

Torta della Nonna (Ricotta-Vanille-Kuchen)

Zutaten fr den Mrbeteig:


480 g Mehl
1 Pckchen Backpulver
1 Prise Salz
200 g kalte Butter
200 g Zucker
Abrieb von einer unbehandelten Zitrone
Mark von einer Vanille-Schote
2 Eier
1 Eigelb
Mehl, Backpulver, Salz, Butter und Zucker in eine Kchenmaschine geben und rhren, bis die Mischung grob krmelig ist. Die
Teigkrmel auf eine Arbeitsflche geben und eine Mulde hineindrcken. Zucker, Zitronenschale, Vanille-Mark und Eier nach
und nach hinzugeben und schnell verkneten, bis der Teig elastisch und ziemlich kompakt ist. Den Boden einer Tarte-Form
(Durchmesser 26 bis 28 Zentimeter) leicht mit Butter einfetten und mit Backpapier auslegen. Den Teig in zwei Teile teilen, die
eine Hlfte zu einer kreisfrmigen, fnf Millimeter dicken Platte ausrollen, die Tarte-Form damit auslegen und den Rand zwei
Zentimeter hochziehen. Die zweite Teighlfte beiseitelegen und spter als Deckel genauso ausrollen.

Zutaten fr die Vanille-Creme:


1 l Milch
200 g Zucker
Abrieb von einer unbehandelten Zitrone
Mark von einer Vanille-Schote
6 Eigelb
80 g Speisestrke
250 g Ricotta
Einen dreiviertel Liter Milch mit der Hlfte des Zuckers, Zitronenschale und Vanille-Mark erhitzen. Das Eigelb mit dem
restlichen Zucker im Mixer zu einer cremigen Masse schlagen. Abwechselnd Speisestrke und restliche Milch hinzufgen, bis
alle Zutaten gut miteinander verbunden sind. Die Ei-Mischung in die heie Milch rhren und unter stndigem Rhren zum
Kochen bringen, bis ein dickcremiger Pudding entstanden ist.
Die Creme in eine Schssel geben, Klarsichtfolie auf den Pudding legen, damit keine Haut entsteht und abkhlen lassen.
Danach den Ricotta mit einem Schneebesen untermischen.

Zutaten fr die Fertigstellung:


2 Eigelb
80 g Pinienkerne oder Mandelstifte
Puderzucker
Die Creme auf dem unteren Mrbeteigboden gleichmig verteilen und mit dem zweiten Boden als Deckel belegen. Den
berschssigen Teig mit dem Messer abschneiden und die Rnder zusammendrcken. Die Oberflche mit Eigelb einpinseln
und mit Pinienkernen oder Mandelstiften garnieren. Die Torte im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 30 bis 35 Minuten
backen, bis sie eine goldbraune Farbe hat. Nach dem Abkhlen mit Puderzucker bestreuen und sofort servieren.

Sendung/Quelle: Mein Nachmittag


Letzter Sendetermin: 20.02.2015
Koch/Kchin: Sonja Pimentel
Weitere Rezepte und Tipps auf: www.ndr.de/kochen