Sie sind auf Seite 1von 12

MEDICUR EST. 1991 61.

Jahrgang Bobeck
Medienmanagement
AMBULANTE PFLEGE
6. November 2010 Nr. GmbH
Druckerei und Verlag
Unsere Leistungen in Konzeption und Realisierung
Ihrer vertrauten Umgebung von Werbemitteln aller Art

• Häusliche Krankenpflege gemäß Offsetdruck


Anordnung Ihres Arztes
Satz & Layout · Laserkopien
• Leistung aus der Pflegeversicherung
aufgrund Ihrer individuellen Pflegestufe
• Häusliche Pflege ungsnote
Digitaldruck
-Prüf Geschäftsdrucksachen · Broschüren
bei Verhinderung DK
1,6
M

Ihrer Angehörigen Flyer · Privatdrucksache


• Kinderbetreuung bei Plakate · Etiketten · Vereinszeit-
Erkrankung eines Elternteils schriften · Durchschreibesätze
• Spezialgebiet Wundversorgung Cuxhavener Straße 265 b
Harburg 21149 Hamburg
Bremer Straße 10 · 21073 Hamburg
Tel. (040) 530 27 97-60 · Fax (040) 530 27 97-80 Telefon: (040) 701 87 08
E-Mail: service@medicur-hamburg.de
Telefax: (040) 702 50 14
www. medicur-hamburg.de Bobeck Medienmanagement GmbH · Tel. (040) 70 10 17-0 · Fax (040) 702 50 14 info@neuerruf.de · www.neuerruf.de

Kirchhdorf Süderelbe Wilheelmsburg Wohnwelt Haus & Garten


Esra Kelek erklärte beim „Tür- Am 30. Oktober begaben sich mehrere FDP- Wilfriied Pattschull, 1. Vorsitzender der
kischhen Tag“ an der Stadtteilschule Mitglieder der AG Umwelt auf einen liberalen AWO O Wilhelmsburg, ist auf der Suche Ob Neubau oder Sanierung: Das 12-seitige Sonder-
Kirchhdorf ihren Mitschülern die „tür- Hafentörn. Thema des Ausfluges war der Gegen- nach eehrenamtlichen Mitstreitern. Män- heft zum Herausnehmen mit vielen Fachbetrieben
kkische Bibliothek“. satz zwischen Umwelt und Wirtschaft. nner sind herzlich willkommen. aus der Region, hilft Ihnen kompetent bei der Pla-
Lesen Sie mehr auf Seite 3 Mehr dazu auf Seite 5 Lesen Sie auf Seite 12 nung und Umsetzung Ihrer wohnlichen Wünsche.

Grog bit to’n Aff winken


Traditionelles Schlachtfest an der Windmühle Johanna Das „Tor zur Welt“
■ (au) WILHELMSBURG. In ole Wil-
lemsborger Tieden kämen No-
en to helpen. De Swien wärn mehr
as duppelt so swöör as dütt Swi-
Startschuss für größtes Projekt der Bildungsoffensive Elbinseln
berslüüd, üm den Huusslachter bi en hier, – un so müss veel Manns- ■ WILHELMSBURG. Das Bildung ei- So vie
So iele
iel
le Menensc
schhe
sc hen siindd zuv
hen uvor
or noc
ochh ni
nie
ie be
bei ei
bei eine
ine
nerr St
Stel
elen
len
en-
n- haben einen Traum, eine Schule
dat Affsteeken von dat Slachtswi- hand her, üm so een knööviges ne der wichtigsten Ressourcen ist, hier zu bauen“.
Deert doot to kriegen. Wenn he erklärte der ehemalige Bundesprä-
enthüllung der Internationalen Bauausstellung Hamburg (IBA)) Anschließend ging es mit alle
denn an de Ledder hüng – üm sident Horst Köhler im September gewesen. Die Aula des Gymnasium Kirchdorf/Wilhelmsburg warr Mann vor das Gymnasium, wo
för dat Lüttsnieden un Wustmo- 2006 in seiner Grundsatzrede zur bis auf den letzten Platz gefüllt. Kinder, Lehrer, Eltern, Lokalpoli-- Markus Schreiber, Uli Hellweg
ken an den annern Dag uttokeuh- Bildungspolitik. In Wilhelmsburg tiker und Vertreter von Institutionenn und Norbert Rosenboom gemein-
len – gäv dat as Dank för de Hülp entsteht mit dem „Tor zur Welt“ sam die Stele enthüllten. Gleich-
Grog bit to ’n Affwinken. Hierbi ein innovatives Bildungszentrum, und Parteien waren am Freitag ver-- zeitig ließen Schüler und Schüle-
kunn jedereen schatten, wat dat ein wichtiges Mosaiksteinchen zur gangener Woche gekommen, um m rinnen 300 blaue und weiße mit
Swien woll wägen de. Achterran Verbesserung der Bildungssituati- mit der Stelenenthüllung den Start-- Helium gefüllte Luftbal-
hett dat denn heten: „Veel Glück on auf den Elbinseln. Neben Be- lons, die mit Grußkar-
to ’n Dooden“. Keen dat Gewicht zirksamtsleiter Markus Schreiber
schuss für das „Tor zurr ten versehen waren, in
op ’t Best dropen harr, kreeg ’n und IBA-Geschäftsführer Uli Hell- Welt“ die Luft steigen.
annern Dag een deftige Fleesch- weg kam auch Norbert Rosen- zu ge- Das „Tor zur Welt“
portschoon oder – wenn dat Swi- boom, Amtsleiter der Behörde für ben. ist das größ-
en nich so groot wär – ook mol ’n Schule und Berufsbildung nach te Neu-
Buddel Rum oder Köm.“ Wilhelmsburg, um der Stelenent- bauvor-
Bereits zum zehnten Mal findet hüllung beizuwohnen. „Hier in der haben
am Sonntag, 7. November, an der Mitte Wilhelmsburgs ensteht etwas im Rah-
Windmühle Johanna, Schönen- Neues: Schulen und ihre Partner men der
Rund um die Windmühle Johanna fin- felder Straße 99, das traditionellemachen sich auf den Weg, ihr Ver- Bildungs-
det am morgigen Sonntag das traditi- Schlachtfest statt. ständnis von Bildung und Stadt- offensive
onelle Schlachtfest statt. Foto: au Fortsetzung auf Seite 12 teilentwicklung konkret umzuset- der IBA.
zen“, erläutert Rosenboom. In der
www.bauhaus.info Bildungs-
von Andrea Ubben offensive
Elbinseln
„Ich freue mich sehr, dass ich arbeiten
heute hier stehen kann“, erzählte über 100
Markus
M k SSchreiber,
h ib Uli E i n r i c h -
7.11.2010 von 13–18 Uhr Hellweg und Norbert Ro- t u n g e n
senboom enthüllten ge- daran, die
Verkaufsoffener Sonntag meinsam die Informati- Bildungs-
onsstele. Foto: au u n d B e -
ratungs-
angebote auf den Elbinseln zu
verbessern. Kinder, Jugendliche
und Erwachsene, insbesondere
auch aus den Einwandererfamili-
en, sollen vom „Tor zur Welt“ pro-
fitieren.
Fortsetzung auf Seite 12
Mit dem „Tor zur Welt“ ensteht eine Landschaft des lebenslangen Lernens
4,99 auf den Elbinseln. Foto: ein   
3 ŋ
Kaminbriketts
Uli Hellweg den zahlreichen Gäs-
ten, die schon gespannt auf die
so Hellweg weiter.
Doch bevor es zur Enthüllung
ş 

 
bandagiert Stelenenthüllung warteten. „Das kam, präsentierte der Elbinselchor
25 kg (1 kg = 0,20)
OS 108974 - 13937819
ist eine Riesenleistung der Bürger- ein afrikanisches Lied, anschlie-
schaft auf der Insel und ein gro- ßend sang der Unterstufenchor
ßer Schritt, dass wir hier stehen“, des Gymnasiums das Lied „Wir

Abb. zeigt evtl.


Sonderausstattung.

329,- 289,- Gültig bis 13.11.2010 PREMIERENFEIER AM 13. NOVEMBER


2,99 

  ‘’ƒ†’ „é ŠŠƒ ƒ†ŒŠ…‡ƒŒč ‚‡ƒ ‚ƒŒ Œƒ“ƒŒ
Alle Angebote nur gültig bis zum 9.11.2010 und nur solange der Vorrat reicht.
cht.
ht.
cht.

25 Kaminofen 'Milano/Verona' 
3 ŋ Œ† “‹•ƒŠ’„ƒ“Œ‚Š‡†ƒč ‘Ž‘‹ƒ “Œ‚ ‡ŒŒ”’‡”ƒ
3, ‹†ƒŒĐ Ž’‡ŒŠƒ –’‘č •‡ƒ ‚ƒ‘‡’˜ƒ ‹‡’ ‘‘…ƒ„“Œ‰’‡Œč
Farbe weinrot oder weiß, Nennheiz-
Hartholzbriketts leistung 5,0 kW, Raumheizvermögen ƒ‡Œ ’ƒĒ‡Œ‰ƒŠĒŶ‘‘‡‘’ƒŒ’ ‚ƒ ‚‘ Ŷ€€‡ƒ…ƒŠ‡†’č ‹†ƒŒ ‡†Œ
12 kg (1 kg = 0,25) 88 m3, Abmessungen H x B x T “ა‚ƒ‹ ˜“ ƒ‡Œƒ ƒ†’ƒŒ Ŷ“‘Œ†‹ƒ ‡Œ ‚ƒ ‹Ž‰’‰Š‘‘ƒĐ ƒ‘’ƒŒ
890 x 370 x 360 mm, Abgasanschluss
OS 113378 - 13860759 hinten 120 mm, Gewicht 71,5 kg, CE, ‡ƒ ‡†Œ ģ ‹ €ƒ‘’ƒŒ €ƒ‡ ƒ‡Œƒ ƒŒ’‘ŽŒŒ’ƒŒ €ƒ„†’Đ
15aB-VG, DINplus

Füllung einer
OS 107959
€ ʼnʼnŐčģ ľ ‹’ŠĐ ’ƒ ň € ňŌĐŐŌŇčģ ľ
Kaminholz
11-kg-Propangas- Laubholz-Mix 13.11.2010
flasche In Säcken, ca. 21 dm 3

OS 105911 - 11182611 OS 113619 - 20311597

15, 99 22,,85 1
Ein Leasingangebot der CITROËN BANK für den CITROËN C4 bei 0,-
€ Sonderzahlung, 12.500 km/Jahr Laufleistung, 48 Monate Laufzeit.
Privatkundenangebot gültig bis 30. 11. 2010.

2,55 Kraftstoffverbrauch kombiniert von 6,4 bis 4,2 l/100 km, CO2-
Emissionen kombiniert von 148 bis 109 g/km (RL 80/1268/EWG).

éŠŠ 
3ĥá‹€…ƒŒʼnʼn
21079 Hamburg-Harburg,
Hamburg-Harburg Schlachthofstr.
Sc 1 ʼnňŇŎŐ ‹€“…ĥ ƒŠĐ ŎōōŇňĒňōň ĥ
Telefon: 0 40/7 88 76 26-0, Telefax: -13 †‹˜Đƒ‚˜ƒŽ‡Ĺ‰“ƒŠŠĐ‹ www.kruell.com
2 TIPPS & TER MINE Samstag, 6. November 2010

Lauras Stern und


Auto-/Eisenbahn Musik von den Elbinseln Was muss ich als Gründer tun?
MODELLBÖRSE die Traummonster Türkische Saz triff t auf albanische Cifteli Kostenlose Beratung für kleine Firmen
CAM e.V.

■ (au) WILHELMSBURG. Am Frei- ■ (au) WILHELMSBURG. Am Frei- Kompositionen vorgetragen, die ■ (au) HAMBURG-MITTE. Um klei- ternehmen. Solche oder ähnliche
tag, 12. November, steht mit „Lau- tag, 12. November, trifft im Bürger- als Beispiele für den Einfluss und ne Firmen in Hamburg-Mitte bes- Fragen gehen auch gestandenen
Sa., 13. November, 13 –16 Uhr ras Stern und die Traummonster“ haus Wilhelmsburg, Mengestraße die Fortführung der volkstümsli- ser unterstützen zu können, wur- Unternehmern durch den Kopf.
NEU WULMSTORF, Autohaus Schaible, Lessingstr. 73
Info: 040 / 648 22 73 – Eintritt frei ein Werk von Klaus Baumgart auf 20, im Rahmen der Konzertrei- chen Musikkultur gelten können. de bei der Wirtschaftsförderung im Im stressigen Tagesgeschäft fehlt
dem Plan des Bilderbuchkinos he „Crossing the Line“ des Netz- Es musizieren Turan Vurgun auf Bezirk Mitte jetzt ein Beratungs- oft die Zeit, sich mit komplizier-
Herbstflohmarkt der Bücherhalle Kirchdorf, Wil-
helm-Strauß-Weg 2. Um 10.30 Uhr
werks für Musik von den Elbinseln
türkische Saz auf albanische Cifte-
dem Kanun, einer orientalischen
Zither, Tayfun Guttstadt auf der
tag eingerichtet. Ermöglicht wur-
de dies durch die Kooperation
ten betriebswirtschaftlichen Fragen
auseinander zu setzen. Hier helfen
■ (au) WILHELMSBURG. Am Sams- erfahren Kinder ab vier Jahren, li. Um 19.00 Uhr beginnt der Kon- Ney, einer türkischen Flöte, Nilgün mit den „Wirtschafts-Senioren – die Wirtschafts-Senioren. In einem
tag, 13. November, ist im Bürger- wie Laura Tommy hilft, denn: die zertabend mit dem „Makam En- singt und spielt die Cura, ein Zupf- Alt hilft Jung e.V.“, einem Verein Erstgespräch wird der Fall umrissen
haus Wilhelmsburg, Mengestraße Traummonster haben seinen Be- semble“, der albanischen Musikerin instrument. Malte Stueck wird mit pensionierter Führungskräfte, die und konkrete Maßnahmen vorge-
20, wieder von 15.00 bis 19.00 Uhr schütz-mich-Hund gestohlen. Der Hava Bekteshi und den jungen tür- der Saz und dem Bendir musizieren sich ehrenamtlich um kleine Fir- schlagen. Sofern eine weitergehen-
Handeln, Feilschen und Schnäpp- Eintritt ist frei, Gruppen bitte vorher kischen Musikerinnen Derya Yildi- und Benjamin Stueck spielt eben- men kümmern. Sie bieten betriebs- de Einzelberatung erforderlich ist,
chenjagen angesagt. unter (040) 754 23 58 anmelden! rim und Duygu Agal, die die Besu- falls die Saz. Von den Elbinseln mit wirtschaftliche Beratung und Un- werden die nächsten Schritte ab-
cher in Musikwelten aus der Türkei von der Partie: Hava Bekteshi spielt terstützung für fast jede Branche gestimmt.
und Albanien führt. Im Anschluss auf ihrer Cifteli traditionelle Musik – kostenlos versteht sich. Die Wirt- Die Sprechtage finden an jedem
gibt es eine gemeinsame Session. aus Albanien, die jungen Musike- schaftsförderung stellt einen Raum zweiten Dienstag des Monats von
Weitere Musiker/innen sind herz- rinnen Derya Yildirim und Duygu sowie Arbeits- und Informations- 13.30 bis 16.30 Uhr im Bezirksamt
Juwelier Bektas
Große Auswahl • super Bedienung!
lich willkommen.
Im Programm des Makam Ensem-
Agal verzaubern uns mit Saz, Oud
und Darbuka.
material zur Verfügung.
Fragen wie „Was muss ich als
Hamburg-Mitte, Klosterwall 8, im
11. OG, statt. Eine telefonische An-
ble begegnen sich traditionelle und Der Eintritt kostet 4 Euro im Vor- Gründer tun?“, „Wer prüft mein meldung unter (040) 428 54-27 79
Ankauf von Altgold/ Batterie- klassische türkische Musik. Neben verkauf, an der Abendkasse 7 Eu- Konzept?“ oder „Wie sichere ich ist erforderlich. Der nächste Termin
Zahngold, Münzen + Silber wechseabl € 3,- reinen Volksliedern werden auch ro, ermäßigt 4 Euro. meine Finanzierung ab?“ sind die ist am Dienstag, 9. November.
Grundlage für ein erfolgreiches Un-
E Reparaturservice · Uhren + Schmuck
in
ka
€ 1ufs-G
Kabarettistische Neurodermitis &
0, utsch 3x in Hölertwiete 1b Tel. 30 09 68 05
Lieder von Kreisler Schuppenflechte
be
i
ab Vorla
1 g
(ke 00,– e die
Veringstraße 23 Tel. 75 70 36
in € se
– ein
zah e Ba Ein s Co
lun rau k.-W upo
g) s- er ns
t HH EKZ Nedderfeld Tel. 460 55 52 ■ (au) WILHELMSBURG. Am 13. No- ■ (au) KIRCHDORF-SÜD. Millio-
vember startet der Verein „Kleine nen Menschen leiden unter Neu-
Kunst auf Wilhelmsburg“ in die 3. rodermitis und Schuppenflechte.
Spielzeit. Auf dem Programm steht Viele haben den immerwähren-
ein Konzert mit der Chanson-Sän- den Kampf leid. Heilpraktikerin
gerin Monica Arnó aus Wien mit Bettina Stein stellt in ihrem Se-
„Liedern zum Fürchten“ vom Kaba- minar am Samstag, 13. Novem-
rettisten Georg Kreisler. Ein Chan- ber, die Creme Regividerm vor, die
son-Abend – makaber, ironisch, bei den Krankheiten helfen kann.
süßsauer! Wer Georg Kreisler kennt, Außerdem wird sie aus natur-
liebt seinen „Mörderischen Hu- heilkundlicher Sicht einige An-
mor“. Er, der mit Entsetzen Scherz regungen geben und eine weitere
präsentieren am 7. November 2010, um 16.00 Uhr
in der Friedrich-Ebert-Halle (Alter Postweg, S-Bahn Heimfeld) die treibt, dessen Lieder in den 50ger Creme herstellen. Alle Teilneh-
Jahren noch „aneckten“, und heute mer bekommen ein Skript, bei-
25. Starpyramide 2010 nicht mehr wegzudenken sind aus
dem Bereich „Kabarettistische Lie-
de Rezepte und zwei selbst her-
gestellte Cremes mit nach Hause.
Benefizveranstaltung zugunsten des Förderkreis
„Gemeinnütziges Jugendwerk unfallgeschädigter Kinder in der der“. Kreisler, der Autor, Kompo- Diese Cremes sind auch bei Cel-
Sportvereinigung Polizei Hamburg e.V.“ nist, Interpret und Pianist – kurz lulite und anderen Hauterkran-
Peter Sebastian (Organisation, Moderation & Gesang) das Genie! Die Komik seiner Lie- kungen wirksam. Es sind zwei lee-
Henry Gross (Co-Moderator) · Kristina Bach · Chris Andrews der entstand durch die makabren re Cremedosen mitzubringen. Das
Graham Bonney · German Tenors · Hip-Hop-Showdance „High Energy“ Worte und die heitere Musik, dazu Seminar startet um 12.00 Uhr
Tempo Jongleur Daniel Hochsteiner · Die Studiker
kommt natürlich immer die lässi- im CafÉSL, Karl-Arnold-Ring 9,
Eintrittskarten bei der OMS-Theaterkasse (Karstadt Harburg) · Tel. 77 04 27 ge Art des Vortrages, die sehr wich- und kostet 12 Euro. Anmeldun-
tig ist. Kreislers Lieder, vorgetragen gen bitte im CafÉSL unter (040)
von Monica Arnó, versprechen ei- 754 20 71 oder direkt bei Betti-
Hava Bekteshi spielt auf ihrer Cifteli traditionelle Musik aus Albanien. nen vergnügten Abend, denn ob na Stein unter (040) 41 18 44 74.
Foto: ein als Sängerin, Tänzerin oder Schau-

Gemeinsam für Gesundheit Einblick in das Leben Fatih Akins


spielerin oder Musikerin – mit ih-
ren temperamentvoll vorgetrage-
Tanztee auf
Dokumentarfilm zum Thema Integration nen Kreisler-Liedern hat Monica
Arnó das Publikum voll im Griff.
orientalisch
■ (au) WILHELMSBURG. Ein wichti- seine Frau nach Hamburg und ar- Das Konzert findet in der Müh- ■ (au) WILHELMSBURG. Das Bür-
Für das Wert- ges Zeichen zum Thema Integration beitet noch heute in der Chemierei- le Johanna, Schönenfelder Straße gerhaus Wilhelmsburg, Mengestra-
setzen am Donnerstag, 11. Novem- nigungsfabrik, in der er damals eine 99, statt. Karten gibt es unter mlu- ße 20, lädt am Samstag, 13. No-
vollste im Leben. ber, die Insel-Lichtspiele zusammen
mit der BI Rudolfstraße, die zu ei-
Stelle fand.
Fatih Akin gewährt einen sehr per-
etgert@gmx.de und kosten 15 Euro. vember unter dem Motto „Fit in
die Weihnachtsplätzchen“ zum ori-
ASKLEPIOS KLINIK nem Filmabend mit der Dokumen-
tation „Wir haben vergessen zurück-
sönlichen Einblick in das Leben ei-
ner türkischen Familie mit deutschen
Regionalausschuss entalischen Tanztee ein. „Tanztee“
bedeutet in diesem Fall: KEINE
HARBURG – die Klinik mit
zukehren“ von Fatih Akin setzen Pässen und nimmt die Zuschauer ■ (au) WILHELMSBURG. Am 9. Choreografie, sondern viel unter-
dem größten Therapiean- möchten. Der Filmemacher begibt mit auf eine Reise von Hamburg Al- November lädt der Regionalaus- schiedliche Musik, Tanzeinheiten
gebot im Raum Süderelbe. sich in seinem ersten Dokumentar- tona nach Filyos, einem kleinen Fi- schuss Wilhelmsburg/Veddel und Tanzthemen. Drei Stunden
film aus dem Jahr 2001 auf die Su- scherdorf am Schwarzen Meer, von seiner Sitzung im Rathaus Wil- Tanzspaß, Schimmis, Kombina-
che nach seinen familiären Wurzeln wo sein Vater vor 35 Jahren auszog, helmsburg um 18.00 Uhr in die tionen und zwei kurze Tänze mit
und zeichnet ein Porträt seiner türki- ein neues Leben zu beginnen. Der Mengestraße 20 ein. Vor Eintritt Lichterschalen – genau das Rich-
!3+,%0)/3+,).)+(!2"52' schen Familie. Film beginnt um 20.00 Uhr, Ort der in den öffentlichen Teil findet ei- tige für die dunkler werdende Zeit!
%I”ENDORFER0FERDEWEGs(AMBURG Sein Vater kam 1965 aus der Tür- Veranstaltung ist die BI Rudolfstraße, ne öffentliche Fragestunde statt, in Der Tanztee findet von 14.00 bis
4EL   kei nach Deutschland, um als Gast- Rudolfstraße 5. Der Eintritt ist frei. der Bürger die Gelegenheit haben, 17.00 Uhr statt und kostet 22 Eu-
&AX   arbeiter sein Glück zu versuchen. Am 18. November wird die Reihe kommunale Fragen an den Regio- ro. Anmeldung unter www.buewi.
WWWASKLEPIOSCOMHARBURG
Eigentlich wollte er nur zwei Jah- mit der Komödie „Salami Aleikum“ nalausschuss zu stellen. de oder (040) 75 20 17-0.
re bleiben, dann holte er aber doch in der BI Rudolfstraße fortgesetzt.

G2 Mavi-Apotheke (Whbg./Kirchdorf) Q1 Mohren-Apotheke (Harburg)


Und so erreichen Sie die Apotheken: Kirchdorfer Damm 3, Ruf 754 64 74 Tivoliweg 1/Ecke Winsener Str., Ruf 763 10 24 WICHTIGE NOTRUFE
Apotheken- A1 Markt Apotheke Neugraben
H1 Mühlen-Apotheke (Neugraben)
Neugrabener Bahnhofstr. 33, Ruf 701 50 91
Q2 Neuwiedenthaler Apotheke (Neuwiedenthal)
Rehrstieg 22, Ruf 702 07 30 Polizei Harburg,
H1 Bahnhof-Apotheke Veddel Q2 Menge-Apotheke (Wilhelmsburg)
Notdienst – Marktpassage 7 –, Ruf 70 10 06-0
A2 Ulex-Apotheke (Finkenwerder)
Wilhelmsburger Platz 13, Ruf 78 31 13
H2 Vivo Apotheke im Gesundheitzentrum Harburg
Reinstorfweg 10a/Ldz. Mengestr., Ruf 753 42 40
R1 Deich-Apotheke (Georgswerder)
Lauterbachstraße 7 . . . . . . 42 86-5 46 10
Polizei Neugraben . . . . . . . 42 86-5 47 10
Neßdeich 128a, Ruf 742 62 92 Am Wall 1, Ruf 76 75 57 72 Neuenfelder Str. 116, Ruf 754 21 93
A2 Eissendorfer Apotheke (Harburg) J1 Schäfer-Apotheke (Harburg) R2 Medio-Apotheke im Ärztehaus (Harburg) Polizei Neu Wulmstorf . . . . . . 700 13 86-0
Eißendorfer Str. 70a, Ruf 77 62 36 Harburger Rathausstr. 37, Ruf 76 79 30-0 Bremer Str. 14, Ruf 77 20 47
Nachtdienst (2): 8.30 bis zum Folgetag um 8.30 Uhr J2 Georgswerder Apotheke S1 Ulen-Apotheke (Neugraben) Polizei Finkenwerder . . . . . . . 42 86-5 47 60
B1 Heide-Apotheke (Neu Wulmstorf)
Niedergeorgswerder Deich 32, Ruf 754 41 88 Groot Enn 3, Ruf 701 86 82
Spätdienst (1): 8.30 bis 22.00 Uhr Bahnhofstr. 35d, (MPC) Ruf 70 01 52-0 K2 Striepen-Apotheke (Neuwiedenthal) S2 Galenus-Apotheke (Harburg) Polizei Wilhelmsburg . . . . . . . 42 86-5 44 10
B2 Schwalben-Apotheke (Harburg) Striepenweg 41, Ruf 702 087-0 Ernst-Bergeest-Weg 55, Ruf 760 30 65
Während der Mittagszeit Denickestr. 90, Ruf 790 63 00 K1 Hansa-Apotheke (Harburg-Heimfeld) T1 Isis-Apotheke (Harburg) Polizei, Notruf, Überfall . . . . . . . . . . . . . .110
C1 Morgenstern-Apotheke (Finkenwerder) Heimfelder Str. 1, Ruf 77 39 09 Moorstraße 11, Ruf 765 03 33
von 13.00 bis 14.30 Uhr ist die Steendiek 42, Ruf 74 21 82-0 L1 Fischbeker Apotheke (Fischbek) T2 Feld-Apotheke im Sky-Markt (Langenbek) Feuer, Rettungsdienst, 1. Hilfe . . . . . . . .112
betreffende Notdienst-Apotheke C1 Vering-Apotheke (Wilhelmsburg) Fischbeker Heuweg 2 a, Ruf 701 84 83 Gordonstraße 2, Ruf 763 80 08
L2 Stern-Apotheke (Harburg) U1 Distel-Apotheke (Wilhelmsburg/Georgsw.) Rettungsdienst der Hilfsorganisat. . 1 92 22
ebenfalls geöffnet. Veringstr. 37, Ruf 75 76 63 Mehringweg 2, Ruf 790 61 89 Krieterstr. 30/Ärztehaus, Ruf 754 01 01 od. 754 03 03
C2 Einhorn-Apotheke (Harburg) M1 Deich-Apotheke (Finkenwerder) U2 Apotheke im Phoenix-Center (Harburg) Rettungsdienst des DRK . . . . . . . . 1 92 19
– Sämtliche Angaben ohne Gewähr – Sand 24, Ruf 766 00 40 Steendiek 8, Ruf 742 17 10 Hannoversche Str. 86, Ruf 30 08 86 96
D1 Wilhelmsburger Apotheke (Wilhelmsburg) M1 Millennium-Apotheke (Harburg) W1 Panorama-Apotheke (Harburg) Arzneimittel-Information. . . . . . . .70 20 87-0
November 2010 Georg-Wilhelm-Str. 28, Ruf 75 73 22
D2 Apotheke an der Moorstraße (Harburg)
Schloßmühlendamm 6, Ruf 76 75 89 20
M2 Reeseberg-Apotheke im Ärztehaus (Harburg)
Harburger Ring 8-10, Ruf 765 23 24Y
W2 SEZ-Apotheke Gift-Information-Nord . . . . . . . .05 51-192 40
Moorstraße 2, Ruf 77 75 63 Reeseberg 62, Ruf 763 31 31 Cuxhavener Straße 335, Ruf 7014021
Sa 06 C 2/1 Mi 10 K 1/2 E1 Apotheke Marmstorf
N1 Damian-Apotheke im Ärztehaus (Harburg) X1 VitAlex-Apotheke (Neu Wulmstorf) Behinderten Taxi . . . . . . . . . . . . . . 44 10 11
Sand 35 (am Blumenmarkt), Ruf 77 79 29 Schifferstr. 2, Ruf 70 10 64 64
Marmstorfer Weg 139 a, Ruf 760 39 66
So 07 N 1/2 Do 11 T 2/1 E2 Adler-Apotheke (Harburg)
N2 Ärtzehaus-Apotheke (Neu Wulmstorf)
Bahnhofstraße 26, Ruf 70 01 38 30
X2 Apotheke im Marktkauf (Harburg)
Seeveplatz 1, Ruf 766 213 60
Tierärztlicher Notdienst . . . . . . . . . 43 43 79
Zahnärztlicher Notdienst
Mo 08 R 1/2 Fr 12 A 1/2 Lüneburger Str. 13, Ruf 77 82 64 od. 77 20 08
F1 Rotehaus-Apotheke (Wilhelmsburg)
O1 Hubertus-Apotheke (Wilhelmsburg)
Veringstr. 36, Ruf 75 66 00 14 14 od. 75 75 55
Y1 EKZ Wilhelmsb., Apoth. (Wilhelmsburg/Georgsw.)
Wilhelm-Strauß-Weg 10, Ruf 754 11 11
O2 City-Apotheke (Harburg) Y2 Berg-Apotheke (Harburg)
(Mittwoch-Nachmittag
Di 09 U 2/1 Sa 13 L 1/2 Veringstr. 150, Ruf 75 89 25
Lüneburger Str. 34, Ruf 77 70 30 Trelder Weg 5, Ruf 763 51 91 und Wochenende. . . . . . . . . 01 80-5 05 05 18
F2 Arcaden-Apotheke (Harburg) P1 Lavendel Apotheke (Harburg) Z1 Niedersachsenh.Ap (Heimfeld)
Lüneburger Str. 45, Ruf 30 09 21 21 Hainholzweg 67, Ruf 7 9144812 Heimfelder Str. 42, Ruf 7 90 53 25 Ärztlicher Notdienst . . . . . . . . . . 22 80 22
Die Zeichen A – Z im Kalendarium G1 Kompass-Apotheke (Harburg-Heimfeld) P2 Markt-Apotheke (Am Harburger Ring) Z2 Schloßmühlen-Apotheke (Harburg)
geben die dienstbereite Apotheke an. Gazertstr. 1 (S-Bahn Heimfeld), Ruf 765 44 99 Hölertwiete 5, Ruf 77 61 10 Schloßmühlendamm 16, Ruf 77 00 62 Informationen unter: www.aponet.de
Samstag, 6. November 2010 WILHELMSBURG 3

Deutsch-Türken bilden Brücken GOLDANKAUF


Türkischer Tag in der Stadtteilschule Kirchdorf
■ (au) KIRCHDORF. Ihre Motivation wir, obwohl das Profil so heißt, kei-
ist vielfältig: Burak Arslan, Fatma ne Brücken gebaut“, erinnern sich
Ulusoy, Meryem Saral, Ipek Yildiz die vier. Das sollte sich in diesem
und ihre Mitstreiter wollen Vorur- Jahr ändern. Eine Lehrerin brachte
teile abbauen, ihre Kultur darstel- sie auf die Idee, einen türkischen BARGELD SOFORT
len und näherbringen. Um diesen Tag zu organisieren. Gesagt, getan. Lüneburger Str. 10, Harburg Bramfelder Ch. 313, Bramfeld
Plan zu verwirklichen, haben 20 „Zuerst haben wir uns um die tür- Bergedorfer Str. 156, 21029 Hamburg www.juwelier-kampe.de
angehende Abiturienten und Ab- kische Bibliothek beworben“, er-
iturientinnen der Stadtteilschule
Kirchdorf am vergangenen Don-
zählt Burak. Die türkische Bib-
liothek ist ein Projekt der Stiftung
Führung über am 12. November von 14.30 bis
16.00 Uhr an. Der Fernsehgärtner
nerstag einen „Türkischen Tag“ in
ihrer Schule organisiert.
Lesen mit der Robert Bosch Stif-
tung, in der Unterrichtsmaterialien
das igs-Gelände und „grüne Daumen“ der igs 2013
erläutert auf gewohnt unterhaltsa-
Burak, Fatma, Meryem, Ipek und und eine Leihausstellung für Schu- ■ (au) WILHELMSBURG. Einen in- me Art Flora und Fauna auf dem
formativen Spaziergang mit dem Gartenschaugelände und verrät ne-
aus Funk und Fernsehen bekann- benbei den ein oder anderen Gar-
ten John Langley über das künftige tentipp. Die Tour kostet 4 Euro pro
igs-Gelände bietet die internationa- Person und startet am Wilhelms-
le gartenschau hamburg (igs 203) burger Rathaus, Mengestraße 19.

v.l.: Meryem Saral, Burak Arslan, Fatma Ulusoy und Ipek Yildiz haben den
türkschen Tag mitorganisiert. Fotos: au

len und kulturellen Einrichtungen diese Bücher zu lesen. Ich wün-


zur Verfügung gestellt werden. Die sche mir, dass sich mehr dafür in-
Bibliothek präsentiert Meilensteine teressieren!“
der türkischen Literatur von 1900 Ein weiterer Schwerpunkt des türk-
an bis in die unmittelbare Gegen- sichen Tages waren die Erlebnisse
wart. Der Schwerpunkt liegt auf der Istanbul-Reise, die die Schü-
Werken, die trotz ihrer Bedeutung lerinnen und Schüler im Septem-
der deutschsprachigen Leserschaft ber dieses Jahres angetreten ha-
noch nie zugänglich gemacht wur- ben. „Wir haben unter anderem
den. Esra Kelek, die den anderen zwei Universitäten und zwei deut-
Schülern die Bibliothek erklärt, sche Firmen besucht“, erzählt Fat-
ist sehr angetan von der Auswahl. ma, die nach dem Abitur gerne Ar-
Esra Kelek erklärte den anderen Schülern die Türkische Bibliothek. „Für die Integration ist es wichtig, chitektur in der Türkei studieren

die anderen machen im nächsten


möchte. Begleitet wurde die Grup-
pe in Istanbul von Schülern einer
Dialog in Deutsch auf Erfolgskurs
Jahr Abitur und haben vor Eintritt % % deutsch-türkischen Schule. Mehr als 2.000 Migranten nutzen das Angebot
in die Oberstufe das Abiturprofil offener % Türkische Musik und türkische
Verkaufs g ■ (au) WILHELMSBURG. Seit Dezem- nehmer ist dieses Angebot die ein-
„Deutsch-Türken bilden Brücken“ Sonnta r Küche vervollständigten das Pro-
% 3-18 Uh ber 2009 ist „Dialog in Deutsch“ zige Möglichkeit, mit Gleichge-
gewählt. Neben der türkischen 7 ., 1
.1 1 gramm. Bei Lahmacun und ande-
am Start, das neue Angebot für alle sinnten Deutsch zu sprechen, sich
Sprache lernen die Schüler und % ren Köstlichkeiten war gute Lau-
Menschen, die einen Integrations- auszutauschen und neue Men-
Schülerinnen, die allesamt einen ne bei den Veranstaltern und den
010 auf kurs besucht haben und danach schen und Kulturen kennen zu
türkischen Hintergrund haben, al- is z u m 10.11.2 Gästen vorprogrammiert. „Sie ha-
Noch b -Ware ihr Deutsch trainieren und ver- lernen. Herkunftsländer sind un-
les über die Geschichte und Kultur Aktions % ben das gut gemacht“, freut sich
% tiefen wollen. Das Projekt ist eine ter anderem Afghanistan, Rumä-
der Türkei. Doch das war ihnen zu Karin Claußen-Hortig, Abteilungs-
1.OG Tel. (040) 46 86 68 27 einzigartige Erfolgsstory, denn be- nien, Russland, Polen, Iran, Indi-
wenig. „Im letzten Schuljahr haben leiterin der gymnasialen Oberstufe.
reits mehr als 2.000 Migrantinnen en, Schweden, Türkei, Niederlande,

Mit Postkarten
und Migranten haben in rund 300 Frankreich, Bulgarien, Kasachs-
Gruppentreffen in den verschiede- tan, Japan, Indien, Pakistan, Nepal,

gegen den Schmutz


nen Hamburger Bücherhallen die- Portugal, Italien, China, Hondu-
ses Angebot aktiv für sich genutzt. ras, Argentinien, Amerika, Däne-
Die Tendenz ist weiter stark stei- mark, Kanada. Ziel für 2011 ist es,
Hotline „Saubere Stadt“ soll bekannter werden gend, denn der Bedarf ist erheblich. ganz gezielt Menschen weiterer
„Dialog in Deutsch“ umfasst ein Herkunftsländer zu erreichen, die
■ (au) WILHELMSBURG. Es ist im- Hotline „Saubere Stadt“. Die Stadt-
breites Angebot an offenen, kos- bislang das „Dialog in Deutsch“-
mer wieder das gleiche Bild: in reinigung Hamburg übernimmt die
tenlosen und zeitlich unbefriste- Angebot noch nicht wahrgenom-
Ecken von Wilhelmsburg türmen Koordination der Reinigung durch
ten Gesprächsgruppen unter eh- men haben.
sich Sperrmüll, Einkaufswagen ver- die jeweils verantwortliche Stelle
renamtlicher Leitung, in denen es In der Bücherhalle Kirchdorf, Wil-
schandeln die Gewässer, von Papier oder beseitigt die Verunreinigung
in kleiner Runde vor allem um die hel-Strauß-Weg 2, findet „Dialog
und herumfliegendem Müll ganz selbst. In der Regel werden über 90
Freude am praktischen Umgang in Deutsch“ immer montags von
zu schweigen. Seit mehreren Jahren Prozent aller gemeldeten Verunrei-
mit der deutschen Sprache geht. 16.00 bis 17.00 Uhr statt. Interes-
schon setzt sich die Projektgrup-
Kurz: einfach reden und erzäh- sierte sind herzlich eingeladen, ein-
pe Stadtteilpflege dafür ein, dass
len über Themen aller Art, zuhö- fach – ohne Anmeldung – in einer
Wilhelmsburg sauberer wird (der
ren und verstehen, neue Kontakte Gruppe vorbei zu kommen. Wei-
Neue RUF berichtete). Eine Sache
mationen über die Hotline sowie knüpfen. Ein Einstieg ist jederzeit tere Informationen gibt es unter
liegt den Mitgliedern besonders am
Visitenkarten zum Thema fertig möglich. www.dialog-in-deutsch.de oder un-
Herzen. Denn was die wenigsten
gestellt. Die Motive greifen typi- Für viele Teilnehmerinnen und Teil- ter (040) 754 23 58.
Wilhelmsburger wissen: Wer wilde
sche Probleme von Vermüllung und
Sperrmüllhaufen entdeckt oder an-
mangelnder Pflege an konkreten
dere Verschmutzungsschwerpunk-
Beispielen aus Wilhelmsburg auf:
te, hat die Möglichkeit, die Hotline
„wild“ entsorgter Sperrmüll, Müll
„Saubere Stadt“ der Stadtreinigung
auf Seitenstreifen an Gehwegen,
Hamburg anzurufen.
nach dem Einkauf im Stadtteil ste-
Unter (040) 25 76-11 11 können
hen gelassene Einkaufswagen, Müll
Hamburger Bürgerinnen und Bür-
neben Recyclingcontainern, zuge-
ger Verschmutzungen jeglicher Art
wachsene Gehwege.
Die Postkarten und Visitenkarten
Postkarten mit verschiedenen Moti- werden in den kommenden Tagen
ven soll die Hotline „Saubere Stadt“ über Mitglieder der Projektgrup-
auch in Wilhelmsburg bekannt ma- pe und in Wilhelmsburg ansässige
chen. Foto: ein Wohnungsunternehmen zur Ausle-
gung in Geschäften, Einrichtungen,
Verschmutzungen gingen bei der Hauswartbüros usw. verteilt, wo sie
Hotline der Stadtreinigung Ham- von Kunden/Besuchern mitgenom-
burg nur wenige Meldungen ein. men werden können.
„Die Mitglieder der Projektgruppe Die Projektgruppe will mit der Ak-
vermuten, dass dies unter anderem tion die Wilhelmsburgerinnen und Wir bringen Ihre Fitness
VOLL AUF KURS!
an dem fehlenden Wissen über die Wilhelmsburger auf ihre Mitver-
Hotline „Saubere Stadt“ liegt“, er- antwortung für das Aussehen ihres
klärt Simon Henze, der die Projekt- Lebens- und Arbeitsumfeldes und
gruppe orgnisatorisch unterstützt. auf Möglichkeiten eigenen Engage-
Neu bei uns im Programm: Aqua Bouncing, Aqua Power
melden, die Herren von der „Sau- nigungen so innerhalb von drei Ar- Dies vor Augen haben sich die Mit- ments hinweisen. In einigen Mona-
beren Stadt“ rücken schnellstmög- beitstagen nach Eingang der Mel- glieder vorgenommen, die Hotline ten soll ausgewertet werden, ob die
Jogging und Aqua Bodystyle sowie Babyschwimmen am
lich an. Wer nicht anrufen möchte, dung erfolgreich beseitigt. in Abstimmung mit der Stadtreini- Aktion zu verstärkten Hotline-Mel- Samstag. Das optimale Kursangebot für jedes Alter, Große,
findet unter www.srhh.de ein For- Dass auch die Wilhelmsburger die- gung Hamburg über verschiedene dungen geführt hat. Zunächst wur- Kleine und ganz Kleine. Keine Anmeldung erforderlich!
mular, mit dem Verschmutzungen se Hotline anrufen können, scheint Maßnahmen im Stadtteil bekann- den 1.500 Postkarten und 1.000 Vi-
gemeldet werden können. So mel- noch nicht sehr bekannt zu sein auf ter zu machen. sitenkarten gedruckt. Da die erste
HALLENBAD SÜDERELBE
deten beispielsweise im September der Elbinsel, wie die Projektgrup- In dieser Woche hat die Projekt- Auflage bereits weitgehend verteilt NEUGRABENER MARKT 9
aufmerksame Bürger und Bürgerin- pe in den vergangenen zwei Jah- gruppe nun Postkarten mit fünf ist, wird der Druck einer zweiten HOTLINE 040 /18 88 90
WWW.BAEDERLAND.DE
nen 930 wilde Müllkippen bei der ren bemerkte. Denn trotz massiver verschiedenen Motiven und Infor- Auflage gerade vorbereitet.
4 DER NEUE RUF Samstag, 6. November 2010

Bushaltestelle Feuerteichweg …aus Kindern wurden Briefe Stadtentwicklung im Bezirk:


sicher machen Viele Aktionen der Initiative Gedenken in Harburg Kaufhauskanal und Elbmosaik
SPD fordert Einrichtung von Querungshilfe ■ (pm) HARBURG. „Die Familien beit der deutsch-jüdischen Hilfs- Neue Wohnquartiere stellen sich vor
wurden auseinandergerissen, in organisationen und das Leben
■ (pm) MARMSTORF. Viele Mitglie- ner Sprunginsel, zum anderen gä- ■ (pm) HARBURG. Bis zum 29. No- bester Citylage an. Die Nähe zur
alle Winde zerstreut. Aus En- der Kinder in der neuen Umge-
der des SPD-Distriktes Marmstorf be es ja die Ampeln in der Nähe, vember können die Harburger die Harburger Schlossinsel mit ihrer
keln wurden Bilder, aus Kindern bung dargestellt.
sind sauer. Immer noch ist im Be- mit deren Hilfe die Straße über- Stadtentwicklungspläne im Bezirk modernen Infrastruktur bei gleich-
wurden Briefe und aus Müttern Wie es ihnen in der Fremde er-
reich des Marmstorfer Weges an quert werden könne. Harburg anhand ausgewählter Pro- zeitiger Einbettung ihrer historischen
wurde eine Last“, so beschreibt ging, beleuchtet die bekannte
der Bushaltestelle „Feuerteichweg“ Frank Wiesner, Verkehrsexperte jekte im Harburger Rathaus be- Wurzeln unterstreicht die Entwick-
die Harburgerin Johanna Meier Publizistin Peggy Parnass in ih-
in Marmstorf keine Lösung dafür der Harburger SPD, hält beide Ar- sichtigen. lungsfähigkeit Harburgs, ohne das
in ihren Erinnerungen die Situ- rem Bericht über ihre Jugend
geschaffen worden, dass die Bür- gumente bis heute für falsch. Wies- Im Rahmen der Ausstellung er- historische Erbe zu vernachlässi-
ation, in der sich viele jüdische im schwedischen Exil am Mon-
ger, vor allem aber die Schüler, ner: „Die Straße ist breit genug, da halten Interessierte zahlreiche In- gen. Der Wohnungsbau im Elbmo-
Familien nach 1933 befanden. tag, 8. November ab 19.00 Uhr
dort sicher die Straße queren kön- sie ja sogar zwei Busbuchten hat.“ formationen zur Stadtteilentwick- saik realisiert durch die gleichzeitige
Auf dieses Geschehen – und im Harburger Rathaus. Mit den
nen. Daher haben sich die Sozial- Die Ampeln am Ernst-Bergeest- lung anhand ausgewählter Projekte Schaffung eines Wohngebietes mit
ganz besonders auf das Leid Erinnerungen Eberhard Zamo-
demokraten auf die Straße gestellt, Weg und am Sinstorfer Weg sei- rund um den Kaufhauskanal und 1.250 Wohneinheiten und eines Na-
der betroffenen Kinder – lenkt rys an seine Kindheit in Eng-
um ihrer Forderung nach einer Er- en zu weit weg von der Stelle bzw. das Vorhaben „Wohnen auf der turschutzgebietes auf insgesamt 142
die Initiative Gedenken in Har- land befasst sich Cornelia Kerth,
höhung der Sicherheit Nachdruck nicht erreichbar, erläuterte er den Schlossinsel“ im Harburger Binnen- Hektar die Vorstellung vom „Woh-
burg in diesem Jahr mit den (VVN/BdA Hamburg), am 16.
zu verleihen. Grund für die Forderungen der ört- hafen. Ergänzt wird die Ausstellung nen im Grünen“. Diese Idee verfolgt
Harburger Gedenktagen bis November ab 20.00 Uhr in der
um die Erschließung des Elbmosa- auch die Planung für das Gebiet der
zum 2. Dezember ihr Augen- Harburger Bücherhalle. Der
iks (ehemals Neugrabener Wiesen) ehemaligen Rottiger-Kaserne. Hier
merk. Sie haben mit der Er- Film „Kindertransport – In ei-
und die Entwicklung des Gebietes sollen auf 55 Hektar Wohn-, Gewer-
öffnung der Ausstellung „Aus ne fremde Welt“ (Oskar-Preis
der ehemaligen Röttiger-Kaserne. be-, Sport- und Grünflächen entste-
Kindern wurden Briefe. Die Ret- 2000), der am 25. November ab
Auch die Winsener Straße und ihre hen. Die Entwicklung der Winsener
tung jüdischer Kinder aus Nazi- 19.00 Uhr im St. Johanniszen-
Entwicklung in den Bereichen Woh- Straße bietet speziell für junge Fa-
Deutschland“ durch Prof. Ste- trum, Bremer Straße 9, gezeigt
nen, Kinderbetreuung und Parkanla- milien mit 71 Wohneinheiten, einer
fanie Schüler-Springorum vom wird, lässt jüdische Kinder, die
ge wird sich in der Ausstellung wie- Kindertagesstätte und einem öffent-
Institut für die Geschichte der kurz vor Ausbruch des 2. Welt-
derfinden. lichen Park ein attraktives Angebot.
deutschen Juden, am 1. Novem- kriegs nach England entkamen,
ber in der Harburger Bücherhal- und ihre englischen Pflegeeltern
le, Eddelbüttelstraße 47 a be- zu Wort kommen.
gonnen. Die Sorgen und Nöte der leib-
Auf 15 Tafeln vermitteln die lichen Eltern illustrieren hinge-
Initia toren einen Einblick in gen beispielsweise die Briefe des
diese eindrucksvolle Rettungs- Harburger Kaufmanns Walter
aktion und den historischen Horwitz und seiner Frau Mar-
Hintergrund. „Mehr als 12.000 garethe an ihre beiden Kinder
jüdische Kinder und Jugend- Max und Cilly in England, von
liche verließen zwischen 1933 denen Lisa Petersen und Uwe
und 1941 ohne ihre Eltern mit Almstedt (Initiative Gedenken
Die Mitglieder der SPD-Marmstorf sind auf die Straße gegangen, genauer
Hilfe deutsch-jüdischer Organi- in Harburg) eine Auswahl am
auf den Marmstorfer Weg, um ihrer Forderung nach einer Querungshilfe
sationen ihre Heimat. Unter ih- 29. November ab 19.30 Uhr in
Nachdruck zu verleihen Foto: pm
nen waren auch die Harburger der Harburger Bücherhalle vor-
Kinder John Maidanek, Gerd stellen.
Der Distriktsvorsitzende Rafael lichen SPD,
Pommerantz und Max und Cil- Dass jedoch nur eine Minder-
Robert Pilsczek verweist darauf, Die Bezirksabgeordneten der SPD-
ly Horwitz, deren Lebensweg in heit jüdischer Kinder und Ju-
dass bereits im September 2008 Marmstorf, Melanie Leonhard und Kaufhauskanal: Strukturkonzept von BIG Bjarke Ingels Group (Kopenhagen)
der Ausstellung ebenfalls nach- gendlicher auf diese Weise dem
von den Bezirksabgeordneten ein Rafael Robert Pilsczek, bringen und Topotek (Berlin) Foto: ein
gezeichnet wird“, so Klaus Möl- Holocaust entkam, verdeutlicht
Antrag in die Bezirksversammlung nun mit der Unterstützung von
ler von der Initiative, der maß- der Rundgang, auf dem Klaus
eingebracht worden war, der eine Frank Wiesner erneut einen An- Das Projekt „Wohnen am Kaufhaus- Die Ausstellung kann montags bis
geblich am Zustandekommen Mölle am 20. November 11.00
Querungshilfe im Bereich Marms- trag ein, der zu einer Erhöhung kanal“ bietet mit 160 Wohneinhei- donnerstags von 8.00 bis 17.00 Uhr
dieser Ausstellung beteiligt war. Uhr (ab Bücherhalle im Carrée,
torfer Weg/Feuerteichweg gefordert der Sicherheit führen soll. Pils- ten auf 21.500 Quadratmetern und und freitags von 8.00 bis 15.00 Uhr
Führungen durch die Ausstel- Eddelbüttelstraße 47 a) an das
hatte. Pilsczek: „Unser Antrag ist czek: „So wie es Jahre gedauert 11.000 Quadratmetern Gewerbe- im Eingangsbereich des Harburger
lung finden samstags um 11.00 Schicksal der Harburger Kinder
abgelehnt und dann im Ausschuss hat, bis am Sinstorfer Weg vor den fläche eine attraktive Mischung in Rathauses besucht werden.
Uhr statt. und Jugendlichen erinnert, die
für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Schulen Tempo 30 zugesagt wor-
Im Katalog zur Ausstellung wer- in der NS-Zeit deportiert und er-

Hier
beerdigt worden.“ Zwei Hauptar- den war, sind wir auch am Marm-
den weitere persönliche Lebens- mordet wurden. Die Teilnahme könnte Ihre Anzeige stehen!
gumente hatte das Amt für Ver- storfer Weg hartnäckig. Wir wollen

☎ (040) 70 10 17- 0
geschichten, die Situation der an dieser sowie an allen ande- Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.
kehr und Straßenwesen vorgetra- den Marmstorfer Weg an der Bus-
Exilländer, die Schwierigkeiten ren Veranstaltungen der Harbur-
gen: Zum einen sei die Stelle nicht haltestelle „Feuerteichweg“ endlich
bei der Auswanderung, die Ar- ger Gedenktage ist gebührenfrei.
breit genug für die Einrichtung ei- sicher machen.“

Anzeige

Die letzte Chance, um mit Hypnose


abzuspecken oder nie mehr zu rauchen
Jetzt noch schnell für die Seminare in dieser Woche anmelden
■ (py) HAMBURG. „Ich habe am Seminares in den Griff. Der Rest 2009 haben einige Teilnehmer ih- auf der Internetseite www.hypno-
Ja, ich möchte
씲 abnehmen
씲 nie mehr rauchen
und melde mich daher verbindlich zu dem nachfolgenden Hyp-
20.10.08 an einem Abnehm-Semi- schafft es spätestens im zweiten re Erfahrungen vor der Kamera be- power.de verfolgen. nose-Seminar von Manfred Knoke an:
nar teilgenommen und kann schon Anlauf. schrieben. Diese Videos kann man Wenn auch Sie endlich mit dem Freitag, den 12. November 2010 in Hamburg
jetzt nach knapp einer Woche fest- Rauchen aufhören oder sich ein Hotel Panorama-Harburg,
stellen, dass mein Leben sich total für allemal von überflüssigen Pfun- Harburger Ring 8 – 10, 21073 Hamburg
positiv verändert hat. Der Heiß- den trennen wollen, sollten Sie die (um 17 Uhr „ABNEHMEN“ und „RAUCHENTWÖHNUNG“)
hunger und die unkontrollierten Gelegenheit jetzt beim Schopf pa- Die Teilnehmergebühr beträgt 197,– Euro je Seminar. In den
Ess-Attacken sind weg. Ich bin viel cken. Kosten ist eine Audio-CD enthalten, die mir am Ende des Semi-
entspannter und leistungsfähiger Das Seminar zum Abnehmen und nars ausgehändigt wird. 97,– Euro werden mit dieser Anmeldung
und schlafe zudem auch nach der zur Rauchentwöhnung findet statt als Vorauszahlung fällig und sind auf das Konto von Manfred
Arbeit mit der Seminar CD deut- am Knoke, Kasseler Sparkasse, BLZ 520 503 53, Kontonummer:
lich tiefer und besser. Eine tolle Er- Freitag, den 12. November 2010
1004 767 568 zu überweisen. Den Überweisungs- oder Ein-
zahlungsbeleg bitte der Anmeldung beifügen. Die Restkosten
fahrung und jeden Euro wert! Vie- in Hamburg
werde ich unmittelbar vor Seminarbeginn in bar bezahlen. Für
len Dank für den positiven Kick.“ Hotel Panorama-Harburg die Anmeldung das vorliegende Formular entweder per Post
Tag für Tag erhält Manfred Kn- Harburger Ring 8 – 10, oder Fax an Manfred Knoke (Bruchweg 15, 34388 Trendelburg,
oke Briefe, Anrufe und E-Mails 21073 Hamburg 콯 0 56 75-72 06 05, Fax 0 56 75-72 06 06) schicken. Alter-
wie diesen. Mehrere zehntausend (um 17.00 Uhr „ABNEHMEN“ nativ können Sie sich auch im Internet unter www.hypnopower.
Menschen haben es unter seiner und „RAUCHENTWÖHNUNG“) de anmelden.
Anleitung bereits geschafft, über- Sollte ich den Termin nicht wahrnehmen, verfällt die bereits
flüssige Pfunde loszuwerden oder Die Teilnahmegebühr beträgt je- geleistete Vorauszahlung.
ein für allemal mit dem Rauchen weils 197 Euro. Im Preis enthal-
aufzuhören. Jetzt haben auch Sie ten ist eine Audio-CD, mit der die
die einmalige Chance: Denn der Teilnehmer die Hypnosesitzun- Vorname Name
Meister-Hypnotiseur bietet in den gen zu Hause fortsetzen und die
kommenden Tagen ein Seminar während des Seminars ausgehän- Straße Wohnort
zum Abnehmen und zur Rauch- digt wird. Anmeldungen über un-
entwöhnung an. sere Internetseite www.hypnopo-
Geburtsdatum Telefon
Wer fest entschlossen ist, sein Pro- wer.de oder unsere Hotline, Tel.:
blem endlich in den Griff zu be- 05675/720605. Dort können Sie Ich weiß, dass es keine Erfolgsgarantie geben kann. Ich lasse
kommen, sollte nicht mehr län- auch weitere kostenlose Infos ab- mich auf eigenen Wunsch und eigenes Risiko hypnotisieren
ger zögern. rufen oder sich zusenden lassen. und erkläre ausdrücklich, dass ich mich nicht in psychothera-
Die Erfolgsquote spricht für Man- Kurzentschlossene haben zudem peutischer Behandlung befinde.
fred Knoke. Mehr als 80 Prozent die Chance, sich noch bis zu ei-
der Teilnehmer bekommen ihr Abnehmen oder für immer mit dem Rauchen aufhören – mit der Unterstüt- ner halben Stunde vor Seminar-
ganz individuelles Problem nach zung des aus Funk und Fernsehen bekannten Hypnotiseurs Manfred Kno- beginn am Veranstaltungsort an- Ort, Datum Unterschrift
dem Besuch nur eines einzigen ke kein Problem. Foto: ein zumelden.
Samstag, 6. November 2010 DER NEUE RUF 5
Weihnachtenn mit den Inseldeerns Frau bei Laubenbrand verstorben
Weihnachte
Wilhelmsburger Frauenchor
uenchor läutet die Weihnachtszeit ein Ursache für Ausbruch des Feuers noch unbekannt
■ (au) WILHELMSBURG. Sie haben ein
■ (au) GEORGSWERDER. Am ver- bislang unbekannter Ursache aus- Rauchentwicklung abbrechen.
aufregendes Jahr hinter sich: zwei
gangenen Dienstag morgen ist bei brach. Sie konnte noch per Handy Der 51-Jährige wurde schwer ver-
Auftritte beim Hafenkonzert, ein
einem Laubenbrand eine 68-jäh- einen Freund (51) benachrichtigen letzt in ein Krankenhaus eingelie-
Benefizkonzert für krebskranke Kin-
rige Frau ums Leben gekommen. und ihm mitteilen, dass sie Hilfe fert. Die 68-Jährige konnte nach
der, ein Auftritt mit Achim Reichel
Ein 51-jähriger Mann, der zu Hilfe brauche, da sie die Laube nicht al- den Löscharbeiten nur noch tot ge-
bei den Cruise Days und mit Betti-
eilte, wurde mit Rauchgasinhalati- leine verlassen könne. Der zu Hil- borgen werden. Der Leichnam wird
na Tietjen saßen die Wilhelmsburger
on in ein Krankenhaus eingeliefert. fe eilende 51-Jährige konnte noch im Institut für Rechtsmedizin ob-
Inseldeerns auf dem roten Sofa bei
Die 68-Jährige hielt sich alleine ein kleines Seitenfenster einschla- duziert. Brandermittler des Landes-
„DAS“. Am Samstag, 4. Dezember,
in ihrer Laube im Kleingartenweg, gen, er musste jedoch seinen Ret- kriminalamtes haben die Ermitt-
lassen die Inseldeerns um 16.00 Uhr
Parzelle 17 auf, als das Feuer aus tungsversuch aufgrund der starken lungen übernommen.
das turbulente Jahr mit dem bereits
traditionellen Weihnachtskonzert im
Bürgerhaus Wilhelmsburg, Menge-
straße 20, ausklingen.
Der Frauenchor um Leiterin Suely
Die Wilhelmsburger Inseldeerns geben auch in diesem Jahr ihr mittlerwei-
le traditionelles Weihnachtskonzert im Bürgerhaus. Foto: ein
„Grenzen bewusst werden!“
Lauar wird auch in diesem Jahr
von Künstlerin des Musicals „Kö-
vom Schauspieler Felix Sauer. Wer
möchte, kann sich bereits im Vor-
Karten sind im Bürgerhaus Wil-
helmsburg erhältlich, die Karten
FDP-Mitglieder informierten sich über Umwelt und Wirtschaft
nig der Löwen“ unterstützt und wird feld bei Kaffee und Kuchen auf das kosten 10 Euro im Vorverkauf und ■ (mk) SÜDERELBE. Rund 20 „Land-
bei dem diesjährigen Konzert so- weihnachtliche Konzert einstim- 12 Euro an der Abendkasse. Wei- ratten an Bord“ – zumeist FDP-Ver-
gar von einem Orchester begleitet. men. Ab 13.00 Uhr gibt es eine ad- tere Informationen im Internet un- treter aus der AG-Umwelt – machten
Moderiert wird die Veranstaltung ventliche Kaffetafel. ter www.buewi.de. sich mit einer Barkasse am 30. Okto-
ber unter der fachkundigen Führung

Medienformat des Jahres?


von Betriebsausflüge-Organisatorin
Maike Brunk und dem Harburger
FDP-Fraktionsvorsitzenden Dr. Kurt
Konspirative Küchenkonzerte erneut nominiert Duwe auf dem Weg.
Nach wenigen Minuten ist bereits
■ (au) WILHELMSBURG. Nach der dienformat des Jahres“ stehen gorien ausgelobt, stehen in die- das neue Kreuzfahrtterminal Altona
Grimme-Preis-Nominierung An- die KüchenKonzerte neben „Inas sem Jahr bereits acht auf dem erreicht – außer von der beeindru-
fang 2010, dem Sophie-Medien- Nacht“ und anderen guten Ideen. Plan. „Mit der Erweiterung der ckenden Architektur sind die Passa-
preis und dem Studio Hamburg- Bereits zum zweiten Mal wird der Kategorien bilden wir die Vielfalt giere auch von den Informationen
Stipendium sind die Konspirativen Musikpreis HANS vergeben. Die der Hamburger Musikkultur ab angetan, die Frau Brunk liefert. Die Die FDP-Mitglieder der AG-Umwelt informierten sich am 30. Oktober auf ei-
KüchenKonzerte aus Hamburg- Idee dazu hatte die Interessen- und unterstreichen die Bedeutung Unternehmerin, die nach einer Kar- ner Hafen - und Landtour über umweltpolitische Aspekte.
Wilhelmsburg jetzt für den gemeinschaft Hamburger Musik- des Musikstandorts Hamburg“, riere in der IT-Branche vor ungefähr
Hamburger Musikpreis HANS wirtschaft (IHM). Wurde der Preis so Uriz von Oertzen, Vorsitzender drei Jahren erfolgreich den Sprung in blematisch sei in diesem Kontext, tet der Transport einer Flasche Wein
nominiert. In der Kategorie „Me- im letzten Jahr nur für drei Kate- der IHM. Eine unabhängige Jury, die Selbstständigkeit gewagt und ge- dass der Schlick giftige Stoffe bin- aus Australien nach Hamburg ein
bestehend aus 14 Personen ver- schafft hat, gibt sich zwar als Fan der den würde. Bei der Ausbaggerung paar Cent. Die Verschickung einer
schiedener Bereiche der Musik- Stadt Hamburg im Allgemeinen und und anschließenden Lagerung des Flasche Wein aus Rheinland-Pfalz in
wirtschaft unter dem Vorsitz von des Hafens im Besonderen zu erken- Schlicks – wie es augenblicklich für die Hansestadt schlage mit ein paar
IHM-Vorstandsmitglied Alexan- nen, doch mit Kritik hält sie nicht Moorburg in Planung sei – würden Euro zu Buche.
der Maurus wird über die Preis- hinter dem Berg. Der Kreuzfahrt- die Giftstoffe die Umwelt belasten. Im Bereich des Containerterminals
träger entscheiden. „Die Kriteri- boom stärke zwar den Wirtschafts- Nach heutigem Stand der Technik Altenwerder erinnerte Duwe an das
en, nach denen wir entscheiden, standort Hamburger Hafen, aber gebe es Verfahren, die ein Ausbag- gleichnamige Dorf, dass vor rund 10
sind Innovation und künstlerischer für die Umwelt fällt Jahren der wirtschaftlichen Expansi-
Anspruch. Kommerzielle Aspekte das Urteil eher nega- on weichen musste. Auch für Moor-
spielen bei der Preisvergabe kei- tiv aus. Wenn ein Oze- burg sei das gleiche Schicksal ge-
ne Rolle“, so Alexander Maurus. anliner für 24 Stunden plant worden. Aber angesichts eines
Und das ist auch gut so, werden am Kreuzfahrtstermi- Wirrwarrs von Planungen (Südvari-
die Konspirativen Küchenkonzer- nal fest mache, bezie- ante der Hafenquerspange, Schlick-
te doch hauptsächlich ehrenamt- he der Meeresriese den hügel in Moorburg-Mitte und Koh-
lich auf die Beine gestellt. Strom für seine Gene- lekraftwerk) wäre dieser Kelch an
Die Küchengenossen vom Kon- ratoren ausschließlich Moorburg erst einmal vorüberge-
spirativen KulturKollektiv freu- vom Land. Da kom- gangen. Das monomentale Projekt
en sich aber vor allem, dass sie me im Laufe eines Jah- konnte nun auch einmal von der
zusammen mit ihren Ex-Gästen res eine unglaubliche Wasserseite aus begutachtet wer-
1000 Robota und Jakobus Siebels Energie-Bilanz zusam- den. In unmittelbarer Nähe befin-
auf der Nominiertenliste stehen – men, so Brunk nach- det sich die alte Kattwykbrücke.
und dass Nils Koppruch, konspi- denklich. Duwe berichtete über den
rativer Hausfreund und Küchen- Im Zusammenhang aktuellen Stand der neuen
gast der ersten Stunde, den Preis mit der Zuschüttung Auf dem kleinsten Leuchtturm Ham- K attwykbrücke,
gestaltet hat. Am 16. November eines Drittels des burgs diskutierten einige FDP-Mit- die nur den
werden die Gewinner in einer rau- Mühlenberger Loches glieder über die Hafenpolitik. Güter-
Die Konspirativen KüchenKonzerte sind erneut für ihr Format für einen Me- schenden Gala vor 500 Gästen im als Vorarbeiten für
dienpreis nominiert. Foto: Claudia Hoehne Grünspan geehrt. die Errichtung der A
380-Fertigungshallen, mussten Aus-
Aktiver gegen Essstörungen Drogendealer gleichsflächen gesucht werden. Die-
se Arbeit übernahmen die ie vorher im
Gesundheitsbehörde fördert neues Beratungsangebot festgenommen Mühlenberger Loch heimischen
imischen
Löffelenten selbst; sie
■ (au) HAMBURG. Problematisches gen“, so Gesundheitssenator Diet-
■ (au) HAMBURG/WILHELMSBURG. ließen sich nur weni-
Essverhalten ist bei Jugendlichen rich Wersich. „Frühzeitige Hilfe
Am vergangenen Sonntag, 31. ge hundert Meter wei-
nicht ungewöhnlich. Um einer kann mit dazu beitragen, dass
Oktober, beobachteten Zivilfahn- ter auf Hanhöfer Sand
echten Fehlentwicklung frühzeitig sich eine Essstörung nicht dau-
der der Bundespolizeiinspektion
entgegen zu wirken und damit ei- erhaft verfestigt. Auf diese Wei- Vor zehn Jahren wurde das Contai-
Hamburg gegen 16.25 Uhr einen Angesichts der immer
ne mögliche Erkrankung an einer se wollen wir einen eventuellen nerterminal Altenwerder eingeweiht
Mann am Hamburger Haupt- größer werdenen Contai-
Essstörung zu verhindern, wurde langen Leidensweg für Betroffe- – dafür musste das Dorf gleichen
bahnhof, der offensichtlich Dro- nerrschiffe gibt es Über-
heute mit Unterstützung der Be- ne und Angehörige verhindern.“ Namens weichen.
gen an eine weitere Person ver- legungen die Köhlbrand-
hörde für Soziales, Familie, Ge- Durch das neue Angebot wer-
kaufte. Da sich die Personen brücke abzureißen.
sundheit und Verbraucherschutz den, wie im Regierungsprogramm schienenverkehr aufnehmen soll. Er
zunächst trennten, wurde zu-
(BSG) ein spezielles Beratungs- vereinbart , die Beratungsmög- machte darauf aufmerksam, dass vor
nächst der „Käufer“ im Hambur-
angebot für betroffene Mädchen lichkeiten für Minderjährige mit dem Hintergrund des ständig stei-
ger Hauptbahnhof angehalten
und Jungen bei Brücke e.V. ge- Essstörungen ausgeweitet. Zur Fi- genden Containerumschlags auch
und kontrolliert. Bei der Durch-
startet. nanzierung durch die BSG sind die Verkehrsinfrastruktur ausgebaut
suchung des 56-Jährigen aus
Neben der Beratung in Wandsbek ab 2011 jährlich 100.000 Eu- werden müsse. Letzteres müsse aber
Wilhelmsburg stellten Bundes-
und Altona wird es auch Aufgabe ro im Haushalt eingeplant. Der mit Verstand umgesetzt werden, die
polizisten insgesamt drei Beutel-
des Vereins sein, Beratungsange- seit vielen Jahren im Hambur- Bürger dürften unter dem Lärm der
chen Marihuana sicher. Der Be-
bote über das Stadtgebiet verteilt ger Hilfesystem tätige gemein- Güterzüge nicht noch mehr leiden.
schuldigte gab den Drogenkauf
zu organisieren und durchzufüh- nützige Verein „Die Brücke e.V.“ nieder. Aber das reiche noch nicht, gern überflüssig machen würden, er- Duwe bewertete die Exkursion der
umgehend zu. Im Rahmen einer
ren. Dies soll es den Jugendlichen wird die Aufgaben übernehmen so Duwe, da hätte eigentlich noch läuterte Duwe. AG Umwelt als gelungene Veran-
gezielten Fahndung wurde dann
ermöglichen, wohnortnah Hilfe und die Umsetzung durch ein flä- mehr passieren müssen. Zudem wä- Angesichts der riesigen Container- staltung. „Es ist immer besser, wenn
auch der mutmaßliche Drogen-
zu finden und in Anspruch neh- chendeckendes Beratungsange- re mit der Zuschüttung des seichten schiffe an den Terminals Burchard- man nicht nur trockene politische
dealer am Hamburger Haupt-
men zu können. Ergänzt wird die bot für Jugendliche sowie durch Gewässers eine Verknapppung der kai und Altenwerder, wo Schiffe wie Diskussionen führt, sondern die Re-
bahnhof durch Zivilfahnder vor-
Beratung der Jugendlichen durch Netzwerkmanagement und Öf- Sauerstoffzufuhr in der Elbe einher- von unsichtbarer Hand mit Contai- alität hautnah miterlebt. In informel-
läufig festgenommen.
Informationen und Beratung für fentlichkeitsarbeit sicherstellen. gegangen. nern beladen werden, machte Brunk ler Atmosphäre ist es darüber hinaus
Nach Zuführung des Beschuldig-
Angehörige und Fachkräfte aus Die Beratung wird – kostenfrei Kurz vor der Einfahrt in den Köhl- auf dem Umstand aufmerksam, dass sehr viel leichter, auch komplexe-
ten (20) aus Hamburg-Wellings-
ihrem Umfeld. und anonym – telefonisch, per E- brand folgt das nächste brisante The- viele der metallernen Boxen leer sind. re Zusammenhänge zu verstehen
büttel stellten Bundespolizisten
„Durch dieses Angebotspaket Mail oder persönlich vor Ort an ma: die Ausbaggerung der Hafen- Sie werden von den Containergigan- und kontrovers zu diskutieren. Ge-
160 Euro mutmaßliches „Dealer-
wollen wir es den Betroffenen zunächst zwei Stellen in Wands- becken. In der Fahrrinne würde der ten über die Weltmeere transpor- rade bei der Betrachtung der Hafen-
geld“ in szenetypischer Stücke-
auf einfache Weise ermöglichen, bek und Altona möglich sein. In Schlick durch die Fließgeschwindig- tiert, um nicht hohe Lagermieten zu gewässer in Hamburg wird deutlich,
lung sicher. Gegen die polizei-
Ansprechpartner und Unterstüt- den kommenden Monaten wird keit der Elbe größtenteils selbst ver- bezahlen. Auch den Sinn oder Un- dass Umwelt- und Wirtschaftspoli-
lich bekannten Personen leiteten
zung zu bekommen, den Weg in die Beratung ausgeweitet. Weite- wirbelt werden, doch in den Hafen- sinn von Teilen des globalen Han- tik nicht von Natur aus gegensätz-
Bundespolizisten entsprechen-
das vorhandene Hilfesystem zu re Informationen dazu stehen im becken setze sich der Schlick schnell dels stellte Brunk zur Debatte. Dank lich sein müssen. Sie müssen sich
de Strafverfahren (Verstoß gegen
finden und ihre Probleme mög- Internet unter www.bruecke-on- fest. Ohne Maßnahmen wäre eine der unglaublichen Ladungskapazi- beide aber ihrer Grenzen bewusst
das Betäubungsmittelgesetz) ein.
lichst schnell in den Griff zu krie- line.de zur Verfügung. rasche Verlandung die Folge. Pro- täten eines Containerschiffes kos- werden“, so Duwe.
6 DER NEUE RUF Samstag, 6. November 2010

Depression: Bücherflohmarkt
& Kramladen
Aktive Senioren
Neue Broschüre im Rathaus vorgestellt
Wie wappnet man sich? ■ (pm) HARBURG. Die KulturWerk-
statt Harburg öffnet traditionell am
Harburger Bündnis führte erstmals Tagung durch 13. und 14. November von 13.00 bis
18.00 Uhr für den Bücherflohmarkt
■ (pm) HARBURG. „Seelische Ge- sellschaftlichen Wertschätzung und Personalentwickler. Siegrist und den Kramladen ihre Tore. Am
sundheit leben“: Unter diesem und Anerkennung des Individu- stellte die Bedeutung neuer For- Sonntag findet außerdem von 14.00
Motto hat das im Jahr 2004 ge- ums bis zu persönlichen Schutz- schungsergebnisse in Bezug auf bis 17.00 Uhr ein Kinderprogramm
gründete Harburger Bündnis ge- faktoren und der Möglichkeit , chronischen psychoszialen Stress statt. Im Saal und in der Bücherstu-
gen Depression
ession seit Mon- auch mit chronischen Erkran- am Arbeitsplatz und die d Ent- be können Leseratten und Bücher-
tag eine erste Woche für kungen aktiv und selbstbe- wicklung chronischer Erk Erkrankun- flöhe stöbern und schmökern.
seelische Gesundheit stimmt zu leben, zu gen wie Depressionen
Depression und Der Kramladen verkauft ausgewähl-
durchgeführt.hrt. Dr. Hans- schlagen, wie Un- Herzerkrankungen dar. Sie te handgefertigte Werke aus Papier
Peter Unger, er, Leiter psy- ger betonte. Ergebnis ei-
sind oft das Erge und Stoff, Fotoarbeiten und Produk-
chiatrischen en Abteilung E rrö
ö f f n e t w u rr-- Führungsverhaltens
nes Führungsver te, die Küche und Garten hergeben.
an der AK Harburg mach- de die einwöchi- mangelnder Wer t-
mit mangelnde Im Angebot ist Nützliches und De-
te in seinerr Eröffnungsre- ge Veranstaltung einschließlich
schätzung einsch koratives für den eigenen Bedarf und Sie stellten die neue Broschüre vor (v.l.): Torsten Meinberg, Ingrid Dechow,
de im großen ßen Saal durch Prof. Dr. Transparenz und
fehlender Transpar zum Verschenken. Beim Kinderpro- Dagmar Monica und Elke Dreyer Foto: ein
des Harbur- ur- J o - Fairness. gramm dreht sich alles um Drachen.
ger Rathau- u- Welche Wege
Welc Drachengeschichten werden vorge- ■ (pm) HARBURG. Elke Dreyer und hören zu der Gruppe der über 65-
se deut- es zzur Be- lesen von Kindern und Erwachse- Ingrid Dechow als Vertreterinnen Jährigen in unserem Bezirk. Viele
lich, dass wältigung nen, vorlesefreudige Kinder könnendes Harburger Bezirks-Seniorenbei- von ihnen sind nach wie vor sehr
die psy- vo n s e e l i - sich gerne mit ihren Lieblingsge- rates haben am Dienstag gemein- aktiv und engagieren sich vorbild-
chischen schen Kri-
sch schichten einbringen. Wer Lust hat,
sam mit dem Bezirksamtsleiter lich in vielen gesellschaftlichen Be-
Erkran- sen gibt kann einen Drachen basteln, der Torsten Meinberg und Dagmar Mo- reichen. Nicht nur, aber auch des-
kungen und wie je-
un auch dem Hamburger Schmuddel- nica, Geschäftsführerin der inixme- halb spielt die Seniorenarbeit und
und see- der vorbeu- wetter stand hält. dia nord/west GmbH die neue und -beratung im Bezirk Harburg eine
lisches gen kann Fürs leibliche Wohl wird – wie beidritte Auflage der Broschüre „Akti- große Rolle. Damit dieses so bleibt,
Leiden oder wie allen Veranstaltungen im Hause üb-ve Senioren 2011/2012 in Harburg werde ich mich auch in Zukunft da-
in der im Ernst- lich – auch gesorgt, hier mit Kaffee,
und Süderelbe“ vorgestellt. für einsetzen, dass in diesem Be-
Bevölke- fall eine Tee und Kuchen in gemütlicher At- In übersichtlicher und kompakter reich keine unzumutbaren Einspa-
rung zu- Behand-
B mosphäre. Die Einnahmen von Bü- Form bietet die Senioren-Broschü- rungen vorgenommen werden.“
nehmen. l u n g cherflohmarkt und Kramladen kom- re eine Vielzahl von Informationen Die 32-seitige kostenlose Informa-
Das Stich- ausse- men der KulturWerkstatt zugute. und Adressen bezüglich Freizeit-, tionsbroschüre ist ab sofort im Foy-
wort lautet:t Dr Dr. Hans-Peter
Hans Peter Unger (li.)
(li ) und Prof.
Prof Dr.
Dr Johannes Siegrist eröff
eröffneten
neten die Woche für see
see- hhen soll- Sport-, Kultur- oder Weiterbildungs- er des Harburger Rathauses, in den
B u r n - O u t . lische Gesundheit
Das bedeu-
Foto: pm t e , d a s
haben
Nordic Walking angeboten an. Insbesondere auf
das sensible Thema „Wohnen im
meisten Dienststellen des Bezirks-
amtes Harburgs sowie in anderen
tet für den Körper Stress. Er kann hannes Siegrist, Direktor der Ins- zahlreiche Rerenten in Vorträgen ■ (pm) HARBURG. Ein Nordic Wal- Pflegeheim“ sowie „Altenpflege in öffentlichen Einrichtungen im Be-
durch Sport, Bewegung und Mu- tituts für Medizinische Soziologie oder Fachgesprächen dargestellt, king-Kurs für Anfänger beginnt am der eigenen Wohnung“ wird hier zirk Harburg erhältlich.
sik nicht nur ausgeglichen werden: an der Heinrich Heine-Universität darunter auch Dr. Hans-Peter Un- 13. November beim HTB. Die Teil- behutsam eingegangen und es wer- Die aktuelle Fassung der Broschüre
Diese Aktivitäten können sich aber in Düsseldorf. ger oder Prof. Dr. Harald Falcken- nehmer treffen sich jeweils von den kompetente Ansprechpartner wird voraussichtlich ab der 46. Ka-
auch vorbeugend auswirken. Die Auftaktveranstaltung mit dem berg, der das Thema in seinem 11.00 bis 12.30 oder 13.00 bis zur Unterstützung und Beratung lenderwoche auch zum Download
Das Programm der Woche für Titel „Wertschätzung als Erfolgs- Vortrag „Goethe abwärts“ in der 14.30 Uhr. Der Kurs besteht aus genannt. auf der Internetseite des Bezirksam-
seelische Gesundheit hat ver- faktor in Unternehmen“ wendete Wilhelmsburger Honigfabrik be- sechs Einheiten à 90 Minuten. An- Torsten Meinberg: „Über 30.000 tes Harburg – unter www.hamburg.
sucht, einen Bogen von der ge- sich besonders an Unternehmen handelte. meldung unter (040) 79 14 33 23. Mitbürgerinnen und Mitbürger ge- de/harburg – zur Verfügung stehen.

Kompe t ent : Fachleute in der Nachbarschaft


GOLDENE DAC
Terrassenüberdachung
Achtung! Vordächer
Kellerüberdachung
AS
Jetzt

H
www.frieha.de
Wintergärten
D

Winterrabatt
Beschattung
Vorbauten Höpenweg 67, 21423 Winsen/Scharmbeck
ratung Tel. (0 4171) 69 02 70 / Fax 69 02 96
Kostenlose Be
hern!!
sich vor Ort Elemente auch für Selbstmontage vormontiert

Autolackierer Druckerei Gas u. Brennwerttechnik • Sanitär Klempner


• Layout
BURGER Sanitärtechnik K lempnerei
Meisterbetrieb
Bobeck Sanitär- und
Babacan
A ltmann
AUTOLACKIEREREI • Offsetdruck Medienmanagement Bauklempnerei Heizungstechnik
BESCHRIFTUNG · KAROSSERIEARBEITEN GmbH Rohrreinigung und
• Digitaldruck • Sanitärtechnik • Gas-Zentralheizung • Klempner
Hannoversche Str. 17 · 21079 Hamburg-Harburg · Tel. 040 / 76 75 35 44 GmbH Rohrsanierung
Konzeption und Realisierung • TV-Kanaluntersuchung • Ingenieurbüro
Fax 040 / 76 75 35 42 · www.babacan-1.de · E-mail: info@babacan-1.de • Farbkopien von Werbemitteln aller Art Winsener Straße 51, 21077 Hamburg
Vogelhüttendeich 20 • 21107 Hamburg
Cuxhavener Straße 265 b · 21149 Hamburg Tel.: 040 / 646 619 44 – Notdienst –
Bau Telefon (040) 701 87 08 · Telefax (040) 702 50 14
Tel. 040 / 75 60 48-0 • www.ernstburger.de
e-mail: info@bobeckmedien.de
NOTDIENST – RUND UM DIE UHR Maler
TEL. (040)7 51 15 70
Elektrotechnik SANITÄRE KOMPLETTLÖSUNGEN
• Maurer- u. Betonarbeiten • An- u. Umbauten ZENTRALHEIZUNGSANLAGEN
• Fliesen & Fußböden • Fassaden- u. Balkonsanierung • Licht- und ARNOLD RÜCKERT GMBH
• Pflasterarbeiten • Fenster u. Türen • Sanierung von Dach-, Kraftanlagen www.rueckertheizung.de • mail@rueckertheizung.de
Schornstein-, Schimmel- u. Feuchtigkeitsschäden
• Abdichtungsarbeiten im Kellerbereich außen & innen
• Angebotserstellung u. Kostenermittlung uvm. Julius-Ludowieg-Straße 36 Wilfried Kamrau Dempwolffstraße 5 • 21073 Hamburg • Telefon 040 / 790 89 92
Elektrotechnik GmbH
Daerstorfer Straße 8 · 21629 Neu Wulmstorf 21073 Hamburg (Harburg)
Telefon 04168 / 919-888 + 040 / 70 97 02 81 www.maler-niebling.de
Tel. 0 40 / 77 20 39 · Fax 0 40 / 765 54 16 · Mobil 0172 / 420 20 02 Wir bieten Ihnen Qualität rund um Haus und Bau.
Telefax 0 4168 / 919-889 · Ha ndy 0 175 / 4 07 42 51 Heizung Sanitär Raumluft Kälte Service +

– NOTDIENST rund um die Uhr –


Computer Fliesenleger Nartenstraße 19 · 21079 Hamburg

THALOS Media e.K.


Tel. (040) 30 09 07-6 · Fax (040) 30 09 07 75
www.schwarz-grantz.de
Malereibetrieb seeger
ÜBER 55 JAHRE MEISTERHAFT
EDV-Dienstleistungen ▪ Digitalisierungen ▪ Webdesign Anstriche • Decken- und Wandbeläge • Farbliche Gestaltung
Bodenbeläge • Fassadenbeschichtung • Fassadenvollwärmeschutz
Umfassender Service für Privat und Gewerbe
PC Soforthilfe, Problembehebung, Virenbekämpfung
Gas • Heizung • Sanitär
Modernisierung, Aufrüstung, Internet-Einrichtung
DIETER STADACH Telefon / Fax: (040) 70 97 17 95 • Mobil: (0172) 515 32 19
21629 Neu Wulmstorf, Wacholderweg 31
Winfrid Bludau ▪ Tel. 040 / 701 21 850 ▪ 21149 Hamburg FLIESEN GMBH Der
www.thalos-media.de Experte
Francoper Straße 63 | 21147 Hamburg
Tel. (0 40) 7 01 80 70 | Fax (0 40) 7 01 43 90
Für Gas- Markisen / Rollläden
Dachdecker info@stadach-fliesen.de | www.stadach-fliesen.de
Sicherheit

+OMPETENZBEZAHLBARE1UALITËT
persönliche Beratung | Ausstellung & Verkauf | fachmännische Verlegung www.luehrs-kleinbad.de
Ihr Dachdecker am Ort Großmoorring 6 a ■ 21079 Hamburg-Harburg ■ Telefon: 040 / 77 37 39
sämtliche Dachdecker- und Bauklempnerarbeiten
sowie Fassaden- und Flachdach Garten- und Landschaftsbau ÜÜÜ°}œ˜>ÃÌ°`i
führt fachgerecht aus >˜Õv>ŽÌÕÀÊ՘`ÊiˆÃÌiÀLiÌÀˆiLÊÃiˆÌÊØLiÀÊÎäÊ>…Ài˜
Glaser GMarkisen • Rollladen • Tore • Sonnensegel
>ÀŽˆÃi˜ÊUÊ,œ>`i˜ÊUÊ/œÀi
Thomas Listing Manfred Schmidke
ERSTE
E FLIEGEN-
  und MÜCKENGITTER
‡Ê՘` 4
 // ,
Werkstatt + Ausstellung:
Dachdeckermeister ÕÃÃÌiÕ˜}\Êœ°Ê‡ÊÀ°Ê™‡£ÇÊ1…À]Ê-V…>ÕÌ>}\Ê£°Ê՘`ÊΰÊ->“ÃÌ>}ʈ“Êœ˜>Ì
Reeseberg 111 “Mo.
i`i x– Do.
Ó£Èә 7.30
iÕ 7Տ“Ã̜Àv /i ä{ä
­ >iÀÃ̜Àv®Uhr,
– 17.00 Fr. Ébis
Çää14.00
ÓÇ nx >ÝUhr
Çää n£ Îx
Rosenweide 6K, 21435 Stelle Garten- und Landschaftsbau auch Fr. + Sa. nach Terminabsprache
Tel.: 0 41 74 / 65 00 35, Fax: 0 41 74 / 65 00 36 21079 Hamburg tens
Gartenbau und Pflege, Baum- wärms
Tel. 764 51 22 „ zu len!“ Am Felde 5 · 21629 Neu Wulmstorf (Daerstorf)
Fax 76 41 18 46 empf
eh Tel. 040 / 700 27 85 · Fax 700 81 35
Anzeigenberatung fällung, Keller-Isolierung,
Pflasterarbeiten u. v. m.
Wärmeschutzverglasung = Energieeinsparung
Schloss und Sicherheit
콯 (040) 70 10 17-0 Tel. 040 / 796 37 44 Hausgeräte-Kundendienst
Sicherheit rund ums Haus
Montagen • Schließanlagen • Panzerriegelschlösser

Über 112.000 Haushalte erreichen für EISEN-JENS


nur 1,25 Euro pro mm! Veringstraße 44 · 21107 Hamburg
Tel. 040 / 75 81 23 · Fax: 753 45 35 · E-Mail: kontakt@eisen-jens.de
Samstag, 6. November 2010 DER NEUE RUF 7

Zombies und Märchenfiguren


großen Dom-Besucher erleben
dabei ein Wiedersehen mit den
bekannten Märchenfiguren, wie
Gefährliche
Schneewittchen, Rumpelstilzchen,
Körperverletzung
Carlo von Tiedemann ist Märchen-Erzähler auf dem Dom Hänsel & Gretel und Co. In fünf
verschiedenen Hütten sind Szenen ■ (pm) HARBURG. Im Bahnhof
■ (gd) HAMBURG. Seit gestern geht „Remmi Demmi“, in dem jeder Spektakulär geht es hingegen im tronauten-Training. Die kleinsten verschiedener Märchen dargestellt. Harburg ist es am Dienstag, 2.
es auf dem Heiligengeistfeld wie- nach Lust und Laune über Rut- „Booster Maxxx Mega G4“ zu, in Dom-Besucher dürfen mit „Wil- Am 7. und 10. November dürfen November gegen 21.00 Uhr aus
der richtig rund. Pünktlich um schen, Rollbahnen und drehenden dem die Fahrgäste in nur sechs Se-
ly dem Wurm“ auf eine farbenfro- sich die Märchenwald-Besucher auf noch nicht geklärten Gründen
16.30 Uhr übernahm der neue Scheiben toben und sein Geschick kunden von Null auf 100 km/h undhe Reise gehen, vorbei an Blumen einen prominenten „Märchen-On- zunächst zu einer verbalen Aus-
Wirtschaftssenator Ian K. Karan in rollenden Fässern und auf kip- in eine Höhe von 55 Metern kata-und Käfern, durch Wasserbögen, kel“ freuen. Jeweils um 16.30 Uhr einandersetzung zwischen zwei
die feierliche Eröffnung des 681. penden Brücken beweisen kann. pultiert werden – ein wahres As-über Berge und durch einen Tun- lädt Carlo von Tiedemann zu einer Männern gekommen.
Winter-Doms, der auch in diesem nel. Für großen Spaß und Heiter- Märchenstunde in das große Zelt Nach jetzigem Sachstand der
Jahr wieder einiges an Neuheiten keit beim Publikum sorgt auch das im Märchendorf ein. Das NDR-Ur- Bundespolizei schlug der Be-
und spektakulären Dingen zu bie- Laufgeschäft „Aprés Ski Party“ mit gestein wird mit seiner unverwech- schuldigte (40) seinem Kontra-
ten hat. Neben den typischen Klas- einem sich drehenden Glassirrgar- selbaren Stimme den Märchen der henten (28) mit einer mit Glas-
sikern wie dem Riesenrad, dem ten. Hier erleben die Besucher lus- Gebrüder Grimm Leben einhau- flaschen gefüllten Plastiktüte
Olympia-Looping, weiteren zahlrei- tige Überraschungen und müssen chen und die Besucher in seinen gezielt auf den Kopf und füh-
chen Fahrgeschäften für die ganze viel Geschick und Gleichgewicht Bann ziehen. te ihm erhebliche Verletzun-
Familie und den unzähligen Stän- beweisen. Wie schon in der Vergangenheit gen zu. Der Geschädigte (28)
den mit Mandeln, Bratwurst und Nach vier Jahren ist auch das Geis- verlost Der Neue RUF auch dies- aus Rothenburgsort erlitt Ver-
Schmalzgebäck stehen fünf neue terschloss nun wieder auf dem mal wieder sechs Gutscheinpake- letzungen am Kopf und wurde
Dom-Attraktionen auf dem größ- Dom zurück. Eine Gänsehaut dürf- te im Wert von rund 200 Euro. Um mit einem Rettungswagen in ein
ten Volksfest des Nordens. te die Besucher durchfahren, wenn an eines dieser Gutscheinpakete zu Krankenhaus verbracht. Alar-
Es ist unter anderem die Premiere gruselige Gestalten sie das Fürchten gelangen, muss nur eine Frage be- mierte Bundespolizisten führten
des „XXL“, der höchsten Schaukel lehren, zu vorgerückter Stunde so- antwortet werden: Von wem stammt den Beschuldigten dem Bundes-
der Welt. In 45 Meter Höhe schau- gar als Untote zu Michael Jacksons das Märchen von „Schneewittchen polizeirevier im Bahnhof Har-
keln die Gondeln in einem 120 „Thriller“ wieder auferstehen oder und den sieben Zwergen“? Die (hof- burg zu.
Grad-Winkel und rotieren dabei um die Zombie-Fütterung zelebrieren. fentlich) richtige Lösung einfach auf Gegen den polizeilich bekann-
die eigene Achse – ein Muss für je- Weder gruselig noch nervenaufrei- eine Postkarte schreiben und sen- ten Beschuldigten ohne festen
den Adrenalin-Junkie und Nerven- bend präsentiert sich auf der Son- den an: Der Neue RUF, Cuxhave- Wohnsitz leiteten Bundespolizis-
kitzel pur. Etwas weniger nerven- derveranstaltungsfläche der Mär- ner Straße 265b, 21149 Hamburg ten ein Strafverfahren wegen ge-
aufreibend, dafür umso fröhlicher Gruselige Gestalten treiben im Geisterschloss ihr Unwesen und werden den chenwald mit einem Meer von oder per E-Mail an „verlosung@ fährlicher Körperverletzung ein.
präsentiert sich das Laufgeschäft Besuchern das Fürchten lehren Foto: gd Tannen. Die kleinen als auch die neuerruf.de.

LADIES FASHION
Verkaufsoffener Sonntag in den Harburg-Arcaden
Die neuen trendigen
Herbstkollektionen
am 7. November für jede Figur von Gr. 38 bis 54
Mode ab € 29,95

Hamburgs größter
Laternenumzug
Viele Aktionen am Sonntag s iv !
■ (pm) HARBURG. Der 4. verkaufsof- 2. ) Lübbersweg – Eißendorfer Stra-
fene Sonntag am 7. November steht ße – Weusthoffstraße – Denicke- ex c l u ode
I t a l i en-M
traditionell unter dem Motto „Gro- straße – Thörlstraße – Haakestraße • -
igner ion
ßer Harburger Laternenumzug.“ –Schwarzenbergstraße; • Desckkollekt
Zu diesem Anlass präsentieren die 3.) Moorstraße – Wilstorfer Straße Stri ft
er Lu
Harburger Schützengilde, die Akti- – Lüneburger Straße – Harburger • Pet a Speer
onsgemeinschaft Harburg. das BID Ring – Schwarzenbergstraße sowie bar ppe
• Bar arc Phili
Lüneburger Straße und das City 4. ) Herbert-Wehner-Platz – Schloss- n M
Management Harburg ein buntes mühlendamm – Sand – Neue Stra- • Jea nd
z -u onen
Herbstprogramm mit zahlreichen ße – Schwarzenbergstraße. Gu • Pe erkollekti
l
Led
Angeboten für die gesamte Familie. Im Phoenix-Center stellen sich an
tsc
Auch in diesem Jahr, so Peter We- diesem Tag darüber hinaus die €
ber, 2. Vorsitzender der Aktions- beiden Lions-Clubs Harburg Alt- 10 he
gemeinschaft, „werden am Sonn-
tag wieder viele tausend Menschen
stadt und Harburger Berge vor. In Die Mitglieder der Aktionsgemeinschaft (v.l.) Peter Weber, Udo Stein, Sascha Twesten, Margit Bonacker, Bernd Einkaueinem
den Harburg Arcaden können Kin- Meyer, Christine Suelau, Eckard Mißfeld und Bernd Stöhr haben den 4. verkaufsoffenen Sonntag vorbereitet
ab

vo fsw
10 n € ert
0,–
, – in
in der Harburger City unterwegs der außerdem am Sonnabend und Foto: pm
sein um zu bummeln, einzukaufen Sonntag Laternen basteln, während
oder mit ihren Kindern an dem La- im Phoenix Center eine große Tom-
ternenumzug (früher Bavaria-Um-
zug) teilzunehmen.“ Im vergange-
bola stattfindet.
Auch die Reiterstaffel der Ham-
IeddjW]

-$
nen Jahr hatten 6.000 Menschen burger Polizei wird, sehr zur Freu-
am Laternenumzug teilgenommen, de der Kinder, voraussichtlich an-
erinnert sich Eckard Mißfeld von wesend sein.
der Harburger Schützengilde, Mißfeld bedauerte es ausdrücklich,
Nach dem verregneten sommerli- dass weder das Fernsehen noch die
chen Weinfest während dem 3. ver-
kaufsoffenen Sonntag hoffen die
Presse von jenseits der Elbe über
diesen größten Hamburger Later-
Del[cX[h
Veranstalter nun auf den Wetter- nenumzug berichten. Vier Kolon-
gott. Lediglich die Einkaufscenter
haben damals profitiert, erinnert
nen, jeweils ab Rathaus, Marktkauf,
Eißendorf und Karstadt werden
')#'.K^h

+&
sich Weber. sich bei hereinbrechender Dun-
Die Aktionen zum verkaufsoffenen kelheit in Bewegung setzen. Am
Sonntag beginnen bereits am Sonn- Schwarzenberg geben die Spiel-

GVWVii"8djedc
abend in den Harburg Arcaden und mannzüge abschließend ein klei- *
im Phoenix Center und finden am nes Konzert. Udo Stein aus dem
g^c\ZcHeVgZc
Sonntag den Höhepunkt in einem Vorstand der Aktionsgemeinschaft
6jhhX]cZ^YZcB^iW

'%
gemeinsamen Laternenumzug zum lobte ausdrücklich das Engagement
Schwarzenberg mit abschließendem der Harburger Schützengilde, die
Feuerwerk um 19.00 Uhr. Nicht we-
niger als zehn Spielmannszüge wer-
ein Image-Gewinn für Harburg sei.
Nicht fehlen wird am 7. November
A”Y^[d#HWXWjj
den die Laternengänger begleiten. auch eine Show von Feuerakroba-
Der Spielmannszug Neugraben, ten. In der Lüneburger Straße wer-
eine Showband, will diesmal gar
durch Karstadt durchmarschieren!
Auch für das leibliche Wohl ist am
Schwarzenberg gesorgt.
Die Polizei weist indessen dar-
den einige Marktbeschicker indes-
sen ihre Stände aufbauen. Auch ein
Karussell findet dort seinen Platz.
Als „walking act“ konnten diesmal
die „Holsteiner Hornbläser“ gewon-
Wk\ CX[b
&
P
 **

auf hin, dass zwischen 18.00 und


19.00 Uhr (die Teilnehmer tref-
fen sich bereits um 17.30 Uhr) fol-
gende Straßen voll gesperrt sind:
nen werden.
Auch weisen die Veranstalter dar-
auf hin, dass bei Marktkauf sowie
in der City Galerie am verkaufsof-
%&
\“ai^\ \Z\Zc KdgaV\Z Y^ZhZh
8djedch Vb kZg`Vj[hd[[ZcZc
* 6`i^dc cjg g '%&% ^b GDAA:G"BVg`i =VgWjg\# 6jh\ZcdbbZc c^X]i ½Ç
 %,# CdkZ bWZ
LVgZc! hdl^Z VaaZ Vah ×<^WiÈh
YdX] \Vg
HdcciV\
h^cY Y^Z

 Vah gZYjo^Zgi \Z`ZccoZ^X]cZiZc6`i^dc ^hi c^X]i b^i VcYZgZc GVWViiZc `dbW^c^ZgWVg#


 \Z`Z ccoZ^X]cZ iZc 6gi^`Za# 9^Z
_di
\”h),CedWj[
1.) Knoopstraße – Asbeckstraße – fenen Sonntag das Parken frei ist.
=6B7JG<"=6G7JG<
02/100324

Hastedtstraße – Mergellstraße – Einen Wunsch konnte sich die Ak-


Barlachstraße - Eißendorfer Stra- tionegemeinschaft bisher nicht er-
ße – Am Irrgarten – Denickestraße füllen: Die Harburger hätten ger- <gd›bddgWd\Zc+!<ZlZgWZeVg`CZjaVcYÕ%)%$*,,%.%-"%ÕBd"HV/."'%J]g
– Kasernenstraße – Schwarzen- ne einen eigenen verkaufsoffenen * 6j[VaaZ[gZ^\ZeaVciZc@“X]Zc#9^Z6`i^dc^hic^X]ib^iVcYZgZcGVWViiZc`dbW^c^ZgWVg#* * ;^cVco`Vj[+W^h(+BdcVihgViZcb^i%Z[[Z`i^kZb?V]gZho^chVj[
VaaZBŽWZa#HX]dcVW&%%!"E"B^cYZhigViZ.!"E#KZgb^iiajc\Zg[da\iVjhhX]a^Z›a^X][“gY^Z8dbbZgo;^cVco<bW=#6`i^dcZccjg\“ai^\Vb,#CdkZbWZg'%&%
bergstraße;, Sonntag!
8 SPORT AKTUELL Samstag, 6. November 2010

Aufgespießt
„Die Mannschaft hat Bock aufein-
Haupt sagt unfreiwillig tschüs Termine
Basketball
ander. Und ein bisschen Glück ha-
ben wir auch.“ Boxen: Gold für Fischbeker Sebastian Formella und Hasan Kiraz Jugendbundesliga U 16: Ham-
burg Sharks – Piraten Hamburg
(Jean-Pierre Richter, Trainer des
■ (dla) FISCHBEK/HARBURG. Nein, lus- gen den Buxtehuder Darian Neu- (So., 7.11., 11.00 Uhr, Peperdieks-
Fußball-Landesligisten FC Sü-
tig findet er es nicht. Genau genom- mann ein. Formella, der nach der berg, Hittfeld).
derelbe, auf die Frage nach dem
men ist er total stinkig. Trotzdem gibt Ausbildung zum Logistik-Fach-
Erfolgsrezept).
es nach den Box-Statuten der Ama- mann in zwei Jahren Profi werden
Fußball
Bezirksliga Süd: Grün-Weiß Har-
teure kein Pardon: Für Mark Haupt will, hatte im Halbfinale gegen den
burg – Este 06/70 (Sbd., 6.11.,
Wilhelmsburg vom TV Fischbek waren die Ham-
burger Meisterschaften 2010 seine
türkischen Juniorenmeister Berat
Aciksari vom TuS Finkenwerder er-
14.00 Uhr, Scharfsche Schlucht),
Harburger TB – Sporting Clube
putzt Union 0:3 letzten. Auch sieben DM-Medail-
len, sieben Nordtitel und zehnmal
heblich mehr Armarbeit zu verrich-
ten. „Ein knapper Kampf“, gab auch
(Sbd., 6.11., 14.00 Uhr, Sportpark
Jahnhöhe), Harburger Türksport
■ (nr) WILHELMSBURG. Die Ver- Hamburger Gold helfen da nicht. Haupt zu.
– SVS Mesopotamien (So., 7.11.,
bandsliga-Fußballerinnen des Der Imbiss-Besitzer, der im nächs- Hasan Kiraz holte im Leichtgewicht
14.00 Uhr, Alter Postweg), FTSV
SV Wilhelmsburg haben die ten Jahr 38 wird, muss aus Alters- das zweite Gold für Fischbek. Zwei
Altenwerder – Harburger SC
erste Hürde beim Unterneh- gründen in die sportliche Zwangsver- Punkte Vorsprung gegen Robert Ha-
(So., 7.11., 14.00 Uhr, Neumoor-
men Pokal-Verteidigung sou- rentung. Völlig wurscht, dass er sich rutyunyan vom TH Eilbek brach-
stück), TSV Neuland – Kosova
verän und konzentriert genom- eher wie 25 fühlt. Egal, dass er zu- ten vor 800 Zuschauern die Titel-
(So., 7.11., 14.00 Uhr, Neulän-
men. Auf dem Grandplatz bei letzt fünf von sechs Kämpfen in der verteidigung – und die Fahrkarte zu
der Höh’).
Bezirksliga-Spitzenreiter Union 2. Bundesliga für Nordhausen per den Norddeutschen Meisterschaf-
Kreisliga 1: Viktoria Harburg –
03 siegte das Team von Trai- K.O. gewonnen hat. ten in der nächsten Woche
SV Rönneburg (Sbd., 6.11., 14.00
ner Andreas Pehl mit 6:0. Die „Da entscheiden halt Leute, die in
n Schwerin. Der Fisch-
Uhr, Kapelllenweg), TSV Neu-
Tore für den SV Wilhelmsburg nicht mehr grade gehen können“, beker Alexander
land II – TuS Finkennwerder
schossen Janine Thormälen meint Haupt, der während seiner Idt wäre da-
(So., 7.11., 11.45 Uhr, Neulän-
(2), Nadine Riedesel (2), Eni- Karriere stets mit harten Händen für sicher-
der Höh’), Moorburger TSV – 1.
ola Olasanya und Marika To- und gleichsam flotter Zunge über- lich
ich auch
FC Neuenfelde (So., 7.11., 14.00
karska. zeugte. Kandi-
Uhr, Neuländer Elbdeich), Vor-
Der letzte Titel in der Hansestadt d a t
Ohne Schweiß blieb dem Mann, der mit elf Jah- ge-
wärts Ost – SV Wilhelmsburg
(So., 7.11., 14.00 Uhr, Rahmwer-
ins Halbfinale ren und 34 Kilo zum ersten Mal in
den Ring kletterte, zu allem Verdruss
we-
der Straße).
Kreisliga 4: FTSV Lorbeer II –
■ (nr) HARBURG. Das gab es nicht vergönnt. Nach einem „ziem-
Ilinden 1903 (So., 7.11., 13.00
noch nie: Die Damen der Har- lich zweifelhaften“ Ein-Punkt-Urteil
Uhr, Marckmannstraße), Pante-
burg Baskets haben im Ham- im Mittelgewichts-Halbfinale muss-
ras Negras – Vatan Gücü (So.,
burger Pokal noch nicht ein- te er Andreas Herget vom SV Polizei
7.11., 14.00 Uhr, Rotenhäuser
mal gespielt - und stehen den Vortritt in den Endkampf lassen. Einer de
der besten Hamburger Amateurboxer: Mark Haupt
Damm), Welat Spor – Sporting
schon im Final-Four-Turnier. Nicht ohne noch eine kleine Spitze muss sseine Karriere aus Altersgründen beenden.
Clube II (So., 7.11., 14.00 Uhr,
Der Grund: Der SC Rist We- loszulassen, die leicht unter der Gür-
Perlstieg).
del II hatte den am vergange- tellinie angesetzt war. sen. Doch er zog bruch zu.
Kreisliga Harburg Land: TSV
nen Wochenende angesetzten Während Haupt jetzt an ein paar sich trotz sei- Einen weiteren Hamburger Titel hol-
Elstorf – Young Boys Seevetal
Vergleich wegen angeblichen Profi-Kämpfe oder sogar Kickbo- nes klaren Vor- te die Harburgerin Stefanie Schün-
(So., 7.11., 14.00 Uhr, Schützen-
Personalmangels abgesagt . xen zur Karriere-Abrundung denkt, runden-Sieges ke in der Klasse bis 51 Kilo in den
straße).
Der Zweit-Regionalligist Har- siegen seine Fischbeker Box-Schü- zum zweiten Hamburger Süden. Jörg Honnens
Landesliga Hamburg, Frauen:
burg trifft damit im Halbfina- ler munter weiter. Unter lauten „Se- Mal binnen vom Harburger SC gab im Schwer-
Moorburger TSV – SC Pinne-
le am 16. April um 13.30 Uhr bi, Sebi“-Rufen sackte Sebastian eineinhalb gewichtsfinale gegen Alexander Cer-
berg (So., 7.11., 10.30 Uhr, Moor-
in der Sporthalle Budapes- Formella tänzelnd die Hamburger VVolltreff
llt ffer: Sebastian
S b ti FFormella
ll ((r.)) vom TV Fischbek
Fi hb k wurde d Jahren ei- keta (Polizei) in der dritten Run-
burger Elbdeich).
ter Straße höchstwahrschein- Meisterschaft im Weltergewicht ge- souverän Hamburger Meister. Fotos: ein/dla nen Kiefer- de auf.
lich auf den Liga-Konkurren- Handball
Sharks zurück auf Kurs Der WM-Traum ist geplatzt Hamburg-Liga, Männer: TV Fisch-
ten VfL Pinneberg. Leichtes
Spiel hatten die Oberliga-Her- bek – FC St. Pauli (Sbd., 6.11.,
ren der BG Harburg-Hittfeld 18.00 Uhr, Sporthalle Süderel-
beim schmucklosen 61:45-Er-
Jugendbundesligist siegt 60:47 in Rendsburg Mahir Oral verliert glatt gegen Sebastian Sylvester be).
folg gegen den Bezirksligisten ■ (nr) HARBURG/HITTFELD. Es lief Und Dominik Mönke sorgte kurz ■ (nr) ROSTOCK/FINKENWERDER. Er richter keinen Zweifel. Oral hatte Landesliga Gruppe 2, Männer:
Hamburger TB II. Die Sharks noch nicht alles rund. Doch nach der vor der Pause mit einem „Dreier“ hatte einen großen Traum. Doch reichlich Prügel einstecken müssen, SG Wilhelmsburg – TH Eilbek
müssen in der nächsten Runde Pleite zum Saisonauftakt fuhren die für die 29:26-Führung. In der End- wurde dreimal angezählt. Da konn-
der ist seit letztem Samstag jäh zer- (Sbd., 6.11., 18.00 Uhr, Drateln-
am 19. Dezember zum Stadtli- Hamburg Sharks mit 60:47 beim den statistik waren Tegeler und Mönke - platzt. Der aus Finkenwerder stam-ten ihm auch die 50 nach Rostock straße).
gisten Eimsbütteler TV II. Junior Twisters Rendsburg den ersten trotz anhaltender Schwächen aus der mende Deutsch-Türke Mahir Oral gereisten Fans von seinem ehemali- Hamburg-Liga, Frauen: SG Wil-
Sieg in der U 16-Jugendbundesliga Nah- und Mitteldistanz – mit je elf vergab gegen den Greifswalder Se- gen Verein TuS Finkenwerder nicht helmsburg – HSV Handball
Fischbek ein. „Das war taktisch diszipliniert. Punkten beste Werfer in einem aus- bastian Sylvester auch die zweite helfen. (Sbd., 6.11., 16.00 Uhr, Drateln-

verspielt Sieg Die Einstellung stimmte auch“, lob-


te Trainer Lars Mittwollen seine Bas-
geglichen Team, das die zweite Halb-
zeit souverän herunterspielte.
Chance auf einen Weltmeister-Titel
innerhalb von zwei Jahren.
Oral-Entdecker Mecit Cetinkaya,
der den Fight am Fernseher verfolg-
straße), TV Fischbek – TSV El-
lerbek II (Sbd., 6.11., 16.15 Uhr,
■ (nr) NEUGRABEN/WILHELMS- ketball-Buben. Schon am morgigen Sonntag war- Vor 4.000 Box-Fans in der Rosto- te, ging die Niederlage ans Herz. „Er Sporthalle Süderelbe).
BURG. Jetzt ist es passiert: Mit Die Wurfausbeute blieb indes auch tet auf die Sharks mehr Arbeit. Ab cker Stadthalle und 4,62 Millionenhat großartig gekämpft. Aber da wa-
30:31 kassierten die Hand-
baller des T V Fischbek die
in Rendsburg mau. Durch viele tech-
nische Fehler der Harburg-Hittfelder
11.00 stellt sich Tabellenführer Pira-
ten Hamburg Derby am Peperdieks-
Zuschauern an den Fernsehschir-
men stand der 30-jährige Oral zwar
ren weder Plan noch Taktik erkenn-
bar“, sagte der Boxtrainer des TuS.
Aufstieg für
erste Niederlage in der Ham-
burg-Liga beim TSV Eller-
warfen die Twisters sieben Punkte
Vorsprung heraus. Doch dann zeig-
berg vor – und bringt mit Ex-Hai Ja-
nis Stielow und Spielmacher Ismet
zwölf Runden des Mittelgewichts-
Fights nach IBF-Version durch. Am
Er hofft, dass Oral noch einmal
ein Comeback schafft – zumindest
die Kuberczyks
bek II. Fischbek hatte bereits ten die Haie ihre Zähne. Serhat Ay- Akpinar zwei brandgefährliche Natio- Gewinner gab es jedoch schon vor auf Europaebene. O-Ton Cetinkaya: ■ (nr) HARBURG. Birte und Jürgen
neun Tore Vorsprung heraus- dogan glänzte in der Abwehr. Till nalspieler mit, die zuletzt gemeinsam den deutlichen Urteilen der Kampf-„Kein Boxer will so abtreten.“ Kuberczyk (Foto) vom TTC Har-
gespielt. Doch Ellerbek dreh- Tegeler beherrschte den Rebound. 59 Punkte gegen Berlin auflegten. burg sind in die zweithöchste Klas-
te die Partie und erzielte kurz
vor Schluss den Siegtreffer. Der
Karate in Alex auf se des Tanzsports aufgestiegen. Die
beiden Jorker schafften den Sprung
TVF purzelte damit auf Rang
fünf. Den Hamburg-Liga-Frau-
Neu Wulmstorf Rang vier in die Senioren II A mit zwei zwei-
ten und einem souveränen ersten
en der SG Wilhelmsburg ge- ■ NEU WULMSTORF. Karate als ■ (nr) NEUGRABEN. Alex Porzezin- Platz beim 8. Lübecker Tanzsport-
lang nach längerer Durststre- Gesundheitssport wird montags, ski von LG Hausbruch-Neugra- Wochenende. Am zweiten Tag ge-
cke ein lockerer 23:14-Erfolg mittwochs und freitags in Neu ben-Fischbek wird in der deut- wannen die aktuellen Hamburger
bei der HT 16. Mit 8:4 Punk- Wulmstorf angeboten. schen Bestenliste der U 14 über Meister in allen Tänzen und nah-
ten hat sich die SGW jetzt auf Infos gibt es unter der Telefon- 100 Meter mit 11,49 Sekunden men neben dem Aufstieg einen
Rang drei vorgearbeitet. Die nummer 79 75 15 00. auf Rang vier geführt. schmucken Pokal mit.
Damen des TV Fischbek unter-
lagen 22:33 beim TSV Wand-
setal und sind jetzt Tabellen-
Kunstwerk von Schröder
Achter. Ein Abwehr-Arbeiter: Serhat Aydogan (r.) von den Hamburg Sharks. Foto: ein 3:2 - Süderelbe knackt auch Uetersen
Raben siegen Vereins-Boss schmettert selbst ■ (dla) NEUGRABEN/WILHELMSBURG. den Seiten“, sagte Manager Matthi-
Der FC Süderelbe bringt die Fuß- as Nehls. Die aktuelle Tabelle mit
an Halloween Grün-Weiß-Herren wollen in die Hamburg-Liga ball-Landesliga zum Staunen. Nach
dem Remis gegen den Ersten Elms-
dem FCS auf Rang sechs würde am
liebsten einfrieren.
■ (nr) HARBURG. Die Ham- ■ (nr) HARBURG. Das kann sich se- weils sechs Siegen ungeschlagen. horn verpassten die frechen Neu- Am morgigen Sonntag will Süderel-
burg Junior Ravens haben hen lassen: Die Tischtennis-Her- In der Mitte hieß die Bilanz 7:3 für grabener jetzt dem Dritten TSV Ue- be auswärts den „dritten Großen“
das Halloween-Spiel gegen ren von Grün-Weiß Harburg führen Andreas Lehmann und 7:2 für Ro- tersen ein 3:2. VfL Pinneberg ärgern, der sich in-
die Nachwuchs-Footballer der nach fünf Spielen ungeschlagen die man Nalichowski. Das obere Paar- Für den Sieg musste jedoch ein Tor- zwischen in die Führungs-Position
Buxtehude Dragons mit 26:6 Tabelle der 1. Landesliga an. „Das kreuz ist mit Vereinschef und Spit- Kunstwerk von Daniel Schröder in geschoben hat.
gewonnen. Rund 200 Zuschau- ist eine gute Ausgangsposition für zenspieler Harald Brinkmann (6:3) der 70. Minute her. Mit der Ha- Beim FC Türkiye in der Hansa-Staf-
er waren trotz Dauerregens vor den Aufstieg in die Hamburg-Liga“, und Andreas Mohr (2:5) ausgegli- cke bugsierte FCS-Angreifer einen fel geht die Krise derweil weiter.
allem in der zweiten Häflte von sagt Sprecher Sebastian Hoch. „Un- chen besetzt. Die 10:4-Bilanz in Querschläger von Uetersens Kee- Selbst gegen den SC Schwarzen-
drei Touchdowns der Harbur- sere Herren wollen unseren Damen den Doppeln unterstreicht die gu- per aus 16 Metern zum 3:2 ins Tor. bek fingen sich die Wilhelmsburger
ger Drachen begeistert. Show- in die höchste Hamburger Klas- te Harmonie im Team. Aufsetzer und Bogenlampe inklu- vor 100 Zuschauern an der Landes-
einlagen, ein Auftritt der Ducks se folgen.“ Für hausinterne Konkurrenz ist sive. Vorher hatten Benjamin Mc grenze ein 1:3 ein. Der eingewech-
Cheerleader und ein Catering Bislang profitierten die Harburger bei Grün-Weiß übrigens gesorgt. Cash Davis und Jonas Lancker die selte Haissem Mohsen konnte das
sorgten für gute Halloween- Herren von der Ausgeglichenheit Die junge 2. Mannschaft mit Len- Top-Abwehr der Liga gefoppt. Hin- Ergebnis kurz vor Schluss immer-
Stimmung bei Flutlicht auf der in allen Mannschaftsteilen. Im un- nart Drücker (18), Lukas Frydrys- ten zeigte Keeper Sebastian Job- hin auf 1:3 schönen. Türkiye ist
Jahnhöhe. teren Paarkreuz blieben die „jun- zek (16), Mateusz Malz und Mar- mann auch im Regen tolle Reflexe. jetzt punktgleich mit dem Drittletz-
gen Wilden“ Sven Drücker (20) tin Czaja (17) steht derzeit in der 2. „Ganz stark. Das war ein hoch- ten MSV Hamburg, der den ersten
Infos an sport@neuerruf.de und Florian Willmann (21) mit je- Landesliga auf Rang sechs. klassiges Landesliga-Spiel von bei- Abstiegsplatz ziert. Birte und Jürgen Kuberczyk
Samstag, 6. November 2010 DER NEUE RUF 9
Horst Heinrici: Guter
Ein Muss: der Hubertusmarkt Armbrustschütze Einsatzort Engelbek
■ (pm) SINSTORF. Zum ersten Mal Schmales Bächlein soll wieder renaturiert werden
fand auf dem Schießgelände des
Sinstorfer Schützenvereins ein ■ (pm) LANGENBEK. Einsatzort En- tigkeit war ein Gewässernach- war in der 70er Jahren begradigt,
Schießen der besonderen Art statt: gelbek: Wer am vergangenen Sams- barschaftstag, zu dem der NABU tiefer gelegt und befestigt worden.
ein Armbrustschießen auf einen tag die Straße „Am Frankenberg“ Hamburg zum wiederholten Mal Was damals gängige Praxis war,
2,50 Meter großen Holzvogel, der im Langenbek entlangfuhr, durf- geladen hatte. Rund 40 Personen ist heute Gegenstand aufwändi-
in 7 Meter Höhe hing. Dazu hatte te sich wundern: Was macht das waren dem Aufruf zu gemeinsa- ger Renaturierungsmaßnahmen,
der Schützenverein seine Nachbar-
schaftsvereine sowie die Freiwilli-
ge Feuerwehr Sinstorf eingeladen.
„Dank der guten Unterstützung und
Hilfe der Schützenkameraden aus
Wehlen (Dresden), die auch den
besonderen Holzvogel mitbrachten
Hubertusmarkt am Kiekeberg: Wüsste man es nicht besser, könnte man und für den reibungslosen Ablauf
auch von Indian Summer sprechen. Bei strahlendem Sonnenschein und des Schießens sorgten, war es für
beinahe sommerlichen Temperaturen fanden am letzten Oktober-Wo- alle Anwesenden ein toller Tag“, so
chenende 30.000 Besucher den Weg zu den 200 Ständen rund um das die Sprecherin der Sinstorfer Schüt-
Gasthaus der Familie Schuster am Waldesrand. Der Markt, den es seit zen, Ilka Teschner.
nun bald 50 Jahren gibt, hat von seiner Beliebtheit nichts eingebüßt Für einen Schützen war es ein be-
– im Gegenteil. Nicht nur das kulinarische Angebot – die Renner sind sonders erfolgreicher Tag: Horst
Rahmbrot, Butterkuchen und Erbsensuppe – sondern auch die zahl- Heinrici wurde der erste „Gäste-
reichen Arbeiten der Hobby-Handwerker finden ihre alljährliche Kund- könig“ im Armbrustschießen in
schaft. Besonders gefragt ist allerdings Weihnachtliches. Viel Freude Sinstorf. Der 57-jährige Angestellte
bereitet immer auch der Auftritt der Volkstanz- und Trachtengruppe Kie- einer Grundstücks- und Filialver-
keberg. Foto: pm waltung konnte sich gegen Anwär-
ter aus sechs Vereinen durchset-
zen. Horst Heinrici, der von 1968
Museum sucht Vince Weber im dem 2005 dem Schützenverein
Sinstorf angehörte und durch sei-
Handwerker Stellwerk nen Umzug 2005 in den Marms-
torfer Schützenverein wechselte, ist
■ (pm) EHESTORF. Schuster, Schnei- ■ (pm) HARBURG. Vince Weber nicht nur aktiver Schütze, sondern
der, Holzhandwerker: Das Frei- ist ein Urgestein des Boogie- und auch noch begeisteter Tennisspieler
lichtmuseum am Kiekeberg sucht Blues-Pianos. Er spielte mit Otto und liebt es mit seinem Wohnmo- Die Feuerwehr hat Pflöcke für Strömungslenker geschnitten Foto: ein
für die „Gelebte Geschichte 1804“ Waalkes, Inga Rumpf, Big Joe Wil- bil Europa zu bereisen.
ab sofort versierte (Hobby-)Hand- liams, Abi Wallenstein, Henry Heg- Feuerwehrauto an der Brücke zur mer Arbeit, aber auch geselligem die auch von der Wasserwirtschaft
werker, die sich ehrenamtlich mit gen, Axel Zwingenberger, Chuck Engelbek? Brennt es gar irgendwo? Zusammensein bei Erbsensuppe des Bezirksamts Harburg mit Ma-
historischen Handwerkstechniken Berry und Champion Jack Du- Ganz im Gegenteil! Die Jugendfeu- und Tee gefolgt, um bei spätherbst- terial und fachlichem Know-How
auseinander setzen und diese als pree und ist am nun am 6. Novem- erwehr Sinstorf war mit 15 Mann lichen Sonnenschein etwas für die unterstützt werden.
Darsteller an Museumsbesucher ber solo ab 21.00 Uhr m Jazz-Club ausgerückt , um einem kleinen Natur vor ihrer Haustür zu tun. „Bereits im März haben wir hier
weitergeben möchten. „Stellwerk“ im Harburger Bahnhof Bach auf die Sprünge beziehungs- Mitarbeiter der Hanseatic Bank, auf einem längeren Abschnitt die
Eine Ausbildung in dem jeweiligen zu hören. Eintritt:12 Euro.. weise zu einem naturnäheren Ver- die den Einsatz als Anlass für ei- Strukturvielfalt erhöht“, erinnern
Handwerk ist erwünscht, jedoch Am Sonntag, 7. November heißt es lauf zu helfen. Dazu gehörte nicht ne teambildende Maßnahme zu sich Christina Wolkenhauer und
keine Voraussetzung. Mitbringen an gleicher Stellen ab 20.00 Uhr nur das mühsame Ziehen der tief nutzen wussten, arbeiteten dabei Frederik Schawaller von der NA-
sollten sie Spaß an Vermittlungs- Richard Schumacher & Munyun- verankerten Holzpflöcke, die einst Hand in Hand mit Nachbarn, frei- BU-Stadtteilgruppe Süd, die ge-
arbeit und am Umgang mit Muse- go Jackson feat. Joo Kraus. Ein- als Uferverbau eingelassen wurden, willigen Helfern der NABU-Stadt- meinsam mit dem Wasserbau-
umsbesuchern. Außerdem sollten tritt: 12 Euro. mit speziell für diesen Zweck an- teilgruppe Süd und dem eifrigen ingenieur Timm Ruben Geissler
sie sich gerne neue geschichtli- „Fat Jazz urban-X-changes zwi- gefertigten Flaschenzügen. Zusätz- Nachwuchs der freiwilligen Feuer- den Einsatz leiteten. „Jetzt wollen
che Kenntnisse aneignen. Im Ge- schen Hamburg und Berlin“ heißt lich hieß es Strömungslenker aus wehr Sinstorf. wir auch die letzten Teilstücke na-
genzug bietet das Museum Fort- es dann am Mittwoch, 10. Novem- Holz und Kies einbauen und allzu Die Engelbek, ein schmales Bäch- turnah gestalten, um so Kleintie-
bildungen mit Exkursionen in der ber ab 20.00 Uhr. Renommierte dichtes Gebüsch zurückschneiden, lein, dass auf einer Länge von ren, Fischen und Wasserpflanzen
Wintersaison, kostenlose Verpfle- Jazzer aus den Metropolen treffen Horst Heinrici: Der ehemalige Marm- um dem Bach mehr Licht und Le- knapp 6 Kilometern von Sinstorf mehr Struktur im Bach und da-
gung während der Darstellung, viel sich in dieser Reihe spontan zum storfer Schützenkönig wurde erster ben zu geben. durch den Außenmühlenteich in mit bessere Lebensbedingungen
Spaß mit netten Kollegen und eine Austausch. Gästekönig Foto: pm Anlass für all die rege Geschäf- den Harburger Seevekanal fließt, zu bieten.“
Aufwandsentschädigung.

Verdacht auf Heroinhandel


Interessierte können sich unter der
Telefonnummer 79 01 76-30 oder
per E-Mail an soltau@kiekeberg-
museum.de an Projektleiterin An-
31-jähriger Mann am S-Bahnhof festgenommen
nika Soltau wenden. Annika Sol- ■ (pm) HEIMFELD. Drogenfahnder Wohnung in der Grumbrechtstraße Immobilien-Gesuche Vermietungen Vermietungen
tau: „Löffel und Schuhe schnitzen, des Polizeikommissariates 11 und aufhält. Bei der Durchsuchung der Wir suchen im Bereich Neu Wulm- Neugraben, 1-Zi., 20 m2 möbl., Neugraben, Cuxhavener Str.,
storf & Umgebung Häuser & Woh- sep. Eingang, € 250,- inkl., EBK, ruhige 3-Zi.-Whg., 90 m2, Vollbad,
Bier brauen oder Kleidung herstel- des Fachkommissariates Straßen- Wohnung wurden 78 Gramm ge-
nungen zum Verkauf. Machen Sie sofort frei, 2 MM Kaution Tel. 0174/ Terrasse, Stellplatz, frei ab
len – das haben die Menschen auf deal haben am 3. November gegen strecktes Heroin, 85 Gramm Streck- sich unsere Erfahrung, die wir in 30 180 74 14 od. 85 40 88 43 01.01.2011, NKM € 700,- zzgl. NK,
dem Land früher selbst gemacht. 19.20 Uhr einen 31-jährigen Tür- mittel, 42 Gramm Amphetamin Jahren Präsenz auf dem Immobili- Finkenwerder, 3 Kl. Zi., Kü., Bad, Kt, Ct., RAVEG mbH IVD,
Wir wollen das Wissen über die- ken vorläufig festgenommen, der sowie Verpackungsmaterial, Fein- enmarkt gesammelt haben, zu 42 m2, Terasse, KM € 280,- + NK + Tel. 040 / 669 777 26
se historischen Techniken erfor- verdächtigt wird, mit Heroin gehan- waagen, Kundenlisten und drei Mo- nutze. Weitere Infos: Kt., frei ab 15.11.10. Fischbek, 2-Zi.-Whg., ca. 55 m2,
www.makler-puttkammer.de oder Tel. 01 76 / 66 41 47 78, ab 18 h EBK, V-Bad, Z.-Hzg., Loggia, HVV-
schen und somit für die Nachwelt delt zu haben. biltelefone sichergestellt. Tel. 040 / 70 97 05 86 Bus, € 350,- kalt,- + € 100,- BK, 2
erhalten.“ Die Fahnder ertapten den 31-Jäh- Gegen den Beschuldigten bestan- auch Samstag u. Sonntag unter Francop 4-Zi. Neub. Whg z. Verm.
MM Kt. Chiffre 115241, Neuer Ruf
zum 1.2.2011 OG 78 m2, Bkl., EBK
Die Idee der so genannten „Living rigen am Bahnhof Heimfeld beim den bereits fünf Festnahmeersu- 01 71 / 414 37 27 Süderelbe, Postfach 920252,
+ V-Bad, Abstellr. Stellp. KM €
History“ stammt aus den angel- Verkauf von 15 Gramm Heroin so- chen verschiedener Ausländerbe- Junge Familie sucht EFH im 630,- + NK + Kt. . Tel 745 95 09 21132 Hamburg.
sächsischen Ländern, Skandinavi- wie 15 Gramm Streckmittel. Kurz hörden im Bundesgebiet wegen Raum 21149 + 21629. von privat.
Neu Wulmstorf Schifferstr., gepfl. Winsen/Luhe, 3-Zi.-Whg., ab ca.
en und den Niederlanden. darauf konnte der Tatverdächtige illegalen Aufenthaltes bzw. illegaler Freuen uns auf Ihren Anruf unter- 75 m2, ab mtl. 332,- € + NK, EG -
Tel. 701 044 51 1-Zi. Whg., 40 m2, EBK, Duschbad,
vorläufig festgenommen werden. Wiedereinreise. Balkon, Zentralhzg., frei ab 3. OG, Balkon, von privat.
01.02.2011, NKM € 302,- zzgl. NK, Tel. 058 62 / 975 50
Bei ihm wurden 1.715 Euro mut- Der 31-Jährige machte bei der Po- Immobilien-Verkauf
Kt, Ct., RAVEG mbH IVD, Neugraben, wo es am schönsten
maßliches Dealgeld gefunden. lizei keine Angaben. Er wurde er- Eißendorf, DHH - Partner von pri- Tel. 040 / 669 777 26 ist! 1-Zi.-Single-Whg. im EG, ca.
Der Tatverdächtige hat keinen fes- kennungsdienstlich behandelt und vat, gesucht Wfl. ca. 120 m², 6-Zi., 30 m2 Wfl., Küche, Laminat, D-Bad,
Grdst. ca. 600 m² im Grünen, ab € 3-Zi-Whg, 60 m2 Wfl, gr. Küche,
ten Wohnsitz. Die Beamten stell- anschließend dem Amtsgericht V-Bad. Bestens renoviert, Natur- S-Terrasse, Kellerraum, S-Bahn-
259.500,- Tel. 760 47 22 Anschl., ab sofort zu verm., Mt. €
ten jedoch fest, dass er sich in einer Hamburg zugeführt. holzdielen. Ruhige gute Lage, ver-
Nähe Arendsee / Altmarkt, ehem. kehrsgünstig in Harburg, 335,- inkl. TG-Stellpl. + NK, Kt., von
Molkerei, ca. 3.700 m2 Grdst., 400 Stadtparknähe. Kein Hund o. Katze. privat. Tel. 041 66/ 75 75

Flüssiges Gold Abendflohmarkt m2 Wohnfl., für Pferde geeignet, mit


Weide renov.-bed. VB € 35.000,-.
Gartennutzung vereinbar. Sofort
frei. NKM € 480,- + NK, direkt vom
2 Zi.- Whg. DG, EBK, V-Bad, Lami-
nat, ca 58 m2, € 528,- Warm + Kt. 2
Tel. 0172 / 325 88 81 Vermieter Tel. 0176 / 49 82 MM, Finkenwerder , Schloostr. 6
■ (au) HARBURG. Einen Hafen- ■ (au) WILHELMSBURG. Das Frei-
Großes Haus in beschaulicher u. 86-71 oder 72 Bes. nach Vereinbar.Tel. 701 85 48
rundgang unter dem Titel „Flüs- zeithaus Kirchdorf-Süd, Stüben- ruhiger Lage. Lamstedt / Nindorf,
siges Gold: Industrialisierung und hofer Weg 11, richtet am Freitag, gr. EFH, 7 Zi., 180 m2 Wfl. + 115 m2 www.marktplatz-suederelbe
die Folgen“ veranstaltet am Sonn- 26. November, einen Abendfloh- Nfl.., ca. 3.159 m2 Grdst., Bj. 1964,

ENERGIE „VON OBEN “


tag, 14. November, die Kultur- markt aus. Von 18.00 bis 22.00 lfd. renov., neue EBK,, VK, Garage
Sauna, Pool, Kellerbar, v. privat, VB
werkstatt Harburg. Die Stationen Uhr kann dann hier nach Lust
€ 189.000,-. Immonet-Nr. 9094626
des Rundganges sind das Alte und Laune gestöbert, geshoppt, Tel. 0151 / 20 72 17 69 16.010 m2 SENKEN SIE IHRE HEIZKOSTEN: GRATIS SOLARANLAGE IM WERT VON
Kaufhaus-Channel und westli-
cher Bahnhofskanal – Güterbahn-
gehandelt und gekauft werden.
Der neugegründete Tauschring
Grünlandfläche kann f. d. Pferde-
haltung erworben werden. 5.000 €
140.90 0*,-
nplatte,
hof – Kanalplatz – Lotsebrücke – Wilhelmsburg wird sich bei die- inkl. Bode d Solar * KfW-Effizienzhaus 70
Zitadelle/Schloss – Kaffeeröster. ser Gelegenheit ebenfalls vorstel-
Mietgesuche Estrich un * 33cm-Klimawand
Suche EFH in Neugraben + 10 * 3fach-Energiespar-
Beim Kafferöster Fehling gibt es len. Für Verkäufer: Aufbau ist ab Km Umkreis. Gerne naturnah. Min- Fenster
neben Informationen über Kaf- 17.00 Uhr. Eine Anmeldung für destens 90 m2. max. Miete € * schlüsselfertig
feeanbau und Röstung Kaffee satt drinnen ist notwendig. Das Stand- 1.000,- warm, inkl. NK. ab ca. * Wand-/Bodenbeläge
in Eigenleistung
zu trinken. Der Rundgang star- geld für drinnen beträgt 10 Euro, Februar 2011.
Kontakt: jaf@jumbocom.de * gültig für 6 Haustypen
tet um 11.00 Uhr vor der Kultur- für draußen 5 Euro. Es wird eine 13 +14.11. 10 11-17 Uhr mehr zu „Energie von oben“ bis 21.11.2010
werkstatt Harburg, Kanalplatz 6. Müllpfand in Höhe von 5 Euro Zulieferungsbetrieb der Airbus SIE ZAHLEN ERST BEI ÜBERGABE
sucht Häuser u. Wohnungen, bitte SH SOLAR 4 mit 192 m 2
Wohn- und Nutzfläche 100% IN EINER SUMME
Die Darsteller der „Gelebten Ge- Die Kosten betragen sechs Eu- erhoben. Anmeldungen und wei- alles anbieten. Weitere Infos un-
schichte 1804“ arbeiten ehrenamt- ro pro Person. Weitere Informati- tere Informationen unter (040) Unser Musterhaus
ter: Tel. 040 / 70 97 05 86 oder
K|WA sh2102-134

21629 Neu Wulmstorf


lich an mehreren Wochenenden im onen auch unter www.kulturwerk- 750 73 53 oder www.freizeithaus- www.makler-puttkammer.de Hauptstr. 14a
Jahr und begleiten Besucher in die statt-harburg.de. kirchdorf.de. auch Samstag u. Sonntag unter Telefon 040-70102045
01 71 / 414 37 27
vorindustrielle Zeit. Foto: FLMK www.scanhaus.de suederelbe@scanhaus.de
10 DER NEUE RUF Samstag, 6. November 2010

Bekanntschaften Kamine Erotik Kontaktanzeigen Kontaktanzeigen Kontaktanzeigen


Valeria blondes Sexweib, 22J. Er, 42, 170 groß, süßes Knuddel- Schreibtisch mit Garten sucht Sie, 78, 152, Witwe, NR, sport-
Gisela, 69 J., verwitwet, vom Le- Konf. 36 gr. OW. für die schönsten bärchen, sucht liebe, ehrliche Ted- Bücherregal mit Wanderschu- lich, sucht einen guten Freund zum
ben nicht verwöhnt, dafür sehr Momente im Leben, ich warte auf dyliebhaberin für eine gemeinsame hen. Ist gerade 63 Jahre, 182/81, Radfahren, Natur, Kino, Sport, aus
hübsch u. zärtlich, eine prima Dich Stader Str. 166, Tel. 31 81 07 36 Zukunft. Tägl. von 20:00 bis 24:00. gebildet, allen schönen Dingen der Gegend Elmshorn, Tornesch
Hausfrau u. Gastgeberin. Ich
Telechiffre: 29959 des Lebens zu getan, wünscht sich und Uetersen. Tägl. von 15:00 bis
bin alleinstehend, ohne Kinder, Garage entsprechend schlanke Freundin 20:00. Telechiffre: 27283
daher oft sehr einsam. Ich Bin Anfang 50, blond-grau, blaue
suche einen liebevollen Mann - Tiefgaragen - Stellplatz Neug.- Augen. Du solltest dunkelhaarig und Partnerin. Tägl. von 16:00 bis Bin 68 J., Witwe, blond u.
bitte rufen Sie heute noch an Fischbek, Cuxhavener Str. per sein, aber keine Bedingung, und 24:00. Telechiffre: 25994 schlank, möchte auf diese Weg
sofort od. später z. Vermieten MM
üb. Single-Service, Anruf kos- Wohnmobile € 35,- v .priv. Tel. 0174 /982 97 98
schlank. Tägl. von 18:00 bis 22:00. Ich bin 72 Jahre, suche einen einen netten Herrn kennenlernen,
tenlos Tel. 08 00 / 4 46 65 00 Telechiffre: 29790 netten, aufrichtigen, humorvollen zwecks Freizeitgestaltung, ab 65 +.
Herrn. Liebe die Natur, wäre schön Wenn Sie mehr wissen möchten,
Gut aussehender Pensionär, En- Kaufe Wohnmobile Garten Netter Herr, 55 Jahre, 1,73 m, 88
wenn Er ein Auto hätte und Nicht- dann rufen Sie mich bitte an. Tägl.
kg, möchte nicht mehr allein sein.
de 70, verwitwet, 1,80 m groß, Minibaggerarbeiten u.v.m raucher wäre. Ich lebe in Hamburg. von 10:00 bis 22:00.
kinderlos, charmant und groß- + Wohnwagen Firma Beckedorf
Suche nette, liebev., treue, ehrl.
Telechiffre: 27254
Partnerin für gemeinsame Zukunft. Tägl. von 08:00 bis 20:00.
zügig, mit eig. Auto - suche 03944 - 3 61 60 www.wm-aw.de Tel. 0 42 86 / 92 54 72 oder
Haus u. Garten vorhanden. Tägl. Telechiffre: 30052 Suche netten, ehrlichen, treuen
sympathische, nette Frau zum Tel. 01 71 / 488 38 34
Liebhaben und Verwöhnen. Anzeigenberatung  (040) 70 10 17-0 von 18:00 bis 23:00. Nach großer Enttäuschung suche Partner, NR, NT. Bin humorvoll,
Telechiffre: 29670 ich eine ehrliche, treue Partnerin. unternehmungslustig, häuslich, zu
Bitte melden Sie sich üb. Sin- Gesundheit. Vielleicht habe ich Glück und wir jedem Spaß aufgelegt und gehe
gle-Service, Anruf kostenlos Jung gebliebener 39er! Suche
Tel. 08 00 / 7 79 98 00 Bekanntschaften Wer übernimmt meine Mitglied-
liebevolle Frau für alles Schöne im können gemeinsam durchs Leben gern spazieren. Tägl. von 18:00 bis
Großzügiger er Mitte 50 J. sucht schaft in dem Sportline Fitneßstu- geben. Ich bin 30 Jahre alt und 22:00. Telechiffre: 27098
dio Neugr., Am Bahnhof 34 für die Leben! Bin berufstätig und z.Zt. oh-
Johanna, 60 J., schöne Witwe Sie für gelegentliche Treffen ne PKW. 1,77 m und schlank. Tägl. 1,77 m groß. Gern Kreis Roten- Bin 69 Jahre, möchte nicht mehr
vom Land, mit weiblicher Figur Tel. 0172 / 415 66 33 restlichen 10 Monate? Monatbei- burg. Tägl. von 18:00 bis 22:00.
von 17:00 bis 22:00. alleine sein, suche auf diesem We-
u. üppiger Oberweite, bin für- trag € 42,-. Tel. 015 77 / 181 90 66 Telechiffre: 26093
Suche Frau ab 35-50 sportl. ehr- Telechiffre: 29657 ge einen netten Herrn. Gehe gern
sorglich u. bescheiden, mag Sie 57, sucht aufrichtigen Herrn tanzen und reise auch sehr gern.
Musik, Fernsehabende, arbeite
lich, schlank. Bin 52J / 178. Etwas Kfz-Zubehör Netter Er, 56/178, sucht nette,
mit dem man Pferde stehlen kann. Tägl. von 00:00 bis 24:00.
fürs Herz. Habe auch nichts gegen einfache Frau für eine feste Bezie-
gern im Garten, habe Auto u. Fahrradträger für Anh.- Kuppl. 2 Bin humorvoll, vielseitig interes- Telechiffre: 27097
Kinder nur Mut. Chiffre 115252, hung, arbeitslos kein Problem. Tägl.
wäre umzugsbereit. Mir fehlt Räder, Kippbar, neuwertig € 75,- siert, liebe das Wasser, auch gerne
ein lieber, einfacher Mann an Neuer Ruf Süderelbe, Postfach von 07:00 bis 23:00. Jung gebliebene Frau, 1,62 m,
Tel. 04168 / 90 07 13 Camping. Du solltest ähnliche Inte-
meiner Seite, gerne auch älter. 920252, 21132 Hamburg. Telechiffre: 29656 44 J., sucht Freundschaften fürs
ressen haben. Tägl. von 09:00 bis Leben: Reisen, Spaziergänge, Na-
Kontaktaufnahme üb. Single- Attraktiver gepfl. Harburger, 38/ Kontaktanzeigen Männlich, 45, sucht Partnerin zw. 21:00. Telechiffre: 29153 tur, Kultur und Blödeln... Evt. ergibt
Service, Anruf kostenlos Tel. 183, sucht abenteuerlustige Frau, 35 und 42 Jahre für feste Bezie-
08 00 / 4 46 65 00 für tolle Treffen & schöne Momente. Deutschrussin, Witwe, 54, 160, sich mehr daraus? Raum Hamburg
Kostenlose Kontaktanzeigen hung. Ortsgebunden, bodenstän-
Tägl. von 10:00 bis 18:00.
Tel. od. SMS 0152 / 29 69 51 31 dig. Tägl. von 00:00 bis 24:00. 61, attraktiv, mit Herz und Ver-
Schöne, einsame, blonde Witwe, in DER NEUE RUF Telechiffre: 29639 ständnis sucht Ihn zum Aufbau ei- Telechiffre: 26618
74 J., (ehemalige Kranken- Computer ner festen Beziehung. Ich bin aus Wohnmobilistin, Typ Heidi Klum,
schwester), gepflegt, fit u. aktiv Kontaktanzeigen gratis aufgeben unter Geliebt? Gestritten? Gewartet? Niedersachsen. Tägl. von 19:00 bis weiblich, 55/165, jünger ausse-
PC-HILFE jegl. Art! HomeComp- Gesucht? Gefunden! Nimm mich!
mit Herz u. Humor, leider ganz
DSL-WLAN-Viren-DruckerRouter- Tel. (01805) 00 62 69 (12 Cent/Min.) ! 23:00. Telechiffre: 28749 hend, suche Dich. Wenn Du Inter-
allein, bin eine gute Köchin, Vielseitig interessierter, begeiste-
Schulung etc.Tel. 040 / 761 139 93 Und so erreichen Sie den gewünschten Magst du auch gern lachen, esse an Wohnmobil. Wassersport,
schmuse u. kuschle gern, wün- rungsfähiger, aufgeschlossener,
od. 0171 / 472 36 24 Spaß haben, tanzen, reden und Haus, Garten, Tiere und Familie
sche mir wieder sehr e. ehrli- Inserenten: Kostenlose Kontaktanzeigen 63jähriger möchte von einer aufge-
hast, christlich orientiert bist, NR,
chen Mann zum Liebhaben u. Probleme am PC? Schnelle Hilfe schlossenen, niveauvollen, schlan- dich vielleicht neu verlieben. Bin
anrufen unter (0900) 33 83 88 83 und dann Petra, 39, lieb, ehrlich und ver- NT ab 175 im Alter von 49-65
Verwöhnen. Wohne hier in der bei WLAN, DSL, Viren, Drucker, ken Dame gefunden werden. Tägl.
Gegend u. würde sehr gerne die Chiffré-Nummer angeben.(1,99 € /min. von 16:00 bis 24:00. schmust. Tägl. von 22:00 bis 24:00. Jahre, dann melde Dich. Tägl. von
Aufrüsten, Beratung, Schulung.
mal mit Ihnen reden üb. Sin- Tel. 040 / 742 41 08 aus dem dt. Festnetz) Telechiffre: 27050 Telechiffre: 29951 20:00 bis 24:00.
gle-Service, Anruf kostenlos Telechiffre: 26596
Sie werden sofort und anonym zu Ihrem Ich heiße Stefan, bin 45 Jahre Sie, 53 Jahre, 165 cm, attr., fraul.
Tel. 08 00 / 4 46 65 00 Erotik Wunschpartner nach Hause durchgeschaltet. alt. Ich bin 1,75 cm groß und habe Figur, bin häuslich, mobil, liebevoll, Bin 55 J., jung geblieben,
45 J., privat, gepfl. Atmosphäre. ehrl. und treu suche nach großer schlank, berufstätig. Möchte ehrli-
schwarze Haare und blaue Augen
Auch Hausbesuche. Tägl. Entt. lieben, verschm., ehrl. und chen, treuen Mann kennen lernen,
50er-Jahrgang sucht Partnerin . Meine Hobbies sind Rad fahren,
Ankauf Tel. 01 70 / 983 80 73 treuen Partner. Kann auch ein XL- bis 60 J. Bist du einsam? Trau dich,
zw. 55-60 Jahre. Ich bin kinder- und spazieren gehen, abends Essen
Typ sein. Tägl. von 18:00 bis 22:00. ruf an. Tägl. von 18:00 bis 22:00.
Kaufe Modelleisenbahnen alle Sheila, der Traum eines Mannes, tierlieb, mag Wanderung, Musik gehen und bei Kerzenschein sitzen
Telechiffre: 29860 Telechiffre: 26470
Spurgrößen v. Märklin, Fleisch- gerade 18J. Konf. 34. OW 90 C, und gemütliches Zusammensein. und fühle mich einsam und allein.
mann, Roco, Arnold, Minitrix usw. blond, ganz neu im Geschäft, Stader Melde dich. Tägl. von 18:00 bis Keine Kröten mehr schlucken. Neues Jahr, neues Glück: suche
Gern im Raum Hamburg. Tägl. von
Auch große Sammlungen Auflö- Str. 166.Tel. 31 81 07 37 22:00. Telechiffre: 26971 Sie, 54 J., schlank, sportl., fin. einen lieben, treuen Mann mit viel
10:00 bis 21:00. Humor und Auto zwischen 48-58
sungen, auch Geschäftsauflösun- NEU JANETT, erfahrene Frau, schö- Telechiffre: 28774 Ich, 46 Jahre, suche auf diesem unabh., starker Charakt., sucht
gen. Tel. 04164 / 81 11 61 o. 0171 ner Po, Konf. 38, 30 J., für alles, was Bekannte NUR zum Teilen der Jahren, kann auch etwas mehr
Du willst. Harburg, Stader Straße 166, Er, sportlich, Nichtraucher, 1,80 Wege eine nette Frau, um eine
/ 750 13 85 schönen Augenblicke, größer 1,85, sein. Bin 54 J., 1,60 m groß, mit-
Tel. 31 81 07 35 groß, sucht sie bis 38 Jahre für ei- feste Beziehung aufzubauen. Bin
bis 58 J., sportl., w.m. tanzbar, mit telschlank und für alles Schöne
€ 100,- für Kriegsfotoalben, Ganz Neu Sabrina! Heiß wie ein Vul- ne große Sommerliebe und auch 1,86m groß, 80kg schwer, dunkle
bereit. Er sollte nicht unter 1,70
Haare und braune Augen, Raucher. Lust auf Abenteuer. Tägl. von 18:00
Fotos, Dias & Negative aus den kan, hemmungslos, Sexpertin, ohne mehr. Tägl. von 18:00 bis 22:00. m groß sein. Tägl. von 10:00 bis
Wäre schön, wenn du dich bei mir bis 20:00.
Jahren 1939-45 von Historiker ge- wenn und aber, nyphoman, Harb. Telechiffre: 30049 20:00. Telechiffre: 25733
melden würdest. Aus Raum Har- Telechiffre: 29849
sucht. Tel. 05 222/ 80 63 33 Stader Str. 166, Tel. 31 810 733
Suche kleine, schlanke, häusli- burg. Tägl. von 18:00 bis 22:00. Alleinsein macht stark - nun bin Witwe, 1,60 m, 70 kg, 64 Jahre,
che Frau im Alter von 38-48 Jahre Telechiffre: 26451 ich stark genug, habe aber das suche auf diesem Wege einen net-
für eine feste Beziehung. Bin 48, ten, humorvollen Witwer, 60-65 J.,
Erotik 1,70 m, 70 kg. Ich liebe die Natur u. Da ich leider einen Beruf im Lachen nicht verlernt: Charmante,
1,80 m. Bitte melde Dich. Tägl. von
Schichtdienst habe, suche ich ei- inter., jung gebliebene Krebsfrau,
meine Tiere, vor allen Dingen das 17:00 bis 20:00.
Anzeigenberatung Reiten auf meinen Pferden sowie ne Partnerin, die damit umgehen bequem über 50, 167 cm, NR,
selbstständig u. optimistisch, sucht Telechiffre: 25694
 (040) 70 10 17-0 romantische Abende am Lager- kann. Ich su. kein Abenteuer, ich
su. eine eheliche Beziehungzw. 45 gr. Mann mit Herz u. Verstand. Tägl. Suche einen handwerkl. beg.,
feuer. Wenn Du die gleichen Inter- von 20:00 bis 22:00. lieben Mann, der mit mir den rest-
essen hast, dann melde Dich. Nur u. 58 J., mit der ich lachen kann
Telechiffre: 29782 lichen Weg des Lebens geht. Er
Professioneller Telefonservice Mut. Tägl. von 20:00 bis 22:00. und sie am WE mit einem Früh-
sollte gepflegt sein, keinen Bart tra-
Telechiffre: 30048 stück im Bett überraschen kann. Bin 53, ca. 165 groß, mollig. Bin
Tägl. von 12:00 bis 24:00. sehr liebevoll, warmherzig, ehrlich gen und nicht dick sein. Ab 1,80 m
Lieber, netter Rüganer, 41, sucht Telechiffre: 26378 und treu. Suche auf diesem Wege groß, nicht älter als 54 J. Bin 1,68
nette, schlanke Frau zum Aufbau treuen, ca. 60 Jahre alten Witwer. m gr., schlank, trage halblanges
einer kleinen Familie. Tägl. von Sie, 55 J., vollschlank, sucht Ihn Haar. Bin 50 Jahre alt. Blaue Augen
zw. 56 und 60 J. mit ansprechen- Tägl. von 19:00 bis 22:00.
09:00 bis 21:00. Telechiffre: 30047 Telechiffre: 29566 darf er auch haben. Tägl. von 09:00
dem Äußeren und klarem Kopf, bis 22:00.
Monteur, 42, 170, sucht nochmal Treue ganz wichtig, um wieder Witwe, 70, 80 kg, 168, sucht net-
die große Liebe. Kinder kein Hin- Telechiffre: 25688
einmal Zweisamkeit zu genießen. ten Herrn zwecks Freundschaft,
dernis. Tägl. von 20:00 bis 22:00. Bin häuslich und gehe gerne mit gern getrennte Wohnung. Bin na-
Telechiffre: 30045 Fortsetzung nächste Seite
meinen beiden Hunden spazieren. turverbunden, mag Fahrrad fahren,
Suche einen Engel auf Erden, der Tägl. von 16:00 bis 22:00. tanzen und hab Interesse an allem,
treu sein kann, Zärtlichkeit sucht Telechiffre: 29711 was Spaß macht. Tägl. von 07:00
und Familienleben liebt. Bin 42, Nette Sie, 67, verw., angen. Äu- bis 20:00. Telechiffre: 27291
ca. 172 groß, wiege ca. 70 kg, bin ßeres, wünscht sich netten Partner Sie, 165cm groß, kastanienfarbe-
sportlich und liebe alles Schöne zur Freizeitgestaltung. Er sollte zw. ne Haare, schulterlang, sucht ei-
am Leben. Bin mobil. Kind(er) er- 65-69 J.alt sein, NR/NT, vielleicht nen ehrlichen aufrichtigen Partner Herausgeber:
wünscht. Tägl. von 17:00 bis 23:00. im gehob. Dienst gearb. haben, bis 65. Du darfst gern bis 180 cm Bobeck Medienmanagement GmbH
Telechiffre: 30044 handwerkl. Int. zeigen u. Tiere (Kat- groß sein, gepflegtes Äußeres, ich 21149 Hamburg
Cuxhavener Straße 265 b
Netter Er, 45, sucht nette Partnerin ze) lieben. Wer mehr wissen möch- habe vielseitige Interessen, sollte Tel. 040 / 70 10 17-0, Fax 702 50 14
mit Interesse für Haus und Garten. te, melde sich. Tägl. von 19:00 bis ich dein Interesse geweckt haben, www.neuerruf.de · info@neuerruf.de
Kind erwünscht. Tägl. von 05:00 bis 21:00. so melde dich! Tägl. von 16:00 bis Verlegerin und verantwortlich für den
22:00. Telechiffre: 30042 Telechiffre: 30028 22:00. Telechiffre: 27174 Gesamtinhalt:
Hannelore Bobeck-Niculescu
Verlags- und Anzeigenleitung:
Hannelore Bobeck-Niculescu
Geschäftsführung:
Hannelore Bobeck-Niculescu
Jetzt auch im Internet: Anzeigen:
Ralf Bläubaum, Axel Garbers, Dieter
www.neuerruf.de Niedzolka, Nicole Meyer, Sandra
Schneider, anzeigen@neuerruf.de

Alle privaten Aktions-


preis
Ab 5 Zeilen
berechnen
wir 12,– Euro
Redaktionsleitung: Peter Müntz
Redaktion: Gerhard Demitz,
Matthias Koltermann, Andrea Ubben
Redaktion@neuerruf.de

Kleinanzeigen für NUR Satz:


Bobeck Medienmanagement GmbH,
Cuxhavener Straße 265 b,
21149 Hamburg
technik@bobeckmedien.de
Druck:
Bitte veröffentlichen Sie meine private Kleinanzeige in Ihrer nächsten Ausgabe. Bei Aufgabe zahlbar. Bei Chiffre- A. Beig Druckerei und Verlag GmbH &
Rubrik: Anzeigen wird eine Extra-Gebühr (bei Zusendung EURO 4,10, bei Abholung EURO 3,00) erhoben. Erotik- und Co, Damm 9 – 15, 25421 Pinneberg
Vertrieb:
(Lassen Sie nach jedem Wort und Satzzeichen ein Kästchen frei) Bekanntschaftsanzeigen nur gegen Vorkasse! Rosa Brost, Tel. 70 10 17-27
vertrieb@neuerruf.de
Name Auflagen:
Teilauflage Süderelbe: 37.500
Adresse Teilauflage Harburg: 51.000
Teilauflage Wilhelmsburg: 23.500
Gesamtauflage: 112.000
Konto-Nr.: BLZ
Namentlich gekennzeichnete Artikel ge-
ben die Meinung des Verfassers wieder
Bankinstitut: und müssen nicht mit der Meinung der
Redaktion übereinstim-
Unterschrift men. Anzeigenentwürfe Geprüfte Auflage
des Verlages sind ur- Auflage und Vertrieb
Ich erteile eine einmalige Ich lege der Bestellung den Betrag in heberrechtlich geschützt. wurden geprüft von
Wirtschaftsberater
Der Knüllerpreis kann nur bei Direktabgabe oder Zusendung für Privatpersonen gewährt werden Übernahme, auch foto- Diplom-Kaufmann
Bank-Einzugsermächtigung bar oder als Verrechnungsscheck bei mechanisch, nur nach Hansgeorg André

✁ ✁
vorheriger Absprache Hamburg

Bitte ausschneiden und einsenden an: Der Neue Ruf, Postfach 92 02 52, 21132 Hamburg und gegen Gebühr. Ehrenbergstraße 39
Samstag, 6. November 2010 DER NEUE RUF 11

Musik Stellengesuche01 72 / Unterricht Verkauf GEGRÜNDET 1895


Klavier - erst mieten... bei Musik- Suche Arbeit (32J.) Bin gelernte Erfolgreiche Nachhilfe in Harburg: Zelt f. 2 P., Polyester PU beschich-
HIER
könnte Ihre Anzeige stehen! AlberS
Magunia, Musikfachgeschäft, Am Bürokauffrau, Pers.Disponentin, mit Mathe, Englisch, Deutsch bis zur tet, Außen- u. Innenzelt, Glasfiber-
Bahnhof in Stade. Tel. 04141/28 28 Prüfung IHK Fach-und Sachkunde gestänge, nur 3,9 kg, VB 50 €. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne. BESTATTUNGEN
Oberstufe, Tel. 040 / 18 20 24 30 www.albers-bestattungen.de
www.magunia.de GüKG, (Spr. polnisch) gern in einer Tea time talk: Engl. vom Mutter-
Tel. 040/701 83 82  (040) 70 10 17-0 040 / 77 35 62
Spedition. Tel. 0176 / 86 35 97 38 Weiße Anbauwand (320 cm), die
sprach. bei Tee, hausgem. Gebäck
Stellenangebote und gesellige Atmosphäre. Te l . Vitrine mit Licht und Facettspiegel-
Tagesmutter (deutschsprachig) für Tiermarkt 70 29 53 73, www.teatimetalk.de rand, in gutem Zustand, VB € 250,-
2 Kleinkinder in Eißendorf in Voll- Siamthai Babys schwarze Maske Tel. 040 / 41 00 62 05, ab 18 h. Nach langer schwerer Krankheit entschlief meine liebe Frau
zeit gesucht. Tel. 0163 / 682 19 24 blaue Augen abgabebereit zu Ver- Veranstaltungen Verschiedenes
Wir suchen eine erfahrene Haus- kaufen Tel. 0176 / 781 701 30
Flohmarkt, jeden Samstag,
haltskraft, Arbeitszeit am Vormittag
circa 8 Stunden pro Woche, in HH-
Neugraben auf € 400,- Basis
BSG HH e.V bietet an Schnellkursen
Verkehrssi., Gehorsamprüfung, kein
von 7-16 Uhr, Neu Wulmstorf, B
73, Lessingstraße 2.
Ehrliches und ausgiebiges Kar-
tenlegen und pendeln, von privat,
in Harburg. Tel. 040 / 30 39 48 63
Sylvia Zieskegeb. Speer
Leinenziehen mehr, Leinenbefreiung. Tel. 040 / 701 39 50
Tel. 040 / 701 88 17 04185/70 74 58, www.bsgev.de od. 0175 / 891 02 64
Flohmarkt, Hittfelder Mühle, jeden * 14. Dezember 1942 † 2. November 2010
Rumänische Hellseherin, Karten-
Stellengesuche01 72 / Unterricht Samstag, 10-16 Uhr. legen, Kristallkugel, Pendel.
Suche Arbeit. Malen & Tapezieren, Tel. 040 / 701 39 50 Tel. 85 40 15 53
Erfolgreiche Privatnachhilfe ein- Wir nehmen Abschied
Laminat, Tel. 040/ 79 14 14 39 zeln bei Ihnen zu Hause in Ma. Flohmarkt am 14.11.10 von 10-18 Handy 0174 / 572 18 89
Eng. Deut. und Lat. 9 Jahre Erfah- Uhr, Bremer Str. 2, 21224 Nenn- in Liebe und Dankbarkeit
Erfahrener Bauarbeiter sucht Ar- Flohmarktartikel gesucht! LP´s,
rung Topnoten, 040 / 22 61 10 32 dorf. 8 Garagen voll mit: Nachlass
beit. Maler & Tapezier, Fliesen, La-
von Graf Rolf von Hardenberg /
Kindersachen und Haushaltsauflö- Hans Zieske
minat, Rigips, Trockenarbeiten etc. Dipl. Musikdozentin Unterr. Kla- sungen. Hole alles ab. Tel. 51 90
(Heimfeld) Tel. 040 / 41 26 74 37 vier, Geige, Flöte u. Singen/Chor Damen- und Herrenbekleidung aus 86 22 od. 0176 / 21 64 71 82 und alle Angehörigen
f. groß u. klein. Behinderte ebenso bek. Film- und Fernsehproduktio- Zauberer oder Clown “Elmutio,,
Erfahrener Fliesenleger sucht
Tel. 040 / 709 720 91 nen, Kinderspielzeug/-Kleidung Vom Kindergeb. bis Dorffest, Hoch-
Arbeit auch Malen u. Tapezieren,
Bau- und Gartenarbeiten Tel. 38 65 zelt ect. m. Leierkasten + Geige. Hamburg-Neuenfelde
03 54 od. 0176 / 75 32 91 53
Suche BWL u. Mathe, Höhere Verkauf Tel 04181 / 8573 www. Elmutio.de
Handelsschule Nachhilfe, gedul-
dig und gut erklären, 1x die Wo. Dachgepäcktr., Dachbox je € Dein Weihnachtsmann für alle
Deutschsprachige Frau sucht Ar- Die Trauerfeier mit anschließender Beisetzung findet statt
beit im Haushalt oder im Garten. abends, 10 € Std. Tel. 18 06 17 71 35,-, Plastikeinsatz f. Kofferr. € 20,- Fälle, Heiligabend nur von Haus- am Freitag, dem 12. November 2010, um 11.00 Uhr in der Kapelle des
Tel. 38 65 03 54 od. Finkenw. für Toyota Corolla 5-trg./2001-08, bruch bis Neu Wulmstorf. E. Ra- Heidefriedhofes Hamburg-Neugraben, Falkenbergsweg 155.
0176 / 75 32 91 53 neuwertig. Tel. 040 / 701 83 82 eder. Tel. 040 / 701 46 70, AB
Private English teacher avai-
Ausziehtisch neu Buche-Natur Suche Campingwohnwagen, Anstelle freundlich zugedachter Blumen bitten wir um eine Spende
Suche Arbeit als Haushaltshilfe, lable to help students with
Metallsäulen verchromt 1,36 cm x groß od. klein, Barzahlung. zugunsten der „Hamburger Krebsgesellschaft e.V.“, bei der Deutschen
od. Gesellschaft für ältere Perso- grammar, English for conversa-
0,82 cm mit 4 Einlegeplatten a 35 Tel. 79 14 04 40, auch am Wo- Apotheker- und Ärztebank, Konto-Nr. 3 959 392, BLZ 200 906 02,
nen. (Hausb. - Neugraben) tion, English for holidays.
Marie-Colette@hamburg.de cm, € 180,- Tel. 742 76 68 chenende Stichwort: Sylvia Zieske.
Tel. 0160 / 85 88 379
Suche Arbeit als Haushaltshilfe im Tel. 702 24 11

Anzeigenschluss Donnerstag 17.00 Uhr


Raum Harburg bis Neu Wulmstorf, Mathe, Physik, Chemie für Stu-
Tel. 63 65 74 43 od. denten u. Schüler, bei Ihnen zu
0175 / 893 32 51 Hause. Tel. 040 / 76 97 88 80 Ganz still und leise, ohne ein Wort,
gingst du von deinen Lieben fort.
Du hast ein gutes Herz besessen,

Ausbildungsmesse nun ruht es still, doch unvergessen.

Unternehmen stellen sich vor Plötzlich und unerwartet, für uns alle unfassbar, ist mein lieber Mann,
unser guter Vater, Schwiegervater, Opa, Uropa, Bruder und Onkel
■ (pm) HARBURG. Arbeitgeber stel- es Tipps für Vorstellungsgespräche für immer von uns gegangen.

Da hilft kein Klagen!


len am Donnerstag, 11. November (Kleidung, Wirkung, Verhalten); ei-
von 11.00 bis 16.00 Uhr ihre Aus- ne Visagistin erteilt Schminktipps
zu: „Harburg übergangen“ in NR Nr. 42/23.10.‘10 bildungsstellen im Rahmen einer
Ausbildungsmesse in den Harburg
für Schüler, Vorstellungstermine und
Bewerbungsfotos.
Helmut Plöger
■ Das Konzept Car2go mag Offensichtlich hat niemand Arcaden vor. Auch sind Einladungen an Har- * 21.September 1929 † 1. November 2010
zwar interessant sein, nur ist wirklich vor, das Potential tat- So werden beispielsweise Pflegebe- burger Schulen sowie der Schulen
der Bedarf in Harburg nicht de- sächlich marktfähig zu machen, rufe im Fraunhofer-Truck auf dem aus dem Umkreis von Harburg er-
finiert genug. Das liegt an der weil die Gerichte Schulden auf Harburger Rathausplatz vorgestellt. gangen. Sie sollten aktuelle Bewer-
In Liebe und Dankbarkeit
mangelnden Kapitalbildung in der Unternehmensebene ein- Es besteht die Möglichkeit der Teil- bungsunterlagen zur Ausbildungs-
Harburg und an den bereits vor- fach ignorieren. Entsprechend nahme an terminierten Führun- messe mitzubringen um sich vor
handenen Kraftfahrzeugen sowie gibt es auch Verhaltensmaßre- gen. Auch das Angebot von Eig- Ort beraten zu lassen. Arbeitgeber Deine Marta
am Verkehrskonzept Hamburgs. geln die bestimmte (eben die- nungstests durch die Mitarbeiter können in Kurzgesprächen mit den Hans-Hermann und Elke
Insofern ist Harburg auch nicht se) Vorhaben unterbinden (In- der Arbeitsagentur mit anschließen- Schülern weitere Vorgehensweisen
übergangen worden. Und das siderhandel). dem Orientierungs-/Auswertungsge- besprechen und unter Umständen Frank und Sandra
Potential Harburgs wird auf- Als Unternehmen muss man in spräch besteht. In einem Vortrag mit Mappen entgegen nehmen oder
Hohenwischer Straße 272
mit Lukas
grund von nicht erkennbaren ju- der Lage sein, dem Vorteilsneh- dem Thema „Dress to sucess“ gibt Praktikumstermine besprechen. 21129 Hamburg
ristischen Einflüssen unbrauch- mer eine Rechnung zu stellen. In
bar gemacht – siehe die Urteile diesem Fall sind die Vorteilsneh- Die Trauerfeier findet statt am Dienstag, dem 9. November 2010,
des Amtsgerichts, die sich auf mer die Banken die sich über Haben Sie eine Meinung zu aktuellen Themen, um 13.30 Uhr in der Friedhofskapelle Neuenfelde, Organistenweg.
eine Einflussgröße von außen die Gerichte geldwerte Konzep- die Sie uns gerne mitteilen möchten: Anstatt freundlich zugedachter Kranz-und Blumenspenden bitten
beziehen (Wirtschaftskrise), die- te aushändigen lassen. Zur Um- wir um eine Spende für die Liedertafel „Frohsinn“ Francop von 1877,
se aber nicht in ihren Urteilen setzung kommt es nicht, weil die
Der Neue Ruf · Cuxhavener Str. 265 b · 21149 Hamburg bei der Hamburger Bank, Konto Nr. 375 098 10, BLZ 201 900 03.
berücksichtigt . Außerdem ist Banken diese Konzepte zur Kre- redaktion@neuerruf.de Stichwort: Helmut Plöger
seit längerem für kleinere Un- ditaufnahme in die Politik wei-
ternehmer ein Kundenverhal- terreichen, ohne einen zurech-
ten untragbar geworden, nach nungsfähigen Abnehmer für das
dem größere Unternehmen er- Geld zu haben.
haltene Leistungen nicht bezah- Das ist ein hinlänglich bekann-
len müssen. Und sich politisch ter „Teufelskreis“ der die finanzi-
auf ein Potential zu beziehen, ell schwächsten zuerst erreicht. Hier könnte Ihr Angebot Auf 400-€-Basis / gute Bezahlung,
das man nur für eine stadtinter- Da hilft kein Klagen und kein platziert sein! Interessiert? Firma aus Neu Wulmstorf sucht Für die Zustellung der Zeitung
ne Kreditaufnahme zur Anrech- Weinen liebe Politiker. Dann fordern Sie unsere Aushilfskräfte für Winterdienst
nung bringt, ist im simpelsten Anzeigenpreise an. Führerschein Klasse 3 (B)
Fall Betrug. Andreas Steffes per E-Mail  (040) 70 10 17-0 Tel. (0170) 295 63 52

Atombunker und Armut


Zu: „...Stadtteil Flair“ in NR Nr. 40/9.10.‘10
sucht rt
per sofo
■ Leider ließ sich die Universi- kinder zu finanzieren, sehr un-
tät nur durch verschiedene Fi- terschiedlich gewesen, was zu suchen wir ab sofort wieder

Mitarbeiter/in Austräger/innen
nanzierungskonzepte in Harburg einem Bauboom geführt hat –
aufbauen – was zur Folge hatte, siehe die aufgebaute Innenstadt speziell für die Gebiete Wilhelmsburg und Harburg eine/n
dass die ehemalige Abgrenzung mit konsumorientiertem Ambi-
und der Stadtflair Harburgs auf ente, die langsam zerfällt da der
der Strecke geblieben sind. Das dazugehörige Businesstourismus
im gesamten Verteilungsgebiet.
kann man am besten an der S- zwar entstanden ist, aber nicht für den Anzeigen- und Beilagenverkauf
Bahn erkennen, die Vorausset- in der Form der Vorstellungen Wenn Sie Lust und Interesse haben, wöchentlich sonnabends
zung für die Universität war, und der Finanziers. Jemand der im
Idealerweise verfügen Sie bereits über praktische Erfah- daran mitzuwirken, die Zeitungen an alle erreichbaren Haushalte
rungen im direkten Umgang mit Kunden, ein sicheres Auftre- im Erscheinungsgebiet zu verteilen und zudem zuverlässig und
einen Atombunker zur Finan- Business arbeitet verschwendet
ten und ein gepflegtes Erscheinungsbild.
zierung eingebaut bekommen ungern Geld. genau sind, rufen Sie bitte unsere Frau Brost am Montag, Mitt-
hat (heute Zivilschutzanlage für Das hier viele Menschen an der Einsatzfreude, Teamfähigkeit und Freude am Umgang mit woch oder Freitag von 8.00 bis 11.00 Uhr, bzw. Dienstag und
denkbare Naturkatstrophen). Armutsgrenze oder darunter le- anderen Menschen sowie Verhandlungsgeschick setzen wir Donnerstag von 13.00 bis 16.00 Uhr unter (040) 70 10 17 27 an
voraus. oder schreiben eine E-Mail an vertrieb@neuerruf.de.
Außerdem wurde das Projekt ben ist eigentlich der Haupt-
mit einer international aufge- grund für die Zustimmung zur Bieten können wir Ihnen einen interessanten Aufgabenbe- Voraussetzungen Ihrerseits sind ein Mindestalter von 13 Jahren
bauten Wissensbasis unterstützt, Universität gewesen, womit die reich, nach einer fundierten Einarbeitung die Übernahme
und die Vorlage einer Lohnsteuerkarte.
was explizit für die Einrichtung Hoffnung auf bessere Lebens- eines bestehenden Kundenstammes und eine leistungsge-
der Universität spricht. Leider verhältnisse zum Ausdruck ge-
rechte Bezahlung. Bobeck Medienmanagement GmbH
sind die Vorstellungen der El- bracht wurde. Und das ist zehn Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, so senden Sie Ihre Cuxhavener Straße 265 b | 21149 Hamburg
tern der heutigen Studenten, Generationen weiter gedacht ge- aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:
die zusätzliche Finanzierungen wesen. Bobeck Medienmanagement GmbH, z.Hd. Herrn Bobeck,
eingebracht haben um das Stu- Cuxhavener Straße 265 b, 21149 Hamburg
dium ihrer Kinder und Enkel- Andreas Steffes per E-Mail oder per Email an personal@neuerruf.de Anzeigenberatung  (040) 70 10 17-0
12 DER NEUE RUF Samstag, 6. November 2010

Neue Mitstreiter gesucht


Arbeiterwohlfahrt ist nicht nur für die ältere Generation
Das „Tor zur Welt“ Zusammen
■ (au) WILHELMSBURG. Seit 41 Jah- de des AWO-Distrikts Wilhelms-
Startschuss für größtes Projekt der Bildungsoffensive Elbinseln trommeln
ren ist die Arbeiterwohlfahrt (AWO) burg. „Die Zeiten sind aber vorbei, Fortsetzung von Seite 1 ■ (au) WILHELMSBURG. „Let’s
Wilhelmsburg nun schon in der Ta- das machen wir nicht mehr“, weiß Dabei stehen zwei Leitziele im Vor- groove together – zusammen
gesstätte für Senioren in den Roten- die 71-Jährige. Heute stehen Weih- dergrund: die gesellschaftlichen In- trommeln“ ist das Motto dieses
häuser Wettern 5 beheimatet, seit nachtsfeiern, Englisch- oder Com- tegrationschancen der Bewohner Workshops, den das Bürgerhaus
über 50 Jahren gibt es die AWO puterkurse auf dem Programm. der Elbinseln durch eine gestalte- Wilhelmsburg, Mengestraße 20,
Wilhelmsburg überhaupt. Doch wer Um dieses umfangreiche Angebot te Lernlandschaft zu erhöhen und am Sonntag, 7. November, anbie-
denkt, die AWO a n auch weiterhin noch anbieten zu die Elbinsel als Wohnstandort auch tet. Von 15.00 bis 17.00 Uhr gibt
sich sei nur können, ist die AWO für neue Bewohner attraktiver zu es dann Drum Circle für Neu-
was für die äl- Wil- helmsburg machen. gierige, Anfänger und Könner.
tere Genera- a u f der Suche Auf insgesamt 54 Millionen Eu- Musikalische Voraussetzungen
tion, der liegt nach ehrenamt- ro Gesamtkosten beläuft sich das sind nicht erforderlich. Die Ins-
falsch. Ne- lichen Helfern. Projekt, 4 Millionen Euro Zuschuss trumente werden gestellt, mitge-
ben „Mitar- gibt es dafür von der IBA. In die- brachte Kinder bis 10 Jahre zah-
sem Herbst ist Baubeginn, damit Rund 300 blaue und weiße, mit Helium gefüllte Luftballons ließen die Schü- len keine Teilnahmegebühr. Die
das Bildungszentrum im Frühjahr ler in die Luft steigen. Foto: au Kosten betragen 10 Euro, ermä-
2013 pünktlich zum Abschlussprä- ßigt 8 Euro. Weitere Informatio-
sentationsjahr der IBA fertig wird. Beratungseinrichtungen. Um das te Sport-, Pausen- und Freizeitflä- nen unter www.buewi.de.
Nach dem Entwurf des Hambur- Zentrum zu vervollständigen, wer- chen entstehen.
ger Architekturbüros bof Architek-
ten sowie den Landschaftarchitek-
den neben zwei großen und einer
kleinen Sporthalle neu gestalte-
„Das Bildungszentrum Tor zur Welt
ist ein wichtiger Baustein der Lern-
LichtwarkSchule
landschaft Elbinseln. Durch eine ■ (au) WILHELMSBURG. Die Licht-
enge Vernetzung von Schule und warkSchule lädt am 11. Novem-
außerschulischen Partnern entsteht ber, um 18.30 Uhr zur Präsen-
hier ein Ort, an dem Menschen al- tation und Ausstellung in die
ler Altersgruppen und aller Kul- Hamburger Kunsthalle, Glocken-
Wilfried Pattschull und Hannelore Kaschny freuen sich über neue Mit-
turen attraktive Bildungsangebote gießerwall, ein. Von April bis Ok-
streiter. Foto: au
nutzen können“, so Markus Schrei- tober 2010 haben sechs Künstler
ber. Die Stele, die vor dem Gynma- 120 Kinder der 2. und 3. Grund-
Kursen für Senioren betreibt die beit ist wichtig. Und noch eins, um
sium in der Krieterstraße steht, in- schulklasse für ästhetische Aus-
Einrichtung zum Beispiel Kinderta- vielleicht auch ein etwas verkehrtes
formiert über das ganze Projekt. drucksformen sensibilisiert. Auch
gesstätten wie die Kita Tigerente im Bild der AWO zurechtzurücken. Wir
„Wir finden das Tor zur Welt schön zwei Schulen aus Wilhelmsburg
Kurdamm. Außerdem stehen auch sind nicht nur für die ältere Gene-
und dass die Erklärungen auf der und der Veddel haben daran teil-
Migranten, Jugendliche, Eltern, Ge- ration da, wir arbeiten auf allen so-
Stele dreisprachig sind, bekundet genommen. Dabei sind leben-
sundheit, Pflege, Beruf und Integra- zialen Gebieten, wie zum Beispiel
die internationale Ausrichtung der dige Bilder und Objekte aus der
tion und vieles mehr im Blickpunkt Kitas, Beratungsstellen für junge
Schule“, freuen sich Angela West- Alltagswelt der Kinder entstan-
der AWO. Leute oder Migrantenberatungs-
fehling und Andrea Sachlan, beide den. Die Ausstellung ist vom 11.
Grgründet wurde die AWO am 13. stellen“, betont Wilfried Pattschull,
von der FDP Wilhelmsburg. bis zum 14. November zu sehen.
Dezember 1919 von Marie Juchacz 1. Vorsitzender, noch einmal aus-
Der Elbinselchor präsentierte vor
(1879 – 1956) als „Hauptausschuss drücklich.
für Arbeiterwohlfahrt in der SPD“. Vor allem die Männer sind in der
den zahlreichen Gästen ein afrika-
nisches Lied. Foto: au
Alljährliche
Ziel der AWO war es, die Not und AWO Wilhelmsburg deutlich un-
das Elend der Menschen, die durch terrepräsentiert und auch Helfer ten Breimann & Brunn entsteht ein Bürofeier
den ersten Weltkrieg geschädigt wur- und Helferinnen ab 40 Jahren. komplexes und unkonventionelles
■ (au) WILHELMSBURG. Am Frei-
den, zu lindern. Nähstuben, Mittags- „Deshalb würden wir uns als Di- Bildungsprojekt.
tag, 12. November 2010, findet ab
tische, Werkstätten zur Selbsthilfe strikt der Elbinsel Wilhelmsburg Neben der Elbinselschule als re-
17.00 Uhr die alljährliche Bürofei-
und Beratungsstellen halfen dabei. über neue Mitstreiter freuen“, so formpädagogische Grundschule
er des Bürgerschaftsabgeordne-
Im 2. Weltkrieg verboten, gründete Pattschull weiter. Denn gerne wür- mit einem eigenen Umweltzen-
ten Metin Hakverdi in der Vering-
sich die AWO 1946 neu. Wurden de sich der Distrikt mehr nach au- trum wird das Bildungszentrum
straße 61 statt. Unter dem Motto
direkt nach dem Krieg Sachleistun- ßen zeigen. „Aber alleine wuppen das Gymnasium Kirchdorf/Wil-
„Deutsches Bier und türkisches
gen für Bedürftige gesammelt oder wir das nicht“, sind sich beide einig. helmsburg und die Sprachheil-
Essen“ möchten der Abgeordne-
Fenster geputzt, hat sich das Auf- Wer sich in der AWO ehrenamtlich schule Wilhelmsburg beherbergen.
te und sein Team alle herzlich da-
gabenfeld der ehrenamtlichen Hel- engagieren möchte, kann Hannelo- Desweiteren entsteht ein großes
zu einladen, bei Essen und Trin-
fer im Laufe der Jahre geändert. „Es re Kaschny montags bis mittwochs Multifunktionszentrum als Begeg-
ken interessante Gespräche zu
rufen heute noch zum Beispiel Leu- und freitags zwischen 13.00 und nungsort für das ganze Quartier
führen oder sich einfach ein ak-
te an und fragen, ob wir Matratzen 17.00 Uhr im AWO-Treff persön- mit einem Elterncafé, einem Kul-
tuelles Bild von Wilhelmsburg zu
haben wollen“, erzählt Hannelore lich oder unter (040) 31 97 94 29 turzentrum, einer Medienbiblio- Die Aula des Gymnasiums Kirchdorf/Wilhelmsburg platzte beim offiziellen
machen. Das Besondere an den
Kaschny, stellvertretende Vorsitzen- kontaktieren. thek, einer Mensa und wichtigen Teil aus allen Nähten. Foto: au
Feiern war bisher immer die Viel-

Grog bit to’n Aff winken


fältigkeit der Gäste. Bei den letz-
ten beiden Feiern sind über 300
Gäste der Einladung gefolgt. Ne-
Traditionelles Schlachtfest an der Windmühle Johanna ben allen Bürgerinnen und Bür-
Fortsetzung von Seite 1 gung des Schweins mit fachgerech- gern werden wieder zahlreiche
Das Fest beginnt um 12.00 Uhr ter Erläuterung der Funktionen der Personen und Institutionen aus
mit dem traditionellen Schätzen Körperteile und mit Hinweisen auf Politik, Wirtschaft und Gesell-
des Schweingewichts, dem „Swi- die Verwendung für verschiedenste schaft vorwiegend aus Wilhelms-
en-Schatten“, um 12.45 Uhr folgt Speisezubereitungen. Danach gibt burg erwartet. Fragen und wei-
die Bekanntgabe des Gewichts es zum Verzehr Schlachtspeziali- tere Informationen unter (0160)
und die Preisverteilung an die bes- täten nach traditionellen Rezep- 90 78 42 45 oder per Mail an
ten Schätzer. ten wie zum Beispiel Grieben- und info@hakverdi.org.
S e l b s t ve r s t ä n d l i c h w i r d d a s Apfelschmalz, Hamburger Well-
Schwein nicht an der Mühle ge-
schlachtet, sondern wird abge-
fleisch, Leberwurst, Grützwurst
mit und ohne Rosinen, Mühlen-
Kunst aus alten
hangen und ausgenommen ange-
liefert und dann auf einer Leiter
brot oder warmen Sauerkohl. Den
musikalischen Rahmen bilden die
Klamotten
aufgehängt. Bei dem Tier handelt Band Just for Fun (13.00 bis 18.00 ■ (au) WILHELMSBURG. Kinder,
es sich um ein Bio-Schwein aus Uhr) sowie der Wilhelmsburger Erwachsene und Junggebliebe-
kontrollierter artgerechter Haltung. Männerchor, der um 13.30 Uhr ne können am 14. November,
Anschließend beginnt die Zerle- auftritt. von 15.00 bis 17.00 Uhr im Bür-
gerhaus Wilhelmsburg, Menge-
straße 20, mit der Künstlerin Ka-
Tapas Mixtas Jüdisches Leben tarina Jensen eine „Piselotte“ in
Form eines Bildes erschaffen –
■ (au) WILHELMSBURG. Für das Se- ■ (au) WILHELMSBURG. Unter
wobei es genauso gut eine Tasche,
minar „Spanisch sprechen und ko- dem Motto „Jüdisches Leben im
Buchhülle, Spielsachen oder ei-
chen“ am Samstag, 13. Novem- Grindelviertel“ bietet Stadtführer
ne Handpuppe sein könnte. Eine
ber, im Bürgerhaus Wilhelmsburg, Burkhard Kleinke am Samstag,
Piselotte ist etwas aus alten Kla-
Mengestraße 20, sind noch Plätze 13. November einen historischen
motten Entstandenes. In Streifen
frei. Unter der Leitung von Daniel Rundgang durch den Stadtteil Ro-
geschnitten oder zu Schnurwerk
Sepulveda werden in lockerer Run- thenbaum an. Während des Rund-
gerollt und auf einen Pappkarton
de einige spanische Tapas zuberei- gangs informiert Kleinke die Teil-
oder eine Hartfaserplatte geklebt,
tet und diese dann in gemütlicher nehmer über Deportationen, über
entstehen aus Kleidungsstücken
Atmosphäre zusammen genossen. die jüdische Schule und neues Le-
oder anderen Stoffen figurative
Die Tapas-Bar ist der ideale Ort für ben im Grindelviertel sowie über
Kompositionen von verblüffender
einen leckeren Imbiss. Luftgetrock- den Reichssender Hamburg an der
Kraft. Unter Anleitung kann so je-
neter Serranoschinken, Käse, Mee- Rothenbaumchaussee. Treffpunkte
de und jeder ein eigenes Kunst-
resfrüchte, frittierte Fische, Oliven in sind am am Fahrkartenautomat des
werk schaffen, ohne Vorkenntnis-
Knoblauch und vieles mehr gehört S-Bahnhof Wilhelmsburg um 13.00
se. Mitzubringen sind alte, bunte
zu den typischen Spezialitäten Spa- Uhr und am Bahnhof Dammtor
T-Shirts oder Sweatshirts, einen
niens. Das Seminar findet in der Zeit am Ausgang zu den Bussen um
stabilen Pappkarton und eine
von 10.00 bis 14.00 Uhr statt und 13.30 Uhr, wo der Rundgang auch
Schere. Der Kurs kostet sieben
kostet 15 Euro (zzgl. 15 Euro für Le- beginnt. Die Kosten für die rund
Euro (Kinder gratis). Weitere In-
bensmittel). Weitere Informationen 2-stündige Tour betragen je nach
fos und Anmeldung unter (040)
und Anmeldung unter www.buewi. Geldbeutel zwischen 6 und 8 Eu-
75 20 17-0 oder www.buewi.de.
de oder (040) 75 20 17-0. ro, HVV-Ticket exklusive.