Sie sind auf Seite 1von 2

Technische Universitat¨

Berlin – Fakultat¨

II – Institut fur¨

Mathematik

Differentialgleichungen fur¨ Ingenieure Wintersemester 2010/11

Doz.: G. B ¨arwol; Ass.: S. Neumeier

https://www.isis.tu-berlin.de/course/view.php?id=3782

¨

9. Ubungsblatt

Anwendungen der Laplacetransformation

Abgabe 10.01. – 14.01.2011 im Tutorium

Tutoriumsvorschl¨age

1. Aufgabe

Bestimmen Sie die inverse Laplacetransformierte der Funktion:

Z (s) =

s 1

(s 2 + 1)(s 3) .

2. Aufgabe

L ¨osen Sie mit Hilfe der Laplacetransformation das folgende Anfangswertproblem:

x¨ + 2x˙ 3x = u 1 (t ),

x(0) = 1, x˙ (0) = 1,

3. Aufgabe

Berechnen Sie die Laplace-Transformierte der Faltung f g der Funktionen f und g mit f (t ) = tu 0 (t ) und g (t ) = e at u 0 (t ), t R, mit einer fest vorgegebenen Zahl a R, indem Sie

a) das Faltungsprodukt f g anhand seiner Definition berechnen und das Ergebnis einer Laplace-Transformation unterwerfen;

b) die Laplace-Transformierten von t und e at geeignet verwenden.

Hinweis: Die Funktion u 0 beschreibt das Einschalten zum Zeitpunkt 0.

Hausaufgaben

1. Aufgabe

4 Punkte

L ¨osen Sie mit Hilfe der Laplacetransformation das folgende Anfangswertproblem:

x¨ + 5x˙ + 6x = δ (t 2),

x(0) = 1, x˙ (0) = 2.

Hinweis: Verwenden Sie die Gleichung L[ δ (t t 0 )](s) = e st 0 .

2. Aufgabe

4 Punkte

Berechnen Sie fur¨ a, b R die Faltung u 0 (t )e at u 0 (t )e bt . Unterscheiden Sie dabei die F¨alle a = b und a = b .

3. Aufgabe

4 Punkte

L ¨osen Sie mit Hilfe des Faltungssatzes die Integralgleichung fur¨ eine Funktion y :

y (t ) t sin(t τ )y (τ ) dτ = 1.

0

Gesamt: 12 Punkte