Angeln

Zum Angeln ist für die Tages-, Wochen- oder Jahreslizenz die gesetzliche Jahresfischerkarte oder Gastfischerkarte als Voraussetzung notwendig. Die Gastfischerkarte ist bei den angegebenen Kartenausgabestellen erhältlich (1 Tag Euro 5,-, 7 Tage Euro 10,-). Die Jahresfischerkarte ist ausschließlich beim: Landesfischereiverband Salzburg, Reichenhallerstraße 6, 5020 Salzburg, Tel. (0)662/842684 erhältlich. Für die Neuausstellung einer Jahresfischerkarte ist die erfolgreiche Ablegung der gesetzlichen Fischerprüfung erforderlich. Abtenau Lammer: Bach- u. Regenbogenforelle und Äsche. Angelkarten bei Schwarz Erhard, Tel. (0)664/5760020. Adnet und Ebenau Wiestal-Stausee (ca. 100 ha): Bewirtschafter: Fischereiverein Kuchl Besatz: Bach- u. Regenbogenforelle, Saibling, Barsch, Schleie, Aitel, Rotauge, Rotfeder – (Zander und Äsche geschont). Fangzeit: 1 März bis 30 September von 6.00 – 21.00 Uhr Kosten: Euro 22,- Tageskarte + Euro 5,Steuerkarte. Tagesausfang: 4 Stück Edelfische! 2 Angeln, Wurmfischen und anfüttern verboten! Angelkarten:beim Angelsport Putz, Salzachtalbundesstr. 4, Tel.(0)6245/80491 Sport Wallmann, Markt 13, 5431 Kuchl, Tel. (0)6244/6295 Altenmarkt - Zauchensee Zauchbach: Gebirgs- u. Regenbogenforelle, Saibling Zauchensee: Gebirgs- u. Regenbogenforelle, Saibling, Eschen Angelkarten: Hotel Markterwirt, Fam. Schneider, Marktplatz 4, Tel. (0)6452/5420 Tageskarte Euro 38,2 Fische können mitgenommen werden. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege mit Schonhaken Bad Vigaun Salzach: Bach- u. Regenbogenforelle, Äsche und Saibling. Angelkarten beim Fa. Putz, Tel. (0)6245/80491-0; Tageskarte Euro 18,- und Sport Wallmann Kuchl, Tel. (0)6244/6295 Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege, künstl. Spinnköder und natürl. Köder. Wiestal-Stausee (ca. 100 ha): Bewirtschafter: Fischereiverein Kuchl, Besatz: Bach- u. Regenbogenforelle, Saibling, Barsch, Schleie, Aitel, Rotauge, Rotfeder – (Zander und Äsche geschont). Fangzeit: 1 März bis 30 September von 6.00 – 21.00 Uhr. Kosten: Euro 22,- Tageskarte + Euro 5,Steuerkarte. Tagesausfang: 4 Stück Edelfische! 2 Angeln, Wurmfischen und anfüttern verboten! Angelkarten: beim Angelsport Putz, Salzachtalbundesstr. 4, Tel.(0)6245/80491 Sport Wallmann, Markt 13, 5431 Kuchl Tel. (0)6244/6295 Bergheim Mühlbach und Fischach: Bach- u. Regenbogenforelle, Seeforelle, Saibling, Hecht, Aal, Karpfen, Schleie und Zander. Angelkarten Frau Krieg Herlinde Mühlbachweg 27, Tel. (0)662/451670, Tageskarte Euro 13,Jahreskarte: 01.03. – 31.10. EUR 265,Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege, künstl. Spinnköder, natürl. Köder, Grundangel. Bramberg Alpengasthof Geisl: Bergsee – Karpfen und Forelle Kosten: Euro 7,- pro Kilo Forelle, Euro 5,- pro Kilo Karpfen Tel. 06566/7505. Salzach: Bach- u. Regenbogenforelle und Äsche. Angelkarten beim Gasthof Bräurup, 5730 Mittersill, Tel. (0)6562/6216; (gültig für Hintersee/Felbertal, Hollersbacher Stausee, Durlaßboden Stausee und Niedernsiller Badesee).

Bruck siehe Großglockner-Zellersee

Dienten Angelteich Fischerstüberl, Sonnberg 35, fischerstueberl@newsclub.at Täglich außer Dienstag ab 14:00 Uhr, Tel . (0)6461/461 o. (0)664/5363079. Elsbethen Angelkarten beim Gasthof Rechenwirt, Tel. (0)662/623449. Faistenau und Hintersee Hintersee: Bachforelle, Seeforelle, Seesaibling, Äsche. Angelkarten: Kiosk Badeplatz Hirschpoint, Tel. (0)6228/2471, Gasthof Fischerwirt, Tel. (0)6228/2332, Tageskarte Euro 20,00 + Euro 5,Steuer; Erlaubte Köder und Fanggeräte: Blinker, tote Köderfische (nur Gewässereigene), Maden, Teig, Mais, Kunstköder und Fliegen mit 1 Angelrute. http://8ung.at/fvh/ Karners Fischteiche, Tiefbrunnaustraße 43, Bachforellen und Saiblinge, Angelruten zum Ausleihen vorhanden, Leihgebühr Euro 2,-. Grillen vor Ort möglich. Preis pro kg geangelte Fische: Euro 10,00. Tel.: (0)6228 / 2354 15. Filzmoos Fritzbach und Mandlingbäche Alm und Stausee: Bach- u. Regenbogenforelle sowie Saibling. Fliegenfischen. Angelkarten bei Hotel Hubertus, Tel. (0)6453/8204; Tageskarte Euro 55,-. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege Catch and Release. Flachau Enns: Bach- u. Regenbogenforelle sowie Saibling. Angelkarten beim Hotel Lisa, Tel. (0)6457/2653, Tageskarte Euro 29,- 7-Tageskarte Euro 174,-; Landesabgabe Euro 5,- (1 Tag) Landesabgabe Euro 10,- (7 Tage). Erlaubte Köder u. Fanggeräte: Pfrille mit Tirolerhaken u. gesetzl. erlaubte Kunstköder, (Trocken- u. Naßfliege, Blinker mit Schonhaken) Erlaubte Fangmenge: 2 Fische. Infos unter: www.fischwasser.net

Forstau Winklbach: Bachforelle, Saibling Angelkarten: Johann Rettensteiner, Tel. (0)6454/8401 od. beim TVB Forstau, Tel. (0)6454/8325-0; Halbtageskarte Euro 17,(Entnahme von 2 Fischen) Tageskarte Euro 25,(Entnahme von 4 Fischen). Erlaubte Köder u. Fanggeräte: Blinker, Fliege und Köderfische (Fischen vom 1.5. bis 30.9.). Fusch bzw. siehe auch Großglockner-Zellersee Fischereiverein Fuscherache Von 1.April bis 30. November. Die Fuscherache hat eine Länge von 28 Km. Fliegenstrecke: Vom Ursprung 18 Km – Fliegenausrüstung mit Einfachhaken. Entnahmestrecke: 10 Km – Fliegenrute oder Spinnrute. Erlaubte Köder und Fanggeräte: Pfrillen- od. Koppensystem, Blinker od. Spinner - nur mit Einfachhaken ohne Widerhaken. Angelkarten: Tageskarte Euro 38,-, mit Gästekarte Euro 33,-, Vereinsmitglieder Euro 28,-, Familienkarte Euro 48,-, mit Gästekarte Euro 43,-, Vereinsmitglieder Euro 38,Gäste mit Gästekarte Bruck & Fusch Euro 33,-. Staatliche Fischerkarte Euro 5,-/Tag, Euro 10,-/Woche. e-mail: info@grossglockner-zellersee.info Internet: www.grossglockner-zellersee.info Obmann: Hubert Edlinger 0664/3840866. Fuschl am See siehe Hof bei Salzburg Goldegg Goldegger See: Hecht, Karpfen, Schleie und Zander. Angelkarten im Hotel Seehof, Hofmark 8, Tel. (0)6415/8137; Preis auf Anfrage. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: Grundangel. Golling Bluntauseen: Bach- u. Regenbogenforelle und Saibling. Angelkarten: Tageskarte Euro 27,50 + 5,- Steuer Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege und natürl. Köder (Maden). Angelkarten beim Sport Wallmann Kuchl, Tel. (0)6244/6295

Fangzeit: 06.00 – 20.00 Uhr, Fanglimit: 3 Fische Torrener Ache: Regenbogen- (Bachforellen und Äsche geschont) Angelkarten: HURCH Fly Fishing, Tel. (0)662/834427 oder TVB Golling, Tel. (0)6244/4356; Tageskarte Euro 51,- Steuer 5,(ausschl. 4 Karten pro Tag werden vergeben), Wochenkarte Euro 260,-. + € 10,- Steuerkarte Erlaubte Köder u. Fanggeräte: Ausschließlich mit nur 1 Fliegenrute mit Trockenfliege oder Nymphe ohne Widerhaken. Fanglimit: 2 Regenbogenforellen zwischen 30-40 cm, Fangzeit: 15. März bis 31.Oktober Karten auch über www.hurch.com Salzach: siehe KUCHL Göriach Landwiersee: Saibling. Angelkarte: Gasthof Lacknerhof 5571 Göriach Nr. 50 Tel. (0)6483/226 Fax. 226-4, Tageskarte Euro 12,-. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: Grundangel. Fischteiche – Gasthof Bauer: Saiblinge und Forellen. Auskunft: Gasthof Bauer 5571 Göriach Nr. 28, Tel. +43(0)6483-225, Fax +43(0)6483-286 gefangene Fische müssen mitgenommen werden, Verrechnung nach Gewicht, Angeln vorhanden. Grossglockner-Zellersee Bruck/Fusch Fischwasser Fuscher Ache: Fliegenfischen im Grossglocknergebiet. 35 km Fischwasser im Fuschertal, Käfertal und Sulzbachtal. Reine Fliegenstrecke sowie Fliegen- und Spinnstrecke. Tageskarte Euro 38,-, Familienkarte Euro 48,Info und Tageskarten: TVB GrossglocknerZellersee www.grossglockner-zellersee.info info@grossglockner-zellersee.info Großarl und Hüttschlag Großarler Ache (bis zum Talschluß): Bach- u. intersee siehe Faistenau Gebirgsforelle, Äsche, Bachsaibling und Alpenlachs. Angelkarten: Tageskarte Euro 45,- für 3 Stück; günstige Mehrtages- und Wochenkarten; bzw. Fischereipauschalen, beim Tourismusverband Großarltal, Tel. (0)6414/281, Hotel Edelweiß, Tel. (0)6414/300-0, Hotel Almrösl, Tel. (0)6417/601.

Nähere Infos Großarler Ache bis Talschluß: Fischereiobmann Franz Zraunig, Hotel Almrösl, Tel. (0)6417/601. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: Fliegenrute, Trockenfliege mit Schonhaken, bei Trübung des Gewässers Naßfliege erlaubt. Großer Catch- und Release Bereich. Großarler Ache (bis Salzachmündung St. Johann/Pg.): Bach- u. Regenbogenforelle, Saibling. Angelkarten: Tageskarte Euro 23,50 für 3 Stück; beim Tourismusverband Großarltal, Tel. (0)6414/281 Erlaubte Köder u. Fanggeräte: alle Köder außer Wurm. Hallein Wiestal-Stausee ca. 110 ha: Bewirtschafter: Fischereiverein Kuchl Besatz: Bach- u. Regenbogenforelle, Saibling, Barsch, Schleie, Aitel, Rotauge, Rotfeder – (Zander und Äsche geschont). Fangzeit: 1. März bis 30. September von 6 – 21 Uhr Kosten: Euro 22,- Tageskarte zzgl. Euro 5,Steuerkarte. Tagesausfang: 4 Stück Edelfische; 2 Angeln (2 Haken); Wurmfischen und anfüttern verboten! Angelkarten: bei Angelsport BW-Putz, Schifferplatz 3, 5400 Hallein, Tel.(0)6245/80491 Sport Wallmann, Markt 13, 5431 Kuchl, Tel. (0)6244/6295 Salzach, Urstein – Brücke bis Staatsbrücke Salzburg Besatz: Forelle, Saibling, Äsche Fangsaison: 1. März bis 31. Dezember (Sonnenaufgang bis –untergang) Fanglimit: 5 Fische Kosten: Euro 16,- Tageskarte zzgl. Euro 5,Steuerkarte. Fliegenfischen: Euro 9,00 Tageskarte zzgl. Euro 5,- Steuerkarte. Angelkarten: bei Angelsport BW-Putz, Schifferplatz 3, 5400 Hallein, Tel.(0)6245/80491 Sport Wallmann, Markt 13, 5431 Kuchl, Tel. (0)6244/6295 Hof bei Salzburg und Fuschl am See Fuschlsee: Seeforelle, Seesaibling, Bachforelle, Renke/ Maräne, Hecht, Schleie, Seelaube, Karpfen, Aalrute, Barsche, Aal, Döbel/Aitel, Rotaugen, Rotfeder, Zander. Kartenpreise (excl. Landesabgabe): Tageskarte (5-21 Uhr) Euro 15,-,

3-Tages-Karte Euro 40,Wochenkarte Euro 53,-, Monatskarte Euro 130,-, Jahreskarte Euro 350,-; Nachtkarte (21-5 Uhr) Euro 13,-. Ausgabestellen von Angelkarten & Infos: Fischerei Schloß Fuschl, Tel. (0)6229/2253-1533; Schloss Fuschl Resort, Tel. (0)6229/2372; TVB Hof, Tel. (0)6229/2249; (0)6229/2423 Tourismusbüro Fuschl am See Tel. (0)6226/8250. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: Erlaubt sind 2 Ruten, pro Rute ist eine Hegene mit maximal 5 Nympfen erlaubt. Lebendköder ist nicht erlaubt. Weitere Bestimmungen entnehmen Sie der Angelkarte!!! Hollersbach Salzach, Hollersbach und Hollersbacher Stausee: Bach- u. Regenbogenforelle, Äsche. Hollersbacher Badesee: Karpfen, Schleie, Hecht. Angelkarten beim Gasthof Bräurup, Fam. Gassner, 5730 Mittersill, Tel. (0)6562/6216. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: Badesee: Wurm, Maden, Teig, Brot, Mais, 2 Ruten; Stausee und Salzach: künstl. Fliege u. künstl. Spinnköder, Maden, 1 Rute; Hollersbach: künstl. Fliege, keine Entnahme. Hüttschlag siehe Großarl Kleinarl Tappenkarsee: Saibling. Angelkarten beim Gasthaus Jägersee, Tel. (0)6418/350; Tageskarte Euro 10,-. www.jaegersee.at, info@jaegersee.at Kleinarler Ache: Tagesfischerkarten an der Rezeption des Club Robinson Amadé, Tel. 06418-21110. www.robinson-amade.at, amade@robinson.de

Krimml Krimmler Ache oberhalb der Wasserfälle: Bachforelle, Saibling, Äsche. Info: Bräurup GmbH & Co KG, Mittersill – Tel. 06562/6216. Angelkarten: bei Hr. Siegried Wieser, Tel. (0)664/9120717 Tageskarte: ab Euro 74,-, Wochenkarte Euro 444,-. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: nur Fliege (Ohne Entnahme). Durchlassboden-Stausee Info: Hotel Platzer, Gerlos, Tel. (0)5284/5202

Krispl-Gaissau Mörtelbach: Bachforellen Angelkarten: OMV Tankstelle Gaissau, Tel. (0)6240/202. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: 1.5.- 30.9.: Fliege (trocken, naß, Streamer), max. 3 Fische, Tageskarte Euro 26,- + 5,- Steuer Kuchl Bürgerausee: Hecht, Schleie, Karpfen, Aal, Amur, Tostolop, Waller. (Krebse u. Sterlet das ganze Jahr geschont!). Angelkarten bei Sport Wallman, Tel. (0)6244/6295, Fa. Putz, Tel. (0)6245/80491; Tageskarte Euro 18,+ Euro 5,- Steuerkarte Erlaubte Köder und Fanggeräte: keine Lebendköder, nur 2 Angeln. Salzach: Bach- und Regenbogenforelle, Saibling. Angelkarten bei Fam. Neureiter, Tel. (0)6244/4695; Stockerteich – Garnei: Schleie, Karpfen, Amur, Zander, Hecht, Stör. Angelkarten: Sport Wallmann, Tel. (0)6244/6295, Fa. Putz, Tel. (0)6245/80491 Tageskarte Euro 22,- + Euro 5,- Steuerkarte; Erlaubte Köder u. Fanggeräte: Nur 1 Rute mit Einfachhaken, (Ausnahmen: Spinnfischen, Blinkern u. Hechtfischen) Lebendköder verboten; Tagesausfang: 1 Raubfisch u. 1 Karpfen bzw. siehe Fischerkartenaufdruck. Fangzeit: 16. März – 31. Oktober. Broschüre für ”Angeln im Tennengau” direkt beim TVB in Kuchl erhältlich. Tel. 06244/6227 und Sport Wallmann Kuchl, Tel. (0)6244/6295

Leogang Angelteich Leogang (mit eigenem Fischrestaurant): Regenbogen-, Bach- u. Lachsforelle und Saibling. Angelkarten für Schwarzbach (Information) bei Erich Zinkl, Tel. (0)6583/8327 od. 7387. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege, künstl. Spinnköder und natürl. Köder. Lofer und St. Martin bei Lofer Saalach: Bach- und Regenbogenforelle und Äsche. Angelkarten beim Gasthof Forellenstube, Lofer 7, Tel. (0)6588/8377; u.a. Tageskarten. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege. Naturbadegebiet Vorderkaser/Tümpel: Bach- u. Regenbogenforelle und Saibling. Angelkarten beim Tourismusverband Salzburger-Saalachtal, Tel. (0)6588/8321-0 Kiosk Vorderkaserklamm; Tageskarte ab Euro 13,- (ohne Beuteablieferung). Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege und natürliche Köder. Lungötz Lungötzer Fischteiche: Preis pro kg Fisch Euro 9,-; Weitere Informationen beim Kendlbachbauer, Tel. (0)6463/7072. (siehe auch St. Martin im Lammertal) Maishofen siehe Zell am See Maria Alm Urslau und Jetzbach: Bach- und Regenbogenforelle. Angelkarten beim Tourismusverband Maria Alm, Tel. (0)6584/7816; Halbtageskarte Euro 19,Tageskarte Euro 26,Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege, künstl. Spinnköder, natürl. Fliege, Grundangel und Schleppangel. Mattsee Mattsee: Seeforelle, Hecht, Aal, Wels, Reinanken, Brachse, Karpfen, Schleie, Zander und Barsch. Angelkarten bei Hermann Fischinger, Anzing 5, Tel. (0)6217/7014, Tages-, Wochen-, 2-Wochen- u. Saisonkarten (ohne Beuteablieferung).

Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege, künstl. Spinnköder und natürliche Köder (keine lebenden Köder). Mittersill Bürgerkanal, Zierteich, Hintersee, Salzach und Hollersbacher Stausee: Bach- u. Regenbogenforelle, Karpfen, Schleie, Zander und Barsch. 130 km private Fischwasser. Angelkarten bei Mittersill Plus Tel. (0)6562/4292; Tageskarte ab Euro 21,- und Gasthof Bräurup, Tel. (0)6562/6216; Tageskarte ab Euro 16,00 (eigene Fischer- und Fliegenfischerkurse für Anfänger, Fortgeschrittene etc.). Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege, künstl. Spinnköder und natürl. Köder. . Mühlbach am Hochkönig Mühlbach vom 1.4. – 30.9. (bis Salzachmündung und alle Nebenbäche): Salmoniden. Angelkarten: TVB Mühlbach, Tel. (0)6467/7235, Tageskarte Euro 18,50 (extra Euro 5,- Fischerei Landesumlage). Erlaubte Köder u. Fanggeräte: keine Lebendköder oder Wurmfischen. Muhr Mur: Bach- u. Regenbogenforelle und Äsche. Angelkarten beim Hotel Post, 5582 St. Michael, Tel. (0)6477/8240; nur für Hausgäste. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege. Fischteiche der Fam. Aigner ”Stoana” Regenbogenforellen; Angel kann ausgeborgt werden. Angel- und Räuchermöglichkeiten Voranmeldung unter: Tel./Fax: (0)6477/8461 Neukirchen am Großvenediger Kartenausgabe im Gasthof Bräurup in Mittersill. Preis- und Gebietsinformation im Tourismusbüro Neukirchen 06565 6256 oder auf http://www.braurup.at/ Neumarkt am Wallersee Fischerkarten Wallersee Wimmer Adolf, Statzenbachsiedlung 7 Tel.: 06216-6313 Fischerkarten Schlossteich Sighartstein,

Greischberger, Tel.: 06216-6053 Mail: greischbergerhof@gmx.at Angeln aus Quellwasserteichen am Brandstattgut, Sommerholz 22, Tel.: 06216-4629, Mail: frieda.wuerfl@aon.at www.brandstattgut.at Fliegenfischen Geführte Fliegenfischertouren auf Anfrage: Tel.: 06216-5270, Mail: info@seehotel.at www.seehotel.at Nußdorf Angelteich Ausee und Pabingersee in Weitwörth: Karpfen, Forellen, Hecht, Schleie, Barsch und Zander. Angelkarten und Info: Fam. Reichl, Tel. (0)6276/332 oder (0)6276/420. Obertauern Hundsfeldsee u. entlang der Taurach bis zum Johanneswasserfall: Bach- u. Regenbogenforelle, Seeforelle und Saibling. Angelkarten beim TVB Obertauern, Tel. +43(0)6456/7252 und im Hotel ”Gasthof Lürzerhof” in Untertauern. Preise auf Anfrage. Obertrum am See

Salzach: (Revier ca. 300 m oberhalb vom Bahnhof Werfen, rechtsufrig flussabwärts bis zur Salzachbrücke in Tenneck), Info: Tel. 06468/20068 Angelkarten im Tourismusverband Werfen erhältlich. Tel. 06468/5388 Tageskarte Euro 25,- + Euro 5,- Landesabgabe. Piesendorf Hofi´s Angelteich in Piesendorf/Fürth: Hecht, Zander, Karpfen, Schleie. Info: beim TVB Piesendorf, Tel. (0)6549/7239, oder Hr. Erich Hofer, Tel. (0)650/3105898 Tageskarte: Jugendliche bis 15 Jahre Euro 18,ohne gültige Jahresfischerkarte Erwachsene Euro 23,- ohne gültige Jahresfischerkarte Radstadt Enns: Bach- und Regenbogenforelle, Äsche, Saibling und Aal. Angelkarten beim ”Gründler´s Sporthotel”, Tel. (0)6452/5590, Alpengasthof Seitenalm, Tel. (0)6452/6789; jeweils nur für Hausgäste. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege und natürl. Köder. Rauris

Obertrumer See: Saibling, Hecht, Aal, Schleie, Zander und Barsch. Angelkarten bei Johann Mösl, Seeleiten 1, Tel. (0)6217/7561; Tages-, Wochen-, 2-Wochen-, Monats-, Saison- und Kombikarten (ohne Beuteablieferung). Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege, künstl. Spinnköder, natürl. Köder, Grundangel. Perwang am Grabensee

Angelteich "Weixn": Bach- und Regenbogenforelle. Angelkarten beim Gasthaus ”Weixn”, Seidlwinkl, Tel. (0)6544/6437. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege, künstl. Spinnköder und natürliche Köder. Angelkarten: Hüttwinklache bei Herrn Pirchner. Tel. (0)6544/7302 Ramingstein

Grabensee: Angelkarten bei Kainz Franz, Edt 1, Tel.: (0)6217/8275. Pfarrwerfen und Werfen Salzach: Forellen, Äschen u. Saiblinge. Angelkarten bei Fam. Laimböck, Tel. (0)6468/5418, Tageskarte Euro 22,- + Euro 5,- Landesabgabe; Halbtageskarte Euro 15,-, + Euro 5,Landesabgabe; auf Anfrage auch Wochenkarten. Erlaubte Köder u.Fanggeräte: alle Köder erlaubt, aber nur 1 Angelhaken und 1 Rute, Schonhakenpflicht. Vom 1.3. – 30.9.2009.

Mur: Bach- u. Regenbogenforelle und Äsche. Angelkarten für Mur bei Martin Esterbauer, 5580 Tamsweg, Amtsgasse 140, Tel. (0)6474/2161; Tageskarte ca. Euro 62,50. Saalbach Hinterglemm Bärenbach-Angelteich: Bach- und Lachsforelle und Saibling. Köder und Fanggeräte am Angelteich erhältlich, Tel. (0)664/3407855.

Saalfelden Saalach: Bach- u. Regenbogenforelle, Äsche und Saibling. Angelkarten im Hotel Gut Brandlhof, Tel. (0)6582/7800; Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege und künstl. Spinnköder. Angelteich Haid, Fam. Berger Tel. (0)699/81638500 Salzburg Landesfischereiverband Salzburg, Reichenhallerstr. 6, A-5020 Salzburg, Tel. (0)662/842684, Fax: (0)662/8426849 buero@fischereiverband.at www.fischereiverband.at Fangzeit: ca. März bis Ende des Jahres. Fischarten: Bachforelle, Regenbogenforelle, Äsche, Bachsaibling, Barbe, Hecht, Aal, Karpfen, Schleie, Zander, Barsch, Waller (Wels), Amur (Graskarpfen), Tolstolob (Silberkarpfen), Aitel. Fischwasser: Salzach, Saalach. Leopoldskronerweiher, Salzachsee, Lieferinger Mühlbach, Glan, Siezenheimer Mühlbach, Karlsbaderteich, Autobahnsee, Auschneiderteich. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliegen, künstl. Spinnköder, natürliche Köder (keine lebenden Wirbeltiere), Grundangel. Angelkarten bei:

Leopoldskronerweiher: AGIP- Tankstelle Oberholzer, 5020 Salzburg, Münchner Bundesstraße 29 Fa. Fisherman´s Partner, 5020 Salzburg, Schmiedkreuzstraße 6 Firma ASP Angelsport, 5020 Salzburg, Itzlinger Hauptstraße 7 Minigolfanlage Salzachsee, 5020 Salzburg, Schmiedingerstraße 155 Angelsport Gerold Putz, Schifferplatz 3, 5400 Hallein Karlbaderweiher: AGIP- Tankstelle Oberholzer, 5020 Salzburg, Münchner Bundesstraße 29 Fa. Fisherman´s Partner, 5020 Salzburg, Schmiedkreuzstraße 6 Firma ASP Angelsport Pavlovic, 5020 Salzburg, Itzlinger Hauptstraße 7 Minigolfanlage Salzachsee, 5020 Salzburg, Schmiedingerstraße 155 Angelsport Gerold Putz, Schifferplatz 3, 5400 Hallein

Salzach: Fa. Fisherman´s Partner, 5020 Salzburg, Schmiedkreuzstraße 6 Firma ASP Angelsport Pavlovic, 5020 Salzburg, Itzlinger Hauptstraße 7 AGIP- Tankstelle Oberholzer, 5020 Salzburg, Münchner Bundesstraße 29 Minigolfanlage Salzachsee, 5020 Salzburg, Schmiedingerstraße 155 Angelsport Gerold Putz, Schifferplatz 3, 5400 Hallein Saalach: Fa. Fisherman´s Partner, SalzburgLiefering, Schmiedkreuzstraße 6 Firma ASP Angelsport Pavlovic, SalzburgItzling, Itzlinger Hauptstraße 7 AGIP- Tankstelle Oberholzer, 5020 Salzburg, Münchner Bundesstraße 29 Minigolfanlage Salzachsee, 5020 Salzburg, Schmiedingerstraße 155 Angelsport Gerold Putz, Schifferplatz 3, 5400 Hallein Lieferinger Mühlbach: AGIP- Tankstelle Oberholzer, 5020 Salzburg, Münchner Bundesstraße 29 Fa. Fisherman´s Partner, 5020 Salzburg, Schmiedkreuzstraße 6 Firma ASP Angelsport Pavlovic, 5020 Salzburg, Itzlinger Hauptstraße 7 Minigolfanlage Salzachsee, 5020 Salzburg, Schmiedingerstraße 155 Angelsport Gerold Putz, Schifferplatz 3, 5400 Hallein Siezenheimer Mühlbach: AGIP- Tankstelle Oberholzer, 5020 Salzburg, Münchner Bundesstraße 29 Fa. Fisherman´s Partner, 5020 Salzburg, Schmiedkreuzstraße 6 Firma ASP Angelsport Pavlovic, 5020 Salzburg, Itzlinger Hauptstraße 7 Minigolfanlage Salzachsee, 5020 Salzburg, Schmiedingerstraße 155 Angelsport Gerold Putz, Schifferplatz 3, 5400 Hallein Salzachsee: Fa. Fisherman´s Partner, 5020 Salzburg, Schmiedkreuzstraße 6 Firma ASP Angelsport Pavlovic, 5020 Salzburg, Itzlinger Hauptstraße 7 Minigolfanlage Salzachsee, 5020 Salzburg, Schmiedingerstrasse 155 Obere Glan: AGIP- Tankstelle Oberholzer, 5020 Salzburg, Münchner Bundesstraße 29 Fa. Fisherman´s Partner, 5020 Salzburg, Schmiedkreuzstraße 6 Firma ASP Angelsport Pavlovic, 5020 Salzburg, Itzlinger Hauptstraße 7

Minigolfanlage Salzachsee, 5020 Salzburg, Schmiedingerstraße 155 Angelsport Gerold Putz, Schifferplatz 3, 5400 Hallein Autobahnsee u. Auschneiderteich: Fisherman´s Partner, 5020 Salzburg, Schmiedkreuzstraße 6 Firma ASP Angelsport Pavlovic, 5020 Salzburg, Itzlinger Hauptstraße 7 Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege, künstl. Spinnköder, natürl. Köder (kein lebenden Wirbeltiere) und Grundangel.
Sankt Johann – Alpendorf Großarler Ache: von der Grenzmarkierung unterhalb der Aubauernbrücke (Zufahrt Aubauer) bis zur Einmündung in die Salzach. Mühlbacher Ache: vom Ursprung der Mühlbacher Ache bis zur Einmündung in die Salzach, einschließlich Nebenbäche. Wagrainer Ache: beginnend 50 m unterhalb der Schwaighofbachmündung im Ortsgebiet von Wagrain bis zur Einmündung in die Salzach. Angelkarten beim Tourismusverband Sankt Johann, Tel. (0)6412/6036, Tageskarte Euro 18,50 + Euro 5,- (Fischerei Landesumlage) für 3 Salmoniden pro Tag. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: Lebendköder und Wurmfischen verboten, 1 Angelrute mit 1 Haken. St. Koloman Seewaldsee: Hecht, Rotaugen, Schleien, Karpfen, Angelkarten und Auskunft: Sport Wallmann Kuchl, Tel. (0)6244/6295, Saosinbeginn: ca. Mitte Mai. St. Martin am Tennengeb. Fischteiche Lammertal: Gebirgsforelle; Fischerhütte, Grillplatz. Angelkarten bei Fam. Johann Kraft, Lammertal 4, 5523 Lungötz, Tel. (0)6463/7072. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: Angelrute mit einfachem Haken. St. Martin bei Lofer siehe Lofer St. Margarethen im Lungau Leißnitzbach: Bach- u. Regenbogenforelle und Äsche. Angelkarten beim Hotel Post, 5582 St. Michael, Tel. (0)6477/8240, nur für Hausgäste. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege.

St. Michael im Lungau Zederhausbach u. Mur: Bach- u. Regenbogenforelle und Äsche. Angelkarten bei Hadwig Ronacher, Schulstr. 380, Tel. (0)6477/8438, BITTE LÖSCHEN!!! Agrarteichgelände, St. Martin, Tel. (0)664/225 11 43, Tageskarte Euro 18,- für 4 Stück und für den Blasiteich bei Hannes Mayr, Tel. (0)6477/8402. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege, künstl. Spinnköder und natürl. Köder; Pritzteich Familie Felber Tel. (0)6477/7437 Scheffau Balkesee Scheffau: Regenbogenforelle, Karpfen und Schleie. Angelkarten bei Gasthof Pointwirt, Scheffau 53, Tel. (0)6244/8449; Tageskarte Euro 22,-, Sport Wallmann Kuchl, Tel. (0)6244/6295 Erlaubte Köder u. Fanggeräte: natürl. Köder und Grundangel, + Euro 5,- Steuer Lammer: von Oberscheffau – Salzacheinmündung Info Hr. Schwarz Tel. (0)664/5760020 Erlaubte Köder u. Fanggeräte: nur Fliegenfischen erlaubt. Schwarzach Salzach: Bach- u. Regenbogenforelle, Äsche, und Saibling. Fischerkarten bei Intersport Pointner, Tel. (0)6415/20010, Tageskarte Erw. Euro 22,- + Euro 5,- Fischereiumlage, Jugendliche mit Fischerprüfung. Euro 14,50 + Euro 5,- Fischereiumlage. 7 Tageskarte Euro 87,- + Euro 10,- Fischerei Umlage. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: 1/3 der Strecke Fliege od. Pfrille, Rest: Im Staubereich freie Köderwahl. Nur mit Schonhaken! Information: Tourismusbüro St. Veit/Schwarzach, Tel. (0)6415/7520, Wochenkarte für Gäste. Seeham Obertrumer See: Seeforelle, Hecht, Aal, Wels, Schleie, Zander und Barsch. Angelkarten bei Johann Mösl, Seeleiten 1, Tel. (0)6217/7561; Tages-, Wochen-, 2-Wochen-, Monats- und Saisonkarten. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege, künstl. Spinnköder, natürl. Köder und Grundangel.

Seekirchen, Henndorf, Neumarkt Wallersee: Bach-, Regenbogen- und Seeforelle, Hecht, Aal, Karpfen, Schleie, Zander, Brachse, Aitel, Krebs, Rotauge, Maräne und Barsch. Angelkarten bei Christian Kapeller, Tel. (0)6212/7055 und Rosa Sigl, Tel. (0)6214/6625; Fischach (auch Nachtfischen möglich). Gastfischerkarten. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege, künstl. Spinnköder, natürl. Köder, Grundangel und Schleppangel. Tamsweg

Uttendorf - Weissee Stubache, Badesee und Stausee Enzingerboden: Bach- u. Regenbogenforelle, Saibling, Hecht, Karpfen, Schleie, Zander und Barsch. Angelkarten bei Johann Hochfilzer, Sägewerk, Vorderstubach, Tel. (0)6563/8330; Sport Günther, Tel. (0)6563/8045; Tageskarte ab Euro 10,90 bis Euro 21,80 bzw. nach Übereinkunft (ohne Beuteablieferung). Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege und natürl. Köder. Wagrain

Prebersee: Tageskarte zum Preis von Euro 28,6-Tageskarte zum Preis von Euro 140,(Behördliche Karte für 1 Tag Euro 5,-, für 1 Woche Euro 10,-) Verkaufsstellen: Tourismusverband Tamsweg Tel.Nr. +43 (0)6474 21 45, Gasthaus Ludlalm am Prebersee +43 (0)6474 75 52. Taxenbach Salzach - Stausee Högmoos: Bach- u. Regenbogenforelle, Äsche und Saibling. Angelkarten: Raiffeisenkasse Taxenbach, Hr. Radacher 06543/5227 Preis auf Anfrage. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege, künstl. Spinnköder, natürl. Köder, Grundangel und Schleppangel. Thomatal - Schönfeld Thomatalerbach: Bach- u. Regenbogen-forelle, Äsche und Saibling. Angelkarten beim Hotel Post, 5582 St. Michael, Tel. (0)6477/240; nur für Hausgäste, Preise auf Anfrage. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege. Untertauern Taurach: Bach- u. Regenbogenforelle und Saibling. Angelkarten beim Gasthof Post, Tel. (0)6455/238, Information beim Fremdenverkehrsverband Obertauern, Tel. (0)6456/7252 od. 7320. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege und künstl. Spinnköder. Fischteich „Fürstenbrunn“ in Untertauern Angel und Bootsverleih Kontakt: Familie Kohlmayr, +43(0)6455 238

Wagrainer Ache: (beginnend 50 m unterhalb der Schwaighofbachmündung im Ortsgebiet von Wagrain Flußabwärts bis zur Mündung der Wagrainer Ache in die Salzach (ca. 9km) Bachforellen, Saiblinge u. Eschen. 01.04.-30.09.2009 erlaubt Lebendköder und Wurmfischen verboten. Angelkarten: TVB Wagrain, Tel. (0)64138448, Tageskarte Euro 23,50. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: Lebendköder u. Wurmfischen verboten! Angeln nur mit Angelrute; Hegene mit max. 3 Nymphen. Wals-Siezenheim Autobahnsee, Schotterteich: Regenbogenforelle, Hecht, Aal, Wels, Karpfen, Schleie und Zander. Werfen Salzach: Forellen, Äschen u. Saiblinge. Angelkarten bei Fam. Laimböck, Tel. (0)6468/5418, Tageskarte Euro 22,- + Euro 5,- Landesabgabe, Haltageskarte Euro 15,- + Euro 5,- Landesabgabe, auf Anfrage auch Wochenkarten. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: alle Köder erlaubt, aber nur 1 Angelhaken und 1 Rute, Schonhakenpflicht vom 1.3.-30.9. Werfen und Tenneck Salzach: (Revier ca. 300 m oberhalb vom Bahnhof Werfen, rechtsufrig flussabwärts bis zur Salzachbrücke in Tenneck). Angelkarten im Tourismusverband Werfen erhältlich. Tageskarte Euro 25,- + Euro 5,Landesabgabe, Tel. (0)6468/20068 od. 5388; www.werfen.at

Wolfgangsee – St. Gilgen Westl. Teil des Wolfgangsees: Seeforelle, Saibling, Reinanke, Zander, Hecht und Barsch, Brachse, Aitel, Aalroute, Schleie, Russnase, Weißfische. Angelkarten beim Gasthof Fürberg (Hr. Ebner), Tel. (0)6227/2385-0 Fax Dw 35 Tageskarte Euro 16,-, Wochenkarte Euro 50,-, Nachtkarte 15,- und Saisonkarte Euro 170,- . Fischereirevier: westl. Beginn der Falkensteinwand bis GH Gamsjaga. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: freie Köderwahl, vom Boot od. Ufer aus Angeln mit 2 Ruten erlaubt. Wolfgangsee - Strobl Wolfgangsee: Seeforelle, Saibling, Hecht, Karpfen, Schleie, Reinanke, Zander, Aalrute, Barsch, Barbe, Aitel, Brachse, Russnase und Weißfische. Angelkarten für Strobl, St. Wolfgang und Gschwendt (bis zur Zinkenbachmündung): Sport Girbl, Bahnstr. 300, Tel. (0)6137/7484, Camping Schönblick, Gschwendt 33, Tel. (0)6137/7042; Tageskarte Euro 14,-, Wochenkarte Euro 60,(Fischerlizenz Tageskarte Euro 5,- , Wochenkarte Euro 10,-). Angelkarten für Teilgebiet Ried bis Gschwand: AGIP Tankstelle Resch, Weißenbach 250, Tel. (0)6137/757521; Seegasthof-Restaurant Gamsjaga, Gamsjaga 2, 5340 St. Gilgen, Tel. (0)6227/3222 Tageskarte Erw. Euro 12.-, Jgdl. Euro 8.-, Wochenkarte Erw. Euro 50.- Jgdl. Euro 20.-. Wolfgangsee – St. Wolfgang Wolfgangsee: Seeforelle, Saibling, Hecht, Karpfen und Schleie. Fischerkarten für Teilgebiete: St. Wolfgang, Strobl, Gschwendt (bis Zinkenbachmündung) Tageskarte: € 14,-/Wochenkarte € 60,Fischereiumlage € 5,- bei Tageskarte

Und € 10,- bei Wochenkarte. Camping Appesbach, Au 99, 5360 St. Wolfgang, Tel. (0)6138/2206. Fischerei Höplinger, 5360 St. Wolfgang, Tel. (0)664/5034734. Gebiet Schwarzensee: Fischarten: Saibling, Hecht, Weißfisch, Forelle, Reinanke. Tageskarte € 14,- Linzenz € 11,- (April – Oktober) 3 Tages Karte 35,-Alpenrestaurant ”Zur Lore” am Schwarzensee, Tel. (0)664/8762515. Zederhaus Zederhausbach: Bach- u. Regen-bogenforelle und Äsche. Angelkarten bei Hadwig Ronacher, Schulstr. 380, Tel. (0)6477/8438, Blasiteich bei Hannes Mayr, Tel. (0)6477/8402. Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege, künstl. Spinnköder und natürl. Köder. Zell am See und Maishofen Zeller See: Bach- u. Regenbogenforelle, Seeforelle, Saibling, Hecht, Aal, Wels, Karpfen, Schleie, Zander und Barsch, Reinanke, Rotauge und Laube. Angelkarten/Fischkarten erhalten Sie bei Sport Achleitner, Intersport Scholz, im Gasthof Seewirt und im Hotel Bellevue: Kleinfischkarte: (1 Rute, Wurmköderung vom Ufer), Großfischkarte: (2 Ruten, jegliche Beköderung, auch vom Boot). Kleinfischkarte 1 Tag e 17,20; 1 Wo. e 84,20 Erlaubte Köder u. Fanggeräte: künstl. Fliege, künstl. Spinnköder, natürl. Köder, Grundangel und Schleppangel.

Alle Angaben - trotz sorgfältiger Bearbeitung - ohne Gewähr Stand: Februar 2009