Sie sind auf Seite 1von 6

Dämmen auf höchstem Niveau.

Der Schöck Isokorb® XT.


Bauen Sie auf Passivhausniveau.
Mit dem Schöck Isokorb® XT.

Schöck Isokorb® Typ ABXT


Für den wärmebrückenfreien
Anschluss von Attiken und
Brüstungen.

Schöck Isokorb® Typ QXT


Für den wärmebrückenfreien
Anschluss gestützter Balkone.

2
Ob frei auskragender oder gestützter Balkon, ob Attika oder Brüstung. Die Schöck Isokorb® Typen KXT, QXT und
ABXT bieten Ihnen hocheffiziente Wärmedämmung auf Passivhausniveau – vom Passivhaus Institut in Darmstadt
geprüft und zertifiziert. Verlassen Sie sich bei jeder Produktvariante auf die bewährte Spitzenqualität von Schöck:
Der Schöck Isokorb® XT bietet optimale Wärmedämmleistung ohne Einschränkung der Statik und der Gestaltungs-
freiheit.

Schöck Isokorb® Typ KXT


Für den wärmebrückenarmen Anschluss frei auskragen-
der Balkone.

Anforderungen an wärmebrückenfreie
Komponenten laut Passivhaus Institut

Effizienzkriterium
Das Bauteil erfüllt die Anforderung
Δ UWB < 0,010 W/(mK)

Komfortkriterium
Die minimale Oberflächentemperatur muss hoch
genug sein, um Schimmelbildung, unbehaglichen
Kaltluftabfall und Strahlungswärmeentzug bei Norm-
randbedingungen auszuschließen.
θi,min > 17 °C

Anforderungen an wärmebrückenarme
Komponenten laut Passivhaus Institut

Wärmebrückenarmut
Das Bauteil erfüllt die Anforderung
Δ UWB < 0,025 W/(mK)

Schimmelfreiheit
Die minimale Oberflächentemperatur muss hoch
genug sein, um Schimmelbildung bei Normrand-
bedingungen auszuschließen.
θi,min > 17 °C

3
Erreichen Sie optimale Wärmedämmleistung.
Mit dem Schöck Isokorb® Typ KXT.

Optimal gerüstet für steigende Wärmeschutzanforde-


rungen: Mit dem Schöck Isokorb® Typ KXT sorgen Sie
bei frei auskragenden Stahlbetonbalkonen für eine
effiziente Wärme- und Trittschalldämmung. Der Schöck
Isokorb® Typ KXT ist so effektiv, dass sogar Passivhäuser
mit frei auskragenden Balkonen realisiert werden kön-
nen.

Angepasste Dämmkörperdicke
Die Dämmkörperdicke des Schöck Isokorb® Typ KXT be-
trägt 120 mm. Dadurch ermöglicht der Schöck Isokorb®
Typ KXT auch bei steigender Dicke der Fassadendäm-
mung eine möglichst gleichmäßig durchgehende Wär-
medämmschicht.

Optimiertes HTE-Drucklager
Durch den Zuschlagstoff Kronolith* hat der Schöck
Isokorb® Typ KXT eine besonders geringe Wärmeleit-
fähigkeit und überzeugt durch seine überlegene Trag-
fähigkeit.

Schöck Isokorb® Typ QXT


Hocheffiziente Wärmedämmung
für gestützte Balkone.

4
Bauen mit Schöck bedeutet, immer sicher, modern und auf dem neuesten Stand der Technik zu sein. Der Schöck
Isokorb® XT ist dafür das beste Beispiel: Mit dem HTE-Drucklager und den neuesten Materialien ist das Dämmele-
ment zukunftsweisend. Die große Typenvielfalt bietet Gestaltungsfreiheit für eine moderne Architektur.

Nutzen Sie die große Typenvielfalt unseres


kompletten XT Produktprogramms
Ob frei auskragende oder gestützte Balkone, Loggien
oder Laubengänge, Eckbalkone oder Balkone in Element-
bauweise, Balkone mit Höhenversatz oder mit durch-
laufender Decke: Das vielfältige Schöck Isokorb® XT
Produktprogramm bietet Ihnen für jede Anforderung
die passende Wärmedämmlösung.

5
Technische Änderungen vorbehalten
Erscheinungsdatum: Juni 2018

Schöck Bauteile Ges.m.b.H


Thaliastraße 85/2/4
1160 Wien
Tel.: +43 1 7865760
Fax: +43 1 7865760-20
office@schoeck.at
www.schoeck.at

06.2018/AT/180477