You are on page 1of 2

Landtagsklub

An den Präsidenten Süd-Tirol, am 02. Mai 2019


des Süd-Tiroler Landtages

Schriftliche Anfrage
Zeitschrift „LP“

Die Süd-Tiroler Landesregierung, genauer die Landesagentur für Presse und Kom-
munikation, gibt seit Anfang des Jahres die Zeitschrift „LP / Land Südtirol / Pro-
vincia autonoma di Bolzano“ als Zusammenführung und Neuauflage der ehemali-
gen Landeszeitschriften „Das Land Südtirol“ und „Provincia autonoma“ heraus. Das
Druckwerk erscheint nach eigenen Angaben in einer Auflage von 45.000 Kopien.
Deshalb stellt die Süd-Tiroler Freiheit folgende Fragen:

1. Wie viel kostet der Vertrieb der Zeitschrift pro Jahr? Bitte um
Auflistung der Kosten nach Erstellung, Druck, Versand und sonstige
Kosten.

2. Wie viel hat die Erstkonzeptionierung der Zeitschrift gekostet?

3. Warum werden die Artikel nach italienischer und deutscher Sprache


dem Anteil nach fast gleich gewichtet? Warum kommt das Ladinische
demnach viel zu kurz?

4. Wie wurde die Empfängerliste erstellt? Bzw. wie kommt es, dass die
Zeitschrift eine ebenso hohe Auflage wie die „Dolomiten“ hat?

5. Wie viele fehlerhafte Rücksendungen aufgrund falscher Adressen


wurden nach den ersten beiden Ausgaben der LP registriert?

6. Wie oft wurden die in der Zeitschrift enthaltenen QR-Codes bisher


aufgerufen? Bitte um Auflistung nach Ausgabe 1 und Ausgabe 2.

[Hier eingeben]
Süd-Tiroler Freiheit - Landtagsklub | Südtiroler Straße 13 | 39100 Bozen
Telefon +39 0471 946170 | landtag@suedtiroler-freiheit.com
Es wird um die Übermittlung der Antwort an anfragen@suedtiroler-freiheit.com
ersucht. Danke.

L.-Abg. Sven Knoll L.-Abg. Myriam Atz Tammerle

[Hier eingeben]
Süd-Tiroler Freiheit - Landtagsklub | Südtiroler Straße 13 | 39100 Bozen
Telefon +39 0471 946170 | landtag@suedtiroler-freiheit.com