Sie sind auf Seite 1von 3

Adjektivdeklination mit dem bestimmten Artikel

Kasus Maskulinum Femininum Neutrum Plural

Nominativ der gute Mann die gute Frau das gute Kind die guten Leute

Akkusativ den guten Mann die gute Frau das gute Kind die guten Leute

Dativ dem guten Mann der guten Frau dem guten Kind den guten Leuten

Genitiv des guten Mannes der guten Frau des guten Kindes der guten Leute

Adjektivdeklination mit dem unbestimmten Artikel im Singular

Kasus Maskulinum Femininum Neutrum Plural

Nominativ ein guter Mann eine gute Frau ein gutes Kind schlechte Leute

Akkusativ einen guten Mann eine gute Frau ein gutes Kind schlechte Leute

Dativ einem guten Mann einer guten Frau einem guten Kind schlechten Leuten

Genitiv eines guten Mannes einer guten Frau eines guten Kindes guter Leute

Adjektivdeklination mit bestimmten Artikel


A) Ergänzen Sie die bestimmten Artikel und deklinieren Sie die Adjektive.
01. D….. klein….. Kind will d….. fremd….. Mann nicht grüßen.
02. D….. hellblau….. Kleid passt nicht zu d….. dunkelrot….. Schuhen.
03. D….. streng….. Vater verbietet d….. ängstlich….. Sohn heute Abend ins Kino zu
gehen.
04. D….. breit….. Sessel passt nicht durch d….. schmal….. Tür.
05. D….. grün….. Bohnen schmecken d….. amerikanisch….. Gästen nicht.
06. D….. neu….. Fahrrad steht unter d….. groß….. Baum.
07. D….. krank….. Vater möchte d….. bitter….. Hustensaft nicht einnehmen.
08. D….. faul….. Köche wollen d….. schmutzig….. Geschirr nicht spülen.
09. D….. fleißig….. Studenten wollen d….. schwierig….. Mathetest bestehen.
10. D….. jung….. Mann will d….. hübsch….. Frau zum Tanzen einladen.

Adjektivdeklination mit unbestimmten Artikel


B) Deklinieren Sie die unbestimmte Artikel sowie die Adjektive.
01. Ein….. hilfsbereit….. Schüler bietet sein….. überfordert….. Mitschülerin seine
Hilfe an.
02. Ein….. dunkelgrün….. Hose passt nicht zu ein….. himmelblau….. Hemd.
03. Ein….. liebevoll….. Mutter kümmert sich stets um ihr….. klein….. Kinder.
04. Ein….. reich….. Mann hat kein….. groß….. Probleme.
05. Da liegt ein….. verletzt….. Tier in Ihr….. gepflegt….. Garten.
06. Ein….. jung….. Mann fährt mit ein….. gestohlen….. Fahrrad davon.
07. Ein….. hübsch….. Mädchen hat mein….. jünger….. Bruder zu einer Party
eingeladen.
08. Ein….. nett….. Kollegin von mir liest zurzeit ein….. sehr interessant….. Buch.
09. Mein….. älter….. Schwester plant im Sommer ein….. länger….. Reise durch
Asien.
10. Mein….. groß….. Hund hat gestern stundenlang mit ein….. klein….. Katze
gespielt.

Sätze bauen
C) Ordnen Sie die Satzglieder. Deklinieren Sie Artikel und Adjektive.
Setzen Sie das Subjekt stets auf Position 1.

01. sollen / anvertrauen / man / ein Mann / fremd / niemals / sein Geld / gespart
…………………………………………………………………………………………………
02. abschneiden / ein Frisör / unerfahren / ein Mädchen / jung / seine Haare / lang
…………………………………………………………………………………………………
03. fahren / ein Nachbar / hilfsbereit / mein Schwiegersohn / krank / ins Krankenhaus
…………………………………………………………………………………………………
04. tanzen gehen mit / Ihr Sohn / schüchtern / heute Abend / meine Tochter /
volljährig
…………………………………………………………………………………………………
05. wütend sein auf / unser Vater / altmodisch / unser Bruder / älter
…………………………………………………………………………………………………
06. unzufrieden sein mit / meine Nachbarin / kritisch / die Arbeit / geleistet / sehr
………………………………………………………………………………………
Die Konjugation der Modalverben.

Alle Modalverben werden in der 1. und 3. Person, Singular wie Plural, gleich
konjugiert. Folgende Tabelle zeigt die Konjugation der Modalverben:

dürfen können mögen müssen sollen wollen möchten


ich darf kann mag muss soll will möchte
du darfst kannst magst musst sollst willst möchtest
er/sie/es darf kann mag muss soll will möchte
wir dürfen können mögen müssen sollen wollen möchten
ihr dürft könnt mögt müsst sollt wollt möchtet
Sie/sie dürfen können mögen müssen sollen wollen möchten