Sie sind auf Seite 1von 3

,ERNEINHEIT¬¬"EZUGSKALKULATION¬n¬%INFàHRUNG ¬PROGRESSIVE¬"EZUGSKALKULATION

33530 ISOCHEM GmbH 105,84


an 5880 Lieferantenskonti 88,20
an 2500 Vorsteuer 17,64

B ¬Ermittlung des Gesamteinstandspreises und des Einstandspreises für ein kg Isofloc-Dämmstoff


Rechnungspreis % 3.000,00
– 8 % Mengenrabatt % 240,00
% 2.760,00
+ Fakturenspesen (Fracht) % 180,00
% 2.940,00
– 3 % Skonto % 88,20
% 2.851,80 Nettogewicht 1.500,00 kg
+ eigene Bezugsspesen (Fracht, Übernahme) % 126,00 – 1,5 % Gewichtsverlust 22,50 kg

¬"EZUGSKALKULATION
Einstandspreis für 1.477,50 kg %   Hausgewicht 1.477,50 kg
Einstandspreis für 1 kg %  
!NMERKUNG Der Einstandspreis für den Dämmstoff Isofloc kann auch wie folgt ermittelt werden:
Rechnungsbetrag netto (E 851) % 2.940,00 (Konto 5100)
+ eigene Bezugsspesen netto (E 855) % 126,00 (Konto 5100)
– Skontobetrag netto (P 74) % 88,20 (Konto 5880)
Einstandspreis für 1.477,50 kg %  

ÄBEN
Schülerbuch Seite 15
ID: 2112

,ÚSUNGEN
Ĭ¬0ROGRESSIVE¬"EZUGSKALKULATION
Elternverein – Büroexpert-Handels-GmbH
A Berechnung des Gesamteinstandspreises B Angebot Mitbewerber – SbX
und des Einstandspreises pro Laptop
60 Laptop Ferrari 4000
à % 2.200,00 % 132.000,00
– 35 % Sonderrabatt % 46.200,00
% 85.800,00
– 5 % Mengenrabatt % 4.290,00
% 81.510,00
+ Fakturenspesen % 230,00
% 81.740,00
– 3 % Skonto % 2.452,20
% 79.287,80
+ eigene Bezugsspesen % 24,00
Gesamteinstandspreis
für 60 Laptops %  
Einstandspreis pro Laptop %  
Das !NGEBOT¬DER¬&IRMA¬"àROEXPERT (ANDELS 'MB( ist das
GàNSTIGERE

2ECHNUNGSWESEN¬¬#ONTROLLING¬(!+¬))) ¬4EACHERS¬'UIDE 
,ERNEN ÄBEN 3ICHERN 7ISSEN

Ĭ¬0ROGRESSIVE¬"EZUGSKALKULATION
Friebe Musikhaus GmbH, Graz
A ¬Verbuchung der Eingangsrechnung und des Rechnungsausgleiches mit Skontoabzug
10.10. 5010 HW-Einsatz 4.422,00
2500 Vorsteuer 884,40
an 33202 Koch Musikverlag GmbH 5.306,40

22.10. 33202 Koch Musikverlag GmbH 5.200,27


an 2800 Bank 5.200,27
33202 Koch Musikverlag GmbH 106,13
an 5880 Lieferantenskonti 88,44
an 2500 Vorsteuer 17,69

B Ermittlung der Einstandspreise pro CD


#$¬u.EUJAHRSKONZERTh #$¬u:WISCHEN¬4AG¬UND¬4RAUMh
250 CDs à % 12,30 % 3.075,00 300 CDs à % 6,50 % 1.950,00
– 12 % Mengenrabatt % 369,00 – 12 % Mengenrabatt % 234,00
% 2.706,00 % 1.716,00
– 2 % Skonto % 54,12 – 2 % Skonto % 34,32
Einstandspreis für 250 CDs %   Einstandspreis für 300 CDs %  
Einstandspreis für 1 CD %   Einstandspreis für 1 CD %  

Ĭ¬0ROGRESSIVE¬"EZUGSKALKULATION
Werbeagentur Fürst GmbH, Wien
A Ermittlung des Gesamteinstandspreises und B Entscheidung für einen Lieferanten
des Einstandspreises pro Stück Die Werbeagentur Fürst GmbH sollte sich für das
20 Stück à % 44,90 % 898,00 Angebot der Johanna Koppelstädter e. U. entscheiden,
– 10 % Neukundenrabatt % 89,80 da hier der Stückpreis um % 4,31 niedriger ist.
% 808,20
+ Fakturenspesen % 39,00
Rechnungsbetrag exkl. USt % 847,20
– 2 %Skonto % 16,94
Kassapreis % 830,26
+ eigene Bezugsspesen % 16,00
Einstandspreis für 20 Stück %  
Einstandspreis pro Stück %  

Ĭ¬0ROGRESSIVE¬"EZUGSKALKULATION
Hans Fieberer OG, Bregenz
Anbieter
Amazon.at Musicstore Elektro Haas
Konditionen
Listenpreis % 186,00 % 189,00 % 204,00
Rabatt — — 5%
Skonto — — 2%
Fracht frei Haus % 8,90 frei Haus
1 % vom Listen-
Transportversicherung inkludiert inkludiert
preis

 2ECHNUNGSWESEN¬¬#ONTROLLING¬(!+¬))) ¬4EACHERS¬'UIDE
,ERNEINHEIT¬¬"EZUGSKALKULATION¬n¬%INFàHRUNG ¬PROGRESSIVE¬"EZUGSKALKULATION

!MAZONAT -USICSTORE %LEKTRO¬(AAS


Listenpreis % 186,00 % 189,00 % 204,00
– Rabatt – – % 10,20
% 186,00 % 189,00 % 193,80
+ Fakturenspesen (Fracht) – % 8,90 –
% 186,00 % 197,90 % 193,80
– Skonto – – % 3,88
% 186,00 % 197,90 % 189,92
+ Eigene Bezugsspesen (Versicherung) – % 1,89 –
¬ Einstandspreis pro Stück %   %   %  
Aufgrund des NIEDRIGSTEN¬%INSTANDSPREISES¬PRO¬3TàCK¬sollte¬!MAZONAT als ,IEFERANT gewählt werden.

¬"EZUGSKALKULATION
3ICHERN
Schülerbuch Seite 17
ID: 2113

7ISSEN
Schülerbuch Seite 18
ID: 2114

,ÚSUNGEN
4ESTAUFGABEN
1. In welcher Reihenfolge sind die nachfolgenden Rabatte bei der progressiven Bezugskalkulation zu berücksichtigen?
Reihung (1 bis 4)
Sonderrabatt . . . . . . . . 
Einzelhandelsrabatt . . . 
Mengenrabatt . . . . . . . 
Großhandelsrabatt . . . 

2. Welche der folgenden Posten zählen zu den Bezugsspesen?


Das Unternehmen ist vorsteuerabzugsberechtigt. Rabatt . . . . . . . . . . . . .
Zoll . . . . . . . . . . . . . . .
Versicherungsprämie . . 8
Umsatzsteuer . . . . . . .
Frachtkosten . . . . . . . . 8
Skonto . . . . . . . . . . . .
Übernahmespesen . . . 8

2ECHNUNGSWESEN¬¬#ONTROLLING¬(!+¬))) ¬4EACHERS¬'UIDE