Sie sind auf Seite 1von 7

Peter Spiegel

Das BLV Heilkräuter-Buch


Leseprobe
Das BLV Heilkräuter-Buch
von Peter Spiegel
Herausgeber: BLV-VVA

http://www.narayana-verlag.de/b14524

Im Narayana Webshop finden Sie alle deutschen und englischen Bücher zu Homöopathie,
Alternativmedizin und gesunder Lebensweise.

Das Kopieren der Leseproben ist nicht gestattet.


Narayana Verlag GmbH, Blumenplatz 2, D-79400 Kandern
Tel. +49 7626 9749 700
Email info@narayana-verlag.de
http://www.narayana-verlag.de
WISSENSWERTES ÜBER HEILPFLANZEN

Wie wirken Heilkräuter und Giftpflanzen?


Mit dieser Überschrift habe ich mir selbst eine schwere Aufgabe gestellt!
Wie schon eingangs erwähnt, ist für mich jede Pflanze ein großes Wunder-
werk. Die Heilpflanzen heben sich noch davon ab, da sie Inhaltsstoffe
besitzen, die uns das Leben leichter machen, Krankheiten lindern oder
sogar heilen können. Diese Inhaltsstoffe kann ich in diesem Rahmen
nur in einfache Wirkstoffgruppen gliedern. Diese geben meistens eine
gewisse Zielrichtung für ihre Anwendung an.

Oft bestimmt nicht nur der einzelne wurde eine Substanz zum Haupt- Mich stört jedoch die Tatsache, wie
Wirkstoff die arzneiliche Wirkung, wirkstoff erklärt, den man in hoher hier mit zweierlei Maß gemessen
sondern das in der Pflanze enthal- Konzentration an Ratten und wird – einerseits bei pflanzlichen
tene Stoffgemisch. Dies können un- Mäuse verfütterte – mit dem Er- Medikamenten und andererseits
ter Umständen über 100 verschie- gebnis, dass die Tiere krebsartige bei chemischen, allopathischen Arz-
dene Einzelbestandteile sein. Und Erscheinungen bildeten. Auf Grund neimitteln. Auch hier gilt der Grund-
noch etwas: Heilkräuter sind nicht dieser »Erkenntnis« wurden sofort satz nach Paracelsus, dass ein jedes
als »Massenprodukt« anzusehen, alle Präparate verboten, die einen Ding ein Gift ist und allein die Dosis
denn jede einzelne Pflanze hat ihre Anteil an der seit vielen, vielen entscheidet, ob ein Ding ein Gift ist
eigene Persönlichkeit – genauso, Jahren bewährten Osterluzei oder nicht.
wie jeder Mensch einmalig auf die- enthielten. Um jedoch auf einen Von den vielen Wirkstoffen, die eine
ser Welt ist. so hohen Wirkstoffanteil zu kom- Pflanze besitzt, könnten einige the-
men, wie man ihn bei den Tier- oretisch allein durch Geschmack
»Natürlich« ist nicht gleich versuchen verfütterte, müsste ein oder Geruch erkannt werden. Da
ungefährlich ausgewachsener Mensch täglich jedoch bei manchen Wirkstoffen
Die pharmazeutische Industrie ver- einen ganzen Waggon voll Oster- die Erkenntnis zu spät kommen
sucht fieberhaft, die so genannten luzei aufessen, was beim besten kann, rate ich von dieser Methode
Hauptwirkstoffe der Heilpflanzen Willen niemand schaffen könnte. dringend ab. Jeder, der sich mit un-
zu enträtseln. Das kann bei einzel- Selbst in der Homöopathie, die seren Heilpflanzen beschäftigt,
nen Pflanzen ganz gut klappen. So von den »Schulmedizinern« nach sollte ein bestimmtes Grundwissen
fand man als Hauptwirkstoff der wie vor belächelt wird, galt die haben, frei nach meinem Motto:
Weidenrinde die Salicylsäure, aus Osterluzei plötzlich als ganz gefähr- »Heilkräuter erkannt und richtig an-
der dann später das Aspirin syn- lich, sodass sie auch heute noch gewandt«.
thetisiert, also künstlich hergestellt erst ab einer Potenzierung D11 Vor Jahren ging folgende Mitteilung
wurde. Bei anderen Pflanzen wie verordnet werden darf. durch den Blätterwald der Zeitun-
z. B. der Osterluzei (Aristolochia Damit ich hier nicht missverstanden gen: »Bärlauchsuppe führte zum
clematitis) kam man allerdings zu werde: Ich will die Unverträglichkei- Tod.« Was war hier geschehen?
ganz grotesken Ergebnissen: Von ten oder sogar Giftigkeit mancher Eine Frau, die ihrem Mann ein le-
ihren vielen Einzelwirkstoffen Heilpflanzen nicht herunterspielen. ckeres Frühjahrssüppchen kochen

28
WIE WIRKEN HEILKRÄUTER UND GIFTPFLANZEN?

wollte, verwechselte den Bärlauch speziell für die Heilkräuterheil- die »böse Chemie«, die uns scha-
mit den Blättern der Herbst- kunde. Doch ich weiß ganz genau, den kann, dasselbe kann auch bei
zeitlosen, die sehr giftig sind. Diese dass wir in bestimmten Fällen die unsachgemäßer Anwendung mit
Suppe ist nun ihrem Mann über- Schulmedizin brauchen. Oft kann Heilkräutern geschehen. Die
haupt nicht gut bekommen. sie sinnvoll mit der Heilkräuter- giftigsten Stoffe, die wir kennen,
Um den Bärlauch zu erkennen, gibt kunde verknüpft und durch diese stammen oft aus dem Pflanzen-
es aber eine ganz einfache Me- ergänzt werden. Es ist nicht immer reich.
thode: Man zerdrückt ein Blatt zwi-
schen den Fingern. Denn Bärlauch
besitzt einen ganz typischen Knob- GIFTPFLANZEN
lauchgeruch und ist daher unver-
Die Aktion Sorgenkind hat eine Liste der 10 Pflanzen zusammengestellt,
wechselbar. Wieder ein Beweis,
die bei Giftinformationszentralen die häufigsten Notrufe auslösen. Die Num-
dass man nur Pflanzen verwenden
mern der Giftinformationszentralen finden Sie in jedem Telefonbuch. Diese
soll, die man auch wirklich (er)
Einrichtungen stehen der Öffentlichkeit rund um die Uhr zu Verfügung.
kennt.
Die unten genannten Giftpflanzen finden wir nicht nur in der freien Natur,
sondern oft auch in Gärten, Parkanlangen und in der Nähe von Kinderspiel-
Pro und contra
plätzen. Bedenken Sie dies bei der Aufklärung Ihrer Kinder.
In diesem Zusammenhang ist
zu sagen, dass man zu den Heil-
Goldregen Ist in allen Teilen giftig; auch das Lutschen der leuchten-
pflanzen eine offene, aber auch
den Blüten hat bei Kindern schon zu Vergiftungen ge-
kritische Einstellung haben sollte.
führt.
Die Heilkräfte der Pflanzen sollten
Maiglöckchen Alle Teile sind giftig.
nicht überbetont werden, wie
Seidelbast Giftig sind alle Teile, besonders aber die Beeren und
dies zum Teil in den Schriften der
die Rinde.
Maria Treben geschieht, die ich
Tollkirsche Alle Teile sind sehr giftig, besonders Wurzeln und Samen.
ansonsten sehr schätze. So sehr es
auch jedem Krebskranken ver- Eibe Ihre Beeren sind in geringer Menge weniger giftig,
gönnt sei, mit 1 – 2 Tassen Kräuter- dafür die anderen Pflanzenteile (z. B. Nadeln, Zweige)
tee geheilt zu werden, wissen wir umso mehr!
doch, dass dies nicht immer mög- Heckenkirsche Giftig sind die roten, blauen oder schwarzen Beeren.
lich ist. Auch bei einem Patienten Liguster Giftig sind Beeren, Rinde und Blätter.
mit der Zuckerkrankheit (Diabetes) Stechpalme Die roten Beeren führen zu Erbrechen, Durchfall und
wäre es fatal, wenn er alle Schläfrigkeit. Für Erwachsene sind schon 20 – 30, für
Medikamente eigenmächtig ab- Kinder noch weniger Beeren tödlich.
setzen und nur noch Heidelbeer- Schneebeere Ihre giftigen weißen Beeren verursachen Brechdurchfall,
blättertee trinken würde. Ich sage in großen Mengen eingenommen Verwirrtheit und
auch ganz bewusst als Heilprakti- Bewusstlosigkeit.
ker, dass Krankheiten wie Diabetes Efeu Auch seine Blätter sind leicht giftig, besonders giftig sind
von Ärzten überwacht werden jedoch die schwarzen Beeren und die Samen!
müssen. Es spricht aber nichts
dagegen, dem Patienten durch un- Mit den Hinweisen zu der Giftigkeit einiger Pflanzen, möchte ich Sie nicht
terstützende Heilkräutertees zu von den Heilpflanzen abschrecken. Wir müssen uns jedoch dessen bewusst
helfen. sein, dass einige sehr giftig sein können. Deshalb bedarf es beim Umgang
In erster Linie bin ich natürlich mit Heilpflanzen stets großer Sorgfalt.
immer für die Naturheilkunde und

29
DIE WICHTIGSTEN HEILPFLANZEN

Unsere Heilkräuter
Bei den nun folgenden Heilkräuterporträts wollte ich die Pflanzen nicht
in einer alphabetischen Ordnung auflisten, da sie ja auch nicht nach
dem Alphabet wachsen und gedeihen. Passender erschien es mir,
die Heilpflanzen, ähnlich wie in einem Heilkräutersammelkalender,
nach dem Ablauf der Jahreszeiten anzuordnen. Dabei beschränke
ich mich bewusst auf die heimischen Heilkräuter.
In den Porträts wird auf langatmige botanische Erklärungen verzichtet.
Wer sich in der Artdiagnose unsicher ist, sollte ein ausführlicheres Bestim-
mungsbuch zu Rate ziehen. So können wir uns hier ganz auf die praktische
Anwendung unserer Heilpflanzen konzentrieren.
Doch nun genug der großen Vorworte. Kommen Sie mit mir mit und begleiten Sie mich durch
Frühling, Sommer und Herbst auf dem Heilkräuterpfad.

Bei den nachfolgenden Porträts FRÜHLING


sind geschützte Heilkräuter als
Der Frühling ist in der Natur die Zeit des Erwachens, neues Leben entsteht.
solche gekennzeichnet. Bitte sam-
Die Heilpflanzen stehen uns mit ihrem Überangebot an grüner Lebenskraft
meln Sie diese Kräuter nicht
zur Verfügung. Dankbar dürfen wir diese Hilfen für unsere Gesundheit an-
selbst, sondern beziehen Sie sie
nehmen.
über den Kräuterfachhandel oder
Wir finden jetzt zunächst besonders die Heilpflanzen, die wir entweder für sich
eine Apotheke. Giftige Pflanzen,
allein oder als Ergänzung für Wildkräutersalate verwenden können. Das sind
bzw. Heilkräuter, die besonders
vor allem Löwenzahn, Brennnessel, Taubnessel, Bärlauch, Gänseblümchen,
vorsichtig zu dosieren sind, erhiel-
aber auch die jungen Blatttriebe des Himbeerstrauches. Diese Wildkräuter
ten in dem jeweiligen Porträt
zeichnen sich durch einen hohen Gehalt an Vitamin C aus, besitzen aber auch
ebenfalls einen entsprechenden
viele andere unserer Gesundheit dienliche, die Vitalität steigernde Inhaltsstoffe.
Vermerk.

begegnet uns der Huflattich beson-


Huflattich (Tussilago farfara) mit Vorsicht verwenden
ders an sonnigen, trockenen Hän-
gen, im Geröll, aber auch auf
Familie: Korbblütengewächse lattichpflanze auch als die »kleine Schuttplätzen. Der Huflattich
(Asteraceae) Schwester der Pestwurz«. kommt zur rechten Zeit, da wir uns
Merkmale: Ca. 10 cm hohe, filzige, Vorkommen: An Wegrändern, oft nach dem Winter mit einem tro-
mit Schuppen besetzte Blütenstän- vorwiegend auf Lehm-, Ton-, und ckenen Husten herumplagen. Die
gel, die ein 1 – 3 cm breites, goldgel- Kalkböden. Blätter, die etwas später nachfolgen,
bes Blütenköpfchen tragen. Erst Sammelgut: Blüten, später dann können gleichermaßen wie die Blü-
nach der Blüte bilden sich, ähnlich auch die Blätter. ten verwendet werden.
wie bei der Pestwurz, die Blätter her- Huflattich wirkt schleimlösend, hus-
aus. Deshalb bezeichne ich die Huf- Als einer der ersten Frühjahrsblüher tenstillend, fördert die Ausscheidung

42
DIE WICHTIGSTEN HEILPFLANZEN

durch das Johanniskraut Heilung


REZEPT FÜR zu bringen. So schreibt er:
Bei längerer innerlicher Anwen-
JOHANNISKRAUTÖL dung von Johanniskraut sollte
Es widerstehet mit solcher Macht
intensive Sonnenbestrahlung ver-
Ca. 150 g frisch gepflückte Johan- dem Symptomatibus, so aus zau- mieden werden, da es durch eine
niskrautblüten und 500 g kalt ge- berey verursacht, dass – soviel man photosensible (lichtempfindliche)
schlagenes Oliven- oder Sonnen- weiß – kein anderes Gewächs noch Wirkung zu braunen Flecken auf
blumenöl in ein Einmachglas andere Medikamente, sie seyen der Haut kommen kann.
geben. 3 – 6 Wochen in der vollen auch köstlich im Ansehen als im-
Sonne stehen lassen und regel- mer sie wöllen, gefunden werden,
mäßig gut schütteln. Dann ab- dieses kraut in solchem Falle über- dem Gebiet der Frauenheilkunde
seihen, in dunkle Flaschen füllen treffen können ist das Johanniskraut ein wichtiges
und kühl aufbewahren. Das Öl ist … und da soll ein jetlicher Arzt wis- Mittel, das sich bei Menstruations-
ungefähr 2 Jahre haltbar. sen, das got ein groß arkan [Heil- störungen und Wechseljahrbe-
mittel] um das kraut gelegt hat schwerden bestens bewährt.
alein von wegen der der dollen Äußerlich hilft das Johanniskrautöl
geisten und fantasteien, die den bei Nerven-, Muskel- und Gelenk-
menschen in verzweiflung bringen. schmerzen. Bei Ohrenschmerzen
ist dieses Öl mit 1 – 2 Tropfen hilf-
Die Anwendung des Johannis- reich. Es fördert die Heilung bei
krautes erfolgt in erster Linie als Sonnenbrand und anderen Ver-
Nervenmittel. Dabei darf man unter brennungen. Adamus Lonicerus
Nerven nicht nur depressive Ge- (1679) schreibt:
mütsverstimmungen verstehen, … von diesen Blumen [Johannis-
sondern auch Nervenreizungen kraut] pflegen die erfahrenen
und -entzündungen, wie sie bei Wundärzte ein gar köstlich Bal-
Hexenschuss, Ischialgie, Gesichts- samöl zu bereiten, welches zu allen
nervenschmerzen (Trigeminus-Neu- sorglichen Wunden des weißen
ralgien) und Sehnenscheidenent- Geäders sehr berühmt. Die Glieder
zündungen vorliegen. Zum Wesen mit Johanniskraut zum Tag zweimal
dieser »Lichtpflanze« gehört es, Ver- gerieben ist gut fürs Zittern und
letzungen innerlicher wie äußerli- Beben der Glieder … und … auf
cher Art zu heilen. Johanniskraut gebrannte Haut und Glieder gelegt
wirkt sekretionsanregend, krampf- ziehet die Hitz aus und mindert den
stillend, entzündungswidrig, reizmil- Schmerz.
dernd, zusammenziehend und ner- Das Johanniskrautöl bezeichne ich
venberuhigend. als ein stilles Mittel, da es keinerlei
Die innerliche Anwendung erfolgt Hauterwärmungen und -reizungen
bei Störungen der Verdauung, die hervorruft. Das ist auch gut so,
mit mangelnder Leistung von Leber denn stark hautreizende Salben
und Galle einhergehen, Magen- »heizen« Nervenschmerzen oft
schleimhautentzündungen, ferner noch mehr an.
gegen nervöse Kopfschmerzen, Auch für Räucherzwecke kann das
Man kann das Johanniskraut in Kräu-
Reizbarkeit, unruhigen Schlaf, Wein- Johanniskraut verwendet werden.
terbüscheln aufbewahren oder als
Johanniskräutöl zubereiten (siehe krämpfe, Nierenleiden, Wassersucht Es vertreibt schlechte Stimmungen,
obenstehendes Rezept). und Bettnässen der Kinder. Auch auf Unzufriedenheit, Gezänk und Streit.

62
UNSERE HEILKRÄUTER/SOMMER

besonders in den Wechseljahren nellen Zyklus in Zusammenhang Leider können wir die Schwarze
mit den typischen Beschwerdebil- gebracht werden können, be- Schlangenwurzel bei uns nicht
dern wie Schwitzen und depressi- währt sich die Pflanze ebenfalls sammeln, da sie wild nicht vor-
ven Verstimmungen. Bei Rheuma, bestens. kommt. Es gibt jedoch die Mög-
Gelenkentzündungen, bei Muskel- Die Schwarze Schlangenwurzel lichkeit, diese Arzneipflanze über
und rheumatischen Schmerzen, sollte nicht nur als reine Frauen- das »Löffinger Heilkräuterstüble«,
Ischias und Ohrensausen ist die pflanze angesehen werden, hier Apotheken oder andere gut sor-
Schwarze Schlangenwurzel beson- lohnt sich ein Versuch auch bei tierte Kräuterhäuser zu beziehen.
ders wirkungsvoll, wenn diese den »Wechseljahren der Männer« Cimicifuga befindet sich auch in
nach den Wechseljahren verstärkt bei hohen Blutdruck, zur Besänf- verschieden Pflanzenpräparaten,
oder dann erst auftreten. Bei Kopf- tigung der nervösen Reizbarkeit, homöopathischen und spagyri-
schmerzen, die mit dem hormo- Angina pectoris und Ohrensausen. schen Mitteln.

Mönchspfeffer, Keuschlamm (Agnus castus)

Familie: Eisenkrautgewächse Name: Keuschlamm = keusch wie so man sie esset, sondern
(Verbenaceae) ein Lamm. auch wenn man sie im Bett ver-
Merkmale: Strauch (bis zu 4 m) Matthiolus schreibt 1626 in seinem treut (wenn es dann nicht so
mit lang gestielten, 5- bis 7-fach »Kreuterbuch«: spät dafür ist).
handförmig geteilten, unterseits Er nimmt die Begierde zum Venus- Es gibt ja nicht viele Heilpflanzen,
weißfilzigen Blättern (dem Hanf sehr handel und solches tut nicht allein die auf das hormonelle Geschehen
ähnlich); Blüten in endständigen, der Samen, sondern auch die der Frauen einen Einfluss haben.
verzweigten, ährenartigen Blüten- Blätter der Blumen, nicht aber nur Während die Schwarze Schlangen-
ständen, mit blauer, seltener rosafar-
bener, 8 –10 mm langer 2-lippiger
Krone. Die Frucht besteht aus einer
4-samigen Scheinbeere.
Vorkommen: Im Mittelmeergebiet
an Flussufern und anderen feuchten
Standorten, bei uns als Zierstrauch.
Sammelgut: Die Früchte.
Als Fertigpräparat Agnolyt (Madaus)
erhältlich.

In der Regel sind Gewürze aphro-


disierend (d. h. »die Liebe anre-
gend«), beim Mönchspfeffer oder
Keuschlamm erreicht man eine ge-
genteilige Wirkung. So wuchsen in
den Klostergärten des Mittelalters
neben Gewürz- und Heilpflanzen
auch solche, die der »Abkehr der
Liebe« dienten. Daher auch der

115
Peter Spiegel
Das BLV Heilkräuter-Buch
Gesundheit aus der Natur

192 Seiten, geb.


erschienen 2012

Mehr Bücher zu Homöopathie, Alternativmedizin und gesunder Lebensweise


www.narayana-verlag.de