Sie sind auf Seite 1von 6

Unterichtsentwurf

Lehrerin: Bîrsan Brigitte- Karin


Datum: 17.05.2021
Schule: Gymnasium ,, I.C.Drăguşanu‘‘
Ortschaft: Drachendorf
Klassenstufe: 2
Schüler: 10
Dauer: 50 Minuten
Unterrichtsfach: Mathematik und Kennenlernen der Umwelt (MEM)
Thema: Die Umkehraufgabe der Division
Stundentyp: Übungs- und Festigungsstunde

Lernziele
Grobziel: Die Schüler gewinnen Einblick in das schriftliche Verfahren der Division.

Feinziele:
Die SuS sollen:
 die Rechengesetze kennenlernen;
 die Rechengesetze praktisch Anwenden;
 der Zusammenhang der Geteilt- zur Malaufgabe verstehen;
• die Umkehraufgaben der Division finden;
• selbstständig Divisionsaufgaben lösen .

1
Stundenverlaufsplanung

Arbeitsform/
Phase/ Zeit Geplantes Lehrerverhalten/ Sozialform Medien/
erwartendes Schülerverhalten Material
Begrüßung - Lehrerin begrüßt die SuS Klassenuntericht

2’
Anregung - die Lehrerin liest folgende Aufgabe:
,, Bei einem Kartenspiel sollen 30
5’ Spielkarten an 3 Kinder gleichmäßig
verteilt werden. Wie viele Karten Klassenuntericht
bekommt jedes Kind?‘‘;

-die Kinder, die die Antwort wissen,


melden sich;

-ein ausgewӓhltes Kind gibt die Antwort;

-die Kinder sollen das Thema der Stunde


raten.

Zielangabe - die Lehrerin gibt die Zielangabe Unterichtsgesprӓch


bekannt und erklӓrt den Schülern, dass
3’ sie heute gemeinsam die Division und
ihe Umkehraufgaben üben werden.
Reaktivierung - mündliche Wiederholung von
von Vorwissen Divisionsaufgaben bis 100 (Anhang 1)

5’ -wiederholung der Bezeichnung


Dividend, Divisor, Quotient;

- die Lehrerin schreibt eine Division an Unterichtsgesprӓch


der Tafel 30: 5 = 6;

-sie erklӓrt, dass die Zahl ganz vorne,in


diesem Fall, als Dividend bezeichnet
wird. Hinter dem ":" kommt dann der
Divisior. Das Ergebnis, in diesem Fall
2
die 6, bezeichnet man als Quotient.

Arbeitsphase -die SuS bekommen ein Arbeitsblatt.


(Anhang 2) Sie sollen die Divisionen
15’ berechnen, die Umkehraufgaben der Arbeitsblatt
Division schreiben und ebenfalls Einzelarbeit
berechnen. Die Rechnungen werden der Tafel
Reihe nach an der Tafel gelöst;

- die Lehrerin hilft mit solchen


Fragen: ,,Wie oft passt die 3 in die 30?‘.
(Aufteilendes Rechnen)

Vertiefung - selbstständiges Üben mit Einzelarbeit Arbeitsblatt


15‘ Selbstkontrolle (Anhang 3);

-die Lehrerin steht als Beraterin zur


Seite.

Feedback -Unklarheiten werden beseitigt;


-Feedback wird verlangt: ,,Hat euch die Unterrichtsgesprӓch
3’ Stunde gefallen?‘‘ usw.

Abschluss - die SuS bekommen ein Arbeitsblatt als Unterrichtsgesprӓch


Hausaufgabe ( Anhang 4) Arbeitsblatt
2’

Anhang 1

3
Aufgaben

28:4=7 8:2=4 54:6=9 15:5=3 48:8=6 9:3=3


72:8=9 45:9=5 16:4=4 24:8=3 14:2=7 42:6=7
27:3=9 12:4=3 81:9=9 56:7=8 20:5=4 36:6=6
18:2=9 21:7=3 18:3=6

Anhang 2 Name: _____________


Datum: _____________
4
Die Umkehraufgabe der Division
Arbeitsblatt

3 0 : 5 = 6 4 : 8 = 3 5 : 7 = 5 4 : 6 =
U U U U
: : : :
∙ = ∙ = ∙ = ∙ =
∙ = ∙ = ∙ = ∙ =

8 : 2 = 6 3 : 9 = 7 2 : 8 = 4 0 : 4 =
U U U U
: : : :
∙ = ∙ = ∙ = ∙ =
∙ = ∙ = ∙ = ∙ =

9 : 3 = 1 8 : 3 = 1 2 : 6 = 8 1 : 9 =
U U U U
: : : :
∙ = ∙ = ∙ = ∙ =
∙ = ∙ = ∙ = ∙ =

7 : 7 = 4 8 : 8 = 3 0 : 1 0 = 4 5 : 5 =
U U U U
: : : :
∙ = ∙ = ∙ = ∙ =
∙ = ∙ = ∙ = ∙ =

Anhang 3

Die Umkehraufgabe der Division


5
12:3=4weil4 3 =12

56 : 8 = ___ 27 : 9 = ___ 64 : 8 = ___


___·8 = 56 ___·9 = 27 ___·8 = 64

54 : 9 = ___ 42 : 7 = ___ 18 : 6 = ___


___·9 = 54 ___·7 = 42 ___ ·6 = 18

63 : 9 = ___ 28 : 7 = ___ 16 : 8 = ___


___ ·9 = 63 ___·7 = 28 ___·8 = 16

54 : 6 = ___ 32 : 4= ___ 48 : 8 = ___


___·6 = 54 ___·4 = 32 ___·8 = 48

24 : 4 = ___ 49 : 7 = ___ 72 : 8 = ___


___·4 = 24 ___·7 = 49 ___·8 = 72

35 : 7 = ___ 32 : 8 = ___ 81 : 9 = ___


___·7 = 35 ___·8 = 32 ___·9 = 81

36 : 4 = ___ 36 : 6 = ___ 25 : 5 = ___


___·4 = 36 ___·6 = 36 ___·5 = 25