Sie sind auf Seite 1von 10

3.

Entschuldigenformen im Vietnamesischen
3.1. Zum Begriff entschuldigen und Entschuldigenformen
Der Begriff entschuldigen wird in Đại từ điển tiếng Việt durch 2
Sememen erklärt. Das erste Semem lautet "j-d bittet um Verzeihung, weil
er seinen Fehler schon erkennt". Zum Beispiel: Xin lỗi ngài vì tôi đã đến
muộn! (Ich entschuldige mich bei Ihnen für mein Zuspätkommen). Das
zweite Semem heißt "j-d bittet um Erlaubnis, weil seine Handlung den
anderen stört". Xin lỗi, cô bé đó tên gì thế ạ? (Entschuldigen Sie bitte,
wie heißt das Mädchen?) kann ein Beispiel dafür sein.
Im Vietnamesischen gilt entschuldigen als rituelle Aussage. Die rituellen
Aussagen haben immer feste Regeln, die man nicht verletzen darf.
Irgendwann möchte man eine Entschuldigung sagen, muss man die
Regeln befolgen. Im Laufe der Geschichte wurden bestimmte
Redeweisen immer wieder und wieder benutzt. Sie wurden in den
Kommunikationssituationen charakterisiert und dann stabilisiert.
Schließlich werden sie Regeln beim Sprechen, die wir heute befolgen
müssen. Entschuldigungssagen ist ein typisches Beispiel dafür. Um eine
Entschuldigung zu sagen, muss man folgende Muster beispielsweise
benutzen.
- Xin lỗi đã làm phiền chị!
(Entschuldigung für die Störung!)
- Em xin lỗi cô vì đã ngủ quên!
(Ich entschuldige mich bei Ihnen für mein Verschlafen!)
- Đáng tiếc là mình không thể đến dự sinh nhật cậu được.
(Leider kann ich nicht an deiner Geburtstageparty teilnehmen.)
Hier kann es viele verschiedene Varianten bei der Kommunikation sein.
Aber die Kreativität vom Sprecher ist sehr beschränkt.

1
Der Begriff Entschuldigenformen im Vietnamesischen ist genau wie im
Deutschen. Das heißt, Entschuldigenform ist die Art und Weise, in der
sich eine Entschuldigung darstellt.
3.2. Funktion der Entschuldigenformen
Die Entschuldigung ist eine Erscheinungsform der sozialen Umwelt,
deshalb hat sie die Funktion, Höflichkeit zum Ausdruck zu bringen. Diese
Funktion haben alle rituelle Aussagen, zum Beispiel Dank oder Gruß. In
beiden Bedeutungen "Um Verzeihung bitten" und "Um Erlaubnis bitten"
ist Entschuldigung Höflichkeitszeichen. Das ist ganz der Meinung von
Nguyen Quang. Laut dem Autor des Buchs Một số vấn đề giao tiếp nội
văn hóa và giao văn hóa gehört Entschuldigung zu der negativen
Höflichkeit bei der Bewahrung des negativen Gesichts. Um Nguyễn
Quang zu verstehen, sollen wir vielleicht mit dem Begriff negative
Höflichkeit und negatives Gesicht anfangen. Was versteht man unter
negative Höflichkeit? Sie wird nach Brown und Levinson definiert als
"eine wiedergutmachende Handlung für das negative Gesicht des Hörers,
das heißt alle Bedürfnisse des Hörers nach der Handlungsfreiheit werden
nicht behindert und seine Aufmerksamkeit wird nicht gestört." Anders
gesagt, dass negative Höflichkeit eine Bemühung ist, dem
Kommunikationspartner verstehen zu bringen, dass man seine
persönliche Sphäre nicht verletzen will. Auch nach Brown und Levinson,
jede Person hat positives und negatives Gesicht. Das negative Gesicht
besteht darin, unabhängig zu sein, Handlungsfreiheit zu haben und nicht
von anderen behindert oder gestört zu werden. Mit einem Wort,
Entschuldigung ist ein mittel, damit man seinen Respekt vor dem Hörer
zeigen kann. Aber die Entschuldigung ist nach unserer Meinung nicht nur
ganz einfach eine wiedergutmachende Handlung des negativen Gesichts,
sondern auch die Bewusstheit jeder Person, die man realisieren muss,
nachdem man seinen Fehler oder etwas Schlechtes mit dem Hörer erkannt

2
hat. Und hinsichtlich der menschlichen Bewusstheit zeigt die
Entschuldigung, dass jemand gut erzogen ist. Durch die Entschuldigung
können wir auch sehen, dass der Sprecher sich auch unangenehm fühlt.
Nach der Untersuchung finden wir eine weitere Funktion der
Entschuldigung, nämlich Gesprächbeginnen. Neben Gruß benutzt man
auch sehr oft Entschuldigung, um ein Gespräch zu beginnen, besonders
mit fremden Leuten. In diesem Sinn ist sie nicht mehr eine echte sondern
eine zusätzliche Entschuldigung. Sie erweckt die Aufmerksamkeit des
Hörers.
A: Xin lỗi! (Entschuldigung !)
B: Vâng. (Ja, bitte.)
A: Từ đây ra ga Hà Nội đi đường nào hả chị?
(Wie komme ich bitte zum Hanoi Bahnhof?)
In diesem Beispiel, ist es klar, A und B kennen einander noch nicht. Und
A hat das Gespräch mit einer Entschuldigung anfing. Natürlich kann B
die Aussage von A nicht ignorieren, sondern muss reagieren. Damit ist A
erfolgreich mit dem Beginnen des Gesprächs.
Die 3. Funktion der Entschuldigung lautet Stabilisierung von Kontakten.
Wie gesagt, Entschuldigung ist ein Höflichkeitszeichen und zeigt den
Respekt von dem Sprecher vor dem Hörer. Die beiden Faktoren sind
unentbehrlich bei den Kontakten, obwohl die Beziehung zwischen dem
Sprecher und dem Hörer eng oder weit ist. Durch Erkennung von Fehler,
Entschuldigung und Vergeben kann man einander besser verstehen, denn
Entschuldigung geht fast nie allein, sondern mit dem Alibi oder der
Erklärung zusammen. Das ist eine Chance, unsere Meinung zu sagen.
Alles macht die Kontakte stabiler.
Wie wir alle wissen, die Beziehung als auch der Rang spielen eine große
Rolle in der Kommunikation des Vietnamesen. Man kann durch die
Entschuldigenformen die Beziehung, den Rang zwischen dem Sprecher

3
und dem Hörer, und auch die Situation erkennen. Das ist etwas Typisches
für rituelle Aussage im allgemeinen und für Entschuldigung im einzelnen.
Dies wird in der folgenden Tabelle deutlich erklärt.
bậc Quan hệ tình huống giao tiếp
(Rang) (Beziehung) (Kommunikationssituation)
không chính thức chính thức
(inoffiziell) (offiziell)
trên lạ kính trọng kính trọng
(ober) (weit) (hochachtungsvoll) (hochachtungsvoll)
quen kính trọng - thân mật
(eng) (hochachtungsvoll -
freundlich)
bằng lạ tôn trọng tôn trọng
(gleich) (weit) (respektiv) (respektiv)
quen tôn trọng - thân mật
(eng) (respektiv - freundlich)
dưới lạ tôn trọng tôn trọng
(unter) (weit) (respektiv) (respektiv)
quen tôn trọng - thân mật
(eng) (respektiv - freundlich)

Wir führen ein Beispiel an:


Tôi xin lỗi ngài!
Wie kann man durch den kurzen Satz außer dem Inhalt wissen? Der
Rang kann gleich oder unter sein. Die Beziehung ist weit. Und die
Kommunikationssituation ist offiziell. Was wir bekommen, ist mehr als
Wörter.
3.3. Klassifizierung der Entschuldigenformen
Man kann die Entschudigenformen nach verschiedenen Kriterien
kalssifizieren. Nach der Bedeutung haben wir echte und zusätzliche
Entschuldigung. Nach dem sprachlichen Mittel gibt es direkte und

4
indirekte Entschuldigung. Im Rahmen dieser Arbeit untersuchen wir die
Entschuldigenformen nach dem sprachlichen Mittel.
3.3.1. Direkte Entschuldigenformen
Laut Pham Thi Thanh ist direkte Entschuldigenform eine Form der
Entschuldigung, in der das Verb xin lỗi (entschuldigen) entsteht. Gibt es
kein Verb xin lỗi, ist es keine direkte Entschuldigenformen. Die völlige
Struktur ist:

KA xin loi KP.

Weil diese Struktur völlig und gründlich ist, passt sie zu allen
Kommunikationssituationen. Dafür haben wir ein paar Beispiele
gefunden.
(1) - Tôi xin lỗi anh. Tôi đã nóng nảy nhưng đó là sự thực.
- Không sao. Tôi sẽ kiểm tra sau.
(Văn nghệ quân đội - 11. 1987)
(2) - Cháu xin lỗi bác. Vội quá! Chỉ có một tuần, không có thời gian
lên thăm bác đựơc. Thành thật xin lỗi bác.
- Lỗi lầm gì.
(Báo Văn Nghệ - 26.11.1988)
Die Struktur hat eine bedeutende Bedeutung bei der Kommunikation,
aber das Gefühl des Sprechers ist auch sehr wichtig, besonders in der
vietnamesischen Gesellschaft. Die Vietnamesen legen einen großen Wert
auf geistiges Leben. Deshalb hat die Struktur zahlreiche Varianten, um
das Gefühl besser auszudrücken.
(3) - Cho tao xin lỗi mày, Tai To nhé!
(Xin lỗi mày Tai To - Nguyễn Nhật Ánh)
Die Strukturvariante: cho KA xin lỗi KP nhé!
(4) - Xin lỗi nhé!
Xuân tóc đỏ vừa thở vừa đáp:

5
- Vâng. Xin cứ tự nhiên, cái đó vô hại.
(Số đỏ - Vũ Trọng Phụng)
Strukturvariante: xin loi nhe!
(5) - Bẩm…xin lỗi ngài, vậy nếu ngài cho biết quí danh và chức
nghiệp?
(Số đỏ - Vũ Trọng Phụng)
Strukturvariante: xin lỗi KP,…
3.3.2. Indirekte Entschuldigenformen
Indirekte Entschuldigenform ist eine Form der Entschuldigung, in der das
Verb xin lỗi (entschuldigen) nicht entsteht. Die Bedeutung wird nicht
direkt ausgedruckt, sondern durch andere Aussagen, zum Beispiel:
Erkennung des Fehlers oder der Störung, Beschwerde, Erklärung… Man
benutzt indirekte Entschuldigenform normalerweise in den
Kommunikationssituationen.
* Indirekte Entschuldigenformen durch Erkennung des Fehlers
Im Roman So do von Ngo Tat To fand wir ein Beispiel dafür:
(6) - Thưa ông, tôi có lỗi lắm, tôi xin lỗi ông. Tuyết yêu tôi, tôi cũng
yêu Tuyết, nếu bây giờ ông chia rẽ chúng tôi thì ông giết chúng tôi, vì
chúng tôi đã trót với nhau rồi.
(Số đỏ - Vũ Trọng Phụng)
In diesem Beispiel wird die Struktur KA có lỗi lắm benutzt. In der Tat
verbraucht man verschiedene Variante, zum Beispiel:
- KA có lỗi với KP.
- KA có lỗi với KP vì…
- KA thật có lỗi với KP vì…
(Phạm Thị Thành)
* Indirekte Entschuldigenformen durch Anforderung des Vergebens

6
Das ist auch eine häufig benutzte Form der Entschuldigung. Nach Pham
Thi Thanh können Indirekte Entschuldigenformen durch Anforderung des
Vergebens folgende Muster haben.
- Tha lỗi cho KA
- KP tha lỗi.
- Mong KA hãy tha lỗi cho KP.
- Xin KA hãy tha lỗi cho KP.
Wir führen eine Aussage von Frau Dau in Tắt đèn von Ngô Tất Tố als
Beispiel dafür an.
(7) Chị Dậu vội vàng xin lỗi bằng giọng run sợ:
- Thưa hai ông, cháu là đàn bà đâu dám giở lí sự với các ông! Vì mới
vào quan lần này là lần một, cháu không biết tiền hàng đội là tiền gì, cho
nên phải hỏi. Các ông tha lỗi cho.
Struktur: KA tha lỗi cho.
(8) Trong khi tôi còn đang sửng sốt, chị đã gục đầu lên vai tôi, nức
nở:
- Trường tha lỗi cho chị nghen!
(Đi qua hoa cúc - Nguyễn Nhật Ánh)
Struktur: KA tha lỗi cho KP.
* Indirekte Entschuldigenformen durch Ausdruck des Leides
Durch Ausdruck des Leides kann der Hörer verstehen, dass der Sprecher
seinen Fehler schon erkennt und möchte um Verzeihung bitten. Was der
Figur in dem Beispiel sagt, ist ein Beispiel für diese Form.
(9) - Cháu nó ở riêng được nửa năm rồi.
- Chóng thật, hôm cưới cháu mình đi công tác vắng. Tiếc quá
không giúp gì được cậu.
- Ồ, không sao.
(Lời ăn tiếng nói người Hà Nội - Bùi Phụng)

7
Die Struktur wird mit dem Kern von tiếc gebildet. Es kann tiếc quá oder
rất tiếc sein.
* Indirekte Entschuldigenformen durch Erklärung oder Beschwerde
Entschuldigung und Erklärung der Handlung gehen fast immer
zusammen. Die Beziehung ist sehr eng und stabil, deshalb ist die
Beschwerde oder Erklärung des Sprechers schon eine Entschuldigung.
(10) - Cái gì? Đứa nào gọi đội xếp vào nhà? Tôi làm sao mà ai
phải đến cứu? Con vú hay thằng bếp láo như thế?
Tên bếp tái mặt ấp úng:
- Bẩm con, thấy cậu Phước bảo con chạy lên, con nghe như có
tiếng kêu rên, con hoảng hốt sợ quá.
(Số đỏ - Vũ Trọng Phụng)
(11) Choắt kông dậy được nữa, nằm thoi thóp. Thấy thế tôi hốt
hoảng quì xuống, nâng đầu choắt lên mà than rằng:
- Nào tôi đâu biết cơ sự lại ra nông nỗi này! Tôi hối lắm. Tôi hối
hận lắm! Anh mà chết là chỉ tội cái tội ngông cuồng dại dột của tôi. Tôi
biết làm thế nào bây giờ?
(Dế mèn phiêu lưu kí - Tô Hoài)
In beiden Beispielen sieht man keine Entschuldigung, aber versteht man
alle was der Sprecher sagen möchte. Diese Entschuldigenform erfasst das
Gefühl des Sprechers. Sie zeigt die Reue und den Wille, um Verzeihung
zu bitten, von dem Sprecher. In den bestimmten Situationen ist sie
effektiver als beliebige Entschuldigenformen.
* Indirekte Entschuldigenformen durch Fehler korrigieren
Im Zusammenhang mit dem Entschuldigungssagen gibt es nicht nur das
Gefühl von Reue; den Wille, um Verzeihung zu bitten, sondern auch
Fehler korrigieren.
(12) Nó bước lại gần Tiểu Long và Quí ròm, ngập ngừng chìa hai
vòng hoa ra:

8
- Đền cho tụi mày nè!
Quí ròm tủm tỉm:
- Tụi tao có bắt đền mày đâu!
Tắc kè bông gãi tai:
- Thì tụi mày không bắt đền, nhưng tao làm hư tao phải đền!
(Bắt đền hoa sứ - Nguyễn Nhật Ánh)
Der Knabe sagt keine Entschuldigung wegen seines "ich", seiner
Sturheit. Aber er erkennt sicher seinen Fehler und möchte seinen Fehler
korrigieren. Es führt zu seiner Entschädigung. In diesem Fall ist die
Entschädigung eine schöne Entschuldigung.
Wir können sehen, die Entschuldigung muss immer aus der
Fehlererkennung stammen. Das ist die Grundlage für alle
Entschuldigenformen. Einige davon braucht die Unterstützung von der
Erklärung der Handlung von dem Sprecher. Sie wird ein Teil von
Entschuldigenformen und macht Entschuldigenformen vielfältiger. Wir
haben ein paar Stellungen von der Erklärung in der Entschuldigung hier
gesammelt.
xin lỗi (Entschuldigung) giải thích sự việc dẫn đến lỗi
(Erklärung der Handlung)

giải thích sự việc dẫn đến lỗi xin lỗi (Entschuldigung)


(Erklärung der Handlung)

xác nhận lỗi (Fehlererkennung) giải thích sự việc dẫn đến lỗi
(Erklärung der Handlung)

giải thích sự việc dẫn đến lỗi xác nhận lỗi (Fehlererkennung)
(Erklärung der Handlung)

9
Ein weiteres Problem bei den Entschuldigenformen ist das Reagieren von
dem Hörer auf das Entschuldigungssagen des Sprechers. Bei einer echte
Entschuldigung, wenn jemand um Verzeihung bittet, soll der andere etwas
dazu sagen. Der Hörer kann den Sprecher vergeben oder nicht, aber muss
seine Meinung äußern. Das ist auch eine Regel der Höflichkeit.
Normalerweise akzeptiert der Hörer die Entschuldigung. In diesem Fall
sagen die Vietnamesen wie folgt:
- Không sao. (Beispiel 1, 9)
- Lỗi lầm gì! (Beispiel 2)
- KP đừng bận tâm.
- KP không có lỗi.
Bei einer zusätzliche Entschuldigung, wenn jemand um Erlaubnis bittet
oder die Aufmerksammkeit erweckt, ist das Reagieren das
Einverständnis. Die Formen können wie folgt sein:
- vâng. (Beispiel 4)
- xin cứ tự nhiên. (Beispiel 4)

10