Sie sind auf Seite 1von 3

Die Luftraumstruktur hat sich geändert, faktisch alle österreichischen Flughäfen haben neue VFR Anflugverfahren bekommen !!!

und andererseits gibt es neue Lufträume zu beachten, sogenannte MTA's.

Luftraumstruktur Wien und Umgebung, neue VFR Karte LOWW

-- statt 9 SRA's jetzt 10 SRA's


-- die TMA Wien wird dreigeteilt und besteht jetzt aus TMA Wien I, II und III
-- die CTR Wien wird nach Süden ausgedehnt
-- Der Sektor Süd für VFR Anflüge nach Wien ist geändert, der jetzt stillgelegte Reaktor in Seibersdorf hat ab sofort ein
Luftraumbeschränkungsgebiet

-- die SRA Wien IV wird im Norden kleiner , dadurch erhält das nördl. Weinviertel mehr "Bodenfreiheit". War bislang über LOAR
(Altlichtenwarth) der Deckel des überwachten Luftraumes in 4500 ft. so beginnt er jetzt erst in 5500 ft.
Die Segelfluggebiete LOAR (Altlichtenwarth Center und Nord) sind somit Geschichte
-- Das Flugbeschränkungsgebiet Felixdorf LOR II hat eine neue Ausdehnung und Höhenbeschränkung, es besteht ab sofort aus
3 Teilen

E 16.11.2010 15:46:00 A 18.11.2010 /opt/scribd/conversion/tmp/scratch28722/45727165.doc Wien am, Sonntag, 17 ISSUE 2WB S 1 / 3


-- die TMZ ist unverändert. LOAS ist nach wie vor ohne Transponder zu erreichen, LOAN liegt weiterhin außerhalb, LOAV
innerhalb der TMZ.
-- Bruck, LOD26 hat jetzt 2500 ft. als Obergrenze statt wie bisher 2000. Es ist somit nicht mehr möglich zwischen der LOD 26
und der SRA Wien I durchzufliegen, da die beiden Zonen jetzt nahtlos ineinander übergehen. Man muss jetzt sobald die LOD
26 in Betrieb ist, bis zum See in den Süden fliegen um dann nach Westen abbiegen zu dürfen.
VORSICHT: die CTR Wien kommt Dir jetzt entgegen, die Grenze der CTR Wien ist jetzt ungefähr die Südgrenze des
Leithagebirges.

-- der Tullner Luftraum wurde der geänderten Wiener Luftraumstruktur angepasst und liegt jetzt nahtlos darunter. Der Abstand
zwischen MTMA Tulln West und der SRA Wien VII ist jetzt verschwunden. Die MTMA Tulln besteht neu aus drei Teilen (Ost,
Mitte, West), welche alle wie bisher 2500 ft. als Untergrenze haben, jedoch als oberes Limit einmal 3500
ft. (unterhalb der SRA Wien II), einmal 4500 ft. (unterhalb der SRA Wien IV) und schlussendlich 5500 (unterhalb der SRA Wien
VII) besitzen.
-- Die MATZ Tulln gibt es nicht mehr, VORSICHT, wir dürfen jetzt außerhalb der Betriebszeiten von Tulln einfach über das
Militärflugfeld überfliegen (nicht landen !!!). Das bedeutet aber nicht, dass dort zwangsläufig alles ruht. Die Tullner Segelflieger
sind dort nach wie vor aktiv.
-- Die Luftraumklasssifizierung heißt jetzt D(HX)*, das bedeutet, dass der Luftraum in der Betriebszeit von Tulln ein D-Luftraum
ist und außerhalb der Dienstzeiten die Luftraumklassifizierung der Umgebung annimmt. In unserem speziellen Fall wird der
Tullner Luftraum bis 3500 ft. ein "G" Luftraum.

E 16.11.2010 15:46:00 A 18.11.2010 /opt/scribd/conversion/tmp/scratch28722/45727165.doc Wien am, Sonntag, 17 ISSUE 2WB S 2 / 3


-- Wr. Neustadt ist Neu....
wer nach LOAN fliegen will UNBEDINGT das neue Verfahren verinnerlichen. Mit einem Blick auf die Karte ist es NICHT
abgetan. Das Verfahren ist zum Alten deutlich geändert, Routen sind so gelegt, dass an- und abfliegende Luftfahrzeuge sich
theoretisch nicht mehr treffen können, die abenteuerliche Kurve zur Landung auf der 10 wurde entschärft und das "über den
Turm wegkurven" beim T/O auf der 28 entfällt auch.
Karte studieren und Textteil lesen !!!!!! Achtung auf Ferlixdorf.
-- Felixdorf A ist eigentlich immer aktiv (GND/1200 ft, Durchflug nur mit Bewilligung von der Landesverteidigung).
-- Felixdorf B 1200/2500 ft, immer wochentags (von 0800-1700, ausgenommen Feiertage, Durchflug nur mit Bewilligung von der
Landesverteidigung)
-- Felixdorf B über 2500, by NOTAM, Durchflug nur mit Bewilligung von der Landesverteidigung
-- Felixdorf C 1200/ FL200, by NOTAM, Durchflug nur mit Bewilligung von der Landesverteidigung
Link: Das AMDT 99
Link: Karte Wien
Link: Karte Wr. Neustadt

E 16.11.2010 15:46:00 A 18.11.2010 /opt/scribd/conversion/tmp/scratch28722/45727165.doc Wien am, Sonntag, 17 ISSUE 2WB S 3 / 3