Sie sind auf Seite 1von 70

LAURA BRAUN / MILLENNIUM / PLAINPICTURE

GETTY IMAGES
Gute Nacht, gutes Geschäft: Der Kampf
um den Schlaf bringt Milliarden ein
Beisammenstehen und singen – Seite 28
das ist Weihnachtsfreude
Seite 13
Pinocchio kehrt zurück
Seite 19

22. Dezember 2019 | Nr. 51 | NZZaS.ch | Fr. 6.50 | € 6.50

Chinas Freunde:
Wie Martullo
die SVP auf Linie
trimmt
Das Verhältnis zwischen der merkte: Hier sind vitale Interes-
Schweiz und China spaltet die sen im Spiel», sagt ein SVP-Frak-
tionsmitglied. Martullo-Blocher
SVP. Die Parteileitung übt ist Chefin der Ems-Chemie, die in
Druck auf Abweichler aus. China mehrere Fabriken besitzt.
Andrea Kučera, Bereits im September weibelte
Lukas Häuptli Martullo-Blocher für China, als
ein Vorstoss der FDP behandelt
Durch die SVP geht ein tiefer Gra- wurde. Dieser forderte eine An-
ben: Auf der einen Seite stehen näherung der Schweiz zu Taiwan.
zahlreiche Parteimitglieder, wel- China betrachtet das Land als Teil
che die Übernahmen von Schwei- des eigenen Staats. Zunächst
zer Firmen durch chinesische sprach sich die SVP-Fraktion vor-
Staatskonzerne kritisieren und behaltlos für den Vorstoss aus.
für Investitionskontrollen sind. Unmittelbar vor dessen Behand-
Auf der anderen Seite ist die Par- lung im Nationalrat gab Martullo-
teispitze, die das Verhältnis zwi- Blocher allerdings die Order für
schen der Schweiz und China in ein Nein aus. «Sie sagte, man
keiner Art belasten möchte. dürfe dem Vorstoss nicht zustim-
Jetzt zeigt sich, dass SVP-Vize- men, weil man damit China ver-

Gesuchtwird...
präsidentin Magdalena Martullo- ärgere», erklärt der frühere SVP-
Blocher ihre Partei auf Linie brin- Nationalrat Felix Müri.
gen will. So hat sie vehement für Martullos Vorgehen sorgt in der
die Ablehnung eines CVP-Vor- SVP für Unmut. «Souveränität ist
stosses geworben, der Investi- nicht nur ein politisches State-
tionskontrollen fordert und als ment, sondern hat auch eine wirt-
«Lex China» gilt. In einem unver- schaftliche Komponente», sagt der ... eine junge Person mit grauen Augen, roten Haaren und heller Haut.
öffentlichten Papier hatte sich die Nationalrat Jean-Luc Addor. «Wir Aus DNA-Spuren sollen Schweizer Ermittler künftig Körpermerkmale und
Partei zunächst noch offen dafür dürfen nicht im Namen der libera-
gezeigt. Martullo vertrat ihre len Wirtschaftsordnung unsere die ungefähre Herkunft herauslesen können. Die Methode ist umstritten.
Position unter anderem mit Ver- Eigenständigkeit aufgeben.»
weis auf ihre geschäftlichen Be- Seite 45
ziehungen zu China. «Man Seite 8

ANZEIGE

Teures Roaming: Sommaruga verbietet CS überprüft


Preistrick der Telekomfirmen Beschattung
Privatklinik am Zürichsee

Für Telefonate ins Ausland mit 94, 95 und 120 Millionen so- Departement von Medienminis-
in ganzer Bank
haben Handynutzer bis zu gar noch höher. terin Simonetta Sommaruga.
Der Grund dafür liegt in der Bei den Telekomunternehmen Am Montag informiert die Bank
120 Millionen Franken zu viel Verrechnungspraxis. Die Anbieter löst diese Verpflichtung wenig darüber, wer die Beschattung des
bezahlt. Nun will der Bund
diese Praxis stoppen.
runden beim Abrechnen die Län- Freude aus. Für den Konsumen- Gott ist nicht der obersten Personalchefs angeord-
ge der Telefongespräche jeweils tenschutz ist der Schritt indes net hat. Die Spur führt zu den
Daniel Friedli auf die nächste Minute auf und überfällig. Die Firmen hätten das Regisseur des Sicherheitschefs, die entspre-
das Datenvolumen auf eine Roaming als eine «reine Geld- Welttheaters. Er chende Rechnungen visiert ha-
Schweizer Handykunden haben
für Gespräche vom und ins Aus-
höhere Einheit von Bytes. Doch
damit dürfte nun bald Schluss
maschine» zulasten der Kunden
benützt. Geschäftsleiterin Sara
hat noch nicht ben. Befragt von der Anwalts-
kanzlei Homburger, sagte eine
land jahrelang viel mehr bezahlt sein. Der Bundesrat will die Stalder fordert zudem, dass die- einmal die Bühne Person aus, «die bisher nicht alles

Nur unglücklich
als nötig. Wie neue Zahlen zeigen, Firmen dazu verpflichten, beim selben Regeln auch für Anrufe im aufgebaut. Es war offengelegt hatte». Das erklärt
haben ihnen die Telekomfirmen Roaming künftig sekunden- Inland eingeführt werden. Darauf
nur sein Wille, dass Flavio Romerio von Homburger.
51

oder schon allein im letzten Jahr zwischen 22 beziehungsweise kilobytegenau verzichtet der Bundesrat aber, Im Auftrag der CS untersuchte er,
und 32 Prozent mehr Gesprächs- abzurechnen. Die Kunden sollen wohl auch weil hier die meisten hier einmal das ob Mitarbeiter auf allen Stufen
9 771660 085003

depressiv?
minuten verrechnet, als sie effek- zusätzlich zu den ohnehin schon Kunden ohnehin bereits mit Pau- Leben spielt. beschattet wurden. Falls es so
tiv genutzt haben. Dadurch fielen hohen Roaming-Tarifen «nicht schalabos telefonieren und im war, muss CS-Chef Tidjane Thiam
www.hohenegg.ch/ die Rechnungen um fast 69 Mil- auch noch Minuten und Daten- Internet surfen. Samuel Tanner, Redaktor, denkt um seinen Job bangen. (frp.)
depression lionen Franken zu teuer aus. In volumen bezahlen, die sie nicht über die Frage nach, ob er aus der
den Vorjahren war diese Summe konsumiert haben», schreibt das Seite 9 Kirche austreten soll. Seite 18 Seiten 23, 25
2 International NZZ am Sonntag 22. Dezember 2019

Dear Madam Speaker:

JIM LO SCALZO / EPA / KEYSTONE


DAVID GRAY / GETTY IMAGES
Ich schreibe, um meinem stärksten und
machtvollsten Protest gegen den partei-
ischen Kreuzzug für die Amtsenthebung
Ausdruck zu geben, der von den Demokraten
im Repräsentantenhaus betrieben wird.
Dieses Impeachment stellt einen Machtmiss-
brauch durch demokratische Gesetzgeber
dar, der unerhört ist und gegen die Verfas-
sung verstösst. (...)
Die vom Justizausschuss des Repräsentan-
tenhauses vorgebrachten Anklagepunkte für
die Amtsenthebung verfehlen jede Norm in
Das Feuer bedroht Siedlungen am Rand von Sydney. der Theorie und Interpretation der Verfas-
sung oder der Rechtsprechung. Die Vorwürfe
Feuerwehr bekämpft enthalten weder Verbrechen noch Vergehen
und auch sonst überhaupt keine Delikte. Sie
Brände um Sydney haben die Bedeutung dieses sehr hässlichen
Wortes entwürdigt: Impeachment!
Indem Sie Ihr ungültiges Amtsent-
Ein Temperatursturz mit Feuerwehrleute. Drei Mil- hebungsverfahren fortsetzen, verletzen Sie
heftigen Winden hat die lionen Hektaren Land sind Ihren Amtseid, brechen Ihre Treuepflicht der
riesigen Buschfeuer rund bereits verbrannt. Verfassung gegenüber und erklären der ame-
um die australische Millio- Australiens Premier- rikanischen Demokratie offen den Krieg. Sie
nenstadt Sydney noch minister Scott Morrison wagen es, die Gründerväter in diesem Manö-
verschärft. «Heute war ein kehrte am Samstagabend ver anzurufen, das Wahlen nichtig machen
fürchterlicher Tag», Ortszeit vorzeitig von soll. Doch dabei zeigen Ihre gehässigen Taten
berichtete der Chef der einer Ferienreise auf eine hemmungslose Verachtung für die
Feuerwehr im Gliedstaat Hawaii zurück, gab aber Gründung Amerikas, und Ihr ungeheuer-
New South Wales, Shane keine Erklärungen ab. liches Benehmen gefährdet die Errungen-
Fitzsimmons, am Sams- Morrison wird für den schaften, für deren Aufbau die Gründer ihr
tag. Der Wetterwechsel Zeitpunkt der Privatreise Leben eingesetzt haben. Aber noch schlim-
liess die Flammen zum Teil heftig kritisiert, zumal sein mer als Ihre Beleidigung der Gründerväter
60 Meter hoch wachsen. Büro diese Woche auch ist Ihre Beleidigung gläubiger Amerikaner,
Etwa 100 Brände wüten noch versuchte, den Auf- indem Sie ständig sagen: «Ich bete für den
derzeit allein im Südosten enthaltsort des Regie- Präsidenten.» Dabei wissen Sie selbst, dass
Australiens. Autobahnen, rungschefs zu verschlei- diese Erklärung unwahr ist – es sei denn, sie
Ausfallstrassen und Zug- ern. Morrison entschul- ist im negativen Sinn gemeint. Sie begehen
strecken im Umland von digte sich am Freitag da eine schreckliche Sache. Aber damit Sie sind erbitterte Feinde: Die Fraktionschefin der Demokraten, Nancy Pelosi, und der republikanische
Sydney wurden gesperrt. dafür. Unter Druck kommt werden Sie zu leben haben, nicht ich!

«Sie haben NICHTS


Die Behörden riefen die die konservative Regie- Ihr erster Anklagepunkt, «Machtmiss-
Bewohner in Australiens rung aber auch wegen brauch», ist eine vollständig unredliche,
bevölkerungsreichstem ihrer zögerlichen Haltung wertlose und unbegründete Ausgeburt Ihrer
Gliedstaat auf, Fahrten in beim Kampf gegen den Phantasie. Sie wissen, dass ich eine völlig
die Weihnachtsferien Klimawandel. Australien unschuldige Unterhaltung mit dem Präsiden-

gefunden!»
aufzuschieben. Rund wurde jüngst in einer ten der Ukraine geführt habe. Dann hatte
10 000 Polizisten, Ret- Bewertung der Klimapoli- ich ein zweites Gespräch, das falsch zitiert,
tungskräfte und Feuer- tik von Staaten als falsch dargestellt und in betrügerischer
wehrleute waren am schlechtestes von 58 Län- Absicht verzerrt worden ist. Glücklicher-
Samstag im Einsatz. dern geführt. Vizeregie- weise wurde ein Transkript des Gesprächs
Bei den seit September rungschef Michael McCor- hergestellt. Und Sie wissen aus diesem Tran-
andauernden Buschfeuern mack räumte ein, die skript (das umgehend zur Verfügung gestellt
kamen bisher mindestens Regierung müsse mehr
neun Menschen ums tun, um die CO2-Emissio-
worden ist), dass der fragliche Absatz ein-
wandfrei war. Ich sagte Präsident Selenski: Donald Trumps Brief an die Sprecherin des
Leben, darunter zwei nen zu verringern. (mbn.) «Ich hätte aber gerne, dass Sie uns einen
Gefallen tun, weil unser Land viel durch- Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, ist eine
gemacht hat und die Ukraine darüber viel
Türkei greift im Krieg weiss.» Ich sagte, tun Sie uns einen Gefallen,
nicht mir, und unser Land, nicht eine Wahl-
Wutrede gegen das Impeachment. Doch er ist
in Libyen ein kampagne. Anschliessend habe ich den Jus-
tizminister der Vereinigten Staaten erwähnt.
viel mehr. Er ist ein historisches Dokument
Das türkische Parlament
Bei jedem Gespräch mit ausländischen
Staatsoberhäuptern haben für mich die
des Trumpismus. Der US-Präsident verdreht
GETTY IMAGES

hat am Samstag einem


umfassenden Abkommen
Interessen Amerikas Vorrang. (...)
Sie wissen ganz genau, dass Vizepräsident Tatsachen, lügt, plustert sich auf, benennt
zur militärischen Koopera-
tion mit der libyschen
Biden sein Amt und eine Milliarde Dollar
amerikanischer Hilfsgelder dazu benutzt hat, aber auch unangenehme Wahrheiten für die
Regierung zugestimmt. die Ukraine zur Entlassung eines Staats-
Das Votum des Parla- anwaltes zu nötigen, der gegen eine Firma Demokraten
ments war eine Formali- ermittelte, die seinem Sohn Millionen von
tät, da dort die Partei von Dollar bezahlte. Sie wissen das, weil Biden
Staatschef Tayyip Erdo- darüber in einem Video geprahlt hat. Biden
gan die Mehrheit hält. Tayyip Erdogan erklärte offen: «Ich sagte: ‹Ich teile euch mit,
Damit ist der Weg offen dass ihr die Milliarde Dollar nicht
für die Entsendung von dings ohne Erfolg. Russ- bekommt.› ... Ich schaute sie an und sagte:
Militärberatern und die land wiederum unter- ‹Ich reise in sechs Stunden ab. Wenn der
Bereitstellung von Waffen stützt mit der Söldner- Staatsanwalt nicht gefeuert wird, bekommt
und Gerät. Erdogan hat truppe Wagner die Liby- ihr das Geld nicht.› Nun, verdammt nochmal.
sich auf die Seite der von sche Nationalarmee des Er wurde gefeuert.» Sogar Joe Biden selbst
der Uno anerkannten Ein- General Khalifa Haftar. hat vor wenigen Tagen auf [dem öffentlich-
heitsregierung in Tripolis Dieser hatte im April eine
gestellt. Sie hatte am Frei- Offensive auf Tripolis
tag auch die USA, Gross- begonnen und hofft nun
britannien und Italien um auf die Einnahme der Verschwörungstheorie
Militärhilfe gebeten, aller- Hauptstadt. (mbn./dpa)

ANZEIGE
Weshalb die Ukraine plötzlich schuld sein soll
Ein Teil der Amerikaner kanern glauben weniger als ein 2016 zurück. Damals wurde der Affäre inzwischen im
glaubt mittlerweile, dass sich Drittel noch an eine Einmi- bekannt, dass Paul Manafort, der Gefängnis.
schung der Russen. Wahlkampfmanager von Trump, Bei Trump stiess Manaforts
die Ukraine in die Präsident-
Doch wie konnte das passie- als Berater in der ehemaligen dreistes Konstrukt aber auf
schaftswahlen eingemischt ren? Wie geriet die Ukraine Sowjetrepublik Millionen Dollar offene Ohren. Und Trump war
hat – nicht etwa Russland. in den Sog von Verschwörungs- von ukrainischen Oligarchen mit bereit, noch viel abenteuerliche
Andreas Mink, New York theorien und politischen Intri- einem direkten Draht zum Kreml Geschichten zu glauben. Nach-
gen? Schliesslich stellten US- bezog, die Honorare aber nie in dem die Demokraten die Hacker-
Eins ist klar. Gegen US-Präsident Geheimdienste, Sonderermittler den USA versteuert hat. Trump angriffe auf Server in ihrer Par-
Donald Trump läuft ein Amts- Robert Mueller und selbst der musste seinen alten Kumpel teizentrale entdeckt hatten, rief
enthebungsverfahren. Das ist ein US-Senat unter republikanischer Manafort daraufhin fallenlassen. die Parteiführung – das Demo-
Faktum, das in die Geschichte Federführung fest: Die Ein- Dieser streute zu seiner Verteidi- cratic National Committee (DNC)
eingehen wird. Viele andere mischungen kamen aus dem gung das Gerücht, er sei das – die Cyber-Security-Firma
Fakten sind jedoch umstritten. Kreml. Offenkundig wollte Wla- Opfer einer Verleumdungskam- Crowd-Strike zu Hilfe. Diese ist
Sicher geglaubte Tatsachen dimir Putin mit einer massiven pagne ukrainischer Oligarchen. von ehemaligen Mitarbeitern der
Zweisprachige Maturität werden plötzlich hinterfragt. Kampagne in den sozialen Netz- Das eigentliche Ziel sei aber nicht US-Geheimdienste gegründet
IB World School Laut aktuellen Umfragen halten werken und mit Hackerangriffen er, Manafort, gewesen, sondern worden. Die Experten machten
es 55 Prozent der US-Bürger für auf die Computer der Demokra- Donald Trump. Die Vorwürfe Ende 2016 die russische Hacker-
denkbar, dass es die Ukraine war, ten einen Wahlsieg von Hillary gegen ihn, so behauptete Mana- gruppe «Fancy Bear» als Täter
die Manipulationen im Präsi- Clinton verhindern. fort, sollten die Präsidentschafts- aus. Trump aber spann sich
Tel +41 (0)41 639 61 00
dentschaftswahlkampf 2016 Die Verschwörungstheorie zur kampagne von Trump ins Chaos zusammen, die Demokraten und
www.stiftsschule-engelberg.ch
betrieben hat. Bei den Republi- Ukraine geht auf den Sommer stürzen. Manafort sitzt wegen Crowd-Strike hätten den Angriff
3

brachten die erste Impeachment-Resolution unter einer inzwischen erwiesenermassen

MICHAEL REYNOLDS / EPA / KEYSTONE


gegen mich bereits Monate nach meiner
Trumps unfähigen und korrupten Führung – nach all
Amtseinführung ein. Der Grund war, was als Impeachment dem haben Sie NICHTS gefunden! (...)
eine der besten Entscheidungen unseres Sie sind mit dem Mueller-Report vollstän-
Landes gelten wird: der Hinauswurf von
James Comey (siehe dazu den Report des
Generalinspektors des Justizministeriums),
von dem die Welt nun weiss, dass er einer
25.7.
Donald Trump telefo-
dig gescheitert, weil es dabei nichts zu finden
gab. Also haben Sie beschlossen, auf den
nächsten Schwindel aufzuspringen, der des
Weges kam, das Telefonat mit der Ukraine –
der schmutzigsten Bullen ist, die unsere niert mit dem ukraini- obwohl das ein einwandfreier Anruf war. (...)
Nation je gesehen hat. Eine tobende und schen Präsidenten Sie sind es, die die Wahlen in Amerika stören.
rasende Kongressabgeordnete, Rashida Wolodimir Selenski. Sie sind es, die Amerikas Demokratie unter-
Tlaib, erklärte Stunden nach ihrem Amtseid: Er bittet ihn um einen wandern. Sie sind es, die die Justiz behin-
«Wir werden da reingehen, und wir werden Gefallen: Unter- dern. (...)
diesem Mutter...r den Amtsenthebungs- suchungen gegen Joe Vor dem Impeachment-Schwindel war es
prozess machen.» Der Abgeordnete Al Green Bidens Sohn Hunter. die Russland-Hexenjagd. Gegen alle Beweise
sagte im Mai: «Ich mache mir Sorgen, dass und ohne Rücksicht auf die Wahrheit haben
dieser Präsident wiedergewählt wird, wenn
wir kein Verfahren für seine Absetzung
anstrengen.» Noch einmal: Sie und Ihre Ver-
bündeten haben all diese Dinge gesagt und
24.9.
Nancy Pelosi, die
Sie und Ihre Stellvertreter behauptet,
meine Wahlkampagne habe mit den Russen
gemeinsame Sache gemacht – eine schwer-
wiegende, bösartige und verleumderische
getan, lange bevor Sie je von Präsident Sprecherin des Lüge, eine Falschheit ohne Beispiel. Auf-
Selenski oder von irgendetwas die Ukraine Repräsentanten- grund einer komplett fabrizierten Geschichte
betreffend hörten. (...) hauses, erklärt ihre zwangen Sie unsere Nation durch Aufruhr
Der Kongressabgeordnete Adam Schiff hat Unterstützung für und Qualen. Diese hatten Hillary Clinton und
bis zum heutigen Tag betrogen und belogen. ein Amtsenthebungs- der Parteivorstand der Demokraten einem
Dabei ist er sogar so weit gegangen, meine verfahren. Erste An- ausländischen Spion abgekauft, um einen
Unterhaltung mit Präsident Selenski, aus der hörungen beginnen. Anschlag auf unsere Demokratie zu verüben.
Luft gegriffen, in betrügerischer Weise zu Aber als die monströse Lüge entlarvt wurde
erfinden. Diese Phantasieworte las er dem
Kongress dann vor, als hätte ich sie ausge-
sprochen. Seine schamlosen Lügen und Täu-
schungen gehen auf den Russland-Schwin-
18.12.
Trump ist impeached:
und sich diese Verschwörung der Demokra-
ten in Staub auflöste, haben Sie sich nicht
entschuldigt. (...) Ihre Amtsführung als
Sprecherin und Ihre Partei werden von Ihren
del zurück und sind ein Hauptgrund dafür, 230 demokratische hochgradig geistesgestörten und radikalen
dass wir heute hier stehen. Abgeordnete des Vertretern der extremen Linken in Geiselhaft
Sie und Ihre Partei sind verzweifelt Repräsentanten- gehalten. Jedes Mitglied Ihrer Fraktion lebt
bemüht, von dem ausserordentlichen Wirt- hauses stimmen für in Furcht vor einem sozialistischen Heraus-
schaftsgang, dem unglaublichen Job-Boom, den Vorwurf des forderer bei den Vorwahlen – das ist es, was
dem Rekord-Aktienmarkt, der hochfliegen- Machtmissbrauchs, dieses Impeachment vorantreibt. (...)
den Zuversicht und den erfolgreichen Bür- 229 für den Vorwurf Lägen Ihnen die Ungebundenheit und
Präsident Donald Trump. gern Amerikas abzulenken. Ihre Partei kann der Behinderung der Freiheit unserer Nation wirklich am Herzen,
schlicht nicht mit unseren Leistungen mit- Arbeit des Kongres- dann würden Sie Ihre riesigen Mittel für
halten: Sieben Millionen neue Jobs; die nied- ses. Die republikani- Ermittlungen der Aufdeckung der vollen
rechtlichen Radiosender] NPR erklärt, dies sind. Mit diesem Massstab wäre gegen jeden rigste Arbeitslosigkeit je unter Afroamerika- sche Minderheit stellt Wahrheit über den entsetzlichen Machtmiss-
habe «schlecht ausgesehen». Jetzt versuchen amerikanischen Präsidenten viele Male ein nern, hispanischen Amerikanern und asiati- sich dagegen. brauch des FBI vor, während und nach den
Sie, mich aus dem Amt zu entfernen, indem Absetzungsverfahren angestrengt worden. schen Amerikanern; ein erneuertes Militär; Wahlen 2016 widmen. Dazu zählt der Einsatz
Sie mich fälschlicherweise genau jener
Vergehen beschuldigen, die Joe Biden einge-
standenermassen selbst begangen hat.
Präsident Selenski hat wiederholt erklärt,
Deshalb hat der liberale Rechtsprofessor
Jonathan Turley die Demokraten im Kon-
gress gewarnt: «Ich kann das nicht genug
betonen, ... wenn Sie die Amtsenthebung
eine von Grund auf reformierte Veteranen-
behörde mit Wahlmöglichkeiten [bei der
Gesundheitsversorgung] für unsere gross-
artigen Veteranen und Rechenschaftspflicht
3.1.
Der Senat nimmt
von Spionen gegen meine Wahlkampagne,
die Einreichung gefälschter Beweismittel bei
einem FISA-Gericht [das Lauschangriffe auf
Personen genehmigt] und das Verbergen von
dass ich nichts Falsches tat und dass es eines Präsidenten anstrengen, wenn Sie den ihnen gegenüber; über 170 neue Bundesrich- nach Neujahr seine Entlastungsmaterial, um Unschuldige als
keinen Druck gab. Er hob hervor, es sei «ein Gang vor Gericht [Erklärung: Trump hat die ter und zwei Verfassungsrichter; historische Arbeit auf. Doch das Verbrecher hinzustellen. Dem FBI gehören
guter Telefonanruf» gewesen und «Ich emp- Herausgabe von Dokumenten und Zeugen Kürzungen bei Steuern und Auflagen; die Datum für den Be- grossartige und ehrenwerte Leute an, aber
finde keinen Druck», und er hat explizit an das Repräsentantenhaus verweigert und Abschaffung des individuellen Mandats [bei ginn der Impeach- die Führung war unfähig und korrupt. Ich
betont, dass «mich niemand bedrängt hat». dabei Gerichte angerufen] als schwere Straf- der Krankenversicherung]; die erste Preis- mentverhandlung ist würde annehmen, dass Sie persönlich von
(...) Senator Ron Johnson aus Wisconsin, ein tat und Vergehen verdrehen, dann stellt das minderung bei Medikamenten in einem offen. Das Repräsen- diesen Enthüllungen entsetzt sind. Denn
Unterstützer der Ukraine, der sich vertrau- Machtmissbrauch dar. Das ist Ihr Machtmiss- halben Jahrhundert; die erste neue Waffen- tantenhaus will das an Ihrer Pressekonferenz an dem Tag, als
lich mit Präsident Selenski traf, hat gesagt: brauch. Sie verüben genau die Taten, für die gattung des Militärs der Vereinigten Staaten Anklagedossier Sie das Impeachment angekündigten, haben
«Während dieses Treffens ... haben weder Sie den Präsidenten kritisieren.» seit 1947, die Space Force [Weltraum-Streit- gegen Trump erst an Sie die Bemühung um eine Amtsenthebung
Selenski noch ein anderer Ukrainer je Jeder weiss, und das schliesst Sie ein, macht]; ein starker Schutz für den zweiten den Senat schicken, direkt an den vollkommen diskreditierten
erwähnt, dass sie sich zu irgendetwas was hier wirklich abläuft. Die von Ihnen aus- Verfassungszusatz [für das Recht auf Waffen- wenn sich dieser auf Russland-Schwindel geknüpft und zweimal
genötigt fühlten, um im Austausch dafür erkorene Kandidatin hat 2016 die Wahl ver- besitz]; die Reform des Strafrechts; ein die Form des Verfah- erklärt, «alle Wege führen zu Putin». Dabei
Militärhilfe zu erhalten.» Zwischen Vertre- loren, in einem Debakel am Kolleg der Wahl- besiegtes IS-Kalifat und die Tötung der welt- rens geeinigt hat. wissen Sie doch ganz genau, dass das eine
tern der Ukraine und unseres Landes fanden männerversammlung (306–227), und von weiten Nummer 1 unter den Terroristen- elende Lüge ist. Ich bin weit härter mit Russ-
viele Treffen statt. Kein einziges Mal hat sich dieser Niederlage haben Sie und Ihre Partei führern, al-Baghdadi; (...) Und all dies ist nur land umgegangen, als es Präsident Obama
die Ukraine darüber beschwert, unter Druck sich nie erholt. (...) der Anfang, da ist noch so viel mehr. Für jemals überhaupt in den Sinn gekommen ist.
gesetzt zu werden – kein einziges Mal! Bot- Sprecherin Pelosi, Sie haben erst letzte Ihre extremen politischen Ziele gibt es keine Jedes Kongressmitglied, das für das
schafter Sondland hat ausgesagt, ich habe Woche an einem öffentlichen Forum einge- Rechtfertigung: offene Grenzen, Massen- Impeachment stimmt – gegen jeden Fetzen
ihn wissen lassen: «Keine Gegenleistung. Ich standen, die Bemühungen Ihrer Partei für zuwanderung, hohe Verbrechensraten, läh- von Wahrheit, Fakten, Beweisen und Rechts-
will nichts. Ich will nichts. Ich will, dass Prä- eine Amtsenthebung hätten über «zweiein- mende Steuern, ein verstaatlichtes Gesund- prinzipien –, zeigt, wie tief Sie die Wähler
sident Selenski rechtschaffen handelt, dass halb Jahre» angedauert, lange bevor Sie von heitswesen, die Zerstörung der amerikani- schmähen und wie Sie die Verfassungs-
er seine Wahlversprechen hält.» einem Telefonat mit der Ukraine gehört schen Energie, von Steuerzahlern finanzierte ordnung Amerikas wahrhaftig verabscheuen.
Der zweite Punkt der Anklage, die soge- haben. 19 Minuten nachdem ich den Amtseid Spätabtreibungen, die Abschaffung des (...) Wenn die Menschen in hundert Jahren
nannte «Behinderung des Kongresses», ist abgelegt hatte, veröffentlichte die «Washing- zweiten Verfassungszusatzes, radikale, auf diese Affäre zurückschauen, möchte ich,
absurd und gefährlich. Demokraten im ton Post» eine Geschichte mit der Schlag- linksextreme Theorien zu Recht und Justiz, dass sie diese verstehen und aus ihr lernen,
Repräsentantenhaus wollen den rechtmässig zeile: «Die Kampagne zu der Amtsenthebung und eine ständige, parteiische Behinderung damit so etwas nie wieder einem anderen
gewählten Präsidenten der Vereinigten Staa- von Präsident Trump hat begonnen.» Keine sowohl des gesunden Menschenverstands Präsidenten widerfahren kann.
ten absetzen, weil dieser in der Verfassung drei Monate nach meiner Amtseinführung als auch des Gemeinwohls.
verankerte Vollmachten geltend macht, die erklärte die Abgeordnete Maxine Waters: (...) Nach drei Jahren von unfairen und Mit hochachtungsvollen Grüssen, Ihr
in der gesamten Geschichte unserer Nation «Ich werde jeden Tag kämpfen, bis gegen ihn ungerechtfertigten Ermittlungen, 45 Millio- Donald J. Trump
übereinstimmend von Regierungen aus eine Amtsenthebungsklage erhoben worden nen ausgegebenen Dollar, 18 zornigen demo-
beiden Parteien geltend gemacht worden ist.» Die Demokraten im Repräsentantenhaus kratischen Anklägern, dem gesamten FBI Aus dem Englischen von Andreas Mink.

selbst inszeniert, um ihn als Watergate-Affäre im Keller des steht fest, dass dieses Geld aus Gegner bei den Präsidentschafts-
JUSTIN T. GELLERSON /THE NEW YORK TIMES / REDUX / LAIF

Marionette Moskaus anzu- DNC zu besichtigen. Gleichzeitig russischen Quellen stammt. wahlen 2020 einen Strick
schwärzen. nahmen in Washington die Beweise für die Crowd-Strike- drehen. So hat er am Tag nach
Diese Idee wurde anscheinend Kreml-Ermittlungen unter Verschwörung hat Giuliani aller- der Veröffentlichung des Muel-
zuerst von einer Online-Platt- Robert Mueller Fahrt auf. Im dings bis heute nicht geliefert. ler-Reports beim ukrainischen
form in der von Russland Herbst 2018 bot sich Rudy Giu- Weshalb die Verschwörungs- Präsidenten Wolodimir Selenski
gesteuerten Ostukraine propa- liani bei Trump als Retter an. Der theorie nach der Publikation des auf Ermittlungen zum DNC-Ser-
giert und dann in den USA frühere Stadtpräsident von New Mueller-Reports am 25. Juli nicht ver und gegen Biden gedrungen.
begeistert von rechten Medien- York wollte in Kiew Beweise für zu einem Ende kam, ist unklar. Als Druckmittel diente ihm
Matadoren wie Rush Limbaugh die Server-Legende aufspüren Schliesslich hatte Mueller auf eine bereits vereinbarte, aber
aufgegriffen. Die Verbindung zur und damit den Befund von eine Anklage gegen Trump dann blockierte Militärhilfe von
Ukraine bestand angeblich darin, Mueller entwerten. Giuliani verzichtet. Doch wahrscheinlich 400 Millionen Dollar.
dass ein Teilhaber von Crowd- hatte bereits amerikanisch- hatte sich Trump schon zu sehr Während sich die Amerikaner
Strike aus diesem Land stammt. ukrainische Klienten, die ihm auf die Verschwörungstheorie nun darüber streiten, ob das
Die Geschichte ist absurd. auf seiner Sondermission als eingelassen. Zudem hatte Giu- nun Machtmissbrauch war oder
Aber zu seiner eigenen Entlas- persönlicher Anwalt von Trump liani bereits ein neues Objekt für nicht, ist man im Kreml sehr
tung hat sie Trump genügt. Er behilflich sein wollten. Die Trumps Obsession mit der erfreut. Wladimir Putin sagte
beteuert sogar, der DNC-Server Herren zahlten ihm mindestens Ukraine gefunden: Der Sohn von bereits im Oktober: «Gottlob
sei nach Kiew transportiert und eine halbe Million Dollar an Joe Biden hatte dort als Vorstand wirft uns jetzt niemand mehr
dort versteckt worden. Dabei ist Honorar und verteilten Hundert- eines Erdgaskonzerns ein sattes Einmischungen in die amerika-
der Metallkasten längst neben tausende als Spenden an repu- Neben dem Watergate-Aktenschrank: Der gehackte Server der Salär bezogen. Daraus wollte nischen Wahlen vor. Jetzt
einem Karteischrank aus der blikanische Politiker. Inzwischen Demokraten liegt in der Parteizentrale auf einem Tisch. (12. 12. 2016) Trump seinem mutmasslichen beschuldigen sie die Ukraine.»
NZZ am Sonntag 22. Dezember 2019
International 5

«Die Politik in
DANIEL LEAL-OLIVAS / WPA POOL / GETTY IMAGES

Europa ist
extrem volatil»
National-sozial, illiberal, grün:
Die politischen Trends in Europa
sind derzeit widersprüchlich,
sagt Populismusforscherin Ruth
Wodak. Sie ist nicht optimistisch
Interview: Gordana Mijuk

Auf Besuch im Spital: Premierminister Johnson verspricht Investitionen ins Gesundheitswesen. (Mansfield, 8. November 2019)

NZZ am Sonntag: In Grossbritan- schaft nationalisieren wollte. vergessen wurden. Nehmen Sie Labour weitergeht. Es wird inter- Ich sehe derzeit völlig unter-
nien hat Premierminister Boris Wieder wurde also Hoffnung mit
Ruth Wodak ihm das nicht ab? essant, zu sehen, ob sich die schiedliche und widersprüch-
Johnson ein Glanzstück voll- Angst gepaart. Rechtspopulis- Ich warte jetzt mal ab. Bitte Partei etwa unter neuem Vorsitz liche Tendenzen: Eine neue
bracht. Er hat auf einen Schlag tisch ist auch seine Behauptung, denken Sie an den US-Präsiden- zurück in die Mitte bewegt. sozialdemokratische Regie-
die Linke und die Rechte, Labour dass nur er das Volk vertritt. ten Donald Trump. Auch er rungschefin in Finnland, eine
und Brexit-Partei, ausgeschaltet. wollte sich um die left behinds Sie zweifeln daran, dass Johnson recht erfolgreiche sozialdemo-
Ruth Wodak: Es war nicht Die Tories als People’s party? kümmern. Gemacht hat er es in die Mitte rückt. kratische Regierung in Portugal;
bloss sein Kunststück. Es lag vor Das ist typisch für den Rechts- nicht. Schon Johnsons Vorgän- Boris Johnson ist ein talentier- gleichzeitig separatistische
allem auch an der Schwäche populismus. Im Namen des gerin Theresa May hatte eine ter Politiker, aber bisher auch als Tendenzen in Schottland und
und Fragmentierung der Opposi- derart angerufenen Volkes wollte soziale Wende versprochen. notorischer Lügner aufgefallen. Katalonien. Aber auch illiberale
tionsparteien. Wenn man den Johnson auch das Parlament Passiert ist wenig. Die Schere Er ist ein Demagoge und Oppor- Demokratien in Ungarn und
Wahlsieg etwas aufschlüsselt, ausschalten, als er es wochen- zwischen Arm und Reich ist in tunist. Er ist witzig, vulgär, äus- Polen, welche die EU vor eine
sieht man Folgendes. Erstens: lang auszusetzen versuchte. Grossbritannien in den letzten sert sich rassistisch, scheut nicht Zerreissprobe stellen. In diesen
Johnson hat nur in England Dabei repräsentiert das Parla- zehn Jahren stark aufgegangen. den Regelbruch. Seine Politik Ländern sind die Pressefreiheit
gewonnen, nicht jedoch in Irland ment das Volk. Diese Strategie Dazu beigetragen haben auch die wird wohl davon abhängen, wie sowie die Unabhängigkeit der
oder Schottland. In Schottland konnte man auch in Österreich Die 69-jährige Sprachwissen- Sparprogramme in der Sozial- er am besten an der Macht bleibt. Justiz infrage gestellt. Und es
hat die Scottish National Party beobachten. Dort wurde Bun- schafterin ist Mitbegründerin hilfe. Viele Menschen, vor allem gibt die grüne Entwicklung,
fast die absolute Mehrheit erhal- deskanzler Sebastian Kurz im der Kritischen Diskursanalyse in Nordengland, sind von Sup- In Österreich ist auch ein Rechts- die endlich die Klimakrise ernst
ten. In Nordirland haben Natio- Juni 2019 durch die Vertrauens- und erforscht seit Jahren die penküchen oder Foodbanks populist an der Macht: Sebastian nimmt: in Deutschland oder
nalisten und EU-freundliche frage seines Amtes enthoben. Wirkung rechtspopulistischer abhängig. Kurz. Nach Skandalen bei seinem Österreich und auch innerhalb
Parteien gewonnen. Zweitens: Kurz sagte darauf: Das Parlament Rhetorik. Wodak lehrte an den Koalitionspartner FPÖ muss er der EU. Dann gibt es einen
Boris Johnson hat unter dem hat mich abgelehnt, aber das Universitäten Wien und Lan- Johnson könnte aber auch ein nun wohl mit den Grünen weiter- konservativen national-sozialen
Strich weniger Stimmen gewon- Volk will mich. Auch er igno- caster. In ihrem 2016 erschie- Rezept gefunden haben, wie man regieren. Wie ist das möglich? Trend: in Italien oder Frank-
nen als seine Vorgängerin The- rierte damit die Tatsache, dass nenen Buch «Politik der Angst» Wahlen gewinnt. Am Anfang gab es eine Sym- reich, wo er mit Fremdenfeind-
resa May. Dass er dennoch mehr das Volk ja das Parlament wählt. weist sie die immer stärker Das Rezept ist nicht neu: Das biose zwischen der konservati- lichkeit verbunden ist. Matteo
Sitze gewonnen hat, liegt am werdende Akzeptanz nationa- entspricht jenem von Marine Le ven ÖVP von Kurz und der FPÖ. Salvini bezieht sich auf faschisti-
Mehrheitsstimmrecht in den Johnson baute ja nicht nur auf listischer, fremdenfeindlicher, Pen vom Rassemblement natio- Es schien eine konfliktfreie sche Ideologien in seiner Rheto-
einzelnen Wahlbezirken. Das der Schwäche der Linken, er über- rassistischer und antisemiti- nal in Frankreich oder auch von Zusammenarbeit zu geben. Die rik, er versucht in die Fussstap-
erinnert stark an die USA. Dort nahm deren Argument und politi- scher Rhetorik nach. Derzeit Jaroslaw Kaczynski in Polen. ÖVP konnte viele Gesetze ihrer fen des Diktators Benito Musso-
hat Donald Trump fast drei Mil- sche Agenda, indem er Investitio- arbeitet sie an einer erweiter- Beide haben wirtschaftspolitisch wirtschaftsliberalen Agenda lini zu treten, wenn er etwa vom
lionen Stimmen weniger als Hil- nen ins staatliche Gesundheits- ten Neuauflage. eher soziale Positionen, die durchsetzen, die FPÖ dagegen Balkon des Palazzo Comunale
lary Clinton erreicht und den- system NHS versprach, in Schu- sozialen Dienstleistungen sind ihre Anti-Migrations-Politik. in Forlì spricht. In der Politik
noch gewonnen. len. aber nur für die eigene Bevölke- Damit haben sie beide Wähler- in Europa werden also gerade
Das sind Versprechen, die sich rung gedacht, nicht für Auslän- gruppen hervorragend befrie- grosse Widersprüche sichtbar,
Das Wahlsystem ist, wie es ist. sehr gut vermarkten lassen. Er der. Mit dieser nationalkonser- digt. Sebastian Kurz war quasi und es bleibt unklar, wohin sich
Es gibt noch einen dritten wollte ja die Labour-Hochburgen vativen, rechtspopulistischen «FPÖ soft». Die Programme der Europa und die EU entwickeln.
Punkt: Es gab eine Vereinbarung knacken. Damit ist Johnson zu Politik lassen sich offensichtlich beiden Parteien überlappten sich
zwischen der Brexit-Partei und den Versprechen der Referen- Wahlen gewinnen. Die Situation zu 80 Prozent. Die FPÖ hat sich Auch die CDU in Deutschland
den Tories. Die Brexit-Partei zog dumskampagne von 2016 in Grossbritannien ist aber viel mit Skandalen aber selbst ausge- könnte auf die konservative,
ihre Kandidatur zurück, wo es zurückgekehrt. Damals behaup- komplexer als in Polen oder schaltet, so dass Kurz jetzt mehr national-soziale Linie schwenken,
für die Konservativen schwierig teten die Brexit-Befürworter, Frankreich. Die NHS würde ohne oder weniger gezwungen ist, wenn sie verhindern möchte, dass
geworden wäre. Die beiden Par- man werde die 365 Millionen die Beschäftigung von EU- sich mit den Grünen zu einigen. noch mehr Wähler zur AfD über-
teien hatten also eine taktische Pfund, die pro Woche angeblich Migranten zusammenbrechen. Die programmatische Über- laufen. Sozial ist die CDU, sie
Allianz. Man könnte sich etwa in die EU fliessen, künftig in den Auch ticken in Grossbritannien lappung hier beträgt nicht müsste nationalistischer werden.
gut vorstellen, dass die Tory-Par- NHS stecken. Das waren zwar die Städte anders. Sie sind kos- einmal 20 Prozent. Das wäre meiner Meinung
tei im Norden Englands nicht so falsche Zahlen und falsche Ver- mopolitisch; London hat einen nach angesichts der national-
gut abgeschnitten hätte, wäre sprechen. Doch im Kern ging Labour-Bürgermeister. Zudem Wie soll das gehen? sozialistischen Vergangenheit
die Brexit-Partei überall angetre- es um ein zentrales Identitäts- sind das Bildungssystem, das Kurz ist sicherlich unter Deutschlands eine unerfreuliche
ten. Die Rechten hatten eine thema. Die Briten identifizieren Gesundheitswesen, die Universi- Druck. Denn von der «besten Entwicklung. Das wäre ja dann
Allianz, die Opposition war frag- sich stark mit dem NHS, und täten letztlich auf EU-Migranten Regierung aller Zeiten» ist nicht eine Partei, die vielleicht bereit
mentiert. Johnson verspricht, diese ange- angewiesen. Es fehlt in dem viel übrig geblieben. Viele Geset- wäre, mit der AfD zu koalieren.
schlagene Institution zu stärken. Land etwa an Ärzten. Die Frage zesprojekte sind nun als verfas-
Im Wahlkampf von Johnson fiel ist auch, ob er die Tory-Partei auf sungswidrig erklärt worden. Die Grünen müssten also auch in
auf, dass er diesmal kaum mit Baut Johnson eine neue Tory-Par- eine solche Linie bringen kann. Deutschland nicht nur das Klima
Ängsten spielte. Es gab keine War- tei, die einen nationalen, sozialen Stimmt Sie das positiv, wenn in retten, sondern auch die Politik.
nung vor neuen Migranten wie Konservatismus vertritt? Trump hat es in den USA Österreich eine scheinbar perfekte Das könnte man wahrschein-
noch in der Kampagne zum Bre- Nein, das kann man so nicht geschafft, die traditionelle politi- rechtspopulistische Partnerschaft lich so sagen. Es kann sich aber
xit-Referendum 2016. In dem sagen. Die Tories haben sich sche Agenda der Republikaner über Nacht grün werden könnte alles von einem Tag zum andern
Sinn hat er sich nicht wie ein schon unter Theresa May von umzuschreiben. und in Grossbritannien die Tory- ändern, wie das Beispiel Öster-
Rechtspopulist verhalten. der Sparpolitik verabschiedet. Ja, dort unterstützen die Partei sozialer? reich zeigt. In Italien hat sich
Johnson hatte einen Slogan: Ob jetzt tatsächlich mehr Geld Republikaner fast uneinge- Salvini auch überraschend ins
«Get Brexit Done». Das hat mobi- investiert wird für die Armen schränkt Trump und dessen Knie geschossen, und plötzlich
lisiert. Nach drei Jahren hatte und die Mittelschicht, das muss Gesetzesbrüche, um an der gab es eine grosse demokrati-
man genug von Brexit-Debatten. Johnson noch beweisen. Er wird Macht zu bleiben. Bei den Tories sche Gegenbewegung. Die wei-
Der Slogan war auch mit einer künftig die quasi geborgten gibt es auch jetzt wohl immer tere Entwicklung ist schwierig
Warnung verbunden: «Wenn ihr Labour-Stimmen halten müssen. noch viele Abgeordnete, die eher vorauszusehen; wir sind keine
mich nicht wählt, dann geht das
so weiter. Das Parlament bleibt
Da muss er für diese Wähler
etwas hergeben. Der NHS eignet
liberal und EU-freundlich sind
statt national. Man wird sehen,
Johnsons Politik Propheten. Zu fragen ist auch,
was passiert, wenn wieder mehr
blockiert. Vielleicht werden wir sich gut dafür. wie sich das alles entwickelt. wird wohl davon Flüchtlinge nach Europa kämen
dann nie aus der EU austreten.» abhängen, wie er oder eine Rezession begänne.
Das neue Feindbild war die als In seiner Antrittsrede versprach Wenn Johnson es schafft, braucht Die Politik in Europa und welt-
linkssozialistisch bezeichnete er, die Krise in der Sozialhilfe zu es keine Labour-Partei mehr. am besten an der weit ist extrem volatil. Ich bin
Linke, die einen Teil der Wirt- lindern und jenen zu helfen, die Wir wissen nicht, wie es bei Macht bleibt. nicht optimistisch.
frischt Ihre
Festtage auf.
Jetzt noch mehr Frische für Ihr Weihnachtsfest.

Täglich ofenfrisches Brot bis Ladenschluss, frisches


Obst und Gemüse und ausgesuchte Käse – dank
dem erweiterten Frische-Sortiment gibt es jetzt
noch mehr Gründe, in unseren modernisierten Filia-
len einzukaufen.
NZZ am Sonntag 22. Dezember 2019
International 7

Kleine Fluchten Modi


bekommt
Proteste
Begegnung mit einer weissrussischen Familie, die der Politik aus dem Weg geht nicht in Griff
Paul Flückiger, Minsk

ANDREI LIANKEVICH
Das Treffen wird in der letzten Die indische Regierung
Minute vom 19. Stock einer Hoch- fordert die Fernsehsender
haussiedlung in einem Minsker
dazu auf, keine Bilder mehr
Aussenbezirk in das Restaurant
eines nahen Einkaufszentrums von den Kundgebungen
verlegt. Tatjana P. wartet bereits gegen die Benachteiligung
bange vor der Pizzeria «Mia Fami- von Muslimen zu zeigen.
lia». Nichts wird dem Zufall über- Victor Merten
lassen, ein Tisch ist reserviert,
die Fragen mussten zuvor einge- Indiens Regierungschef Narendra
reicht werden. Die ganze Familie Modi steht vor der bisher gröss-
hat sich zum Gespräch eingefun- ten Herausforderung, seit er 2014
den. Ganz an der Wand sitzt die an die Macht kam. Bei den Pro-
schmächtige Natalia, eine zwan- testen gegen sein neues Einbür-
zigjährige Jurastudentin. Neben gerungsgesetz sind inzwischen
ihr die halb so alte Schwester mindestens 21 Personen ums Le-
Anastasia, auch «Nastja» ge- ben gekommen, wie die Behör-
nannt, der kecke Star des Abends, den am Samstag mitteilten. Tau-
wie man es der jungen Gymna- sende wurden in den zehn Tagen
siastin sofort ansehen kann. Es seit dem Ausbruch der Unruhen
folgen die Eltern Tatjana und im ganzen Land festgenommen,
Oleg, beide Mitte 40. Die Mutter unter ihnen auch Oppositions-
hat das Heft in der Hand, der politiker und Intellektuelle. Über
Vater schweigt meistens. 4000 von ihnen kamen wieder
Die Töchter haben je einen frei, doch mehr als 1500 befinden
Smoothie und ein Stück Kuchen sich weiter in Polizeigewahrsam.
bestellt, die Eltern trinken Tee. Hunderte von Demonstranten
Man ist freundlich reserviert. und Polizisten wurden verletzt.
Politische Gespräche finden in Der Protest hat inzwischen auf
Weissrussland im Park oder im Tatjana, Oleg, Nastja und Natalia: Zwei Drittel des Familienbudgets gehen in den Tanzsport der Töchter. (Minsk, 16. November 2019) alle grösseren Städte übergegrif-
Café, aber nie zu Hause statt, un- fen und zusammen mit den Ge-
politische oft ebenso. Denn die genmassnahmen der Behörden
Angst sitzt tief im Land, das Alex- Europas letzte Diktatur verantwortungsvolle Stelle im wieder brutal niedergeschlage- ning, Sommercamp, Kostüme das öffentliche Leben zum Er-
ander Lukaschenko nun seit 25 staatlichen Einkaufszentrum nen Protesten glaubt kaum einer und Reisen zu den Tanzwettbe- liegen gebracht. Trotz Versamm-
Jahren mit eiserner Hand regiert. FINNLAND GUM, das die Zeit seit der Sowjet- daran, Einfluss auf die Geschicke werben drauf, schätzen Tatjana lungsverboten und der Abschal-
Telefone werden überwacht, das union fast unbeschadet überlebt des eigenen Landes nehmen zu und Oleg nach längerem Zögern. tung des Internets in mehreren
Internet ist streng reguliert, und hat. Solch kontroverse Themen können. Viele üben sich lieber in Über Geld spricht man in Weiss- Gliedstaaten riss er auch am
wer nicht spurt, verliert oft Ar- ESTLAND anzurühren, wagt die Staatsange- Eskapismus, flüchten in den von russland fast genauso ungern wie Samstag nicht ab. Derweil for-
beitsstelle oder Studienplatz. RUSSLAND
stellte nicht. Auch Oleg war lange Lukaschenko eifrig geförderten über Politik. Wie sie dazu nun derte das Informationsministe-
als Manager in einem Staatsbe- Sport oder in andere Hobbys. noch die Teilnahme an Tanzwett- rium die Fernsehsender des Lan-
Putins Pläne LETTLAND
trieb tätig, hat sich aber vor sie- bewerben in Westeuropa finan- des auf, keine Bilder der Kund-
Gerade gab es wieder Wahlen ben Jahren selbständig gemacht. Tanzende Töchter zieren sollen, die Anastasias Trai- gebungen mehr zu zeigen, wie die
LITAUEN
ohne Alternative. Die 110 Sitze Seitdem führe er ein und aus, was In der Familie von Oleg und Tat- ner gerade angeraten hat, wissen «Times of India» twitterte. Modi
des machtlosen Parlaments wur- Minsk
gerade gebraucht werde, aus Os- jana dreht sich alles um den in der Tatjana und Oleg nicht. «Wir traf sich am Samstag mit Minis-
den neu bestellt. Die Kammer WEISS- ten und Westen, Waren ebenso New Yorker Homosexuellenszene haben nicht einmal ein Schen- tern, um das weitere Vorgehen zu
nickt Lukaschenkos Gesetze ab. RUSSLAND wie Dienstleistungen, sagt Oleg. geborenen «Vogue»-Tanz, dem gen-Visum», sagt Tatjana. besprechen. Hindu-nationalisti-
POLEN
Der schnauzbärtige Staatspräsi- Er gehört zum Mittelstand im sich die beiden Töchter vor vier Und Weissrussland als Teil von sche Organisationen und Profes-
dent hält sich dank russischen Land, hat Physiktechnik in Mohy- Jahren verschrieben haben. Eine Russland, so wie es Putin in letz- soren stellten sich hinter ihn.
Subventionen wirtschaftlich über UKRAINE lew im Osten von Weissrussland Foto der zehnjährigen Anastasia, ter Zeit immer offener fordert? Mit dem neuen Gesetz will der
Wasser. Doch nun hat der Kreml studiert, jener Stadt, aus der auch kostümiert als Freiheitsstatue, «Ich wäre nicht gegen eine Union Regierungschef illegal eingereis-
mit dem Ende der Hilfe gedroht. 500 km Lukaschenko kommt. hat im weissrussischen Internet mit Russland», sagt die Mutter. ten Zuwanderern aus den Nach-
Moskau wünscht eine tiefere Ein Porträt von Europas letz- einige Furore gemacht. Politi- «Es ist eine Tragödie, dass die barländern Pakistan, Afghanistan
Integration. Zum Jahresende soll tem Diktator hängt übrigens nicht sches steckte nicht hinter der Ver- Sowjetunion zerbrochen ist», und Bangladesh die Einbürge-
sie zwischen Lukaschenko und in der Pizzeria, die die Familie kleidung, eher ist es die Lust an meldet sich endlich auch wieder rung erleichtern. Der Unmut ent-
Wladimir Putin besiegelt werden. für das Gespräch ausgewählt hat. der weiten Welt. «Das war in Mos- einmal Vater Oleg zu Wort, «aber zündet sich daran, dass in den
Zweimal wurde diese Vertrags- Vielmehr wollen die Eltern nun kau, da flogen wir alle frühmor- nachdem es nun so gekommen ist Genuss der Erleichterung nur
unterzeichnung bereits verscho- endlich über das Hobby berich- gens hin und abends gleich wie- und wir unabhängig geworden Angehörige religiöser Minder-
ben, Anfang Dezember in Sotschi ten, das sie leidenschaftlich zu- der zurück», erzählt Tatjana. Der sind, sollten wir es auch bleiben.» heiten dieser mehrheitlich mus-
am Schwarzen Meer, am Freitag sammen mit den beiden Töchtern teuren Hotels in der russischen Ein Streit erhebt sich plötzlich limischen Länder kommen, etwa
in St. Petersburg. Lukaschenko ist pflegen. Lebten sie in der Schweiz Hauptstadt wegen, erklärt die am Familientisch in der Pizzeria. Hindus, Sikhs oder Buddhisten.
vorsichtig. Doch die gegängelte oder in Polen, würden sie sich ältere Tochter. Nach Odessa im «Wer nach Russland will, soll Muslime sind davon ausgeschlos-
Opposition fürchtet die Einverlei- vielleicht politisch betätigen, Sommer sind sie dagegen alle im doch gleich für immer hinfah- sen. Kritiker werten das als Bruch
bung Weissrusslands durch Pu- doch in Weissrussland lässt da- Nachtzug gefahren und nach dem ren!», ruft Natalia dazwischen, der säkularen indischen Verfas-
tin. 2000 Menschen gingen des- von lieber die Finger, wer sich Tanzen ein paar Tage geblieben. «ich bin dagegen, total dagegen!» sung. Sie befürchten zudem, das
halb am Freitag auf die Strassen. keine Probleme, Bussen und Tatjanas Augen leuchten: «Wir Der Haussegen hängt schief. Zeit, Gesetz bereite den Boden für ein
Für Minsk ist das viel. Gefängnisstrafen aufhalsen will. machten Ferien im ‹Ibiza›, dem aufzubrechen. Auch jetzt hat Tat- geplantes Einwohnerregister, mit
Dies alles besprechen wir nicht Nach einem Vierteljahrhundert Resort an der Strandmeile von jana das letzte Wort: «Jedem das dem der Hindu-Nationalist Modi
mit Tatjana und Oleg, obwohl Diktatur ist die Gesellschaft apa- Odessa.» Seine, eines muss man sagen: muslimischen Bürgern ohne aus-
beide ihr Leben an diesen Staat thisch geworden. Nach so vielen Bis zu 70 Prozent ihres Haus- Hier in Weissrussland ist es sicher reichende Papiere die Staatsbür-
gebunden haben. Tatjana hat eine gefälschten Wahlen und immer haltsbudgets gehe für Tanztrai- und friedlich.» gerschaft aberkennen wolle.

Confiserie Sprüngli – Schweizer Chocoladentradition seit 1836 spruengli.ch/shop


8 Schweiz Aussenpolitik NZZ am Sonntag 22. Dezember 2019

FOTOS: KEYSTONE, PETER KLAUNZER / KEYSTONE


Links: Christoph
Blocher vor einer
Karte mit den
Standorten der Ems
Chemie in China
(Aufnahme vom
14. Juli 1994).
Rechts: Tochter
Magdalena
Martullo-Blocher
beim Besuch von
Chinas Staatspräsi-
denten Xi Jinping in
der Schweiz (Auf-
nahme vom
16. Januar 2017).

China-Politik: Martullo sorgt für Unmut


Die SVP-Spitze will die Partei auf eine chinafreundliche Linie bringen. Zentral ist die Frage, was wichtiger ist: die
Souveränität der Schweiz oder ein gutes Verhältnis zur Weltmacht? Von Andrea Kučera und Lukas Häuptli

D
er Titel des unveröffentlichten SVP- war es, die in der vorbereitenden Fraktions- ten, man dürfe dem Vorstoss nicht zustim- China auf der Parteibasis.» Eines der SVP-Mitglieder in der
Positionspapiers lässt wenig Zweifel sitzung dezidiert für ein Nein zur Motion Rie- men, weil man damit China verärgere.» Müri Überholspur Wirtschaftskommission ist Magdalena Mar-
offen: «Kein Ausverkauf unserer Hei- der warb und dabei unter anderem auf ihre ge- war bis in diesem Herbst SVP-Nationalrat und tullo-Blocher.
mat». Thema sind Übernahmen von schäftlichen Beziehungen zu China verwies. ist noch immer Präsident der parlamentari- Die Tochter von Christoph Blocher fand
Schweizer Firmen durch ausländische Unter-
nehmen. In einem Entwurf des Papiers vom
letzten April verlangt die SVP unter anderem,
man müsse solche Übernahmen auch aus-
«Man merkte: Hier sind vitale Interessen im
Spiel», sagt ein SVP-Fraktionsmitglied, das
seinen Namen nicht in der Zeitung lesen will.
Die Ems Chemie hat in China mehrere Fa-
schen Gruppe Schweiz-Taiwan.
Zuvor hatte Martullo-Blocher FDP-Natio-
nalrat Portmann aufgefordert, sein Postulat
zurückzuziehen, wie der «Sonntags-Blick» be-
13 470
Personen in der
in der Vergangenheit immer wieder lobende
Worte für China – für einen Staat, der autokra-
tisch geführt wird und der wegen seiner Men-
schenrechtsverletzungen weltweit in der Kri-
schliessen können. Das deckt sich in der briken; überdies ist das Land ein wichtiger richtete. Portmann hielt an diesem fest. Aller- Schweiz arbeiteten tik steht. Schon 2011 sagte Martullo an einer
Stossrichtung mit einer Motion von CVP- Absatzmarkt für den Konzern. dings kam es aus Zeitgründen nicht zur Ab- 2018 bei chinesisch Medienkonferenz der Ems Chemie, China ha-
Ständerat Beat Rieder. Diese fordert Investi- Zwar wurde die Abstimmung über die stimmung; inzwischen ist der Vorstoss abge- kontrollierten Fir- be die «kompetenteste Exekutive der Welt».
tionskontrollen für ausländische Übernah- Motion Rieder, die im Nationalrat auf letzten schrieben. Ex-Nationalrat Felix Müri sagt zu men. Im Vergleich Ihr Vater Christoph Blocher seinerseits kriti-
men – und zielt in erster Linie gegen China. Mittwoch angesetzt war, aus zeitlichen Grün- all dem: «Zurzeit haben viele Angst vor China. zu 2014 ist das eine sierte am vergangenen Freitag auf «Teleblo-
Umso erstaunlicher ist vor diesem Hinter- den verschoben. Aber die Botschaft bei den Das geht von Bundesräten über Verwaltungs- Versiebenfachung. cher» die Kritiker der Chinesen: «Man stellt
grund: Die SVP hat zu Rieders «Lex China» die SVP-Parlamentsmitgliedern ist angekommen: mitarbeiter bis zu Parlamentsmitgliedern. die enorm in die Ecke und verdreckelt sie.»

1,4
Nein-Parole ausgegeben. Zur Begründung für Die Fraktionsspitze erachtet die «Lex China» Auch solchen der SVP. Sie befürchten, dass Zuvor hatte er in einem Gastbeitrag für die
die ablehnende Haltung sagt Fraktionschef als strategisches Geschäft. Und bei diesem man China verärgere.» «Weltwoche» geschrieben: «Für Ems wurde
Thomas Aeschi: «Wir wollen systemrelevante werden keine Abweichungen toleriert. Chinas Öffnung zur Chance: Ein Riesenmarkt
Der «neoliberale Flügel»
Infrastrukturen wie Wasserkraftwerke oder
Stromnetze schützen. Aber wir wollen keine
Es ist nicht das erste Mal, dass Martullo-
Blocher die SVP in der China-Frage auf Linie Da stellt sich die Frage: Wie geht das zusam-
Mio. tat sich auf.» Blocher nahm da Bezug auf die
Ems Chemie, die im Besitz der Familie Blocher
generelle Übernahmekontrolle durch eine bringt. Gleich war es gemäss mehreren Quel- men? Die SVP pocht seit Jahren auf die Souve- Arbeitnehmer sind ist und die ab den 1980er Jahren nach China
neue Behörde.» Das Positionspapier sei noch len bei einem Vorstoss von FDP-Nationalrat ränität der Schweiz. Und hier kuscht die Par- bei einer multinatio- expandierte. Der Konzern baute dort 117 Fa-
nicht verabschiedet, und der Entwurf vom Hans-Peter Portmann, der engere Beziehun- teispitze plötzlich vor einem fremden Staat. nalen Firma tätig. brikationsanlagen; heute erzielt er in China
April widerspiegle nicht die endgültige Hal- gen zwischen der Schweiz und Taiwan for- Der Widerspruch sorgt selbst in der Partei für Das entspricht mehr als vierzehn Prozent seines Umsatzes.
tung der Fraktion. derte. Dazu muss man wissen, dass China die Unmut. SVP-Nationalrat Jean-Luc Addor sagt: einem Viertel aller Erklären die engen wirtschaftlichen Bande
Insel nicht als unabhängiges Land anerkennt, «Souveränität ist nicht nur ein politisches Beschäftigten. der Familie Blocher, warum die SVP-Spitze
Martullos Wirtschaftsinteressen sondern als Teil des eigenen Staats betrachtet. Statement, sondern hat auch eine wirtschaft- sich für eine Politik starkmacht, die China
So weit die offizielle Begründung. Es gibt aber Die SVP-Fraktion unterstützte die FDP-For- liche Komponente. Wir dürfen nicht im Na- nicht vergrault? Tatsache ist, dass die Partei
noch eine andere Lesart. Der Umgang mit Rie- derung zunächst vorbehaltlos. Das änderte men der liberalen Wirtschaftsordnung unsere seit Monaten um den richtigen Wortlaut im
ders Vorstoss steht beispielhaft für die Weise, sich aber am Tag im letzten September, an Eigenständigkeit aufgeben.» Und SVP-Natio- eingangs erwähnten Positionspapier ringt.
wie die Partei auf einen China-freundlichen dem das Postulat im Nationalrat traktandiert nalrat Hans-Ueli Vogt ergänzt: «Die Leute, Zum Vorwurf, sie interveniere in der Frak-
Kurs getrimmt wird – und das hat auch mit war. «Unmittelbar vor der Behandlung des welche die SVP in der Wirtschaftskommission tion, damit die Partei eine China-freundliche
den wirtschaftlichen Interessen von SVP-Vize- Vorstosses haben Magdalena Martullo-Blo- vertreten, sind Teil des neoliberalen Flügels. Haltung einnehme, lässt Martullo-Blocher am
präsidentin Magdalena Martullo-Blocher zu cher und François Rime vehement für ein Und diesen Flügel halte ich, was die China- Freitagabend ausrichten, es sei ihr aus termin-
tun, der Chefin des Chemiekonzerns Ems. Sie Nein geweibelt», erzählt Felix Müri. «Sie sag- Frage betrifft, nicht für repräsentativ für die lichen Gründen nicht möglich zu antworten.

Soft Power

Wie China Seit dieser Woche ist Roger Köp-


pel wieder da, wo er sich am
Bedeutung gewinnt, hinkt die
öffentliche Wahrnehmung der
sich hinter den angebotenen
Teezeremonien und Sprach-
Spanisch. Das China Internatio-
nal Radio produziert in 38 Spra-

die Meinung
wohlsten fühlt: im Mittelpunkt Volksrepublik den Erfolgen hin- kursen in Wahrheit die Propa- chen täglich knapp 400 Stunden
einer Kontroverse. Nach Recher- terher. Fachleute sprechen hier- ganda eines autoritären Regimes Berichte. Zudem werden immer
chen der NZZ ist Köppel als bei von «Soft Power»; es ist die verberge. Denn: An der Spitze wieder Gratisbeilagen in renom-
im Westen Verleger und Chefredaktor der
«Weltwoche» ein fragwürdiges
Fähigkeit eines Landes, durch
weiche Faktoren wie Ausstrah-
einer verworrenen Organisa-
tionsstruktur steht die Zentrale
mierten Zeitungen wie dem
«Wall Street Journal» platziert.

beeinflusst Geschäft mit China eingegangen.


Köppel hat dem chinesischen
lung und Anziehungskraft inter-
national Einfluss zu gewinnen.
Propagandaabteilung der Kom-
munistischen Partei Chinas. Ein
Die internationale Nichtregie-
rungsorganisation «Reporter
Botschafter in Bern durch eine Um die eigene Soft Power zu Ausschuss des US-Senats warnt, ohne Grenzen» kommt zum
monatliche Kolumne gratis eine stärken, entwarf Chinas Kom- die Konfuzius-Institute könnten Schluss: China will mit Milliar-
Bühne für ungefilterte Propa- munistische Partei schon 2007 die akademische Freiheit der deninvestitionen eine «neue
ganda geboten. Im Gegenzug einen Plan, welchen der derzei- Hochschulen gefährden, in Weltordnung der Medien» schaf-
habe das Magazin durch ganz- tige Präsident Xi Jinping weiter deren Umkreis sie sich etablie- Signet des Konfuzius-Instituts. fen. Peking gehe es um Mei-
seitige Werbeanzeigen Geld aus forcierte mit der Vision des «chi- ren. Die Institute versuchten nungshoheit, um Desinforma-
China erhalten. Bezahlte Propa- nesischen Traums» und der Idee nicht nur ein positives Image tion und Diffamierung.
ganda? Köppel weist die Vor- eines «chinesischen Modells» als Chinas, sondern auch die chine- Xinhua hat bald 200 Ausland- Denn Chinas Medien haben
würfe zurück. Vielmehr verfolge Alternative zu den westlichen sische Zensur zu exportieren; büros. Die englischen Ausgaben eine klare Aufgabe, sie sind
er «mit Unbehagen die erdrü- Demokratien. Von seinen Lands- Themen wie das Massaker auf der Zeitungen «China Daily» und «Kehle und Zunge» der Partei.
ckend negative Sicht auf China in leuten fordert er, Chinas Soft dem Platz des Himmlischen Frie- «Global Times» sind weltweit Damit das nicht vergessen wird,
Politik und Medien». In Peking Power gezielt zu vergrössern, dens würden untersagt. verfügbar. Der staatliche Fern- stellte Präsident Xi 2016 noch-
jedenfalls wird Köppels Befund indem man positive Botschaften Eine wichtige Rolle in der sehkanal CCTV hat sich 2016 mals unmissverständlich klar:
geteilt, beklagen Chinas Politiker in die Welt hinaustrage. Soft-Power-Offensive spielen eigens in «China Global Tele- Sämtliche Redaktionen müssen
doch immer wieder negative, Ein wichtiger Teil dieser auch Chinas Medien. Während vision Network» umbenannt, sich ausnahmslos am Willen, an
einseitige oder gar falsche Offensive sind die sogenannten westliche Medien von finanziel- seine Mitarbeiter produzieren den Ansichten, an der Autorität
Berichte über die Volksrepublik. Konfuzius-Institute, von denen len Sorgen erschüttert werden, sechs fremdsprachige Pro- und an der Einheit der Kommu-
Während China in Politik, es weltweit inzwischen mehr als öffnet Peking das Füllhorn. Die gramme: zwei auf Englisch, Ara- nistischen Partei ausrichten.
Wirtschaft oder Militär an 540 gibt. Kritiker warnen, dass staatliche Nachrichtenagentur bisch, Französisch, Russisch und Michael Radunski
NZZ am Sonntag 22. Dezember 2019
Schweiz 9

Gut gerundet ist mehr kassiert


Beim Roaming haben Schweizer Handy-Kunden wegen aufgerundeter Gesprächsminuten jahrelang
Millionen zu viel bezahlt. Nun will Medienministerin Sommaruga dieses Schlupfloch schliessen
Daniel Friedli tatsächlich konsumierten Minu-

GETTY IMAGES
Mehr bezahlt als gesprochen
ten» korrigieren und darum die
Dass Anrufe mit dem Handy im Telekomanbieter zur genaueren So hoch war die Differenz
Ausland sehr schnell sehr teuer Abrechnung zwingen. In die zwischen den verrechneten
werden können, haben wohl Wege geleitet wurde dies schon Minuten und der effektiven
schon viele Nutzer schmerzlich vor einigen Jahren, als der Bund Gesprächsdauer (2018)
erfahren. Weniger bekannt ist, das Fernmeldegesetz revidierte.
dass die Rechnung nicht nur In der Verordnung dazu macht
wegen der Tarife so hoch ausfällt, Sommaruga nun Nägel mit Köp- Ausgehende Anrufe in die EU
sondern auch wegen spezieller fen: Die Abrechnung soll künftig 25%
Abrechnungsmodalitäten. Denn «sekundengenau» und «kilobyte-
seit Jahren verrechnen die Tele- genau» erfolgen, heisst es im Vor- Eingehende Anrufe aus der EU
komanbieter ihren Kunden beim schlag, den der Bundesrat kürz- 22%
Roaming systematisch mehr als lich in Vernehmlassung geschickt
diese effektiv konsumieren. hat. Denn die Kunden sollen Ausgehende Anrufe in den Rest der Welt
Der Trick liegt dabei gewis- «nicht zusätzlich zu den hohen 32%
sermassen hinter dem Komma: Preisen auch noch Minuten und
Die Dauer der Telefongespräche Datenvolumen bezahlen müssen, Eingehende Anrufe aus dem Rest der W.
sowie der Datenverbrauch beim die sie nicht konsumiert haben». 27%
Surfen im Internet werden für die Darum sind vom Prinzip der
Rechnung aufgerundet, auf die möglichst präzisen Abrechnung Insgesamt bezahlten die Nutzer 2018
nächste Minute oder auf eine nur wenige Ausnahmen vorge- 69 Mio. Fr. zu viel.
höhere Einheit von Bytes. Telefo- sehen. So dürfen die Anbieter bei
niert also jemand 4 Minuten und ganz kurzen Anrufen eine Min- Quelle: Bundesamt für Kommunikation
10 Sekunden ins Ausland, bezahlt destdauer von 30 Sekunden ver-
er in der Regel für 5 Minuten. rechnen, um ihre Kosten für den
Aufbau zu decken. Zudem darf sekundengenaue Abrechnung
Bis zu 120 Millionen zu viel der Endbetrag für ein Gespräch verlangt.» Restlos zufrieden ist
Neue Zahlen des Bundes zeigen oder eine Datenübertragung die Konsumentenschützerin mit
nun, wie stark dies ins Gewicht jeweils auf die nächsten 10 Rap- den Plänen des Bundesrates
fällt. So haben die Telekomanbie- pen aufgerundet werden. indes nicht. Sie hätte sich ge-
ter laut Bundesamt für Kommu- Trotzdem haben die Anbieter wünscht, dass die Regierung
nikation im letzten Jahr für aus- wenig Freunde an der Neuerung. gleich auch noch Preisobergren-
gehende Anrufe in die EU total Sunrise schreibt auf Anfrage, dass zen festsetzt, mit denen die über-
25 Prozent mehr Gesprächszeit beim Roaming ein intensiver höhten Roaming-Tarife massiv
verrechnet als effektiv anfielen. Wettbewerb spiele und ein Markt- reduziert werden. «Das wäre auch
Bei Telefonaten in den Rest der eingriff daher nicht notwendig in der Schweiz möglich», sagt sie.
Welt lag das Plus gar bei 32 Pro- sei. Swisscom hatte sich wie auch
zent. Und auch bei eingehenden Salt schon früher gegen neue Zauberei nötig
Anrufen resultierte ein Delta von Regulierungen in diesem Bereich Damit stösst Stalder ins gleiche
über 20 Prozent (siehe Grafik). gewehrt, zur konkreten Verord- Horn wie Preisüberwacher Stefan
Diese Differenzen gehen ins nungsänderung will sich der Kon- Meierhans. Auch er begrüsst die
Geld. Laut Schätzungen des Bun- zern noch nicht im Detail äus- genauere Abrechnung und be-
des zahlten die Kunden im letz- sern. Ganz generell führen die dauert gleichzeitig, dass der Bun-
ten Jahr allein beim Telefonieren Anbieter ins Feld, dass die desrat keine Preisgrenzen setzt.
fast 69 Millionen Franken zu viel. Roaming-Tarife zuletzt stark ge- Denn so schreibt Meierhans, «die
In den beiden Vorjahren lag diese sunken seien. Zudem falle die Roaming-Gebühren werden im
Summe jeweils bei etwas über Rundungspraxis immer weniger Vergleich zu den europäischen
90 Millionen Franken, und 2015 ins Gewicht, da viele Abos heute Ländern hoch bleiben», zumal
wurden den Nutzern sogar 120 auch pauschale Roaming-Einhei- EU-intern die Zuschläge ja bereits
Millionen Franken zu viel ver- ten umfassten. 2017 abgeschafft wurden.
rechnet. In Tat und Wahrheit ist Anders sieht dies der Konsu- Im Urteil des Bundesrates wäre
der Malus noch höher, da auch mentenschutz. Wie die Telekom- dafür jedoch ein bilaterales Ab-
bei der Datenübertragung häufig anbieter beim Roaming mit ihren kommen mit der EU nötig. Und
aufgerundet wird. Hierzu fehlen Kunden umgingen, sei ungebühr- ein solches ist in der gegenwärti-
dem Bund aber konkrete Zahlen. lich und nicht zu rechtfertigen, gen europapolitischen Blockade
Diese Praxis dürfte nun aber sagt Geschäftsleiterin Sara Stal- wohl nur schwerlich zu bekom-
bald ein Ende finden. Medien- der. «Sie nutzen das als reine men. Oder wie es Sommaruga
ministerin Simonetta Somma- Geldmaschine. Darum ist es über- einmal im Nationalrat sagte: Sie
ruga will das «Missverhältnis fällig, dass der Bund hier endlich würde das heute noch tun – wenn
zwischen verrechneten und präzisere Regeln vorgibt und die Nur noch die gesprochenen Sekunden zählen: Ein Mann telefoniert vor dem Eiffelturm. sie denn zaubern könnte.

Aserbaidschan geht gegen Schweizer Journalisten vor


Nach einer Reise von gion hat sich für unabhängig er- armenische Hauptstadt Erewan biets. «Es ist ein sehr interessan- zwei Bedingungen möglicher- Das Eidgenössische Departe-
Journalisten des «Schweizer klärt, was jedoch international und reisten von dort auf dem tes Reiseland, über das man kaum weise von Sanktionen gegen die ment für Auswärtige Angelegen-
nicht anerkannt wird. Nagorni Landweg nach Nagorni Karabach. etwas liest», sagt Grob. Journalisten absehe: Erforderlich heiten (EDA) hat Kenntnis dar-
Monats» nach Nagorni
Karabach gehört völkerrechtlich Sie analysieren in ihrem Dossier Organisiert und finanziert sei ein Entschuldigungsbrief, der über, dass Reisen nach Nagorni
Karabach verhängt zu Aserbaidschan. Seit dem Krieg die politische und wirtschaftliche wurde die Reise von der Swiss die «territoriale Integrität Aser- Karabach, die von Aserbaidschan
Aserbaidschan Sanktionen. zwischen Armenien und Aserbai- Lage des Landes mit 150 000 Ein- South Caucasus Foundation, die baidschans» bekräftige; ausser- nicht genehmigt wurden, zu
Francesco Benini dschan von 1992 bis 1994 herrscht wohnern, führen ein Interview in Nagorni Karabach lokale Orga- dem müsse das Dossier über «Schwierigkeiten führen kön-
ein Waffenstillstand; es kommt mit dem Präsidenten, besuchen nisationen unterstützt. Nagorni Karabach gelöscht wer- nen». In seinen Reisehinweisen
Vor zehn Tagen erhielt der Chef- aber nach wie vor zu Gefechten. die Waffenstillstandslinie zu Die Botschafterin schreibt an den. Grob denkt aber nicht daran: rät das Departement von Reisen
redaktor des Magazins «Schwei- Chefredaktor Grob und drei Aserbaidschan und beschreiben Chefredaktor Grob, dass die Re- «Es gibt nichts, wofür wir uns nach Nagorni Karabach und in die
zer Monat», Ronnie Grob, einen Redaktionskollegen flogen in die die Sehenswürdigkeiten des Ge- gierung Aserbaidschans unter entschuldigen müssten.» umliegenden besetzten Gebiete
Brief der aserbaidschanischen ab. «Wer ohne Genehmigung der
Botschafterin in Bern. Sie teilte aserbaidschanischen Behörden in
ihm darin mit, dass er und wei- Nagorni Karabach einreist, kann
LUKAS RÜHLI

Umstrittenes Gebiet
Inguschetien
tere Mitglieder der Redaktion in sich nach aserbaidschanischem
Aserbaidschan zu personae non Nagorni Karabach im Südkaukasus Recht strafbar machen», schreibt
gratae erklärt worden seien – zu das EDA auf Anfrage. Die Schweiz
nicht geduldeten Personen. Bot- respektiere die territoriale Inte-
Nagorni Karabach RUSSLAND
schafterin Hanum Ibrahomiva grität Aserbaidschans.
Republik Arzach Kaspisches
schrieb ausserdem, dass ein Straf- Das Land wird autokratisch ge-
Meer
verfahren gegen die Journalisten führt; die Organisation Human
GEORGIEN
in die Wege geleitet werden Tbilissi Rights Watch kritisiert Verstösse
könnte, weil sie aserbaidschani- gegen die Menschenrechte. Aser-
sches Territorium ohne Bewilli- baidschan ist reich an Gas und
gung besucht hätten. ASERBAIDSCHAN Baku Erdöl; die staatliche Erdölfirma
Die September-Ausgabe des Socar betreibt auch in der
ARMENIEN Stepanakert
«Schweizer Monats» enthielt ein Schweiz ein Netz von Tankstel-
Erewan
34-seitiges Dossier über die Repu- TÜRKEI len. Aserbaidschan versucht, sich
blik Arzach, besser bekannt unter mit der Ausrichtung von Sport-
dem Namen Nagorni Karabach. veranstaltungen international zu
ASERB.
Armenien und Aserbaidschan profilieren. An der Fussball-Euro-
befinden sich in einem Konflikt pameisterschaft 2020 trägt die
über dieses Gebiet im Südkauka- IRAN Schweiz zwei ihrer Vorrunden-
sus. Die vorwiegend von ethni- Redaktoren des «Schweizer Monats» unterhalten sich in Nagorni 100 km spiele in der aserbaidschanischen
schen Armeniern besiedelte Re- Karabach mit Sicherheitskräften. (2019) Hauptstadt Baku aus.
10 Schweiz Zoll NZZ am Sonntag 22. Dezember 2019

Fahnder

FOTOS: MICHELE LIMINA


stossen auf
dicke Post
Es ist nicht nur Hochsaison für
Weihnachtsgeschenke. In Briefen
und Paketen wird viel illegale Ware
verschickt. Von Andreas Schmid

Die Zoll-Equipe kontrolliert die Sendungen, die in grosser Menge auf dem Fliessband vorbeiziehen. (Zürich Mülligen, 28. November 2019)

U
nablässig befördern die Fliessbänder Briefe und Pakete spezifisch.» Mit Geräten Die Deklarationen auf
im Briefpostzentrum Mülligen nahe untersucht der Zoll die Substanzen. Vielfach
Zürich Kuverts und Pakete. Zu Tau- seien die chemischen Zusammensetzungen
den Etiketten der
senden und Abertausenden. Der aber noch nicht einmal bekannt und deshalb Postsendungen aus dem
Strom reisst nicht ab. Mit sieben bis zehn An-
gestellten untersucht der Zoll die aus dem
auf der Liste der verbotenen Drogen nicht auf-
geführt. Die Dealer in den Untergrundlabors
Ausland sind oft falsch
Ausland in die Schweiz geschickten Kuverts sind den Behörden stets einen Schritt voraus. oder in chinesischer
und Pakete auf illegale Inhalte. Drogen, ver- In den Fällen, in denen der Zoll die Substan- Sprache geschrieben.
botene Medikamente, Dopingmittel, Waffen zen mit seinen Analysegeräten nicht bestim-
und gefälschte Markenartikel. men kann, übergibt er sie einem forensischen
In den Tagen vor Weihnachten werden Institut, das sie definiert und ins Register der zuständigen Strafverfolgungsbehörden. Diese
in Mülligen zwischen 130 000 und 180 000 illegalen Stoffe aufnimmt. untersuchen mutmassliche Straftaten und
Sendungen verarbeitet. «Der intensive Weih- In Brunners Zuständigkeitsbereich gehört sanktionieren Vergehen.
nachtsverkehr beginnt Mitte November und auch das Paketpostzentrum in Urdorf, das In Mülligen zeigen Zollmitarbeiter auch
dauert bis Mitte Januar», sagt Tanja Brunner. über zwei Kilogramm schwere Lieferungen eine Schachtel mit Dopingmitteln. Es sind
Sie ist Abteilungsleiterin bei der Eidgenössi- versendet. Entsprechend stossen die Ange- Testosteron-Präparate, die in Osteuropa abge-
schen Zollverwaltung und für den Standort stellten des Zolls bei ihren täglichen Kontrol- schickt wurden. Das Paket ist handschriftlich
Mülligen zuständig. Im Briefzentrum werden len dort auch auf grössere Mengen an illegalen angeschrieben. Diese Anabolika-Sendung
bis zu zwei Kilogramm schwere Sendungen Inhalten. Dealer, die im grossen Stil handel- lasse man Antidoping Schweiz zukommen,
weiterspediert. ten, liessen sich illegale Waren aber meist sagt Brunner. Die Stiftung bekämpft den
Päckchen mit Unmögliche bestellen Konsumenten über nicht per Post zukommen, sagt Brunner. Diese Dopingmissbrauch.
Tastsinn als Hauptinstrument illegalem Inhalt: ausländische Internetplattformen und fluten Fuhren würden meist mit dem Auto über
Die Deklarationen auf den Etiketten der Post- Cannabis. so die Post. Die Zahl der Sendungen steigt die Grenzen gebracht. Schlagringe für ein paar Franken
sendungen aus dem Ausland sind oft falsch rasant. Nicht verwunderlich, weil nicht nur Mengenmässig am meisten würden nach Am Förderband tasten zwei Zollangestellte
oder in chinesischer Sprache geschrieben. In Textilien, sondern auch Alltagsgegenstände wie vor nicht zugelassene Medikamente ver- Sendungen ab. Pro Sekunde rauschen eine
anderen Fällen sagen sie nichts über den In- auf diesem Weg gekauft werden. Die Zöllner schickt, sagt Brunner. «Potenzmittel machen Handvoll Umschläge und Pakete vorbei. Eine
halt aus, weil lediglich ein allgemeiner Begriff öffnen kleine Pakete mit Duschmitteln oder nach wie vor den grössten Anteil an illegalen Mitarbeiterin findet ein gefährliches Klapp-
angegeben wird. «Nahrung», «Medikament» Briefkuverts mit Handyhüllen und normalen Aufgriffen aus.» Sie zeigt eine gefüllte Kiste messer, ihr Kollege zeigt einen langen Dolch,
und «Schmuckstück» kann viel heissen. Die Schrauben. Brunner macht sich denn auch mit Medikamentenpackungen. «Das ist die den er gefunden hat. «30 bis 40 Waffen
Palette von aufgegriffenen illegalen Waren ist keine Illusionen; sie weiss, dass ihre Leute Sammlung von einem Tag, es sind rund 50 entdecken wir pro Tag», sagt Brunner. Vor-
breit. Durchschnittlich 7 bis 10 Drogenfunde nach Nadeln im Heuhaufen suchen. Drogen- Sendungen.» Aus Asien und aus Osteuropa wiegend billige Wurfsterne, Schlagringe und
registriere der Zoll an diesem Standort bei- sendungen kommen oft aus Südamerika und stammen die Lieferungen vor allem. Seit Messer verschiedenster Art, grösstenteils aus
spielsweise pro Tag, sagt Brunner. Ihre Mit- Osteuropa. Fachleute gehen davon aus, dass China nicht mehr als Entwicklungsland gelte Asien geliefert. Für ein paar Franken kann
arbeiterin zeigt Kuverts mit Heroin, Kokain, ein grosser Teil der illegalen Substanzen im und die Porti dort deshalb teurer geworden man die Gegenstände auf Internetplattfor-
mit LSD versehene Fliessblätter, Ecstasy-Pil- Darknet bestellt wird. «Wir greifen immer seien, würden viele Sendungen zum Beispiel men beziehen.
len in Herzchenform sowie zahlreiche Beutel wieder unbekannte Stoffe und Substanzen einfach aus Vietnam abgeschickt. Der Zoll be- Ein weiteres Team des Zolls beschäftigt sich
mit Haschisch. Diese wurden etwa in Päck- auf, die Konsumenten übers Internet be- obachtet die Plattformen, auf denen die ver- mit konfiszierten Fälschungen von Marken-
chen mit Süssigkeiten oder aus Übersee ver- stellen», sagt Brunner. schiedenen Produkte erhältlich sind, «denn artikeln. Es handelt sich vorwiegend um
sandten Cornflakes-Schachteln entdeckt. An gewissen Tagen legt der Zoll sein Augen- stets, wenn ein Angebot intensiv im Internet Accessoires und Uhren, die geschützten
Mit Abtasten und auch Hunden stossen die merk auf Sendungen aus Ländern, aus denen beworben wird, bemerken wir zwei bis drei Luxusprodukten zum Verwechseln ähnlich
Zollangestellten auf die Drogen. Brunner sagt, häufig Drogen in die Schweiz gelangen. Er- Wochen später eine Häufung solcher Liefe- sind, jedoch zu billigsten Preisen verkauft
dank Routine, Geschick und dem Wissen, in fahre man von einer Flugzeug- oder Last- rungen», sagt Brunner. werden. Im asiatischen Raum produzieren
welcher Art von Sendungen häufig verbotene wagen-Fracht aus einem solchen Land, sperre Der Zoll ahndet die illegalen Bestellungen Fälscher grosse Mengen an imitierten Luxus-
Substanzen verschickt würden, gelinge es man für einige Stunden die Verarbeitung die- nicht, er stellt sie lediglich sicher und übergibt artikeln. Diese preisen sie im Internet auf-
ihren Mitarbeitenden, aus der riesigen Menge ser Lieferung, sagt Brunner. «Während dieser verbotene Medikamente der Heilmittelbehör- fällig an», sagt Brunner. Ihr geht die Arbeit
Illegales herauszufiltern. Alles Mögliche und Zeit kontrollieren unsere Mitarbeiter diese de Swissmedic oder Drogen sowie Waffen den nicht aus.

Unsere CS (Christmas Story) Classe politique


vermehren, Nüsse, Äpfel, Mandarinen, mit tierkarossen vermochte der Nikolaus in Andrea Caroni, Politrapper,
FOTOS: KEYSTONE

allem wusste er umzugehen, immer diverser gewissen Kreisen zwar noch immer Eindruck rattert los. Der Ausserrhoder
wurde seine Produktepalette, bald gehörten zu machen. So richtig überirdisch aber Ständerat hat das vorerst letzte
auch Birnen dazu, und einmal wirkte halt nurmehr das neue Wesen, dieses Rating für sich entschieden, das
im Jahr, so hatte er es sich zur Gewohnheit sagenhafte Christkind, das aus ureigenen in der unendlichen Vermessung
gemacht, schüttete er einen kleinen Teil Kräften abheben konnte und dem Nikolaus des Parlaments erstellt wurde:
seiner Schätze in alte Socken und verteilte eines Tages auch wirklich entschwebte. Er ist der Parlamentarier, der am
sie an Menschen, die an ihn glaubten. So ging Würde es das Geschäft mit den schönen schnellsten spricht. Und zwar Andrea Gerhard
das die längste Zeit, und alle waren zufrieden Schätzen fortan allein beherrschen? Es stand schafft der Freisinnige offenbar Caroni Andrey
und glücklich. zu befürchten. gut 40 Worte mehr pro Minute
Showdown Alle? Die Weltenharmonie ist nie von Aber nicht umsonst hatte der Nikolaus als der Durchschnitt, der bei den Überblick zu behalten. Und

Claudia Mäder Dauer, und irgendwann trat ein Störenfried


auf: Der Nikolaus wurde vom Christkind
einen direkten Draht zu den höchsten Mäch-
ten. Deren Wege sind unergründlich, doch
etwa 105 Worten pro Minute
liegt. Dass Caroni alles in Grund
lancierte kurzum ein Parlamenta-
rier-Quiz namens Parlaqui: Man
bedrängt. Im Prinzip, würde man meinen, ihrem alles durchdringenden Blick entgeht und Boden redet, ist nun also muss die aufpoppenden Gesich-

E
hätten sich die zwei ganz gut verstehen nichts: Jeden Ausflug, den das Christkind erwiesen. Nicht erhoben wurde, ter dem richtigen Namen zuord-
s war einmal ein Nikolaus. Der Niko- müssen – beide hatten eine Schwäche für die unternahm, verfolgte man jetzt ganz oben ob er beim Denken mitkommt. nen. Ein bisschen erinnert das
laus war ein stattlicher Mann, beein- höheren Sphären, sie lebten nebeneinander akribisch. Leider vergeblich. Der Siegeszug Ganze an Tinder – mit einem
druckend sah er aus, und auf allen in Himmelsnähe, und wie der Nikolaus war der neuen Lichtgestalt war nicht mehr auf- Gerhard Andrey, digitaler Immi- wesentlichen Unterschied: Man
Kontinenten kannte man ihn; von auch das Christkind von Berufs wegen mit zuhalten, und je mehr man vom Christkind grant, beschert dem Parlament kann die Gesichter nicht weg-
Côte d’Ivoire bis nach Herrliberg reichte sein allerhand Kostbarkeiten beschäftigt. Aber wo erfuhr, desto älter sah der Nikolaus aus. die erste Kennenlern-App. Der wischen; sie bleiben einem min-
Ruf. Diesen hatte er durch harte Arbeit zwei sind, ist einer zu viel, und bald schon Trotzdem lebten er und seine Freunde noch 43-jährige grüne Neu-National- destens bis zu den nächsten
erlangt. In verschiedenen Weltgegenden ahnte der Ältere, dass er dereinst überflügelt lange weiter, und wenn sie nicht gestorben rat hatte Mühe, ob all der Neuen Wahlen erhalten.
hatte der Nikolaus gelernt, kostbare Dinge zu werden würde. Mit seinen schnittigen Ren- sind, dann spionieren sie noch heute.
NZZ am Sonntag 22. Dezember 2019
Schweiz 11

Justiz stellt Verfahren zu Pilatus ein In Kürze


Laut der Bundesanwaltschaft musste die Firma Tätigkeiten in Saudiarabien nicht melden SVP-Präsident Rösti
tritt zurück
Andreas Schmid

FAYEZ NURELDINE / AFP


Der Präsident der SVP Schweiz
Der Flugzeughersteller Pilatus stellt sich im nächsten Frühling
habe das Gesetz nicht verletzt, in- nicht zur Wiederwahl. Das
dem er Dienstleistungen in Saudi- kündigt Albert Rösti in einem
arabien nicht dem Aussendepar- Interview mit dem «Sonntags-
tement gemeldet hatte. Zu die- Blick» an: «Ich habe mich ent-
sem Schluss kommt die Bundes- schieden, nicht mehr als SVP-
anwaltschaft und stellt deshalb Präsident anzutreten.» Mit
eine Strafuntersuchung ein. Das Blick auf die Wahlen im letzten
Verfahren war aufgrund einer An- Oktober sagte Rösti, das Resul-
zeige des Aussendepartements tat sei aufgrund der grünen
(EDA) im vergangenen Sommer Welle nicht auf der Rekord-
eröffnet worden. Es richtete sich höhe von 2015 zu halten gewe-
gegen Unbekannt. sen. Ein künftiger Parteipräsi-
In der inzwischen rechtskräfti- dent müsse bei elementaren
gen Einstellungsverfügung vom Aufgaben wie der Plakatierung
18. November heisst es, dass kein und der Mund-Propaganda
Straftatbestand vorliege. Das EDA mehr Zeit investieren. Künftig
hatte in der Anzeige vorgebracht, will sich Rösti als Nationalrat
Pilatus habe das sogenannte Söld- stärker in politischen Dossiers
nergesetz verletzt. Dieses ver- engagieren. Der 52-jährige
langt, dass im Ausland erbrachte Rösti stand acht Jahre an der
Sicherheitsdienstleistungen dem Front, als Kampagnenleiter, als
EDA gemeldet und von diesem Wahlkampfleiter und zuletzt
bewilligt werden. Es ging darum, vier Jahre als Präsident. (zzs.)
dass Pilatus-Angestellte in Sau-
diarabien Flugzeuge warteten, Zuger Polizei stellt
technische Unterstützung leiste-
ten sowie Reparaturen an Flug-
Angestellte frei
zeugen und Simulatoren ausführ- Die Zuger Polizei hat einen
ten – ohne dass diese Tätigkeiten Kadermann und eine Polizistin
gemeldet worden wären. Pilatus freigestellt. Das teilt die Polizei
hatte vor sieben Jahren vom am Samstag mit. Die beiden
Staatssekretariat für Wirtschaft sollen ein Verhältnis gehabt
(Seco) eine Ausfuhrbewilligung haben. Grund für die Mass-
für PC-21-Trainingsflugzeuge Ein PC-21-Flugzeug von Pilatus auch das Seco «über die erbrach- Renz. Die beiden Verfahren seien ausnehmen. Wie das EDA mit nahme sei ein E-Mail-Verkehr,
nach Saudiarabien erhalten. Weil auf dem Luftwaffenstützpunkt ten Dienstleistungen bestens im unabhängig voneinander. Pilatus verfahre, entspreche nicht der am Freitag im Namen der
das Land in den Jemenkrieg in- der saudischen Streitkräfte in Bild gewesen seien». Für Pilatus bedeutet die Ver- der Absicht des Gesetzgebers, be- Polizistin an Empfänger aus
volviert ist, stiessen die Geschäfte Riad. (25. Januar 2017) Das EDA könne den Ausgang fügung der Bundesanwaltschaft fand der Ständerat mehrheitlich. Polizei, Verwaltung und Medien
mit dem Golfstaat wiederholt auf des Verfahrens nicht kommentie- einen weiteren Teilerfolg in der Der Nationalrat hatte schon verschickt worden war. In der
politischen Widerstand. ren, da es über den Inhalt der Ver- Auseinandersetzung mit dem früher eine ähnliche Motion E-Mail ging es um angebliche
fügung nicht informiert sei und EDA. Auch politisch sieht sich das gutgeheissen, die ebenfalls eine Affären des Kadermanns, um
Keine Meldung ans EDA bis zum Eintreffen der Medien- Unternehmen gestärkt, stellte andere Interpretation des Söld- Stalkingvorwürfe und um sexu-
Im Zusammenhang mit der Er- anfrage nichts von der Einstel- sich doch der Ständerat in der nergesetzes fordert. elle Inhalte aus dem E-Mail-
neuerung der Exportbewilligung lung der Untersuchung gewusst vergangenen Session auf seine Wechsel. Die Polizei leitete eine
vor gut drei Jahren habe es Pilatus habe, sagt Sprecher Tilman Renz. Seite: Er nahm zwei Vorstösse an, Rüge aus Nidwalden Untersuchung gegen die zwei
unterlassen, mit der Ausfuhr ver- Das Departement habe die Anzei- die Anpassungen des Söldnerge- In den Streit zwischen EDA und Personen ein. (sda)
bundene Serviceleistungen in ge eingereicht, weil es gesetzlich setzes anstreben. Gegen die Stim- Pilatus schaltete sich auch die
Saudiarabien zu melden, befand dazu verpflichtet sei, «wenn An- men aus dem rot-grünen Lager Nidwaldner Regierung ein. Sie SBB-Präsidentin
das EDA. Dazu wäre der Nidwald- haltspunkte über eine Verletzung wurden Motionen überwiesen, kritisierte Aussenminister Igna-
ner Flugzeughersteller nach An- der Meldepflicht vorliegen». die eine andere Auslegung der zio Cassis scharf, als der Gesamt-
räumt Fehler ein
sicht des Departements jedoch Neben der Intervention mit der Bestimmungen verlangen. So soll bundesrat auf seiner traditionel- Monika Ribar, die Verwaltungs-
verpflichtet gewesen, weil An- Anzeige hatte das EDA die Flug- für Servicedienstleistungen an len Reise im Sommer den Kanton ratspräsidentin der SBB, hat in
fang September 2015 das Söldner- zeugwerke im Juni angewiesen, Gütern, die Schweizer Firmen ins besuchte. Das verhängte Tätig- der «Samstagsrundschau» von
gesetz in Kraft getreten war, das bis Mitte September ihre Fach- Ausland exportierten, das Gesetz keitsverbot in Saudiarabien und Radio SRF erklärt, 2020 sei mit
dies vorschreibt. leute aus Saudiarabien und den nicht mehr gelten. den Vereinigten Arabischen Emi- spürbaren Zugverspätungen zu
Der Staatsanwalt des Bundes, Vereinigten Arabischen Emiraten Gesellschaften, die den Kriegs- raten stelle Grundpfeiler der rechnen. Ribar sagte, das Bahn-
der die Untersuchung führte, ent- zurückzuholen, weil die beiden material- und Güterkontrollvor- Schweiz wie Vertrauen und Ver- system habe seine Grenzen
lastet Pilatus von diesem Vor- Länder am Jemen-Krieg beteiligt schriften unterstehen, will der lässlichkeit in Frage, sagte Land- erreicht. Fehlentscheide der
wurf. Das Seco habe die befristete sind. Dagegen erhob Pilatus Ein- Ständerat vom Söldnergesetz ammann Alfred Bossard. Es gehe Geschäftsleitung und des Ver-
Ausfuhrbewilligung im Septem- spruch. Das Bundesverwaltungs- um den Wirtschaftsstandort waltungsrats seien dafür ver-
ber 2016 verlängert, ohne die gericht entschied im September, Nidwalden und um über 2000 antwortlich. So habe man sich
vor einigen Jahren gegen die
Firma zu konsultieren. Damit ha-
be für diese kein Anlass bestan-
dass die Pilatus-Angestellten blei-
ben können, bis es ein Urteil zur
Das Departement Arbeitsplätze von Pilatus.
In der Folge vereinbarte der Beschaffung von Rollmaterial
den, Meldung zu erstatten. Wie Streitsache gefällt hat. Dass nun habe die Anzeige Kanton für Ende August eine Aus- entschieden und der Warnung
aus der Einstellungsverfügung die Strafuntersuchung zur Melde- eingereicht, weil es sprache mit Cassis und Wirt- der Gewerkschaften vor Perso-
hervorgeht, hatte Pilatus in der pflicht eingestellt worden sei, ha- schaftsminister Guy Parmelin, nalengpässen zu wenig Gehör
Strafuntersuchung geltend ge- be keinen Einfluss auf das Tätig- gesetzlich dazu dessen Seco für die Exportkon- geschenkt. (zzs.)
macht, dass sowohl das EDA als keitsverbot, betont EDA-Sprecher verpflichtet sei. trolle zuständig ist.

Streit am Kinderspital: Uni entlässt Professor


Weil sich das Kinderspital von man ins Jahr 2012 zurückgehen. fend den Umgang mit sehr kriti- kündigte und die Stelle neu aus-
GAËTAN BALLY / KEYSTONE

Herzchirurg Michael Hübler Damals stellte das Spital Michael schen bis aussichtslosen Fällen. schrieb. Doch da Hübler nicht
Hübler als Leiter der Herzchirur- Hübler und andere wollten alle kampflos aufgibt, muss sie eine
trennte, kündigt ihm auch die
gie – und Nachfolger von René chirurgischen Möglichkeiten aus- neue Professur schaffen, wie
Universität. Er hat die Prêtre – ein. Hübler war zuvor schöpfen, Vertreter der Intensiv- Müller bestätigt: «Diese kann un-
Entlassung angefochten. stellvertretender Klinikdirektor station hingegen wollten auf Ope- abhängig von der Trennung be-
René Donzé am Deutschen Herzzentrum Ber- rationen verzichten und das Kind setzt werden.» Das soll erfolgen,
lin. Um hochkarätige Spezialisten palliativ begleitet sterben lassen, sobald das Berufungsverfahren
Das Kinderspital Zürich hat sich wie ihn zu gewinnen, werden um ihm längeres Leiden zu erspa- abgeschlossen ist. Wie teuer das
in eine unbequeme Situation ma- an den universitären Spitälern in ren. Mit der abrupten Trennung alles die Uni zu stehen kommt,
növriert. Nun muss ihm die Uni- Zürich solche Kaderstellen ge- sollte Ruhe einkehren. Sowohl kann er nicht beziffern. Die Kos-
versität Zürich zu Hilfe eilen. koppelt mit Professuren ausge- Hübler als auch das Spital wollen ten seien «unter anderem Gegen-
Konkret geht es um den ehemali- schrieben. Die Aussicht auf einen sich dazu nicht äussern, da Still- stand des hängigen Verfahrens».
gen Leiter der Kinderherzchir- Lehrstuhl und die damit verbun- schweigen vereinbart wurde. Hübler ist nicht der einzige Fall
urgie am Kinderspital, Michael dene wissenschaftliche Tätigkeit Was klar ist: Weil Hübler als einer Doppelanstellung: An der
Hübler, der Professor an der Uni- Michael Hübler im Operationssaal des Kinderspitals. (9. August 2012) an der Universität Zürich macht Professor an der Universität unter Uni Zürich haben 20 Professoren
versität Zürich ist. Wie jetzt be- die Stelle im Spital um ein Viel- Vertrag war, konnte die Position neben dem öffentlichrechtlichen
kannt wird, hat ihm die Univer- faches attraktiver. Hübler erhielt nicht sofort neu ausgeschrieben einen privatrechtlichen Vertrag.
sität gekündigt. «Die Universität sagen. Dass eine Universität einen men. Der Fall Hübler ist aber also zwei Arbeitsverträge: Einen werden. Schliesslich sollte der Ob es deswegen früher schon zu
Zürich hat beschlossen, das Professor entlässt, ist äusserst verzwickt: «An der Universität privatrechtlichen mit dem Kin- neue Leiter ebenfalls wieder an Problemen gekommen ist, konnte
Arbeitsverhältnis mit Professor selten. Solche Entlassungen Zürich gab es keine Differenzen», derspital, einen öffentlichrecht- der Universität forschen und leh- Müller nicht sagen. Bei Konflik-
Hübler aufzuheben», sagt Uni- schlagen entsprechend hohe Wel- sagt Müller auf die Frage, ob die lichen mit der Universität. ren können. Es wurde eine In- ten werde in der Regel eine ein-
Sprecher Beat Müller auf Anfrage. len, wie jüngst im Falle einer Trennung von Michael Hübler auf Doch mit der Zeit nahmen die terimsleitung eingesetzt. Und für vernehmliche Lösung gesucht,
Rechtskräftig ist die Entlas- ETH-Astronomieprofessorin. In Konflikte oder Differenzen an der Spannungen am Spital zu, die im schwierige Fälle reist René Prêtre, über die beide Parteien schwei-
sung allerdings noch nicht. «Eine der Regel aber bleiben Professo- Hochschule zurückzuführen sei. November 2018 in Hüblers Ent- der nun in Lausanne tätig ist, gen. Um die Koordination zwi-
Beschwerde dagegen ist vor Ver- ren entweder bis zur Emeritie- Der Grund ist vielmehr beim lassung als Chefarzt mündeten. nach Zürich ins Kinderspital. schen Uni und Spitälern zu
waltungsgericht hängig», sagt rung angestellt, oder man trennt Kinderspital zu suchen. Um die Offensichtlich gab es grosse Mei- Diesen Zustand wollte die Uni verbessern, wurde kürzlich ein
Müller. Hübler will dazu nichts sich in gegenseitigem Einverneh- Geschichte zu verstehen, muss nungsverschiedenheiten betref- beheben helfen, indem sie Hübler neues Gremium geschaffen.
louisvuitton.com
NZZ am Sonntag 22. Dezember 2019
13

Das Jahrzehnt, das war Die Gretchenfrage


Populismus und Veganismus, Zu Weihnachten fragt sich
Merkel und Trump: Die Zehner Redaktor Samuel Tanner, ob er
waren Jahre der Extreme 16 in der Kirche bleiben soll 18

Worüber die Leute nicht sprechen


können, darüber singen sie

D
ie Nacht ist still und heilig an 3 251 311 Haushalte Text und Noten der gen erschüttert wurde, nahm man die
– und doch wird an Weihnach- drei berühmtesten Weihnachtslieder: «O du Marseillaise aus dem Schrank. Aus dem Gift-
ten allüberall munter gesun- fröhliche», «O Tannenbaum» und «Stille schrank, würde die antinationalistische
gen. Forte, piano, punktierte Nacht». Und ja: einen Einzahlungsschein. Opposition sagen. Für sie gibt es zahlreiche
Note? Egal. Weder in der Eine einfachere und bessere Spende-PR- Anti-Fassungen zu singen. Geschrieben
Kirche noch zu Hause vor dem Aktion hat man im Dezember nicht gesehen. Metzger wie wurden sie auch als Antwort auf die Forde-
Christbaum gibt es einen Dirigenten. Klar Man kann über die Naivität des «Stille Managerin rung Nicolas Sarkozys, jedes Kind in Frank-
aber ist: Je tiefer das Wohlstandsbarometer Nacht»-Textes lächeln – aber der Melodie versuchen in reich solle die Nationalhymne auswendig
taucht, umso lauter wird gesungen. Und am erliegt die Welt seit 201 Jahren. Metzger wie lernen. «Skandal!», schrie damals die Linke.
der Mitter-
Das gemeinsame Singen ist bei lautesten singt es sich, wenn viele beieinan- Managerin versuchen in der Mitternachts-
nachtsmesse
Aber im November 2015 sang keiner die
derstehen. Am besten gleich die ganze Welt. messe ergriffen ein Pianissimo anzustimmen, Hymne so stolz wie der Sozialist François
uns fast verschwunden. Aber «Seid umschlungen, Millionen! Diesen Kuss auch wenn beide keine Ahnung haben, wie ergriffen ein Hollande. Nationale Symbole feiern in Krisen
in der Weihnachtszeit besinnt der ganzen Welt!», heisst es romantisch don- das technisch zu bewerkstelligen ist. Am Pianissimo ihr Comeback, der Gesang ist ein kraftvoller
nernd in Schillers «Ode an die Freude». Beet- liebsten würde man singend gar keinen Klang anzustimmen, Verstärker – egal, ob Marseillaise oder Inter-
man sich der Tradition. Ob hoven fasste diese Worte in Töne, liess in der erzeugen, da er nie so schön sein kann wie nationale. In Zürich hörten wir eine Variation
9. Sinfonie die Menschen singend zu Brüdern der Gedanke daran. Engel haben diese Gesangs- auch wenn davon im September 2015. Der Kantonsrat
links, ob rechts, ob Gläubiger werden. Die Schwestern waren mitgemeint. kunst perfektioniert, sie können ihre Gedan- beide keine beriet ein Postulat, das den Schweizerpsalm
oder Agnostiker: Alle singen. Utopie, gewiss, aber suchen wir nicht ken aussingen. Hören kann das der Mensch Ahnung haben, ins Zürcher Volksschulgesetz aufnehmen
Der Grund dafür ist einfach, genau eine solche an Weihnachten? Singend erst, wenn er die ewige Ruhe gefunden hat. wie das wollte. Naturgemäss wurde es abgelehnt.
kommen wir ihrer Erfüllung näher. Das Niemand soll behaupten, diese Lieder In der Unliebe zu ihrer Hymne zeigt sich
sagt Christian Berzins merken selbst wir Schweizer, die wir es bis- seien simpel. Wenn die lüpfige Melodie von
technisch zu der sorglose Wohlstand der Schweiz. Zusam-
weilen kaum schaffen, den Mund zu öffnen, «O du fröhliche» in Takt 8 runterrutscht und bewerkstelli- menstehen und singen, das ist verdächtig.
um im Büro «Guten Morgen» zu sagen. die Stelle «Welt ging verloren» kommt, ist gen ist. Da ist die Angst, dass Musik zur Fortsetzung
In der Weihnachtszeit aber sitzen wir man der Erhabenheit des Adagios von Anton der Politik wird, ein Zug, den vor allem Dik-
zusammen, öffnen den Mund – und singen. Bruckners 9. Sinfonie nahe. taturen zu nutzen wissen.
Keinem ist es peinlich – weder alt noch jung, Die Kirchgemeinde beginnt bei dieser Würde man hingegen einen Letten fragen,
weder links noch rechts, weder Agnostikern Stelle immer zu schleppen: nicht aus ob er den Text seiner Nationalhymne auf-
noch Gläubigen. Wer will da noch den Unkenntnis der Noten, sondern weil jeder sagen könne, würde er einen anschauen, als
religiös-abendländischen Akt des Weih- diese Wendung mit den anderen zusammen ob man ihn gefragt hätte, ob er den Namen
nachtsliedersingens verleugnen? auskosten will. Im Zusammenstehen, im seiner Mutter kenne. Es ist eine junge
Die Sehnsucht zu singen, sein Herz zu Zusammensingen äussert sich die Weih- Nation, die von 1987 bis 1991 gar eine «sin-
öffnen, ist tief im Menschen drin. Während nachtsfreude am schönsten. Denn mit offe- gende Revolution» erlebte. Wo gesprochene
des Jahres jedoch schlummert sie dort. nem Mund öffnet der Mensch die Seele und Worte fehlen oder verfemt sind, werden sie
Gesungen wurde beim Abtrocknen, im Mili- spürt im Gesang eine verbindende Kraft. seit je gesungen. Das ist auch an Weihnach-
tär oder im Suff. Also im Versteckten, bei Mehr noch: Solange man die Menschen nicht ten so. Die Orchestermessen von Haydn und
monotoner Arbeit oder im Rausch. Einzig auf zum Singen zwingt, ist es ein freiheitlicher Mozart verkünden bis heute Gottes Wort
der Bergwanderung kann es bisweilen noch politischer Akt. «Freiheit schöner Götterfun- besser als der kühnste geistliche Rhetoriker.
geschehen, dass jemand glockenhell «Gang ken» liess Dirigent Leonard Bernstein seine Zwingli mag uns diesen Satz verzeihen.
rüef de Bruune» vor sich hinschmettert. Chöre am Weihnachtstag 1989 in Berlin Wer singt, schliesst die anderen mit ein,
An Weihnachten ist alles anders. Wenn singen, nachdem die Mauer gefallen war. Die wird Freund eines Freundes. Und wem
das Singen dann scheitert, ist bloss der Welt besinnt sich des Gesangs, wenn sie an dieser Wurf gelungen, um auf Schiller
fehlende Text das Problem. Die Heilsarmee einer Wende steht. Oder am Abgrund. Als zurückzukommen, der stimme in den Weih-
wusste das und verschickte vor zwei Wochen Frankreich 2015 von terroristischen Anschlä- nachtsjubel ein.

Der Andere
E
s sah aus, als würde er ihm etwas Ägypter, die Mutter Schottin. Daheim steht 1979 tun sie es doch. Als «The Executive»
ins Ohr flüstern, aber das war ein Klavier, der kleine Andy muss Stunden treten sie in einer Scheune in Bushey auf.
unmöglich, er musste schreien. nehmen. Jeden Sonntag sitzt die Familie mit Daraus wird später Wham. Zwischen 1981

von Wham Im Lärm von 72 000 Zuschauern


standen die beiden allein auf der
Bühne des Wembley-Stadions Die Zeile «Wake
dem Abendessen auf dem Kunstledersofa,
um die Radio-Hitparade zu hören. Die erste
eigene Platte, so Ridgeley, war wohl Elton
und jenem Abschiedskonzert von 1986
schreiben sie Popgeschichte. 30 Millionen
Platten, zehnmal stehen sie in den britischen
in London, sie umarmten sich. 28. Juni 1986, me up before Johns «Goodbye Yellow Brick Road». Mit Top Ten, fünfmal auf Platz eins. Auf Tour
der letzte Song des letzten Konzerts von you go-go» 14 erlebt er das erste Konzert, es ist Queen. spielen sich hysterische Szenen ab, die Fans
Andrew Ridgeley, Musiker, wird Wham war gespielt. Erst jetzt, beim zweiten
stammt von Als 1975 das Schuljahr beginnt, steht da werfen BH auf die Bühne – was den einen
Mal, waren die Worte zu verstehen: «Ohne ein neuer Schüler vor der Klasse: Georgios mehr interessiert als den anderen. Dass sein
immer noch auf der Strasse dich hätte ich das hier nie geschafft, Andy.» ihm. Es war Panagiotou, wie er damals noch heisst, mit Freund schwul ist, erzählt ihm dieser erst,
angesprochen, doch seinen Andrew Ridgeley beschreibt die Szene in eine Notiz am Brille, pummelig. Ridgeley nimmt sich seiner als sie schon weltberühmt sind. Ihm sei zwar
seinem neuen Buch. Sie soll zeigen, wie stark Kühlschrank an. Beide mögen Musik, sie lieben «Candle in aufgefallen, dass Michael als Teenager kaum
Namen kennt niemand. Das ist die Wertschätzung war. Doch eigentlich seiner Mutter. the Wind». Früh habe er darauf gedrängt, so je eine Freundin gehabt habe, aber das sei
hätte der Satz lauten müssen: «Wir haben es Ridgeley, eine Band zu gründen, doch dem zwischen ihnen nie ein Thema gewesen.
ihm egal. Er hat früh gelernt, als geschafft, Andy.» Und deshalb offenbart neuen Freund sei Schule wichtiger gewesen. Ridgeleys Beitrag bleibt bescheiden. Die
Nummer zwei glücklich zu sein. er in erster Linie, wie klar die Rollen verteilt Zeile «Wake me up before you go-go» stammt
waren. Dort auf der Bühne, das war kein von ihm, er hatte sie als Notiz für seine
Von Daniel Meier Duo. Das waren George Michael, der Popstar, Mutter an den Kühlschrank geklebt, wo sie
für den es nun richtig losging, und sein Michael entdeckte. Einige Akkorde zu
Gehilfe, dessen Karriere gerade zu Ende ging. «Careless Whisper» hatte er sich ausgedacht,
Groll? Neid? Frust? All das scheint Ridge- worauf Michael jene Melodie ergänzte, die
ley fremd zu sein. Seit jenem Tag, als er mit dann mit Saxofon gespielt wird. Früh wird
23 in Pension ging, lebt er von dem frühen, beschlossen, dass Michael künftig allein
kurzen Erfolg. Fast möchte man sagen, er komponiert. Ridgeley schreibt: «Dass ich ihm
sonne sich im Schatten von George Michael. nicht das Wasser reichen konnte, war offen-
Jahre war es still um ihn. Ridgeley wohnt sichtlich. Wir beide ahnten, dass ich beiseite-
in einem Landhaus in Cornwall im Südwes- treten musste.» Fortan konzentriert er sich
ten Englands. Wandern, Golf, Pub. Doch seit darauf, Gitarre zu spielen, die Hintergrund-
Michael am Weihnachtstag 2016 starb, ist der stimme zu singen, gute Laune zu verbreiten.
Advent noch mehr die Zeit, in der niemand Nach dem Aus von Wham wird Ridgeley
an Wham vorbeikommt. «Last Christmas», Formel-3-Fahrer, etliche Autos fährt er zu
immer wieder, jeder Sender, jede Bar, jeder Schrott. Auch die Schauspielerei gibt er bald
Laden ist kontaminiert. Und so hat Ridgeley auf. Als er ein Soloalbum aufnimmt, singt
beschlossen, ein Buch zu schreiben. Michael, nun ein Weltstar, bei einem Lied
Darin schildert er, wie der Videoclip 1984 mit. Die Platte floppt. Und so zieht er aufs
in Saas Fee gedreht wurde. Ständig war das Land, wo er sich damit abfindet, als Erster
Team betrunken. Sie liefen nackt im Schnee, das Talent seines Freundes erkannt zu haben
badeten im Hotelpool – bis jemand in den – nicht mehr, aber auch nicht weniger.
Wasserfilter kotzte. Schaut man sich im Zehn Millionen Pfund soll er verdient
Wissen um diese Umstände das Video heute haben, jedes Jahr kommen Tantièmen hinzu,
an, wird einem einiges klar. Nur die Frisuren vor allem zu Weihnachten. Ridgeley, 56,
SANDRA NIEMANN

und die Kleider, die bleiben unerklärlich. wirkt glücklich, er sieht immer noch gut aus.
Ridgeley erzählt von seiner Kindheit in Manchmal erkennen ihn die Leute. Aber wie
Bushey nordwestlich von London. Der Vater heisst er nur, der Andere von Wham?
14 Meinungen NZZ am Sonntag 22. Dezember 2019

Gastkolumne Medienkritik

Geld

ILLUSTRATION: GABI KOPP


Kunterbuntes
aus der
wird zum «Weltwoche»
Träger
des Guten
Stephan Klapproth

L
ieber Roger Köppel, der gepunk-
Europas Zentralbank postuliert tete Schimmel ist gesattelt, der
Affe, Herr Nilsson, laust sich die

eine grüne Geldpolitik. Wird Geld Haare – wann genau steigt die
grosse Scherzparty auf der Redaktion

moralisch, verliert es allerdings Kunterbunt? Keinesfalls verpassen will


ich den Moment, wo du singst: «Zwei mal
drei macht vier – und ich mach’ mir die
seine emanzipatorische Wirkung Welt – widde widde wie sie mir gefällt.»
Dass du ein kluger Kopf bist, wusste
ich. Aber dieser unverhoffte Humor, da
Moralisierung. Anfangs war diese noch Teil Es ist Spiegelbild unserer sozialen, oft ziehe ich den Reishut und mache einen
der Marktlogik. Beispielsweise indem ungerechten Gesellschaftsverhältnisse. Kotau! Wenn ich denke: Du warst einst
Banken das wachsende Bedürfnis der Kund- Allerdings besitzt Geld den Charakter eines Chefredaktor der «Welt» und des Maga-
schaft nach grünen Investments mittels allgemeinen Tauschmittels. Moralisches zins des «Tages-Anzeigers», also fakten-
Nachhaltigkeitsfonds befriedigen. Im Vor- Geld hingegen ist auf bestimmte Tauschakte basierter Blätter. Und jetzt zeigst du als
dergrund steht da weiterhin die Rendite, Bei beschränkt. Partykracher unbeschwert, wie man
wenn auch unter grünem Deckmäntelchen. tugendhaftem Wie der Soziologe Christoph Deutsch- neuerdings die Wahrheit sucht: Ist ein
Katja Rost Dies soll sich nun grundlegend ändern. Geld verlieren mann herausarbeitet, fördert eben diese Land eine Diktatur? Man fragt das
Christine Lagarde, die neue Präsidentin der Verallgemeinerungsfunktion von Geld eine Regime: Sind Sie eine Diktatur? Wenn
wir diese

M
Europäischen Zentralbank, will den Umwelt- unkriegerische, weltbürgerlich-liberale nein: Schreiben Sie doch in einer
idas, der König von Phrygien, schutz in den Mittelpunkt des Auftrags der nüchterne Haltung: Wir kalkulieren nüchtern und Kolumne, wie menschenfreundlich Sie
wünschte sich laut der griechi- Notenbanken rücken. Eine solche grüne Distanz, weil abstrahieren von emotional besetzten sind. Dann fragt man einen halbwegs
schen Sage von Dionysos, dass Geldpolitik konzentriert geldpolitische der Endzweck Endzwecken. Geld schafft innere Distanz kritischen Autor, was er denkt. Und zum
alles, was er künftig berühre, zu Massnahmen auf Wertpapiere nachhaltig emotional zu unseren Wünschen und Bedürfnissen Schluss orakelt die Leserschaft aus beiden
Gold werde. Da nun aber auch sein Essen wirtschaftender Unternehmen. Befürworter und zu unseren Mitmenschen. Bei tugend- Positionen die Wahrheit heraus. Köstlich!
und Trinken zu Gold wurden, drohte Midas fordern die Notenbanken gar auf, diese besetzt ist. haftem Geld verlieren wir diese nüchterne Notorisch humorlose Zeitgenossen
zu verhungern und zu verdursten. Politik auf alle Wertpapiere auszuweiten, die Distanz, weil der Endzweck emotional finden es undemokratisch (und darum
Wie Karl Marx und der Soziologe Georg zu ethischen Kontroversen führen. So auf besetzt ist. unschweizerisch), dass du den chinesi-
Simmel festgestellt haben, entfaltet Geld im Kinder- und Zwangsarbeit, Korruption, Zweitens beschneidet moralisches Geld schen Botschafter ungefilterte Propa-
Kapitalismus eine analoge Wirkung. Geld ist Steuervermeidung oder Terrorismus- die Autonomie des Einzelnen. Es kontrolliert ganda in deiner «Weltwoche» schreiben
da weit mehr als nur ein allgemeines finanzierung. Damit verliert Geld seinen Tauschakte auf ihre Tugendhaftigkeit. Ent- lässt. (Immerhin beweist du gutschweize-
Tauschmedium: Es gewinnt eine selbstrefe- farblosen, indifferenten Charakter. Es kennt sprechend ersetzt moralisches Geld die rischen Geschäftssinn, weil der Yuan
renzielle Qualität. Wir entwickeln ein neu eine Moral. anonyme Abhängigkeit auf Märkten durch rollt ...) «Diese Kolumne», lese ich in den
Bedürfnis nach Geld. Geld wird psycholo- Eine moralische Geldwirtschaft mag ein die persönliche Abhängigkeit von Kontroll- Hausmitteilungen der «Weltwoche»,
gisch zum absoluten Endzweck unseres gut gemeinter Vorschlag zur Lösung der instanzen. Geld verliert seine emanzipatori- «versteht sich, in bester neutral-schwei-
Handels und zum Träger einer eigenen Ethik Dilemmata unserer Zeit sein. Aber ist sie sche Wirkung. zerischer Tradition, als Beitrag zur
und Religion. Gleichzeitig löst es sich von auch realistisch? Zwei Gründe sprechen Moralisches Geld löst die Nachteile der Entspannung und Völkerverständigung.»
jedem andern moralischen Wert. Diese Farb- dagegen. heutigen Geldwirtschaft nicht; im Gegenteil, Da werden sich die Uiguren aber freuen
losigkeit und Indifferenz des Geldes als Erstens ist Moral eine verzwickte Sache. es verstärkt Konflikte zwischen Menschen. und entspannen!
Generalnenner aller Werte ist der grösste Moralische Systeme möchten soziales Auch deren Vorteile gehen verloren, weil Sorry, ich weiss, du machst nur Witze.
Nachteil des Geldes, aber auch sein grösster Zusammenleben ermöglichen, indem sie die Kontrollen unsere Handlungsfreiheit Du bist ja Journalist. Aber warte nicht zu
Vorteil: Einerseits höhlt Geld die Unver- Selbstsucht der Menschen regulieren. Die beschneiden. Während Luthers Thesen in lang mit dem Dementi. Sonst hängen
gleichbarkeit der Dinge aus, führt zu Mass- konkreten Werte, Tugenden und Normen Wittenberg den geschäftsmässigen Handel sie dir auf der Silvester-Klamaukparty
losigkeit und Gier und entzweit Gemein- jedes Einzelnen hängen aber stark von herr- mit Ablassbriefen ausmerzten und damit die noch einen Spitznamen an, den du nie
schaften bis hin zur Selbstzerstörung. Ande- schenden Konventionen, Rechtsstaat, sachliche Nüchternheit von Geld ermöglich- mehr los wirst. Etwa frei nach Handke:
rerseits ermöglicht Geld emanzipiertes, Erziehung und sozialer Klasse ab. Morali- ten, beruhen Lagardes Thesen in Frankfurt «Der Chinese des Scherzes». In diesem
autonomes Handeln, weil Menschen in ver- sches Geld, das die Tugenden der einen auf politischem Ablasshandel und drehen Sinn: Happy New Year!
sachlichten sozialen Beziehungen nicht Gruppe befriedigt, wird deswegen mit hoher das Rad der Geschichte zurück.
bevormundet werden. Wahrscheinlichkeit die Tugenden einer Stephan Klapproth ist Ex-Newsanchor,
Diese indifferente Ära des Geldes scheint anderen Gruppe vor den Kopf stossen. Katja Rost ist Soziologieprofessorin an der Uni-Dozent und Kongressmoderator.
nun vorüber. Geld erfährt zunehmend eine Sicher: Geld ist bereits heute nicht neutral. Universität Zürich.

49 Prozent

Männer sind lustiger – das ist kein Witz


sich das Abendland durch eine Geschichte Teilnehmern. Das Ergebnis: Männer sind ser Bergdorf mit 300 Einwohnern. In meiner
der Abwertung des Lachens aus. Christus echt lustiger als Frauen! Jugend war dort nicht allzu viel los. Deshalb
habe nicht gelacht und in der christlichen Wer nun aber denkt, das belege erneut, war es eine besondere Attraktion, als einmal
Religion seien Gelächter und Witz mit Zügel- wie sich die Männer überall breitmachten, eine Gruppe von Jugendlichen aus Belgien
losigkeit gleichgesetzt worden. Das sei ein der liegt falsch. Lustig zu sein, ist eine Last, im alten Schulhaus des Dorfes eine Klassen-
wichtiger Grund, warum Frauen beim und Männer stehen unter evolutionärem Lustig zu sein, reise verbrachte. Ich weiss nicht, warum die
Lachen Zurückhaltung auferlegt worden sei, Druck, stets einen wirklich guten Witz auf ist eine Last, Belgier ausgerechnet zu uns gekommen
Patrick Imhasly erklärte Kotthoff einst im «Folio». Männer Lager zu haben. Humor sei ein ehrliches und Männer waren, aber es hatte auf jeden Fall ein paar
scheren sich nicht um solche Zuschreibun- Signal von Intelligenz und damit Ausdruck ausnehmend hübsche Mädchen darunter.
stehen unter

W
gen: Sie lachen – grob, laut, schrill – und der genetischen Qualität eines Individuums, Weil mein Französisch damals in keiner
as ist der Unterschied zwischen grenzen sich so von ihrem Umfeld ab. Man so die Psychologen. Die Frauen achten auf evolutionärem Art und Weise konversationsfähig war, ent-
einem Turm? – Je höher, desto könne sogar von «Mantertainment» spre- solche Dinge, weil sie als potenzielle Mütter Druck, stets schied ich mich, einen nachhaltigen Ein-
Bim Bam.» Oder kennen Sie chen, meinte Matthias Stolz im Magazin der mehr in eine Beziehung investieren und einen wirklich druck zu hinterlassen, indem ich mit ver-
den? «Sie: Das Auto ist kaputt, «Zeit»: «Wenn Männer Frauen gegenüber deshalb besonders viel zu verlieren haben. guten Witz schränkten Armen auf meinem Velo vor dem
es hat Wasser im Vergaser. – Er: Wasser im Witze oder Anekdoten zum Besten geben, Die Crux lautet also: Männer brauchen alten Schulhaus durchfuhr, aus dem die
Vergaser? Das ist doch lächerlich! – Sie: Doch, ohne zu merken, dass die gar nicht beson- Frauen, die ihren Humor schätzen, und auf Lager zu Mädchen herausschauten. Leider konzen-
es hat Wasser im Vergaser! – Er: Du weisst ja ders lustig sind.» Frauen suchen Männer, die einen Konkur- haben. trierte ich mich dabei zu sehr auf die Reak-
gar nicht, was ein Vergaser ist. Ich schaue Jetzt aber haben Forscherinnen und renten mit einem geistreichen Spass auszu- tion des Publikums – was dazu führte, dass
nach. Wo ist das Auto? – Sie: Im Pool.» Forscher um den britischen Psychologen stechen vermögen. Und es geht noch weiter: ich blindlings in den Pfosten einer Strassen-
Den ersten Witz finden ich und meine Gil Greengross einen neuen Dreh in die Frauen mit witzigen Partnern erleben lampe knallte. Es blieb mir nichts anderes
Söhne total lustig, meine Frau kann nichts Humorforschung eingebracht – und damit gemäss eigenen Aussagen häufiger und übrig, als unter dem Gelächter der Mädchen
damit anfangen. Dafür finden viele Frauen das Feld umgepflügt. Sie haben die verfüg- intensivere vaginale Orgasmen als solche mit aus Belgien mein Velo mit dem verbogenen
den zweiten Witz zum Lachen. Wer ist bare wissenschaftliche Literatur hinsichtlich einem Langweiler im Bett. Vorderrad zu schultern – und beschämt von
lustiger – Männer oder Frauen? Die Frage der «Fähigkeit von Männern und Frauen, Jetzt verstehe ich auch, dass jene ver- dannen zu ziehen.
treibt die Menschen seit je um. Humor zu produzieren» analysiert. Und meintlich lustige Episode aus meinem Leben
Folgt man der Argumentation der Sprach- das sind immerhin 28 Studien aus den in Tat und Wahrheit eine grosse Tragikomö- Patrick Imhasly ist Redaktor im Ressort
wissenschafterin Helga Kotthoff, so zeichnet Jahren 1976 bis 2018 mit mehr als 5000 die war. Ich stamme aus einem kleinen Walli- Wissen der «NZZ am Sonntag».
NZZ am Sonntag 22. Dezember 2019
Meinungen 15

Chappatte

USA
Das Amtsenthebungsverfahren
ist eine Farce geworden
Donald Trump ist der dritte US-Präsident, gegen den
ein Amtsenthebungsverfahren angestrebt wurde.
Daran gibt es nichts mehr zu rütteln. Auch wenn es
nicht zur Absetzung Trumps kommt, das Impeachment
wird in die Geschichte eingehen. Alles andere indes ist
umstritten. Auch jenes Gespräch, das von Anfang an
Grund war für das Amtsenthebungsverfahren: die
Telefonunterhaltung zwischen Donald Trump und dem
ukrainischen Regierungschef Wolodimir Selenski. Was
darin genau gesagt wurde, was das Gesagte zu bedeu-
ten hatte, was dem Gespräch vorausgegangen war, was
der Präsident hätte tun oder lassen sollen – all das ist
Gegenstand hitziger Kontroversen. Dabei existiert eine
Mitschrift des Gesprächs, die schwarz auf weiss prak-
tisch alles festhält. Das Amtsenthebungsverfahren zeigt
deshalb vor allem eine traurige Wahrheit: In den USA
gibt es keine Fakten mehr. Das Land ist polarisiert – hier
die Trump-Anhänger, da die Wähler der Demokraten.
Sie leben in verschiedenen Universen. Das macht es
unmöglich, sich zu verständigen. Für die Demokraten
ist die Erde rund, für die Republikaner eine Scheibe.
Das verfassungsrechtliche Institut der Amtsenthebung
ist zu einer Farce geworden. Eine sinnvolle Einrichtung
der amerikanischen Demokratie wurde ausgehöhlt. Der externe Standpunkt
Gordana Mijuk

Atomausstieg Was bremst Frauen? Ihre schlechter


Zum Feiern ist es leider
noch zu früh ausgebildeten Ehemänner
«3, 2, 1, 0 – alle Stäbe ein!» Mit viel Pomp und politischer
Begleitmusik hat die Schweiz in Mühleberg erstmals ein Die tiefe Frauenerwerbsquote hat nicht nur mit der Vereinbarkeit von
Atomkraftwerk abgestellt. Endlich, so jubelte das links-
grüne Lager, wird der Atomausstieg Tatsache. Tatsache
Beruf und Familie zu tun. Es geht um gesellschaftliche Rollenmodelle
ist indes auch, dass das Land auf diesen Ausstieg immer und um den sogenannten Oscar-Fluch, meint Margit Osterloh
noch schlecht vorbereitet ist. Nicht nur, dass trotz

L
jahrzehntelanger Suche ein Endlager für Atommüll
aut neuen Zahlen des Bundesamtes wenig beruflichen Ehrgeiz? Und wenn ja, was diese Kosten scheuen – von Kämpferinnen
fehlt. Offen ist vor allem auch, wie man das Drittel für Statistik arbeitet etwa ein Drittel könnten die Gründe dafür sein? einmal abgesehen?
ersetzt, das die Kernkraft bis dato zur Stromproduktion aller kinderlosen Frauen im Alter Es ist nicht nur die mangelnde Vereinbar- Eine empirische Untersuchung der Uni-
beigetragen hat. Sicher wird es hierzu mehr Importe zwischen 25 und 54 Jahren in Teilzeit keit von Familie und Beruf. Vielmehr haben versität Basel zeigt, dass Frauen ihr Einkom-
oder geht keiner Erwerbsarbeit nach. Bei den es leistungsfähige Frauen immer noch men herunterrechnen und Männer ihres
brauchen – doch es harzt beim Ausbau der Stromleitun- Männern sind es nur rund zehn Prozent. schwer, erfolgreich zu sein. Jedenfalls dann, heraufrechnen, sobald das Fraueneinkom-
gen, und es fehlt ein Abkommen, das den Zugang zum Haben die Frauen Kinder, ist der Anteil noch wenn sie mehr erreichen als ihre Partner men 40 Prozent der Familieneinkünfte über-
europäischen Strommarkt sichert. Und sicher muss die grösser – selbst wenn die Kinder älter sind: oder Kollegen. Dann droht ihnen der soge- schreitet. Auf diese Weise wollen Frauen den
Ist das jüngste Kind über 13 Jahre alt, nannte Oscar-Fluch: Frauen, die den Oscar Familienfrieden sichern. Oder sie reduzieren
Schweiz das Potenzial von Sonne, Wind und Wasser arbeiten in Paarhaushalten immer noch über gewonnen haben, scheitern anschliessend in ihre Arbeitszeit, sobald sie mehr als ihr Part-
besser ausschöpfen – doch dazu braucht es bessere 60 Prozent der Frauen entweder Teilzeit ihren Beziehungen deutlich häufiger als ner verdienen. Das zeigt eine Studie der
wirtschaftliche Rahmenbedingungen und technische oder gehen keiner Erwerbsarbeit nach. Die männliche Oscar-Gewinner. Das gilt laut Harvard Universität. Wenn – wie Fachleute
Frage liegt auf der Hand: Sind Schweizer empirischen Befunden auch ausserhalb von vermuten – die Bildungsunterschiede zwi-
Lösungen. Denn nur wenn dieser Strom auch im Winter
Frauen zu bequem? Hollywood. An wem es liegt, bleibt offen. schen jungen Frauen und Männern wachsen,
verfügbar ist, lässt sich der Rückgriff auf klimaschäd- Junge Frauen haben mittlerweile die bes- Auch im Beruf müssen erfolgreiche dann wird diese Tendenz zunehmen. Je
liche Gaskraft oder dreckigen Kohlestrom aus dem sere formale Ausbildung und die besseren Frauen oft mit Sympathieverlusten kämp- besser die formale Ausbildung der Frauen im
Ausland verhindern. Das Drücken der Off-Knöpfe in Noten. Sie machen etwa an der Universität fen, sobald sie weniger erfolgreichen Män- Vergleich zu jener der Männer ist, desto
Zürich 58 Prozent aller Studierenden aus. In nern begegnen. Erfolg macht Männer höher das Unbehagen. In der Folge steigen
Mühleberg sollte also nicht nur Festivitäten auslösen, den besonders teuren Studiengängen wie der attraktiver, Frauen nicht. Das führt bei die Identitätskosten. Es ist nicht zu erwarten,
sondern vor allem auch das Signal, dass all diese unge- Humanmedizin beträgt ihr Anteil 60 Pro- diesen Frauen zu psychischen Kosten – Iden- dass Frauen in der wohlhabenden Schweiz
lösten Fragen nun rasch anzugehen sind. Daniel Friedli zent, in der Veterinärmedizin sogar titätskosten nennt sie der Nobelpreisträger diese zusätzlichen Kosten auf sich nehmen.
86 Prozent. Hierzulande finanzieren die George Akerlof –, die Männer nicht tragen Sie werden also noch häufiger in Teilzeit
Steuerzahler die Schulen und Hochschulen. müssen. Wen wundert es, dass Frauen arbeiten. Man mag das Bequemlichkeit
Es stellt darum eine volkswirtschaftliche nennen – aber der Fairness halber sollte man
Zürich Verschwendung von Humankapital dar,
wenn gut ausgebildete Frauen Teilzeit arbei-
von Frauen nicht weniger Bequemlichkeit
verlangen als von Männern.
Margit Osterloh
Get the stadium done! ten oder gar zu Hause bleiben und als Heli-
koptermütter ihre durchschnittlich einein-
Dürfen wir damit rechnen, dass sich in
Zukunft die Identitätsnormen annähern und
halb Kinder pro Schweizerin hüten. Freilich die geschilderten Probleme von allein ver-
Über die Mühen der britischen Parlamentarier, den ist die Schweiz eines der wenigen Länder, schwinden? Leider nein. Eine Untersuchung
in denen das Einkommen des Mannes in der Universität Bonn hat ergeben, dass die
Austritt des Königreichs aus der EU in ein Gesetz zu
gehobener Stellung für ein gutes Auskom- Unterschiede in den Präferenzen zwischen
giessen, ist viel gespottet worden. Nun hat das Unter- men reicht. Das macht das Leben für beide Männern und Frauen umso grösser sind, je
haus einer Vorlage zugestimmt, welche die Briten Ende Teile bequemer. wohlhabender und geschlechtergerechter
Januar aus der EU führt. In Zürich gibt es ein Problem, Andererseits klagen Personalvermittler ein Land ist. Die traditionellen Rollenvorstel-
ständig über einen Mangel an hochqualifi- lungen – und damit auch die psychischen
das noch länger einer Lösung harrt. Vor zwölf Jahren zierten Bewerberinnen. Frauen beschweren Kosten der Abweichung von diesen Vorstel-
wurde im Hardturm zum letzten Mal Fussball gespielt – sich über mangelnde Aufstiegschancen. lungen – verstärken sich gemäss dieser Ana-
seither gibt es in Zürich kein richtiges Fussballstadion Auch wenn heute eine erfolgreiche Karriere Margit Osterloh, 76, ist emeritierte Profes- lyse in Ländern wie der Schweiz.
in der Politik und in der öffentlichen Verwal- sorin für Betriebswirtschaft an den Univer- Sind Schweizer Frauen also zu bequem?
mehr. Nun soll das Stimmvolk zum vierten Mal an die tung eher möglich geworden ist, stellen sitäten Zürich und Basel. Zu ihren Spezial- Nicht bequemer als Männer, wenn man die
Urnen; diesmal geht es um den Gestaltungsplan. Die Frauen im oberen Management von Unter- gebieten zählen Managerentschädigungen Identitätskosten berücksichtigt. Wie also der
Gegner monieren, das Stadion schade der Biodiversität. nehmen immer noch Ausnahmeerscheinun- und Frauen in Unternehmen. Osterloh ist volkswirtschaftlichen Verschwendung von
gen dar. Daran haben auch die vielen zudem Forschungsdirektorin am Center for Ausbildungskosten entgegenwirken? In
Das trifft zu: Ein Fussballrasen ist kurz und eintönig.
Gleichstellungsprogramme nichts geändert. Research in Economics, Management and jedem Fall müssen wir in die Debatte darüber
Soll Zürich in eine Magerwiese verwandelt werden? It’s Sind die Frauen selber schuld? Entwickeln the Arts (CREMA) in Zürich. eintreten, wie man die Bildungsdefizite der
enough now, get the stadium done! Francesco Benini sie trotz ihrer vorzüglichen Ausbildung zu jungen Männer reduzieren kann.
16 Hintergrund Geschichte NZZ am Sonntag 22. Dezember 2019

Köpfe des Jahrzehnts

Donald Trump, Ariana Grande Barack Obama, US- Angela Merkel, Jeff Bezos, Pionier Scarlett Johansson, Ed Sheeran, vom
US-Präsident, Agent verkörpert den Pop Präsident, Botschaf- Bastion politischer des Onlinehandels Gesicht zum Boom Strassenmusiker
des Umbruchs. der Dekade. ter des Wandels. Nüchternheit. und Verleger. der Superhelden. zum Weltstar.

ZehnJahreinzeh
China wurde bedrohlich, das Essen vegan, und die
sozialen Netzwerke entpuppten sich als ziemlich
asozial. Ein schneller Überblick über eine Dekade,
welche die Disruption zu ihrem Leitbegriff erhob.
Von Elisa Forster (Grafik) und Thomas Isler

Migration
«Wir schaffen das», sagt die deut-
sche Kanzlerin Angela Merkel am
31. August 2015, als sie die Gren-
zen für Flüchtlinge öffnet. Diese
flüchten vor Kriegen in Syrien und
im Nahen Osten. Oder sie kommen
aus dem subsaharischen Afrika
auf der Suche nach wirtschaft-
lichen Chancen und versuchen
von Libyen aus übers Mittelmeer
zu gelangen. Fortan tobt in
Europa der Streit zwischen jenen,
die auf Willkommenskultur, und
Social Media jenen, die auf Abschottung
setzen. Die EU zeigt ein freund-
Soziale Netzwerke sind fast so alt liches Gesicht, macht ihre Grenzen
wie das Internet. Aber erst in den dicht und bezahlt die Türkei dafür,
zehner Jahren beginnen sie die dass sie die Flücht-
Politik umzupflügen, als virtuelle linge zurück-
Stammtische mit gigantischer hält.
Resonanz. Twitter soll den Arabi-
schen Frühling beschleunigt
haben und dient heute dem
US-Präsidenten als Lautsprecher.
Fake-News auf Facebook haben
den russischen Krieg in der
Ukraine ebenso beeinflusst wie
die Wahlen in den USA. Die
Umwelt
Bilderplattform Insta- Die Dekade beginnt mit dem
gram ist in der Lage, Untergang der Ölplattform «Deep-
Touristenströme zu water Horizon» (2010) und endet
lenken, und hat ein mit dem schwedischen Mädchen
globales Phäno- Greta Thunberg (Bild), das zum
men verstärkt: Weltstar wird, weil es sich gegen
Overtourism. die Erderwärmung engagiert. In
den Jahren dazwischen werden
die Spuren des Klimawandels
jedes Jahr sichtbarer, die Kadenz
extremer Wetterereignisse steigt,
die Welt hadert mit ihrer Abhän-
gigkeit von fossiler Energie. Kern-
kraft scheint nach dem Unglück
Datenlecks von Fukushima (2011) aber kein
Ausweg mehr. Die Losung lautet:
Potente Speichermedien erleich- Reduktion. Am Pariser Klimagipfel
tern nicht nur Kontrolle und Über- (2015) legen die Staaten Minimal-
wachung, sondern auch Geheim- ziele für den CO2-Ausstoss fest.
nisverrat und Whistleblowing. Zu
Beginn des Jahrzehnts sind es CD
Negativzinsen Aber welche Wirtschaftsmacht
übernimmt die Führung? Gewiss
mit Daten ausländischer Bank- Es ist ein Jahrzehnt ohne Zins. Auf ist: Die Uno erklärt die Dekade
kunden in der Schweiz, die im die Finanzkrise folgt 2010 nahtlos zum heissesten Jahrzehnt seit
Ausland angeboten werden. Sie die Euro-Krise mit hektischen Messbeginn.
helfen mit, das Schweizer Bank- Rettungsaktionen für diverse
geheimnis zu Fall zu bringen. Länder. Die USA haben die Geld-
Sieben Jahre nach Gründung der schleusen schon länger offen,
Enthüllungsplattform Wikileaks 2012 verkündet auch Mario
blamiert Edward Snowden (Bild) Draghi, der Chef der Europäischen
2013 die US-Geheimdienste mit Zentralbank (EZB), er werde für
seinen Enthüllungen über deren den Euro nun tun, «whatever it
Abhörungen und flieht danach takes». Die Schweiz befindet sich
nach Russland. Das Whistleblow- in Zugzwang, seit 2014 gelten
ing geht weiter, 2016 etwa mit auch hierzulande Negativzinsen.
den Panama-Papers, für deren Der Immobilienmarkt ist auf-
Auswertung sich Medien zu Allian- gebläht, der Markt verzerrt, die
zen zusammenschliessen. Vorsorge erschwert.
17

FOTOS: IMAGO, KEYSTONE, REUTERS, GETTY


Cristiano Ronaldo, Elon Musk, Antrei- Kim Kardashian,
Überfussballer und ber von E-Mobilität vom Reality-TV-Star
Instagram-König. und Raumfahrt. zur globalen Ikone.

hnMinuten
Feminismus
Der Feminismus erreicht in dieser
Dekade so viel Schub wie seit den
siebziger Jahren nicht mehr. Hash-
Populismus tags ersetzen Parolen. Bereits
2013 skandalisiert #Aufschrei den
Der Widerstand gegen die Globali- Alltagssexismus. Aber erst der
sierung und ihren freien Verkehr Hashtag #MeToo (2017), der die
von Waren und Menschen äussert Ausbeutung von Frauen durch
sich in spektakulären Urnen- Männer in Kultur, Beruf und Politik
gängen. Die Briten stimmen für anprangert, wird zum globalen
den Brexit (2016) und Boris John- Schlachtruf. Gleichzeitig normali-
son (Bild), die Amerikaner wählen
Donald Trump als Präsidenten.
Ich-Pflege siert sich in dieser Dekade der
Umgang mit sexuellen Minderhei-
Disruption ist populär. Vielerorts Die aus westlichen Gesellschaf- ten, die sich immer mehr ausdiffe-
erodieren die Volksparteien, dafür ten schwindende Religiosität renzieren: Das Kürzel LGBT
gedeihen Bewegungen, etwa wird ersetzt – durch einen weihe- wächst. Sinnbildlich für diesen
Macrons République en marche. Nahost vollen, fast heiligen Ernst, mit
dem sich das Individuum um sich
Wandel ist der Entscheid des US-
Verfassungsgerichts von 2015 für
Am Anfang steht der Protest eines selbst kümmert. Der Körper wird die gleichgeschlechtliche Ehe.
tunesischen Gemüsehändlers, der sorgfältig vegan oder mindes-
sich im Dezember 2010 verbrennt. tens vegetarisch ernährt, auf-
Im Frühling 2011 brechen in einer wendig trainiert, der Geist wird in
Reihe von arabischen Ländern Achtsamkeit geschult und soll
Revolutionen aus. Dieser Arabi- idealerweise permanent weiter-
sche Frühling prägt das Jahrzehnt: gebildet werden. Die Sorge um
Es kommt zu Konterrevolutionen das Ich ist Sinnstiftung und wich-
und zu Bürgerkriegen – in tiges Distinktionsmerkmal in
Libyen, Jemen, Syrien. In einer zerfaserten
Syrien und dem Irak Gesellschaft.
gedeiht die islamistische
Terrororganisation der
Dekade, der Islamische
Staat (IS), der eine
Reihe von Terror-
anschlägen in Europa
organisiert oder
inspiriert: in Paris,
Zwanglosigkeit
Nizza, Brüssel, Der Dresscode der Dekade ist
London oder Berlin. casual. Die Krawatte ist aus dem
Geschäftsalltag weitgehend ver-
schwunden. Sneakers zu Anzü-
gen? Ja, das geht, für Frauen und
Männer. Disruptives Denken
signalisieren des Weiteren Leg-
gins, Hoodies, Trainerhosen und
für männliche Hipster natürlich
der Bart, das für sie zweifellos
wichtigste modische Accessoire
des Jahrzehnts.
Smartphone
DVDs, CDs oder MP3-Dateien sind
verschwunden. Das Smartphone
wird zum Alltagsgegenstand und
zum vielseitigen Unterhaltungs-
gerät. Die fast überall verfügbare,
Algorithmen gute Internetverbindung macht
China Die Strassen hat das selbst-
Streaming zur Distributionstech-
nik der Wahl – und pflügt die Diskutieren Sie mit
Der Aufstieg Chinas geht Gegen innen perfektioniert das fahrende Auto in diesem Jahrzehnt Kultur der zehner Jahre tiefgrei- Die Themen und Köpfe des Jahr-
weiter. 2010 ist der autoritär Land mithilfe von Digitalisierung noch nicht erobert – aber die fend um: Spotify beeinflusst das zehnts sind von der Redaktion
gelenkte Staatskapitalismus zur und Big Data einen totalitären Medienberichte. Zusammen mit Songwriting, Netflix-Serien ver- ausgewählt worden. Diese Aus-
zweitgrössten Volkswirtschaft der Staat, wie ihn die Welt noch nie den anderen, echten oder vermeint- drängen Filme, das Kino verliert an wahl ist natürlich keine exakte
Welt geworden. Seit Xi Jinping gesehen hat. Minderheiten und lichen, Segnungen der Computer- Deutungsmacht, Youtube frisst Wissenschaft. Wie hätten Sie ent-
2012 die Macht im Land übernom- Dissidenten werden systematisch technik: Bilderkennungssysteme, Fernsehen, Influencer lösen schieden? Diskutieren Sie mit.
men hat, pflegt China immer verfolgt und unterdrückt, Bürger smarte Waffen, sprechende Assis- Moderatoren ab, und statt Witze nzz.as/dekade
unverhüllter Nationalismus und gelenkt. Ein Hort des Widerstands tenten für jede Stube oder die gibt es Memes.
Militarismus. Das Projekt «neue bleibt Hongkong, wo bereits 2014 famose Blockchain-Technik, die in
Seidenstrasse» (2013) soll die und dann erneut 2019 gegen die Zukunft Notenbanken ebenso
imperiale Geltung absichern. Parteidiktatur rebelliert wird. überflüssig machen soll wie Notare.
18 Hintergrund Glaube NZZ am Sonntag 22. Dezember 2019

Sollich
ausderKirche
austreten?
Viele meiner Freunde sind längst aus der Kirche ausgetreten. Ohne genau zu
wissen, weshalb, bin ich immer geblieben. Aber wie stehe ich eigentlich zu Gott?
Eine Selbstbefragung. Von Samuel Tanner

I
ch bin immer in der evangelisch-refor- ben sind. Ich glaube nicht an das Schicksal,

GUY CHRISTIAN / FOTOFINDER.COM


mierten Kirche geblieben, im Stand-by- wie das andere Gläubige tun, die ich kenne.
Modus, vor allem aus Bequemlichkeit. Als mein jüngerer Bruder an Leukämie er-
Wer austritt, muss sich entscheiden. Statt- krankte, dachte ich nicht eine Sekunde daran,
dessen bezahle ich die Steuern und lege alle dass diese Krankheit irgendeinen Zweck hat.
zwei Wochen die Mitgliederzeitung «refor- Heute geht es ihm wieder besser, aber ich bin
miert.» ins Altpapier. An Heiligabend gehe ich weit davon entfernt, zu glauben, der Krebs
in dem Dorf, aus dem ich komme, in den Got- sei eine von Gott entworfene Prüfung, die er
tesdienst. Meine Eltern singen im Chor. Ich gebraucht habe, um eine Lektion des Lebens
schaue dem Messmer zu, wie er sich auf seiner zu lernen.
Bockleiter verrenkt, und frage mich wie jedes Was ich mit Sinnhaftigkeit meine, ist Gottes
Jahr, was am Ende brennt: die Kerzen oder der Willen, dass die Welt und der Mensch exis-
Baum. Wenn alles leuchtet, setzt die Orgel ein. tieren. Nicht mehr und nicht weniger.

U
Die Holzbank ist eng und unerbittlich. Das ist
mein Platz in der Kirche. m unsere Existenz zu begreifen, hel-
Gott weckt in mir eigentlich nur Erinnerun- fen uns gemeinsame Geschichten.
gen: an das Krippenspiel mit der Sonntags- Sie kräftigen und trösten. Wäre ich
schule, in dem ich als Josef auftrat, an einen anderer Meinung, würde ich nicht
Film aus dem Religionsunterricht, in dem schreiben und nicht lesen. Und die Bibel ist
Adam und Eva aus einem Humushaufen her- das Ur-Buch. In der Bibel stehen die Werte,
ausstiegen und so die Menschheit begründe- auf denen die christliche Kultur und ihre Lite-
ten, und an Pfarrer Balz, einen sehr weltlichen ratur erst aufbauen: Versöhnung, Verzeihung,
Mann mit Jeans und Locken, der die phantas- Barmherzigkeit. Die Literatur liefert mir einen
tischen Bibeltexte in ebenso phantastische Schlüssel, um das irdische Wandeln zu ver-
Anekdoten aus seinem Leben übersetzte. stehen. Der Glaube liefert den Schlüsselbund
Wenn es in meiner Jugendzeit um die Kir- zum Überirdischen.
che ging, ging es vor allem um die Gemein- Mein Vokabular ist begrenzt, wenn es um
schaft, nicht um den Glauben. Mein Vater Glaubensfragen geht. Ich kann nicht alles ra-
war einige Jahre sogar der Präsident unserer tional begründen. An diesem Punkt beginnen
Kirchgemeinde, meine Mutter leitete die meine Zweifel (und alles Zweifellose ist mir
Sonntagsschule – und dennoch würde ich sowieso suspekt), an diesem Punkt beginnt
meine Erziehung nicht als religiös bezeich- Ist die Hoffnung darauf, in der Kirche eine Gemeinschaft zu finden, ein Argument für einen Verbleib? der Glaube.
nen. Als Kinder beteten meine Geschwister Ich glaube, dass es nicht für alles Beweise
und ich vor dem Einschlafen, und manchmal gibt. Ich glaube, in existenziellen Situationen
sangen wir vor dem Mittagessen, aber ich Ich bin 28 Jahre alt, meine Generation sieht riell und sonst wie Bedürftige, mehr als eine über Kräfte zu verfügen, von denen ich jetzt
glaube, es ging eher um das Ritual als um den das Leben als Hop-on-Hop-off-Bus: Einstei- Caritas mit einer dicken Begleitbibel. Die Bibel noch nichts weiss.
religiösen Geist. Mit den Jahren kamen uns gen und aussteigen ist immer und überall ist das Zentrum der Kirche, mindestens so Während ich diese Sätze schreibe, formiert
die Rituale abhanden. möglich. Überhaupt ist alles möglich, wird protestantisch bin ich schon. sich in meinem Kopf der Widerstand des

A
Und heute? uns gesagt. Wir zweifeln eher an Gott, als Verstands: Ist das nicht völlig naiv? Aber der
Als die

N
an uns selbst. Wir denken, Glauben sei das ls ich mich selber zu befragen be- Verstand sitzt nicht allein in meinem Kopf.

I
ach einer längeren Abwesenheit Gegenteil von Wissen. Viele meiner Freunde ginne, ob ich überhaupt glaube, Gemeinde
wurde ich zuletzt wieder häufiger sind längst aus der Kirche ausgetreten. Wenn schleicht sich der immergleiche, «Grosser Gott, ch verbinde mit der Kirche auch Momente
mit Gott konfrontiert, an Beerdigun- ich sie nach Gründen frage, lächeln sie mitlei- scheinbare Widerspruch in meinen wir loben dich» des Ergriffenseins. Im Frühling besuche
gen, bei Kirchenbesuchen in den dig. Alleine die Kirchensteuern, die du sparst! Kopf: Wieso soll ich glauben, wenn ich wissen anstimmt, ich eine Abdankung in Köniz, der legen-
Herbstferien in Sizilien, in Büchern. Ich sah Inzwischen lebe ich nicht mehr in dem kann? Schliesslich finde ich eine Antwort bei berührt mich däre Boxtrainer der Stadt wird beerdigt.
mich zunehmend herausgefordert. Wie stehe Dorf, in dem ich aufgewachsen bin, sondern Niklaus Peter, dem Pfarrer am Zürcher Frau- Der Messmer trägt zusätzliche Stühle herbei,
ich zu Gott? Bin ich überhaupt noch zu einer in der Stadt. Die Hoffnung darauf, eine grosse münster, einem der letzten Intellektuellen der
das. Kurzzeitig die Kirche ist mehr als voll, es gibt Blumen
solchen Ernsthaftigkeit fähig, oder gehe ich Gemeinschaft zu finden, ist hier kein Argu- reformierten Kirche. Er zitiert in einem seiner ist es, als füge und Liederbücher, und die Pfarrerin liest eine
inzwischen mit einer undurchdringbaren Rit- ment für die Kirche. Die Individualisierung ist Texte den ehemaligen Grossrabbiner von Eng- sich alles. Passage aus dem Korintherbrief: «Die Posaune
terrüstung aus Ironie durch das Leben? Und in Zürich weit fortgeschritten. Wenn ich, wie land, Jonathan Sacks. Besser kann ich es nicht wird erschallen, die Toten werden zur Unver-
müsste ich dann nicht konsequenterweise im Sommer einmal, den Gottesdienst im Frau- sagen: «Wir brauchen beide Arten von Ge- gänglichkeit aufgeweckt.» Als die Gemeinde
aus der Kirche austreten? münster besuche, kenne ich niemanden. Aber schichten. Jene der Naturwissenschaften, die gemeinsam das Unservater betet, schaue ich
Nicht einmal als Ironiker will man jemand die Kirche muss aus meiner Sicht sowieso uns erzählen, wie alles entstanden ist – eine mich um. Ein bisschen wirkt es, als könnten
sein, der solchen Fragen ausweicht. mehr sein als ein Verein für seelisch und mate- klare, skeptische Sicht aufs Universum und die Leute ihre Trauer wie Ballone in den Him-
auf uns selbst. [Aber:] Es braucht auch ande- mel steigen lassen. Mir entsprechen die Ritu-
re, innere Geschichten dieses Universums, bei ale, die die Kirche für die Verstorbenen und
ANZEIGE welchen jener, der sie erzählt, nicht von vorn- ihre Angehörigen hat. Ich möchte auch einmal
herein als sinnloser Zufall ausgeschlossen ist.» beerdigt werden.
Die Welt, wie sie jeder sieht, kann nicht In den Bankreihen sitzen alte, schwere
alles sein. Ich und meine Empfindungen Männer in Lederjacken neben jungen, fitten
haben eine Bedeutung, die über den Zufall Frauen in Leggings. Als die Gemeinde «Gros-
Unabhängig bis hinausgeht, den die Wissenschaft in mir als ser Gott, wir loben dich» anstimmt, berührt
individuellem Erzähler sieht. mich das. Kurzzeitig ist es, als füge sich alles.
ins hohe Alter. Je länger ich nachdenke, desto mehr wird
mir klar: Ich glaube an die Sinnhaftigkeit des
Allein, um gerührt zu werden, muss ich
nicht in der Kirche bleiben. Die zuvor ange-
Lebens. Wäre alles sinnlos, wären wir nicht stellten, nüchterneren Gedanken zum Glau-
am Leben. Für mich ist nur schwer vorstellbar, ben sind mir wichtiger: der Glaube als eine zu-
dass der Fortgang des Universums nur mole- sätzliche Dimension des Lebens. Aber ganz
kulares Geschiebe ist – vielleicht aus Selbst- ohne Momente des Ergriffenseins erschiene
schutz. Wer will schon glauben, alles Leben mir diese zusätzliche Dimension ferner.
sei Zufall? In die Kirche gehe ich fast nie. Aber ich
Den Begriff der Sinnhaftigkeit meine ich so glaube, dass es auch nicht darum geht. Die
• Residenzielles Wohnen grundsätzlich wie nur möglich. Gott ist nicht Reformatoren sind vor fünfhundert Jahren
der Regisseur des Welttheaters. Er teilt weder angetreten mit der Haltung, der Mensch über-
• 24h medizinische Leistungen Rollen noch Sprecheinsätze zu. Er hat noch schätze sich, wenn er glaube, Gott lasse sich
• 4* Superior Hotelambiente nicht einmal die Bühne aufgebaut. Es war nur durch Beichten und andere Ablasshandlun-
sein Wille, dass hier einmal in irgendeiner gen beeinflussen. Ich schulde nichts, auch
www.sonnmatt.ch Form das Leben spielt. keine Bekenntnisse. Das glaube ich.
Ich glaube deshalb nicht, dass unsere Bio- Ich trete nicht aus der Kirche aus, wieso
grafien in allen ihren Abzweigungen gottgege- sollte ich?
NZZ am Sonntag 22. Dezember 2019
Hintergrund Italien 19

FOTOS: RUE DES ARCHIVES / KEYSTONE, ASCOT


Der (Alb-)Traum
eines marionetten-
haften Lebens auf
der Leinwand: Szene
aus dem neuen Film
«Pinocchio» (l.).

DerNasenach Pinocchio kommt wieder ins Kino. Der Schelm ist Italiens grösster Exportschlager,
anarchisch, verspielt – und ein Spiegel des Landes. Von Marc Zollinger, Rom

S
eit Monaten werden die Erwar- Eine Politik ohne Konstanz, ständig wech- Schöpfung wieder zum Leben erwecken. Und der Geburtsort seiner Mutter, der guten Fee,
tungen geschürt. An Weihnach- selnde Regierungen, Finten und Lügen, eine er pflanzte ihr den Wunsch nach einer weite-
Von der Serie die in anderen Sphären weilt.
ten gibt es einen neuen «Pinoc- lange Tradition von flunkernden Politikern, ren Wiedergeburt ein: Von da an will Pinoc- zu Walt Disney Zum Reiz von «Pinocchio» gehört, dass die
chio»! Ein Film von Regisseur eine mafiöse Schattenwirtschaft, die das Land chio ein echter Bub werden. Eine Fee hilft ihm Geschichte aus unterschiedlichen Perspekti-
Matteo Garrone, der sich mit an den Rand des Ruins bringt. Nicht nur von bei seiner Läuterung. Wichtigstes Requisit auf ven gelesen werden kann und sehr viele Deu-
Kassenschlagern wie «Dogman» aussen werden diese Tendenzen beobachtet. diesem Weg ist die berühmte Lügennase. Sie tungen möglich sind. Da ist zum Beispiel die
oder «Gomorrha» einen Namen Viele Italiener fragen sich: Werden wir jemals zeigt ihm, wenn er von der Wahrheit abge- sozialgeschichtliche Dimension: Italien er-
für düstere Geschichten gemacht hat. In der gross, oder bleiben wir immer unvollständig? kommen ist. Wird heute jemand mit Pinoc- lebte ab Mitte des 19. Jahrhunderts mit der
Rolle von Meister Geppetto der grosse Roberto Carlo Collodi selber hatte ein widersprüch- chio verglichen, schlägt stets diese negative Industrialisierung eine fundamentale gesell-
Benigni, bereits zu Lebzeiten eine Ikone des liches Verhältnis zu Pinocchio. Wäre es nach Seite durch. Wie kürzlich, als Abgeordnete der schaftliche Umwälzung. Die Städte wuchsen,
italienischen Kinos. ihm gegangen, hätte die Marionette ein kurzes Lega im Parlament ein Schild hochhielten: der Bedarf an Fabrikarbeitern stieg, viele
Die italienisch-französisch-britische Ko-
produktion, die 15 Millionen Euro kostete, soll
das wichtige Weihnachtsgeschäft erobern, der
seit Jahren kriselnden heimischen Filmindus-
Leben mit einem unglücklichen Ende gefun-
den. Er hatte die Fortsetzungsgeschichte im
Auftrag einer italienischen Kinderzeitschrift
geschrieben – und zwar nur, weil er Spiel-
«Pinocchio Conte» stand darauf geschrieben.
Der Ministerpräsident, so die unmissver-
ständliche Aussage, sei ein Lügner.
Ungewöhnlich an der Geschichte ist, wie
1881
Carlo Collodi
Arbeitende aus dem bäuerlichen, ländlichen
Umfeld zogen weg; eine Vielzahl von ihnen
ins Ausland. Und wie Pinocchio waren sie
nicht immer den Versuchungen der neuen
trie Schwung verleihen und an der kommen- schulden hatte, wie es heisst. In einem Be- anarchisch und brutal sie ist. Pinocchio wei- publiziert in einer Welt gewachsen.
den Berlinale Preise einheimsen. gleitbrief an den Verleger, den der Autor der gert sich, in die Schule zu gehen, heckt Strei- italienischen
In regelmässigen Abständen wurde von ersten Episode beifügte, schrieb er: «Ich schi- che aus, ist frech zu seinem Ziehvater und Wochenzeitung «Le Er steckt in uns allen
den Dreharbeiten berichtet. Dann der Trailer. cke dir diese Kinderei, mach damit, was dich geht stets dem Vergnügen nach. Er wird vom Avventure Di Insbesondere die entwicklungspsychologi-
Und zuletzt erzählten Garrone und Benigni gut dünkt. Aber wenn du sie druckst, dann Puppenspieler namens Feuerfresser fast bei Pinocchio» als Fort- sche und spirituelle Ebene hat dann aber die
der Öffentlichkeit, was ihnen der Schelm mit zahl sie mir gut, damit ich auch Lust habe, sie lebendigem Leib gebraten; ein Schüler wird setzungsserie. 1883 Rezensenten stark angeregt. «Pinocchio» wird
der langen Nase bedeutet. Garrone soll bereits fortzusetzen.» Am 7. Juli 1881 erschien die ers- von einem Buch erschlagen und stirbt. folgt das Buch. dabei auf die gleiche Stufe wie «Alice im Wun-
mit sechs Jahren darüber nachgedacht haben, te Geschichte. Selbst Geppetto ist im Original alles andere derland» oder «Der kleine Prinz» gesetzt. Auf
wie die phantastische Geschichte in bewegte
Bilder umgesetzt werden könnte. Und Beni-
gni, nur zehn Kilometer vom Geburtsort des
Autors entfernt aufgewachsen, hat nicht auf-
Anarchisch und brutal
In der 15. Folge ging Collodi dann schon die
Lust aus: Er liess Pinocchio von seinen durch-
als der gutmütige Vater, wie wir ihn von den
späteren Adaptionen her kennen. Er ist mür-
risch, reagiert manchmal gar rabiat. Kurz: Es
steckt sehr viel vom feurigen Charakter des
1940 seinem Irrweg begegnet Pinocchio tatsächlich
vielen Figuren, die ihm verständlich machen,
was das Leben ist, das Gute und das Schlechte
und wie er den (Alb-)Traum eines marionet-
gehört, Pinocchio zu inkarnieren. Er spricht triebenen Gefährten, Fuchs und Kater, an Autors in der fast ausschliesslich von männ- tenhaften Lebens hinter sich lassen kann.
wie er, vergnügt sich wie er. Wie im Film «La einem Baum aufhängen. Der Autor muss an lichem Personal besetzten Geschichte. Viele Deutungssuchende gehen davon
vita è bella» (1997) über das Leben im Konzen- dieser Tat eine gewisse kindliche Freude Collodi wurde 1826 als erstes von zehn Kin- aus, dass Collodi ein Freimaurer gewesen ist,
trationslager: Selbst hier gibt Benigni den gehabt haben. Lässt er doch seinen Protago- dern unter dem Namen Carlo Lorenzini in Flo- der während des Schreibens selber einen
Pinocchio, der Abenteuer erlebt. nisten seufzen und sagen: «Oh Babbo mio, se renz geboren. Seine Mutter, die als Kammer- Sinneswandel durchgemacht hat. «Pinoc-
Damit unterscheiden sich die beiden nicht tu fossi qui!» Wie weiland Jesus am Kreuz: zofe arbeitete, starb früh. Sein Vater war Koch Nach «Schnee- chio» wird so zur Geschichte einer Initiation
vom Rest des Landes. Pinocchio ist die Ge- «Vater, Vater, warum hast du mich verlassen?» bei einem reichen Adligen, der sich dann auch wittchen» (1938) durch den Meister, Geppetto. Es mag dabei
schichte der Italiener. Alle wachsen mit ihr Die jungen Leserinnen und Leser, denen um die Ausbildung des talentierten Knaben bringt Walt Disney um moralische Fragen gehen. Wie man ein
auf. Sie lieben sie als Kinder, weil der Held ist der verspielte Holzkopf ans Herz gewachsen kümmerte und sein Studium der Philosophie, mit «Pinocchio» guter Bürger werden kann, der sich und
wie sie. Er möchte nur spielen, sich vergnü- war, protestierten heftig. Auch der Verleger Literatur und Rhetorik finanzierte. den zweiten abend- anderen kein Leid zufügt. Doch letztlich geht
gen, spontan sein. Wer hat gesagt, dass man machte Druck. Der Autor musste seine Nach seinem Studium arbeitete Carlo zu- füllenden Trickfilm «Pinocchio» über all das hinaus: Er möchte
den Versuchungen widerstehen muss? Still- nächst als Bibliothekar, dann als Journalist. in die Kinos. frei sein.
sitzen, sich den Kopf zerbrechen, das gehört Er wurde ein Anhänger des italienischen Schon zu Lebzeiten Collodis war die Ge-
eben nicht zum Dolcefarniente. Er ist spontan, gutmütig Freiheitskämpfers Giuseppe Mazzini, der die schichte von Pinocchio ein grosser Erfolg. Bis
Einmal erwachsen, bleibt die Nostalgie Unabhängigkeit und Einigung der italienischen heute hat sie nichts von ihrem Reiz eingebüsst:
einer unbeschwerten Kindheit. Und eine
und grossherzig, aber Staaten mit revolutionären Mitteln erreichen Verzaubert und zugleich verstörend, spricht
grosse Faszination kommt hinzu: wie viel- hölzern, wortbrüchig wollte. Der junge Journalist nahm 1848 an den sie alle Menschen an. Das ist nur schon daran
schichtig die Fabel ist. Besonders beeindru-
ckend ist dabei, wie gut Carlo Collodi, der
und faul. In Pinocchio Unabhängigkeitskriegen gegen Österreich teil
und begann, politische Texte zu schreiben.
abzulesen, dass sie mit über 260 Übersetzun-
gen das am meisten übersetzte literarische
Autor von Pinocchio, mit seiner Geschichte kann man Schwächen Weil er immer wieder in Konflikt mit der Obrig- Werk ist. «Pinocchio» ist eben nicht einfach nur
die Italiener getroffen hat. und Stärken spiegeln. keit kam, wählte er ein Pseudonym. Collodi ist «der kleine Italiener». Er steckt in uns allen.
Jeden Ta
g von
unschlag
baren
Angebot

E S
en

TA G
profitiere
n.

JO K E R
Montag, 23.12. Dienstag, 24.12.*

30% 50%
3.85 statt 5.50 6.50 statt 13.–
M-Classic Rinds-Entrecôte in Sonderpackung M-Classic Orangensaft im 10er-Pack, Fairtrade
Paraguay/Uruguay, per 100 g 10 x 1 Liter

* Angebote gelten auch für den jeweiligen Sonn- oder Feiertag


in Filialen mit Sonntags- oder Feiertagsverkauf.
Bei allen Angeboten sind M-Budget und bereits reduzierte Artikel ausgenommen.
DIESE TAGES-JOKER-ANGEBOTE GELTEN AM ANGEGEBENEN DATUM
IN HAUSHALTSÜBLICHEN MENGEN, SOLANGE VORRAT.
NZZ am Sonntag 22. Dezember 2019
Hintergrund 21

Nachruf

Von Neugier getrieben Claudine Auger, 78

I
n ihrer berühmtesten Szene trägt sie
Taucherflossen und einen schwarz-weis-

Franz Felix Lehni, der statt Kaminfeger oder Pfarrer zu einer markanten Figur sen Bikini und trifft sich hinter einem
Korallenriff mit James Bond zum Unter-
wasser-Techtelmechtel. Claudine Auger
im Schweizer Journalismus wurde, ist 91-jährig gestorben. Von Urs Tremp spielte Domino, das Bondgirl in «Feuerball»
aus dem Jahr 1965. Nach dem Tauchausflug

W
saugt ihr Sean Connery am Strand das Gift
enn es stimmt, dass die besten vorgeben, was die Journalisten abzuliefern eines Seeigels aus dem Fuss, bevor er einen

© INTERNATIONALER LIECHTENSTEINER PRESSECLUB (LPC) / VADUZ


Voraussetzungen für den Jour- haben. Vielmehr setzt man auf Spürsinn und Gegner im Palmenwald harpuniert – im Film
nalismus eine solide Halb- Neugierde der Reporter und nimmt gerne in natürlich. Auger kommt 1941 in Paris zur
bildung, eine grosse Neugier die Blätter auf, was interessant und gut Welt, besucht die Schauspielschule und
und ein Talent zum Erzählen sind, dann war geschrieben angeliefert wird. Die Presseviel- arbeitet zuerst als Fotomodel. Mit siebzehn
bei Franz Felix Lehni schon in jungen Jahren falt macht möglich, dass ein vifer Journalist vertritt sie Frankreich an den Miss-World-
vieles angelegt. Sein Interesse an fast allem, – freie Journalistinnen sind noch eher rar – Wahlen und wird Zweite. Erste Schauspiel-
was ihm begegnete, blieb ihm zeitlebens gut von seinen Geschichten leben kann. rollen folgen, aber erst «Feuerball» macht sie
erhalten. Ob kleine oder grosse, ob vertraute In den späten fünfziger Jahren lässt Lehni berühmt. Danach wirkt Auger in rund 80 TV-
oder fremde Welt: Lehni hat da nie einen sich in der Ostschweiz nieder. Er arbeitet für und Filmproduktionen mit, in erster Linie in
grossen Unterschied gemacht. die katholische «Ostschweiz», macht sich Italien und Frankreich. Sie spielt mit Romy
FFL («Effeffell»), wie er während seiner dann aber selbständig und beliefert von Schneider, Yul Brynner, George Hamilton
Zeit als Journalist genannt und gerufen St. Gallen aus unter anderem den Zürcher und Klaus Kinski. Den Sprung nach Holly-
wurde, stammte aus dem Luzerner Seetal. «Tages-Anzeiger» mit Reportagen, Berichten wood schafft sie allerdings nicht. Auger war
Seine Familie kam aus Ermensee bei Hitz- und Glossen. Mit der Gegend ist er bald so zweimal verheiratet. Sie ist am Mittwoch
kirch. Es ist eine arme Familie, in die Franz vertraut, dass der Luzerner als Einheimi- in Paris gestorben. (fur.)
Felix 1928 hineingeboren wird – und eine scher gilt. Als er zum 100. Geburtstag des
von Schicksalsschlägen heimgesuchte Fami-
lie. Der Vater ist Karrer (Fuhrmann) und
Ostschweizer Künstlers Carl Liner eine
Monografie verfasst, lobt die «Neue Zürcher
Hannes Goetz, 85

D
Knecht, die Mutter stirbt, als Franz dreijährig Zeitung»: «Franz Felix Lehni wird es zu
ist, die Stiefmutter drei Jahre später. Franz danken sein, wenn dank dem vorliegenden er Spitzenposten bei einem der
kommt ins Kinderheim. Eigentlich soll er Werk viele erst wissen werden, wer diese wichtigsten Schweizer Unterneh-
nach der obligatorischen Schulzeit Kamin- Malerpersönlichkeit eigentlich war.» men wurde zur Zwickmühle: Kein
feger lernen. Doch nachdem er schon erfolg- Während seiner St. Galler Zeit ruft Lehni Jahr nachdem Hannes Goetz 1992
reich dafür gekämpft hat, die Sekundar- den Verband Freier Berufsjournalisten ins das Verwaltungsratspräsidium der Swissair
schule besuchen zu können, unterstützt ihn Leben, er gehört zu den Gründern des Liech- übernommen hatte, lehnte das Volk den
ein Kapuziner, so dass er das Kollegium in tensteiner Presseclubs und macht Karriere Auch den Liechten- garstig sein kann, seiner Wut lautstark Aus- Beitritt der Schweiz zum EWR ab. Goetz ver-
Stans besuchen kann. In den geistlichen – bis zum Präsidium – im Verein der Schwei- steiner Presseclub druck gegeben hat. Lehni wird danach Infor- suchte sich im Hinblick auf den liberalisier-
Stand will der junge Mann freilich nicht ein- zer Presse. Er wird Mitglied des geschäfts- hat er mitgegründet: mationsbeauftragter des Kantons Luzern und ten Luftverkehr in Europa in einen Verbund
treten, auch wenn es für ein Theologie- leitenden Ausschusses der Internationalen Franz Felix Lehni bleibt dies bis zur Pensionierung 1993. namens Alcazar zu retten: ein Zusammen-
studium Geld gegeben hätte. Stattdessen Journalisten-Föderation. (links) mit Fürst Dann hat er Zeit, sich neben der Heimat- schluss von Swissair, AUA, SAS und KLM.
absolviert er die Dolmetscherschule und Nach fast zwanzig Jahren in der Ost- Hans-Adam II. kunde auch der Jagd, dem Fischen und den Das Projekt scheiterte, die Swissair verlegte
steigt dann in jene Branche ein, von der schweiz kehrt Lehni in seine Heimat zurück. (Vaduz, 2009) Rosen zu widmen. Seinen Lebensmit- sich danach auf die sogenannte Hunter-Stra-
Lehni erwartet, dass sie ihm die Begegnung Er wird Redaktor bei den «Luzerner Neusten telpunkt verlegt Lehni nach Irland – dem tegie, den Aufkauf von kleinen, schwachen
mit der Welt, mit Geschichten und interes- Nachrichten» («LNN»). Und wie er sich in der Land seiner Sehnsucht: «Nach Irland habe Airlines. Das Ende ist bekannt. Ein Jahr nach
santen Menschen ermöglicht. Ostschweiz mit lokalhistorischen Nachfor- ich schon Heimweh gehabt, lange bevor ich dem Abgang von Goetz bei der SAirGroup,
Franz Felix Lehni erhält eine Anstellung in schungen hervorgetan hat, ist er auch im die Insel je betreten habe», sagte er in einem wie das Unternehmen nun hiess, war die
einer Pressebildagentur. Dann ist er Mitglied Luzerner Seetal als neugieriger Heimatkund- Interview. «Im Gymnasium erregte Heinrich Gesellschaft überschuldet. 2001 folgten
einer Fotoreportergruppe. Und tatsächlich ler unterwegs. Er gibt die Lebenserinnerun- Federers Novelle ‹Patria› meine Neugier auf Grounding und das Ende.
katapultiert ihn der Beruf schon zu Beginn gen des Luzerner Politikers und Autors die Grüne Insel und ihre Menschen. Ein Geboren wurde Hannes Goetz 1934 in
der Karriere mitten ins Weltgeschehen. FFL Heinrich Ineichen heraus und ist Chronist des Jahrzehnt später bestärkte Heinrich Bölls Singen, aufgewachsen ist er in Schaffhausen,
ist 1955 in Wien, als zehn Jahre nach dem lokalen Jahreskalenders «Seetaler Brattig». ‹Irisches Tagebuch› mein Gefühl, dass an an der ETH hat er Chemie studiert und dok-
Ende des Krieges der österreichische Staats- Als 1980 das Medienunternehmen Ringier, zu Europas Westrand so etwas wie eine zweite toriert. Seine Laufbahn begann bei der Sika.
vertrag unterzeichnet und damit die Neu- dem die «LNN» gehört, deren Chefredaktor Heimat auf mich wartet.» In den achtziger Jahren sanierte Goetz als
gründung der Republik festgeschrieben Jürg Tobler absetzt, gehört Lehni zu den Drei Mal war Franz Felix Lehni verheiratet, Delegierter des Verwaltungsrates erfolgreich
wird. Er reist durch Skandinavien, schreibt Redaktoren, die unter Protest die Zeitung sechs Mal wurde er Vater. Jetzt ist er nach die Georg Fischer AG. Von 1988 bis 2001 war
Reportagen und Berichte. Es ist die Zeit, als verlassen. Mitstreiter erinnern sich, wie FFL, längerer Krankheit in seiner Wahlheimat er Verwaltungsrat der NZZ. Hannes Goetz ist
auf den Redaktionen nicht Storydesigner der ebenso liebenswürdig wie knorrig und Irland gestorben. am 11. Dezember gestorben. (tis.)

Das historische Bild Basel, 2. Februar 1985


Die Basler Fasnacht ist es nicht. Die sähe
anders aus, geordneter. Diese Kostümier-
ten demonstrieren mit einer anarchischen
Lust und den Mitteln des zivilen Ungehor-
sams. Es ist die Klimajugend der achtziger
Jahre, die an diesem Samstag in Schweizer
Städten den Verkehr blockiert – hier an der
Heuwaage in Basel –, um auf eine Sonder-
session hinzuweisen, die in der Woche
darauf beginnt. Thema: das Waldsterben.
Die Debatte um gelichtete Baumkronen,
geschwächte Bannwälder und Luftver-
schmutzung erreichte ihren Höhepunkt, im
Ratssaal herrschte grosse Einigkeit. Oder
wie es der SVP-Nationalrat Adolf Ogi sagte:
«Das Waldsterben ist nicht mit den her-
kömmlichen Mustern von links und rechts
zu bewältigen. Die Bäume im Wald gehören
weder der Poch noch dem Freisinn, weder
der CVP noch der SVP an.» Das Waldsterben,
das sich später als weit weniger schlimm als
befürchtet erwies, bescherte dem Land
Katalysatoren, neue Tempolimiten und eine
populäre Neuerung bei den SBB: die Verbil-
ligung des Halbtax von damals 360 auf 100
Franken, anfänglich subventioniert aus der
Bundeskasse. Die Opposition dagegen fand
ausserhalb des Parlaments statt. Durch
Leute, die auf ihr Auto den Spruch klebten:
«Mein Auto fährt auch ohne Wald» oder
1985 die Autopartei gründeten. Vom Wald-
sterben spricht heute niemand mehr. Von
der Autopartei auch nicht. Und das Halbtax
kostet 185 Franken. (tis.)
MICHAEL KUPFERSCHMIDT / KEYSTONE
Leserbriefe
NZZ am Sonntag 22. Dezember 2019

«Psychotherapie ist «Nicht polarisieren» Presserat kritisiert

JEFFREY HAMILTON
das beste Mittel» «Kritik an erleichtertem «NZZ am Sonntag»
«Wir Pillenschlucker» Lehrabschluss»
NZZ am Sonntag vom NZZ am Sonntag vom Die meistgelesenen
15. Dezember 15. Dezember Der Schweizer Presserat hat eine
Antidepressiva werden immer Was ist denn ein erleichterter Beschwerde gegen die «NZZ am Artikel der Woche
häufiger und gemäss einer Lehrabschluss? Beim Lesen zeigt Sonntag» gutgeheissen. Zwei
aktuellen Studie der Universität sich: Gemeint ist der Nachteils- Privatpersonen kritisierten einen Ein Zürcher Zoodirektor erschiesst
Zürich zu häufig verschrieben. ausgleich. Also eine Massnahme, ganzseitigen Beitrag mit dem seine Giraffen und wirft sie
Dabei ist gerade bei Depressio- die sich jeder Sehbehinderte Titel «Superheld Schweinefleisch» ins Meer. Was ist da passiert?
nen die Psychotherapie das beste selber verabreichen kann: mit- in der Ausgabe vom 2. Juni 2019. nzz.as/top1
Gegenmittel, allenfalls und nur hilfe einer Brille. Wer aufgrund Dabei handelte es sich um einen
wenn nötig in Kombination mit einer Dyslexie, Dyskalkulie oder von Proviande, der Branchenorga- 100 Dinge, die man über Wein
Medikamenten. In der Realität von ADHS behindert ist, nisation der Schweizer Fleisch- wissen muss. nzz.as/top2
werden leider oft nur die Medi- bekommt etwas mehr Zeit, hie wirtschaft, als «Sponsored Con-
kamente verschrieben – die Psy- und da auch eine andere Mass- tent» bezahlten Beitrag. Die Berlin: Nackt in der ewigen Party-
chotherapie findet nicht statt. nahme, die seine Behinderung Redaktion hatte sich gegenüber Stadt. nzz.as/top3
Ein Grund dafür ist der schwie- ausgleichen soll. Aber er oder sie dem Presserat auf den Stand-
rige Zugang. Wer ihn nicht aus Fast jeder Dritte nimmt Medikamente für die Nerven. macht exakt dieselbe Prüfung. punkt gestellt, dass die Seite klar
der eigenen Tasche bezahlen Die Schweiz hat ein Behinder- als Bezahlinhalt gekennzeichnet
kann, findet nur mit Mühe einen ten-Gleichstellungsgesetz. Das und der Name des Auftraggebers
So schreiben Sie uns
Therapieplatz. Der Bundesrat Es soll halt alles schnell und gan und sogar dem ziemlich star- ist auch richtig so. Dass nur wirk- transparent gemacht worden sei. leserbrief.sonntag@nzz.ch
möchte diesen Missstand mit wenig Aufwand gehen. Sich ken Tramadol einfach mitge- lich behinderte Lernende zu Dieser Auffassung hat die Medien- Mehr Informationen finden
beheben und schlägt deshalb die eine Stunde am Tag seinem geben werden. Eine Schachtel einem Nachteilsausgleich Beschwerdeinstanz jetzt wider- Sie hier: nzz.as/leserbriefe
Einführung eines Anordnungs- Wohlbefinden widmen, eine Dafalgan würde in den meisten kommen, wird garantiert durch sprochen. Die Seite sei weitge- Facebook: NZZamSonntag
modells für die Psychotherapie Zeitlang auf die Wirkung eines Fällen völlig reichen, und wenn eine entsprechende psycho- hend identisch mit den redaktio- Twitter: @NZZaS
vor, ähnlich wie bei der Physio- Kräutertees warten und Nein nötig kann immer noch mehr in diagnostische Untersuchung an nellen Seiten der «NZZ am Sonn-
therapie. Davon verspricht er sagen lernen: Sich diesem Auf- der Apotheke geholt werden. einer qualifizierten Fachstelle. tag», schreibt der Presserat. Nach Wollen Sie sich bereits
sich nicht zuletzt auch eine wand auszusetzen, hängt auch Anna Capivara Selbstverständlich besteht noch seiner Ansicht können Leserinnen mittwochs und freitags aufs
Reduktion der Medikamenten- ein wenig mit Respekt gegen- Klärungsbedarf, und die Bildung und Leser nur durch sehr genaues Wochenende freuen? Melden
verschreibungen. Das im Artikel über sich selbst zusammen. Seltsam, dass nicht die einer entsprechenden Arbeits- Hinsehen erkennen, dass es sich Sie sich für unsere Newsletter
Beschriebene zeigt einmal mehr: Michaela Taferner Ursachen – immer mehr Druck gruppe im Projekt Berufsbildung um bezahlte Werbung handle. an: nzz.as/newsletter
Es ist höchste Zeit, den Vorschlag und Stress am Arbeitsplatz – kri- 2030 ist zu begrüssen. Gehen Damit habe die «NZZ am Sonntag» So erfahren Sie auch, wann
in die Tat umzusetzen und den Ärzte gehen viel zu sorglos um tisiert werden, sondern die Men- wir den Weg sorgfältig, umsich- den Journalistenkodex verletzt. die nächste Leserkonferenz
Zugang zur Psychotherapie zu mit Schmerztabletten. Jedes Mal, schen, die sich mithilfe dieser tig und gewissenhaft weiter, Dieser verlangt, dass bezahlte stattfindet, an der Sie
erleichtern. wenn ich vom Spital nach Hause Mittel trotzdem zur Arbeit ohne zu polarisieren. Inhalte von redaktionellen gestal- uns direkt in der Redaktion
Yvik Adler, Psychotherapeutin komme, fällt mir auf, welche schleppen. Robin Hull, Präsident Verband terisch klar abgehoben sind. besuchen können.
und Co-Präsidentin FSP, Bern Unmengen an Novalgin, Dafal- Mirjam Musica Dyslexie Schweiz, Kloten (ZH) Redaktion «NZZ am Sonntag»

Impressum Herausgeberin: Neue Zürcher Zeitung AG (azu.) (Stv., Blattmacher).


Leitung Produktion & Projekte: Larissa
(Sport), Chanchal Biswas (Wirtschaft),
Andreas Hirstein (hir.) (Wissen), Peer
Oswald Eggenschwiler (Leitung). NZZ-MEDIENGRUPPE
Felix Graf, CEO.
REDAKTION Bieler (lab.). Teuwsen (PT.) (Kultur), Christoph Zürcher VERLAG/Adresse: Falkenstrasse 11, DRUCK
Chefredaktor: Luzi Bernet (lzb.) (cz.) (Magazin), Kerstin Netsch (ker.) Postfach, 8021 Zürich, Tel. 044 258 11 11, DZZ Druckzentrum Zürich AG,
Assistentin: Sandra Cassani-Zeiler (sz.). Ressortleiter: Gordana Mijuk (ami.) (Inter- (Magazin / Magazin Z / NZZ Bellevue). verlag@nzz.ch Bubenbergstr. 1, 8045 Zürich
Mitglieder der Chefredaktion: Nicole national), Francesco Benini (be.) (Schweiz), Leserservice (Zustellung, Abonnemente):
Althaus (na.) (Chefredaktorin Magazine), Michael Furger (fur.) (Hintergrund), Elmar Produktion: Art Director: Björn Vondras. Tel. 044 258 10 00, nzzamsonntag@nzz.ch © Neue Zürcher Zeitung AG,
Francesco Benini (be.) (Stv.), Alain Zucker Wagner (wag.) und Remo Geisser (reg.) Infografik: Elisa Forster. Bildredaktion: Inserate: inserate@nzz.ch alle Rechte vorbehalten.

OFFEN Familien-
ausstellung
Indiennes. Stoff für

ÜBER DIE
tausend Geschichten
Geschichte
Schweiz
Sammlung

FESTTAGE
im Westflügel
Weihnachten
und Krippen

www.landesmuseum.ch
NZZ am Sonntag 22. Dezember 2019
23

Hightech fürs Bett Rekordstände an der Börse


Müde, aber doch oft schlaflos? Wie weiter nach einem
Wir haben Geräte getestet, die fulminanten Jahr für Aktien?
zum Einschlafen sind 28 Mit einer hohen Aktienquote 32

ARND WIEGMANN / REUTERS


Der Hauptsitz der
Credit Suisse ist
nicht nur von
aussen festlich
beleuchtet. Auch
in vielen Büros
brennt dieses
Wochenende Licht.
(Zürich, 3. 12. 2019)

Fall CS: Packen die Sicherheitschefs aus?


Morgen Montag legt die Credit Suisse einen zweiten Untersuchungsbericht vor zu den umstrittenen
Überwachungen von Top-Managern. Für CEO Tidjane Thiam wird die Luft dünner. Von Franziska Pfister

I
n der Affäre um die Bespitzelung zweier Olivier Bouée. Goerke wie Bouée hatten be- haben, Rohner bezeichnete diese gestützt auf Die Befragungen wurden jeweils von bis zu
Spitzenmanager durch die Arbeitgeberin
Bespitzelungs- reits in der britischen Versicherung Prudential den ersten Homburger-Bericht als «Einzel- drei Homburger-Anwälten gemeinsam durch-
Credit Suisse (CS) haben die Verantwort- Affäre in Spitzenpositionen für Thiam gearbeitet. fall». Wenige Wochen später erklärte Thiam geführt. «Wir hatten keine Einschränkungen,
lichen offenbar neue Aussagen gemacht. Dort hatte der CS-Chef sie schätzen gelernt. im Westschweizer Fernsehen Überwachungen konnten die Leute aufbieten. Alle kamen frei-
Die Bank wird morgen Montag zum zweiten Umso überraschender, dass die Bank Goer- zur «legitimen Waffe» der Bank. willig, bis zuoberst in der Bank», erklärt
Überwachungsfall Stellung nehmen. «Zu den ke eine Woche nach dem Lunch überwachen Doch auch die Kanzlei steckt in Erklä- Romerio weiter. Viele Befragte kamen in Be-
Observationen haben wir in den Systemen liess. Gemäss der NZZ dauerte die Beschat- rungsnot – trotz einer absichernden Formu- gleitung von Anwälten, manchmal gar von
der Bank keine Dokumente oder Daten gefun- tung drei Tage und kostete 12 000 Fr. Die lierung im ersten Gutachten, wonach «bis ganzen Anwaltsteams. Sicherheit, dass die Be-
den, dennoch wissen wir durch Befragungen Motive liegen im Dunkeln. Anders als Iqbal heute» keine Hinweise für die Beschattung fragten alles offenlegten, gebe es aber nicht.
mittlerweile mehr», sagt Flavio Romerio, Khan, der bei der CS seine Kündigung einge- «weitere[r] austretende[r] Mitarbeiter» vor-
geschäftsführender Partner der Anwaltskanz- reicht hatte, betreute der Personalchef keine lägen. Flavio Romerio sagt, er stehe «zu Unpräzise Spesenrechnungen
lei Homburger im Gespräch. Kunden. Es bestand also keine Gefahr, dass jedem Wort» im Untersuchungsbericht, auch Im Rahmen der zweiten Untersuchung
Die Grossbank erteilte Homburger diese Zweiter überwach- Goerke Klienten zu einem neuen Arbeitgeber die Aussagen des CS-Verwaltungsrats im analysierte Homburger alle Rechnungen von
Woche den Auftrag, die Beschattung von Peter ter CS-Manager: lotsen könnte. Nachgang seien sorgfältig abgewogen. «Es ist T. S. Der Mittelsmann war mit für die Sicher-
Goerke zu untersuchen, nachdem die NZZ am Der vormalige Kom- Nachdem Khan bei der Polizei Anzeige er- unmöglich, negative Sachverhalte mit Sicher- heit der Bank zuständig, gemäss Presseberich-
Dienstag aufgedeckt hatte, dass die CS auch munikationschef stattet hatte, nahmen die Anwälte von Hom- heit festzustellen», sagt er. ten soll er gar einen Badge besessen haben.
diesen Kadermann beschatten liess. Dieses Peter Goerke. burger im September ihre Untersuchung auf. Der Anwalt leitet seit zehn Jahren den Be- Die Beschattungsaufträge liefen über ihn.
Mal wird auf allen Stufen des Unternehmens Ihr Auftrag sah vor, nach weiteren Observatio- reich «White Collar & Investigations» und «Wir haben die Buchhaltung der Bank auf den
geprüft, ob es Überwachungen gab. Aufgeflo- nen ausscheidender oder ungekündigter Kader bringt 20 Jahre Erfahrung in solchen Unter- Kopf gestellt, aber eine Rechnung mit dem
gen war die Bespitzelungsaffäre im Septem- durch die CS zu suchen, beschränkt auf die letz- suchungen mit. Sein Team mit 30 Wirtschafts- Vermerk ‹Beschattung Khan› existiert nicht»,
ber, als der CS-Spitzenmanager Iqbal Khan in ten drei Jahre. Weiter sollten sie die Umstände prüfern, Forensikern und Anwälten wird ge- sagt Romerio. T. S. fakturierte der CS Spesen
der Zürcher Innenstadt bemerkte, dass er ver- der Überwachung Khans ergründen sowie Ab- rufen, wenn es brennt. Davon erfährt in der für Tausende Franken, oft ohne sie aufzu-
folgt wurde. Goerke dagegen habe von der Be- lauf, Motive und Auftraggeber ermitteln. Regel niemand, nicht einmal die Mitarbeiter. schlüsseln. Im Sicherheitsbereich werden Ab-
schattung nichts mitbekommen, verlautet aus Sie stellten fest, dass Bouée die Observa- Nur der Auftraggeber darf publik machen, sprachen oftmals bewusst mündlich getrof-
seinem Umfeld. tion angeordnet und der ihm unterstellte dass die Forensiker Papierkörbe durchstöbert fen, um Datenspuren zu vermeiden.
Der Fall Goerke beginnt mit einem Mittag- Sicherheitschef Remo Boccali sie über den und E-Mails geprüft haben. T. S. nahm sich – in der tragischsten Wen-
essen am 13. Februar 2019. Bei Tisch eröffnet Untersuchungs- Mittelsmann T. S. bei einem Detektivbüro in Die Kanzlei durchforstete über die letzten dung der ganzen Affäre – das Leben, nachdem
Credit-Suisse-Chef Tidjane Thiam dem leiter: Flavio Rome- Auftrag gegeben hatte. Bouée und Boccali Monate Geräte, studierte Tausende E-Mails sein Name an die Öffentlichkeit gelangt war.
57-jährigen Schweizer, der Verwaltungsrat rio, Geschäftsführer mussten in der Folge die Bank verlassen. und Chats, sie rekonstruierte zerrissene «Als einziges Mittel blieb uns die Befragung
werde ihn zum Berater zurückstufen. Es war der Anwaltskanzlei Dokumente aus dem Schredder-Container, jener Person, welche die Rechnungen von T. S.
Thiam gewesen, der den Personalfachmann Homburger. Durchbruch gelungen durchsuchte Büros in der Bank, führte Befra- visiert hatte», sagt Romerio. Das lässt die Ver-
2015 in die Konzernleitung geholt hatte. Er Im zweiten Anlauf zur Aufklärung ist dem gungen durch. Nicht alle angefragten Mit- mutung zu, die neuen Erkenntnisse könnten
machte ihn zusätzlich zum Verantwortlichen Team von Homburger ein Durchbruch gelun- arbeiter gaben jedoch private Mobiltelefone auf Aussagen der früheren Sicherheitschefs
für Kommunikation und Branding. Diese bei- gen. «Eine Person hat mit uns gesprochen, die heraus. Andere erklärten, sie hätten Mittei- Bouée oder Boccali zurückgehen.
den Felder waren Neuland für Goerke. Offen- in der ersten Untersuchung noch nicht alles lungen gelöscht. Unabhängig davon, was die Bank am Mon-
bar erfüllte er die Erwartungen nicht. Zudem offengelegt hatte», sagt Flavio Romerio. Wer Die Detektive, welche beide bekannten tag vorlegt, hat die Finanzmarktaufsicht eine
sorgte sein zeitraubendes Hobby für Kritik: das sei, kommentiert er nicht und verweist Observationen durchgeführt haben, gaben eigene Prüfung der CS angeordnet. Spätestens
Autorennen fahren. Das berichten Personen, auf die CS. Diese nimmt am Montag Stellung. zwar Auskunft. Laut Romerio schwiegen sie diese wird klären, wer in der Bankspitze wirk-
die Einblick in die Bankspitze haben. Die Überwachung Goerkes erhöht den zur Frage, ob sie weitere Jobs für die CS durch- lich von den Observationen wusste.
Die beiden Männer kennen sich gut. Peter Druck auf die CS-Spitze. Thiam wie VR-Präsi- geführt hätten: «Im September hatten wir
Goerke war laut Insidern der engste Vertraute dent Urs Rohner hatten im Herbst erklärt, keine Erkenntnisse zu anderen Beschattun- Weiterer Artikel zum Thema auf der
Thiams neben Chief Operating Officer Pierre- nicht von der Beschattung Khans gewusst zu gen, jetzt haben wir Hinweise darauf.» Seite 25
79.–
statt CHF 119.–
189.–
18 sta
att CHF 279.–

Zens Sony WH-XB900N


Dual Wireless Charger Active-Noise-Cancelling-Kopfhörer

Winter. Wunder.

89.–
statt CH
HF 119.–
49.90
statt CHF 79.–

ULTIMATE EARS Wonderboom 2 iDeal of Sweden


Bluetooth Speaker Fashion Case inkl. Magnetring

Sale.
Angebote gültig im Swisscom Shop und Online Shop vom 17.11.2019 bis 12.01.2020 solange Vorrat. Die abgebildeten Zusatzprodukte beim Zens-Angebot dienen lediglich als Veranschaulichungsbeispiel
und sind nicht im Produkt enthalten.
NZZ am Sonntag 22. Dezember 2019
Wirtschaft Credit Suisse 25

Der ewige Taktierer


Die Bespitzelungsaffäre stürzt die Credit Suisse in eine Führungskrise. Zwischen Präsident Urs Rohner und
CEO Tidjane Thiam herrscht Eiszeit. Trotzdem laviert Rohner, statt zu entscheiden. Von Albert Steck

U
rs Rohner wirkt abgekämpft, als er
DANIEL WINKLER / 13 PHOTO

am 1. Oktober um 8 Uhr vor die


Medien tritt. Der CS-Präsident infor-
miert über die aufgeflogene Bespit-
zelung des ehemaligen Top-Kaders Iqbal
Khan. «Der Ruf unserer Bank hat gelitten –
dafür will ich mich entschuldigen», verliest er
mit monotoner Stimme die vorbereitete Erklä-
rung. Nach einem hastigen Blick in die Runde
klammert er sich erneut an sein Manuskript:
«Herr Thiam geniesst das volle Vertrauen des
Verwaltungsrats und von mir persönlich.»
Rohners Bekenntnis zum umstrittenen CEO:
Sie bleibt eine leere Floskel.
Vier Wochen später im gleichen Raum, un-
weit des Paradeplatzes: Tidjane Thiam prä-
sentiert die Quartalszahlen der Bank und
spricht erstmals über die Affäre. Er habe von
der Beschattung nichts gewusst, betont er.
Vielmehr habe eine organisierte Kampagne
gegen seine Person stattgefunden.
Im Anschluss an die Konferenz redet der
CEO im kleinen Kreis weiter. Einen solchen
Sturm habe er noch nie erlebt, erzählt er –
sichtlich aufgewühlt. Und wie, Herr Thiam,
verläuft die Zusammenarbeit mit dem Präsi-
denten? Abrupt wendet sich der Bankenchef
ab und beendet das Gespräch mit dem Hin-
weis, er habe einen Termin. Selbst eine Flos-
kel zu Urs Rohner ist für ihn zu viel verlangt.
Das Geschirr zwischen dem Führungsduo
der Credit Suisse ist zerschlagen. Der Konflikt
paralysiert die Bank seit Monaten. Trotzdem
zögert Rohner: Anstatt ein Machtwort zu spre-
chen, stellt er sich – halbherzig – hinter seinen
CEO. Womit er selber in den Strudel gerät:
Denn nun kämpft der CS-Präsident gegen den
Verdacht, er sei an einer wirklichen Aufklä-
rung der Überwachung gar nicht interessiert.
Diese Woche hat Rohners wacklige Vertei-
digung weiter an Glaubwürdigkeit verloren.
Laut Recherchen der NZZ wurde im Februar
auch der damalige Personalchef Peter Goerke
während der Freizeit beschattet. Kurz davor
erfolgte seine Rückstufung. Die Credit Suisse
geht nun diesem erneuten Fall nach.

Die Zweifel nehmen zu


Noch am 1. Oktober hatte Präsident Rohner
gehofft, mit dem Rücktritt von zwei Mitarbei-
tern sei die Affäre ausgestanden. «Es handelt
sich um einen isolierten Einzelfall», gab er zu
Protokoll, «es gibt daher kein grundsätzliches
Problem mit der Kultur in unserer Bank.»
Die internationale Presse sah es anders. Die «Unsere Zusammenarbeit ist hervorragend»: Die heftigen Angriffe von CEO Tidjane Thiam hat Präsident Urs Rohner stoisch hingenommen. (Zürich, 24.3.2017)
durchgeführte Untersuchung werfe mehr Fra-
gen auf als sie beantworte, schrieb zum Bei-
spiel die «Financial Times». Es strapaziere die
Banken-Krimi von Martin Suter Schon bald erhielt die neue Führungsachse Der impulsive Macher
Leichtgläubigkeit, dass der CEO von den Vor- zwischen Rohner und Thiam Risse. Wortreich
gängen nichts mitbekommen habe: «Damit kritisierte der machtbewusste CEO den
Thiam und der
vertiefen sich die Zweifel, ob Thiam geeignet
Konspiratives Treffen am Paradeplatz schlechten Zustand der Bank – und damit den behutsame Funktionär
ist, eine Bank mit einem Kundenvermögen
von 1500 Mrd. Fr. zu führen.»
Leistungsausweis seines Präsidenten. Dieser
nahm es stoisch hin. Er hatte schlicht keine
Rohner – ihre
Warum aber hält der CS-Präsident am CEO In seinem 2015 publizierten Am Treffen beteiligen sich andere Wahl: Sein eigenes Schicksal hing da- Gegensätze treten
fest – trotz den eklatanten Widersprüchen Buch «Montecristo» beschreibt neben den Chefs der beiden von ab, dass Thiam die angeschlagene Bank immer offener zutage.
und obwohl das Tuch zwischen den beiden der Erfolgsautor Martin Suter Grossbanken der CEO der Noten- wieder auf Kurs brachte.
längst zerschnitten ist? «Urs Rohner ist zwar eine Verschwörung auf dem druckerei sowie der Präsident Für weitere Querelen sorgte der Lohn: Mit
ein begnadeter Taktiker», sagt ein langjähriger Finanzplatz Zürich. Um die Sze- der Bankenaufsicht. einer stolzen Antrittsprämie von 14 Mio. Fr. Bellevue eine Bratwurst. Zum breiten Freun-
enger Vertrauter, «doch er scheut sich vor nerie und Handlung authentisch Letzterer warnt davor, dass hatte Rohner seinen CEO von London nach deskreis zählen der Schriftsteller Martin Suter
klaren Entscheidungen.» erscheinen zu lassen, holte es sich bei der Affäre um eine Zürich geholt. Nach dem Krisenjahr 2016 (vgl. Box) und der Radiopionier Roger Scha-
Schon bei der Ablösung von Brady Dougan, Suter den Rat von Urs Rohner. Zeitbombe handle. Der Gast- hätte er weitere 12 Mio. Fr. verdienen sollen. winski. Diesen hatte er als Leiter der Medien-
dem Vorgänger Thiams, zauderte Rohner. «Ich Die beiden sind befreundet. geber jedoch gibt sich unge- Erst als die Aktionäre auf die Barrikaden stie- gruppe ProSieben zum Chef von Sat.1 erkoren.
hätte den Führungswechsel schneller durch- Eine Schweizer Grossbank, im rührt: «Meine Herren», wendet gen, kürzte sich die Geschäftsleitung das Ge- Urs Rohner, der Anfang Dezember seinen
ziehen sollen», sagt er selber im Rückblick. Roman heisst sie GCBS, hat sich er sich an die illustre Runde, halt. Thiam soll gar mit dem Rücktritt gedroht 60. Geburtstag feierte, ist mit Nadja Schild-
Der US-Investmentbanker Dougan kam 2007 verspekuliert und will dies ver- «eine Krise will ich es nicht haben, berichtete die «Financial Times». knecht liiert, der Mitbegründerin des Zurich
an die Spitze. Auch Rohner hatte auf den CEO- tuschen. Die Sache droht jedoch nennen, aber mit einer Vorstufe Derweil hinter den Kulissen die Fetzen flo- Film Festivals. Auch er ist ein Filmfreak, der
Posten aspiriert, wie ein Involvierter bestä- zu platzen. Um das zu verhin- dazu haben wir es schon zu tun.» gen, beschwor Rohner die Harmonie. Von Drehbücher und Requisiten sammelt. Wobei
tigt, doch habe die mangelnde Bankerfahrung dern, kommt es zu einem kon- Der Bankenchef beschwört einem Zerwürfnis zu sprechen, sei «absoluter das Hobby, angesichts der Turbulenzen in der
gegen ihn gesprochen. Nur drei Jahre zuvor spirativen Treffen im Hauptsitz die Anwesenden, den Skandal Blödsinn», meinte er im Gespräch: «Die Zu- CS, schon länger zu kurz kommt. «Die perma-
war er als Chefjurist zur CS gestossen. der Bank, beschrieben als herr- keinesfalls auffliegen zu lassen sammenarbeit ist hervorragend.» nenten Konflikte sind ihm stark an die Sub-
Rohner verfügte mit dem damaligen Präsi- schaftliches Gebäude mit Sand- – aus triftigem Grund: «Wir stanz gegangen», sagt ein Weggefährte.
denten Walter Kielholz über einen Mentor mit steinbrüstung aus dem 19. Jahr- haben es mit einer Situation zu Rohner verliert an Einfluss Mit dem Abgang von Iqbal Khan verlor Roh-
Einfluss. So schaffte er den Sprung in den Ver- hundert. tun, in der der Plan B identisch Der impulsive Macher Thiam und der behut- ner seinen wichtigsten Verbündeten in der
waltungsrat, dessen Leitung er 2011 über- Zahlreiche Details, wie die ist mit dem Worst-Case-Szena- same Funktionär Rohner – ihre Gegensätze Konzernleitung. 2013 hatte er mitgeholfen,
nahm. Dort liess er Dougan, der unbeirrt auf Balkone, die Räume im Bieder- rio. Deswegen müssen wir mit treten immer offener zutage. Der CEO bean- den aufstrebenden Manager zur CS zu lotsen.
das riskante Investmentbanking setzte, an der meierstil oder die Mahagoni- allen Mitteln an Plan A fest- sprucht die grosse Bühne für sich, sei es am Khan war einer der wenigen, der dem auto-
langen Leine. Dagegen zog die UBS frühzeitig möbel, erinnern unweigerlich an halten.» Was im Roman auch WEF in Davos oder bei den Treffen mit kratischen Thiam die Stirn bieten konnte.
Lehren aus der Finanzkrise: Sie forcierte die die Credit Suisse am Paradeplatz. gelingt. (sal.) schwerreichen Kunden. Den Präsidenten Rohner, so schien es, ging im Kräftemessen
Vermögensverwaltung und fuhr stattdessen drängt er zunehmend an den Rand. mit seinem CEO als Verlierer vom Platz. Bis
ihre Risiken massiv zurück. In diesem Machtkampf profitiert der Kos- Khan die Bespitzelung gegen ihn auffliegen
Zwar entwickelte auch Rohner Pläne für mopolit Thiam von seinen erstklassigen glo- liess. Plötzlich sind die Machtverhältnisse an
einen Umbau der CS. Dann aber schob er den balen Beziehungen. Emmanuel Macron zählt der Spitze der Credit Suisse wieder offen.
gewichtigen Entscheid immer weiter hinaus. ebenso zu seinen Freunden wie Christine La- Nimmt Rohner nun das Zepter in die Hand?
Erst im Sommer 2015 erfolgte der Neustart garde, die Präsidentin der Europäischen Zen- Noch wartet er ab.
mit der Verpflichtung des umjubelten Mana- tralbank. Dagegen ist Rohner primär in Zürich Aber auch die Ära des CS-Präsidenten geht
gers Tidjane Thiam, welcher der britischen verwurzelt – die schweizerische Prägung der bald zu Ende. Im Frühling 2021 müsste er
Versicherung Prudential vorstand. Anstelle Bank ist ihm zudem ein wichtiges Anliegen. wegen der Amtszeitbeschränkung aufhören –
des erhofften Aufbruchs jedoch geriet die Aufgewachsen in mittelständischen Ver- ausser bei besonderen Umständen. Bereits
Bank in die Krise. Zu gross waren die aufge- hältnissen, bewegt sich der CS-Präsident bis kursiert aus Rohners Umfeld die Vermutung,
stauten Probleme, namentlich das fehlende heute zwanglos durch die Zürcher Innenstadt: er wolle zwei Jahre anhängen. Der Taktierer
Kapital und milliardenteure Rechtsfälle. Er frequentiert angesagte Bars oder isst am hat noch nicht alle Optionen ausgeschöpft.
26 NZZ am Sonntag 22. Dezember 2019

ANLAGEFONDS
ANZEIGE

Quelle: Swiss Fund Data AG E-Mail: helpdesk@swissfunddata.ch


Reihenfolge Fondsinformationen: Fondsname, Rechnungswährung, Konditionen Ausgabe / Rücknahme, Kursbesonderheiten, Inventarwert, Ausgabepreis
oder Börsenschlusskurs (Werte vom Freitag, 20.12.2019, Abweichungen siehe Besonderheiten), Performance 2019 in %, Jahreshöchstwert und Datum

Banque Cantonale
de Genève
Tel. 058 211 21 11
bcge.ch/funds
BLACKROCK ASSET MANAGEMENT SCHWEIZ AG Fidelity International FRANKFURTER BANKGESELLSCHAFT (SCHWEIZ) AG FRANKLIN TEMPLETON SWITZERLAND LTD
Tel. +41 800 08 80 20 Tel. +41 43 210 13 00 Tel. 044 265 44 44 Tel +41 44 217 81 81
BANQUE CANTONALE DE GENÈVE www.blackrock.com/ch www.fidelity.ch www.frankfurter-bankgesellschaft.ch www.franklintempleton.ch
Tel. +41 58 211 21 11 – bcge.ch/funds

Obligationenfonds Obligationenfonds Obligationenfonds Strategiefonds Obligationenfonds


Synchrony Swiss Government Bonds CHF 4/3 e 112.52 4.8 120.55 15.08. BGF Global Bond Income D2 USD USD 3/1 e 10.87 9.4 10.87 19.12. FF- EM TR Debt Fund Y Acc USD 1/1 e 13.60 12.8 13.60 19.12. FBG CHF Managed CHF 1/1 e 70.87 6.7 70.87 19.12. Franklin GCC Bond W (Mdis) USD 1/1 e 10.65 10.7 10.81 05.09.
Aktienfonds Aktienfonds FF-China H.Yield Fund Y-DIST-USD USD 1/1 e 10.39 5.1 10.39 19.12. FBG Global Bal. Strategy EUR 1/1 e 50.42 8.3 50.46 16.12. Templeton Glb Bond W (Acc) USD 1/1 e 12.07 0.5 12.64 26.07.
Synchrony All Caps CH A CHF 1/1 e 114.80 33.9 114.80 19.12. BGF World Technology D2 USD USD 1/1 e 44.83 42.2 44.83 19.12. FF-Em.M.Corp.Debt Fund Y-ACC-USD USD 1/1 e 14.24 14.9 14.24 19.12. FBG Global Managed - Klasse 1 EUR 1/1 e 68.54 -3.3 68.57 16.12. Templeton Glb Bond W (Acc) CHF-H1 CHF 1/1 e 9.53 -2.8 10.12 12.07.
Synchrony Emerging Equity A USD 4/3 f 115.47 17.7 115.47 18.12. BSF Emerging Markets Equity Strat D2USD 1/1 e 187.24 21.4 187.25 18.12. FF-US High Yield Fund Y-ACC-USD USD 1/1 e 22.47 14.8 22.47 19.12. FBG Global Return Strategy 1 EUR 1/1 e 45.31 5.8 45.38 17.12. Templeton Global TR W (Acc) USD 1/1 e 12.28 -1.2 13.09 12.07.
Synchrony Europe Equity A EUR 4/3 f 90.41 23.5 90.77 16.12. Andere Fonds Aktienfonds Templeton Global TR W (Acc) CHF-H1 CHF 1/1 e 9.29 -4.5 10.05 12.07.
Synchrony High Div. Swiss Stocks A CHF 1/1 e 123.12 26.6 123.12 19.12. BSF Global Event Driven D2 USD USD 1/1 a 122.05 7.0 122.05 18.12. FAST-Europe Fund Y-ACC-EUR EUR 1/1 e 270.56 44.1 271.48 16.12. Aktienfonds
Synchrony Small & Mid Caps CH A CHF 1/1 e 118.05 32.1 118.84 16.12. FF-Asian Sm.Comp.Fund Y-ACC-USD USD 1/1 e 22.39 3.8 22.60 07.11. Franklin India W (Acc) USD 1/1 e 20.63 8.9 20.87 04.07.
Synchrony Swiss Equity CHF 4/3 e 92.02 30.4 92.02 19.12. FF-Asian Spec.Sit.Fund Y-ACC-USD USD 1/1 e 24.29 21.5 24.38 18.12. Franklin Lib Q GE SRI UCITS ETF USD 1/1 30.79 27.9 30.79 20.12.
Synchrony US Equity A USD 4/3 e 119.78 27.0 119.78 19.12. FF-China Focus Fund Y Acc USD 1/1 e 22.53 13.4 23.61 10.04. Franklin Technology W (Acc) USD 1/1 e 28.36 38.5 28.36 19.12.
Immobilienfonds FF-EM Market Focus Fd Y-ACC-USD USD 1/1 e 15.36 29.8 15.39 18.12. Templeton EM Smaller Co W (Acc) USD 1/1 e 13.57 3.8 14.81 17.04.
Synchrony Swiss Real Est FoF A CHF 1/1 a 127.69 24.1 128.33 09.12. FF-Eur Dynamic Growth Fund Y Acc EUR 1/1 e 26.56 40.2 26.69 16.12. Andere Fonds
FF-Glob.Cons. Ind. Fd Y-DIST-EUR EUR 1/1 e 21.35 28.6 21.35 19.12. Franklin Global Convert Sec W (Acc) CHF 1/1 e 11.62 15.7 11.71 26.07.
FF-Global Techn. Fd Y-ACC-EUR EUR 1/1 e 70.20 47.7 70.20 19.12. Franklin Global Convert Sec W (Acc) USD 1/1 e 12.67 19.6 12.67 19.12.
FF-Sust.Water&Waste Fd Y-ACC-USD USD 1/1 e 12.07 30.0 12.10 18.12. Franklin K2 Alternative Strat W (Acc) USD 1/1 e 11.49 7.2 11.49 19.12.
Strategiefonds
FF-Glob.MA Inc. Fund Y-ACC-EUR EUR 1/1 e 16.71 16.4 16.72 18.12.

JPMorgan Asset Management (CH) GmbH LLB SWISS INVESTMENT AG PIMCO (SCHWEIZ) GMBH
Tel. +41 44 206 86 00 Tel. +41 58 523 96 70 Tel. +41 44 512 49 10
Weitere Fonds unter: investment@llbswiss.ch www.europe.pimco-funds.com PvB Pernet von Ballmoos AG RESPONSABILITY INVESTMENTS AG
www.jpmam.ch Tel. +41 44 205 51 51 -- www.pvbswiss.com www.responsAbility.com

Obligationenfonds Aktienfonds Obligationenfonds Aktienfonds Andere Fonds


JPM EM Corp Bond A acc USD USD 2/2 e 162.55 11.7 162.55 19.12. Swiss Opportunity Fund - P CHF 1/1 e 272.30 29.1 273.41 16.12. Capital Securities Fd Inst acc CHF 2/2 e 16.18 13.4 16.19 16.12. Nerrick Swiss Equity Fd A CHF 4/4 e 126.85 27.8 126.85 19.12. rA Micro and SME FF B USD 4/1 b 167.67 4.8 167.67 29.11.
JPM Flexible Credit Fd A Acc USD USD 4/4 e 16.68 10.6 16.68 19.12. Diversified Income Inst Hdg CHF 1/1 e 14.17 10.4 14.17 19.12. PvB Swiss Equity Futures Fund A CHF 1/1 b 132.83 22.4 135.11 31.10. rA Micro and SME FF H CHF CHF 4/1 b 126.22 1.7 126.22 29.11.
JPM Global Bond Opp A acc USD USD 4/4 e 130.89 10.0 130.91 18.12. Emerging Local Bond Inst Unhdg CHF 1/1 e 10.08 13.5 10.16 28.10. Immobilienfonds rA Micro and SME FF H EUR EUR 4/1 b 142.43 2.1 142.43 29.11.
JPM Income Opp A(Perf)acc CHF (h) CHF 3/1 e 95.40 0.4 96.66 16.04. Euro Bond Inst Hdg CHF 1/1 e 35.77 6.0 36.82 03.09. Synchrony Swiss Real Est FoF A CHF 1/1 a 127.69 24.1 128.33 09.12.
Aktienfonds Global Bond Inst Hdg CHF 1/1 e 33.61 4.7 34.24 03.09. Synchrony Swiss Real Est FoF I CHF 1/1 a 117.78 24.8 118.36 09.12.
JPM Asia Growth A acc-USD USD 2/2 el 34.95 25.2 35.19 18.12. Global Inv Grade Credit Inst Hdg CHF 1/1 e 17.76 8.7 17.85 04.09. Alternative Investments
JPM EM Opportunities A acc USD USD 4/4 el 321.95 22.3 323.26 18.12. Income Fund Inst (Hdg) acc CHF 2/1 e 11.60 5.2 11.60 19.12. PvB Andante - Emg Mkts K (CHF) CHF 2/1 bf 10634.53 5.8 11001.86 30.04.
JPM Euroland Dyn A(Perf)acc EUR EUR 4/4 e 251.92 23.9 253.45 16.12. Mortgage Opportunities Inst Hdg CHF 4/4 e 10.12 1.3 10.17 04.11. PvB Andante - Emg Mkts K (USD) USD 2/1 bf 14581.77 9.1 14811.81 30.04.
JPM Europe Eq Plus A(Perf)acc EUR EUR 2/2 el 18.26 23.9 18.37 16.12. Total Return Bd Inst Hdg CHF 1/1 e 11.34 5.2 11.57 04.09. PvB Andante - Global K (CHF) CHF 2/1 bf 10148.02 4.0 10211.40 30.04.
JPM Europe Tec A acc-EUR EUR 2/2 el 51.81 39.6 52.21 16.12. Aktienfonds PvB Andante - Global K (USD) USD 2/1 bf 13533.30 7.4 13533.30 31.10.
JPM US Sel Eq A acc-USD USD 2/2 el 417.18 29.3 417.47 18.12. MLP & Energy Infrastructure Inst acc USD 2/1 e 7.59 7.4 8.57 11.07. Andere Fonds
Strategiefonds PIMCO RAE Fdtl PLUS EM Inst acc USD 4/4 f 13.04 8.7 13.44 01.07. PvB Alegra CLO Fund A USD 2/3 bf 3712.07 3.4 3806.12 31.07.
JPM Global Income A div CHF (h) CHF 3/1 el 113.33 10.1 113.33 19.12. PIMCO RAE Fdtl PLUS Gbl Dev Inst accUSD 4/4 f 15.11 13.0 15.26 03.07. PvB Alegra CLO Fund I CHF 2/3 bf 1385.70 1.1 1491.29 23.04.
JPM Global Macro Op A Acc CHF CHF 4/4 el 111.57 -0.7 116.86 26.07. PIMCO RAE Fdtl PLUS US Inst acc USD 4/4 f 16.16 5.5 17.51 30.04. PvB Alegra CLO Fund I USD 2/3 bf 1711.67 4.2 1752.20 30.09.
Strategiefonds PvB Alegra CLO Fund S USD 2/3 bf 227.63 3.1 240.93 23.04.
Global Multi-Asset Inst acc USD 1/1 e 18.58 14.8 18.58 19.12.

Erklärung Indizes
Konditionen bei der Ausgabe und Rücknahme von Anteilen:
Die erste Ziffer verweist auf die Konditionen bei der Ausgabe von Anteilen:

SIE SEHEN DIESE


1. keine Ausgabekommission und/oder Gebühren zugunsten des Fonds (Ausgabe erfolgt zum Inventarwert)
2. Ausgabekommission zugunsten der Fondsleitung und/oder des Vertriebsträgers
(kann bei gleichem Fonds je nach Vertriebskanal unterschiedlich sein)

ANZEIGE.
3. Transaktionsgebühr zugunsten des Fonds (Beitrag zur Deckung der Spesen bei der Anlage neu zufliessender Mittel)
WYDLER ASSET MANAGEMENT AG 4. Kombination von 2) und 3)
www.wydlerinvest.ch 5. Besondere Bedingungen bei der Ausgabe von Anteilen

352 000 ANDERE


Die zweite, kursiv gedruckte Ziffer verweist auf die Konditionen bei der Rücknahme von Anteilen:
1. keine Rücknahmekommission und/oder Gebühren zugunsten des Fonds (Rücknahme erfolgt zum Inventarwert)
Obligationenfonds 2. Rücknahmekommission zugunsten der Fondsleitung und/oder des Vertriebsträgers
ANLAGEFONDS –
AUCH.
Wydler Global Bond Fund CHF 1/1 e 125.23 10.7 125.24 18.12. (kann bei gleichem Fonds je nach Vertriebskanal unterschiedlich sein)
3. Transaktionsgebühr zugunsten des Fonds (Beitrag zur Deckung der Spesen beim Verkauf von Anlagen)
Aktienfonds
TRANSPARENTE UND 4. Kombination von 2) und 3)
Wydler Global Equity Fund CHF 3/3 a 222.68 14.6 223.97 23.04. 5. Besondere Bedingungen bei der Rücknahme von Anteilen
inserate@nzz.ch
Telefon +41 44 258 16 98 BEWÄHRTE FINANZ- Besonderheiten:
a) wöchentliche Bewertung
PRODUKTE. MEHR UNTER: b) monatliche Bewertung
c) quartalsweise Bewertung
d) keine regelmässige Ausgabe und Rücknahme von Anteilen
WWW.SWISSFUNDDATA.CH e) Vortagespreis
f) frühere Bewertung
g) Ausgabe von Anteilen vorübergehend eingestellt
h) Ausg. und Rückn. von Anteilen vorübergehend eingestellt
i) Preisindikation
l) in Liquidation
x) nach Ertrags- und/oder Kursgewinnausschüttung
Wertangaben ohne Gewähr
NAV / Issue Price exklusive Kommissionen

Kompetenz. Qualität.
Vertrauen.
Dafür stehen die Print-Titel der NZZ-Mediengruppe. Mit klassischen Anzeigen,
Publireportagen oder Sponsored Content in unseren Zeitungen und Magazinen
erreichen Sie eine Premium-Leserschaft, die sich mit Themen wie Politik,
Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Lifestyle und Immobilien beschäftigt.
Unsere Verkaufsprofis der NZZ Media Solutions beraten Sie zielgerichtet und
crossmedial.

www.nzzmediasolutions.ch
NZZ am Sonntag 22. Dezember 2019
Wirtschaft 27

Es wird eng im

ANDREY RUDAKOV / BLOOMBERG


Schlafwagen
Für Nachtzug-Passagiere aus Plätze lassen sich neu ohne Reser-
der Schweiz gibt es seit dieser vation nutzen und mit den Son-
derangeboten der DB kombinie-
Woche grosse Änderungen.
ren. Zudem gibt es wieder Velo-
Nach Berlin fehlt die Hälfte stellplätze nach Berlin.
der Betten. David Strohm Beim ÖBB-Nightjet, der dank
der Aufteilung von günstigeren
Ist es allein der Greta-Effekt? Trassees-Preisen profitiert, sind
Kaum eine Art, innerhalb Euro- nur noch Liege- und Schlaf-
pas zu reisen, hat eine so beein- wagenplätze erhältlich. Kompli-
druckende Renaissance hinter ziert wird die Buchung im Inter-
sich, wie die Fahrt im Nachtzug. net oder am SBB-Schalter, wenn
Diese Woche gab der Chef der man einzelne Kategorien, etwa
Österreichischen Bundesbahnen Couchette und Velo, kombiniert
(ÖBB), Andreas Matthä, in der reservieren will. Das erfordert an-
NZZ das Passagierwachstum be- gesichts der komplexen Koopera-
kannt: Die ÖBB, welche die Linien tion dreier Bahnbetreiber einiges
von und nach der Schweiz betrei- an Bahnwissen und viel Geduld.
ben, verzeichneten 2019 ein Plus Noch verlangen die ÖBB gegen-
von 20% auf der Wien-Achse und über 2019 unveränderte Preise.
von 10% auf der Strecke von Doch ein Aufschlag steht offenbar
Zürich nach Berlin. Der Betrieb bevor. Auf den Strecken von
sei profitabel, sagte Matthä. Österreich nach Deutschland gel-
Obwohl die deutsche Haupt- ten bereits die neuen, je Kategorie
Eurochem hat 26 000 Angestellte und den Firmenhauptsitz in Zug: Eine Kali-Mine des russisch-schweizerischen Düngerkonzerns. stadt zu den beliebtesten Desti- um 20 € höheren Tarife.
nationen für Nachtzugreisende ÖBB und SBB sind in Gesprä-
gehört, wurde die Kapazität bei chen, zusätzliche Ziele ab der

Die Russen kommen den Schlafwagen, die in zwölf


Stunden an die Spree rollen, zum
Fahrplanwechsel 2019/2020 hal-
biert. Der Zugteil besteht nur
Schweiz aufzunehmen. «Genannt
werden stets die drei gleichen
Destinationen: Amsterdam, Bar-
celona und Rom», sagt ÖBB-
noch aus einem statt bisher zwei Sprecher Bernhard Rieder. Der
Alle reden von China, doch Russland investiert mehr in der Schweiz Bettenwaggons. Der andere Teil
fährt nun nach Hamburg.
Netzausbau wird aber frühestens
in drei Jahren möglich sein. Ab
Neu, wenn auch nur in der 2022 sollen die 13 bestellten
Markus Städeli mit Beteiligung von russischem sondern vor allem die USA. Die- der relativ grossen russischen Ge- Nord-Süd-Richtung, hält der Zug neuen Schlafwagen-Garnituren
Kapital geschaffen», behauptete sen Monat beschloss nach dem meinschaft vor allem wegen der auch wieder in der Hansestadt der ÖBB auf die Schiene kom-
Russland ist in die Liga der zehn Sergei Garmonin, der russische Repräsentantenhaus auch der guten Rahmenbedingungen ins Bremen, was bessere Anschlüsse men, zunächst aber nur Richtung
bedeutendsten Investoren in der Botschafter in der Schweiz, im US-Kongress Strafmassnahmen Blickfeld. Genannt würden von den Nordseeinseln ermög- Italien. Einen Zukauf gebrauch-
Schweiz aufgestiegen. Das November. Er hielt eine Rede an gegen Firmen, die an der Fertig- immer wieder Stabilität und licht. Auf dem Rückweg fehlt ter Nachtzug-Wagen schliesst
schreibt die Nationalbank (SNB) der Global Commodities Confe- stellung von Nord Stream 2 betei- Rechtssicherheit. dieser Halt, weil das Trassee Rieder aus.
in ihrem neuen Bericht Direkt- rence in Lugano. ligt sind. Letztes Jahr eröffnete etwa die überfüllt ist. Ohne Aufnahme in den Fahr-
investitionen 2018: «Belief sich Gazprom, welche die Nord unter Spionageverdacht geratene Nur von kurzer Dauer war das plan der staatlichen Bahngesell-
der letztlich von russischen Mehr als Rohstoffhandel Stream 2 AG kontrolliert, betreibt Cybersicherheitsfirma Kaspersky ÖBB-Angebot, ganze Abteile mit schaften hat der private Autozug-
Investoren kontrollierte Kapital- Welche russischen Investoren in in der Schweiz auch eine gleich- in der Schweiz ein «Transparenz- sechs Sitzplätzen für den Privat- Anbieter BTE ein früher sehr be-
bestand 2014 noch auf 8 Mrd. Fr., der Schweiz aktiv sind, will die namige Bank mit 80 Mitarbeitern. zentrum», um Vertrauen zurück- gebrauch zu nutzen. Der Grund: liebtes Angebot etabliert. Zu ver-
waren es 2018 bereits 29 Mrd. Fr.» SNB aus «Vertraulichkeitsgrün- Der grössere Player ist aber Sber- zugewinnen. Der in Moskau ge- Die Deutsche Bahn (DB) betreibt gleichsweise hohen Preisen fährt
Die SNB hat diese Daten erst- den» nicht offenlegen, wie eine bank, Russlands wichtigstes gründete IT-Konzern Luxoft mit nun die Sitzwagen nach Hamburg BTE mit Schlaf- und Liegewagen
mals erhoben, und das ist nicht Sprecherin sagt. Die Stichprobe Geldhaus. Beide Banken haben seinen weltweit mehr als 13 000 und Berlin als «Nacht-IC» in ab Mai 2020 bis zu fünfmal
ganz trivial. Direktinvestitionen – umfasse rund 15 Unternehmen ihren Sitz in Zürich und offerieren Mitarbeitern entschied sich sogar, Eigenregie und hat dafür auch wöchentlich von Lörrach bei
also Firmenbeteiligungen von und der grösste Anteil des Direkt- ihren Kunden unter anderem seinen Hauptsitz in die Schweiz den Verkauf übernommen. Die Basel nach Hamburg.
mindestens 10% – werden selten investitionskapitals entfalle auf Handelsfinanzierungen. zu verlegen.
direkt gehalten, sondern über Unternehmen der Branchen- Anziehungskraft übt die
Zwischengesellschaften. Und so gruppe Handel. Schweiz aber zunehmend auch Technologie-Startups
musste die SNB herausfinden, ob Russische Rohstofffirmen auf russische Firmen ausserhalb Mit Wayray hat sich zudem ein
etwa hinter einer Firma in gründen in der Schweiz aber des Rohstoffsektors aus: Es sind von Russen gegründetes Startup
Zypern, die in der Schweiz inves- nicht länger nur Ableger, um ihr Unternehmen, die von der der Superklasse für die Schweiz
tiert, letztlich russische Investo- Erdöl, Eisenerz usw. zu vermark- Schweiz aus die Weltmärkte er- entschieden. An ihm beteiligte
ren stehen oder zypriotische. ten. Eurochem, ein Dünger- obern wollen, insbesondere aus sich unter anderem Alibaba. Bei
Bemerkenswert ist, dass Russ- konzern mit 26 000 Angestellten, dem Technologiesektor. der letzten Kapitalerhöhung, die
land deutlich mehr in der Schweiz hat kurzerhand seinen Hauptsitz «Unsere Aussenstelle in Mos- von Porsche angeführt wurde,
investiert als China. Auch diese nach Zug verlegt. kau beobachtet, dass russische soll der Firmenwert 500 Mio. $
Zahlen hat die SNB erstmals er- Gesprächsstoff bietet derzeit Unternehmen in den letzten Jah- erreicht haben.
hoben: Der von China kontrol- die ebenfalls in Zug beheimatete ren vermehrt eine Internationali- Die Firma, die Augmented-
lierte Kapitalbestand in der Projektgesellschaft für Planung, sierung anstreben», sagt Patrik Reality-Systeme für Autos ent-
Schweiz sei in 5 Jahren von 7 Mrd. Bau und den späteren Betrieb der Wermelinger. Er ist Leiter Invest- wickelt, beschäftige am Hauptsitz
auf 18 Mrd. Fr. gestiegen. Nord-Stream-2-Pipeline. Durch ment Promotion bei Switzerland Zürich erst zehn Personen, sagt
Die russische Regierung ist sich diese soll schon bald russisches Global Enterprise, der Organisa- Verwaltungsrat Philippe Monnier.
der Bedeutung ihrer Unterneh- Gas durch die Ostsee nach tion für Exportförderung und Wayray habe hier nun aber eine
mer für die Schweiz durchaus be- Deutschland transportiert wer- Standortpromotion. Der Wirt- geeignete Lokalität für ein
wusst. «Rund 40 000 Stellen den. Dagegen aber wehren sich schaftsstandort Schweiz gerate Forschungs- und Entwicklungs-
wurden in Firmen in der Schweiz nicht nur einige EU-Staaten, neben kulturellen Faktoren wie zentrum identifiziert. Mehr Komfort: Ab 2023 sollen die neuen ÖBB-Schlafwagen rollen.

Die Bank für


Soll und mehr Haben.
Wenn es um Finanzierungslösungen und alle weiteren Bankdienstleistungen
für Unternehmen geht, dürfen Sie bei der Migros Bank ruhig etwas mehr
erwarten. Besuchen Sie uns auf migrosbank.ch/firmenkunden.
28 Wirtschaft Selbstoptimierung NZZ am Sonntag 22. Dezember 2019

Schlaf,Mitarbeiterin,sc
Unsere Jobs halten uns wach, doch neue Schlaf-Gadgets versprechen
Hoffnung. Sie sind ein Milliardengeschäft. Manche von ihnen können
sogar etwas. Von Moritz Kaufmann und Franziska Pfister

D
er ehemalige Credit-Suisse- Tages «Friedhofsflieger» genannt. Nie ist die soll beruhigend wirken und beim Durchschla-
Chef Brady Dougan kommt Stille gereizter als in den Minuten, bevor die fen helfen. Kostenpunkt: 599 €.
mit fünf Stunden Schlaf aus, Triebwerke anlaufen, wenn man weiss, dass Bleibt der Schlaf über längere Zeit aus, wer-
US-Präsident Donald Trump ein langer Tag auf einen wartet. den Körper und Psyche auf eine harte Probe
sogar mit vier, und der «Arbeitsdichte und Arbeitsintensität haben gestellt. «Die Stressreaktion, die zu Schlaf-
verstorbene Fiat-Manager zugenommen. Das ist ein Problem», sagt störungen führt, was wiederum Stress ver-
Sergio Marchionne stand Helen Slawik, Oberärztin der Schlafambulanz stärkt, kann zu einem Teufelskreis führen»,
morgens um halb vier auf. Zur Selbstinszenie- an den Universitären Psychiatrischen Kliniken sagt Schlafärztin Slawik. «Irgendwann ist der
rung gehörte für Alpha-Männer lange dazu, Basel (UPK). «Wenn wir am Tag keine Gelegen- akute Stressor weg, aber die Schlafstörung
Schlafentzug als Sieg über den eigenen Körper heit mehr haben, um zu uns zu kommen, dann bleibt.» Die Zahl der Krankheitstage aufgrund
zu feiern. Eine neue Manager-Generation können wir das auch am Abend nicht mehr.» psychischer Beeinträchtigungen, wozu
weiss es besser und löst die «Sleepless Elite» Auch weil die Grenzen zwischen Arbeitsplatz Schlafstörungen gehören, hat laut Kranken-
(«Wall Street Journal») ab. Amazon-Gründer und Privatleben verschwimmen, fällt es immer kassen in den letzten Jahren zugenommen.
Jeff Bezos oder Facebook-Chefin Sheryl Sand- mehr Menschen schwer, abends abzuschalten. Letzter Ausweg ist der Gang zum Arzt. 32 zer-
berg schwärmen nicht minder ostentativ von Gleichzeitig wächst das Bewusstsein, wie tifizierte Schlafkliniken gibt es in der Schweiz
der Kraft, die sie aus einer achtstündigen wichtig Schlaf für die Gesundheit ist. Manche mittlerweile.
Nachtruhe schöpfen. versuchen es mit Yoga oder Meditation, aber
Was noch wichtiger ist: Sie wünschen sich gerade Männern ist das Erlernen von Atem- Schlafen lässt sich wieder lernen
auch ausgeschlafene Mitarbeiter. Sheryl Sand- übungen suspekt. Sie suchen Abhilfe in der Die schlechte Nachricht für Betroffene: Eine
berg sieht Firmenchefs in der Verantwortung. Technik. Mit dem Bedürfnis, besser zu schla- schnelle Lösung gibt es nicht – Schlafmedika-
Sie müssten dafür sorgen, dass ihre Leute zu fen, ist ein Markt für technische Hilfsmittel mente zum Beispiel sollte man höchstens vier
genug Schlaf kommen. Wer weniger als sieben entstanden. Gemäss dem Marktforscher Glo- Wochen lang nehmen, da sie schnell abhängig
Stunden schläft, ist weniger leistungsfähig, bal Market Insights werden weltweit bis in machen. Die gute Nachricht: Schlafen kann
anfälliger für Unfälle und trifft eher Fehlent- fünf Jahren 27 Mrd. $ für technische Schlaf- man sich wieder aneignen. Kognitive Verhal-
scheide. Das hat Folgen: Der britische Think- hilfen ausgegeben. Darin nicht inbegriffen tenstherapien, bei denen Patienten lernen,
Tank Rand Corporation beziffert die volks- sind etwa die Apple Watch und verwandte Ge- wie sie selber für guten Schlaf sorgen können,
wirtschaftlichen Kosten von Schlafmangel für räte, die unsere Nachtruhe ebenfalls vermes- haben hohe Erfolgsquoten. Vielleicht hilft das
die Schweiz auf bis zu 8,6 Mrd. Fr. pro Jahr. sen können. Die Nachfrage nach technischen eine oder andere Gadget dabei mit.
Hilfsmitteln ist auch in der Schweiz steigend: Doch eigentlich braucht es für Schlaf keine
«Die Arbeitsdichte ist ein Problem» Beim Online-Shop Digitec-Galaxus hat sich Hilfsmittel, der Körper nimmt ihn sich. Tut er
Grosskonzerne in den USA reden nicht nur 2019 der Umsatz mit Schlafgadgets gegenüber das nicht, hat das viel mit unseren Lebens-
über Schlaf, sie fördern ihn auch. Der Ver- dem Vorjahr vervierfacht. gewohnheiten zu tun. Vor der Erfindung des
sicherer Aetna geht am weitesten und setzt Die Auswahl an Produkten nimmt stetig zu, elektrischen Lichts schliefen wir deutlich
finanzielle Anreize. Nike hat am Hauptsitz in die Phantasie ist grenzenlos. Bei der Crowd- länger, wie der Autor Matthew Walker im
Portland «Nap Rooms» für den Mittagsschlaf funding-Plattform Kickstarter sind aktuell Bestseller «Why We Sleep» schreibt. Auch Hei-
oder zum Meditieren eingerichtet, Google bie- gegen 200 Projekte gelistet, die einem in zen, Koffein, Alkohol und Handys im Schlaf-
tet Kojen mit futuristischen Liegestühlen, in irgendeiner Form besseren Schlaf versprechen zimmer sind der Nachtruhe abträglich. Opti-
denen sich gestresste Programmierer bei be- und die dafür Investitionskapital suchen. Im mal seien 18 Grad im Schlafzimmer, schreibt
ruhigenden Klängen ausruhen können. Sogar Fokus sind bereits die Kleinen. Fürsorgliche der Professor für Neurowissenschaften an der
die für ihre überlangen Arbeitstage berühm- Eltern unternehmen alles, damit ihre Kind University of California in Berkeley.
ten Japaner dürfen im Büro «Inemuri» ma- durchschlafen – und sie mit ihnen. Mit leuch- «Schläfst du?», ist denn auch die einzige
chen – die öffentliche Form eines Nicker- tenden Sternchen an der Decke ist es schon Frage, die wir nicht beantworten können –
chens. Zumindest die unteren Chargen. Chefs lange nicht mehr getan. Vielleicht hilft ja ein ausser wir sind gerade wach. Nachts mehr-
wie der von Mitsubishi Estate fremdeln noch Kuscheltier, das sich automatisch einschaltet mals aufzuwachen und nicht in den Schlaf
und betonen, den Ruheraum selbst noch nie und beruhigende Klänge und Herzschlagtöne zurückzufinden, das passiert vielen. Weil sie
genutzt zu haben. von sich gibt, sobald das Kind zu weinen be- nicht loslassen können oder sich überfordert
Berufstätigkeit kann einem gesunden Schlaf ginnt. Absurd, finden Sie? Die niederländische fühlen von dem, was am nächsten Morgen auf
abträglich sein und ist ein wichtiger Störfaktor Firma Somnox verkauft einen Schlafroboter sie zukommt. In einer Welt, in der wir gelernt
– wenn nicht sogar der wichtigste. Nie sehen für Erwachsene. Er sieht aus wie ein Kissen, haben, uns mit Lernen und Üben neue Fähig-
Geschäftsreisende älter aus, als wenn sie früh- das man in der Nacht umschlingen kann. In- keiten anzueignen, bleibt Schlaf vielleicht der
morgens im Flugzeug Platz nehmen. Kein dem es sich aufbläht und wieder zusammen- letzte nicht kontrollierbare Lebensbereich.
Wunder, werden die ersten Maschinen des zieht, wird ein Atemrhythmus simuliert. Das Ein Geheimnis gar. Wenn Schafe zählen und mit dem Haustier kuscheln nicht mehr hilft: Die Nachf

Gadget-Test

Von simpel bis


Bedienung ist einfach: Einmal Stirnband-Coach als digitaler Schlafcoach. Ultima-
antippen heisst 8 Minuten Licht, tives Ziel: besser schlafen. Das
zweimal heisst 20 Minuten Wer sich dieses Teil leistet, will Programm schickt eine Nach-
Licht. Danach schaltet sich das es wirklich wissen. Das Kopf- richt, wenn es Zeit wird, zu Bett

hightech: Fünf
Dodow aus. Und tatsächlich: Das band misst nicht nur den Schlaf zu gehen, und weckt einen zum
blaue Schimmern und das tiefe mit all seinen verschiedenen – vermeintlich – optimalen Zeit-
Einatmen haben bereits beim Phasen, sondern dient auch als punkt. Es spricht dem Nutzer
ersten Versuch eine beruhigende Wecker und sogar Stichwort- ermutigende Worte zu, wenn es

Helfer fürs
Wirkung. Indem man sich auf geber, etwa bei Meditationen. mit dem Schlafen nicht klappt.
den Kegel konzentriert, ver- Über die Smartphone-App Das Dreem-Kopfband – man
Dodow gibt den Atemtakt vor. schwinden die Gedanken aus werden die ersten sieben Tage sollte es jede Nacht tragen – ist
dem Kopf. Daten gesammelt. Parallel muss allerdings gewöhnungsbedürf-

Schlafzimmer Lichtmetronom Nach dem Ende des Pro- man Fragen beantworten. Zum tig. Zudem sind die Messungen
gramms dreht man sich zur Seite Kaffeekonsum, zur Schlafquali- nicht immer akkurat. Mühsam
Der Übergang vom Wach- in den und schläft bald ein. Allerdings tät an Wochentagen und am ist auch die Akkulaufzeit: Einmal
Schlafzustand kann sich ewig hat die Methode eine gewisse Wochenende. Danach wird aufgeladen hält er knapp zwei
hinziehen. Genau hier setzt das Abnützungsgefahr. Bereits nach einem ein Schlafprogramm vor- Tage. Sämtliche Daten werden
Licht-Metronom Dodow an. Auf wenigen Nächten stellt sich eine geschlagen. Dreem versteht sich en bloc nach dem Aufstehen
dem Nachttisch platziert, proji- Pflichtroutine ein. Die Atmung übertragen. Deshalb kann es
ziert es nach dem Lichterlöschen synchronisiert man weiterhin mit sein, dass die Daten der zweiten
einen blauen Kegel an die Decke. dem Licht. Aber eher so neben- Nacht verloren sind, da nicht
Dieser wird grösser, dann wieder bei. Die Gedanken jedenfalls mehr genügend Saft im Kopf-
kleiner. Mit der Atmung soll man lassen sich dadurch nicht mehr band war. Eines muss man den
dem Rhythmus folgen: Luft so leicht vertreiben. Abzug gibt es Dreem-Machern lassen: Sie
holen, wenn sich das Licht aus- zudem für den Einsatz von kon- haben an alles gedacht. Wen es
dehnt, die Lunge entleeren, ventionellen Batterien. Und nicht stört, dass das eigene
wenn es sich zusammenzieht. trotzdem: Wer Mühe mit dem (Nacht)-Leben von einem Stirn-
Die Hersteller versprechen, dass Einschlafen hat, der könnte es band und einer App bestimmt
man mit der Einschlafhilfe bis zu damit einmal versuchen. (mkf.) wird, ist hier gut bedient. (mkf.)
2,5-mal schneller eindöst. Die Erhältlich bei Digitec, 69 Fr. Dreem vermisst den Schlaf. Erhältlich online, etwa 435 Fr.
29

chlaf...

GETTY IMAGES
Nachgefragt

«Man kann nicht gegen seine


Bedürfnisse anschlafen»
Schlafexpertin Helen Slawik ist sozusagen die letzte Wiese, wo Helen Slawik
erklärt, was Gadgets können etwas entspannt und spontan
ablaufen sollte. Leistungsdruck
und woran sie scheitern. Sie
und Versagensängste sind kontra-
warnt davor, den Schlaf produktiv.
ökonomisieren zu wollen.
Kann man trainieren, besser zu
Twitter-CEO Jack Dorsey schlafen?
schwört auf einen Fingerring, Man kann trainieren, wieder
der den Schlaf misst. Was brin- ruhiger und entspannter zu schla-
gen solche Gadgets? fen, aber man kann auf Dauer
Da ist viel Geldmacherei dabei. nicht gegen seine Bedürfnisse
Wobei der Placebo-Effekt durch- anschlafen. Manche Menschen
aus spielt. Wenn jemand sagt: «Mit brauchen einfach neun Stunden An den Universitären Psychia-
diesem Gerät konnte ich endlich Schlaf. Andere kommen mit sechs trischen Kliniken Basel leitet die
wieder schlafen», dann ist das in prima klar. Zudem ist Schlaf immer Oberärztin die Schlafambulanz
Ordnung. Allerdings ist die Wir- etwas Spontanes, das man nicht und die Patientenaufnahme.
kung in der Regel nicht nach- erzwingen sollte.
gewiesen. Und als Ärztin kann ich
nicht etwas empfehlen, das keine Früher waren Manager stolz, fünf am Nachmittag einfach dun-
bewiesene Wirkung hat. möglichst wenig zu schlafen. kel. Zudem schlief da die ganze
Heute ist Schlaf Lifestyle. Familie in einem Raum. Die Gross-
Es gibt mittlerweile unzählige Einerseits ist es gut, wenn mutter, die schnarchte. Das Klein-
Geräte und Methoden, die einen Schlaf zum Thema wird. Denn das kind, das schrie. Damals lag man
besseren Schlaf versprechen. ist etwas, was nun wirklich jeden zwar zwölf Stunden im Bett, dafür
Was halten Sie als Ärztin davon? betrifft. Es ist ja auch noch nicht mit viel mehr Unterbrechungen.
Sie eignen sich, um den Verlauf komplett erforscht. Schlaf-
des Schlafs zu messen und aufzu- forschung ist ein relativ junges Heute können die Menschen
zeichnen. Wenn man also grund- Feld in der Wissenschaft. Proble- dafür wegen Stress im Job nicht
sätzlich wissen will: Schlafe ich matisch wird es, wenn Schlaf öko- mehr schlafen.
unruhig, schlafe ich lange oder nomisiert wird. Wenn wir uns acht In der heutigen Arbeitswelt
weniger lang. Die meisten Gad- Stunden pro Nacht geben und muss man immer und ständig
gets tun das durch Bewegungs- dann nicht schlafen, führt das zu verfügbar sein. Die Grenzen zum
detektion. Denn je tiefer man Stress. Dabei sind acht Stunden Privatleben sind fliessend gewor-
schläft, desto ruhiger wird man. Schlaf am Stück kulturell gesehen den. Das hat Vorteile: Man kann
eine relativ junge Vorstellung. Homeoffice machen und abends
Sind diese Messungen zuverläs- noch schnell eine E-Mail beantwor-
sig? Wie hat man früher geschlafen? ten. Wenn wir aber ständig er-
Was Bewegungsdetektion an- Früher gab es viel weniger reichbar sind, werden wir in unse-
geht, ja. Bei Schlafphasen aller- Licht. Das hat den Rhythmus be- rer Schlafbereitschaft gestört.
dings nicht. Also wenn Sie wissen stimmt. Nehmen Sie einen Bau-
möchten, wie lange Sie jetzt im ernhof in einer ländlichen Um- Sie behandeln Menschen mit
Tiefschlaf oder im Traumschlaf gebung. Da war es im Winter um Schlafproblemen. Wie lernt
waren. Zur Schlafstadienbestim- man, wieder zu schlafen?
mung benötigt man die Messung In der Regel zeigen sich Schlaf-
der Hirnaktivität, des Muskeltonus probleme auf allen Ebenen des
und der Augenbewegungen, wie Organismus, bei den Gedanken,
es im Schlaflabor durchgeführt den Gefühlen und Körperreaktio-
wird. nen. Deshalb wird auch auf allen
diesen Ebenen versucht wieder in
Wie sinnvoll ist es, den Schlaf zu
Acht Stunden einen entspannteren Zustand zu
vermessen? Schlaf am Stück kommen. Das geht mit kognitiven
Selbstbeobachtung im Über- sind kulturell Techniken, Entspannungsverfah-
mass kann schon zu Stress führen. ren, Problembearbeitung und
Vor allem, wenn man den Schlaf zu gesehen ein junges Verhaltensänderungen.
frage nach technischen Einschlafhilfen steigt. perfektionieren versucht. Schlaf Phänomen. Interview: Moritz Kaufmann

beschrieb sie die Nacht als erhol- Anti-Schnarch-Aufkleber – die Atemwege werden behin- oder noch rasch einen Schrank
sam. Beides deckte sich nicht dert. Dagegen will das Snooor- reparieren. In solchen Fällen
mit dem subjektiven Gefühl und Schnarchen ist der Schlafkiller Wearable die Lösung haben. kann der Kokoon helfen, Geräu-
weckt Misstrauen. Irritierend schlechthin – allerdings meist Es setzt auf sanften Druck: sche zu dämpfen. Ganz ausblen-
auch, dass Schlaf vor Mitter- nicht für den Verursacher. Doch Das Elektro-Teil vibriert, wenn den kann er sie jedoch nicht. Ihn
nacht jeweils als «Nickerchen» selbst wenn man die eigenen es sich in horizontaler Position eine ganze Nacht lang zu tragen,
der vorherigen Nacht zugerech- Geräusche nicht hört, lohnt es befindet und bleibt still, wenn es gelang der Testerin im Verlauf
net wird. Vermutlich geht dies sich, etwas dagegen zu tun. vertikal steht. Nun muss man es von zehn Nächten nie. Nach
auf die Bewegung des Schläfers Denn Schnarchen kann ein Zei- sich nur noch aufkleben (laut einigen Stunden entsteht ein
zurück. Je unruhiger die sind, chen dafür sein, dass einem in Herstellern auf die Stirn oder auf unangenehmer Unterdruck, der
Withings unter dem Bett. desto leichter ist der Schlaf. der Nacht die Luft wegbleibt. die – unbehaarte – Brust). Die Kokoon dämpft den Lärm. allen Lärmschutz-Kopfhörern
Problematisch ist der Daten- Trotz Schlaf fühlt man sich hautfreundlichen Kleber werden eigen ist. Je nach Form des Kopf-
Intelligente Schlafmatte schutz. Um die Matte zu nutzen, danach wie gerädert. Die ein- mitgeliefert. Dreht man sich im Kopfhörer gegen Lärm kissens können sich die Schalen
ist eine Registrierung beim Her- fachste Methode: sich eine seit- Schlaf nun auf den Rücken, unangenehm auf der Haut
Wie oft erwache ich nachts, wie steller Withings nötig. Und der liche Schlaflage antrainieren. vibriert es auf dem Kopf. Das ist Ein interessantes Gerät für anfühlen. Sie sind zwar durch-
tief ist mein Schlaf, und vor greift gleich eine ganze Reihe Denn auf dem Rücken sorgt die erst einmal irritierend – insbe- Menschen, die an einer belebten aus weich, durch das Aufliegen
allem, wie lange dauert er? Die persönlichster Daten ab, die auf Schwerkraft dafür, dass der hin- sondere, wenn man einfach nur Strasse wohnen. Sobald das entstehen nach einiger Zeit den-
erste Nacht auf der Schlafmatte einem Server in den USA landen tere Teil der Zunge zurücksinkt die Seite wechseln will. Nach Rauschen des Morgenverkehrs noch Druckstellen.
verlief vielversprechend. Vier und vom Unternehmen für aller- wenigen Nächten wacht man anhebt, stülpt man sich den Abzuwägen gilt es auch beim
Tiefschlafphasen und sogar fünf lei Zwecke genutzt werden von der Vibration gar nicht mehr Kopfhörer über, und schon wird Preis. Der ist durchaus stolz mit
REM-Phasen zeigte die zugehö- dürfen. Das Gerät muss über auf. Ob man sich trotzdem zur das Rauschen zum entfernten Blick darauf, dass das Gerät
rige App auf dem Smartphone einen USB-Stecker an einer Seite gedreht hat, lässt sich nicht Summen. Er eignet sich auch für lediglich Geräusche dämpfen,
an. Die zum Einschlafen Steckdose angeschlossen sein. überprüfen. Immerhin: Die Bewohner von Altbauwohnun- jedoch keine Musik abspielen
benötigte Zeit stimmte mit der Bei der Installation gibt der Kleber halten gut (eine Packung gen oder für alle, die leicht aus kann. Wer mit Unterdruck auf
gefühlten überein, ebenso die Nutzer das WLAN-Passwort ein. reicht für einen Monat), und dem Schlaf schrecken. Wenn die den Ohren gut klarkommt, greift
Schlafdauer. Aber ab Nacht drei Danach verbindet sich das Gerät nach ein paar Tagen stört einen Nachbarn oben morgens um vier besser auf die bewährten Ohr-
häuften sich fehlerhafte Messun- automatisch und ohne Zutun mit das Teil auf der Stirn nicht mehr. nach Hause kommen und das stöpsel zurück. Die kosten nur
gen. Einmal gab die App die dem Netzwerk. Der Nutzer hat Ob es hilft, muss dann aber der Rumpeln scheinbar kein Ende ein paar Franken, haben aber
Schlafdauer mit nur 1,5 Stunden darüber keine Kontrolle. (frp.) Partner beurteilen. (mkf.) mehr nimmt, weil sie endlos den gleichen Effekt. (frp.)
an, einige Nächte später Erhältlich bei Galaxus, 106 Fr. Snooor-Vibrationen am Kopf. Erhältlich bei Brack, 56 Fr. über den Parkettboden stiefeln Erhältlich bei Brack, 299 Fr.
Werbung SponsoredContentfürRaiffeisen NZZ am Sonntag 22. Dezember 2019

«2020wirdein
anspruchsvolles
Börsenjahr»
FOTO: PD

Matthias Geissbühler ist Chief Investment Officer von Raiffeisen Schweiz.

2019 zu einer Zinswende kommt. Aber es «Nicht investiert zu sein, Können Sie das erläutern?
Matthias Geissbühler, Chief Investment Officer geschah das Gegenteil: Die Europäische ist beim aktuellen Finanzmärkte sind in ständiger Be-
Zentralbank nahm ihr bereits gestopptes Zinsniveau eigentlich wegung. Der kurzfristige Konjunktur-
von Raiffeisen Schweiz, rechnet mit tieferen Anleihen-Kaufprogramm wieder auf und
keine Option.» verlauf und politische Ereignisse spielen
die amerikanische Notenbank Fed hat die dabei ebenso eine Rolle wie langfristige
Renditen und mehr Unsicherheiten an den Zinsen dreimal gesenkt. Vor diesem Hin- Trends. In diesem stetigen Fluss von
tergrund sind auch der Schweizerischen Information und dem Auf und Ab der
Märkten. Er rät Kundinnen und Kunden, ihr Nationalbank die Hände gebunden. Wür-
de sie die Zinsen nun anheben, läuft sie
Kurse ist es schwierig, den Überblick zu
behalten und einen kühlen Kopf zu
Vermögen gut diversifiziert anzulegen und ihre Gefahr, dass sich der Schweizer Franken
noch stärker aufwertet.
wahren. Dies ist jedoch essenziell, um
das langfristige Anlageziel zu erreichen.

Strategie mittels Depot-Check zu überprüfen. Was raten Sie Anlegerinnen und Anlegern?
Wer sich immer wieder seinem Impuls
hingibt, bezahlt letztlich unnötige
In Zeiten der Negativzinsen sind sie si- Transaktionsgebühren.
cherlich gut beraten, wenn sie einen Teil
ihres Vermögens sinnvoll investieren. Was raten Sie allgemein?
Wer sein gesamtes Vermögen auf dem Gelder, die in absehbarer Zeit nicht
Sparkonto belässt, verliert unter dem benötigt werden, sollten auf die persön-
Strich an Kaufkraft. Nicht investiert zu lichen Bedürfnisse abgestimmt angelegt
Für Anlegerinnen und Anleger hat sich beiden Seiten – als Teil einer ersten Phase sein, ist beim aktuellen Zinsniveau ei- werden, damit man optimal und lang-
das Jahr 2019 fantastisch entwickelt. eines Handelsabkommens – darauf eini- gentlich keine Option. fristig von den Chancen der Finanz-
Geht es gar mit einem Feuerwerk zu Ende? gen könnten, die Zollschrauben zurück- märkte profitieren kann.
Matthias Geissbühler: Bisher erleben zudrehen. Wie kann Raiffeisen hier unterstützen?
wir ein sehr starkes Börsenjahr. Seit Jah- Wir rechnen damit, dass 2020 ein an-
resbeginn legte zum Beispiel der Schwei- Mit welchen Risiken sind Anlegerinnen spruchsvolles Börsenjahr wird. Die Ren- Dieser Artikel wurde von
zer Leitindex SPI um rund 29 Prozent zu. und Anleger sonst noch konfrontiert? diten dürften im Vergleich mit 2019 tiefer NZZ Content Solutions im Auftrag
Und auch Immobilienfonds sowie Roh- Abgesehen vom Handelsstreit könnte ausfallen. Im Durchschnitt rechnen wir von Raiffeisen erstellt.
stoffe wie Gold entwickelten sich sehr der Wahlkampf in den USA für Unsicher- für Aktien inklusive Dividenden mit ei-
positiv. Insofern müssten uns bis Ende heiten an den Märkten sorgen. Gerade nem Gesamtertrag von etwa 5 bis 6 Pro-
Jahr extrem schlechte Nachrichten errei- zu Beginn einer Präsidentschaftswahl zent. Gleichzeitig erwarten wir aufgrund
chen, damit 2019 nicht als eines der bes- herrscht jeweils ein Kopf-an-Kopf-Ren- der politischen Unsicherheiten eine hö- aufgrund Ihrer Lebens-, Einkommens-
ten Börsenjahre in die Geschichte einge- nen. Das führt zu Verunsicherung. Denn here Volatilität an den Märkten. Deshalb und Vermögenssituation tragen können.
Depot-Check
hen wird. was die Wirtschaftspolitik anbelangt, sollte das eigene Vermögen gut diversifi- Berücksichtigt werden hierbei auch die
kann Donald Trump bisher praktisch ziert angelegt und aktiv bewirtschaftet geplante Dauer Ihrer Anlage sowie Ihre Raiffeisen legt Wert darauf, dass die
Was beflügelt die Aktienmärkte? nichts vorgeworfen werden. Soweit hat werden. Dafür bieten wir unseren Kun- Liquiditätsbedürfnisse. Relevant sind Anlagen ihrer Kundinnen und Kunden
Die Aktienmärkte profitieren primär er seine Versprechen erfüllt. Und sollte es dinnen und Kunden unter anderem den zudem Ihre Kenntnisse des Anlagege- für die Zukunft vielversprechend
vom Anlagenotstand aufgrund der sehr zu einer Übereinkunft mit China kom- Depot-Check an. schäfts. Gestützt auf diesen Informatio- aufgestellt sind. Die drittgrösste
tiefen Zinsen. Fundamental lassen sich men, kann er auch eine erste Lösung für nen wird schliesslich Ihr persönliches Ri- Schweizer Bankengruppe empfiehlt
diese Höhenflüge nicht erklären. Viele den Handelsstreit präsentieren. Interes- Was beinhaltet dieser Depot-Check? sikoprofil definiert und die Aufteilung daher, jeweils zum Jahresauftakt
Vorlaufindikatoren zeigen nämlich nach sant dürfte sein, wie die Märkte reagie- Um Risiken und Renditen im Gleichge- der investierten Gelder auf die verschie- einen individuellen Depot-Check mit
unten. Beispielsweise ist die deutsche ren, wenn trotzdem ein demokratischer wicht zu halten, ist die richtige Mischung denen Anlageklassen – die sogenannte dem Anlageberater durchzuführen.
Wirtschaft im dritten Quartal haarscharf Kontrahent gewinnen sollte. Die Antwort aus verschiedenen Anlageklassen wie Ak- Asset-Allokation – festgelegt. So können Überraschungen vermie-
an einer technischen Rezession vorbeige- kennen wir am 3. November 2020. tien, Obligationen, Immobilienfonds etc. den werden. Der Rück- und Ausblick
schrammt. Währenddessen verzeichnet sowie die Verteilung über Regionen zent- Ab wie viel Vermögen lohnt es sich, Geld an auf die persönliche Vermögenssitua-
die Schweizer Wirtschaft ein leicht besse- Inwiefern wird der Brexit einen Einfluss ral. In einem individuellen und kostenlo- der Börse zu investieren? tion verschafft Anlegerinnen und
res Wachstum. Dennoch trüben sich haben? sen Depot-Check analysiert Raiffeisen die Es lohnt sich, bereits kleine Beträge Anlegern zudem das gute Gefühl,
auch hierzulande die Konjunkturaus- Nach dem klaren Wahlerfolg von Boris Entwicklung der Portfolios von Kundin- zu investieren. Das beste Beispiel ist die das eigene Geld für die nächsten
sichten etwas ein. Johnson und seinen «Tories» ist nun klar, nen und Kunden und beurteilt die bishe- private Vorsorge anhand der Säule 3a. Monate bestmöglich investiert zu
dass Grossbritannien per Ende Januar rige Anlagestrategie. Wo nötig, werden Wer hier früh einzahlt und das Vermö- wissen. Zusammen mit dem Experten
Sollten sich Käuferinnen und Käufer im 2020 formell aus der EU austreten wird. ihnen Optimierungsmöglichkeiten aufge- gen in Aktien investiert, spart über die werden beim Depot-Check die zu den
Jahr 2020 demnach zurückhalten? Damit fällt ein Teil der Unsicherheit weg. zeigt. So haben sie die Gewissheit, dass Jahre deutlich mehr an, als wenn das Kundenbedürfnissen passenden
Spannend wird sein, wie die Börsen Der Einfluss des Brexit auf die Weltkon- ihr Vermögen für 2020 bestmöglich auf- Geld auf dem Sparkonto liegt. Das Glei- Optimierungsmöglichkeiten identifi-
ins neue Jahr starten. Ob es zu Gewinn- junktur wurde aber so oder so über- gestellt ist und ihrem Risikoprofil ent- che gilt auch für Fondssparpläne, in de- ziert. Gleichzeitig wird die Portfo-
mitnahmen kommen wird. Doch ob die schätzt und ist letztlich minim. spricht. nen man bereits ab 100 Franken einfach liostruktur auf das Marktumfeld abge-
Marktentwicklung so weitergeht wie und systematisch Vermögen aufbauen stimmt.
bisher, hängt stark vom Handelskonflikt Was ist an der Zinsfront zu erwarten? Wie wird mein Risikoprofil ermittelt? kann. Wichtig ist bei jeder Investition,
zwischen den USA und China ab. Aktuell Die Zinsen dürften weiter tief bleiben. Ihre individuelle Risikofähigkeit hängt dass die Anlegerinnen und Anleger raiffeisen.ch/depot-check
sieht es danach aus, dass sich die Vor Jahresfrist erwarteten viele, dass es davon ab, welche finanziellen Risiken Sie Ruhe bewahren.
NZZ am Sonntag 22. Dezember 2019
Wirtschaft 31

Geld & Geist Tobias Straumann


Personenund
Mehr Sozialstaat, Gesundheit oder Bildung? Die Unternehmen
Schweiz steht vor einem grossen Zielkonflikt Nord Stream 2. US-Präsident Donald

D
Trump hat in der Nacht auf Samstag die
angekündigten Sanktionen gegen den
er schweizerische Arbeits- Arbeitslosen finden innerhalb eines Jahres erinnert sich vielleicht an die Stützung der Bau der Gas-Pipeline durch die Ostsee in
markt ist in guter Verfassung. eine neue Stelle. UBS im Oktober 2008, aber kaum mehr an Kraft gesetzt. Die Strafmassnahmen
Die offizielle Arbeitslosenrate Allerdings besteht kein Anlass, die Hände die Probleme der Exportindustrie infolge des gegen beteiligte Unternehmen sind im
beträgt nur 2,3 Prozent. Die selbstgefällig in den Schoss zu legen. Es gibt dramatisch schrumpfenden Welthandels. Im neuen Verteidigungshaushalt aufgeführt.
Jugendarbeitslosigkeit ist am durchaus Tendenzen, die Sorgen machen Moment herrscht deshalb auch das Gefühl Betroffen sind auch die Projektgesell-
Sinken, ebenso die Zahl der können. So ist die Zahl derjenigen, die eine Solange das vor, der Sozialstaat könne problemlos weiter schaft Nord Stream 2 in Baar (ZG) und die
Langzeitarbeitslosen. Und kürzlich hat eine Stelle suchen, aber nicht bei der Arbeits- konjunkturelle ausgebaut werden. schweizerisch-niederländische Allseas
Studie des Bundesamtes für Statistik vorge- losenversicherung gemeldet sind, etwa Umfeld günstig Dieses Gefühl ist äusserst trügerisch: Die Group mit Sitz in Châtel-Saint-Denis (FR),
rechnet, dass nicht mehr als 1 Prozent der gleich gross wie die Zahl der offiziellen Verteilungskämpfe werden selbst dann die auf die Verlegung von Pipelines spe-
Bevölkerung dauerhaft arm sei. Das heisst, Arbeitslosen. Somit beträgt die effektive
ist, lassen sich härter werden, wenn kein weiterer Ausbau zialisiert ist. Allseas kündigte an, alle
Menschen geraten hierzulande, wenn über- Erwerbslosenquote rund 4,5 Prozent, was die Kosten der mehr stattfindet. Vor allem in den Kantonen Arbeiten zu suspendieren. (dst.)
haupt, nur vorübergehend in existenzielle für eine wirtschaftliche Boomphase recht Arbeitslosigkeit wird der Spielraum enger werden. Heute
Not und finden den Eintritt in den Arbeits- hoch ist. Des Weiteren gelingt es trotz allen und der fliessen bereits mehr als 20 Prozent ihrer Otto H. Suhner. Den Verwaltungsrats-
markt wieder. Im internationalen Vergleich Massnahmen offenbar nicht, die Sozialhilfe- Sozialhilfe gut Ausgaben in die soziale Sicherheit und rund präsidenten der Brugg-Gruppe überkam
herrschen in der Schweiz geradezu paradie- quote zu senken. Heute beträgt sie etwas 15 Prozent in den Gesundheitsbereich. am Freitag Wehmut. Der Patron des tradi-
sische Verhältnisse. mehr als 3 Prozent der Gesamtbevölkerung. tragen. Steigen diese Ausgaben weiter an, so tionsreichen Aargauer Familienunterneh-
Die Gründe für diesen erfreulichen Erfolg Das sind knapp 300000 Personen. Und lassen sie sich nur finanzieren, wenn das mens gab den Verkauf des Kerngeschäfts,
sind vielfältig. Das duale Bildungssystem schliesslich ist der Integrationserfolg bei Wachstum der Bildungsausgaben einge- die Kabelwerke Brugg, an den italieni-
trägt wohl am stärksten dazu bei, weil es den anerkannten Flüchtlingen und den vor- dämmt wird. Denn diese machen 30 Prozent schen Energieversorger Terna bekannt.
einen niederschwelligen und praxisorientier- läufig Aufgenommenen nach wie vor gering. der gesamten Kantonsausgaben aus, wäh- Die Bereiche Industriekabel, Immobilien
ten Übergang von der Schule in den Beruf Heute stammt rund ein Fünftel der Sozial- rend alle übrigen Ausgabeposten zu gering und weitere Aktivitäten verbleiben bei
ermöglicht und vielfältige Anschluss- hilfebeziehenden aus Afrika, Asien oder sind, um grosse Einsparungen zu ermög- der Brugg-Gruppe. (dst.)
möglichkeiten bietet. Lateinamerika. lichen. Hinzu kommt, dass die Gemeinden
Genauso wichtig ist aber die Kombination Solange das konjunkturelle Umfeld güns- von den Kantonen eine stärkere Beteiligung Sundar Pichai. Der Google-CEO darf sich
von liberalem Arbeitsmarkt und grosszügiger tig ist, lassen sich die Kosten der Erwerbs- an der Finanzierung der Sozialhilfe verlan- über eine Lohnerhöhung freuen. Er ver-
Arbeitslosenversicherung. Die Flexibilität losigkeit und der Sozialhilfe gut tragen. Aber gen. Die Kantone befinden sich in einer dient neu 2 Mio. $ pro Jahr, wie der
des Arbeitsmarktes ermöglicht es den im Falle einer Rezession, die früher oder ungemütlichen Sandwichposition. Sender CNBC berich-
Firmen, schnell auf die Veränderung der später kommen wird, werden die Ausgaben Es wird interessant sein, zu sehen, wie die tete. Doch viel

BLOOMBERG
Ertragssituation zu reagieren. Pro Tag ver- schnell steigen. Harte Verteilkämpfe dürften Schweiz mit diesem Zielkonflikt umgehen lukrativer ist sein
schwinden etwa tausend alte Arbeitsplätze die Folge sein. wird. Vor allem die linken Parteien werden langfristiges Kom-
beziehungsweise entstehen etwa tausend Mental ist weder die Bevölkerung noch die vor einer Zerreissprobe stehen, denn gemäss pensationspaket.
neue. Das ist nur möglich, wenn Arbeits- Politik auf eine solche Situation vorbereitet. Parteiprogramm darf es weder beim Sozial- Bleibt er auf seinem
kräfte schnell entlassen, aber auch einge- Die letzte Rezession liegt zehn Jahre zurück, staat noch bei der Gesundheit noch bei der Posten und erreicht
stellt werden können. Umgekehrt erhalten war nur von kurzer Dauer und konnte des- Bildung eine Wachstumsbremse geben. Aber die vereinbarten
Arbeitnehmer nach einer Kündigung über halb mit staatlich subventionierter Kurzarbeit wenn die Mittel knapp werden, müssen sie Ziele, soll er ab 2021
eine längere Zeit ein angemessenes Einkom- weitgehend abgefedert werden. Grosse Ent- sich entscheiden, was ihnen wichtiger ist. mit erstaunlichen
men, das ihnen bei der Stellensuche hilft. Die lassungswellen blieben aus. Entsprechend 240 Mio. $ belohnt
Arbeitslosenversicherung funktioniert gut: hat diese Wirtschaftskrise im kollektiven Tobias Straumann ist Wirtschaftshistoriker werden. (mkf.)
Fast 90 Prozent der offiziell gemeldeten Gedächtnis kaum Spuren hinterlassen. Man an der Universität Zürich.

ZEITLOSE ELEGANZ
Ein Stück NZZ-Geschichte
bei Ihnen zu Hause

Der vom italienischen Designer Riccardo


Rivoli entworfene NZZ-Sessel besticht durch
seine schlichte Eleganz und wird von einer
geschichtsträchtigen Besonderheit geziert.
Auf der Lehne des auf 100 Stück limitierten
NZZ-Sessels ist die Ersterscheinung der
«Zürcher Zeitung» vom 12. Januar 1780
aufgetragen.

Jeder NZZ-Sessel wird von Hand gefertigt


und ist ein Unikat.

NZZ-Sessel
56.5 × 82 × 66 cm (B × H × T)
Sitzfläche: 57.5 cm
Sitzhöhe: 48 cm

Bezug: Wolle
Untergestell: Walnuss

Fr. 1350.– / Fr. 1150.–*

im
Neu nt
ime
Sort
reis
S on derp ten
* en
ü r A bonn
f

Jetzt bestellen: shop.nzz.ch 044 258 13 83


Invest
NZZ am Sonntag 22. Dezember 2019

JACQUELIYN MARTIN / AP / KEYSTONE


Keine Rezession am Horizont
So viel Wirtschaftswachstum erwarten
die Finanzmärkte 2020

China 5,8%

USA 1,8%

Schweiz 1,2%

Grossbritannien 1,1%

Euro-Zone 1,0%

Japan 0,3%

Quelle: Consensus Economics, Swiss Life AM

nehmen, erwartet nächstes Jahr allerdings


keine Rezession, sondern eine leichte Be-
schleunigung des Wachstums (siehe Grafik).
Strobaek sagt zwar: «Es sind nun viele positive
Erwartungen in den Aktienkursen enthalten.
Ich denke, wir werden im ersten oder zweiten
Quartal dann auch wieder einmal eine Korrek-
tur sehen.»
Trotzdem gehe man zuversichtlich ins neue
Jahr. Es werde keine Rezession geben und die
Industrieproduktion, die dieses Jahr rückläu-
fig war, werde sich wieder normalisieren.
Beruhigend findet Strobaek, dass nach wie
vor wenig Enthusiasmus herrsche: «Trotz den
neuen Rekordständen an der Börse ist unter
dem Strich Geld aus dem Aktienmarkt abge-
zogen worden. Die Anleger trauen sich nicht,
voll auf Aktien zu setzen. Auch diese Zurück-
haltung stimmt uns zuversichtlich für die
Börse.» Er stelle sich 2020 auf einstellige
Der Chef der US-Notenbank Fed, Jerome Powell, hat dieses Jahr dreimal die Zinsen gesenkt. (Washington, 11. Dezember 2019) Erträge bei Aktien ein, sagt er.

Risiko Europa

Vielen Dank für ein tolles Börsenjahr, Rückblickend findet er, der Handelsstreit sei
wahrscheinlich etwas überschätzt worden.
«Auch über die inverse Zinsstruktur als Indiz

Jerome Powell und Mario Draghi!


für eine heraufziehende Rezession wurde
intensiv diskutiert. Ich glaube, die kurzfristi-
gen Zinsen lagen über den langfristigen Zin-
sen, weil das Zinsniveau in allen anderen
Wirtschaftsräumen so viel tiefer war als in den
Letzten Dezember war der Pessimismus der Investoren mit Händen zu greifen, USA», sagt der dänische Ökonom. Aufgrund
dieser Renditedifferenz hätten Investoren
dann folgte das beste Börsenjahr seit langem. Und was jetzt? Von Markus Städeli Kapital in die USA verschoben – mit dem
Resultat, dass auch die amerikanischen Lang-

V
fristzinsen wieder gesunken seien.
or einem Jahr wurde der Albtraum Investoren, und es ist sehr riskant, gegen einen im Januar zu einer Korrektur kommen sollte». «Wir setzen derzeit stärker auf Aktien, als
aller Börsianer Realität. Ausgerech- Bullenmarkt zu wetten, selbst wenn dieser nun Weil die Volatilität tief sei, habe das nicht viel wir das üblicherweise tun, insbesondere auch
net in den letzten Wochen des Jah- schon zehn Jahre alt ist», sagt Michael Strobaek, gekostet, sagt Strobaek. Wenn die Akteure an auf Schwellenländer-Titel», sagt Strobaek. Die
res verloren fast alle Vermögens- Global Chief Investment Officer der Credit den Finanzmärkten nicht mit grösseren Kurs- Bank erwarte eine positive Entwicklung im
werte gleichzeitig an Wert – man konnte sich Suisse. Der Grundsatz «Never fight the Fed» ha- ausschlägen rechnen, dann sind auch die Technologiesektor, der immer noch dyna-
nirgends verstecken. 2018 war zum Verges- be sich dieses Jahr wieder bewahrheitet. Optionspreise tief. misch wachse, und auch im Finanzsektor –
sen. Und dann kam 2019 ... und mauserte sich Die Credit Suisse befürchtet, dass auf der vor allem in den USA, aber längst nicht nur
zum besten Börsenjahr seit langem. Der Zielgeraden noch etwas schiefgehen könnte, Weiter auf Aktien setzen Michael Strobaek ist dort. «Denn wenn die langfristigen Zinsen
Schweizer Börsenindex SPI, der auch die Divi- dass sich die gute Performance nicht bis zum Und wie positioniert sich die Bank für 2020? Anlagechef der wieder etwas steigen, werden Banken über-
denden beinhaltet, legte um satte 31% zu. Jahresende halten lässt. Man habe Put-Optio- «Man sollte weiterhin auf Aktien setzen, denn Credit Suisse. durchschnittlich davon profitieren. Sie sind
Gleichzeitig bescherten auch Anleihen nen zur Absicherung der Kundenportefeuilles die Notenbanken haben uns eine Put-Option immer noch sehr günstig bewertet.»
Kursgewinne. gekauft, «für den Fall, dass es Ende Jahr oder geschrieben», sagt Strobaek. Er schränkt aller- Wie viel Aktienrisiko man eingehen wolle,
Bedanken dürfen wir uns dafür bei den dings ein, dass Zentralbanken letztlich eine sei eine sehr individuelle Entscheidung. «Ich
Notenbankchefs, die mit einer präventiven Rezession nicht verhindern könnten. Und in persönlich halte viel von der Faustregel 100%
Lockerung der Geldpolitik auf die Wachs- Es ist für Investoren diesem Fall würden die Aktienmärkte um minus das Lebensalter.» Für einen 45-Jähri-
tumsverlangsamung reagierten. Gleich 15 sehr riskant, gegen 30% und mehr einbrechen. «Es gilt daher gen würde das also 55% Aktien bedeuten.
wichtige Zentralbanken haben dieses Jahr die dynamisch auf veränderte Marktbedingungen Was könnte schiefgehen? Strobaek sieht
Zinsen gesenkt. Jerome Powell, der Chef der einen Bullenmarkt zu zu reagieren, so wie wir es jetzt mit der Ab- das grösste politische Risiko für die Märkte
US-Notenbank Fed, machte drei Zinsschritte. wetten, selbst wenn sicherung über Put-Optionen getan haben.» weder in China noch in den USA, sondern
«Die treibende Kraft der Finanzmärkte sind
die Liquiditätsspritzen der Notenbanken. Sie
dieser nun schon zehn Die Börse, deren Preise gemäss einer Faust-
regel die wirtschaftliche Entwicklung der
noch immer in Europa. «Die Gefahr ist nicht
gebannt, dass sich plötzlich ein grosser Staat
entscheiden über die Risikoneigung der Jahre alt ist. nächsten sechs bis neun Monate vorweg- wie Italien aus der Euro-Zone verabschiedet.»

Die beste Woche hatte ...


Negativzinsen: Das Ende einer dummen Idee
len ist. Sie stehen im Widerspruch zu funda- Zinsen rasch zurück auf null bringen sollen, John Elkann, Fiat-Erbe
mentalen ökonomischen Grundsätzen, näm- als das Wachstum wieder ansprang.
lich dass Kapital, gleich wie Boden und Ganz anders die USA: Sie zwangen ihren
Arbeit, einen Produktionsfaktor darstellt Banken in der Finanzkrise sofort frisches Deals. Er beschert dem Urur-
DENIS BALIBOUSE / REUTERS

und als solcher einen Preis haben muss – den Kapital auf. Auch das Programm zum Ankauf enkel des legendären Fiat-
Zins. Stellt man dies infrage, schafft man von Anleihen kam unverzüglich, und es war Gründers, Giovanni Agnelli,
eine ganze Reihe von falschen Anreizen. massiv. Das entschlossene Handeln zeigte nicht nur Dividenden in Höhe
Es ist bezeichnend, dass die Idee von relativ rasch Resultate und ermöglichte dann von mehreren Milliarden,
Minuszinsen in Europa populär geworden auch wieder eine zeitige Normalisierung der sondern auch den Vorsitz im
ist. In den letzten zehn Jahren hat man Geldpolitik. Diese ist zwar noch immer nicht Verwaltungsrat des vereinigten
Geldspiegel grosse qualitative Unterschiede in der Geld- abgeschlossen. Trotzdem könnte die Aus- Unternehmens. In dieser Funk-

Markus Städeli und Wirtschaftspolitik dies- und jenseits des


Atlantiks beobachten können. So kam die
gangslage in Europa und in den USA heute
unterschiedlicher nicht sein: Auch nach drei Im zweiten Anlauf hat es doch
tion ist er schon seit zehn
Jahren bei FCA und Exor tätig.
Europäische Zentralbank (EZB) unter der Zinssenkungen dieses Jahr hat die US-Noten- noch geklappt. Der Fahrzeug- Der Zusammenschluss mit den

N
Führung von Jean-Claude Trichet auf die bank immer noch Raum für eine konventio- hersteller Fiat Chrysler Auto- Franzosen bringt zudem den
ach fünf Jahren ist Schluss mit absurde Idee, 2011, mitten in der europäi- nelle Lockerung ihrer Geldpolitik. US-Ban- mobiles (FCA) fusioniert mit schwächelnden Marken des
Negativzinsen in Schweden. Die schen Staatsschuldenkrise, die Zinsen zu ken florieren, während in Europa vergangene Peugeot Citroën (PSA). Die Fiat-Chrysler-Konzerns neue
Riksbank wird ihre Leitzinsen im erhöhen. Anschliessend brauchte es das Woche wieder einmal ein italienisches Geld- beiden Konzerne, die dafür zu Perspektiven.
Januar auf 0% erhöhen. Das beherzte Eingreifen von Nachfolger Mario haus gerettet werden musste. fast gleichen Teilen bewertet Dass Elkann mit PSA so rasch
Timing ist zwar nicht sonderlich gut, hat sich Draghi, um den Euro um fünf vor zwölf zu Die Beseitigung der Negativzinsen in werden, wollen zum viert- einig wurde und dabei offenbar
die Wirtschaft in Schweden doch im Ver- retten. Dabei ist Draghi über das Ziel hinaus- Schweden ist ein wichtiges Signal für die grössten Unternehmen der ein für ihn vorteilhaftes Ergeb-
gleich zu 2018 deutlich abgekühlt. Aber eine geschossen – wofür man angesichts der Dra- EZB. 2020 sollte sich das Wirtschaftswachs- Branche aufsteigen. nis erzielte, überrascht. Im
Mehrheit der schwedischen Notenbanker matik der damaligen Situation Verständnis tum in Europa wieder beschleunigen. Das John Elkann, der über die letzten Juni hatte er die weit
will offenbar dem geldpolitischen Experi- haben kann. Trotzdem: Der weit weniger wäre ein idealer Zeitpunkt, um den Anfang Familienholding der Agnellis, gediehenen Fusionsverhand-
ment lieber heute als morgen ein Ende schädliche Ankauf von Staatsanleihen wäre vom Ende der Negativzinsen einzuläuten. Exor, die FCA kontrolliert, gilt lungen mit Renault-Nissan
setzen. Zu Recht: Negativzinsen sind wohl wohl ausreichend gewesen, um der Krise Sonst besteht die Gefahr, dass wir nicht mehr als der grosse Profiteur des abrupt abgebrochen. (dst.)
die dümmste Idee, die der Zunft je eingefal- Herr zu werden. Zumindest hätte die EZB die von ihnen wegkommen.
33

Unternehmen der Woche Grafik der Woche


Energieverbrauch
Hayek gegen Wettbewerbshüter:
Verwirrspiel um die Swatch Group
Endenergieverbrauch,
Anteile nach Quellen (2017)
Elektrizität

Übrige 4,6%

E
Wasserkraft 15,0%
s gab diese Woche aussergewöhn-
liche Nachrichten, ja sogar ein verita-
Atomkraft
bles Drama um die Swatch Group. 3,7%
Doch im Aktienkurs schlug sich das Übrige 6,1%
kaum nieder. Die Papiere des Uhrenkonzerns
gewannen auf Wochensicht 1,47%, etwas
mehr als der breit gefasste Swiss-Perfor-
mance-Index (+1,09%). Eine relativ unauffäl-
Brenn- und
lige Börsenwoche für die Swatch Group also. Treibstoffe
Trotzdem ist sie für uns das «Unternehmen 70,6%
der Woche». Denn Konzernchef Nick Hayek
hat es wieder einmal gehörig krachen lassen.
Dieses Mal legte sich der Patron mit den Quelle: Hochschule für Technik Rapperswil, BfE, BfS
Wettbewerbshütern an. «Das Diktat der
Weko schadet der Schweizer Uhrenindus-
trie», liess Hayek am Mittwochabend per Mühleberg ist
Mediencommuniqué verlauten – und legte
einen Tag später in der Nachrichtensendung abgestellt, und
«10 vor 10» nach, dass dies «ein absurder
Entscheid» sei. Was war passiert? niemand merkt es
Schadenersatzforderungen möglich
Am 31. Dezember 2019 läuft eine einver- In der Diskussion um die sogenannte
nehmliche Regelung zwischen dem Uhren- Energiewende kommt immer wieder die
konzern und der Wettbewerbskommission Bedeutung der Atomkraft für unsere
(Weko) ab. Diese wurde 2013 getroffen, um Energieversorgung ins Spiel. Ein Blick auf
die dominante Stellung der Swatch-Group- den tatsächlichen Energieverbrauch zeigt
Tochter ETA mithilfe eines kontrollierten aber: Der Anteil wird gerne überschätzt,
Lieferrückgangs über die Jahre abzubauen. beträgt er doch nur gerade 3,7%. Als am
ETA stellt mechanische Uhrwerke her, nicht Freitag das 47 Jahre alte Atomkraftwerk
nur für Hayeks Konzern und dessen Marken Mühleberg mit viel Tamtam vom Netz
wie etwa Omega, sondern auch für Dritte. genommen wurde, machte sich dies im
Die einvernehmliche Regelung zwingt die Schweizer Energiemix kaum bemerkbar.
Swatch Group sogar zu Lieferungen an Pro Jahr produzierte das kleinste der
Dritte. Dazu zählen kleinere und mittlere fünf AKW bisher rund 3000 Gigawatt-
Schweizer Uhrenproduzenten wie etwa Cho- stunden Strom, was etwa 5% der inländi-
pard oder Breitling. Aber auch Marken der Werke wie dieses würden «aus faktischen Gründen vorläufig zurück, als die hiesigen Uhrenhersteller ihre schen Nachfrage nach Elektrizität ent-
grossen Luxuskonglomerate wie IWC (gehört stehen im Zentrum ausgesetzt», schreibt die Weko weiter. Die Kräfte bündelten, um der aufkommenden spricht. Rein technisch lässt sich die weg-
zu Richemont) oder TAG Heuer (LVMH) ver- des Streits zwischen Swatch Group beklagt ein «Lieferverbot», das Konkurrenz aus den USA und Japan zu gefallene Menge mit Importen oder
wenden Werke von ETA. der Weko und der dem Konzern auferlegt worden sei, die Wett- begegnen. Dieses Kartell wurde später im anderweitiger Produktion problemlos
Nun hat die Weko ihren Entscheid, ob und Swatch Group: bewerbshüter würden sich mit ihrem Ent- sogenannten Uhrenstatut legalisiert. Mit der ersetzen. Doch die Strombranche muss,
wie viele mechanische ETA-Werke die ETA Kaliber 2639. scheid in die Wirtschaftspolitik einmischen Gründung der Swatch Group ging Nicolas ebenso wie die Politik und die Konsumen-
Swatch Group ab dem 1. Januar 2020 an und die Schweizer Uhrenindustrie in neue Hayek denn auch eine Verpflichtung ein, mit ten, weiterdenken. Der Ausstieg aus der
Dritte liefern muss, vertagt. Sie will «voraus- Strukturen zwingen. Hayek sprach vor der Quasimonopolistin ETA auch alle ande- unwirtschaftlich gewordenen, mit der
sichtlich im Sommer 2020» über eine mög- diesem Hintergrund sogar von möglichen ren Uhrenhersteller mit Werken zu beliefern. ungelösten Entsorgungsproblematik und
liche Verlängerung der Lieferverpflichtung Schadenersatzforderungen. Wie ist dieser Diese Lieferpflicht war ihm bald schon ein finanziellen Langzeitrisiken behafteten
der ETA entscheiden; die Lieferungen Zwist zu bewerten? Dorn im Auge – wie heute seinem Sohn Nick Atomkraft ist beschlossene Sache. Ein
Hayek. Er würde den Lieferzwang am liebs- Ersatz durch vergleichsweise günstige
Eine historische Pflicht ten loswerden, damit sich ETA frei entschei- fossile Brennstoffe, etwa in Form von
Hinter dem Gesamtmarkt zurück Erstens gilt es festzuhalten, dass der Ent- den kann, welche Uhrenhersteller sie mit Gaskraftwerken, widerspricht der Energie-
scheid der Wettbewerbskommission selbst Werken beliefert. Eigentlich eine Selbstver- strategie des Bundes und dem Gebot der
Aktien der Swatch Group im Vergleich für Branchenkenner völlig missverständlich ständlichkeit für Unternehmen, die sich in CO2-Neutralität, welche die Schweiz bis
formuliert ist. Dem schriftlichen Wortlaut einer freien Marktwirtschaft bewegen. spätestens 2050 erreichen sollte.
130 Indexpunkte (1. 1. 2019 = 100) entgegen darf ETA weiterhin Uhrwerke an Darum unterstellte sich die Swatch Group der Heute stützt sich die Schweiz beim
Dritte liefern, präzisierte Weko-Direktor einvernehmlichen Einigung mit der Weko: Energiekonsum für Strom, Wärme und
120 Patrik Ducrey in den Medien. Zweitens muss um die eigene Marktmacht zu brechen. Mobilität zu etwa 70% auf nicht erneuer-
Swiss Performance Index man sich vor Augen halten, dass die Herstel- Drittens gilt es festzuhalten, dass dies bare Quellen ab, vor allem auf Erdölpro-
110 lung von mechanischen Uhrwerken für gelungen ist. Mit der in Le Locle ansässigen dukte. Pro Jahr gehen so gegen 50 Mio.
Dritte nahezu irrelevant ist für die Swatch Sellita ist für die ETA ein ernst zu nehmen- Tonnen CO2 in die Atmosphäre hoch. In
100 Group. Laut Analysten der Zürcher Kantonal- der Konkurrent entstanden. Branchen- den kommenden Jahren, in denen nach
Swatch Group N
bank (ZKB) macht es «nur» noch 0,6% des kenner gehen davon aus, dass Sellita heute und nach auch die anderen vier AKW vom
90 Umsatzes aus. Was nach einem vernachläs- rund 1 Million Uhrwerke pro Jahr absetzt, Netz gehen sollen, werden wir die Pro-
sigbaren Nebengeschäft klingt, ist nämlich die Swatch-Tochter ETA hingegen nur noch duktionskapazitäten aus erneuerbaren
80 eine historisch begründete Pflicht. 0,5 Millionen Werke an Dritte liefert. Vor Energiequellen ausbauen und unseren
J F M A M J J A S O N D Vereinfacht dargestellt gäbe es ohne ETA diesem Hintergrund mutet das Vorgehen der Verbrauch reduzieren müssen. Das Poten-
2019 heute keine Schweizer Uhrenindustrie mehr. Wettbewerbshüter seltsam an. zial dafür wäre vorhanden. (dst.)
Quelle: Swissquote Ihre Wurzeln gehen auf die 1920er Jahre Chanchal Biswas

Wall Street

Ein Jahrzehnt Aufschwung


Das heisst, die nächsten zehn Flaschen begin- rende Präsident sieht sich vermutlich selbst verschont bleiben. Der Notenbankchef deu-
nen bei elf. Es ist eine Debatte, die seit einer als wesentlichen Grund für diesen Lauf. Mit tete entsprechend an, dass die Zinsen im kom-
Ewigkeit geführt wird. Gefühlt endet ein Jahr- seinen Steuersenkungen im vergangenen pletten Jahresverlauf unverändert bleiben.
zehnt jedoch bei neun. Das würde bedeuten, Jahr entfachte Donald Trump zumindest an Die Turbulenzen rund um das Amtsent-
dass an der Wall Street nun eine neue Dekade der Börse ein kleines Feuerwerk. hebungsverfahren von Donald Trump haben
anbricht. In diesem Jahr tat ihm die US-Notenbank Für die Bank die Märkte komplett kaltgelassen. Das dürfte
Der US-Wirtschaft ist im jetzt endenden den Gefallen und senkte dreimal die Zinsen, Goldman sich voraussichtlich auch im neuen Jahr nicht
Jens Korte, New York Jahrzehnt Historisches gelungen. In den Zeh- obwohl sich die Arbeitslosenquote auf dem Sachs gibt es ändern. Für die Auguren von Goldman Sachs
nerjahren ist eine Rezession ausgeblieben. tiefsten Stand seit 1969 befindet. Entspre- gibt es vor allem einen Risikofaktor. Laut Gold-
vor allem einen

A
Das gab es in der Geschichte der Vereinigten chend gab es an der Börse kein Halten mehr. man haben Unternehmen 2019 rund 710 Mrd.$
m 1. Januar 47 vor Christus führte Staaten noch nie. Und selbst wenn das Jahr- An diesem Freitag erreichte der Dow Jones er- Risikofaktor für eigene Aktien ausgegeben. Damit sind die
der römische Kaiser Julius Caesar zehnt eigentlich erst am 31.12.2020 endet, neut eine Rekordmarke. Der S&P-500-Index für die Börse: Aktienrückkäufe gegenüber dem Vorjahr um
den Kalender ein, an dem wir uns ändert das nichts an der Tatsache, dass sich könnte sogar das beste Jahr seit 1997 ver- sinkende 15% gefallen. Für 2020 rechnet Goldman mit
heute noch weitestgehend orientie- das Land in der längsten Expansionsphase seit buchen. Dafür müsste das breite Börsenbaro- Aktienrück- einem erneuten Rückgang um weitere 5%.
ren. Da die Römer kein Zeichen für die Null der Gründung befindet. Die Wirtschaft expan- meter zum Jahresende mit über 3248,87 Die Aufkäufe von Corporate America waren
hatten, begann ein neues Jahrzehnt nicht mit diert seit 126 Monaten. Punkten schliessen. Dann wäre der S&P über käufe. ein wesentlicher Faktor für die Kursgewinne
einer Null, sondern einer Eins am Ende. Seit dem Zweiten Weltkrieg hielten die 29,6% gestiegen. Das war die Marke aus dem der vergangenen Jahre. Unter dem Strich
Da es kein Jahr null gab, fängt die Zeitrech- Expansionsphasen im Schnitt 58,4 Monate an. Jahr 2013. 1997 ging es 31% nach oben. Am rechnet die Bank damit, dass der S&P dennoch
nung nach Christus am 1. Januar 01 an. Das ist Es gab in dem Zeitraum Phasen, in denen das Freitag schloss der Index auf einem Allzeit- weitere 7% zulegen könnte. Doch wenn die
ein Ansatz, um das Ende und den Anfang Wachstum stärker ausfiel als in den vergange- hoch von 3221 Zählern. Es fehlen derzeit also Firmen ihre Rückkäufe stärker reduzieren,
eines Jahrzehnts zu bestimmen. Wenn zehn nen zehn Jahren. Aber eine Dekade ohne zwei nur rund 27 Punkte. dann würde automatisch das Verhältnis Ge-
Flaschen mit Coca-Cola oder Rotwein abge- aufeinander folgende Quartale mit rückläufi- Die meisten Ökonomen gehen davon aus, winn pro Aktie gedrückt, und die Kurse an der
füllt werden, dann gibt es keine Flasche null. gem Wachstum ist beeindruckend. Der amtie- dass die USA auch 2020 von einer Rezession Wall Street dürften ins Straucheln geraten.
Bild: Tupperware Party, 1950s. Frauen sind auf dem Weg zu einer Tupperware-Party in einem amerikanischen Vorstadthaus (Keystone)

Follower, 1950
Geschichte schreibt Gegenwart
NZZ am Sonntag 22. Dezember 2019
35

REUTERS
Integrativ Fragwürdig
Mo Salah prägt in Wie der HC Davos mit
Liverpool das Bild der seinem Sponsor das
Muslime 38 Image ramponiert 40

Liebes
Tagebuch
Die On-off-Beziehung zu Lara Gut, die verzweifelte Suche nach einem
SIMONE VOGEL, ILLUSTRATION: PATRICK OBERHOLZER

Trikot der amerikanischen Fussballerin Megan Rapinoe, der


mindestens so verzweifelte Versuch, Vladimir Petkovic zu verstehen:
Das persönliche Tagebuch 2019 unserer Sportredaktion. Seite 36
36 Sport NZZ am Sonntag 22. Dezember 2019

Epilog 1: Der Verband sperrt Magnin für


drei Spiele und Canepa sowie van Eck für je
ein Cupspiel.
Im Fernsehstudio von Teleclub trifft sich wie Epilog 2: Quintessenz des Abends: Mit Fifa-Kongress, 4. Tag: CAF-Präsident Ahmad
jeden Sonntag das Stand-by-Personal des dieser emotionalen Mischung an der Seiten- Ahmad wird in seinem Pariser Fünf-Sterne-
Schweizer Fussballs: Trainer, die derzeit linie kann der FCZ nicht weiterfahren. Etablissement Hôtel de Berri von einer Anti-
ohne Anstellung sind, Funktionäre, die auf Epilog 3: Der Assistent René van Eck korruptionseinheit festgesetzt und verhört.
eine grössere Aufgabe warten. In der Zwi- beendet bald darauf seine Zeit im FC Zürich. Ein guter Tag für den Fussball. (smb.)
schenzeit sind sie Experten für Teleclub. Epilog 4: Der Referee Klossner wird später
Ciriaco Sforza steht vor der Sendung herum in der «Sonntags-Zeitung» nach einem
und sagt: «Ich habe die Pause gesucht.» In Spuck-Vorfall in einem anderen Spiel sagen:
der Cafeteria sagt Maurizio Jacobacci zu «Ich brauche das nicht mehr und verbringe
Adrian Knup: «Gut siehst du aus. Machst du die Wochenenden lieber anders.» Er hört am Frauenstreiktag, am Zürcher Central treffen
immer noch viel Sport?» Jacobacci ist in Ende des Jahres als Schiedsrichter frühzeitig sich Tausende Frauen, um zu demonstrie-
Sitten entlassen worden, Knup ist gerade im auf. (bir.) ren. Unter ihnen ein Mädchen mit einem
Gespräch als neuer Manager der Fussball- selbstgebastelten Plakat. «Ich will Fussball-
Nationalmannschaft. Er telefoniert deshalb profi werden und gleich viel verdienen wie
viel. Ciriaco Sforza sagt zu einem Teleclub- Messi», steht darauf. Die Schweiz war nicht
Mitarbeiter: «Hey, wir haben zwar Gläser, an der Frauenfussball-Weltmeisterschaft,
aber das Wasser fehlt.» Besser kann man Schlecht geschlafen, wirr geträumt. Gegen- aber das Turnier strahlt bis zu uns. (cen.)
seine Situation nicht zusammenfassen. Dann mittel: «Positivität», «Respekt», «Liebe».
sagt er: «Così è la vita.» Was hat das Leben in Versuch, Vladimir Petkovic zu verstehen:
diesem Jahr zu bieten? (sta.) «Stephan Lichtsteiner ist Captain. Man kann
es so oder so sehen», hatte er gesagt. Petko-
vic nimmt Lichtsteiner nicht mit ans Final- Ich glaube, besser als Orange und Grün
turnier der Nations League. Ruhig bleiben. können Farben gar nicht zusammenpassen.
«So oder so» ist ein offener Ansatz. (ram.) An diesem Morgen im Centro Sportivo di
In Sunderland peitscht der Regen horizontal Bellinzona spielen die Junioren des Schwei-
an die Hotelfenster, der Brexit ist abgesagt. zer Tennis um die Meisterschaft. Ich sitze auf
Wir haben im Nordosten Englands Posten einer provisorischen Tribüne und schaue
bezogen, um die britische Verabschiedung links, rechts, links, rechts. Tennis ist ein
von Europa zu beobachten, aber ausser dem Lea Sprunger Fifa-Kongress, 1. Tag: Es dauert einige Minu- Sport, bei dem man als Zuschauer den Kopf
Knallen der Regenpeitsche ist da nichts. Bis weiss an den ten, ins Pariser Hotel Salomon de Rothschild verliert. Die Augen folgen nur dem Ball, die
sich dunkle Gestalten aus der Gischt schälen. Leichtathletik-WM zu kommen. Polizisten haben den Haupt- Sonne scheint, in der Unschärfe schimmert
Die sind ja besser angezogen als Schweizer in Doha nicht, ob sie eingang abgeschirmt. Fast unbewacht ist alles orange und grün. Idealzustand. (sta.)
Goretex-Gipfel-Profis! Sie haben Banner mit weinen oder lachen dafür eine Hintertür, zu erreichen durch eine
der Aufschrift «Get Brexit done» dabei, quet- soll. Sie wird über parkähnliche Anlage hinter Mauern. Drinnen
schen sich in zwei Busse und fahren weg. Ein 400 Meter Vierte tagt der Fifa-Council. Wichtige Fussball-
paar Stunden später gewinnt zwar der AFC und verpasst eine Funktionäre geraten in den Verteidigungs-
Sunderland, aber am Ende wird es doch Medaille, aber sie modus, denn es kursieren neue Schätzun- Vor gut einer Woche wurden die Amerikane-
nicht reichen für den Aufstieg. Und Gross- läuft Landesrekord. gen, wie viele Bauarbeiter in Katar bei den rinnen Fussball-Weltmeisterinnen, ich bin auf
britannien ist noch immer nicht raus aus der Vorbereitungen für die Weltmeisterschaft einer USA-Reise und würde gerne ein Shirt
Europäischen Union. Nur der Regen ist 2022 ums Leben gekommen sind. Der Kana- von Megan Rapinoe nach Hause bringen. In
geblieben. (ram.) dier Victor Montagliani sagt, es gebe kein Chicago dröhnt Hip-Hop aus den Sportarti-
Land, das in Menschenrechtsfragen perfekt kelläden, drinnen ist es schön kühl, aber
sei. Er spricht laut und eindringlich. Shirts vom Siegerteam haben sie keine. Auch
Anschliessend widerspricht niemand mehr. nicht in den nächsten fünf Läden. Ich kaufe
Kein guter Tag für den Fussball. (smb.) eine Impeachmint-Lippenpomade. (cen.)
Schlecht geschlafen, wirr geträumt. Hilft
«Positivität», «Respekt», «Liebe»? Versuch,
Vladimir Petkovic zu verstehen: «Ich bin
sicher, dass wir von diesem Spiel für die
Zukunft viel lernen können», sagte er nach Fifa-Kongress, 2. Tag: Auf den Fluren des In Albuquerque ist kein Mensch zu Fuss
dem 3:3 gegen Dänemark. Die Schweizer Hotels Hyatt Regency Paris Etoile wird über unterwegs. Nur ich, auf der Suche nach
verschenkten einen Drei-Tore-Vorsprung. Ahmad Ahmad getuschelt, Präsident von einem Shirt von Rapinoe. Gibt es nicht. Dafür
Ruhig bleiben. «Viel lernen» ist ein vielver- Afrikas Konföderation CAF. Er soll Kollegen ein Breaking-Bad-Graffito. Auch super. (cen.)
sprechender Ansatz. (ram.) bei nationalen Verbänden bestochen haben
und steht obendrein im Verdacht, Gelder
veruntreut zu haben, um sich selbst für
JEAN-CHRISTOPHE BOTT / KEYSTONE

400 000 Dollar zwei neue Autos zu kaufen.


Ahmad Ahmad leitet äusserlich unbeein-
Ein kleines Drehbuch zum Dasein des FC druckt eine Sitzung, in der ihn niemand mit
Zürich: den Vorwürfen konfrontiert.
Drehort: Stadion Letzigrund. Vor der Lobby demonstrieren Fans des
Drehzeit: Abend. Klubs Espérance Tunis, sie brüllen und
Anlass: Cup-Halbfinal. FC Zürich - schwenken Vereinsfahnen. Es geht um einen
FC Basel 1:3. umstrittenen Videobeweis-Entscheid, der zu
Cast: Ludovic Magnin, FCZ-Trainer; René einem Spielabbruch führte. Die Funktionäre
van Eck, FCZ-Assistenztrainer; Ancillo ignorieren den Protest. Kein guter Tag für
Canepa, FCZ-Präsident; Stephan Klossner, den Fussball. (smb.)
Schiedsrichter.
Nicht am Filmset: Thomas Bickel,
FCZ-Sportchef.
Exposé: Wie der FCZ an der Seitenlinie
funktioniert. Fifa-Kongress, 3. Tag: In der Expo Porte de
Plot: Die Team- und Klubführung des Versailles in Paris sagt Fifa-Präsident Gianni
FC Zürich startet emotional durch. Magnin Infantino, die Fifa sei jetzt rundum erneuert.
schreit und nennt den Schiedsrichter «Sie ist ein Synonym für Glaubwürdigkeit,
Stephan Klossner gemäss dessen Rapport Vertrauen, Integrität, Gleichheit, Menschen-
«mehrmals» einen «Betrüger»; Canepa unter- rechte.» Noch vor dem Mittagessen, einem
hält sich gestenreich und auf dem Terrain üppigen warmen Buffet, wird der Schweizer
stehend mit Klossner; der erzürnte van Eck per Akklamation im Amt bestätigt. Gegen-
wird mit hochrotem Kopf von besonnenen kandidaten gibt es nicht. Kein guter Tag für
Personen zurückgehalten. den Fussball. (smb.) Ist sie zu gefragt? Fussballerin Rapinoe.
37

SIMONE VOGEL

Slalomnation zu werden. Am 4. September


RAFAEL MARCHANTE, DENIS BALIBOUSE / REUTERS, GEPA

ist Marcel Hirscher zurückgetreten. Halle-


luja! Aber jetzt Weisshaidinger. Ich stecke
fest im Österreicherloch. (reg.)

Lea Sprunger wird Vierte über 400 Meter


Hürden, sie läuft Landesrekord, sie ist über
eine Sekunde schneller als im besten Rennen
vor den WM. Jetzt steht sie mit hängenden
Schultern in der Interviewzone:
«Ich weiss nicht.»
«Ich sollte mich freuen, aber...»
«Wenn man so nahe an einer Medaille
ist, fragt man sich halt, was man falsch
gemacht hat.»
«Ich muss den Trainer fragen.»
Sie wendet sich ab und schlurft davon.
Ich fasse sie am Arm, sie dreht sich mir mit
leerem Blick zu. Ich sage: «Lea, du hast in
diesem Rennen alles richtig gemacht. Bravo!»
Ihre Augen flackern auf, sie lächelt.
«Merci, Remo.» (reg.)

Schlecht geschlafen, wirr geträumt. Versuch,


Vladimir Petkovic zu verstehen: «Ich liebe
Xherdan, ich werde ihn immer lieben.» Liebe
vermag viel, aber nicht alles. Shaqiri fehlt
auch gegen Dänemark und Irland. Ruhig
bleiben. Liebe kann ein Anfang sein, auch als
Ansatz für «Positivität», «Respekt». (ram.)
«Ich liebe Xherdan, ich werde ihn immer lieben»: Nationaltrainer Petkovic (links), Nationalspieler Shaqiri. (9. 6. 2019)

Schlecht geschlafen, wirr geträumt. Was


sagte Vladimir Petkovic? «Ich werde seit
Die vorentscheidende 19. Etappe der Tour de Protokoll vom Public Viewing vor der Arena fünfeinhalb Jahren infrage gestellt. Aber
France soll auf 2089 Metern in Tignes enden. des Eidgenössischen Schwingfests in Zug: ich bin immer noch da.» So ist es, Petkovic
Wer mit dem Auto dahin gelangen will, muss «Jeder andere wäre am Boden gewesen, das ist immer noch da, trotz Kritik. Letzter
den für die Fahrer vorgesehenen Schluss- kann also nur der Wenger so.» – «Frauenfeld Versuch im Jahr 2019, Petkovic zu ver-
anstieg befahren. Es gilt, den Wagen durch war also auch ein schönes Fest.» – «Ja, der stehen. Versuch gescheitert. Ruhig bleiben.
die eng aufgereihten Massen zu manövrie- Orlik, gefährlicher Cheib. In Gottes Namen, Empfindung: «Positivität», «Respekt»,
ren. Dabei sind Kollisionen mit betrunkenen der Bessere soll gewinnen.» – «Der war doch «Liebe». (ram.)
Fans zu vermeiden, ausserdem müssen Dut- unten, nein, geht es eigentlich noch!?» –
zende Hobby-Velofahrer überholt werden – «Bist du Luzerner?» «Ha, neeeei, Entlebue-
immer mit einem Blick auf den Boden, wo cher.» – «Die können sich einen Gestellten
Supporter knien, die mit Kreide die Namen doch nicht leisten.» – «Ja, nein.» – «Gopfer-
ihrer Helden malen. Als die Radfahrer dori.» (sta.) «War ich weniger wert?», fragt Lara Gut-Beh-
schliesslich unterwegs sind, zeigt sich: Alles rami in Lake Louise. Es kommt mir vor, als
war umsonst. Denn am Col de l’Iseran wütet würde sie das neben mir sitzend zur Paar-
mit ungeahnter Wucht ein Hagelsturm, therapeutin sagen. Denn ich lebe mit ihr in
innerhalb weniger Minuten wird die Strasse einer klassischen On-off-Beziehung.
unpassierbar. Bagger müssen Hagelkörner, Schlecht geschlafen, wirr geträumt. Wo sind Februar I: Reise an die Ski-Weltmeister-
Schnee und Eis entfernen, das Rennen wird «Positivität», «Respekt», «Liebe»? Neuer Ver- schaft vorverlegt, damit ich die Pressekonfe-
abgebrochen. Die Radprofis werden Tignes such, Vladimir Petkovic zu verstehen: «Mein renz mit Lara nicht verpasse. Sie schafft es,
nie erreichen. Sie sind schneller als erwartet Verhältnis zu Xherdan ist okay, aber es mit Worthülsen und leerem Blick die Tempe-
in ihren Hotels. Für die Fans und Journalis- könnte viel besser sein», hatte er gesagt. ratur auf Polarniveau herunterzukühlen.
ten beginnt dagegen ein langes Warten: Erst Xherdan Shaqiri kommt nicht ins National- Aber wenn sie vor eine Fernsehkamera steht,
in der Nacht ist die Strasse ins Tal wieder team. Ruhig bleiben. Alles im Leben und auf lächelt sie. Lara, ich bin off.
frei. (smb.) der Welt «könnte viel besser sein». Auch Lara Gut hat ein Februar II: Laras Weltmeisterschaft war
ohne Shaqiri. Guter Ansatz. (ram.) durchzogenes Jahr ein Flop, gefeiert wird Gold-Wendy. Und
hinter sich. An den dann willigt sie in das Interview ein, mit dem
Weltmeisterschaften ich nicht gerechnet hätte. Sie lächelt, sie
im vergangenen analysiert klug, sie ist selbstkritisch. Es ist,
In Tucson ist es eigentlich viel zu heiss für Winter holt sie als zünde bei jedem ihrer Worte jemand in
Shopping. Aber das Rapinoe-Leibchen geht Jetzt gewinnen die Österreicher auch noch in keine Medaille. Im einem dunklen Raum eine Kerze an. Lara, du
mir nicht aus dem Kopf. Ermattetes Kopf- der Leichtathletik Medaillen: Lukas Weiss- Dezember fragt bist wunderbar.
schütteln. Sie finden mich komisch. (cen.) haidinger, Bronze mit dem Diskus. Leute mit sie sich: «War ich Dezember: Jetzt hat der Winter begonnen,
solchen Namen dürften eigentlich nur in weniger wert?» und Lara hat den ersten Wirbel veranstaltet.
Österreicherwitzen vorkommen. Hopp Sie fragt sich, ob sie weniger wert sei als
Schwiiiz, buh Austria – so bin ich sozialisiert andere. Und ich frage mich, ob wir beide
worden. Mein grösster Glücksmoment war nicht tatsächlich zur Therapie sollten. Zu
San Francisco, letzter Versuch mit Megan. die Ski-Weltmeisterschaft 1987 in Crans- zweit. Oder besser getrennt? (reg.)
Vergeblich. Ist sie schlicht zu gefragt? Nike Montana, 14 Medaillen für die Schweiz. Und
meldet, dass die Shirts der US-Frauen das am dieses Jahr? Ski-Weltmeisterschaft 2019,
besten verkaufte Fussballtrikot der Saison Gold, Silber und Bronze im Slalom für Öster- Peter B. Birrer (bir.), Sebastian Bräuer (smb.),
seien. Ich kaufe einen Cable-Car-Christ- reich. Dabei waren wir doch drauf und dran, Remo Geisser (reg.), Stephan Ramming (ram.),
baumschmuck. (cen.) mit Zenhäusern, Yule und Aerni zu einer Christine Steffen (cen.), Samuel Tanner (sta.)
38 Sport NZZ am Sonntag 22. Dezember 2019

MitToren
gegendenHass
Dank Mo Salah hinterfragen Fans in England Klischees über Muslime. Er ist die
grosse Identifikationsfigur im Westen und in der arabischen Welt. Auf politische
Äusserungen verzichtet er – anders als Mesut Özil. Von Ronny Blaschke

W
enn Mohamed Salah am
PHIL NOBLE / REUTERS

EPA
Ball war oder auf der Lein-
wand auftauchte, hallte
Jubel durch das Khalifa-
Stadion von Doha. Zum
ersten Mal nahmen drei
arabische Teams an der Klub-WM in Katar teil:
Gastgeber al-Sadd sowie die Champions-
League-Sieger aus Asien und Afrika, al-Hilal
aus Saudiarabien und Espérance Tunis aus
Tunesien. Doch der beliebteste arabische
Spieler war der Ägypter Mo Salah. «Ich möchte
nicht in seiner Position sein und ständig die
ganze Aufmerksamkeit haben», sagte Jürgen
Klopp, Salahs Trainer beim FC Liverpool, dem
katarischen Sender BeIn. «Mo hat das gut im
Griff, er ist wirklich ein normaler Mensch.»
Ein normaler Mensch. Offenbar müssen sie
das in Liverpool hin und wieder betonen, um Uigurischer Demonstrant mit Özil-Bild.
die Zuneigung für ihren Spieler in gesunde
Bahnen zu lenken. Seit Monaten gehört ein
Lied über Salah fest zum Repertoire der Liver- haben. Auch, weil seine Foto öfter für andere
pooler Fans. «If he scores another few, then I’ll Zwecke genutzt wurde, als ihm lieb war.»
be Muslim too. He’s sitting in the mosque, Der lächelnde Fussballheld Salah neben
that’s where I wanna be.» Sinngemäss also: dem Despoten Kadyrow: Islamfeindliche
Sollte Salah mehr Tore schiessen, würden sie Gruppen fühlten sich durch dieses Bild in
zum Islam übertreten und in die Moschee ihrer Meinung bestärkt, etwa Anhänger aus
gehen. Sind Huldigungen wie diese ironisch dem Umfeld der Football Lads Alliance, einer
gemeint, oder steckt darin ein Funke Ernst? rechten Fan-Gruppe aus London. Immer wie-
«Salah verleiht dem für viele abstrakt wirken- der mussten muslimische Spieler wie Özil,
den Islam ein alltägliches Gesicht», sagt der Yaya Touré, einst bei Manchester City, Mama-
Sportwissenschafter Mahfoud Amara von der dou Sakho bei Crystal Palace oder Sadio Mané
Qatar University in Doha. beim FC Liverpool islamophobe Sprüche er-
Eine Studie der Stanford University und der dulden. 2013 wurden muslimische Fans von
ETH Zürich aus diesem Jahr untermauert Aus- West Ham United während eines Gebets im
sagen wie diese. Die Forscher analysierten Stadion angefeindet. Und im April bezeichne-
Hassverbrechen in 25 englischen Grafschaften ten Fans des FC Chelsea ihren früheren Spie-
zwischen 2015 und 2018. Demnach seien Atta- ler Mo Salah in einem Lied als «Bombenleger».
cken und Diskriminierung gegen Muslime in
Merseyside, der Heimat des FC Liverpool, um «Geschenk Allahs»
19 Prozent gesunken, während die Zahlen für «In Grossbritannien spricht man von einer Kri-
andere Hassverbrechen etwa gleich geblieben se des Multikulturalismus, besonders seit den
seien. Zudem setzten Liverpool-Fans 53 Pro- Diskussionen um den Brexit», sagt Mahfoud
zent weniger antimuslimische Tweets ab. Amara von der Qatar University. «Und es gibt
«Wir leben in einer Zeit, in der junge Leute oft nach wie vor Spannungen und pauschale Ur-
zu Gangstern oder Reality-Stars aufschauen», teile über Muslime, vor allem nach islamisti-
sagt der Imam Obayed Hussain aus Birming- schen Anschlägen wie in London oder
ham. «Mo Salah ist sehr talentiert, bescheiden Manchester. Bei prominenten Spielern mit
und bringt Leute zusammen. Und ja, eine sei- arabischen Namen kann diese Ablehnung ein
ner Eigenschaften ist, Muslim zu sein. Es ist Ventil finden.» Laut einer Umfrage der Univer-
wichtig, Vorbilder wie ihn zu haben, die durch sität Cambridge stimmten 2018 rund 55 Pro-
ihren Charakter auffallen, ohne grosse Reden zent der Befragten der Aussage zu, dass der
zu halten.» Islam mit britischen Werten nicht vereinbar
sei. 50 Prozent sagten aber auch, dass Islam-
Unter den 100 Einflussreichsten feindlichkeit ein ernstes Problem sei.
Im Umfeld des Erstligisten Aston Villa organi- In Liverpool hat der Islam Tradition: Hier
siert Obayed Hussain im Ramadan eine Mit- Zwei Liverpool-Fans dekorieren ihr Haus unter anderem mit einem Papp-Salah. (Liverpool, 9. Mai 2018) hatte William Henry Quilliam 1889 die erste
ternachtsfussballliga. Dort lernen sich mus- Moschee Englands eröffnet, hier leben heute
limische und nichtmuslimische Jugendliche 15 000 Muslime. Mo Salah, oft bezeichnet als
besser kennen. «Ich erwähne in meinen Work- eine Million Menschen der Minderheit in geraten sie in Konflikt mit den heimischen «Geschenk Allahs», hat dafür gesorgt, dass
shops häufig Mo Salah», sagt Hussain. «Die Lagern festgehalten; sie sollen dem Islam Fans und Menschenrechtlern.» diese Geschichte auch in der arabischen Welt
Spieler haben dann sofort ein konkretes Bild abschwören. Özil schrieb, dass «westliche Mo Salah scheint sich bewusst zu sein, wie bekannter geworden ist. «Die Mena-Region,
vor Augen.» Und manchmal falle es dann jun- Staaten» darauf aufmerksam machten. Aber: exponiert er ist. Rund 35 Millionen Menschen welche die Region von Marokko bis Iran um-
gen Muslimen leichter, sich mit der eigenen «Warum nicht die muslimische Welt?» Ob er folgen ihm auf Instagram, zwölf Millionen auf spannt, ist mit vielen Kulturen, Dialekten und
Herkunft auseinanderzusetzen. Bei der Wahl damit auch seinen Hochzeitsgast Recep Facebook, elf Millionen auf Twitter. Er hat religiösen Strömungen sehr vielschichtig»,
Salah macht kein Geheimnis aus seinem des Präsidenten Tayyip Erdogan meinte? Der türkische Präsi- schon bei früheren Stationen seiner Karriere sagt Jonathan Whitehead, Sportchef des
Glauben: Nach erfolgreichen Partien nimmt in Ägypten dent bemüht sich um gute Wirtschaftsbezie- erfahren, dass jede seiner Gesten beobachtet Sportsenders BeIn, über den Nahen Osten und
er mitunter eine muslimische Gebetshaltung 2018 sollen hungen zu Peking. und zum Teil kontrovers über sie diskutiert Nordafrika, wo rund 380 Millionen Menschen
ein. Dabei berühren sieben Punkte seines eine Million Die Kommunistische Partei Chinas schlug wird. Im FC Basel soll er 2013 von ägyptischen leben. «Mo Salah ist eine der wenigen Perso-
Körpers gleichzeitig den Rasen. In den sozia- Menschen für zurück. Der staatliche Fernsehsender CCTV Hardlinern unter Druck gesetzt worden sein, nen, mit der sich Menschen aus unterschied-
len Netzwerken zeigte er sich beim Fasten- nahm umgehend die Übertragung eines Spiels israelischen Spielern nicht die Hand zu geben. lichen Ländern in dieser Region gleicher-
brechen. Seine Frau verfolgt Spiele mit der
Salah gestimmt des FC Arsenal aus dem Programm, das Vor der Partie gegen Maccabi Tel Aviv band er massen identifizieren können.»
traditionellen Kopfbedeckung. Das «Time»- haben, obwohl Onlineforum Tieba schloss einen Fanklub sich die Schnürsenkel und umging damit den Vor allem in seiner Heimat: Bei der ägypti-
Magazin nahm Salah in seine Liste der dieser gar nicht Özils, ein Elektronikunternehmen strich seine Händedruck mit dem gegnerischen Spieler. schen Präsidentschaftswahl 2018 sollen eine
«100 einflussreichsten Personen» weltweit kandidierte. Figur aus einem Computerspiel. Selbst sein Für die WM 2018 bezog die ägyptische Million Menschen für Salah gestimmt haben,
auf. Er selbst scheint auf seine politische Rol- Arbeitgeber, der FC Arsenal, leistete keine Nationalmannschaft ihr Quartier in der russi- obwohl dieser gar nicht kandidierte. Damit
le in Interviews ungern einzugehen. Stattdes- Unterstützung – und folgte damit der Linie von schen Teilrepublik Tschetschenien. Deren machten die Wähler ihre Stimmen ungültig –
sen betont er oft, nur Teil einer Mannschaft Fluggesellschaften, Hotelketten oder Film- autokratischer Herrscher Ramsan Kadyrow wohl auch aus Protest gegen den autokrati-
zu sein. studios, die heikle Themen wie Taiwan, Tibet suchte für Fotos die Nähe zu Salah. Unter schen Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi. Nach
Was passiert, wenn ein muslimischer Spie- oder Hongkong auf Druck von Peking aus- Kadyrow sollen Oppositionelle und Homo- dem Champions-League-Sieg mit Liverpool
ler mit Worten in die Offensive geht, hat klammern. Simon Chadwick, Experte für Geo- sexuelle verhaftet, gefoltert und ermordet 2019 posierte Salah mit der ägyptischen Fuss-
Mesut Özil in der vergangenen Woche erfah- politik und Sport von der Universität Salford, worden sein. «Wir wissen, dass Salah über die ballikone Mohamed Aboutrika, der bei der
ren. Der deutsche Spieler des FC Arsenal kriti- schlussfolgert: «Europäische Klubs werden ge- Fotos verärgert war», sagt Piara Powar, Leiter Regierung in Ungnade gefallen ist und in Katar
sierte in einem Tweet die Unterdrückung der nau abwägen müssen. Wenn sie kritisch des Netzwerkes Football Against Racism in im Exil lebt. Salah gehört zu den wenigen, die
Uiguren in China. Nach Schätzungen der Uno gegenüber Peking sind, verlieren sie eventuell Europe (Fare). «Er soll mit einer Klage gegen für eine solche Foto keine Strafe befürchten
werden in der Westprovinz Xinjiang mehr als hohe Einnahmen. Wenn sie unkritisch sind, den ägyptischen Fussballverband gedroht müssen.
NZZ am Sonntag 22. Dezember 2019
Sport 39

Fifa-Theater

BERND KÖNIG / IMAGO IMAGES


Glaube,
Liebe,
Moral
A
m Donnerstag wurde am Konzert
Theater Bern ein Stück uraufge-
führt, das «Fifa – Glaube, Liebe,
Korruption» heisst – ein Stück, das
den Fussball in seiner spektakulären Wider-
sprüchlichkeit zeigen will, und am Ende
genauso spektakulär scheitert.
Der Weltfussball entwickelte sich in den
vergangenen Jahrzehnten unaufhaltsam zu
einem Milliardengeschäft. Er wurde nicht
mehr nur geprägt von jungen Männern in
kurzen Hosen, sondern auch von alten Män-
nern in Anzügen. Neue Berufe entstanden:
der Spielervermittler, der Agent, der Fernseh-
rechtevermarkter. Mindestens so schnell
wuchs die Macht der Funktionäre in der Fifa;
bald konnten sie nicht nur an reguläre Spe-
sengelder, sondern auch an irreguläre
Schmiergelder gelangen. Seit Jahren domi-
niert in der Öffentlichkeit deshalb eine ein-
fache (und nicht falsche) Erzählung: hier der
unschuldige Fussball, dort seine schuldigen
Funktionäre. All das haben die Autoren des
Stücks recherchiert, sie haben mit Journalis-
ten gesprochen, mit Ethikern und mit Joseph
Blatter persönlich.
Ein Höhepunkt der Hinrunde: Die Unioner jubeln nach dem Sieg gegen den Stadtrivalen Hertha. (Berlin Köpenick, 1. November 2019) Was kann das Theater mit diesem Stoff
anfangen?

Wiemachensie
Die Bühne ist ein Kunstrasen, es ist wie im
Stadion gestuhlt, aber als es losgeht, ist
sofort klar, wie das Spiel am Ende ausgehen
wird. Die Schauspielerinnen und Schauspie-
ler tragen zuerst Fussballtrikots und jubeln,
dann ziehen sie sich Blazer und Krawatte an,

dasbloss?
reihen sich am Rand auf – der Kunstrasen
wird jetzt zum riesigen Funktionärstisch –,
dann sprechen sie eine Art Leitbild der Fifa,
beginnen aber bei Wörtern wie «Integrität»
oder «Ethik» natürlich zu stottern, verschlu-
cken sich beinahe daran. Und das Publikum
lehnt sich zurück und lächelt. Damit ist der
Ton dieses Abends gesetzt.
Der gute Fussball trägt Trikot oder Fan-

Union Berlin überrascht in der ersten Saisonhälfte. Das Team ist ein Abbild seines schal, der böse Fussball trägt Anzug. In
immer neuen Szenen repetiert das Stück
diese Wahrheit.
Trainers: pragmatisch und vernünftig. Von Stefan Osterhaus An der Recherche liegt es nicht. Der

E
Schauspieler, der Joseph Blatter spielt, trägt
genau das Medley vor, das Joseph Blatter in
s liegt wohl an den Besonderhei- Diskussion angefacht, die Fischers Schweizer gesehen hat: Nicht weniger energisch als heu- Variationen seit Jahrzehnten wiederholt:
ten dieses Vereins, dass der Kollegen Lucien Favre noch jetzt begleiten?
Urs Fischer te traten sie auf, aber doch ein wenig domi- «Ich bin ein Ehrenmann. Die Fifa hat mehr
grösste Anlass, den die Anhänger Dies, obschon sein Team trotz Niederlage in nanter, wenn es darum ging, das Spiel zu Mitglieder als die katholische Kirche. I will
des 1. FC Union einmal jährlich Hoffenheim auf einem Spitzenplatz zum Ab- gestalten. Nunmehr ist der Schlüssel eine fight for football.» Der Schauspieler, der
begehen, gar nichts mit Fussball schluss der Hinrunde steht. Haben nicht auch grundsolide Defensivleistung, ein enormes später als YB-Fan sein Bekenntnis vorträgt,
zu tun hat. Am kommenden die stark umjubelten Gladbacher beim 0:2 er- Laufpensum und eine verblüffende taktische sagt: «Ich würde für den Verein sterben.» Der
Montag werden sich 28 500 von ihnen in fahren müssen, wie unbequem es sein kann, Disziplin. Schauspieler, der den Trainer einer Grümpel-
Köpenick im Stadion an der Alten Försterei gegen Union Berlin zu spielen? Und überwin- Ganz anders als Union Berlin präsentiert turnier-Mannschaft spielt, ruft: «Explosiv,
versammeln, immerhin 6000 mehr, als sonst tert Union nicht ganz unabhängig vom Aus- sich etwa der Mitaufsteiger Paderborn, doch allez!» Das Ensemble spielt das Bullshit-
an den Heimspielen der Unioner Platz auf den gang des Spiels in Düsseldorf auf einem Rang die mitunter allzu stürmische Equipe macht Bingo des Fussballs sehr präzis.
Rängen finden. Es kämen wohl noch weitere, im Mittelfeld? immer wieder die Erfahrung, bei ihren coura- Aber am Ende scheitert das Stück an
wären sie unterzubringen, wie immer waren Genug Gründe gäbe es jedenfalls für Der Schweizer ist gierten Auftritten ausgekontert zu werden. seinem Stoff, weil es weder eine neue Spiel-
die Karten rasch ausverkauft. Und dann ste- Fischer, einigermassen zufrieden auf diese seit Juni 2018 Trai- Der Ansatz von Fischer erscheint dagegen art noch eine neue Reflexion der Realität
hen sie auf den Tribünen und auf dem Rasen Halbserie zurückzublicken. Einen griesgrämi- ner von Union, er nicht nur pragmatisch und vernünftig. Er darstellt. Der Tiefpunkt ist eine Szene, in der
und singen für die Dauer eines Fussballspiels, gen Eindruck macht er gewiss nicht, doch es stieg mit dem Klub drängt sich geradezu auf: Mitspielen zu wol- das Ensemble eine Art Fifa-Funktionärs-
90 Minuten lang, Weihnachtslieder – der liegt im Wesen dieses gediegenen Perfektio- gleich in der ersten len gegen Mönchengladbach, gegen Borussia Orgie nachspielt. Die Schauspieler fressen
grösste Freiluftchor der Hauptstadt, ja der ge- nisten, dass er immer wieder anmahnt: Gut ist Saison in die 1. Bun- Dortmund oder den FC Bayern – das ist ein Dollarnoten, stecken sich das Geld in die
samten Republik. nicht gut genug! Und überhaupt: Das Wich- desliga auf. Sein Unterfangen, dass bei der individuellen Qua- Hosen, sitzen wie Hunde da, die Unterhosen
Schon seit 2003 gibt es in Berlin Köpenick tigste sei doch, dass sein Team noch ein Spiel Vertrag in Berlin lität des Kaders nicht unbedingt erfolgver- braun. Wer die Moral der Geschichte – alles,
diesen andernorts längst kopierten Brauch, in der Hinrunde vor sich habe. läuft bis 2021. Der sprechend ist. was dieses Stück zu bieten hat – noch nicht
einst begründet von 89 Anhängern, die sich Dabei spricht die rein rechnerische Seite geerdete Verein und begriffen hat, wird spätestens jetzt von ihr
seinerzeit am Vortag von Heiligabend zusam- eindeutig für Union: Mehr als 33 Punkte der bodenständige Weihnachten im Hause Fischer erschlagen.
mengefunden hatten. Urs Fischer, der Trainer, waren in den letzten Jahren nie nötig, um sich Coach passen gut Umso mehr beeindruckt aber das Gespür für Samuel Tanner
wird dann wohl bereits zu Hause in der wenigstens in die Relegation zu retten, die zusammen. den Rhythmus, das Union Berlin auszeichnet.
Schweiz bei der Familie sein, die Mannschaft Distanz zur Konkurrenz ist schon jetzt recht Denn es gibt immer wieder Phasen, in denen
erhält nach dem letzten Match der Hinrunde erheblich. Und nach diesem intensiven hal- die Mannschaft auch spielerisch überlegene
JANOSCH ABEL

Ferien. Fortuna Düsseldorf heisst der Gegner ben Jahr, in dem sich das Kader an die Schlag- Teams in grosse Bedrängnis bringen kann. Die
in der letzten Partie vor der Winterpause heu- zahl in der Bundesliga hat gewöhnen können, effektive Einteilung der Reserven: Sie ist eine
te Sonntagnachmittag, ein schwieriges Spiel, lenkt Fischer den Blick auf die Entwicklungs- der grössten Qualitäten der Equipe von Trai-
da es auswärts gegen einen unmittelbaren möglichkeiten des Teams: Es komme ja durch- ner Fischer. Die Mannschaft profitiert freilich
Konkurrenten im Kampf gegen den Abstieg aus vor, dass man in einigen Spielen mehr auch von einer äusserst seriösen Vorberei-
geht. Ballbesitz habe und in solchen Matches tung. Dass das Team mitunter am Limit ist,
Lösungen finde. Das sei nötig, um dauerhaft versteht sich von selbst, daher sehnt auch der
Gut ist nicht gut genug! in der Fussballbundesliga bestehen zu kön- Coach die Winterpause herbei. «Wir waren in
Abstieg? Moment einmal! Seit einigen Wochen nen. Dass die Variabilität in der Spielanlage den letzten fünf, sechs Monaten sehr eng zu-
scheint es so, als sei dieser Begriff aus dem eine Option ist, kann niemanden verwun- sammen, und jetzt kann jeder einmal den
Vokabular von Union Berlin verschwunden, dern, der Union einmal in der zweiten Liga Kopf lüften.»
obwohl er doch vor Saisonbeginn allgegen- Allzu neugierige Nachfragen zu den Details
wärtig war. Hat Fischers Equipe in ihrem ers- der Weihnachtsfeier im Hause Fischer, vor
ten Bundesliga-Halbjahr nicht bisher 20 Dass das Team mitunter allem danach, was denn die Familie zu spei-
Punkte sammeln können in 16 Spielen? Hat sie
nicht auf beachtliche Weise den recht erstaun-
am Limit ist, versteht sen gedenke, wischte der Trainer am Freitag
an der Pressekonferenz nicht unwirsch, aber
lichen SC Freiburg gleich zweimal bezwun- sich von selbst, doch entschieden beiseite: «Natürlich freue
gen, einmal in der Liga, einmal im Cup? daher sehnt auch ich mich auf die Festtage, und wir haben bei
Hat Union nicht gleich am zweiten Spieltag uns auch einen Baum stehen, aber es ist doch
Borussia Dortmund in die Schranken gewie- der Coach die nicht interessant, was Urs Fischer an Weih-
sen und durch ein 3:1 schon früh jene Winterpause herbei. nachten isst! Jetzt ist aber genug.» Der Tiefpunkt: Eine Fifa-Funktionärs-Orgie.
40 Sport NZZ am Sonntag 22. Dezember 2019

GIAN EHRENZELLER / KEYSTONE

Eisstadion in Davos: Die Heimstätte des HCD soll mit dem Logo von Busers Stiftung versehen werden. (18. Oktober 2019)

InderImagefalle
Die Partnerschaft mit

W
äre die Geschichte nicht ob kriminelles Geld im Spiel ist. Doch Herr ohne Kostenfolge rechtfertigten – wie ein
zu ernst, sie wäre es nicht Buser hat geschäftlich nichts gemacht, was
Provokateur Dopingverstoss oder ein finanzieller Skandal.
wert, dass man einen ein- nach Schweizer Recht illegal ist.» «Ein Sponsoringvertrag muss grundsätzlich
dem umstrittenen zigen Buchstaben ver- Was der HCD dabei offensichtlich übersah nicht nur materiell, sondern auch immateriell
löre. Zu absurd ist sie, zu oder übersehen wollte, war Busers Ruf als Pro- genau geprüft werden. Es gehört zu den
Konzertveranstalter grotesk handelt
Hauptdarsteller: Peter Buser, geboren am
ihr vokateur, der immer wieder für handfeste
Skandale sorgt. Deshalb befindet sich der HCD
Grundregeln, bei einem Vertragsabschluss wie
diesem eine entsprechende Klausel einzu-
Peter Buser droht für 27. Januar 1937 in Trimbach (SO). Bankier,
Buchautor, Dichter, Konzertveranstalter und
nun in einem Dilemma zwischen Geld und
Geist. Buser schiesst über seine Stiftung pro
schliessen», sagt Cotting.
Fälle mit einem eklatanten Bruch ethischer
den HC Davos zum Mäzen. So steht es in der Biografie auf seiner
Website. Und Provokateur, wäre dem hinzu-
Saison nach eigener Angabe einen siebenstel-
ligen Betrag ein, auf den der Klub nicht ein-
Grundsätze wie im Fall Buser sind im Sport re-
lativ selten. Der bekannteste stammt aus den

Fiasko zu werden. Ein zufügen. Buser liebt es, zu schockieren. 2015,


am Wiener Opernball, trat er in Begleitung
fach verzichten will. Doch die heikle Partner-
schaft droht dem Image des populären Klubs
1980er Jahren, als ein deutscher Eishockey-
verein aus Iserlohn auf seinen Dress für das

Marketingspezialist von sechs Damen in blonden Perücken auf


und löste umgehend einen Skandal aus. Die
nachhaltigen Schaden zuzufügen.
Die ersten Reaktionen gingen je nach poli-
Peter Buser, 82, be-
schäftigt offen-
«Grüne Buch» warb, in dem der damalige liby-
sche Staatschefs Muammar Ghadhafi seine
Polizei rückte an, nahm ihn fest. Eine Stunde tischer und moralischer Sensibilisierung dia- sichtlich auch die Revolutionspläne verbreitete. In der Schweiz
sagt, die Marke HCD später war Buser wieder auf freiem Fuss und metral auseinander. Die Fussballerin und SP- Justiz. Der «Blick» sponserte das betrügerische Netzwerk des
sein nicht eben leiser Lebenslauf um ein Aus- Politikerin Sarah Akanji schrieb auf Insta- berichtete am Sams- «European Kings Club» in den 1990er Jahren
nehme nachhaltigen rufezeichen reicher.
Und nun wütet Peter Buser im HCD. Vor
gram: «Shame on you, Peter Buser, aber auch
shame on you, HC Davos. Ihr habt garantiert,
tag, dass die Zür-
cher Steuerbehörde
Rad-Veranstaltungen in der Zentralschweiz.

Schaden. Von Daniel einer Woche zeigte er sich im «Sportpanorama»


des Schweizer Fernsehens am Klavier. Doch
dass ich nie ein Spiel von euch besuchen
komme.» Derweil schreibt ein HCD-Anhänger
gegen ihn ermittle.
Buser hat Wohn-
Grenzen sind oft weniger klar
Oft aber verlaufen die Grenzen weniger klar.
Germann für Aufsehen sorgte weniger sein Spiel als die
Frau, die neben ihm am Boden kauerte. Auf
auf dem Fanforum: «Das Thema ist da und
wird in den nächsten Tagen oder Wochen ab-
sitze in Zürich und
Liechtenstein. Sein
Gaudenz Domenig sagt, es habe unter ande-
rem auch gegen das Engagement des HCD-
die Frage der Journalistin, weshalb seine Be- flachen. Profitieren wir doch von seinem Steuersitz aber liegt Hauptsponsors UBS bereits kritische Stimmen
gleiterin am Boden sitzen müsse, antwortete Geld.» in Paraguay. Für gegeben, weil die Grossbank wegen ihrer Ge-
er: «Sie muss in einer untergebenen Stellung Er folgt damit Domenigs Argumentation. Buser gilt die Un- schäftspraktiken juristisch unter Druck ge-
sein. Ich bin der Herr, und sie war früher eine Doch der Pakt mit Buser droht für den HCD schuldsvermutung. kommen sei.
Sklavin. Nun ist sie eine untergebene Frau.» zum Imagefiasko zu werden. Patrick Cotting Cotting sagt, man müsse da differenzieren.
Der demonstrative Sexismus sorgte landes- ist Geschäftsführer der Firma CCI Cotting «Die Verfehlungen, wegen derer Grossbanken
weit für Aufsehen. Gaudenz Domenig, der Consulting AG und Lehrbeauftragter für Spon- wie die UBS oder die Credit Suisse zuletzt in
Präsident des HC Davos, spricht von einer soring- und Partnership-Management an der die Schlagzeilen gerieten, hatten meist mit
«bizarren Inszenierung», bei der möglicher- Universität Lugano. Daneben hält er an der einzelnen Protagonisten zu tun. Man spricht
weise mitgespielt habe, dass Buser von einer Hochschule für Wirtschaft in Zürich auch Vor- über fragwürdige Geschäftspraktiken oder
Frau interviewt worden sei. träge über Wirtschaftsethik. Er sagt: «Im überrissene Entschädigungen. Doch der Kon-
Sponsoring geht es primär um einen Image- sument unterscheidet hier zwischen den
Dilemma zwischen Geld und Geist transfer. Der läuft aber nicht nur vom Sport- Institutionen mit einer langen Geschichte und
Klar ist: Domenig und sein HCD haben ein klub zum Unternehmen, sondern auch umge- den Menschen, die sich nicht korrekt verhal-
Problem. Am 30. November hatte der Klub kehrt. Das Ansehen von Herrn Buser beein- ten.» Heikler findet Cotting ein Engagement
kommuniziert, dass er mit der Res Ubique flusst auch das Image des HCD. Dieser Effekt wie jenes des Rohstoffhändlers Glencore beim
Foundation von Buser eine Kultur-Partner- greift nicht sofort, sondern sickert langsam EV Zug. «Kaum jemand ausserhalb der Wirt-
schaft eingehe. «Eine Partnerschaft, die Sport ein. Es dauert rund drei Jahre, bis sich das schaftswelt kennt Ivan Glasenberg, den CEO
und Kultur zusammenbringt, die Synergien Image des HCD nachhaltig verändert, in die- von Glencore. Das Unternehmen wird deshalb
nützt und sich gegenseitig ergänzen soll», wie sem Fall zum Negativen für den Klub.» kritisch betrachtet, seine Geschäftspraktiken
in der Mitteilung stand. Keine drei Wochen Cotting sagt, die lange Laufzeit mache den sind umstritten. Das wird mittel- bis langfris-
später ist die Begeisterung verflogen. Dome- Vertrag besonders heikel. Er kann nicht nach- tig negativ auf den Klub zurückfallen.»
nig sagt: «Wir planten zwei klassische Kon- vollziehen, weshalb die Klubführung die Ver- Glencore hält sich beim EVZ optisch zu-
zerte auf sehr hohem Niveau. Wir wollten einbarung mit dem Namen Busers im Titel des rück. Der Schriftzug des Unternehmens zieht
Weltklasse-Musiker in Davos inszenieren. Stadions eingegangen ist. Busers Benehmen sich unauffällig über die Schultern der Spieler.
Doch nun wird es schwierig, diese Pläne um- im Fernsehen und womöglich auch in anderen Wie das Chemie-Unternehmen Ineos im Fuss-
zusetzen. Unter den Vorzeichen wird wohl Zusammenhängen seien rufschädigende Vor- ball in Lausanne wirbt der Rohstoffhändler in
niemand mehr kommen wollen. Was wir ma- fälle, die auch die Auflösung eines Vertrages Zug mit seinem Engagement vor allem um
chen wollten, ist torpediert.» Goodwill, den er mit der Unterstützung des
Was bleibt ist ein Vertrag, der über acht Klubs bei den Steuerzahlern schaffen will.
Jahre läuft und den Domenig nicht aufzulösen Buser geht es bei seinem Peter Buser geht es bei seinem Engagement
gedenkt. Er sagt, Vertragspartner sei nicht die
Privatperson Buser, sondern dessen Stiftung:
Engagement in Davos in Davos wohl nur in zweiter Linie um seine
Res Ubique Foundation. In erster Linie befrie-
«Wir distanzieren uns von Herrn Busers Hal- wohl nur in zweiter Linie digt er das eigene Ego. Selbst der Verwal-
tung. Gleichzeitig sind wir unpolitisch und um seine Foundation. In tungsrat soll überrumpelt worden sein, als er
brechen keine Verträge. Bevor wir die Partner- bei der Präsentation des Engagements persön-
schaft eingegangen sind, haben wir sein Um- erster Linie befriedigt er lich auftauchte. Nun geniesst Buser die neue
feld geprüft. Wir haben sorgfältig abgeklärt, das eigene Ego. Bühne. Dem HC Davos bleibt der Schaden.
ImFokus 41

Um den Traum vom professionellen Unihockey zu leben, stand sie am Fliessband und räumte Regale ein. Für
die Heim-WM musste Tanja Stella Ferien beziehen. WM-Silber stimmt sie traurig. Von Marco Ackermann

Alleingelassen
D
as Gefühlschaos hält immer im Vorbereitungscamp auf Gran Canaria zu

URS LINDT / FRESHFOCUS


noch an. Tanja Stella sitzt vor sehr strapaziert.»
Tanja Stella
einem Teller Cannelloni und Vor zwei Jahren war Tanja Stella eigentlich
sagt: «Ich fühle mich wie der schon zurückgetreten. Sie suchte nach einer Die 31-Jährige aus
Loser der Nation.» Sie sagt das, Ersatzbeschäftigung, spielte mit ihrem Vater Nänikon im Kanton
obwohl sie vier Tage davor in einem Laientheater. Doch nach einer Zürich hätte eigent-
ihren grössten Erfolg als Schweizer Uni- Weile fiel ihr die Decke auf den Kopf. «Mir lich Kunstturnerin
hockey-Nationalspielerin gefeiert hat. fehlte die Struktur vom Unihockey. Ich werden können. Als
Am Ende einer begeisternden Heim-WM drohte in ein Loch zu fallen», sagt Stella. Das Schülerin war sie in
in Neuenburg gewann sie mit ihrem Team Unihockey war für sie immer auch so etwas dieser Sportart auf
die Silbermedaille. Im Halbfinal gegen wie ein Anker im Leben, vor allem in jener dem Sprung in das
Tschechien war den Schweizerinnen eine Zeit, als ihre Mutter den Kampf gegen den Nationale Leis-
denkwürdige Aufholjagd gelungen. In den Krebs verlor. tungszentrum in
letzten zwei Minuten der regulären Spielzeit Und so dauerte es nicht lange, bis Stella in Magglingen, sie
machten sie einen 2:6-Rückstand wett, Stella ihren Sport zurückkehrte. Aber sie brauchte machte auch Ballett.
gab den Assist zum 7:6-Siegtor. Und im Final eine neue Herausforderung und trainierte Doch schliesslich ist
waren die Schweizerinnen mit dem Serien- zunächst mit den Männern des UHC Pfan- aus ihr eine zwei-
weltmeister Schweden bis in die Verlänge- nenstiel. Sie stand gar davor, im damaligen kampfstarke Uni-
rung ebenbürtig. Nationalliga-B-Team eine Spielerlizenz zu hockeyspielerin
In dieser Verlängerung passierte, was lösen. Doch der Verband legte das Veto ein. geworden. Mit den
Tanja Stella nicht aus dem Kopf will: das Er befürchtete, das Beispiel Stella könnte Kloten-Dietlikon
Bild, wie ihre Gegenspielerin den Ball im Schule machen und noch weitere Frauen Jets gewann sie
Netz versenkt. 2:3 – aus und vorbei! Der Frust wollten in die Männer-Liga wechseln. Also mehrere Meister-
über das verpasste Gold ist bei Stella grösser schloss sich Stella dem Frauenteam der Klo- und Cuptitel und
als die Freude über das gewonnene Silber. ten-Dietlikon Jets an, mit dem sie in früheren auch einmal den
«Wenn man gegen Schweden spielt, weiss Jahren grosse Erfolge erreichte. Damals Europacup. Zuletzt
man, wie wenig Chancen man hat. Diesmal, wusste Tanja Stella noch nicht, ob sie an der trainierte sie 17
mit der Euphorie aus dem Tschechien-Spiel, Heim-WM überhaupt dabei sein wollte – und Stunden pro Woche.
wäre so viel möglich gewesen. Hätte ich in dann, plötzlich, war sie mittendrin.
der letzten Situation anders spekuliert, hätte So etwas wie das dramatische Spiel gegen
ich die Niederlage verhindern können.» Tschechien werde sie nie vergessen, sagt
Tanja Stella hat Mühe, den Ausgang der Stella. «Alles lief gegen uns. Es war wie in
WM zu akzeptieren – und fühlt sich mit einer unruhigen See. Wir paddelten und
ihrem Gefühlschaos allein gelassen. Uni- paddelten und versuchten, endlich die rich-
hockey ist ein Sport für Amateure. Zeit, um tige Welle zu erwischen. Doch immer wieder
die Finalniederlage mit dem Team zu verar- schluckten wir Wasser.» Dann aber sei etwas
beiten, blieb keine. Am Dienstagmorgen, gut passiert, das habe sie gespürt. Die Tschechin-
36 Stunden nach dem WM-Final, musste nen hätten gemeint, bereits gewonnen zu
Stella bereits wieder an ihrer Arbeitsstelle haben. «Und auf unserer Seite ist nochmals
sein, wie ihre Teamkolleginnen. eine Welle aufgepoppt. Ein Save von Moni,
Stella arbeitet als kaufmännische Allroun- ein Hammer von Flu. 4500 Zuschauer, die
derin in einem Malergeschäft. In einem nun an das Wunder glaubten», erinnert sich
100-Prozent-Pensum. Für die WM-Teil- Stella, «da hat es dem Stadion fast den
nahme musste sie zwei ihrer vier Ferien- Deckel gelupft.»
wochen beziehen. Profisportlerin war Stella Unterdessen ist wieder Ruhe eingekehrt.
auch dann nicht, als sie in Schweden spielte, Weihnachten reisst Tanja Stella aus dem
dem Heimatland des Unihockeys. Vierein- Flow der letzten Wochen. Vielleicht, sagt sie,
halb Saisons hatte sie beim Verein Endre auf finde sie Antworten darauf, welches ihre
der Insel Gotland verbracht. Abends trai- nächsten Ziele sein könnten. Denn mit dem
nierte sie, morgens um 7 Uhr begann sie mit Nationalteam ist es für sie wahrscheinlich
ihrer Arbeit in einer Produktionsfirma. Sie vorbei. Nach mehr als hundert Länderspie-
stand am Fliessband, schraubte Teile zusam- len denkt sie an den Rücktritt. Diesmal soll er
men oder räumte Regale ein. Und das, um endgültig sein. Doch auf eines hofft sie ganz
den Traum vom professionellen Unihockey fest: auf ein baldiges Treffen mit dem WM-
leben zu können. Aber Unihockey, das ist Team – um mit ihrem Gefühlschaos nicht
Tanja Stellas Leben. Eine Woche Ferien, in mehr ganz so allein zu sein.
der sie nur die Beine hochgelagert hat: Das
habe es noch nie gegeben.
Und das alles für Gottes Lohn? Stella sagt: Am Dienstagmorgen,
Wenn sie die Ferien, die sie einsetze, mit gut 36 Stunden nach
dem verrechne, was sie im Unihockey an
materiellen Entschädigungen erhalte, dem WM-Final, musste
komme sie ungefähr auf eine schwarze Null. Stella bereits wieder an
Für das WM-Silber sei wohl vom Verband
keine Prämie für die einzelnen Spielerinnen
ihrer Arbeitsstelle sein,
vorgesehen. «Dafür haben wir das Budget wie ihre Kolleginnen. So nahe dran: Tanja Stella im WM-Final gegen Schweden. (Neuenburg, 15. Dezember 2019)

Die Sportwoche Von Benjamin Steffen

Häberli weg: Alles bleibt ähnlich, wir machen keine Fehler


Drei unendlich wahre Geschichten. Er hat Routine bei letzten Montag von Thomas Häberli. Tags Wir haben uns aber nicht auf die Person ein-
URS FLÜELER / KEYSTONE

Am 2. Juli sagte Thomas Bickel, der Sport- Trennungen von darauf sagte Meyer auf die Frage, was er bei gelassen, keinesfalls, wir haben uns auf eine
chef des FC Zürich, über den neuen Mittel- Trainern: Remo der nächsten Trainersuche anders angehen klassische Musik-Partnerschaft eingelassen.»
feldspieler Denis Popovic: «Mit Popovic Meyer, Sportchef im möchte: «Es wird wieder ähnlich ablaufen.» Haben wir FCZ, FCL und HCD über-
haben wir die gesuchte Position im zentralen FC Luzern. Hat Meyer alle Trainer überschätzt oder schätzt? Hauptsache, uns trifft keine Schuld.
Mittelfeld optimal ausfüllen können.» Am (17. Dezember 2019) der FCL Meyer? Wenn die Davoser wieder einmal einen
20. Juli sagte Bickel in der NZZ: «Popovic ist Wie hat der HC Davos Peter Buser einge- verkappten Sponsor suchen, wird es ähnlich
ein verkappter Zehner.» Und am 24. August: schätzt? Ich möchte auf keine Einzelkritiken ablaufen. Dem Luzerner Sportchef wie-
«Für einen richtigen ‹Zehner› fehlt ihm ver- eingehen, aber Buser ist dieser Mann, der derum fehlt vermutlich etwas für eine rich-
mutlich etwas.» Am 27. September fragte dem HCD Geld zufliessen lässt und eine tige schillernde Figur. Aber von den Kandi-
«Blick» Bickel betreffend Popovic: «Haben untertänige Frau wünscht (vgl. Seite 40). Auf daten für die nächste klassische FCL-Trainer-
Sie ihn überschätzt?» Bickels Antwort: «Ich SRF sagte der HCD-Präsident Gaudenz Partnerschaft hat er eigentlich keinen
möchte auf keine Einzelkritiken eingehen.» Domenig über die Kontaktaufnahme mit schlechten Eindruck in einem gewissen Sinn.
Am vergangenen Montag sagte der FCZ- Buser: «Wir haben eigentlich keinen schlech- Die Person, auf die sich die Luzerner nicht
Präsident Ancillo Canepa in der NZZ: «Popovic ten Eindruck gehabt in einem gewissen einlassen, wird die gesuchte Position optimal
hat unsere Erwartungen noch nicht erfüllt. Sinn.» Und nochmals Domenig, nachdem ausfüllen können. Erfüllt sie die Erwartun-
Vielleicht hat er die Liga unterschätzt.» ihm die SRF-Sequenz vorgespielt worden gen nicht, hat sie die Liga unterschätzt.
Hat Popovic die Liga unter- oder der FCZ war, in der eine Frau neben Buser am Boden So läuft’s also im Schweizer Sport.
Popovic überschätzt? sitzen muss: «Wir haben gewusst, dass er in Dass der FCZ, der FCL und der HCD viel-
Remo Meyer, der Sportchef des FC Luzern, einem gewissen Sinn eine schillernde Figur leicht noch extremer sind, als ich gedacht
hat sich seit 2018 von drei Trainern getrennt, ist. Dass er vielleicht noch extremer ist, als habe, scheint der Fall zu sein.
von Markus Babbel und René Weiler, am wir gedacht haben, scheint der Fall zu sein. O du fröhliche. In einem gewissen Sinn.
42 Sport NZZ am Sonntag 22. Dezember 2019

Getriebene Zahl Verlierer

42 500
Die Steak-Fussballer ass. Das Video ging viral, in dem Mathieu Dossevi, Fan
Im Fussball lässt sich exempla- der Restaurantinhaber dasteht Ärgerlich, wenn man während
risch beobachten, was Her- und Arme und Hand zu einer Art dem Clásico arbeiten muss. Das
dentrieb bedeutet. Tattoos? Schwan formt und so das Salz dachte sich auch Mathieu Dos-
Hatte früher niemand, haben auf das Steak träufelt. Zurzeit sevi, Spieler von Toulouse. Sein
heute alle. Frisuren? Hatte erreichen uns Bilder von Blaz Team trat just am Mittwoch
früher niemand, haben heute Kramer (FC Zürich), Kevin Bua So viel Euro Preisgeld gewann gegen Lyon an, Dossevi sass auf
alle. Den nächsten Trend (FC Basel), Pascal Schürpf und der Reiter Martin Fuchs am der Bank, was lag also näher, als
setzte Franck Ribéry, als er vor Marius Müller (beide FC Luzern). Samstag in London. Nach dem sich Barça - Real auf dem Handy
einem Jahr in einem Restau- Wo sind sie? Natürlich in Dubai. Sieg am vergangenen Sonntag anzuschauen? Sein Pech war,
rant in Dubai (der Trenddesti- Was machen sie da? Natürlich im Grand Prix von Genf ent- dass ihn Fans dabei erwischten.
nation für Fussballer) ein in essen sie aus Schwanenhand schied der Europameister auch Viel Ärger. Mittlerweile hat sich
Blattgold verkleidetes Steak gesalzene Steaks. (sta.) das Weltcup-Springen für sich. Dossevi entschuldigt. (cen.)

Fussball Klub-WM Fussball Bundesliga

Liverpool ist
Weltmeister Bayern geht als Dritter in die Pause
1 Liverpool
2 FC Bayern

SVEN SIMON / IMAGO


99. Firmino. 86. Zirkzee 1:0. 89. Gnabry.
Bundesliga

0 0
17. Runde: Bayern München -
Flamengo Wolfsburg Wolfsburg 2:0. Leipzig - Augsburg 3:1.
n.V. Mainz 05 - Bayer Leverkusen 0:1.
Schalke 04 - SC Freiburg 2:2.
Der FC Liverpool ist erstmals der Joshua Zirkzee ist ein Mann der FC Köln - Werder Bremen 1:0.
Gewinner der Klub-Weltmeister- späten und der entscheidenden Hertha Berlin - Mönchengladbach 0:0.
Freitag: Hoffenheim - Borussia
schaft. Im Final des Knock-out- Tore. Schon am letzten Spieltag in Dortmund 2:1.
Turniers in Katar bezwang Liver- der Bundesliga traf der erst Sonntag: Düsseldorf-Union Berlin (15.30).
pool den Südamerika-Champion 18-jährige Niederländer – und Paderborn - Eintracht Frankfurt (18.00).
Flamengo Rio de Janeiro 1:0 nach sicherte den Bayern damit einen
1. Leipzig 17 37 10. Augsburg 17 23
Verlängerung. späten Sieg gegen den SC Frei- 2. Gladbach 17 35 11. U. Berlin 16 20
Das Tor erzielte ein brasiliani- burg. Im Match gegen den VfL 3. Bayern 17 33 12. H. Berlin 17 19
4. Dortmund 17 30 13. Frankfurt 16 18
scher Stürmer gegen seine Lands- Wolfsburg am Samstag, dem letz- 5. Schalke 04 17 30 14. Mainz 05 17 18
leute: Roberto Firmino traf nach ten vor der Winterpause, traf er in 6. Leverkusen 17 28 15. 1. FC Köln 17 17
7. Hoffenh. 17 27 16. Bremen 17 14
99 Minuten, also in der 9. Minute der 85. Minute zur Bayern-Füh- 8. Freiburg 17 26 17. Düsseldorf 16 12
der Verlängerung, auf hervor- rung, ehe Serge Gnabry den 9. Wolfsburg 17 24 18. Paderborn 16 9

ragende Vorarbeit des Senegale- Match entschied.


sen Sadio Mané. Damit sorgte der Angreifer,
Liverpool hatte mit Flamengo den der Sportchef Hasan Saliha-
mehr Mühe als mit vielen Gegnern midzic als einen der talentiertes- Dortmund eine Halbzeit lang
in der englischen Meisterschaft. ten jungen Spieler im Kader der exquisiten Tempofussball gezeigt
Flamengo stellte eine Mischung Bayern bezeichnet hatte, nicht hatte.
aus jungen Spielern und Routi- nur für einen kurzfristigen Erfolg: Der Trainer Lucien Favre
niers, die aus dem europäischen Er sorgte auch dafür, dass Bayern wurde zwar recht deutlich, er
Fussball zurückgekehrt sind. Zu München aussichtsreich im Titel- sprach von einer unnötigen Nie-
diesen zählen Rafinha, Filipe Luis kampf bleibt. Nur vier Punkte be- derlage, er wies ebenso darauf
und Goalie Diego Alves, die viele trägt die Differenz auf den Leader hin, dass sein Team den Match
Saisons für Bayern München be- Leipzig, der trotz einem Rück- nicht sonderlich intelligent ge-
ziehungsweise Atlético Madrid stand gegen Augsburg mit 3:1 staltet habe: «Wir schiessen,
und Valencia spielten. Alle drei gewann. wenn wir flanken sollen, und pas-
sind mittlerweile 34 Jahre alt. So behauptete Leipzig die Spit- Mann der späten Tore: Joshua Zirkzee jubelt nach seinem Führungstreffer. sen, wenn wir schiessen sollen.»
Im Herbst 2005 verlor Liver- zenposition vor der Mönchen- So ist der Aufschwung der letzten
pool den Final der Klub-WM in gladbacher Borussia, die gegen Wochen innert weniger Tage wie-
Japan gegen FC São Paulo 0:1. Hertha BSC im Abendspiel antrat. Die Performance rücken. 1:2 unterlagen die Dort- vier mit 30 Punkten sind die Dort- der verpufft.
Jetzt ist aber auch dieser begehrte Die Equipe des Trainers Marco munder trotz einer Führung munder zwar noch nicht vollends Es geht also weiter auf und ab
Titel in der Sammlung der Liver- Rose kam trotz einer recht enga-
des BVB gehört zu gegen Hoffenheim. abgeschlagen, auch halten sie für Lucien Favre. Die Frage nach
pooler. Einen ganz kleinen Teil gierten zweiten Hälfte bloss zu den grossen Die Performance des BVB ge- Tuchfühlung zu ihrem alten seinem Anteil an der Saisonleis-
des Liverpooler Triumphs darf
Xherdan Shaqiri für sich bean-
einem 0:0 – und vergab damit die
Möglichkeit, nach Punkten mit
Rätseln dieser hört zu den grossen Rätseln die-
ser Vorrunde. Wie kommt es, dass
Widersacher Bayern München,
der als Dritter drei Punkte mehr
tung wird zweifellos bald wieder
gestellt werden, doch in einer
spruchen. Er wurde von Trainer Leipzig gleichzuziehen. Vorrunde. ein so talentiertes Team so häufig verzeichnet. Doch die 1:2-Nieder- solch irrationalen Hinrunde liegt
Jürgen Klopp für die letzte Minu- Ebenso hatte am Vortag Borus- unter den Möglichkeiten bleibt, lage in Hoffenheim war noch die Verantwortung nie beim
te der Verlängerung aufs Feld sia Dortmund die Chance verge- weil es seine Chancen nicht nutzt, weniger erklärlich als der Ein- Coach allein.
geschickt. (sda) ben, näher an die Spitze heranzu- weil es ineffizient ist? Auf Rang bruch gegen Leipzig beim 3:3, als Stefan Osterhaus, Berlin

Biathlon Weltcup Eishockey National League

Häcki erstmals auf dem Podest Serge Pelletier zu Lugano


1. Eckhoff (NOR) 29:41,6 Herbeigesehnt habe sie den ihr bisheriges Bestresultat – ein Weltspitze. Zum Auftakt dieser Eigentlich hat der HC Lugano im Dass den Luganesi nun kein ande-
Podestplatz nicht. «Ich wusste, 4. Platz 2016 in Östersund – oder Saison verpasste sie das Podest in Jahr 2019 ja alles unternommen, rer Name eingefallen ist als Pelle-
2. Tandrevold (NOR) + 38,1 dass er kommen wird, wenn ich der 8. Platz in der Verfolgung bei Östersund durch drei Fehler mit um sich neu zu erfinden. Fast tier, zeugt davon, dass sie ihre
3. Häcki (SUI) + 46,0 weiter konsequent arbeite.» Olympia 2018 noch eher Ausreis- den letzten drei Schüssen noch. alles wurde ausgetauscht: der Rückwärtsgewandtheit auch mit
Von einem Exploit kann in ser nach oben, etablierte sich Zudem war sie massgeblich an Trainer, der Sportchef, der CEO. dem neuen Management nicht
Weitere Schweizerinnen: 18. Aita ihrem Fall tatsächlich nicht Häcki in der letzten Saison mehr den beiden Podestplätzen der Aber jetzt, nach ein paar Monaten haben ablegen können.
Gasparin. 40. Selina Gasparin. mehr gesprochen werden. Waren und mehr in der erweiterten Schweizer Frauenstaffel in die- im sportlichen Gegenwind, ist der Pelletier, 54, arbeitet seit drei
47. Elisa Gasparin. 52. Cadurisch. sem Jahr beteiligt. Klub wieder in sein altes Verhal- Jahrzehnten in der Schweiz, zu-
In den französischen Alpen be- tensmuster zurückgefallen. Der letzt war er in der Swiss League
Die Schweizer Biathletin Lena hielt die Obwaldnerin die Nerven. mit dem chronisch unruhigen für La Chaux-de-Fonds aktiv ge-
VIANNEY THIBAUT / NORDIC FOCUS / FRESHFOCUS

Häcki feierte beim Weltcup im Liegend und stehend liess sie je Klubumfeld nicht vertraute Trai- wesen. Dort war sein Vertrag im
französischen Le Grand-Bornand eine Scheibe stehen, doch beim ner Sami Kapanen wurde nach Frühjahr nicht mehr verlängert
den ersten Podestplatz ihrer Kar- letzten Schiessen blieb sie fehler- einer schmählichen Derbynieder- worden. Sein Leistungsausweis
riere. Als Dritte musste sie sich frei und preschte damit vom 5. in lage gegen Ambri-Piotta am Mitt- ist eher überschaubar, aber der
nur zwei Norwegerinnen geschla- den 3. Rang. Diesen verteidigte woch geopfert. Und am Samstag- freundliche, joviale Universitäts-
gen geben. In der Verfolgung die starke Läuferin in der Schluss- morgen präsentierte Lugano als abgänger ist ein geschickter Netz-
verbesserte sich Lena Häcki mit runde gegen niemand Geringeren Nachfolger einen alten Bekann- werker – was ihm immer wieder
lediglich zwei Schiessfehlern vom als die Gesamt-Weltcupsiegerin ten: Serge Pelletier. Der Franko- prestigeträchtige Jobs verschafft.
11. auf den 3. Platz. Die 24-Jährige Dorothea Wieder souverän. kanadier arbeitete schon von Der neue Sportchef Hnat
ist nach Selina Gasparin erst die Hinter Häcki sicherten sich 1989 bis 2000 im Verein, als Domenichelli setzt auf eine
zweite Schweizerin auf einem auch Aita Gasparin (18.), die eben- Nachwuchscoach und Assistent Seilschaft aus seiner kanadischen
Weltcup-Podest. Die Olympia- falls ihr bestes Weltcup-Ergebnis der ersten Mannschaft. Heimat. Neben Pelletier sind auch
Zweite Gasparin hatte vor fast erreichte, und Selina Gasparin Dass sich die Macher in Lugano die Assistenten Di Pietro und
vier Jahren in Antholz ihren vier- (40.) Punkte. an ehemalige Arbeitnehmer erin- Cookson Kanadier. Serge Pelletier
ten und bisher letzten Top-3- Diese verpassten sämtliche nern: Die Masche hat System. erhielt vorerst einen Vertrag bis
Platz herausgelaufen. Schweizer Männer, die sich be- Allein seit der Jahrtausendwende zum Saisonende. Sein Einstand
«Es ist ein unglaublich gutes reits im Sprint vom Freitag erheb- hat Lugano vier Trainer re- missglückte, Lugano verlor am
Gefühl, erstmals alleine auf dem liche Rückstände eingehandelt zykliert: Jim Koleff, Larry Huras, Samstag gegen Davos mit 2:3.
Podest zu stehen», sagte Häcki. «Ein unglaublich gutes Gefühl»: Lena Häcki (rechts), Kolleginnen. hatten. (sda) John Slettvoll und Greg Ireland. Nicola Berger
NZZ am Sonntag 22. Dezember 2019
Sport Alle Ergebnisse
im Internet unter
nzz.ch/sport
43

Aufgefallen Zitiert Entdeckt


Johannes Thingnes Bö, Sieger
Der Biathlon-Star Johannes
Thingnes Bö trat am Samstag
«Das ist dumm, Carlo Ancelotti, Groundhopper
60 ist der Trainer,
kein Alter, aber doch
elf Tagen entlassen.
Ideal eigentlich,
um in Ruhe Panet-
zur Verfolgung in Le Grand Bor-
nand an. Das Publikum trieb
aber nicht ihn, sondern die fran-
muss ich sagen, das langsam die Phase im
Leben, in der man
sich gern ein bisschen
tone zu essen,
begleitet von
zwei, drei Glä-
zösischen Athleten mit ohren-
betäubenden Chören an: «Allez
les bleus». Bö nahm es mit
ist dumm!» Zeit nimmt für sich
selber. Nicht so Ance-
lotti. In den letzten zehn
sern Spumante.
Aber nein: Am
Samstag hat
Humor. Auf Instagram deutete Jahren hat er Juve, Milan, Ancelotti
er die Chöre um. Er schrieb:
Lucien Favre, der Trainer von Borussia Dortmund, Chelsea, Paris St.-Germain, Everton über-
#allezlesboe. Dann gewann er äussert sich nach dem 1:2 gegen Hoffenheim nicht Real, die Bayern und Napoli nommen.
das Rennen souverän. (sta.) gerade hymnisch über seine Mannschaft. trainiert. Dort wurde er vor Salute. (cen.)

Ski alpin Skispringen Engelberg

Beide
Abfahrten Ammanns flüchtiges Glück
abgesagt
«In meinem Alter»,
URS FLÜELER / KEYSTONE

1. Stoch (POL) 288,7

Das schlechte Wetter verhinderte 2. Kraft (AUT) 287,0 sagt der


am Samstag sowohl die Durch- 3. Geiger (GER) 277,6 Skispringer Simon
führung der Weltcup-Abfahrt der
Männer in Val Gardena als auch 15. Peier (SUI) 258,3. 21. Ammann
Ammann, «zählt
diejenige der Frauen in Val (SUI) 244,7. – Nicht im Final: der Moment.»
d’Isère. Diese soll heute Sonntag, 36. Deschwanden (SUI) 112,5.
11 Uhr, anstelle der Kombination 43. Peter (SUI) 104,2.
stattfinden. Allerdings sind die die Erwartungen allerdings ge-
Wetterprognosen wiederum Wer in recht fernen Zeiten vier- stiegen. Damit muss der Romand
nicht vielversprechend: vierzig mal Olympiasieger wurde, den zurechtkommen, noch gelingt
bis sechzig Zentimeter Neu- letzten Weltcup-Sieg vor fünf Jah- ihm dies nicht in jeder Situation.
schnee werden erwartet. Ob, ren errungen hat, 38-jährig ist, Er hatte denn auch das Gefühl, im
wann und wo allenfalls die genügend berufliche Alternativen Final die Emotionen nicht ganz
Kombination nachgeholt werden hätte, aber noch immer von den im Griff gehabt zu haben: «Ange-
wird, steht noch nicht fest. Die Schanzen springt – der muss in sichts der Rückenwind-Verhält-
nächste Möglichkeit bestünde im die Sportart vernarrt sein. Dass nisse attackierte ich zu sehr.»
Januar in Zauchensee. das auf Simon Ammann fast Über Reserven verfügt Peier beim
Anhaltende Schnee- und Re- exemplarisch zutrifft, weiss man Timing des Absprungs und in der
genfälle liessen auf der Saslong längst. Gestern in Engelberg war Sprungauslösung, bei der Flug-
für die Männer auch kein Rennen seine Begeisterung für das Ski- phase gibt es nichts auszusetzen
auf verkürzter Strecke zu. In Val springen aber fast schon grotesk – und landen kann er besser als im
Gardena fielen in der Nacht auf und doch auch faszinierend. ersten Durchgang, wo der Tele-
Samstag im oberen Strecken- Rang 21 hatte der Toggenburger mark misslang.
abschnitt rund zwanzig Zenti- erreicht und die ersehnte erste Kamil Stoch und Stefan Kraft
meter Neuschnee. Auch zum Zeit- Top-10-Klassierung des Winters lieferten sich ein hochklassiges
punkt der Absage am Morgen klar verpasst, im Final war er vier Duell um den Sieg, der Pole ver-
schneite es noch, während es im Ränge zurückgefallen. Doch der mochte im Final den Angriff des
Zielbereich regnete. Durchge- erste Sprung, der hatte es ihm an- Österreichers knapp zu parieren,
hend wurde auf der Piste auch getan. Er übernahm kurz und mit Kraft übernahm dafür die Füh-
mit Maschinen gearbeitet, letzt- grossem Jubel die Führung, profi- rung im Weltcup. Das ist insofern
lich zeichnete sich aber für den tierte allerdings auch von sehr «Volles Rohr»: Simon Ammann nach seinem ersten Sprung in Engelberg. bemerkenswert, als der Vier-
weiteren Tag kein günstiges Wet- guten Verhältnissen. Als Einzigen schanzentourneesieger von 2015
terfenster ab. Schon tags zuvor trug ihn ein Hauch Aufwind. noch nie besser in eine Saison ge-
hatte der Super-G wegen des Noch eine Stunde später schien gebraucht.» Wegen eines schwä- gehen und die Frage aufwerfen, lösen kann. Es menschelt – und startet ist. Das Springen fand auf
Nebels nur mit grösster Mühe und sein Körper voller Adrenalin zu cheren Finalsprungs blieb dann ob man sich im Leistungssport das gefällt mir.» einem weissen Band auf grüner
starker Verzögerung durchge- sein, die Sätze über seinen ersten zwar nicht mehr so viel davon nach einem gesamthaft doch Auch Killian Peier, der zweite Wiese statt, und trotzdem war es
führt werden können. Sprung überschlugen sich. «Vol- übrig, doch er wischte das in bes- bloss durchschnittlichen Auftritt Schweizer, der es in den Final von den Bedingungen her der bis-
Für die Männer geht es heute les Rohr» sei er drauflosgegangen, ter Simon-Ammann-Manier weg. einen solchen Ausbruch der Emo- geschafft hatte, büsste mit dem her fairste Wettkampf der Saison.
Sonntag mit dem Riesenslalom in «mega» habe er sich beim Schan- «In meinem Alter», sagte er, tionen erlauben darf. Der Schwei- zweiten Sprung Terrain ein. Rang Ähnlich wie im Fall von Ammann
Alta Badia weiter, es folgt ein Par- zentisch rausgehauen, ein Wil- «zählt der Moment.» Der kann in zer Nationaltrainer Ronny Horn- 15 ist seine zweitbeste Klassie- könnte es ein flüchtiges Glück ge-
allel-Riesenslalom am Montag. lenssprung von «120 Prozent» sei seinem Fall durchaus auch ein schuh findet: Ja. «Es ist doch rung des Winters, nach dem zwei- wesen sein, für das Springen am
Wann und wo die Abfahrt nach- das gewesen und ja: «Dieses Er- flüchtiger sein. Man könnte mit schön zu sehen, was ein solcher ten Rang von Nischni Tagil und Sonntag ist Regen angesagt.
geholt wird, ist noch unklar. (sda) folgserlebnis habe ich unbedingt Ammann nun streng ins Gericht Sprung in Simons Alter noch aus- WM-Bronze im letzten Jahr sind Andreas Kopp, Engelberg

Sport im TV Eishockey National League


Ski alpin
9.45 SRF 2: Riesenslalom Männer,
Der ZSC wird zu Hause gedemütigt
1. Lauf, Alta Badia.
11.00 SRF 2: Kombination Frauen,

2 ZSC Lions selber immer wieder. Am Abend


WALTER BIERI / KEYSTONE

Super-G, Val d’Isère.


12.55 SRF 2: Riesenslalom Männer, 7. Trutmann. 15. Diem. nach dem starken 3:0 in Freiburg
Eishockey NLA
2. Lauf, Alta Badia.
passte nichts mehr zusammen.
13.55 SRF 2: Kombination Frauen,

6 Und dies gegen ein verunsicher- 31. Runde: Bern - Ambri 2:3 (n. P.).
Slalom, Val d’Isère. Lausanne Biel - SCL Tigers 2:5. Davos - Lugano 3:2.
9. Genazzi. 20. Almond. 23. Jooris. tes Lausanne, das zuvor fünfmal Genf/Servette - Fribourg-Gottéron 3:0.
Biathlon 28. Kenins. 42. Jeffrey. 44. Moy. in Folge verloren hatte. Doch die- Rapperswil-Jona Lakers - Zug 1:4.
ser Gegner schaffte es, auswärts ZSC Lions - Lausanne 2:6.
12.05 SRF 2: Massenstart Männer, Es gehört zum guten Ton, dass beim Leader schon nach 23 Minu-
Le Grand-Bornand. 1. ZSC Lions 30 54
17.00 SRF 2: Massenstart Frauen. man sich in der Adventszeit ten einen Goaliewechsel zu er-
grosszügig gibt. So kam die Stif- zwingen. Der Finne Joni Ortio 2. Genf/Servette 31 54

Ski nordisch tung Right To Play, die benachtei- musste Lukas Flüeler Platz ma- 3. Zug 28 53
ligten Kindern die Chance gibt, chen – und dieser war nach weni- 4. Davos 28 51
14.55 SRF 2: Skispringen, Engelberg. Sport zu treiben, wie in den Vor- ger als fünf Minuten ebenfalls ein
19.30 SRF 2: Langlauf, Planica. Team- 5. Biel 30 46
jahren in den Genuss einer Check- erstes Mal geschlagen.
Sprint (Teilaufzeichnung). 6. Lausanne 30 45
übergabe seitens der ZSC Lions. 4:2 führten die Romands noch
Übergeben wurde der Betrag von vor Spielhälfte, dann erhöhten sie 7. SCL Tigers 29 43
Skiakrobatik
15 000 Franken an die Stiftungs- in Unterzahl auf 5:2 und in Über- 8. Bern 30 41
17.30 SRF 2: Skicross, Innichen. Botschafterin Martina Hingis, die zahl auf 6:2 – die ZSC Lions wur- 9. Ambri-Piotta 30 40
das Weihnachtsgeschenk freudig den vor fast vollem Haus ge- 10. Fribourg-Gottéron 29 38
Fussball entgegennahm. Verteilen Geschenke: Simon Bodenmanns (rechts) ZSC Lions. demütigt. Das war alles andere als
11. Lugano 31 37
Gleichzeitig diente die Partie die Vorstellung, die sie sich ge-
17.30 Rai 1: Supercup Italien. Juventus 12. Lakers 30 32
Turin - Lazio Rom.
gegen den Lausanne HC, das wünscht hatten. Nach einer Vier-
letzte Heimspiel des Jahres, als mit dem Schweizer WM-Slogan glücklich, dass sie das schwierige telstunde war ihre Herrlichkeit
Allgemein Anlass, die Werbetrommel für die «Let’s make History» auf dem Rü- Jahr 2019 weit weg vom Trenn- vorbei, danach machten sie dem
Heim-WM im Mai zu rühren, die cken. Diese Aussage unterschrei- strich der Tabelle beenden. Das Gegner nur noch Geschenke. Eine
18.00 SRF 2: Sportpanorama plus. im Hallenstadion und in Lau- ben die ZSC Lions gern, Ge- ist schon viel nach dem Absturz letzte Chance, das Jahr erfolg-
18.30 SRF 2: Sportpanorama. sanne stattfinden wird. Die Zür- schichte in Form eines Titels im Frühling – und dafür, dass der reich zu beenden, gibt es noch.
Studiogast: Vladimir Petkovic.
cher spielten in modifizierten möchten sie jedes Jahr schreiben. Christbaum nicht bis in den Him- Am Montag in Biel.
Nationalmannschafts-Dresses Vorderhand aber sind sie ganz mel wächst, sorgen die ZSC Lions Ulrich Pickel, Zürich
Freizeitsport
NZZ am Sonntag 22. Dezember 2019

Mit dem Bike unbekannte


Landschaften entdecken Sportberatung
Paolo Colombani
Wer der Kälte entfliehen will,
GETTY IMAGES

findet in Israel, Thailand oder


Malawi wunderbare Biketrails. Künftige
Für Touren im Ausland nimmt
man am besten das eigene Rad
Trends im
mit, die Qualität der Mietvelos Bereich
schwankt stark.
Ernährung

D
Von Caroline Doka
ie Marktforscher
In Israel durchs veröffentlichen
gegen Jahresende
Schluchtenlabyrinth ihre Vorhersagen
zu den Trends des
folgenden Jahres.
Route: Wadi Perazim auf der Amiaz-Hoch- Für die Sparte Lebensmittel und
ebene (Abzweiger ab Strasse 90 bei der Nahrungsergänzungen im Sport-
Industrieanlage Dead Sea Works am Südende und Fitnessbereich zeigen die
des Toten Meeres) Analysen für das Jahr 2020 fol-
Kilometer: 4 gende Trends:
Höhenmeter: 50 • Protein. Die Nachfrage nach
Anforderung: einfach Protein steigt weiter an. Molken-
Reisezeit: Früher Frühling, später Herbst protein ist und bleibt top. Dies
Israel erlebt einen Bikeboom. Auf ausgeschil- ergibt fachlich Sinn, denn es ist
derten Routen kann man die Hügel, Wüsten, das wirksamste unter den Protei-
historischen und modernen Städte und bibli- nen. 20 bis 30 Gramm nach
schen Stätten erkunden. Zu den spektaku- einem intensiven Training sind
lärsten Abschnitten des 1100 km langen ideal für die Unterstützung der
Israel Bike Trails gehört das Wadi Perazim in Muskeln. Der Ruf nach pflanz-
der Judäischen Wüste zwischen Jerusalem lichen Proteinen wird grösser,
und dem Toten Meer. Der Einstieg ins Wadi, aber pflanzliches Protein ist
das über Jahrtausende von winterlichen weniger wirksam als das tieri-
Sturzbächen in die Amiaz Hochebene gefres- sche. Für den gleichen Effekt auf
sen wurde, liegt an seinem Südende auf 250 die Muskeln braucht es bis zu 50
Meter unter Meeresspiegel. Auf einem ausge- oder gar 100 Prozent mehr im
schilderten Trail fährt man immer tiefer ins Vergleich zu tierischem Protein.
Schluchtenlabyrinth, vorbei an bizarren Fels- Wenn diese Tatsache bekannter
formationen, weissen, mehlig weichen wird, dürfte die noch steigende
Wänden mit faszinierenden Mustern aus Nachfrage nach pflanzlichem
farbigen Sedimentschichten und den ein- Protein nachlassen.
sturzgefährdeten Flour Caves. Der Canyon Nicht nur weisse Strände, son- wegen der tropischen Hitze anstrengend. unbekannt. Die Flanken sind unsagbar steil, • Convenience-Food. Der
wird enger und tiefer, zwischen den Fels- dern hügelige Landschaften Doch die Schussfahrt auf einem kaum befah- gefragt sind Abenteurer mit Pioniergeist. Wunsch nach einer einfachen
wänden steht die Hitze. Beglückt surft man und schattige Wälder: Velo- renen Strässchen hinunter zum Meer lässt Nach Entrichtung der Eintrittsgebühr ins Ernährung ist gross. Conveni-
durchs Schluchtenlabyrinth, bis es einen routen in Thailand. alle Mühen vergessen. Der Küste entlang rollt Forestry Reserve geht es von Likhubula mit ence-Food, also fixfertig zuberei-
nach zwei Kilometern in einem weiten Fels- man leichten Tritts zurück zum Ausgangs- geschultertem Bike in dreistündigem Auf- tete Lebensmittel, war lange ein
kessel ausspuckt. Dann geht es auf demsel- punkt – durch beschauliche Dörfer und ent- stieg über den Skyline Path hoch zum Cham- Unding. Zu Recht, denn die
ben Weg zurück zum Ausgangspunkt. lang weisser Strände. be-Basin, wo das Bikevergnügen beginnt. frühen Convenience-Gerichte
Zwischen wilden Wiesen mit rosa Fingerhut, bestanden oft aus stark verarbei-
Farnbäumen und duftenden Zedern teten Zutaten. Solche Zutaten
Inselhüpfen in Geheimtipp für gut erstreckt sich ein Netz traumhafter alpiner sind nährstoffarm und das resul-
Südthailand Trainierte in Malawi Trails. Für die Nacht stehen Selbstversorgern
einfache Berghütten zur Verfügung. Nach
tierende Lebensmittel nicht
hochwertig. Die Lebensmittel-
weiteren zwei Stunden Anstieg mit Fahr- industrie hat aber reagiert. Man
Route: Rundtour auf Kho Yao Noi Route: Likhubula – Skyline Path – Chisepo- und Tragepassagen ist die Chisepo-Hütte findet mehr und mehr Conve-
Kilometer: 35 Hütte – Hütte Hope’s Rest– Mulanje-Town (2220 m) am Fuss des Sapitwa erreicht. Am nience-Produkte, die nur mini-
Höhenmeter: 300 Kilometer: 34 nächsten Tag folgt die dreistündige Ab- und mal verarbeitet sind. Wenn wir
Anforderung: einfach-mittel Höhenmeter: 1600 Querfahrt zur gewarteten Hütte Hope’s Rest es nicht auf die Reihe kriegen,
Reisezeit: November bis Mai Anforderung: sehr schwer und steil, lange (1980 m), wo man gerne eine weitere Nacht mehrmals täglich Mahlzeiten aus
Ein Langboot fährt die Biker samt Velos Tragepassagen (Alternative: Umrundung, verbringt. Dass der ultrasteile zweistündige frischen Lebensmitteln zuzube-
durch die schöne Phang Nga Bay mit ihren 120 km, technisch einfach) Abstieg über die Flanke nach Mulanje-Town reiten, dann sind hochwertige
vielen grünen Karstinseln und dem berühm- Reisezeit: April bis Oktober schlicht unfahrbar ist, verzeiht man dem Convenience-Produkte durchaus
ten «James Bond»-Felsen zur Insel Kho Yao Südlich des Malawisees erhebt sich das majestätischen Mulanje-Massiv gerne. Wer eine Hilfe. Dies ist im Sport
Noi. Dort geht es mit dem Bike auf Natur- Mulanje-Massiv aus dem Shire-Hochland wie Strapazen scheut, umrundet das Massiv auf häufig der Fall, wenn Arbeit und
wegen ebenerdig durch Reisfelder, Kau- ein Kuchen auf einer Tortenplatte. Mitten- roten Erdpisten, die durch Teeplantagen, Training so anspruchsvoll sind,
tschukplantagen und schattige Wälder. Das drin der Sapitwa, mit 3002 Metern der kleine Dörfer und entlang der Grenze zu dass kaum mehr Zeit zum
Innere der beschaulichen Insel ist hügelig, höchste Berg Zentralafrikas. Ein Geheimtipp Moçambique führen. Diese Tour gibt es neu Kochen bleibt.
der Aufstieg bei Streckenhälfte vor allem unter Wanderern, Bikern hingegen als organisierten Bike-Event. • Functional Food. Lebensmittel
oder Nahrungsergänzungen mit
einem ernährungsphysiologi-
schen Mehrwert, verglichen mit
Inspirierende