Sie sind auf Seite 1von 19

Artikel im Nominativ, Dativ, Akkusativ,

Genitiv

Written by Hadi Siswoyo


Sunday, 01 February 2009
1. Der Kasus merupakan bagian dari kata benda, yang menunjukan
hubungan kata benda dengan elemen-elemen lain dalam kalimat atau anak
kalimat. Contoh : Subyek adalahNominativ, Obyek adalah Akkusativ,
Dativ danGenitiv.
2. Hubungan antara bagian yang berbeda dalam kalimat juga dapat
ditentukan oleh kata yang memerintah kata benda tersebut seperti kata
sifat, kata kerja dan kata depan. Lihat contoh :

• a)Kata Kerja yang memerlukan kasus tertentu :


o brauchen - Akkusativ - Ich brauche einen Kugelschreiber.
o gefallen - Dativ = Gefällt Ihnen Bali?
o beschuldigen - Genitiv = Man beschuldigte ihn des Mordes.
• b)Kata sifat yang memerlukan kasus tertentu :
o breit - Akkusativ - Das Zimmer ist einen Meter breit.
o ähnlich - Dativ = Ich bin meiner Schwester sehr ähnlich.
o würdig - Genitiv = Er ist ein würdiger Nachfolger des Chefs.
• c)Kata depan yang memerlukan kasus tertentu :
o ohne - Akkusativ = Ohne mich kannst du allein gehen.
o bei - Dativ = Eric wohnt noch bei seinen Eltern.
o Wegen - Genitiv = Wegen des Regens können wir nicht ins Kino gehen

Berikut penjelasan dari keempat kasus tersebut :

A. Nominativ

Kata benda atau kata ganti dinamakan Nominativ apabila :

• Sebagai pokok kalimat dan pelengkap kata kerja dalam kalimat.(Subjekt)


o Frau Anna wohnt in Jakarta
o Morgen fliegt der Mann nach Indonesien.
• Sebagai pelengkap predikat subyek setelah kata kerja “bleiben”, “sein”,
“heißen“ , dan “werden”. (Prädikativ zum Subjekt)
o Die Frau heißt Maria.
o Maria ist die Frau von Ahmad.
• Sebagai pelengkap sapaan. (die Anrede)
o Guten Morgen, Frau Schmidt !
o Maria, bitte hilfst du mir !
• untuk memberikan keterangan yang lebih detail tentang element yang lain
dalam kalimat yang dinamakan “keterangan tambahan” (Apposition).
o Rita, eine Modedesignerin, kommt aus Indonesien.

Selain itu, Nominativ dapat juga disebut “kasus pertama” (der Werfall), sebab dalam
aturan, kasus Nominativ dapat ditanyakan dengan menggunakan “wer atau was”. Contoh
:

• Frau Ririn wohnt in Jakarta.


o Wer wohnt in Jakarta ? Frau Ririn.
• Das Magazin liegt auf dem Sofa.
o Was liegt auf dem Sofa? das Magazin.

B. Akkusativ

Kata benda atau kata ganti dinamakan Akkusativ apabila :

• Sebagai objek langsung dari sebuah kata kerja yang selalu memerlukan
Akkusativ.
o Ich habe ein Auto.
o Wir hören einen Dialog.

Berikut kata kerja yang selalu memerlukan obyek Akkusativ :

o anrufen
o brauchen
o begrüßen
o haben
o essen
o kennen lernen
o lesen
o sehen
o kochen usw.
• Apabila dipergunakan bersama dengan kata depan (Präposition) “bis”,
“durch”, “entlang”, “für”, “gegen”, “ohne”, “um”, “um…herum”, dalam
sebuah kalimat.
o Rita kauft Rosen für Ihre Mutter.
o Du kannst ohne mich gehen.

• Apabila dipergunakan bersama dengan kata depan “an”, “auf”, “hinter”,


“in”, “neben”, “über”, “unter”, “vor”, “zwischen” dalam sebuah
kalimat, (apabila membicarakan tentang gerakan atau arah tujuan).
o Mein Tochter geht heute nicht in die Schule.
o Er legt das Buch auf den Tisch.
• Apabila dipergunakan bersama dengan kata sifat yang menunjukan berat
dan ukuran serta kata sifat yang memerlukan obyek akkusativ.
o Das kleine Auto ist einen Meter breit.
o Du bist mir noch 200 Euro schuldig.

Berikut daftar kata sifat yang sering dipergunakan dengan obyek akkusativ :

o alt
o breit
o groß
o hoch
o lang
o schwer
o gewohnt
o schuldig

• menunjukan waktu
o Meine Tochter spielt den ganzen Tag im Garten.
• untuk memberikan keterangan yang lebih detail tentang element yang lain
dalam kalimat yang dinamakan “keterangan tambahan” (Apposition).
o Kennst du Madonna, die Sängerin ?

Selain itu, Akkusativ dapat juga disebut “kasus keempat” (der Wenfall), sebab dalam
aturan, kasus Akkusativ dapat ditanyakan dengan menggunakan “wen atau was”.
Contoh :

• Er liest ein Krimibuch.


o Was liest er ? einen Krimibuch.

• Ich brauche eine Lesebrille zum Lesen.


o Was brauche ich zum Lesen ? eine Lesebrille.

C. Dativ

Kata benda atau kata ganti dinamakan Dativ apabila :

• Sebagai pelengkap objek tidak langsung dari kata kerja yang selalu
memerlukan Dativ.
o Ich danke dir.
o Bitte hilf mir !
o Schmeckt Ihnen die Suppe ?

Berikut daftar kata kerja yang selalu memerlukan Obyek Dativ :


o anworten
o danken
o gefallen
o gehören
o helfen
o passen
o schaden
o zuhören
o schmecken usw.
• Apabila dipergunakan bersama dengan kata depan (Präposition) “an…
vorbei”, “aus”, “bei”, “gegenüber”, “mit”, “nach”, “seit”, “von”, “von…
aus”, “zu” dalam sebuah kalimat
o Gestern war ich bei meinen Eltern.
o Seit meiner Ankunft in Deutschland lerne ich Deutsch.
• Apabila dipergunakan bersama dengan kata depan “an”, “auf”, “hinter”,
“in”, “neben”, “über”, “unter”, “vor”, “zwischen” dalam sebuah
kalimat, (apabila membicarakan suatu tempat).
o Ich studiere noch an der Universität.
o Anton sitzt unter dem Baum.
• Apabila dipergunakan dengan kata sifat yang selalu membutuhkan obyek
tidak langsung dalam suatua kalimat.
o Sie ist ihrer Schwester sehr ähnlich.
o Ihm ist alles egal.

Berikut daftar kata sifat yang selalu memerlukan Obyek Dativ :

o ähnlich
o behilflich
o bekannt
o egal
o gleich
o möglich
o recht
o sympathisch
o überlegen

• untuk memberikan keterangan yang lebih detail tentang element yang lain
dalam kalimat yang dinamakan “keterangan tambahan “(Apposition).
o Das Auto gehört ihr, der Frau von Herrn Müller.

Selain itu, Dativ dapat juga disebut “kasus ketiga” (der Wemfall), sebab dalam aturan,
kasus Dativ dapat ditanyakan dengan menggunakan “wem atau was”. Contoh :

• Sie kauft ihrem Sohn ein Auto.


o Wem kauft sie ein Auto? ihrem Sohn
• Ich erzähle ihm die Gesichte.
o Wem erzähle ich die Gesichte ? ihm

D. Genitiv

Genitiv pada umumnya digunakan untuk memberikan informasi yang lebih detail dari
suatu kata benda atau dengan kata lain sebagai atribut, yang dapat diartikan sebagai
berikut :

• Sebagai pelengkap objek tidak langsung dari kata kerja yang selalu
membutuhkan obyek Genitiv.
o Man beschuldigte ihn des Mordes.

Berikut daftar kata kerja yang selalu membutuhkan Obyek Genitiv :

o gedenken
o würdigen
o bedürfen
o verdächtigen
o überführen
o beschuldigen usw.

• Sebagai pelengkap objek tidak langsung dari kata Sifat yang selalu
membutuhkan obyek Genitiv.
o Er ist ein würdiger Nachfolger des Chefs.

Berikut daftar kata kerja yang selalu membutuhkan Obyek Genitiv :

o bedürftig
o bewußt
o unbewußt
o frei
o gewiß
o mächtig
o unmächtig
o müde
o sicher
o unsicher
o unfähig
o würdig
o unwürdig
o voll

• menunjukan milik/kepunyaaan
o Müllers Frau (die Frau von Müller).
o das Haus meines Vaters (das Haus, das meinem Vater gehört).
• menunjukan pencipta dari sesuatu
o Mozarts Sinfonien (die Sinfonien, die Mozart komponiert hat)
o die Erfindungen Edisons (die Erfindungen von Edison).
• menunjukan keseluruhan, dari bagian suatu bilangan pecahan.
o die Hälfte des Apfels (die Hälfte von dem Apfel)
o ein Viertel aller Schweizer (ein Viertel von allen Schweizern)
• Genetiv juga dapat dikombinasikan dengan kata depan “anstatt,
ausserhalb, innerhalb, oberhalb, trotz, unterhalb, während, wegen”.
o Unsere Uni liegt ausserhalb der Stadt.
o Wegen des Regens können wir nicht ins Kino gehen.

Selain itu, Genitiv dapat juga disebut “kasus kedua” (der Wesfall), sebab dalam aturan,
kasus Genitiv dapat ditanyakan dengan menggunakan “wessen”.
Nominative, Accusative, and Dative: When to Use Them (Hausaufgaben) - (Antworten)

Nominative

• for the subject of a sentence: who or what is doing this?

Der Student lernt Deutsch.

• for predicate nouns: when the main verb is sein or werden, use the nominative for
both subject and predicate nouns.

Das ist ein Tisch.

Accusative

• for the direct object of a sentence: who or what is being <verbed>?

Ich habe einen Tisch. What is being had? A table.

Note that the very common expression "es gibt" (there is/are) requires that the noun
be in the accusative case because it is grammatically a direct object.

Es gibt einen Stuhl da drüben. There is a chair over there.

• after the accusative prepositions and postpositions: durch, für, gegen, ohne,
um (memory aid: dogfu), as well as the postpositions bis and entlang . If a noun
follows these prepositions, it will ALWAYS be in the accusative!

Er geht um den Tisch. Around what? The table.


Ist das Geschenk für mich? For whom? For me.

• time expressions in a sentence are usually in accusative: jeden Tag, letzten


Sommer, den ganzen Tag, diesen Abend, etc. We haven’t officially learned this yet,
but it’s good to know.

Jeden Morgen esse ich Brot zum Frühstück. Every morning.

Dative

• for the indirect object of a sentence. An indirect object is the beneficiary of


whatever happens in a sentence. It’s usually a person, although it doesn’t have to be.
If you ask yourself: “TO whom or FOR whom is this being done?”, the answer will be
the indirect object, and in German it will need the dative case. Remember that not
every sentence will have an indirect object -- only some verbs allow an indirect
object: to give (to), to bring (to), to tell (to), to buy (for), to send (to) are some
examples of verbs that will almost always have an indirect object. In English, we don't
distinguish the direct and indirect object in the forms of words; instead, we often use
"to" or "for" to mark these.

Ich gebe der Frau ein Buch. I’m giving her a book = a book to her.
Er schenkt mir ein Buch. He's giving me a book.
Ich habe das dem Mann schon gesagt. I already told the man that.

• after the dative prepositions: aus, außer, bei, mit, nach, seit, von, zu (memory
aid: Blue Danube Waltz). A noun immediately following these prepositions is ALWAYS in
the dative case. There are many possible translations of these prepositions, depending
on exactly what the context of the sentence is. Please refer to your textbook, pp. 239-
240, for more detailed explanation of the meanings of each preposition.

Sie haben ein Geschenk von ihrem Vater bekommen. From their father.
Außer meiner Mutter spricht meine ganze Familie Deutsch. Except for my mother.
Ich fahre am Wochenende zu meiner Tante in Minnesota. To my aunt's.

• after dative verbs: helfen, danken, gefallen, gehören, schmecken, passen. See
your book for more details on each verb. There's no direct translation that explains
why these verbs take a dative object, it's just an idiosyncrasy of German -- it's best
just to memorize these verbs as requiring the dative, even though the following noun
doesn't 'feel' like an indirect object.

Ich helfe dir mit deinen Hausaufgaben. I'm helping you = I'm giving help to you.
Wir danken Ihnen, Herr Stein. We're thanking you = we're giving thanks to
you.

• with some adjectives which describe a condition. You'll just need to know these as
fixed phrases.

Mir ist warm. To me (it) is warm / I'm warm.


Wie geht es dir? How's it going / How are you doing?

• the preposition “in” often uses the dative case. Later this week you will be
learning more about this preposition and how to use it correctly. For now, the most
you need to know is that when ‘in’ is used with a stationary verb (e.g. He’s in the
house), it takes the dative case.

Der Tisch steht in der Küche. Where is it? In the kitchen.


Mein Schreibtisch ist im Arbeitszimmer. Note that im = in dem
Die Kinder sind in ihren Zimmern. The children are in their rooms, plural.
Summary: When to use which case

So, when you're trying to decide which case to use, consider the following things:

1. Is it a fixed expression? (such as Mir ist kalt, or Es tut mir Leid)


2. Does the noun follow either an accusative or a dative preposition? If so, this
should be easy, since the preposition determines the case. Just make sure you
know which prepositions take the accusative (dogfu) and which take the
dative (Blue Danube Waltz). Once you have the accusative and dative
prepositions memorized, these are your friends when it comes to case -- they
tell you exactly what to do. (Next semester you will learn some other
prepositions which aren't quite so easy.)
3. Is the verb a dative verb? If so, the object will be in the dative.
4. If none of the other conditions apply, then you need to determine which noun
in the sentence is the subject, and put that in nominative. Then look for
a direct object (put in accusative) andindirect object (put in dative).
Remember that not every sentence necessarily has a direct object and an
indirect object: some have only one or the other, or none at all.

If you need reference to these, here's a table of the different endings and pronouns in
the three cases:

Nom Akk Dat (Poss)


1 sg ich mich mir (mein_)
2 sg du dich dir (dein_)
3 sg er ihn ihm (sein_)
3 sg sie sie ihr (ihr_)
3 sg es es ihm (sein_)
1 pl wir uns uns (unser_)
2 pl ihr euch euch (euer_)
3 pl sie sie ihnen (ihr_)
form Sie Sie Ihnen (Ihr_)

masc der den dem


fem die die der
neut das das dem
plur die die den (+ _n)

masc ein einen einem


fem eine eine einer
neut ein ein einem
plur keine keine keinen (+ _n)

masc unser unseren unserem


fem unsere unsere unserer
neut unser unser unserem
plur unsere unsere unseren (+ _n)

masc dieser diesen diesem


fem diese diese dieser
neut dieses dieses diesem
plur diese diese diesen (+ _n)
It may help you to remember these changes with the mnemonic device “rese nese mr
mn” -- in other words, der-die-das-die, den-die-das-die, dem-der-dem-den.

The question words wer - wen - wem

To ask “who” in German, you need to decided whether the “who” is the subject, the
direct object, or the indirect object. The forms of ‘wer’ are just like the masculine
article: wer - wen - wem.

Wer ist das? Who is that?


Wer kommt morgen zur Party? Who’s coming to the party tomorrow?
Wen hast du eingeladen? Whom did you invite?
Wem hast du das Buch gegeben? To whom did you give the book?
Tata bahasa Jerman
[sunting]Lektion 1
Personalpronomen I (Nominativ)

Singular Plural
1. Person ich wir
2. Person du ihr
3. Person er(maskulin) sie
sie (feminin)
es (neutrum)
Sie(Höflichkeitsform) Sie (Höflichkeitsform)
>>Höflichkeitsform = bentuk sopan

Konjugation Präsens I

Singular Plural
1. Person ich geh-e wir geh-en
2. Person du geh-st ihr geh-t
3. Person er geh-t sie geh-en
sie geh-t
es geh-t
Sie geh-en Sie geh-en

Konjugation Präsens II (sein)

Singular Plural
1. Person ich bin wir sind
2. Person du bist ihr seid
3. Person er ist sie sind
sie ist
es ist
Sie sind Sie sind

Konjugation Präsens III (haben}

Singular Plural
1. Person ich habe wir haben
2. Person du hast ihr habt
3. Person er hat sie haben
sie hat
es hat
Sie haben Sie haben

[sunting]Lektion 2
Bestimmter Artikel I (Nominativ & Akkusativ) adalah artikulasi yg teratur

Singular
Nominativ Akkusativ
maskulin der (Tisch) den (Tisch)
feminin die (Schule) die (Schule)
neutrum das (Kleid) das (Kleid)
Plural
Nominativ Akkusativ
maskulin die (Tische) die (Tische)
feminin die (Schulen) die (Schulen)
neutrum die (Kleider) die (Kleider)

Unbestimmter Artikel I (Nominativ & Akkusativ) adalah artikulasi yg tidak


teratur

Singular
Nominativ Akkusativ
maskulin ein (Tisch) einen (Tisch)
feminin eine (Schule) eine (Schule)
neutrum ein (Kleid) ein (Kleid)

Plural
Nominativ Akkusativ
maskulin - (Tische) - (Tische)
feminin - (Schulen) - (Schulen)
neutrum - (Kleider) - (Kleider)

[sunting]Lektion 3
Bestimmter Artikel II (Genitiv & Dativ)

Singular
Genitiv Dativ
maskulin des (Tisches) dem (Tisch)
feminin der (Schule) der (Schule)
neutrum des (Kleides) dem (Kleid)

Plural
Genitiv Dativ
maskulin der (Tische) den (Tischen)
feminin der (Schulen) den (Schulen)
neutrum der (Kleider) den (Kleidern)

Unbestimmter Artikel II (Genitiv & Dativ)

Singular
Genitiv Dativ
maskulin eines (Tisches) einem (Tisch)
feminin einer (Schule) einer (Schule)
neutrum eines (Kleides) einem (Kleid)

Plural
Genitiv Dativ
maskulin - (Tische) - (Tischen)
feminin - (Schulen) - (Schulen)
neutrum - (Kleider) - (Kleidern)

==Lektion 4== Konjugation der Modalverben I (können, dürfen, mögen)

Singular Plural
1. Person ich kann wir könn-en
2. Person du kann-st ihr könn-t
3. Person er kann sie könn-en
sie kann
es kann
Sie könn-en Sie könn-en

Konjugation der Modalverben II (wollen)

Singular Plural
1. Person ich will wir woll-en
2. Person du will-st ihr woll-t
3. Person er will Sie woll-en
sie will
es will
Sie woll-en Sie woll-en

Konjugation der Modalverben III (müssen, sollen)

Singular Plural
1. Person ich muss wir müss-en
2. Person du mus-st ihr müss-t
3. Person er muss Sie müss-en
sie muss
es muss
Sie müss-en Sie müss-en

[sunting]Lektion 5
Personalpronomen II (Dativ)

Singular Plural
1. Person mir (ich) uns (wir)
2. Person dir (du) euch (ihr)
3. Person ihm (er) ihnen (sie)
ihr (sie)
ihm (es)
Ihnen (Sie) Ihnen (Sie)
(Höflichkeitsform)(Höflichkeitsform)

Personalpronomen III (Akkusativ)

Singular Plural
1. Person mich (ich) uns (wir)
2. Person dich (du) euch (ihr)
3. Person ihn (er) sie (sie)
sie (sie)
es (es)
Sie (Sie) Sie (Sie)
(Höflichkeitsform)(Höflichkeitsform)

Konjugation Präsens IV (einkaufen)

Singular Plural
1. Person ich kauf-e ein wir kauf-en ein
2. Person du kauf-st ein ihr kauf-t ein
3. Person er kauf-t ein sie kauf-en ein
sie kauf-t ein
es kauf-t ein
Sie kauf-en ein Sie kauf-en ein

[sunting]Lektion 6
Possessivpronomen I (Übersicht)

Singular Plural
1. Person mein (ich) unser (wir)
2. Person dein (du) euer (ihr)
3. Person sein (er) ihr (sie)
ihr (sie)
sein (es)
Ihr (Sie) Ihr (Sie)
(Höflichkeitsform)(Höflichkeitsform)

Possessivpronomen II (Deklination - Singular)

Maskulin (der) Feminin (die) Neutrum (das)


Nominativ mein meine mein
Genitiv meines meiner meines
Dativ meinem meiner meinem
Akkusativ meinen meine mein

Possessivpronomen III (Deklination - Plural)

Maskulin (der) Feminin (die) Neutrum


(das)
Nominativ meine meine meine
Genitiv meiner meiner meiner
Dativ meinen meinen meinen
Akkusativ meine meine meine

[sunting]Lektion 7
Präpositionen I (mit Dativ)

Maskulin Feminin Neutrum


mit mit dem Mann mit der Frau mit dem Kind
Ebenso: aus, bei, nach, von, zu
Präpositionen II (mit Akkusativ)

Maskulin Feminin Neutrum


ohne ohne den Mann ohne die Frau ohne das Kind
Ebenso: bis, durch, für, gegen, um

[sunting]Lektion 8
Wechselpräpositionen I (mit Dativ / Wo)

Maskulin Feminin Neutrum


in Ich bin in dem Garten. Ich bin in der Schule.
Ich bin in dem Haus.

Wechselpräpositionen II (mit Akkusativ / Wohin)

Maskulin Feminin Neutrum


in Ich gehe in den Garten. Ich gehe in dieSchule.
Ich gehe in das Haus.
Ebenso: an, auf, hinter, in, neben, über, unter, vor, zwischen

[sunting]Lektion 9
Konjugation Präteritum I (schwache Verben)

Singular Plural
1. Person ich sag-te wir sag-ten
2. Person du sag-test ihr sag-tet
3. Person er sag-te sie sag-ten
sie sag-te
es sag-te

Konjugation Präteritum II (haben)

Singular Plural
1. Person ich hat-te wir hat-ten
2. Person du hat-test ihr hat-tet
3. Person er hat-te sie hat-ten
sie hat-te
es hat-te

Konjugation Präteritum III (starke Verben)

Singular Plural
1. Person ich ging wir ging-en
2. Person du ging-st ihr ging-t
3. Person er ging sie ging-en
sie ging
es ging

Konjugation Präteritum IV (sein)


Singular Plural
1. Person ich war wir war-en
2. Person du war-st ihr war-t
3. Person er war sie war-en
sie war
es war

[sunting]Lektion 10
Konjugation Perfekt I (schwache Verben) am Beispiel sagen

Singular Plural
1. Person ich habe ge-sag-t wir haben ge-sag-t
2. Person du hast ge-sag-t ihr habt ge-sag-t
3. Person er hat ge-sag-t sie haben ge-sag-t
sie hat ge-sag-t
es hat ge-sag-t

Konjugation Perfekt II (haben)

Singular Plural
1. Person ich habe ge-hab-t wir haben ge-hab-t
2. Person du hast ge-hab-t ihr habt ge-hab-t
3. Person er hat ge-hab-t sie haben ge-hab-t
sie hat ge-hab-t
es hat ge-hab-t

Konjugation Perfekt III (starke Verben) am Beispiel schreiben

Singular Plural
1. Person ich habe ge-schrieben wir haben ge-schrieben
2. Person du hast ge-schrieben ihr habt ge-schrieben
3. Person er hat ge-schrieben sie haben ge-schrieben
sie hat ge-schrieben
es hat ge-schrieben

Konjugation Perfekt IV (sein)

Singular Plural
1. Person ich bin gewesen wir sind gewesen
2. Person du bist gewesen ihr seid gewesen
3. Person er ist gewesen sie sind gewesen
sie ist gewesen
es ist gewesen

Perfekt V (haben oder sein)

Regel
haben die meisten Verben, alle transitiven Verben
sein intransitive, meistens starke Verben der Bewegung(Ortswechsel)
Beispiel
haben schlafen, sprechen, fragen, trinken, essen, kaufen, sehen
sein kommen, gehen, laufen, fahren, springen, sein(!)
, bleiben(!)
Akkusativ und Dativ

Dulu saya paling suka kalau sudah membahasa subjek tersebut di atas. Paling
suka bingung maksudnya...he..he.. . Tapi itu dulu, sekarang? tetap aja sering
bingung..:-P

Sebelumnya saya mau mengingatkan bahwa seperti halnya dalam bahasa


Inggris, bahasa Jerman juga menggunakan artikel untuk kata benda. Kalau dlm
English ada kata the (definite article) dan a/an (indefinite), maka dlm Deutsch,
artikel mengikuti gender dari noun.

Definite article adalah der (maskulin), die (feminin) dan das (netral),sementara
untuk indefinite adalah ein (maskulin), eine (feminin) dan ein (netral).
Jadi, das Auto itu beda dengan ein Auto. die Lehrerin (guru perempuan) beda
dengan eine Lehrerin.
das Auto menunjuk kepada sebuah mobil tertentu, sementara ein Auto tidak
terdefinisikan. Maksudnya, bisa mobil apa saja.

Kembali ke subject di atas, akkusativ itu adalah direct object sementara dativ
adalah indirect object.

zum Beispiel (contoh):

ich schreibe einen Brief. (ikh syreibe ainen Brif).


Saya menulis sebuah surat.

Brief di atas adalah akkusativ dan maskulin. Jika disebut sendiri, kita cukup
menulis dengan ein Brief. Tapi karena dia sudah tergabung di dalam kalimat
dan menjadi objekt langsung (Apa yang saya tulis? sebuah surat), maka
artikel ein berubah menjadi einen.

ich lese ein Buch (saya membaca sebuah buku).


Buku, -das Buch- adalah netral.

Nah, kalau kalimatnya berubah menjadi:

ich schreibe meinem Mutter einen Brief. (saya menulis surat untuk ibu saya)

Kata Mutter di atas (feminin) adalah Dativ. Biasanya, kalau disebut tersendiri,
cukup ditulis dengan meine Mutter (ibuku). Tapi karena dia adalah objek tidak
langsung, maka disebut meinem Mutter.

Bedakan dengan: "ich sehe meine Mutter" (saya melihat ibu saya), di mana
Mutter berfungsi sebagai akkusativ.

Lengkapnya, penggunaan artikel dalam akkusativ dan dativ adalah sbb:

Definite Article
Maskulin - Netral - Feminin

Nominativ: der - das - die


Akkusativ: den - das - die
Dative: dem - dem - der

Indefinite Article

Nominativ: ein - ein - eine


Akkusativ: einen - ein - eine
Dative: einem - einem - einer