Sie sind auf Seite 1von 1

ABUS Einträger-Halbportalkran (Kastenträger) EHPK

Tragfähigkeit:
bis 10 t
(höhere Tragfähigkeit auf Anfrage)
Spannweite:
bis 15 m (je nach Tragfähigkeit)
Kraneigenschaften:
- Führungsrollen und
zwei Antriebsmotore am
oberen Fahrwerksträger
- mit Hinderniserkennung und
Rundumleuchten zur Sicherheit
- ohne Führungsschiene am Boden
- ABUliner für Kranfahren
- verwindungssteife und stabile
Kastenträger-Bauweise
Systemvorteile:
- keine Störkanten, keine Bodenrinnen,
da keine flurseitige Führungsschiene
benötigt wird. Dadurch sicherer und
sauberer Betrieb sowie keine unge-
wollte Hallenunterteilung.
- keine Einschränkung bei der
Nutzung von Gabelstaplern und
anderen Flurfahrzeugen in der Halle
- schnelle und kurzfristige Installation
möglich
- Geringe Investitionskosten pro
versorgbare und erreichbare Fläche
- Geringe Belastung der Hallen-
konstruktion.

Führungsrollen
am oberen
Fahrwerksträger
serienmäßig

Hinderniserkennung
am unteren
Fahrwerksträger
serienmäßig
8.12
AN 3099276

keine Führungs-
schiene am Boden
erforderlich

ABUS Kransysteme GmbH · Postfach 10 01 62 · 51601 Gummersbach


Telefon 02261 37- 0 · Telefax 02261 37- 247 Wir bewegen etwas.
E-Mail: info@abus-kransysteme.de · www.abus-kransysteme.de Kransysteme