Sie sind auf Seite 1von 2

Sprachbausteine 1

Worauf Sie achten müssen, wenn Sie kündigen wollen


Das Wichtigste bei einer Kündigung: Sie müssen immer als schriftliches Dokument vorliegen
und handschriftlich von Ihnen unterschrieben werden.
__________ (1.) Ihre Kündigung aber auch tatsächlich gültig ist, müssen Sie fristgerecht
kündigen. Lesen Sie deshalb zuerst in Ihrem Arbeitsvertrag nach, _________ (2.) Sie die
Kündigung spätestens einreichen müssen.
Selbstverständlich muss Ihre Kündigung formal korrekt und fehlerlos sein. _________ (3.) ihr
vollständiger Name und Ihre Adresse als auch der Name und die Anschrift Ihres Arbeitgebers
sind in jeder Kündigung ein absolutes Muss.
Genauso wichtig ist es, in Ihrer Kündigung das genaue Datum anzugeben. Dieses kann
_________ (4.) entscheidend dafür sein, __________ (5.) Ihre Kündigung als fristegerecht oder
nicht-fristgerecht angesehen wird.
Bevor Sie Ihre Kündigung schreiben, sollten Sie sich __________ (6.) informieren, an wen Sie
diese richten müssen: an Ihre Chefin bzw. an Ihren Chef oder an jemanden aus der
Personalabteilung. Ihr Schreiben muss nicht ___________ (7.) lang oder ausführlich sein. Es
muss jedoch klar und eindeutig sein, __________ (8.) Sie kündigen.
Wie am Anfang schon gesagt, reicht es __________ (9.) aus, Ihren Namen unter Ihre
Kündigung zu tippen und diese __________ (10.) Anhang einer E-Mail abzuschicken. Drucken
Sie Ihre Kündigung aus und unterschreiben Sie das Dokument per Hand.

A. WANN E. NÄMLICH I. DARÜBER


B. ALS F. DAMIT J. TROTZDEM
C. BESONDERS G. WIE K. OB
D. KEINESFALLS H. SOWOHL L. DASS
Sprachbausteine 2

München, den 25.03.2021

Kündigung meiner Arbeitsstelle zum 30.06.2021


Sehr geehrter Herr Preis,
ich muss Ihnen leider mitteilen, dass ich meine Arbeitsstelle im Zentrum für Physiotherapie
und Rehabilitation am 30.06. __________ (1.) verlassen werde, _________ (2.) ich sehr
zufrieden mit unserer Zusammenarbeit bin und mich ___________ (3.) ganz herzlich dafür
bedanken möchte. Entsprechend kündige ich hiermit den Arbeitsvertrag zwischen dem
Zentrum und mir __________ (4.) zum 30.06. 2021.
Vor einigen Wochen __________ (5.) mir von der Klinik für Sporttraumatologie eine Stelle als
Assistentin der Klinikleitung angeboten. Ich würde hier nicht nur ein höheres Gehalt
bekommen, ___________ (6.) auch die Möglichkeit, mich ___________ (7.) und irgendwann
in das Leitungsteam aufzusteigen.
Ich bitte Sie daher um ___________ (8.). Der Schritt ___________ (9.), weil ich mich hier
immer sehr wohl gefühlt habe, __________ (10.) ich möchte auch beruflich vorankommen
und denke daher, dass die Zeit für einen Wechsel gekommen ist.
Mit freundlichen Grüßen
Jana Frost
__________________________________________________________________________________

1. a. künftig
6. a. dennoch
b. dieses Jahres
b. besonders
c. unverzüglich
c. sondern

2. a. obwohl
7. a. beruflich weiterzuentwickeln
b. allerdings
b. professionell zu wachsen
c. doch
c. betrieblich zu entfalten

3. a. in diesem Ort
8. a. Zuversicht Ihrerseits
b. an diesem Platz
b. Verständnis für meine Entscheidung
c. an dieser Stelle
c. Vertrauen in unsere Zusammenarbeit

4. a. fristlos
9. a. kommt mir nicht einfach
b. fristgemäß
b. scheint mir schwerfällig
c. befristet
c. fällt mir nicht leicht

5. a. wurde
10. a. doch
b. würde
b. trotzdem
c. werde
c. indem