Sie sind auf Seite 1von 5

Beschreiben Sie die Bilder indem Sie die Fragen beantworten und den Wortschatz von der

nächsten Seite verwenden.

1. Wo wurden diese Bilder möglicherweise gemacht?


2. Was stellen Sie dar?
3. Vergleichen Sie die 2 oberen Bilder. Was ist ähnlich, was ist verschieden?
4. Waren Sie schon in einer dieser Situationen? Welcher? Erzählen Sie.
5. Wenn Sie krank sind, wo lassen Sie sich behandeln? In der Notaufnahme, beim praktischen Arzt,
beim Spezialisten?
6. Haben Sie eine Krankenversicherung? Für welche Krankheiten wird gehaftet?
7. Wie funktioniert das öffentliche Gesundheitswesen in Ihrem Land?
8. Was meinen Sie über alternative Behandlungen? Welche kennen Sie?
9. Haben Sie sich schon mit alternativen Behandlungen behandeln lassen? Welche? Wie fanden Sie
das?
10. Welche ist Ihre Meinung über Homöopathie? Glauben Sie, dass diese Art von Behandlung wirksam
ist?
11. Machen Sie regelmäßige Untersuchungen? Warum? Warum nicht?
12. Hatten Sie, oder jemand aus Ihrer Familie eine schwere Krankheit? Wie und wo wurde er/sie
behandelt?
13. Lassen sie sich impfen? Warum? Warum nicht?
14. Welche Krankheiten sind heutzutage am häufigsten?
15. Welche ist Ihre Meinung über Personen, die Operationen und Bluttransfusionen aus religiösen
Gründen ablehnen?
Wortschatz
DEUTSCH IHRE SPRACHE
das öffentliche Gesundheitswesen
das private Gesundheitswesen
die Krankenversicherung
das Krankenhaus/ das Spital
die Klinik
das Ambulatorium
die Notaufnahme
das Labor
die Arztpraxis
der Arzt / die Ärztin
der praktische Arzt
der Spezialist
der Chirurg
die Selbstmedikation
der Patient / die Patientin
die Untersuchung
die Diagnose
das Krankenbett
die Rettung
die Krankheit
die Internierung
Röntgenbild
die Transplantation
die Bluttransfusion
die Impfung
das Medikament
das Naturheilverfahren
die Akupunktur
die Massage
die Antroposophie
die Homöopathie
Physiotherapie
Psychotherapie
Badekur

die Krankheiten
die Grippe
das Fieber
der Schnupfen
der Husten
die Halsschmerzen
der Herzschlag
die Lungenenzündung
die Masern
der Krebs
die Zuckerkrankheit / Diabetes
die Allergie
der hohe/ niedrige Blutdruck
einen Knochen brechen
Verben
leiden
heilen
behandeln
operieren
pflegen
eine Injektion geben
verschreiben
genesen / gesund werden
wieder wohlauf sein
sich erholen
vorbeugen

Adjektive
gesund
krank
wohl / unwohl
schmerzstillend
ansteckend
prophylaktisch
KRANKHEITEN UND HEILMITTEL

Beschriften Sie die Bilder.


KRANKHEITEN UND HEILMITTEL - BILDERWÖRTERBUCH

KOPFSCHMERZEN SCHNUPFEN FIEBER HUSTEN

GRIPPE HALSSCHMERZEN BLUTDRUCK WUNDE

BAUCHSCHMERZEN MASERN LUNGENENZÜNDUNG GEBROCHENES


BEIN

ZUCKERKRANKHEIT ASTHMA PFLASTER GIPS

PULVER CREME/ SALBE HUSTENSAFT NASENTROPFEN