Sie sind auf Seite 1von 2

9°›» lnformationstechnık B'a“`N' _

EU,9 E RMITTEL \
P
*
f_ Y Computersystem (1)

Die Kombination von Computer, Peripherie uncl Soft~


ware bezeichnet man als Computersystem. Je nach An-
wendung, z.B. ein Computer-Arbeitsplatz für Bürover-
f=*““°"""“""“"""°”'**v~»..
waltung (Bild 1) oder computergestützte Konstruktion
(CAD), werden unterschiedliche Anforderungen an ein
Computersystem gestellt. Dabei sind eine Vielzahl von
Peripheriegeräten, z.B. Monitore und Drucker, zu unter-
scheiden. Zum Anschluss von Peripherie muss der Com- -wfififlágm “

puter mit den benötigten Anschlüssen, 2.8. USB, Firewi- mx

re, ausgestattet sein. Für spezielle Anwendungen muss Weißig“


ein Computer erweitert oder umgerüstet werden, z.B.
durch die Montage einer neuen Grafikkarte oder die Ver-
größerung des Arbeitsspeichers. Bıld 1 Computer Arbeıtsplatz fur Buroverwaltung

Bezeıchnen Sie in Bild 2 die noch nicht benannten Bestandteile e nes Computersystems

Laserdrucker

Bıld 2 Bestandteile eines Computersystems

2 Erganzen Sie in Bild 3 die Komponenten eines PCs.


Monitor

Gehäuse er ._
_›_

` 5%; . Tastatur ~~à%"1 kv v ıñßvwvå __


_/ZZ
- //__,

iíi _.____ ___i___nn_` "_ *__ ___,`__›

l u jfi „„_ _... __, es M.

,_..-

,__,-f"

l \
Bıld 3 Komponenten eines PCs
1

Blatt-Nr.: 14.2 I
Informationstechnik, Computersystem (2)

9° Bezeichnen Sie in Bild 1 die Schnittstellen-Anschlüsse und geben Sie jeweils ein Beispiel für eine Anschlussmöglich-
keit an.

„E ,.„_„„„„„„, „„„„„„ VG A-A n sch I u ss, M ` Q G


________________________ _ füf /\flöl09- eeee er : r
M o n ito r


.ll';'::šr

' /

© ludodesign - Fotoliacom \_„_„___ _ A , „

Bild 1: Schnittstellen-Anschlüsse

4 Ergänzen Sie in Bild 2 die Übersicht zur Einteilung von Software.

& I Software ' ı

Systemprogramme Anwendungsprogramme

/
r ---- Betriebssysteme *
--- Standardanwendungen lıíıurıløl*

Beispiele: B Beispiele: Offifie _


Professional
Plus zum
l M“~~-M---~~~~---*~--~---~~~~-*-~~ ~ * ~ _
„ .

ıfß'
-- =-1.'-.-__--_ ,__.'f_ ._ .r .1 '-- ...._.'_=]-. -- .ı

± ;-~'Me*m>.„„«„„
._ JI' :_ 4
..¦„..„.„' - - -- -'.
Beispiel: " __ ,_
_
._
v -.1

.{'*`-:.'.':'.. _- -` 1 '
E-›„„_. . _ ›
Beispiele: r _-.1 ,.-..-.,~› '
-- '
-- ' - .=›
- „_ _a.*;-._._-"_- 2-._ .í._

0 Treiberprogramm
0 Datensicherungs-
p ro g ra m m zu ___ r E

:-- lndividualanwendungen
Beispiel: li
o

Bild 2: Einteilung der Software

188