Sie sind auf Seite 1von 7

essen • fahren • laufen • sammeln • sehen • tragen • trinken

8. Sophie ______________________ im Winter gern Ski.

9. ______________________ du gern Bier?

10. Daniel ______________________ jeden Morgen Eier und Speck.

11. Dominik und Heike ______________________ abends gern fern.

12. Markus ______________________ Briefmarken gern.

13. Wir ______________________ am Donnerstag nach Minneapolis.

14. ______________________ du gern Shorts und T-Shirts?

fangen • faulenzen • kochen • nehmen • schlafen • treffen • vergessen

15. ______________________ du viele Kurse dieses Semester?

16. Franziska ______________________ ihre Freunde im Café.

17. Wer ______________________ heute das Abendessen?

18. Normalerweise ______________________ ich um Mitternacht ein.

19. Der Kurs ______________________ um 7 Uhr an.

20. Ich ______________________ immer (=always) deine Telefonnummer!

21. Ihr ______________________ den ganzen Tag (=the whole day) und macht nichts
(=nothing)?

C. Possessive. Fill in the blanks with the correctly formed possessive adjective, as indicated in
parentheses.
Maria: Klaus, Martin, hallo! Was macht ihr heute abend?

Klaus: Wir gehen ins Kino. Der neue Film von Steven Spielberg läuft. ________________ (his)
Filme finden wir toll.

Maria: Kommt _________________ (your, sg) Freundin Jana auch mit?

Klaus: Ich weiß es nicht. Hast du _________________ (her) Telefonnummer?

Maria: Ja. Nehmen wir _________________ (your, pl) Auto (n)?

Klaus: ___________________ (our) Auto ist leider kaputt. Aber _________________ (my)
Freunde Uwe und Karl sind heute zu Hause. Vielleicht nehmen wir _________________ (their)
Auto.

Maria: Kommt _________________ (your, sg) Freund Erik auch mit?

Klaus: Nein, Erik besucht heute _________________ (his) Vater in Lüneburg. Aber Eriks
Freundin möchte mitkommen. ______________ (her) Name (m) ist Lotte. Kennst du sie?

A. Verben. Choose an appropriate verb from the list and conjugate it for the sentence.

essen • fahren • gehen • laufen • lesen • schwimmen • sehen • spielen •


sprechen • tragen • trinken

1. Axel ____________________ heute Abend ein Buch.

2. Ich ____________________ am Mittwoch und Freitag abends.

3. Monika ____________________ gern Spaghetti und Lasagne.

4. Dieter ____________________ gern Wein.

5. ____________________ du oft amerikanische Filme?

6. Fahrt ____________________ gern Motorrad?

7. Regina ____________________ im Winter Schlittschuh.

8. Ich ____________________ Japanisch und Dänisch.

9. Nina ____________________ am Wochenende ins Konzert.

10. Herr Meyer, ____________________ Sie gern Tennis?

A. Possessive Adjektive. Fill in the blanks with the appropriate possessive adjective, in either
the nominative or accusative case.
1. Ist das _________________ (your) Buch? -- Nein, das ist _________________ (his)
Buch.

2. Wir lieben _________________ (our) Großvater, aber Tina und Georg haben
_________________ (their) Großvater nicht besonders gern.

3. Ich kenne _________________ (your, pl) Tante und _________________ (your, pl)
Onkel nicht. Sind sie nett?

4. Lisa und _________________ (her) Schwester möchten _________________ (their)


Auto (n) waschen.

5. Entschuldigen Sie, beißt (=bite) _________________ (Your, formal) Hund (m)? -- Nein,
_________________ (my) Hund beißt nicht. -- Ach, netter Hund ... Aua! Hey! Sie sagten,
_________________ (Your, formal) Hund beißt doch nicht! -- Ja. Das ist nicht
_________________ (my) Hund.

6. _________________ (our) Eltern wohnen in Hamburg. _________________ (their)


Haus (n) ist sehr groß.

7. _________________ (my) Mutter hat ein Pferd (n). _________________ (its) Name
(m) ist Astrid.

8. Christoph, was machst du? Der Brief ist für Johann! Du kannst _________________
(his) Brief (m) nicht lesen!

9. Möchtest du _________________ (our) neuen Hund sehen? -- Ja, gern. Wie heißt
_________________ (your, pl) Hund? -- _________________ (his) Name (m) ist Pluto.

10. Robert, kommst du mit? Ich möchte _________________ (their) Hund sehen. -- Nein,
ich bleibe lieber hier. Ich muss _________________ (my) Vater suchen.

C. Verben. Fill in the blanks with a verb from the list. There are many stem-changing verbs
here, but some are regular verbs, so be careful!

C. Nominativ und Akkusativ. Fill in the blanks with the correct form of the INDEFINITE article
(e.g. ‘ein’).

1. Martina hat ___________ Buch, ___________ Tisch und ___________ Lampe.

2. ___________ Freundin heißt Karin und ___________ Freund heißt René.

3. Heute habe ich ___________ Stift.

4. Das ist k___________ Arbeitsbuch, das ist ___________ Stift!

5. M___________ Schwester besucht morgen ___________ Psychiater (m).

6. Hast du ___________ Tante oder ___________ Onkel?

7. M___________ Vater schreibt ___________ Email.


8. D___________ Eltern haben k___________ Enkelkinder (pl).

9. Wir brauchen (=need) ___________ Buch, ___________ Uhr, ___________ Bett (n)
und ___________ Stuhl.

10. ___________ Student und ___________ Studentin haben ___________ Deutschkurs


(m) um 7 Uhr abends.

D. Negation: nicht oder kein/e/n? Fill in either “nicht” or the correct form of “kein”.

1. Ich kaufe das Auto _____________. 6. Anna fliegt _____________ nach


Italien.

2. Ich kaufe _____________ Auto.7. Paul ist _____________ Amerikaner - er ist


Engländer.

3. Deine Freunde sind _____________ nett. 8. Der Student hat


_____________ Schreibtisch.

4. Mein Bruder hat _____________ Kinder. 9. Die Studenten haben


_____________ Schreibtische (pl).

5. Frau Meier hat _____________ viel Zeit. 10. Heute ist _____________
schöner Tag.

Nicht oder kein(e/n)?

1. Er kommt heute ____________.

2. Er ist ____________ Student.

3. Er arbeitet ____________ bei McDonalds.

4. Morgen mache ich _____________ Hausaufgaben (pl).

5. Katja versteht ____________ Englisch.

6. Ich bin heute Abend ____________ hier.

7. Ich habe _____________ Stuhl in meinem Zimmer.

BACK TO GRAMMAR WORKSHEETS

Handout: Negation with Nicht and Kein


Use kein (and its inflected forms keine/keinen):

• to negate a noun preceded by ein/eine/einen:

Ist das eine Lampe? Nein, das ist keine Lampe.

• to negate a noun preceded by no article at all (although it may be preceded by an adjective):

Finde ich Bücher hier? Nein, Sie finden keine Bücher hier.

Finde ich gute Bücher hier? Nein, Sie finden keine guten Bücher hier.

Use nicht:

• to negate a noun preceded by a definite article (der/die/das) or a possessive pronoun


(mein/dein/etc):

Ist das dein Buch? Nein, das ist nicht mein Buch.

Ist er der Lehrer? Nein, er ist nicht der Lehrer.

(Er ist kein Lehrer would mean that he’s not a teacher at all.)

• to negate entire thoughts, verbs, adjectives, and elements of the sentence other than nouns:

Verstehst du? Nein, ich verstehe nicht.

Spielst du gern Tennis? Nein, ich spiele nicht gern Tennis.

Ist die Uhr alt? Nein, sie ist nicht alt.

Where does nicht go?

Once you’ve decided to use nicht, you need to ask yourself: what am I negating? If you’re
negating a particular element of the sentence (an adjective, an object, an adverb, etc), then
you should place nicht directly before it:

Ich bin nicht sehr alt.Er denkt nicht klar.

Du bist nicht in diesem Kurs. Sie trinkt nicht gern Bier.


If you’re negating the entire idea of the sentence, or the verb itself, then nicht should go as far
toward the end as possible. There are some elements of the sentence -- verb participles,
separable prefixes, and infinitives -- that will take priority over nicht, so in more complex
sentences nicht may not be at the very end, but in basic sentences nicht should fall at the end
of the sentence.

Sie singt nicht. Heute kommt er nicht.

Er schreibt seinen Eltern nicht. Wir stehen nicht auf.

Because there is quite a bit of flexibility regarding the placement of nicht, we will not be
testing it explicity at this point. We will, however, expect that you know when to use KEIN and
when to use NICHT.

For a true test of understanding the placement of nicht, compare the following sentences, all
of which are correct in certain situations but carry different connotations:

Ich gehe heute ins Kino nicht. (I’m not going, with no special emphasis.)

Ich gehe heute nicht ins Kino. (I’m not going to the movies, but I might go
somewhere else.)

Ich gehe nicht heute ins Kino. (I’m not going today, but I might go some other time.)

Nicht ich gehe heute ins Kino. (It’s not me who’s going to the movies.)

Now negate the following sentences, using either nicht or a form of kein.

1. Wir haben heute Deutschklasse. 7. Er spielt Tennis sehr gut.

2. Du bist mein Freund. 8. Ihr habt Stifte.

3. Wir gehen morgen ins Museum. 9. Sie kommen heute spät.

4. Mein Vater heißt Jim. 10. Ich habe einen Bruder.

5. Meine Mutter ist Lehrerin. 11. Ich habe viele Freunde.

6. Er spielt Tennis.12. Ich habe Angst vor Spinnen.